Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



02.10.2021, 5493 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Exxon 5,8% vor Chevron 3,71%, JP Morgan Chase 2,51%, Wells Fargo -1,88%, Nestlé -2,02%, Johnson & Johnson -2,37%, Procter & Gamble -2,77%, Apple -2,91%, ...

...-3,42% und General Electric -8,67%. In der Monatssicht ist vorne: Exxon 11,76% vor Chevron 7,81%, JP Morgan Chase 4,49%, Wells Fargo 2,89%, Procter & Gamble -1,97%, Nestlé -3,66%, Microsoft -4,23%, Apple -6,05%, Johnson & Johnson -7,31% und General Electric -11,68%. Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Wells Fargo 55,8% (Vorjahr: -44,5 Prozent) im Plus. Dahinter Exxon 47,82% (Vorjahr: -40,13 Prozent) und JP Morgan Chase 31,53% (Vorjahr: -9,57 Prozent). Procter & Gamble 0,32% (Vorjahr: 10,69 Prozent) im Plus. Dahinter Johnson & Johnson 1,96% (Vorjahr: 7,4 Prozent) und Apple 7,51% (Vorjahr: 83,48 Prozent). Am weitesten über dem MA200: Wells Fargo 13,6%, Microsoft 12,39% und JP Morgan Chase 10,85%.Am deutlichsten unter dem MA 200: Johnson & Johnson -2,84% und General Electric -0,54%, Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick.Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:06 Uhr die Wells Fargo-Aktie am besten: 2,11% Plus. Dahinter JP Morgan Chase mit +1,88% , Exxon mit +1,19% , Chevron mit +1,17% , Nestlé mit +1,13% , Apple mit +0,78% , Microsoft mit +0,43% und Procter & Gamble mit +0,11% Johnson & Johnson mit -0,09% . Burj Khaleefa, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, Gebäude, hoch, groß, gross, Größe, Grösse, http://www.shutterstock.com/de/pic-226270069/stock-photo-dubai-skyline-with-burj-khaleefa-the-tallest-building-over-the-horizon.html Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group MSCI World Biggest 10 ist 21,58% und reiht sich damit auf Platz 11 ein: 1. Ölindustrie: 62,25% Show latest Report (25.09.2021) 2. Gaming: 49,41% Show latest Report (02.10.2021) 3. Licht und Beleuchtung: 46,45% Show latest Report (02.10.2021) 4. IT, Elektronik, 3D: 29,31% Show latest Report (02.10.2021) 5. Energie: 26,94% Show latest Report (02.10.2021) 6. Crane: 26,19% Show latest Report (02.10.2021) 7. Rohstoffaktien: 24,46% Show latest Report (25.09.2021) 8. Banken: 24,43% Show latest Report (02.10.2021) 9. Zykliker Österreich: 22,41% Show latest Report (25.09.2021) 10. Auto, Motor und Zulieferer: 22,2% Show latest Report (02.10.2021) 11. MSCI World Biggest 10: 21,58% Show latest Report (25.09.2021) 12. Bau & Baustoffe: 20,14% Show latest Report (02.10.2021) 13. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 19,66% Show latest Report (25.09.2021) 14. Post: 16,24% Show latest Report (25.09.2021) 15. Stahl: 15,63% Show latest Report (25.09.2021) 16. Global Innovation 1000: 14,43% Show latest Report (02.10.2021) 17. Aluminium: 14,38% 18. Versicherer: 11,97% Show latest Report (25.09.2021) 19. Deutsche Nebenwerte: 10,47% Show latest Report (02.10.2021) 20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,37% Show latest Report (25.09.2021) 21. Immobilien: 8,07% Show latest Report (02.10.2021) 22. Telekom: 7,63% Show latest Report (25.09.2021) 23. OÖ10 Members: 6,42% Show latest Report (25.09.2021) 24. Big Greeks: 5,42% Show latest Report (02.10.2021) 25. Runplugged Running Stocks: 5,34% 26. Computer, Software & Internet : 4,79% Show latest Report (02.10.2021) 27. Media: 4,75% Show latest Report (02.10.2021) 28. Börseneulinge 2019: 3,19% Show latest Report (02.10.2021) 29. Sport: 1,4% Show latest Report (25.09.2021) 30. Luftfahrt & Reise: -0,92% Show latest Report (02.10.2021) 31. Konsumgüter: -2,55% Show latest Report (02.10.2021) 32. Solar: -7,1% Show latest Report (25.09.2021) Social Trading Kommentare Mettlmortl zu MSFT (30.09.) Microsoft war schon 4% im Minus, wir haben abgewartet und nun bei einem Verlust von 1,7% verkauft. Silberpfeil60 zu MSFT (29.09.) https://www.godmode-trader.de/aktien/microsoft-kurs,121429 öffnet seinen digitalen Marktplatz für Drittanbieter Amazon. den Spieleentwickler Epic Games und weitere Unternehmen. „Microsoft führt die Branche erneut mit Windows an, das jetzt eine offene Plattform mit einem offenen Store ist", teilte Eric Games CEO Tim Sweeney per Twitter mit, wie Reuters berichtete. Microsoft werde keine Provision verlangen, wenn die Anbieter ihre eigenen In-App-Bezahlsysteme nutzten, so der US-Softwarekonzern. Epic Games liegt mit Apple im Clinch. Dabei geht es um die Geschäftspraktiken des iPhone-Herstellers, der eine bis zu 30-prozentige Gebühr auf App-Store-Käufe verlangt. RobCla zu JNJ (30.09.) Heute wurde Johnson + Johnson mit großem Gewinn verkauft und stattdessen in Anbetracht der Entwicklung des Ölpreises eine Position Royal Dutch Shell aufgebaut.

