Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



09.10.2021, 6661 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: UBM 1,6% vor Athos Immobilien 0,84%, LEG Immobilien 0,7%, Vonovia SE 0,46%, Warimpex 0,4%, Deutsche Wohnen 0,11%, S Immo 0%, CA Immo -1,08%, TLG Immobilien -1,14%, Immofinanz -1,16%, Instone Real Estate -2,84%, Patrizia Immobilien -2,84%, Gagfah -2,94% und Adler Real Estate -23,17%.

In der Monatssicht ist vorne: Patrizia Immobilien 6,22% vor Deutsche Wohnen 1,15% , Athos Immobilien 0,84% , CA Immo -0,14% , Gagfah -1,91% , S Immo -2,16% , UBM -3,05% , Immofinanz -3,49% , Vonovia SE -3,87% , LEG Immobilien -4,28% , Warimpex -4,62% , Instone Real Estate -10,97% , TLG Immobilien -15,99% und Adler Real Estate -31,64% . Year-to-date lag per letztem Schlusskurs UBM 24,3% (Vorjahr: -24,15 Prozent) im Plus. Dahinter Deutsche Wohnen 21,26% (Vorjahr: 19,96 Prozent) und Immofinanz 20,57% (Vorjahr: -29 Prozent). Adler Real Estate -36,81% (Vorjahr: -4,71 Prozent) im Minus. Dahinter Patrizia Immobilien -15,43% (Vorjahr: 32,18 Prozent) und Vonovia SE -12,75% (Vorjahr: 24,5 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Deutsche Wohnen 13,05%, Immofinanz 9,74% und UBM 9,43%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Gagfah -100%, Adler Real Estate -33,05% und Vonovia SE -5,73%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:04 Uhr die Adler Real Estate-Aktie am besten: 5,62% Plus. Dahinter Patrizia Immobilien mit +2,14% , Warimpex mit +0,2% und UBM mit +0,11% S Immo mit -0,12% , LEG Immobilien mit -0,12% , CA Immo mit -0,14% , Deutsche Wohnen mit -0,32% , Immofinanz mit -0,39% , TLG Immobilien mit -0,48% , Athos Immobilien mit -0,63% , Vonovia SE mit -1,23% und Instone Real Estate mit -1,25% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Immobilien ist 6,34% und reiht sich damit auf Platz 21 ein:

1. Ölindustrie: 64,8% Show latest Report (02.10.2021)
2. Gaming: 50,54% Show latest Report (09.10.2021)
3. Licht und Beleuchtung: 47,68% Show latest Report (02.10.2021)
4. Banken: 31,04% Show latest Report (09.10.2021)
5. IT, Elektronik, 3D: 29,49% Show latest Report (02.10.2021)
6. Rohstoffaktien: 26,88% Show latest Report (02.10.2021)
7. Crane: 25,89% Show latest Report (09.10.2021)
8. Energie: 24,96% Show latest Report (09.10.2021)
9. MSCI World Biggest 10: 23,37% Show latest Report (02.10.2021)
10. Zykliker Österreich: 22,74% Show latest Report (02.10.2021)
11. Auto, Motor und Zulieferer: 22,45% Show latest Report (09.10.2021)
12. Bau & Baustoffe: 19,45% Show latest Report (09.10.2021)
13. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 16,43% Show latest Report (02.10.2021)
14. Post: 15,47% Show latest Report (02.10.2021)
15. Global Innovation 1000: 15,44% Show latest Report (09.10.2021)
16. Versicherer: 13,72% Show latest Report (02.10.2021)
17. Aluminium: 13,05%
18. Stahl: 10,29% Show latest Report (02.10.2021)
19. Deutsche Nebenwerte: 9,67% Show latest Report (09.10.2021)
20. Big Greeks: 8,45% Show latest Report (09.10.2021)
21. Immobilien: 6,34% Show latest Report (02.10.2021)
22. OÖ10 Members: 5,71% Show latest Report (02.10.2021)
23. Telekom: 5,57% Show latest Report (02.10.2021)
24. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,46% Show latest Report (02.10.2021)
25. Runplugged Running Stocks: 5,16%
26. Media: 4,38% Show latest Report (02.10.2021)
27. Computer, Software & Internet : 3,71% Show latest Report (09.10.2021)
28. Sport: 0,4% Show latest Report (02.10.2021)
29. Börseneulinge 2019: 0,29% Show latest Report (09.10.2021)
30. Luftfahrt & Reise: -0,09% Show latest Report (02.10.2021)
31. Konsumgüter: -2,61% Show latest Report (02.10.2021)
32. Solar: -11,83% Show latest Report (02.10.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

