Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



02.10.2021

In der Wochensicht ist vorne: Honda Motor 5,18% vor Daimler 5,07%, IBM 4,24%, Ford Motor Co. 2,76%, Zumtobel 0,33%, Sanofi 0,27%, Roche GS -0,19%, Volkswagen -0,45%, Novartis -0,62%, Intel -0,66%, GlaxoSmithKline -1,79%, Pfizer -2,3%, Johnson & Johnson -2,37%, Cisco -2,8%, Microsoft -3,42%, AMS -3,46%, voestalpine -3,49%, Samsung Electronics -3,59%, Amazon -4,15%, Alphabet -4,33%, Andritz -5,02% und Toyota Motor Corp. -80,1%.

In der Monatssicht ist vorne: Ford Motor Co. 8,67% vor Daimler 7,15% , Honda Motor 5,78% , IBM 2,12% , Intel -0,37% , Zumtobel -2,6% , Samsung Electronics -3,89% , Microsoft -4,23% , Andritz -4,44% , GlaxoSmithKline -5,3% , Amazon -5,4% , Sanofi -5,66% , Volkswagen -5,7% , Alphabet -6,19% , Roche GS -6,52% , Cisco -6,57% , Pfizer -6,82% , Johnson & Johnson -7,31% , AMS -8,59% , Novartis -8,61% , voestalpine -17,97% und Toyota Motor Corp. -78,85% . Weitere Highlights: Amazon ist nun 5 Tage im Minus (4,15% Verlust von 3425,52 auf 3283,26), ebenso Samsung Electronics 4 Tage im Minus (4,78% Verlust von 1298 auf 1236), Zumtobel 3 Tage im Minus (1,64% Verlust von 9,15 auf 9).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Ford Motor Co. 61,09% (Vorjahr: -4,22 Prozent) im Plus. Dahinter Volkswagen 57,55% (Vorjahr: -1,82 Prozent) und Alphabet 55,79% (Vorjahr: 30,19 Prozent). Toyota Motor Corp. -75,32% (Vorjahr: -1,57 Prozent) im Minus. Dahinter AMS -13,16% (Vorjahr: -50,32 Prozent) und Samsung Electronics -9,38% (Vorjahr: 55,35 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Alphabet 16,38%, Zumtobel 13,49% und Ford Motor Co. 12,61%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Toyota Motor Corp. -77,19%, AMS -9,66% und voestalpine -9,53%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:03 Uhr die Roche GS-Aktie am besten: 3,12% Plus. Dahinter Novartis mit +2,27% , Alphabet mit +1,92% , Samsung Electronics mit +1,7% , Daimler mit +1,64% , AMS mit +1,21% , Intel mit +0,97% , voestalpine mit +0,92% , Andritz mit +0,65% , Cisco mit +0,6% , Zumtobel mit +0,56% , Microsoft mit +0,43% , Volkswagen mit +0,37% , IBM mit +0,3% , Pfizer mit +0,24% , Amazon mit +0,16% , GlaxoSmithKline mit +0,06% , Johnson & Johnson mit -0,09% , Ford Motor Co. mit -0,16% , Sanofi mit -0,26% , Toyota Motor Corp. mit -1,27% und Honda Motor mit -1,5% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Global Innovation 1000 ist 14,43% und reiht sich damit auf Platz 16 ein:

1. Ölindustrie: 62,25% Show latest Report (25.09.2021)
2. Gaming: 49,41% Show latest Report (02.10.2021)
3. Licht und Beleuchtung: 46,45% Show latest Report (25.09.2021)
4. IT, Elektronik, 3D: 29,31% Show latest Report (25.09.2021)
5. Energie: 26,94% Show latest Report (02.10.2021)
6. Crane: 26,19% Show latest Report (02.10.2021)
7. Rohstoffaktien: 24,46% Show latest Report (25.09.2021)
8. Banken: 24,43% Show latest Report (02.10.2021)
9. Zykliker Österreich: 22,41% Show latest Report (25.09.2021)
10. Auto, Motor und Zulieferer: 22,2% Show latest Report (02.10.2021)
11. MSCI World Biggest 10: 21,58% Show latest Report (25.09.2021)
12. Bau & Baustoffe: 20,14% Show latest Report (02.10.2021)
13. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 19,66% Show latest Report (25.09.2021)
14. Post: 16,24% Show latest Report (25.09.2021)
15. Stahl: 15,63% Show latest Report (25.09.2021)
16. Global Innovation 1000: 14,43% Show latest Report (25.09.2021)
17. Aluminium: 14,38%
18. Versicherer: 11,97% Show latest Report (25.09.2021)
19. Deutsche Nebenwerte: 10,47% Show latest Report (02.10.2021)
20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,37% Show latest Report (25.09.2021)
21. Immobilien: 8,07% Show latest Report (25.09.2021)
22. Telekom: 7,63% Show latest Report (25.09.2021)
23. OÖ10 Members: 6,42% Show latest Report (25.09.2021)
24. Big Greeks: 5,42% Show latest Report (02.10.2021)
25. Runplugged Running Stocks: 5,34%
26. Computer, Software & Internet : 4,79% Show latest Report (02.10.2021)
27. Media: 4,75% Show latest Report (25.09.2021)
28. Börseneulinge 2019: 3,19% Show latest Report (02.10.2021)
29. Sport: 1,4% Show latest Report (25.09.2021)
30. Luftfahrt & Reise: -0,92% Show latest Report (25.09.2021)
31. Konsumgüter: -2,55% Show latest Report (25.09.2021)
32. Solar: -7,1% Show latest Report (25.09.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

