Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



02.10.2021, 24902 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Honda Motor 5,18% vor Daimler 5,07%, Ford Motor Co. 2,76%, BMW 1,73%, General Motors Company 1,72%, Continental 0,35%, Tesla 0,11%, Volkswagen -0,45%, Lyft -0,68%, Geely -1,27%, Sixt -3,57%, Polytec Group -3,6%, Leoni -5,62%, Lion E-Mobility -6,9%, Toyota Motor Corp. -80,1%,

In der Monatssicht ist vorne: Sixt 16,55% vor Lyft 16,53% , Ford Motor Co. 8,67% , General Motors Company 8,41% , Daimler 7,15% , Honda Motor 5,78% , Tesla 5,37% , BMW 4,69% , Polytec Group -5,37% , Volkswagen -5,7% , Geely -14,56% , Lion E-Mobility -14,83% , Continental -17,67% , Leoni -21,83% , Toyota Motor Corp. -78,85% , Weitere Highlights: Geely ist nun 3 Tage im Plus (3,44% Zuwachs von 2,41 auf 2,49), ebenso Leoni 5 Tage im Minus (5,62% Verlust von 14,42 auf 13,61).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Leoni 104,66% (Vorjahr: -35,72 Prozent) im Plus. Dahinter Ford Motor Co. 61,09% (Vorjahr: -4,22 Prozent) und Volkswagen 57,55% (Vorjahr: -1,82 Prozent). Toyota Motor Corp. -75,32% (Vorjahr: -1,57 Prozent) im Minus. Dahinter Continental -21,82% (Vorjahr: 5,2 Prozent) und Geely -2,35% (Vorjahr: 46,78 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Lion E-Mobility 64,52%, Sixt 18,14% und Ford Motor Co. 12,61%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Toyota Motor Corp. -77,19%, Continental -18,69% und Polytec Group -15,84%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:00 Uhr die Leoni-Aktie am besten: 4,81% Plus. Dahinter Lion E-Mobility mit +2,45% , BMW mit +1,87% , Daimler mit +1,64% , General Motors Company mit +1,27% , Tesla mit +1,03% , Polytec Group mit +0,6% , Volkswagen mit +0,37% , Lyft mit +0,17% und Sixt mit +0,15% Ford Motor Co. mit -0,16% , Continental mit -1,26% , Toyota Motor Corp. mit -1,27% , Honda Motor mit -1,5% und Geely mit -2,08% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist 17,52% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

1. Ölindustrie: 62,25% Show latest Report (25.09.2021)
2. Gaming: 49,41% Show latest Report (25.09.2021)
3. Licht und Beleuchtung: 46,45% Show latest Report (25.09.2021)
4. IT, Elektronik, 3D: 29,31% Show latest Report (25.09.2021)
5. Energie: 26,94% Show latest Report (25.09.2021)
6. Crane: 26,19% Show latest Report (25.09.2021)
7. Rohstoffaktien: 24,46% Show latest Report (25.09.2021)
8. Banken: 24,43% Show latest Report (25.09.2021)
9. Zykliker Österreich: 22,41% Show latest Report (25.09.2021)
10. Auto, Motor und Zulieferer: 22,2% Show latest Report (25.09.2021)
11. MSCI World Biggest 10: 21,58% Show latest Report (25.09.2021)
12. Bau & Baustoffe: 20,14% Show latest Report (25.09.2021)
13. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 19,66% Show latest Report (25.09.2021)
14. Post: 16,24% Show latest Report (25.09.2021)
15. Stahl: 15,63% Show latest Report (25.09.2021)
16. Global Innovation 1000: 14,43% Show latest Report (25.09.2021)
17. Aluminium: 14,38%
18. Versicherer: 11,97% Show latest Report (25.09.2021)
19. Deutsche Nebenwerte: 10,47% Show latest Report (25.09.2021)
20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,37% Show latest Report (25.09.2021)
21. Immobilien: 8,07% Show latest Report (25.09.2021)
22. Telekom: 7,63% Show latest Report (25.09.2021)
23. OÖ10 Members: 6,42% Show latest Report (25.09.2021)
24. Big Greeks: 5,42% Show latest Report (25.09.2021)
25. Runplugged Running Stocks: 5,34%
26. Computer, Software & Internet : 4,79% Show latest Report (25.09.2021)
27. Media: 4,75% Show latest Report (25.09.2021)
28. Börseneulinge 2019: 3,19% Show latest Report (25.09.2021)
29. Sport: 1,4% Show latest Report (25.09.2021)
30. Luftfahrt & Reise: -0,92% Show latest Report (25.09.2021)
31. Konsumgüter: -2,55% Show latest Report (25.09.2021)
32. Solar: -7,1% Show latest Report (25.09.2021)

Social Trading Kommentare

JTsmartinvest
zu LEO (01.10.)