SvenMarket
zu DWNI (08.10.)

Vonovia hat im Rahmen des Übernahmeangebots mehr als 60 Prozent der Anteile am Konkurrenten Deutsche Wohnen übernehmen können. In einem aktuellen Angebot bis 21.10. werden erneut 53 EUR geboten; es ist davon auszugehen, dass jetzt auch die Fonds und größeren Investoren das Angebot annehmen, so dass sich Vonovia den Großteil der Aktien sichern kann. Der Preis für deutsche Wohnen dürfte bei 53 EUR festgetackert sein. Deswegen verkaufe ich, um an anderen Stellen Rendite mit dem Betrag zu erzielen. Einige Chancen stehen kurz vor dem Startschuss, so dass ich mit der üppigen Munition, die wir aktuell haben, sehr handlungsfähig bin, um gute Chancen zu ergreifen. 

LarryCrown
zu IIA (04.10.)

Neu im Wikifolio  immofinanz AG Gewichtung 2%  

AlphaKollektor
zu ANN (08.10.)

Spannende Entwicklung bei Adler. Vonovia sichert sich Optionen auf 13,3% der Adler Anteile. Ein extrem cleverer Schachzug, die die brenzlige Situation bei Adler für sich nutzen und gleichzeitig Druck von der Adler-Aktie nehmen.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S1/13: Mariella Schurz




 

Bildnachweis

1. BSN Group Immobilien Performancevergleich YTD, Stand: 09.10.2021

2. Architektur, Fernbedienung - Michaela Wimmer, früher Brokerjet (27. Februar) - finanzmarktfoto.at wünscht alles Gute!

Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Mayr-Melnhof, S Immo, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Porr, Polytec Group, Erste Group, AMS, AT&S, Josef Manner & Comp. AG, Frequentis, Oberbank AG Stamm, Bawag, Flughafen Wien, Infineon, Continental, Zalando, HelloFresh, E.ON , RWE, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Deutsche Boerse, Bayer, Brenntag, adidas, Puma, Ahlers, Rheinmetall, Semperit.


Random Partner

S&T AG
Der Technologiekonzern S&T AG ist mit rund 6.300 Mitarbeitern und Niederlassungen in mehr als 30 Ländern weltweit präsent. Das im TecDAX® und SDAX® an der Deutschen Börse gelistete Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von IoT (Internet of Things) Technologien. In diesen Bereichen konzentriert sich S&T auf die Entwicklung sicherer und vernetzter Lösungen durch ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Middleware und Services. Eigentechnologien in den Bereichen Smart Factory, Zugfunksysteme, Medizintechnik, Kommunikationslösungen und Smart Energy sowie ein breites Portfolio an IT-Dienstleistungen machen S&T zu einem gefragten Partner für Kunden unterschiedlichster Branchen.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TJM2
AT0000A284P0
AT0000A2XLE7


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Kontron(1), Zumtobel(1)
    BSN MA-Event Airbus Group
    Star der Stunde: Wienerberger 4.56%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -2.14%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: AT&S(3), Österreichische Post(1), AMS(1)
    BSN Vola-Event Wienerberger
    Star der Stunde: Wienerberger 3.11%, Rutsch der Stunde: Amag -1.69%
    BSN MA-Event S Immo
    #gabb #1154

    Featured Partner Video

    Wahnsinn Alltag

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. Juli 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. ...