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

ABC Audio Business Chart #1: Transformation der Weltwirtschaft (Josef Obergantschnig)




 

Bildnachweis

1. BSN Group MSCI World Biggest 10 Performancevergleich YTD, Stand: 02.10.2021

2. Burj Khaleefa, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, Gebäude, hoch, groß, gross, Größe, Grösse, http://www.shutterstock.com/de/pic-226270069/stock-photo-dubai-skyline-with-burj-khaleefa-the-tallest-building-over-the-horizon.html

Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, OMV, Addiko Bank, Flughafen Wien, Amag, Frequentis, Mayr-Melnhof, AMS, S Immo, VIG, Wienerberger, Andritz, Kostad, Lenzing, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Erste Group, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, Uniqa, voestalpine, Zalando, Airbus Group, SAP, Fresenius Medical Care, Henkel, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

DADAT Bank
Die DADAT Bank positioniert sich als moderne, zukunftsweisende Direktbank für Giro-Kunden, Sparer, Anleger und Trader. Alle Produkte und Dienstleistungen werden ausschließlich online angeboten. Die Bank mit Sitz in Salzburg beschäftigt rund 30 Mitarbeiter und ist als Marke der Bankhaus Schelhammer & Schattera AG Teil der GRAWE Bankengruppe.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1236

    Featured Partner Video

    Austrian Stocks in English: Week 45 again very strong, ATX TR with a breakout signal, Fomo is back

    Welcome to "Austrian Stocks in English - presented by Palfinger", the new and weekly english spoken Summary for the Austrian Stock Market, positioned every Sunday in the mostly german languaged Pod...