Leoni AG unterzeichnet Vereinbarung mit BizLink Holding Inc. über Verkauf der Business Group Industrial Solutions der Division Wire & Cable Solutions (WCS) Nürnberg, 1. Oktober 2021 - Die Leoni AG (ISIN: DE0005408884 / WKN: 540888) hat heute mit BizLink, einem globalen Anbieter von Lösungen für Kabelverbindungen und Connectivity Services, eine bindende Vereinbarung über den Verkauf der Business Group Leoni Industrial Solutions unterzeichnet.   Die verkauften Aktivitäten erzielten im Geschäftsjahr 2020 ein Umsatzvolumen von rund 430 Mio. Euro und werden mit einem Unternehmenswert (Enterprise Value) von rund 450 Mio. Euro bewertet. Der erwartete Mittelzufluss nach Abzug u.a. von Finanzverbindlichkeiten und Pensionslasten liegt bei über 300 Mio. Euro und soll zur Stärkung der Liquidität eingesetzt werden. Die Transaktion wird damit dazu beitragen, die finanzielle Stabilität von Leoni deutlich zu verbessern. Bei Vollzug des Verkaufs wird ein Gewinn von rund 200 Mio. Euro erwartet, der im berichteten EBIT des Konzerns ausgewiesen wird.   Der Vollzug des Verkaufs bedarf noch der Zustimmung der Leoni finanzierenden Banken und unterliegt den üblichen Vollzugsbedingungen, einschließlich der Fusionskontrolle und Investitionsprüfung, und wird Anfang 2022 erwartet. Der Vorstand und der Aufsichtsrat der Leoni AG sowie das Board des Käufers haben dem geplanten Verkauf bereits zugestimmt.   Details: https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/leoni-unterzeichnet-vereinbarung-mit-bizlink-holding-inc-ueber-verkauf-der-business-group-industrial-solutions-der-division-wire-cable-solutions-wcs/?newsID=1478609

Fincation
zu LEO (27.09.)

Nur gute Nachrichten, Leoni kommt langsam wieder in den Anleger Fokus, aber der Kurs läuft entgegengesetzt. Ich bleibe dabei. Ziel bis Ende des Jahres 25€ https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/euro-am-sonntag-aktien-tipp-leoni-aktie-viel-umsatz-fuer-wenig-geld-10539835

Silberpfeil60
zu DAI (29.09.)

Daimler zeigt Stärke. Ab 80 Euro ist der Weg nach oben frei.

Silberpfeil60
zu GM (30.09.)

GM setzt ab 2023 auf eigene Cloud-Plattform in Autos Detroit (dpa) - Der US-Autoriese https://www.onvista.de/aktien/General-Motors-Aktie-US37045V1008 setzt auf eine eigene Cloud-Plattform im Cockpit, um den Vorstoß von Google und https://www.onvista.de/aktien/Apple-Aktie-US0378331005 in die Fahrzeuge zu stoppen. Damit sollen unter anderem neue Funktionen per Software-Updates hinzugefügt werden, kündigte GM am Mittwoch an. Erste Wagen mit der neuen Plattform namens Ultifi sollen 2023 auf den Markt kommen, sowohl mit Elektroantrieben als auch mit Verbrennungsmotoren. Zu den späteren Funktionen könne das Starten des Autos per Gesichtserkennung gehören, erklärte GM. Oder die Möglichkeiten, in einigen Situationen die Fahrzeugeinstellungen für junge Fahrer anzupassen. Die Autobranche durchlebt gerade einen drastische Wandel hin zu Fahrzeugen, bei denen Software die zentrale Rolle spielt. Zusammen mit dem Trend zur Elektromobilität verändert das sowohl die interne Architektur der Autos als auch die Interaktion der Insassen mit dem Fahrzeug-Systemen. Einige Experten sind der Ansicht, dass Google und Apple als Betreiber der beiden großen Smartphone-Plattformen in dieser neuen Welt eine Schlüsselrolle in den Infotainment-Systemen übernehmen könnten - weil diese ihre gewohnten Handy-Dienste nahtlos im Auto weiternutzen wollen. Für die Hersteller ist es jedoch wichtig, mit verschiedenen digitalen Angeboten im Auto Geld zu verdienen. Deshalb wollen sie die Kontrolle im Cockpit behalten. Einige gehen dabei Kooperationen mit Tech-Unternehmen ein, andere entwickeln Software-Plattformen weitgehend auf eigene Faust. https://www.onvista.de/news/gm-setzt-ab-2023-auf-eigene-cloud-plattform-in-autos-486225301

LugInvest
zu GM (28.09.)

General Motors baut aber 2023 weiteren batterieelektrisch betriebenen Lieferwagen. Zu den ersten Kunden des neuen Modells zählt der Telekommunikationsanbieter Verizon.  https://www.reuters.com/business/autos-transportation/gms-commercial-ev-unit-expand-vehicle-lineup-add-verizon-customer-2021-09-28/

dhwinvestment
zu TL0 (01.10.)

https://www.ariva.de/zertifikate/LS9KS2/chart?boerse_id=16&clean_split=1&clean_split=0&resolutionInfo=86400&scale=pro&clean_payout=0&avgType2=SMA&avgType4=None&antiAlias=0&avgType1=SMA&compare=111720171&compare=144480705&compare=3430&compare=112124302&compare=153788029&compare=107840887&compare=41300&compare=103220186&compare=113614849&compare=None&band=None&avgVal2=50&indicator=RSI_10&indicator=None&grid=1&grid=0&go=Ok&avgVal3=100&avgType3=SMA&savg=0&recent_list_pos=0&displayHighLow=0&type=Close&volume=1&volume=0¤cy=&avgVal4=0&resolution=auto&typ=&typ=&t=quarter&avgVal1=200&clean_bezug=1&clean_bezug=0&xyz=1&events=None

dhwinvestment
zu TL0 (01.10.)

https://www.wiwo.de/finanzen/boerse/bitcoin-kurs-aktuell-shutdown-in-den-usa-vorlaeufig-abgewendet-der-bitcoin-kurs-steigt/27382428.html

coblenztrade
zu TL0 (30.09.)