DanielLimper
zu NOVN (28.09.)

28.09.2021: Ausstieg; Fokusierung auf andere PHARMA-Titel, aus Deutschland!!  

Mettlmortl
zu GOOG (30.09.)

Alphabet hat es am Anfang der Woche arg erwischt. Wir nutzen den Dip zum Kauf.

Silberpfeil60
zu DAI (29.09.)

Daimler zeigt Stärke. Ab 80 Euro ist der Weg nach oben frei.

DanielLimper
zu INL (29.09.)

29.09.2021: 20 ST. ABsicherung gg. weit. droh. Verluste

Mewok
zu VOE (30.09.)

120.000€ pro Mitarbeiter ist noch ganz passabel

KSchachinger
zu CIS (01.10.)

Ähnlich wie IBM, ist auch Cisco, der Weltmarktführer bei Internetdatenweichen, sogenannte Router und Switches, ein Technologieriese mit einem vergleichsweise niedrigen KGV und damit auch eine sogenannte Value-Aktie. Einige Kurse von Value-Aktien im Technologiesektor legen gegen den Trend im Sektor zu.

Traice
zu CIS (28.09.)

Cisco Systems, Inc. ist ein US-amerikanisches Unternehmen aus der Telekommunikationsbranche. Bekannt ist es vor allem für seine Router und Switches, die von einem wesentlichen Teil der Internet-Backbones genutzt werden. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Cisco_Systems

Mettlmortl
zu MSFT (30.09.)

Microsoft war schon 4% im Minus, wir haben abgewartet und nun bei einem Verlust von 1,7% verkauft.

Silberpfeil60
zu MSFT (29.09.)

https://www.godmode-trader.de/aktien/microsoft-kurs,121429 öffnet seinen digitalen Marktplatz für Drittanbieter Amazon. den Spieleentwickler Epic Games und weitere Unternehmen. „Microsoft führt die Branche erneut mit Windows an, das jetzt eine offene Plattform mit einem offenen Store ist", teilte Eric Games CEO Tim Sweeney per Twitter mit, wie Reuters berichtete. Microsoft werde keine Provision verlangen, wenn die Anbieter ihre eigenen In-App-Bezahlsysteme nutzten, so der US-Softwarekonzern. Epic Games liegt mit Apple im Clinch. Dabei geht es um die Geschäftspraktiken des iPhone-Herstellers, der eine bis zu 30-prozentige Gebühr auf App-Store-Käufe verlangt.

KSchachinger
zu IBM (01.10.)

Gegen den aktuellen Negativtrend bei Technologieaktien legen die Papiere von IBM seit einigen Tagen zu. Aus Sicht der Redaktion: erstens, weil die Aktie vor der bevorstehenden Aufspaltung des Urgesteins im Technologiesektor niedrig bewertet ist und damit von Anleger als sogenannte Value-Aktie eingestuft wird, die aktuell auf dem Parkett bevorzugt werden; zweitens, weil der bevorstehende Spin-off das bisher an Börse unterschätzte Potenzial des Riesen in der Cloud und bei Künstlicher Intelligenz (KI) freilegen könnte. Dazu demnächst mehr an dieser Stelle  - in der kommenden Woche.

CentrisCapital
zu PFE (27.09.)

Pfizer beginnt Studie mit oralem Medikament zur Prävention von COVID-19. https://www.reuters.com/business/healthcare-pharmaceuticals/pfizer-starts-dosing-patients-oral-covid-19-drug-trial-2021-09-01/

Euroinvestor
zu AMZ (29.09.)

In den USA steigen die Zinsen. Es gibt Probleme mit dem haushalt und ein Governmet Shutdown" könnte wieder die Folge sein. Eine reden von einer "Stagflation" also stagnierendem Wachstum bei gleichzeitiger (hoher) Inflation. Dies könnte für Techwerte zu Problemen führen, weil steigende Zinsen bei gleichzeitigem Investionsbedarf negativ auf die zukünftigen Gewinne wirkt. Das wird vermutlich richtig sein, aber primär für Unternehmen gelten, die am Anfang ihres Wachstums stehen. Für einen Riesen wie Amazon (auch Apple und Facebook) dürfte das eher nicht gelten, denn da fließen die Gewinne. Deshalb bleibe ich weiter investiert.

geistreich
zu AMZ (29.09.)

