Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



02.10.2021

In der Wochensicht ist vorne: IBM 4,24% vor Dialog Semiconductor 0%, Intel -0,66%, Cisco -2,8%, SLM Solutions -3,04%, AMS -3,46%, Samsung Electronics -3,59%, Stratasys -4,93%, 3D Systems -5,08%, Infineon -5,87% und Aixtron -7,31%.

In der Monatssicht ist vorne: Stratasys 6,34% vor Dialog Semiconductor 3,63% , IBM 2,12% , Intel -0,37% , Infineon -2,44% , Samsung Electronics -3,89% , Cisco -6,57% , AMS -8,59% , 3D Systems -9,1% , SLM Solutions -10,19% und Aixtron -16,85% . Weitere Highlights: Samsung Electronics ist nun 4 Tage im Minus (4,78% Verlust von 1298 auf 1236).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs 3D Systems 164,03% (Vorjahr: 23,44 Prozent) im Plus. Dahinter Aixtron 51,91% (Vorjahr: 67,27 Prozent) und Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent). AMS -13,16% (Vorjahr: -50,32 Prozent) im Minus. Dahinter Samsung Electronics -9,38% (Vorjahr: 55,35 Prozent) und SLM Solutions 6,2% (Vorjahr: -1,25 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Aixtron 12,69%, Dialog Semiconductor 10,52% und Cisco 6,97%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Stratasys -14,67%, AMS -9,66% und Samsung Electronics -8,86%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:04 Uhr die Stratasys-Aktie am besten: 3,06% Plus. Dahinter 3D Systems mit +2,14% , Samsung Electronics mit +1,7% , AMS mit +1,21% , Intel mit +0,97% , Cisco mit +0,6% , IBM mit +0,3% , Dialog Semiconductor mit +0,12% , Infineon mit -1,42% , Aixtron mit -1,45% und SLM Solutions mit -2,49% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group IT, Elektronik, 3D ist 29,31% und reiht sich damit auf Platz 4 ein:

1. Ölindustrie: 62,25% Show latest Report (25.09.2021)
2. Gaming: 49,41% Show latest Report (02.10.2021)
3. Licht und Beleuchtung: 46,45% Show latest Report (25.09.2021)
4. IT, Elektronik, 3D: 29,31% Show latest Report (25.09.2021)
5. Energie: 26,94% Show latest Report (02.10.2021)
6. Crane: 26,19% Show latest Report (02.10.2021)
7. Rohstoffaktien: 24,46% Show latest Report (25.09.2021)
8. Banken: 24,43% Show latest Report (02.10.2021)
9. Zykliker Österreich: 22,41% Show latest Report (25.09.2021)
10. Auto, Motor und Zulieferer: 22,2% Show latest Report (02.10.2021)
11. MSCI World Biggest 10: 21,58% Show latest Report (25.09.2021)
12. Bau & Baustoffe: 20,14% Show latest Report (02.10.2021)
13. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 19,66% Show latest Report (25.09.2021)
14. Post: 16,24% Show latest Report (25.09.2021)
15. Stahl: 15,63% Show latest Report (25.09.2021)
16. Global Innovation 1000: 14,43% Show latest Report (02.10.2021)
17. Aluminium: 14,38%
18. Versicherer: 11,97% Show latest Report (25.09.2021)
19. Deutsche Nebenwerte: 10,47% Show latest Report (02.10.2021)
20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,37% Show latest Report (25.09.2021)
21. Immobilien: 8,07% Show latest Report (02.10.2021)
22. Telekom: 7,63% Show latest Report (25.09.2021)
23. OÖ10 Members: 6,42% Show latest Report (25.09.2021)
24. Big Greeks: 5,42% Show latest Report (02.10.2021)
25. Runplugged Running Stocks: 5,34%
26. Computer, Software & Internet : 4,79% Show latest Report (02.10.2021)
27. Media: 4,75% Show latest Report (25.09.2021)
28. Börseneulinge 2019: 3,19% Show latest Report (02.10.2021)
29. Sport: 1,4% Show latest Report (25.09.2021)
30. Luftfahrt & Reise: -0,92% Show latest Report (25.09.2021)
31. Konsumgüter: -2,55% Show latest Report (25.09.2021)
32. Solar: -7,1% Show latest Report (25.09.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

DanielLimper
zu INL (29.09.)