Tesla aktuell mit Schwung. Gefällt mir technisch sehr gut, bezogen auf die Chart-Entwicklung. Bestand wurde heute erhöht. 

dhwinvestment
zu TL0 (30.09.)

https://news.bitcoin.com/tesla-ceo-elon-musk-opposes-governments-regulating-crypto-says-they-should-do-nothing/

PixelInvestment
zu TL0 (29.09.)

Die Datenkrake ... ... kommt diesmal aus dem Autosektor und heißt TESLA! Inzwischen ist das Sammeln, Auswerten und Vorhalten der Daten von Tesla-Fahrern für das amerikanische Unternehmen ein riesiger Geldsegen. Innovationen kommen letztendlich auch über riesige Datenmengen, und diese werden von denen, die einen TESLA fahren, auch gerne und oft unbewusst bereitgestellt. Zum Beispiel nutzt TESLA die Unmengen an Daten für die Weiterentwicklung der https://www.elektroauto-news.net/2021/meinung-kuenstliche-intelligenz-massiver-wachstumshebel-tesla. Was des einen Graus ist, ist des anderen eine wahre Goldgrube. Es mehren sich die Stimmen, dass TESLA wohl bald einen signifikanten Anstieg seines Aktienkurses vermelden kann. Hierbei sind wir aber etwas vorsichtiger. Zwar ist die Aktie auch heute wieder einen schönen Schritt auf der Kursleiter nach oben geklettert, es fehlen uns aber immer noch neue Modelle, die die selbstgewählte Vorherrschaft von TESLA auch nachhaltig begründen. Denn die aktuellen TESLA-Modelle sehen, zumindest designtechnisch - etwas von der Zeit angegraut aus. Wir sind gespannt, ob die Datenkrake auch eine Innovations-Krake sein kann.

BaRaInvest
zu TL0 (28.09.)

Teilverkauf der Position: Teilverkauf von Tesla aufgrund eines zu großen Anteils am wikifolio. Es handelt sich lediglich um eine Gewinnmitnahme. Ich erwarte auch weiterhin ordentliche Gewinne durch die Aktien von Tesla. Außerdem ist Tesla nach wie vor die größte Position im wikifolio.

TradingHaC
zu TL0 (28.09.)

Mit Polestar geht bald ein Tesla-Konkurrent an die Börse.    https://www.deraktionaer.de/artikel/mobilitaet-oel-energie/polestar-vor-boersengang-tesla-konkurrent-zurrt-spac-deal-fest-20237920.html

Ritschy
zu F (30.09.)

FORD MOTOR - AUSBRUCH IN DIE FREIHEIT?     Der US-Absatz des globalen Autoherstellers Ford Motor ging im Vergleich zum Vorjahr um 33,1 Prozent zurück.   Doch der Kurs der Aktie bleibt weiterhin in einem Aufwärtstrend. Aktuell könnte noch dazu ein „Bollinger Ausbruch“ hinzugekommen sein.     Ausbruch in die Freiheit?     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 27. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Die https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/FordMotor Company hat am 2. September ihre US-Verkaufsergebnisse für August 2021 bekannt gegeben.   Ford Motor meldete im August einen Rückgang der Gesamtfahrzeugverkäufe um 33,1 Prozent im Jahresvergleich aufgrund des anhaltenden weltweiten Mangels an Halbleiterchips. Im Vergleich zum Juli stieg der Einzelhandelsumsatz des Unternehmens jedoch um 6,5 Prozent.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 16.03 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 20.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 11.00 US-Dollar.       Das Fazit…   Der Gesamtabsatz von Ford Motor ging gegenüber dem Vorjahr um ein Drittel zurück.   Doch könnte ganz aktuell der Trend bestätigt worden sein. Ein möglicher Ausbruch aus den Bollinger Bändern spricht ebenfalls für ein solches Szenario.     GAP in die Freiheit?     Was denken Sie?   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheithttps://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheit   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu F (30.09.)