Amazon ist für vieles bekannt, aber sicherlich nicht dafür, erfolgreiche Videospiele zu entwickeln. Nach dem Scheitern von „Breakaway“ und der Aufgabe von „Crucible“ konzentrierten sich die Entwickler auf das letzte, von Amazon Game Studios angekündigte und heute veröffentlichte Spiel: „New World“. Nach ersten Einschätzungen mit Erfolg. Mit „New World“ haben es die Amazon Game Studios geschafft. Nach zahlreichen Verzögerungen wurde das Spiel am heutigen Dienstag veröffentlicht und zuletzt waren 599.000 Spieler gleichzeitig online. Auf der großen Gaming-Plattform Steam, über die das Online-Rollenspiel vertrieben wird, katapultiert diese Zahl „New World“ direkt auf den zweiten Platz. Mehr Spieler kann heute nur „Counter-Strike: Global Offensive“ verzeichnen. https://www.deraktionaer.de/artikel/medien-ittk-technologie/amazon-hat-es-mit-new-world-endlich-geschafft-20238028.html

geistreich
zu AMZ (29.09.)

Amazon will zu einem Vorreiter bei Haushaltsrobotern werden. Das US-Unternehmen stellte am Dienstag ein Gerät mit dem Namen Astro vor – es hat einen Bildschirm, kann seine Umgebung mit Kamera und Mikrofon erfassen und bewegt sich auf Rädern. https://www.deraktionaer.de/artikel/commerce-brands-unicorns/amazon-praesentiert-neuheiten-und-fuegt-peloton-noch-mehr-verluste-zu-20238033.html

DanielLimper
zu AMZ (28.09.)

28.09.2021: 1 ST: Absicherung gg. droh. Verluste

RobCla
zu JNJ (30.09.)

Heute wurde Johnson + Johnson mit großem Gewinn verkauft und stattdessen in Anbetracht der Entwicklung des Ölpreises eine Position Royal Dutch Shell aufgebaut.

Ritschy
zu F (30.09.)

FORD MOTOR - AUSBRUCH IN DIE FREIHEIT?     Der US-Absatz des globalen Autoherstellers Ford Motor ging im Vergleich zum Vorjahr um 33,1 Prozent zurück.   Doch der Kurs der Aktie bleibt weiterhin in einem Aufwärtstrend. Aktuell könnte noch dazu ein „Bollinger Ausbruch“ hinzugekommen sein.     Ausbruch in die Freiheit?     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 27. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Die https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/FordMotor Company hat am 2. September ihre US-Verkaufsergebnisse für August 2021 bekannt gegeben.   Ford Motor meldete im August einen Rückgang der Gesamtfahrzeugverkäufe um 33,1 Prozent im Jahresvergleich aufgrund des anhaltenden weltweiten Mangels an Halbleiterchips. Im Vergleich zum Juli stieg der Einzelhandelsumsatz des Unternehmens jedoch um 6,5 Prozent.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 16.03 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 20.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 11.00 US-Dollar.       Das Fazit…   Der Gesamtabsatz von Ford Motor ging gegenüber dem Vorjahr um ein Drittel zurück.   Doch könnte ganz aktuell der Trend bestätigt worden sein. Ein möglicher Ausbruch aus den Bollinger Bändern spricht ebenfalls für ein solches Szenario.     GAP in die Freiheit?     Was denken Sie?   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheithttps://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheit   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu F (30.09.)

FORD MOTOR - AUSBRUCH IN DIE FREIHEIT?     Der US-Absatz des globalen Autoherstellers Ford Motor ging im Vergleich zum Vorjahr um 33,1 Prozent zurück.   Doch der Kurs der Aktie bleibt weiterhin in einem Aufwärtstrend. Aktuell könnte noch dazu ein „Bollinger Ausbruch“ hinzugekommen sein.     Ausbruch in die Freiheit?     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 27. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Die https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/FordMotor Company hat am 2. September ihre US-Verkaufsergebnisse für August 2021 bekannt gegeben.   Ford Motor meldete im August einen Rückgang der Gesamtfahrzeugverkäufe um 33,1 Prozent im Jahresvergleich aufgrund des anhaltenden weltweiten Mangels an Halbleiterchips. Im Vergleich zum Juli stieg der Einzelhandelsumsatz des Unternehmens jedoch um 6,5 Prozent.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 16.03 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 20.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 11.00 US-Dollar.       Das Fazit…   Der Gesamtabsatz von Ford Motor ging gegenüber dem Vorjahr um ein Drittel zurück.   Doch könnte ganz aktuell der Trend bestätigt worden sein. Ein möglicher Ausbruch aus den Bollinger Bändern spricht ebenfalls für ein solches Szenario.     GAP in die Freiheit?     Was denken Sie?   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheithttps://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheit   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu F (30.09.)