29.09.2021: 20 ST. ABsicherung gg. weit. droh. Verluste

KSchachinger
zu CIS (01.10.)

Ähnlich wie IBM, ist auch Cisco, der Weltmarktführer bei Internetdatenweichen, sogenannte Router und Switches, ein Technologieriese mit einem vergleichsweise niedrigen KGV und damit auch eine sogenannte Value-Aktie. Einige Kurse von Value-Aktien im Technologiesektor legen gegen den Trend im Sektor zu.

Traice
zu CIS (28.09.)

Cisco Systems, Inc. ist ein US-amerikanisches Unternehmen aus der Telekommunikationsbranche. Bekannt ist es vor allem für seine Router und Switches, die von einem wesentlichen Teil der Internet-Backbones genutzt werden. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Cisco_Systems

KSchachinger
zu IBM (01.10.)

Gegen den aktuellen Negativtrend bei Technologieaktien legen die Papiere von IBM seit einigen Tagen zu. Aus Sicht der Redaktion: erstens, weil die Aktie vor der bevorstehenden Aufspaltung des Urgesteins im Technologiesektor niedrig bewertet ist und damit von Anleger als sogenannte Value-Aktie eingestuft wird, die aktuell auf dem Parkett bevorzugt werden; zweitens, weil der bevorstehende Spin-off das bisher an Börse unterschätzte Potenzial des Riesen in der Cloud und bei Künstlicher Intelligenz (KI) freilegen könnte. Dazu demnächst mehr an dieser Stelle  - in der kommenden Woche.

DanielLimper
zu IFX (28.09.)

28.09.2021: 20 ST. Gewinnmitnahme / Absicherung gg. droh. Verluste; Barmittelaufwertung

Einstein
zu AM3D (29.09.)

***SLM zurück auf LOS***



BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

SportWoche Podcast S1/07: Plausch mit Christoph Sander über seine Track Night, Track Records und einen AC/DC-Track




 

Bildnachweis

1. BSN Group IT, Elektronik, 3D Performancevergleich YTD, Stand: 02.10.2021

2. Server, Kabel, grün, Netwerrk, IT, Elektronik, http://www.shutterstock.com/de/pic-191104304/stock-photo-server-with-green-wires.html

Aktien auf dem Radar:Strabag, Rosenbauer, Marinomed Biotech, Warimpex, Amag, FACC, CA Immo, voestalpine, Bawag, Semperit, Wienerberger, Uniqa, DO&CO, Andritz, RBI, Telekom Austria, AT&S, Frequentis, Kostad, Kapsch TrafficCom, Josef Manner & Comp. AG, SBO, Wolford, Immofinanz, S Immo, BASF, Deutsche Post, BMW, Münchener Rück, Hannover Rück, Deutsche Pfandbriefbank.


Random Partner

Hypo Oberösterreich
Sicherheit, Nachhaltigkeit und Kundenorientierung sind im Bankgeschäft Grundvoraussetzungen für den geschäftlichen Erfolg. Die HYPO Oberösterreich ist sicherer Partner für mehr als 100.000 Kunden und Kundinnen. Die Bank steht zu 50,57 Prozent im Eigentum des Landes Oberösterreich. 48,59 Prozent der Aktien hält die HYPO Holding GmbH. An der HYPO Holding GmbH sind die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, die Oberösterreichische Versicherung AG sowie die Generali AG beteiligt.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2CP51
AT0000A2SUY6
AT0000A2QDR0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1098

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S2/25: Ein zufällig extrem wichtiger Nachmittag für die Wiener Börse, Hin und Her bei Evotec

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    IBM und Dialog Semiconductor vs. Aixtron und Infineon – kommentierter KW 39 Peer Group Watch IT, Elektronik, 3D


    02.10.2021

    In der Wochensicht ist vorne: IBM 4,24% vor Dialog Semiconductor 0%, Intel -0,66%, Cisco -2,8%, SLM Solutions -3,04%, AMS -3,46%, Samsung Electronics -3,59%, Stratasys -4,93%, 3D Systems -5,08%, Infineon -5,87% und Aixtron -7,31%.