    Books josefchladek.com

    Douglas Stockdale
    Bluewater Shore
    2017
    Self published

    Will Anderson
    Death In A Good District
    2015
    Yewtree Press

    Mark Steinmetz
    Berlin Pictures
    2020
    Kominek

    Lars Tunbjörk
    Home
    2003
    Steidl

    Izis Bidermanas
    Paris Enchanted
    1951
    Harvill Press

    Exxon und Chevron vs. General Electric und Microsoft – kommentierter KW 39 Peer Group Watch MSCI World Biggest 10


    02.10.2021, 5493 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Exxon 5,8% vor Chevron 3,71%, JP Morgan Chase 2,51%, Wells Fargo -1,88%, Nestlé -2,02%, Johnson & Johnson -2,37%, Procter & Gamble -2,77%, Apple -2,91%, ...

    ...-3,42% und General Electric -8,67%. In der Monatssicht ist vorne: Exxon 11,76% vor Chevron 7,81%, JP Morgan Chase 4,49%, Wells Fargo 2,89%, Procter & Gamble -1,97%, Nestlé -3,66%, Microsoft -4,23%, Apple -6,05%, Johnson & Johnson -7,31% und General Electric -11,68%. Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Wells Fargo 55,8% (Vorjahr: -44,5 Prozent) im Plus. Dahinter Exxon 47,82% (Vorjahr: -40,13 Prozent) und JP Morgan Chase 31,53% (Vorjahr: -9,57 Prozent). Procter & Gamble 0,32% (Vorjahr: 10,69 Prozent) im Plus. Dahinter Johnson & Johnson 1,96% (Vorjahr: 7,4 Prozent) und Apple 7,51% (Vorjahr: 83,48 Prozent). Am weitesten über dem MA200: Wells Fargo 13,6%, Microsoft 12,39% und JP Morgan Chase 10,85%.Am deutlichsten unter dem MA 200: Johnson & Johnson -2,84% und General Electric -0,54%, Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick.Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:06 Uhr die Wells Fargo-Aktie am besten: 2,11% Plus. Dahinter JP Morgan Chase mit +1,88% , Exxon mit +1,19% , Chevron mit +1,17% , Nestlé mit +1,13% , Apple mit +0,78% , Microsoft mit +0,43% und Procter & Gamble mit +0,11% Johnson & Johnson mit -0,09% . Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group MSCI World Biggest 10 ist 21,58% und reiht sich damit auf Platz 11 ein: 1. Ölindustrie: 62,25% Show latest Report (25.09.2021) 2. Gaming: 49,41% Show latest Report (02.10.2021) 3. Licht und Beleuchtung: 46,45% Show latest Report (02.10.2021) 4. IT, Elektronik, 3D: 29,31% Show latest Report (02.10.2021) 5. Energie: 26,94% Show latest Report (02.10.2021) 6. Crane: 26,19% Show latest Report (02.10.2021) 7. Rohstoffaktien: 24,46% Show latest Report (25.09.2021) 8. Banken: 24,43% Show latest Report (02.10.2021) 9. Zykliker Österreich: 22,41% Show latest Report (25.09.2021) 10. Auto, Motor und Zulieferer: 22,2% Show latest Report (02.10.2021) 11. MSCI World Biggest 10: 21,58% Show latest Report (25.09.2021) 12. Bau & Baustoffe: 20,14% Show latest Report (02.10.2021) 13. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 19,66% Show latest Report (25.09.2021) 14. Post: 16,24% Show latest Report (25.09.2021) 15. Stahl: 15,63% Show latest Report (25.09.2021) 16. Global Innovation 1000: 14,43% Show latest Report (02.10.2021) 17. Aluminium: 14,38% 18. Versicherer: 11,97% Show latest Report (25.09.2021) 19. Deutsche Nebenwerte: 10,47% Show latest Report (02.10.2021) 20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,37% Show latest Report (25.09.2021) 21. Immobilien: 8,07% Show latest Report (02.10.2021) 22. Telekom: 7,63% Show latest Report (25.09.2021) 23. OÖ10 Members: 6,42% Show latest Report (25.09.2021) 24. Big Greeks: 5,42% Show latest Report (02.10.2021) 25. Runplugged Running Stocks: 5,34% 26. Computer, Software & Internet : 4,79% Show latest Report (02.10.2021) 27. Media: 4,75% Show latest Report (02.10.2021) 28. Börseneulinge 2019: 3,19% Show latest Report (02.10.2021) 29. Sport: 1,4% Show latest Report (25.09.2021) 30. Luftfahrt & Reise: -0,92% Show latest Report (02.10.2021) 31. Konsumgüter: -2,55% Show latest Report (02.10.2021) 32. Solar: -7,1% Show latest Report (25.09.2021) Social Trading Kommentare Mettlmortl zu MSFT (30.09.) Microsoft war schon 4% im Minus, wir haben abgewartet und nun bei einem Verlust von 1,7% verkauft. Silberpfeil60 zu MSFT (29.09.) https://www.godmode-trader.de/aktien/microsoft-kurs,121429 öffnet seinen digitalen Marktplatz für Drittanbieter Amazon. den Spieleentwickler Epic Games und weitere Unternehmen. „Microsoft führt die Branche erneut mit Windows an, das jetzt eine offene Plattform mit einem offenen Store ist", teilte Eric Games CEO Tim Sweeney per Twitter mit, wie Reuters berichtete. Microsoft werde keine Provision verlangen, wenn die Anbieter ihre eigenen In-App-Bezahlsysteme nutzten, so der US-Softwarekonzern. Epic Games liegt mit Apple im Clinch. Dabei geht es um die Geschäftspraktiken des iPhone-Herstellers, der eine bis zu 30-prozentige Gebühr auf App-Store-Käufe verlangt. RobCla zu JNJ (30.09.) Heute wurde Johnson + Johnson mit großem Gewinn verkauft und stattdessen in Anbetracht der Entwicklung des Ölpreises eine Position Royal Dutch Shell aufgebaut.