FORD MOTOR - AUSBRUCH IN DIE FREIHEIT?     Der US-Absatz des globalen Autoherstellers Ford Motor ging im Vergleich zum Vorjahr um 33,1 Prozent zurück.   Doch der Kurs der Aktie bleibt weiterhin in einem Aufwärtstrend. Aktuell könnte noch dazu ein „Bollinger Ausbruch“ hinzugekommen sein.     Ausbruch in die Freiheit?     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 27. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Die https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/FordMotor Company hat am 2. September ihre US-Verkaufsergebnisse für August 2021 bekannt gegeben.   Ford Motor meldete im August einen Rückgang der Gesamtfahrzeugverkäufe um 33,1 Prozent im Jahresvergleich aufgrund des anhaltenden weltweiten Mangels an Halbleiterchips. Im Vergleich zum Juli stieg der Einzelhandelsumsatz des Unternehmens jedoch um 6,5 Prozent.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 16.03 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 20.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 11.00 US-Dollar.       Das Fazit…   Der Gesamtabsatz von Ford Motor ging gegenüber dem Vorjahr um ein Drittel zurück.   Doch könnte ganz aktuell der Trend bestätigt worden sein. Ein möglicher Ausbruch aus den Bollinger Bändern spricht ebenfalls für ein solches Szenario.     GAP in die Freiheit?     Was denken Sie?   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheithttps://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheit   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu F (30.09.)

FORD MOTOR - AUSBRUCH IN DIE FREIHEIT?     Der US-Absatz des globalen Autoherstellers Ford Motor ging im Vergleich zum Vorjahr um 33,1 Prozent zurück.   Doch der Kurs der Aktie bleibt weiterhin in einem Aufwärtstrend. Aktuell könnte noch dazu ein „Bollinger Ausbruch“ hinzugekommen sein.     Ausbruch in die Freiheit?     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 27. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Die https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/FordMotor Company hat am 2. September ihre US-Verkaufsergebnisse für August 2021 bekannt gegeben.   Ford Motor meldete im August einen Rückgang der Gesamtfahrzeugverkäufe um 33,1 Prozent im Jahresvergleich aufgrund des anhaltenden weltweiten Mangels an Halbleiterchips. Im Vergleich zum Juli stieg der Einzelhandelsumsatz des Unternehmens jedoch um 6,5 Prozent.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 16.03 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 20.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 11.00 US-Dollar.       Das Fazit…   Der Gesamtabsatz von Ford Motor ging gegenüber dem Vorjahr um ein Drittel zurück.   Doch könnte ganz aktuell der Trend bestätigt worden sein. Ein möglicher Ausbruch aus den Bollinger Bändern spricht ebenfalls für ein solches Szenario.     GAP in die Freiheit?     Was denken Sie?   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheithttps://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheit   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”  

Vagabund
zu F (29.09.)

Ford kündigt größte Investition in der Unternehmensgeschichte an - 11 Mrd. US-Dollar fließen in neue EV-Fabriken und bringt den Polestar an die Börse.

MrTecDAX
zu TOM (29.09.)

Stock Split 1:5 und Divende bei Toyota



BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

SportWoche Podcast S1/07: Plausch mit Christoph Sander über seine Track Night, Track Records und einen AC/DC-Track




 

Bildnachweis

1. BSN Group Global Innovation 1000 Performancevergleich YTD, Stand: 02.10.2021

2. Innovation, Idee, neu, Erfindung, Erneuerung, Eureka, Forschung, http://www.shutterstock.com/de/pic-243139486/stock-vector-pictograph-of-bulb-concept.html

Aktien auf dem Radar:Strabag, Rosenbauer, Marinomed Biotech, Warimpex, Amag, FACC, CA Immo, voestalpine, Bawag, Semperit, Wienerberger, Uniqa, DO&CO, Andritz, RBI, Telekom Austria, AT&S, Frequentis, Kostad, Kapsch TrafficCom, Josef Manner & Comp. AG, SBO, Wolford, Immofinanz, S Immo, BASF, Deutsche Post, BMW, Münchener Rück, Hannover Rück, Deutsche Pfandbriefbank.


Random Partner

KTM
Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2QDR0
AT0000A2SUY6
AT0000A2CP51
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1098

    Featured Partner Video

    Top Basketball, mega Hockey

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. Mai 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. M...