FORD MOTOR - AUSBRUCH IN DIE FREIHEIT?     Der US-Absatz des globalen Autoherstellers Ford Motor ging im Vergleich zum Vorjahr um 33,1 Prozent zurück.   Doch der Kurs der Aktie bleibt weiterhin in einem Aufwärtstrend. Aktuell könnte noch dazu ein „Bollinger Ausbruch“ hinzugekommen sein.     Ausbruch in die Freiheit?     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 27. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Die https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/FordMotor Company hat am 2. September ihre US-Verkaufsergebnisse für August 2021 bekannt gegeben.   Ford Motor meldete im August einen Rückgang der Gesamtfahrzeugverkäufe um 33,1 Prozent im Jahresvergleich aufgrund des anhaltenden weltweiten Mangels an Halbleiterchips. Im Vergleich zum Juli stieg der Einzelhandelsumsatz des Unternehmens jedoch um 6,5 Prozent.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 16.03 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 20.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 11.00 US-Dollar.       Das Fazit…   Der Gesamtabsatz von Ford Motor ging gegenüber dem Vorjahr um ein Drittel zurück.   Doch könnte ganz aktuell der Trend bestätigt worden sein. Ein möglicher Ausbruch aus den Bollinger Bändern spricht ebenfalls für ein solches Szenario.     GAP in die Freiheit?     Was denken Sie?   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheithttps://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheit   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu F (30.09.)

FORD MOTOR - AUSBRUCH IN DIE FREIHEIT?     Der US-Absatz des globalen Autoherstellers Ford Motor ging im Vergleich zum Vorjahr um 33,1 Prozent zurück.   Doch der Kurs der Aktie bleibt weiterhin in einem Aufwärtstrend. Aktuell könnte noch dazu ein „Bollinger Ausbruch“ hinzugekommen sein.     Ausbruch in die Freiheit?     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 27. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Die https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/FordMotor Company hat am 2. September ihre US-Verkaufsergebnisse für August 2021 bekannt gegeben.   Ford Motor meldete im August einen Rückgang der Gesamtfahrzeugverkäufe um 33,1 Prozent im Jahresvergleich aufgrund des anhaltenden weltweiten Mangels an Halbleiterchips. Im Vergleich zum Juli stieg der Einzelhandelsumsatz des Unternehmens jedoch um 6,5 Prozent.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 16.03 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 20.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 11.00 US-Dollar.       Das Fazit…   Der Gesamtabsatz von Ford Motor ging gegenüber dem Vorjahr um ein Drittel zurück.   Doch könnte ganz aktuell der Trend bestätigt worden sein. Ein möglicher Ausbruch aus den Bollinger Bändern spricht ebenfalls für ein solches Szenario.     GAP in die Freiheit?     Was denken Sie?   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheithttps://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheit   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu F (30.09.)

FORD MOTOR - AUSBRUCH IN DIE FREIHEIT?     Der US-Absatz des globalen Autoherstellers Ford Motor ging im Vergleich zum Vorjahr um 33,1 Prozent zurück.   Doch der Kurs der Aktie bleibt weiterhin in einem Aufwärtstrend. Aktuell könnte noch dazu ein „Bollinger Ausbruch“ hinzugekommen sein.     Ausbruch in die Freiheit?     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 27. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Die https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/FordMotor Company hat am 2. September ihre US-Verkaufsergebnisse für August 2021 bekannt gegeben.   Ford Motor meldete im August einen Rückgang der Gesamtfahrzeugverkäufe um 33,1 Prozent im Jahresvergleich aufgrund des anhaltenden weltweiten Mangels an Halbleiterchips. Im Vergleich zum Juli stieg der Einzelhandelsumsatz des Unternehmens jedoch um 6,5 Prozent.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 16.03 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 20.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 11.00 US-Dollar.       Das Fazit…   Der Gesamtabsatz von Ford Motor ging gegenüber dem Vorjahr um ein Drittel zurück.   Doch könnte ganz aktuell der Trend bestätigt worden sein. Ein möglicher Ausbruch aus den Bollinger Bändern spricht ebenfalls für ein solches Szenario.     GAP in die Freiheit?     Was denken Sie?   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheithttps://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheit   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”  

Vagabund
zu F (29.09.)

Ford kündigt größte Investition in der Unternehmensgeschichte an - 11 Mrd. US-Dollar fließen in neue EV-Fabriken und bringt den Polestar an die Börse.

MrTecDAX
zu TOM (29.09.)

Stock Split 1:5 und Divende bei Toyota




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast S1/20: Petra Huber, die Chefin der Paralympic-Stars in Österreich




 

Bildnachweis

1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 02.10.2021

2. Motor

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, S Immo, Pierer Mobility, Warimpex, Immofinanz, Zumtobel, UBM, Lenzing, Wienerberger, Semperit, ATX Prime, voestalpine, Porr, Andritz, Österreichische Post, Telekom Austria, AMS, FACC, Gurktaler AG Stamm, SBO, Uniqa, Frauenthal, Amag, Bawag, Erste Group, RBI, Strabag, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Zalando, Deutsche Post.


Random Partner

iMaps Capital
iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2SUY6
AT0000A2TJR1
AT0000A2WC45


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1162

    Featured Partner Video

    SportWoche Podcast S1/18: Corinna Choun, Ex-Triathletin und Schanigartlerin mit Carrie

    Corinna Choun ist Ex-Triathletin und Personal Coach in den Bereichen Strength und Running. Die Ex-Flugbegleiterin bezeichnet sich als Trail Maniac und rennt immer wieder gerne auf Bergen aller Art ...