    UBM und Athos Immobilien vs. Adler Real Estate und Gagfah – kommentierter KW 40 Peer Group Watch Immobilien


    09.10.2021, 6661 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: UBM 1,6% vor Athos Immobilien 0,84%, LEG Immobilien 0,7%, Vonovia SE 0,46%, Warimpex 0,4%, Deutsche Wohnen 0,11%, S Immo 0%, CA Immo -1,08%, TLG Immobilien -1,14%, Immofinanz -1,16%, Instone Real Estate -2,84%, Patrizia Immobilien -2,84%, Gagfah -2,94% und Adler Real Estate -23,17%.

    In der Monatssicht ist vorne: Patrizia Immobilien 6,22% vor Deutsche Wohnen 1,15% , Athos Immobilien 0,84% , CA Immo -0,14% , Gagfah -1,91% , S Immo -2,16% , UBM -3,05% , Immofinanz -3,49% , Vonovia SE -3,87% , LEG Immobilien -4,28% , Warimpex -4,62% , Instone Real Estate -10,97% , TLG Immobilien -15,99% und Adler Real Estate -31,64% . Year-to-date lag per letztem Schlusskurs UBM 24,3% (Vorjahr: -24,15 Prozent) im Plus. Dahinter Deutsche Wohnen 21,26% (Vorjahr: 19,96 Prozent) und Immofinanz 20,57% (Vorjahr: -29 Prozent). Adler Real Estate -36,81% (Vorjahr: -4,71 Prozent) im Minus. Dahinter Patrizia Immobilien -15,43% (Vorjahr: 32,18 Prozent) und Vonovia SE -12,75% (Vorjahr: 24,5 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Deutsche Wohnen 13,05%, Immofinanz 9,74% und UBM 9,43%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Gagfah -100%, Adler Real Estate -33,05% und Vonovia SE -5,73%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:04 Uhr die Adler Real Estate-Aktie am besten: 5,62% Plus. Dahinter Patrizia Immobilien mit +2,14% , Warimpex mit +0,2% und UBM mit +0,11% S Immo mit -0,12% , LEG Immobilien mit -0,12% , CA Immo mit -0,14% , Deutsche Wohnen mit -0,32% , Immofinanz mit -0,39% , TLG Immobilien mit -0,48% , Athos Immobilien mit -0,63% , Vonovia SE mit -1,23% und Instone Real Estate mit -1,25% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Immobilien ist 6,34% und reiht sich damit auf Platz 21 ein:

    1. Ölindustrie: 64,8% Show latest Report (02.10.2021)
    2. Gaming: 50,54% Show latest Report (09.10.2021)
    3. Licht und Beleuchtung: 47,68% Show latest Report (02.10.2021)
    4. Banken: 31,04% Show latest Report (09.10.2021)
    5. IT, Elektronik, 3D: 29,49% Show latest Report (02.10.2021)
    6. Rohstoffaktien: 26,88% Show latest Report (02.10.2021)
    7. Crane: 25,89% Show latest Report (09.10.2021)
    8. Energie: 24,96% Show latest Report (09.10.2021)
    9. MSCI World Biggest 10: 23,37% Show latest Report (02.10.2021)
    10. Zykliker Österreich: 22,74% Show latest Report (02.10.2021)
    11. Auto, Motor und Zulieferer: 22,45% Show latest Report (09.10.2021)
    12. Bau & Baustoffe: 19,45% Show latest Report (09.10.2021)
    13. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 16,43% Show latest Report (02.10.2021)
    14. Post: 15,47% Show latest Report (02.10.2021)
    15. Global Innovation 1000: 15,44% Show latest Report (09.10.2021)
    16. Versicherer: 13,72% Show latest Report (02.10.2021)
    17. Aluminium: 13,05%
    18. Stahl: 10,29% Show latest Report (02.10.2021)
    19. Deutsche Nebenwerte: 9,67% Show latest Report (09.10.2021)
    20. Big Greeks: 8,45% Show latest Report (09.10.2021)
    21. Immobilien: 6,34% Show latest Report (02.10.2021)
    22. OÖ10 Members: 5,71% Show latest Report (02.10.2021)
    23. Telekom: 5,57% Show latest Report (02.10.2021)
    24. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,46% Show latest Report (02.10.2021)
    25. Runplugged Running Stocks: 5,16%
    26. Media: 4,38% Show latest Report (02.10.2021)
    27. Computer, Software & Internet : 3,71% Show latest Report (09.10.2021)
    28. Sport: 0,4% Show latest Report (02.10.2021)
    29. Börseneulinge 2019: 0,29% Show latest Report (09.10.2021)
    30. Luftfahrt & Reise: -0,09% Show latest Report (02.10.2021)
    31. Konsumgüter: -2,61% Show latest Report (02.10.2021)
    32. Solar: -11,83% Show latest Report (02.10.2021)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    SvenMarket
    zu DWNI (08.10.)