    Honda Motor und Daimler vs. Toyota Motor Corp. und Andritz – kommentierter KW 39 Peer Group Watch Global Innovation 1000


    02.10.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Honda Motor 5,18% vor Daimler 5,07%, IBM 4,24%, Ford Motor Co. 2,76%, Zumtobel 0,33%, Sanofi 0,27%, Roche GS -0,19%, Volkswagen -0,45%, Novartis -0,62%, Intel -0,66%, GlaxoSmithKline -1,79%, Pfizer -2,3%, Johnson & Johnson -2,37%, Cisco -2,8%, Microsoft -3,42%, AMS -3,46%, voestalpine -3,49%, Samsung Electronics -3,59%, Amazon -4,15%, Alphabet -4,33%, Andritz -5,02% und Toyota Motor Corp. -80,1%.

    In der Monatssicht ist vorne: Ford Motor Co. 8,67% vor Daimler 7,15% , Honda Motor 5,78% , IBM 2,12% , Intel -0,37% , Zumtobel -2,6% , Samsung Electronics -3,89% , Microsoft -4,23% , Andritz -4,44% , GlaxoSmithKline -5,3% , Amazon -5,4% , Sanofi -5,66% , Volkswagen -5,7% , Alphabet -6,19% , Roche GS -6,52% , Cisco -6,57% , Pfizer -6,82% , Johnson & Johnson -7,31% , AMS -8,59% , Novartis -8,61% , voestalpine -17,97% und Toyota Motor Corp. -78,85% . Weitere Highlights: Amazon ist nun 5 Tage im Minus (4,15% Verlust von 3425,52 auf 3283,26), ebenso Samsung Electronics 4 Tage im Minus (4,78% Verlust von 1298 auf 1236), Zumtobel 3 Tage im Minus (1,64% Verlust von 9,15 auf 9).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Ford Motor Co. 61,09% (Vorjahr: -4,22 Prozent) im Plus. Dahinter Volkswagen 57,55% (Vorjahr: -1,82 Prozent) und Alphabet 55,79% (Vorjahr: 30,19 Prozent). Toyota Motor Corp. -75,32% (Vorjahr: -1,57 Prozent) im Minus. Dahinter AMS -13,16% (Vorjahr: -50,32 Prozent) und Samsung Electronics -9,38% (Vorjahr: 55,35 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Alphabet 16,38%, Zumtobel 13,49% und Ford Motor Co. 12,61%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Toyota Motor Corp. -77,19%, AMS -9,66% und voestalpine -9,53%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:03 Uhr die Roche GS-Aktie am besten: 3,12% Plus. Dahinter Novartis mit +2,27% , Alphabet mit +1,92% , Samsung Electronics mit +1,7% , Daimler mit +1,64% , AMS mit +1,21% , Intel mit +0,97% , voestalpine mit +0,92% , Andritz mit +0,65% , Cisco mit +0,6% , Zumtobel mit +0,56% , Microsoft mit +0,43% , Volkswagen mit +0,37% , IBM mit +0,3% , Pfizer mit +0,24% , Amazon mit +0,16% , GlaxoSmithKline mit +0,06% , Johnson & Johnson mit -0,09% , Ford Motor Co. mit -0,16% , Sanofi mit -0,26% , Toyota Motor Corp. mit -1,27% und Honda Motor mit -1,5% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Global Innovation 1000 ist 14,43% und reiht sich damit auf Platz 16 ein:

    1. Ölindustrie: 62,25% Show latest Report (25.09.2021)
    2. Gaming: 49,41% Show latest Report (02.10.2021)
    3. Licht und Beleuchtung: 46,45% Show latest Report (25.09.2021)
    4. IT, Elektronik, 3D: 29,31% Show latest Report (25.09.2021)
    5. Energie: 26,94% Show latest Report (02.10.2021)
    6. Crane: 26,19% Show latest Report (02.10.2021)
    7. Rohstoffaktien: 24,46% Show latest Report (25.09.2021)
    8. Banken: 24,43% Show latest Report (02.10.2021)
    9. Zykliker Österreich: 22,41% Show latest Report (25.09.2021)
    10. Auto, Motor und Zulieferer: 22,2% Show latest Report (02.10.2021)
    11. MSCI World Biggest 10: 21,58% Show latest Report (25.09.2021)
    12. Bau & Baustoffe: 20,14% Show latest Report (02.10.2021)
    13. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 19,66% Show latest Report (25.09.2021)
    14. Post: 16,24% Show latest Report (25.09.2021)
    15. Stahl: 15,63% Show latest Report (25.09.2021)
    16. Global Innovation 1000: 14,43% Show latest Report (25.09.2021)
    17. Aluminium: 14,38%
    18. Versicherer: 11,97% Show latest Report (25.09.2021)
    19. Deutsche Nebenwerte: 10,47% Show latest Report (02.10.2021)
    20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,37% Show latest Report (25.09.2021)
    21. Immobilien: 8,07% Show latest Report (25.09.2021)
    22. Telekom: 7,63% Show latest Report (25.09.2021)
    23. OÖ10 Members: 6,42% Show latest Report (25.09.2021)
    24. Big Greeks: 5,42% Show latest Report (02.10.2021)
    25. Runplugged Running Stocks: 5,34%
    26. Computer, Software & Internet : 4,79% Show latest Report (02.10.2021)
    27. Media: 4,75% Show latest Report (25.09.2021)
    28. Börseneulinge 2019: 3,19% Show latest Report (02.10.2021)
    29. Sport: 1,4% Show latest Report (25.09.2021)
    30. Luftfahrt & Reise: -0,92% Show latest Report (25.09.2021)
    31. Konsumgüter: -2,55% Show latest Report (25.09.2021)
    32. Solar: -7,1% Show latest Report (25.09.2021)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    DanielLimper
    zu NOVN (28.09.)