    Honda Motor und Daimler vs. Toyota Motor Corp. und Lion E-Mobility – kommentierter KW 39 Peer Group Watch Auto, Motor und Zulieferer


    02.10.2021, 24902 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Honda Motor 5,18% vor Daimler 5,07%, Ford Motor Co. 2,76%, BMW 1,73%, General Motors Company 1,72%, Continental 0,35%, Tesla 0,11%, Volkswagen -0,45%, Lyft -0,68%, Geely -1,27%, Sixt -3,57%, Polytec Group -3,6%, Leoni -5,62%, Lion E-Mobility -6,9%, Toyota Motor Corp. -80,1%,

    In der Monatssicht ist vorne: Sixt 16,55% vor Lyft 16,53% , Ford Motor Co. 8,67% , General Motors Company 8,41% , Daimler 7,15% , Honda Motor 5,78% , Tesla 5,37% , BMW 4,69% , Polytec Group -5,37% , Volkswagen -5,7% , Geely -14,56% , Lion E-Mobility -14,83% , Continental -17,67% , Leoni -21,83% , Toyota Motor Corp. -78,85% , Weitere Highlights: Geely ist nun 3 Tage im Plus (3,44% Zuwachs von 2,41 auf 2,49), ebenso Leoni 5 Tage im Minus (5,62% Verlust von 14,42 auf 13,61).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Leoni 104,66% (Vorjahr: -35,72 Prozent) im Plus. Dahinter Ford Motor Co. 61,09% (Vorjahr: -4,22 Prozent) und Volkswagen 57,55% (Vorjahr: -1,82 Prozent). Toyota Motor Corp. -75,32% (Vorjahr: -1,57 Prozent) im Minus. Dahinter Continental -21,82% (Vorjahr: 5,2 Prozent) und Geely -2,35% (Vorjahr: 46,78 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Lion E-Mobility 64,52%, Sixt 18,14% und Ford Motor Co. 12,61%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Toyota Motor Corp. -77,19%, Continental -18,69% und Polytec Group -15,84%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:00 Uhr die Leoni-Aktie am besten: 4,81% Plus. Dahinter Lion E-Mobility mit +2,45% , BMW mit +1,87% , Daimler mit +1,64% , General Motors Company mit +1,27% , Tesla mit +1,03% , Polytec Group mit +0,6% , Volkswagen mit +0,37% , Lyft mit +0,17% und Sixt mit +0,15% Ford Motor Co. mit -0,16% , Continental mit -1,26% , Toyota Motor Corp. mit -1,27% , Honda Motor mit -1,5% und Geely mit -2,08% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist 17,52% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

    1. Ölindustrie: 62,25% Show latest Report (25.09.2021)
    2. Gaming: 49,41% Show latest Report (25.09.2021)
    3. Licht und Beleuchtung: 46,45% Show latest Report (25.09.2021)
    4. IT, Elektronik, 3D: 29,31% Show latest Report (25.09.2021)
    5. Energie: 26,94% Show latest Report (25.09.2021)
    6. Crane: 26,19% Show latest Report (25.09.2021)
    7. Rohstoffaktien: 24,46% Show latest Report (25.09.2021)
    8. Banken: 24,43% Show latest Report (25.09.2021)
    9. Zykliker Österreich: 22,41% Show latest Report (25.09.2021)
    10. Auto, Motor und Zulieferer: 22,2% Show latest Report (25.09.2021)
    11. MSCI World Biggest 10: 21,58% Show latest Report (25.09.2021)
    12. Bau & Baustoffe: 20,14% Show latest Report (25.09.2021)
    13. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 19,66% Show latest Report (25.09.2021)
    14. Post: 16,24% Show latest Report (25.09.2021)
    15. Stahl: 15,63% Show latest Report (25.09.2021)
    16. Global Innovation 1000: 14,43% Show latest Report (25.09.2021)
    17. Aluminium: 14,38%
    18. Versicherer: 11,97% Show latest Report (25.09.2021)
    19. Deutsche Nebenwerte: 10,47% Show latest Report (25.09.2021)
    20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,37% Show latest Report (25.09.2021)
    21. Immobilien: 8,07% Show latest Report (25.09.2021)
    22. Telekom: 7,63% Show latest Report (25.09.2021)
    23. OÖ10 Members: 6,42% Show latest Report (25.09.2021)
    24. Big Greeks: 5,42% Show latest Report (25.09.2021)
    25. Runplugged Running Stocks: 5,34%
    26. Computer, Software & Internet : 4,79% Show latest Report (25.09.2021)
    27. Media: 4,75% Show latest Report (25.09.2021)
    28. Börseneulinge 2019: 3,19% Show latest Report (25.09.2021)
    29. Sport: 1,4% Show latest Report (25.09.2021)
    30. Luftfahrt & Reise: -0,92% Show latest Report (25.09.2021)
    31. Konsumgüter: -2,55% Show latest Report (25.09.2021)
    32. Solar: -7,1% Show latest Report (25.09.2021)

    Social Trading Kommentare

    JTsmartinvest
    zu LEO (01.10.)