    In der Monatssicht ist vorne: Stratasys 6,34% vor Dialog Semiconductor 3,63% , IBM 2,12% , Intel -0,37% , Infineon -2,44% , Samsung Electronics -3,89% , Cisco -6,57% , AMS -8,59% , 3D Systems -9,1% , SLM Solutions -10,19% und Aixtron -16,85% . Weitere Highlights: Samsung Electronics ist nun 4 Tage im Minus (4,78% Verlust von 1298 auf 1236).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs 3D Systems 164,03% (Vorjahr: 23,44 Prozent) im Plus. Dahinter Aixtron 51,91% (Vorjahr: 67,27 Prozent) und Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent). AMS -13,16% (Vorjahr: -50,32 Prozent) im Minus. Dahinter Samsung Electronics -9,38% (Vorjahr: 55,35 Prozent) und SLM Solutions 6,2% (Vorjahr: -1,25 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Aixtron 12,69%, Dialog Semiconductor 10,52% und Cisco 6,97%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Stratasys -14,67%, AMS -9,66% und Samsung Electronics -8,86%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:04 Uhr die Stratasys-Aktie am besten: 3,06% Plus. Dahinter 3D Systems mit +2,14% , Samsung Electronics mit +1,7% , AMS mit +1,21% , Intel mit +0,97% , Cisco mit +0,6% , IBM mit +0,3% , Dialog Semiconductor mit +0,12% , Infineon mit -1,42% , Aixtron mit -1,45% und SLM Solutions mit -2,49% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group IT, Elektronik, 3D ist 29,31% und reiht sich damit auf Platz 4 ein:

    1. Ölindustrie: 62,25% Show latest Report (25.09.2021)
    2. Gaming: 49,41% Show latest Report (02.10.2021)
    3. Licht und Beleuchtung: 46,45% Show latest Report (25.09.2021)
    4. IT, Elektronik, 3D: 29,31% Show latest Report (25.09.2021)
    5. Energie: 26,94% Show latest Report (02.10.2021)
    6. Crane: 26,19% Show latest Report (02.10.2021)
    7. Rohstoffaktien: 24,46% Show latest Report (25.09.2021)
    8. Banken: 24,43% Show latest Report (02.10.2021)
    9. Zykliker Österreich: 22,41% Show latest Report (25.09.2021)
    10. Auto, Motor und Zulieferer: 22,2% Show latest Report (02.10.2021)
    11. MSCI World Biggest 10: 21,58% Show latest Report (25.09.2021)
    12. Bau & Baustoffe: 20,14% Show latest Report (02.10.2021)
    13. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 19,66% Show latest Report (25.09.2021)
    14. Post: 16,24% Show latest Report (25.09.2021)
    15. Stahl: 15,63% Show latest Report (25.09.2021)
    16. Global Innovation 1000: 14,43% Show latest Report (02.10.2021)
    17. Aluminium: 14,38%
    18. Versicherer: 11,97% Show latest Report (25.09.2021)
    19. Deutsche Nebenwerte: 10,47% Show latest Report (02.10.2021)
    20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,37% Show latest Report (25.09.2021)
    21. Immobilien: 8,07% Show latest Report (02.10.2021)
    22. Telekom: 7,63% Show latest Report (25.09.2021)
    23. OÖ10 Members: 6,42% Show latest Report (25.09.2021)
    24. Big Greeks: 5,42% Show latest Report (02.10.2021)
    25. Runplugged Running Stocks: 5,34%
    26. Computer, Software & Internet : 4,79% Show latest Report (02.10.2021)
    27. Media: 4,75% Show latest Report (25.09.2021)
    28. Börseneulinge 2019: 3,19% Show latest Report (02.10.2021)
    29. Sport: 1,4% Show latest Report (25.09.2021)
    30. Luftfahrt & Reise: -0,92% Show latest Report (25.09.2021)
    31. Konsumgüter: -2,55% Show latest Report (25.09.2021)
    32. Solar: -7,1% Show latest Report (25.09.2021)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    DanielLimper
    zu INL (29.09.)