    28.09.2021: Ausstieg; Fokusierung auf andere PHARMA-Titel, aus Deutschland!!  

    Mettlmortl
    zu GOOG (30.09.)

    Alphabet hat es am Anfang der Woche arg erwischt. Wir nutzen den Dip zum Kauf.

    Silberpfeil60
    zu DAI (29.09.)

    Daimler zeigt Stärke. Ab 80 Euro ist der Weg nach oben frei.

    DanielLimper
    zu INL (29.09.)

    29.09.2021: 20 ST. ABsicherung gg. weit. droh. Verluste

    Mewok
    zu VOE (30.09.)

    120.000€ pro Mitarbeiter ist noch ganz passabel

    KSchachinger
    zu CIS (01.10.)

    Ähnlich wie IBM, ist auch Cisco, der Weltmarktführer bei Internetdatenweichen, sogenannte Router und Switches, ein Technologieriese mit einem vergleichsweise niedrigen KGV und damit auch eine sogenannte Value-Aktie. Einige Kurse von Value-Aktien im Technologiesektor legen gegen den Trend im Sektor zu.

    Traice
    zu CIS (28.09.)

    Cisco Systems, Inc. ist ein US-amerikanisches Unternehmen aus der Telekommunikationsbranche. Bekannt ist es vor allem für seine Router und Switches, die von einem wesentlichen Teil der Internet-Backbones genutzt werden. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Cisco_Systems

    Mettlmortl
    zu MSFT (30.09.)

    Microsoft war schon 4% im Minus, wir haben abgewartet und nun bei einem Verlust von 1,7% verkauft.

    Silberpfeil60
    zu MSFT (29.09.)

    https://www.godmode-trader.de/aktien/microsoft-kurs,121429 öffnet seinen digitalen Marktplatz für Drittanbieter Amazon. den Spieleentwickler Epic Games und weitere Unternehmen. „Microsoft führt die Branche erneut mit Windows an, das jetzt eine offene Plattform mit einem offenen Store ist", teilte Eric Games CEO Tim Sweeney per Twitter mit, wie Reuters berichtete. Microsoft werde keine Provision verlangen, wenn die Anbieter ihre eigenen In-App-Bezahlsysteme nutzten, so der US-Softwarekonzern. Epic Games liegt mit Apple im Clinch. Dabei geht es um die Geschäftspraktiken des iPhone-Herstellers, der eine bis zu 30-prozentige Gebühr auf App-Store-Käufe verlangt.

    KSchachinger
    zu IBM (01.10.)

    Gegen den aktuellen Negativtrend bei Technologieaktien legen die Papiere von IBM seit einigen Tagen zu. Aus Sicht der Redaktion: erstens, weil die Aktie vor der bevorstehenden Aufspaltung des Urgesteins im Technologiesektor niedrig bewertet ist und damit von Anleger als sogenannte Value-Aktie eingestuft wird, die aktuell auf dem Parkett bevorzugt werden; zweitens, weil der bevorstehende Spin-off das bisher an Börse unterschätzte Potenzial des Riesen in der Cloud und bei Künstlicher Intelligenz (KI) freilegen könnte. Dazu demnächst mehr an dieser Stelle  - in der kommenden Woche.

    CentrisCapital
    zu PFE (27.09.)

    Pfizer beginnt Studie mit oralem Medikament zur Prävention von COVID-19. https://www.reuters.com/business/healthcare-pharmaceuticals/pfizer-starts-dosing-patients-oral-covid-19-drug-trial-2021-09-01/

    Euroinvestor
    zu AMZ (29.09.)

    In den USA steigen die Zinsen. Es gibt Probleme mit dem haushalt und ein Governmet Shutdown" könnte wieder die Folge sein. Eine reden von einer "Stagflation" also stagnierendem Wachstum bei gleichzeitiger (hoher) Inflation. Dies könnte für Techwerte zu Problemen führen, weil steigende Zinsen bei gleichzeitigem Investionsbedarf negativ auf die zukünftigen Gewinne wirkt. Das wird vermutlich richtig sein, aber primär für Unternehmen gelten, die am Anfang ihres Wachstums stehen. Für einen Riesen wie Amazon (auch Apple und Facebook) dürfte das eher nicht gelten, denn da fließen die Gewinne. Deshalb bleibe ich weiter investiert.

    geistreich
    zu AMZ (29.09.)