    Leoni AG unterzeichnet Vereinbarung mit BizLink Holding Inc. über Verkauf der Business Group Industrial Solutions der Division Wire & Cable Solutions (WCS) Nürnberg, 1. Oktober 2021 - Die Leoni AG (ISIN: DE0005408884 / WKN: 540888) hat heute mit BizLink, einem globalen Anbieter von Lösungen für Kabelverbindungen und Connectivity Services, eine bindende Vereinbarung über den Verkauf der Business Group Leoni Industrial Solutions unterzeichnet.   Die verkauften Aktivitäten erzielten im Geschäftsjahr 2020 ein Umsatzvolumen von rund 430 Mio. Euro und werden mit einem Unternehmenswert (Enterprise Value) von rund 450 Mio. Euro bewertet. Der erwartete Mittelzufluss nach Abzug u.a. von Finanzverbindlichkeiten und Pensionslasten liegt bei über 300 Mio. Euro und soll zur Stärkung der Liquidität eingesetzt werden. Die Transaktion wird damit dazu beitragen, die finanzielle Stabilität von Leoni deutlich zu verbessern. Bei Vollzug des Verkaufs wird ein Gewinn von rund 200 Mio. Euro erwartet, der im berichteten EBIT des Konzerns ausgewiesen wird.   Der Vollzug des Verkaufs bedarf noch der Zustimmung der Leoni finanzierenden Banken und unterliegt den üblichen Vollzugsbedingungen, einschließlich der Fusionskontrolle und Investitionsprüfung, und wird Anfang 2022 erwartet. Der Vorstand und der Aufsichtsrat der Leoni AG sowie das Board des Käufers haben dem geplanten Verkauf bereits zugestimmt.   Details: https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/leoni-unterzeichnet-vereinbarung-mit-bizlink-holding-inc-ueber-verkauf-der-business-group-industrial-solutions-der-division-wire-cable-solutions-wcs/?newsID=1478609

    Fincation
    zu LEO (27.09.)

    Nur gute Nachrichten, Leoni kommt langsam wieder in den Anleger Fokus, aber der Kurs läuft entgegengesetzt. Ich bleibe dabei. Ziel bis Ende des Jahres 25€ https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/euro-am-sonntag-aktien-tipp-leoni-aktie-viel-umsatz-fuer-wenig-geld-10539835

    Silberpfeil60
    zu DAI (29.09.)

    Daimler zeigt Stärke. Ab 80 Euro ist der Weg nach oben frei.

    Silberpfeil60
    zu GM (30.09.)

    GM setzt ab 2023 auf eigene Cloud-Plattform in Autos Detroit (dpa) - Der US-Autoriese https://www.onvista.de/aktien/General-Motors-Aktie-US37045V1008 setzt auf eine eigene Cloud-Plattform im Cockpit, um den Vorstoß von Google und https://www.onvista.de/aktien/Apple-Aktie-US0378331005 in die Fahrzeuge zu stoppen. Damit sollen unter anderem neue Funktionen per Software-Updates hinzugefügt werden, kündigte GM am Mittwoch an. Erste Wagen mit der neuen Plattform namens Ultifi sollen 2023 auf den Markt kommen, sowohl mit Elektroantrieben als auch mit Verbrennungsmotoren. Zu den späteren Funktionen könne das Starten des Autos per Gesichtserkennung gehören, erklärte GM. Oder die Möglichkeiten, in einigen Situationen die Fahrzeugeinstellungen für junge Fahrer anzupassen. Die Autobranche durchlebt gerade einen drastische Wandel hin zu Fahrzeugen, bei denen Software die zentrale Rolle spielt. Zusammen mit dem Trend zur Elektromobilität verändert das sowohl die interne Architektur der Autos als auch die Interaktion der Insassen mit dem Fahrzeug-Systemen. Einige Experten sind der Ansicht, dass Google und Apple als Betreiber der beiden großen Smartphone-Plattformen in dieser neuen Welt eine Schlüsselrolle in den Infotainment-Systemen übernehmen könnten - weil diese ihre gewohnten Handy-Dienste nahtlos im Auto weiternutzen wollen. Für die Hersteller ist es jedoch wichtig, mit verschiedenen digitalen Angeboten im Auto Geld zu verdienen. Deshalb wollen sie die Kontrolle im Cockpit behalten. Einige gehen dabei Kooperationen mit Tech-Unternehmen ein, andere entwickeln Software-Plattformen weitgehend auf eigene Faust. https://www.onvista.de/news/gm-setzt-ab-2023-auf-eigene-cloud-plattform-in-autos-486225301

    LugInvest
    zu GM (28.09.)

    General Motors baut aber 2023 weiteren batterieelektrisch betriebenen Lieferwagen. Zu den ersten Kunden des neuen Modells zählt der Telekommunikationsanbieter Verizon.  https://www.reuters.com/business/autos-transportation/gms-commercial-ev-unit-expand-vehicle-lineup-add-verizon-customer-2021-09-28/

    dhwinvestment
    zu TL0 (01.10.)

    https://www.ariva.de/zertifikate/LS9KS2/chart?boerse_id=16&clean_split=1&clean_split=0&resolutionInfo=86400&scale=pro&clean_payout=0&avgType2=SMA&avgType4=None&antiAlias=0&avgType1=SMA&compare=111720171&compare=144480705&compare=3430&compare=112124302&compare=153788029&compare=107840887&compare=41300&compare=103220186&compare=113614849&compare=None&band=None&avgVal2=50&indicator=RSI_10&indicator=None&grid=1&grid=0&go=Ok&avgVal3=100&avgType3=SMA&savg=0&recent_list_pos=0&displayHighLow=0&type=Close&volume=1&volume=0¤cy=&avgVal4=0&resolution=auto&typ=&typ=&t=quarter&avgVal1=200&clean_bezug=1&clean_bezug=0&xyz=1&events=None

    dhwinvestment
    zu TL0 (01.10.)

    https://www.wiwo.de/finanzen/boerse/bitcoin-kurs-aktuell-shutdown-in-den-usa-vorlaeufig-abgewendet-der-bitcoin-kurs-steigt/27382428.html

    coblenztrade
    zu TL0 (30.09.)