    29.09.2021: 20 ST. ABsicherung gg. weit. droh. Verluste

    KSchachinger
    zu CIS (01.10.)

    Ähnlich wie IBM, ist auch Cisco, der Weltmarktführer bei Internetdatenweichen, sogenannte Router und Switches, ein Technologieriese mit einem vergleichsweise niedrigen KGV und damit auch eine sogenannte Value-Aktie. Einige Kurse von Value-Aktien im Technologiesektor legen gegen den Trend im Sektor zu.

    Traice
    zu CIS (28.09.)

    Cisco Systems, Inc. ist ein US-amerikanisches Unternehmen aus der Telekommunikationsbranche. Bekannt ist es vor allem für seine Router und Switches, die von einem wesentlichen Teil der Internet-Backbones genutzt werden. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Cisco_Systems

    KSchachinger
    zu IBM (01.10.)

    Gegen den aktuellen Negativtrend bei Technologieaktien legen die Papiere von IBM seit einigen Tagen zu. Aus Sicht der Redaktion: erstens, weil die Aktie vor der bevorstehenden Aufspaltung des Urgesteins im Technologiesektor niedrig bewertet ist und damit von Anleger als sogenannte Value-Aktie eingestuft wird, die aktuell auf dem Parkett bevorzugt werden; zweitens, weil der bevorstehende Spin-off das bisher an Börse unterschätzte Potenzial des Riesen in der Cloud und bei Künstlicher Intelligenz (KI) freilegen könnte. Dazu demnächst mehr an dieser Stelle  - in der kommenden Woche.

    DanielLimper
    zu IFX (28.09.)

    28.09.2021: 20 ST. Gewinnmitnahme / Absicherung gg. droh. Verluste; Barmittelaufwertung

    Einstein
    zu AM3D (29.09.)

    ***SLM zurück auf LOS***



    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    SportWoche Podcast S1/07: Plausch mit Christoph Sander über seine Track Night, Track Records und einen AC/DC-Track




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group IT, Elektronik, 3D Performancevergleich YTD, Stand: 02.10.2021

    2. Server, Kabel, grün, Netwerrk, IT, Elektronik, http://www.shutterstock.com/de/pic-191104304/stock-photo-server-with-green-wires.html

    Aktien auf dem Radar:Strabag, Rosenbauer, Marinomed Biotech, Warimpex, Amag, FACC, CA Immo, voestalpine, Bawag, Semperit, Wienerberger, Uniqa, DO&CO, Andritz, RBI, Telekom Austria, AT&S, Frequentis, Kostad, Kapsch TrafficCom, Josef Manner & Comp. AG, SBO, Wolford, Immofinanz, S Immo, BASF, Deutsche Post, BMW, Münchener Rück, Hannover Rück, Deutsche Pfandbriefbank.


    Random Partner

    Hypo Oberösterreich
    Sicherheit, Nachhaltigkeit und Kundenorientierung sind im Bankgeschäft Grundvoraussetzungen für den geschäftlichen Erfolg. Die HYPO Oberösterreich ist sicherer Partner für mehr als 100.000 Kunden und Kundinnen. Die Bank steht zu 50,57 Prozent im Eigentum des Landes Oberösterreich. 48,59 Prozent der Aktien hält die HYPO Holding GmbH. An der HYPO Holding GmbH sind die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, die Oberösterreichische Versicherung AG sowie die Generali AG beteiligt.

    >> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2CP51
    AT0000A2SUY6
    AT0000A2QDR0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1098

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S2/25: Ein zufällig extrem wichtiger Nachmittag für die Wiener Börse, Hin und Her bei Evotec

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...