    Amazon ist für vieles bekannt, aber sicherlich nicht dafür, erfolgreiche Videospiele zu entwickeln. Nach dem Scheitern von „Breakaway“ und der Aufgabe von „Crucible“ konzentrierten sich die Entwickler auf das letzte, von Amazon Game Studios angekündigte und heute veröffentlichte Spiel: „New World“. Nach ersten Einschätzungen mit Erfolg. Mit „New World“ haben es die Amazon Game Studios geschafft. Nach zahlreichen Verzögerungen wurde das Spiel am heutigen Dienstag veröffentlicht und zuletzt waren 599.000 Spieler gleichzeitig online. Auf der großen Gaming-Plattform Steam, über die das Online-Rollenspiel vertrieben wird, katapultiert diese Zahl „New World“ direkt auf den zweiten Platz. Mehr Spieler kann heute nur „Counter-Strike: Global Offensive“ verzeichnen. https://www.deraktionaer.de/artikel/medien-ittk-technologie/amazon-hat-es-mit-new-world-endlich-geschafft-20238028.html

    geistreich
    zu AMZ (29.09.)

    Amazon will zu einem Vorreiter bei Haushaltsrobotern werden. Das US-Unternehmen stellte am Dienstag ein Gerät mit dem Namen Astro vor – es hat einen Bildschirm, kann seine Umgebung mit Kamera und Mikrofon erfassen und bewegt sich auf Rädern. https://www.deraktionaer.de/artikel/commerce-brands-unicorns/amazon-praesentiert-neuheiten-und-fuegt-peloton-noch-mehr-verluste-zu-20238033.html

    DanielLimper
    zu AMZ (28.09.)

    28.09.2021: 1 ST: Absicherung gg. droh. Verluste

    RobCla
    zu JNJ (30.09.)

    Heute wurde Johnson + Johnson mit großem Gewinn verkauft und stattdessen in Anbetracht der Entwicklung des Ölpreises eine Position Royal Dutch Shell aufgebaut.

    Ritschy
    zu F (30.09.)

    FORD MOTOR - AUSBRUCH IN DIE FREIHEIT?     Der US-Absatz des globalen Autoherstellers Ford Motor ging im Vergleich zum Vorjahr um 33,1 Prozent zurück.   Doch der Kurs der Aktie bleibt weiterhin in einem Aufwärtstrend. Aktuell könnte noch dazu ein „Bollinger Ausbruch“ hinzugekommen sein.     Ausbruch in die Freiheit?     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 27. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Die https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/FordMotor Company hat am 2. September ihre US-Verkaufsergebnisse für August 2021 bekannt gegeben.   Ford Motor meldete im August einen Rückgang der Gesamtfahrzeugverkäufe um 33,1 Prozent im Jahresvergleich aufgrund des anhaltenden weltweiten Mangels an Halbleiterchips. Im Vergleich zum Juli stieg der Einzelhandelsumsatz des Unternehmens jedoch um 6,5 Prozent.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 16.03 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 20.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 11.00 US-Dollar.       Das Fazit…   Der Gesamtabsatz von Ford Motor ging gegenüber dem Vorjahr um ein Drittel zurück.   Doch könnte ganz aktuell der Trend bestätigt worden sein. Ein möglicher Ausbruch aus den Bollinger Bändern spricht ebenfalls für ein solches Szenario.     GAP in die Freiheit?     Was denken Sie?   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheithttps://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheit   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    Ritschy
    zu F (30.09.)

    FORD MOTOR - AUSBRUCH IN DIE FREIHEIT?     Der US-Absatz des globalen Autoherstellers Ford Motor ging im Vergleich zum Vorjahr um 33,1 Prozent zurück.   Doch der Kurs der Aktie bleibt weiterhin in einem Aufwärtstrend. Aktuell könnte noch dazu ein „Bollinger Ausbruch“ hinzugekommen sein.     Ausbruch in die Freiheit?     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 27. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Die https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/FordMotor Company hat am 2. September ihre US-Verkaufsergebnisse für August 2021 bekannt gegeben.   Ford Motor meldete im August einen Rückgang der Gesamtfahrzeugverkäufe um 33,1 Prozent im Jahresvergleich aufgrund des anhaltenden weltweiten Mangels an Halbleiterchips. Im Vergleich zum Juli stieg der Einzelhandelsumsatz des Unternehmens jedoch um 6,5 Prozent.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 16.03 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 20.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 11.00 US-Dollar.       Das Fazit…   Der Gesamtabsatz von Ford Motor ging gegenüber dem Vorjahr um ein Drittel zurück.   Doch könnte ganz aktuell der Trend bestätigt worden sein. Ein möglicher Ausbruch aus den Bollinger Bändern spricht ebenfalls für ein solches Szenario.     GAP in die Freiheit?     Was denken Sie?   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheithttps://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheit   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    Ritschy
    zu F (30.09.)