    Vonovia hat im Rahmen des Übernahmeangebots mehr als 60 Prozent der Anteile am Konkurrenten Deutsche Wohnen übernehmen können. In einem aktuellen Angebot bis 21.10. werden erneut 53 EUR geboten; es ist davon auszugehen, dass jetzt auch die Fonds und größeren Investoren das Angebot annehmen, so dass sich Vonovia den Großteil der Aktien sichern kann. Der Preis für deutsche Wohnen dürfte bei 53 EUR festgetackert sein. Deswegen verkaufe ich, um an anderen Stellen Rendite mit dem Betrag zu erzielen. Einige Chancen stehen kurz vor dem Startschuss, so dass ich mit der üppigen Munition, die wir aktuell haben, sehr handlungsfähig bin, um gute Chancen zu ergreifen. 

    LarryCrown
    zu IIA (04.10.)

    Neu im Wikifolio  immofinanz AG Gewichtung 2%  

    AlphaKollektor
    zu ANN (08.10.)

    Spannende Entwicklung bei Adler. Vonovia sichert sich Optionen auf 13,3% der Adler Anteile. Ein extrem cleverer Schachzug, die die brenzlige Situation bei Adler für sich nutzen und gleichzeitig Druck von der Adler-Aktie nehmen.




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsepeople im Podcast S1/13: Mariella Schurz




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Immobilien Performancevergleich YTD, Stand: 09.10.2021

    2. Architektur, Fernbedienung - Michaela Wimmer, früher Brokerjet (27. Februar) - finanzmarktfoto.at wünscht alles Gute!

    Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Mayr-Melnhof, S Immo, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Porr, Polytec Group, Erste Group, AMS, AT&S, Josef Manner & Comp. AG, Frequentis, Oberbank AG Stamm, Bawag, Flughafen Wien, Infineon, Continental, Zalando, HelloFresh, E.ON , RWE, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Deutsche Boerse, Bayer, Brenntag, adidas, Puma, Ahlers, Rheinmetall, Semperit.


    Random Partner

    S&T AG
    Der Technologiekonzern S&T AG ist mit rund 6.300 Mitarbeitern und Niederlassungen in mehr als 30 Ländern weltweit präsent. Das im TecDAX® und SDAX® an der Deutschen Börse gelistete Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von IoT (Internet of Things) Technologien. In diesen Bereichen konzentriert sich S&T auf die Entwicklung sicherer und vernetzter Lösungen durch ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Middleware und Services. Eigentechnologien in den Bereichen Smart Factory, Zugfunksysteme, Medizintechnik, Kommunikationslösungen und Smart Energy sowie ein breites Portfolio an IT-Dienstleistungen machen S&T zu einem gefragten Partner für Kunden unterschiedlichster Branchen.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2TJM2
    AT0000A284P0
    AT0000A2XLE7


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Kontron(1), Zumtobel(1)
      BSN MA-Event Airbus Group
      Star der Stunde: Wienerberger 4.56%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -2.14%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: AT&S(3), Österreichische Post(1), AMS(1)
      BSN Vola-Event Wienerberger
      Star der Stunde: Wienerberger 3.11%, Rutsch der Stunde: Amag -1.69%
      BSN MA-Event S Immo
      #gabb #1154

      Featured Partner Video

      Wahnsinn Alltag

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. Juli 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. ...