    Tesla aktuell mit Schwung. Gefällt mir technisch sehr gut, bezogen auf die Chart-Entwicklung. Bestand wurde heute erhöht. 

    dhwinvestment
    zu TL0 (30.09.)

    https://news.bitcoin.com/tesla-ceo-elon-musk-opposes-governments-regulating-crypto-says-they-should-do-nothing/

    PixelInvestment
    zu TL0 (29.09.)

    Die Datenkrake ... ... kommt diesmal aus dem Autosektor und heißt TESLA! Inzwischen ist das Sammeln, Auswerten und Vorhalten der Daten von Tesla-Fahrern für das amerikanische Unternehmen ein riesiger Geldsegen. Innovationen kommen letztendlich auch über riesige Datenmengen, und diese werden von denen, die einen TESLA fahren, auch gerne und oft unbewusst bereitgestellt. Zum Beispiel nutzt TESLA die Unmengen an Daten für die Weiterentwicklung der https://www.elektroauto-news.net/2021/meinung-kuenstliche-intelligenz-massiver-wachstumshebel-tesla. Was des einen Graus ist, ist des anderen eine wahre Goldgrube. Es mehren sich die Stimmen, dass TESLA wohl bald einen signifikanten Anstieg seines Aktienkurses vermelden kann. Hierbei sind wir aber etwas vorsichtiger. Zwar ist die Aktie auch heute wieder einen schönen Schritt auf der Kursleiter nach oben geklettert, es fehlen uns aber immer noch neue Modelle, die die selbstgewählte Vorherrschaft von TESLA auch nachhaltig begründen. Denn die aktuellen TESLA-Modelle sehen, zumindest designtechnisch - etwas von der Zeit angegraut aus. Wir sind gespannt, ob die Datenkrake auch eine Innovations-Krake sein kann.

    BaRaInvest
    zu TL0 (28.09.)

    Teilverkauf der Position: Teilverkauf von Tesla aufgrund eines zu großen Anteils am wikifolio. Es handelt sich lediglich um eine Gewinnmitnahme. Ich erwarte auch weiterhin ordentliche Gewinne durch die Aktien von Tesla. Außerdem ist Tesla nach wie vor die größte Position im wikifolio.

    TradingHaC
    zu TL0 (28.09.)

    Mit Polestar geht bald ein Tesla-Konkurrent an die Börse.    https://www.deraktionaer.de/artikel/mobilitaet-oel-energie/polestar-vor-boersengang-tesla-konkurrent-zurrt-spac-deal-fest-20237920.html

    Ritschy
    zu F (30.09.)

    FORD MOTOR - AUSBRUCH IN DIE FREIHEIT?     Der US-Absatz des globalen Autoherstellers Ford Motor ging im Vergleich zum Vorjahr um 33,1 Prozent zurück.   Doch der Kurs der Aktie bleibt weiterhin in einem Aufwärtstrend. Aktuell könnte noch dazu ein „Bollinger Ausbruch“ hinzugekommen sein.     Ausbruch in die Freiheit?     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 27. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Die https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/FordMotor Company hat am 2. September ihre US-Verkaufsergebnisse für August 2021 bekannt gegeben.   Ford Motor meldete im August einen Rückgang der Gesamtfahrzeugverkäufe um 33,1 Prozent im Jahresvergleich aufgrund des anhaltenden weltweiten Mangels an Halbleiterchips. Im Vergleich zum Juli stieg der Einzelhandelsumsatz des Unternehmens jedoch um 6,5 Prozent.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 16.03 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 20.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 11.00 US-Dollar.       Das Fazit…   Der Gesamtabsatz von Ford Motor ging gegenüber dem Vorjahr um ein Drittel zurück.   Doch könnte ganz aktuell der Trend bestätigt worden sein. Ein möglicher Ausbruch aus den Bollinger Bändern spricht ebenfalls für ein solches Szenario.     GAP in die Freiheit?     Was denken Sie?   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheithttps://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheit   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    Ritschy
    zu F (30.09.)