    FORD MOTOR - AUSBRUCH IN DIE FREIHEIT?     Der US-Absatz des globalen Autoherstellers Ford Motor ging im Vergleich zum Vorjahr um 33,1 Prozent zurück.   Doch der Kurs der Aktie bleibt weiterhin in einem Aufwärtstrend. Aktuell könnte noch dazu ein „Bollinger Ausbruch“ hinzugekommen sein.     Ausbruch in die Freiheit?     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 27. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Die https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/FordMotor Company hat am 2. September ihre US-Verkaufsergebnisse für August 2021 bekannt gegeben.   Ford Motor meldete im August einen Rückgang der Gesamtfahrzeugverkäufe um 33,1 Prozent im Jahresvergleich aufgrund des anhaltenden weltweiten Mangels an Halbleiterchips. Im Vergleich zum Juli stieg der Einzelhandelsumsatz des Unternehmens jedoch um 6,5 Prozent.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 16.03 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 20.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 11.00 US-Dollar.       Das Fazit…   Der Gesamtabsatz von Ford Motor ging gegenüber dem Vorjahr um ein Drittel zurück.   Doch könnte ganz aktuell der Trend bestätigt worden sein. Ein möglicher Ausbruch aus den Bollinger Bändern spricht ebenfalls für ein solches Szenario.     GAP in die Freiheit?     Was denken Sie?   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheithttps://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheit   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    Ritschy
    zu F (30.09.)

    FORD MOTOR - AUSBRUCH IN DIE FREIHEIT?     Der US-Absatz des globalen Autoherstellers Ford Motor ging im Vergleich zum Vorjahr um 33,1 Prozent zurück.   Doch der Kurs der Aktie bleibt weiterhin in einem Aufwärtstrend. Aktuell könnte noch dazu ein „Bollinger Ausbruch“ hinzugekommen sein.     Ausbruch in die Freiheit?     Die Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 sollen am 27. Oktober 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…     Die https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/FordMotor Company hat am 2. September ihre US-Verkaufsergebnisse für August 2021 bekannt gegeben.   Ford Motor meldete im August einen Rückgang der Gesamtfahrzeugverkäufe um 33,1 Prozent im Jahresvergleich aufgrund des anhaltenden weltweiten Mangels an Halbleiterchips. Im Vergleich zum Juli stieg der Einzelhandelsumsatz des Unternehmens jedoch um 6,5 Prozent.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 16.03 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 20.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 11.00 US-Dollar.       Das Fazit…   Der Gesamtabsatz von Ford Motor ging gegenüber dem Vorjahr um ein Drittel zurück.   Doch könnte ganz aktuell der Trend bestätigt worden sein. Ein möglicher Ausbruch aus den Bollinger Bändern spricht ebenfalls für ein solches Szenario.     GAP in die Freiheit?     Was denken Sie?   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheithttps://www.sotrawo.com/post/ford-motor-ausbruch-in-die-freiheit   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/alle-wikifolios/uebersicht?utm_source=circlewise&utm_campaign=affiliate&utm_content=RiDoCon%20e.U und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”  

    Vagabund
    zu F (29.09.)

    Ford kündigt größte Investition in der Unternehmensgeschichte an - 11 Mrd. US-Dollar fließen in neue EV-Fabriken und bringt den Polestar an die Börse.

    MrTecDAX
    zu TOM (29.09.)

    Stock Split 1:5 und Divende bei Toyota



    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    SportWoche Podcast S1/07: Plausch mit Christoph Sander über seine Track Night, Track Records und einen AC/DC-Track




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Global Innovation 1000 Performancevergleich YTD, Stand: 02.10.2021

    2. Innovation, Idee, neu, Erfindung, Erneuerung, Eureka, Forschung, http://www.shutterstock.com/de/pic-243139486/stock-vector-pictograph-of-bulb-concept.html

    Aktien auf dem Radar:Strabag, Rosenbauer, Marinomed Biotech, Warimpex, Amag, FACC, CA Immo, voestalpine, Bawag, Semperit, Wienerberger, Uniqa, DO&CO, Andritz, RBI, Telekom Austria, AT&S, Frequentis, Kostad, Kapsch TrafficCom, Josef Manner & Comp. AG, SBO, Wolford, Immofinanz, S Immo, BASF, Deutsche Post, BMW, Münchener Rück, Hannover Rück, Deutsche Pfandbriefbank.


    Random Partner

    KTM
    Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

    >> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2QDR0
    AT0000A2SUY6
    AT0000A2CP51
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1098

      Featured Partner Video

      Top Basketball, mega Hockey

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. Mai 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. M...