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    ABC Audio Business Chart #1: Transformation der Weltwirtschaft (Josef Obergantschnig)




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group MSCI World Biggest 10 Performancevergleich YTD, Stand: 02.10.2021

    2. Burj Khaleefa, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, Gebäude, hoch, groß, gross, Größe, Grösse, http://www.shutterstock.com/de/pic-226270069/stock-photo-dubai-skyline-with-burj-khaleefa-the-tallest-building-over-the-horizon.html

    Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, OMV, Addiko Bank, Flughafen Wien, Amag, Frequentis, Mayr-Melnhof, AMS, S Immo, VIG, Wienerberger, Andritz, Kostad, Lenzing, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Erste Group, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, Uniqa, voestalpine, Zalando, Airbus Group, SAP, Fresenius Medical Care, Henkel, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


    Random Partner

    DADAT Bank
    Die DADAT Bank positioniert sich als moderne, zukunftsweisende Direktbank für Giro-Kunden, Sparer, Anleger und Trader. Alle Produkte und Dienstleistungen werden ausschließlich online angeboten. Die Bank mit Sitz in Salzburg beschäftigt rund 30 Mitarbeiter und ist als Marke der Bankhaus Schelhammer & Schattera AG Teil der GRAWE Bankengruppe.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1236

      Featured Partner Video

      Austrian Stocks in English: Week 45 again very strong, ATX TR with a breakout signal, Fomo is back

      Welcome to "Austrian Stocks in English - presented by Palfinger", the new and weekly english spoken Summary for the Austrian Stock Market, positioned every Sunday in the mostly german languaged Pod...

      Books josefchladek.com

      Mimi Plumb
      The Golden City
      2021
      Stanley / Barker

      Matt Dunne
      The Killing Sink
      2022
      Void

      Trine Søndergaard
      Now That You Are Mine
      2003
      Steidl

      Mark Steinmetz
      Berlin Pictures
      2020
      Kominek

      Ben Sakamoto & Yoshinari Nishimura
      Sonotoki, Kaze ga, Yonin no mune wo kushizashi ni shita (坂本 勉 & 西村 佳也
      1981
      West Village