    FORD MOTOR - AUSBRUCH IN DIE FREIHEIT?     Der US-Absatz des globalen Autoherstellers Ford Motor ging im Vergleich zum Vorjahr um 33,1 Prozent zurück.   Doch der Kurs der Aktie bleibt weiterhin in einem Aufwärtstrend. Aktuell könnte noch dazu ein „Bollinger Ausbruch“ hinzugekommen sein.     Ausbruch in die Freiheit?     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 27. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Die https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/FordMotor Company hat am 2. September ihre US-Verkaufsergebnisse für August 2021 bekannt gegeben.   Ford Motor meldete im August einen Rückgang der Gesamtfahrzeugverkäufe um 33,1 Prozent im Jahresvergleich aufgrund des anhaltenden weltweiten Mangels an Halbleiterchips. Im Vergleich zum Juli stieg der Einzelhandelsumsatz des Unternehmens jedoch um 6,5 Prozent.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 16.03 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 20.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 11.00 US-Dollar.       Das Fazit…   Der Gesamtabsatz von Ford Motor ging gegenüber dem Vorjahr um ein Drittel zurück.   Doch könnte ganz aktuell der Trend bestätigt worden sein. Ein möglicher Ausbruch aus den Bollinger Bändern spricht ebenfalls für ein solches Szenario.     GAP in die Freiheit?     Was denken Sie?   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheithttps://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheit   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    Ritschy
    zu F (30.09.)

    FORD MOTOR - AUSBRUCH IN DIE FREIHEIT?     Der US-Absatz des globalen Autoherstellers Ford Motor ging im Vergleich zum Vorjahr um 33,1 Prozent zurück.   Doch der Kurs der Aktie bleibt weiterhin in einem Aufwärtstrend. Aktuell könnte noch dazu ein „Bollinger Ausbruch“ hinzugekommen sein.     Ausbruch in die Freiheit?     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 27. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Die https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/FordMotor Company hat am 2. September ihre US-Verkaufsergebnisse für August 2021 bekannt gegeben.   Ford Motor meldete im August einen Rückgang der Gesamtfahrzeugverkäufe um 33,1 Prozent im Jahresvergleich aufgrund des anhaltenden weltweiten Mangels an Halbleiterchips. Im Vergleich zum Juli stieg der Einzelhandelsumsatz des Unternehmens jedoch um 6,5 Prozent.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 16.03 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 20.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 11.00 US-Dollar.       Das Fazit…   Der Gesamtabsatz von Ford Motor ging gegenüber dem Vorjahr um ein Drittel zurück.   Doch könnte ganz aktuell der Trend bestätigt worden sein. Ein möglicher Ausbruch aus den Bollinger Bändern spricht ebenfalls für ein solches Szenario.     GAP in die Freiheit?     Was denken Sie?   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheithttps://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheit   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    Ritschy
    zu F (30.09.)

    FORD MOTOR - AUSBRUCH IN DIE FREIHEIT?     Der US-Absatz des globalen Autoherstellers Ford Motor ging im Vergleich zum Vorjahr um 33,1 Prozent zurück.   Doch der Kurs der Aktie bleibt weiterhin in einem Aufwärtstrend. Aktuell könnte noch dazu ein „Bollinger Ausbruch“ hinzugekommen sein.     Ausbruch in die Freiheit?     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 27. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Die https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/FordMotor Company hat am 2. September ihre US-Verkaufsergebnisse für August 2021 bekannt gegeben.   Ford Motor meldete im August einen Rückgang der Gesamtfahrzeugverkäufe um 33,1 Prozent im Jahresvergleich aufgrund des anhaltenden weltweiten Mangels an Halbleiterchips. Im Vergleich zum Juli stieg der Einzelhandelsumsatz des Unternehmens jedoch um 6,5 Prozent.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 16.03 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 20.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 11.00 US-Dollar.       Das Fazit…   Der Gesamtabsatz von Ford Motor ging gegenüber dem Vorjahr um ein Drittel zurück.   Doch könnte ganz aktuell der Trend bestätigt worden sein. Ein möglicher Ausbruch aus den Bollinger Bändern spricht ebenfalls für ein solches Szenario.     GAP in die Freiheit?     Was denken Sie?   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheithttps://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheit   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”  

    Vagabund
    zu F (29.09.)

    Ford kündigt größte Investition in der Unternehmensgeschichte an - 11 Mrd. US-Dollar fließen in neue EV-Fabriken und bringt den Polestar an die Börse.

    MrTecDAX
    zu TOM (29.09.)

    Stock Split 1:5 und Divende bei Toyota




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast S1/20: Petra Huber, die Chefin der Paralympic-Stars in Österreich




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 02.10.2021

    2. Motor

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, S Immo, Pierer Mobility, Warimpex, Immofinanz, Zumtobel, UBM, Lenzing, Wienerberger, Semperit, ATX Prime, voestalpine, Porr, Andritz, Österreichische Post, Telekom Austria, AMS, FACC, Gurktaler AG Stamm, SBO, Uniqa, Frauenthal, Amag, Bawag, Erste Group, RBI, Strabag, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Zalando, Deutsche Post.


    Random Partner

    iMaps Capital
    iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2SUY6
    AT0000A2TJR1
    AT0000A2WC45


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1162

      Featured Partner Video

      SportWoche Podcast S1/18: Corinna Choun, Ex-Triathletin und Schanigartlerin mit Carrie

      Corinna Choun ist Ex-Triathletin und Personal Coach in den Bereichen Strength und Running. Die Ex-Flugbegleiterin bezeichnet sich als Trail Maniac und rennt immer wieder gerne auf Bergen aller Art ...