Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



02.10.2021

In der Wochensicht ist vorne: Drillisch 1,94% vor O2 1,11%, BT Group 0,82%, Swisscom 0,64%, Orange 0,26%, Telekom Austria 0,13%, AT&T 0,11%, Alcatel-Lucent 0%, Tele Columbus -0,15%, Vodafone -0,59%, Deutsche Telekom -1,53%, Telecom Italia -4,26% und

In der Monatssicht ist vorne: O2 1,7% vor Drillisch 0,89% , Alcatel-Lucent 0% , Tele Columbus -0,31% , Swisscom -0,44% , Telekom Austria -0,66% , AT&T -0,95% , Orange -3,37% , BT Group -5,4% , Deutsche Telekom -5,48% , Vodafone -7,49% , Telecom Italia -10,85% und Weitere Highlights: Drillisch ist nun 4 Tage im Plus (3,01% Zuwachs von 26,54 auf 27,34), ebenso Orange 3 Tage im Minus (0,85% Verlust von 9,43 auf 9,35).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Drillisch 33,76% (Vorjahr: -10,66 Prozent) im Plus. Dahinter BT Group 20,5% (Vorjahr: -33,32 Prozent) und Telekom Austria 18,01% (Vorjahr: -13,05 Prozent). Telecom Italia -7,92% (Vorjahr: -34,53 Prozent) im Minus. Dahinter AT&T -5,56% (Vorjahr: -27,02 Prozent) und Orange -4,61% (Vorjahr: -25,33 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Drillisch 11,43%, Telekom Austria 7,64% und Swisscom 6,03%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Alcatel-Lucent -100%, Telecom Italia -15,32% und Vodafone -9,54%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:09 Uhr die Tele Columbus-Aktie am besten: 2,85% Plus. Dahinter Telecom Italia mit +2,49% , Swisscom mit +2,11% , BT Group mit +1,22% , Telekom Austria mit +0,47% , AT&T mit +0,19% und Deutsche Telekom mit +0,1% Vodafone mit -0,04% , Drillisch mit -0,4% , Orange mit -0,55% , Alcatel-Lucent mit -4,91% und O2 mit -5,8% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Telekom ist 7,04% und reiht sich damit auf Platz 22 ein:

1. Ölindustrie: 62,25% Show latest Report (02.10.2021)
2. Gaming: 49,41% Show latest Report (02.10.2021)
3. Licht und Beleuchtung: 46,45% Show latest Report (02.10.2021)
4. IT, Elektronik, 3D: 29,31% Show latest Report (02.10.2021)
5. Energie: 26,94% Show latest Report (02.10.2021)
6. Crane: 26,19% Show latest Report (02.10.2021)
7. Rohstoffaktien: 24,46% Show latest Report (02.10.2021)
8. Banken: 24,43% Show latest Report (02.10.2021)
9. Zykliker Österreich: 22,41% Show latest Report (25.09.2021)
10. Auto, Motor und Zulieferer: 22,2% Show latest Report (02.10.2021)
11. MSCI World Biggest 10: 21,58% Show latest Report (02.10.2021)
12. Bau & Baustoffe: 20,14% Show latest Report (02.10.2021)
13. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 19,66% Show latest Report (02.10.2021)
14. Post: 16,24% Show latest Report (02.10.2021)
15. Stahl: 15,63% Show latest Report (02.10.2021)
16. Global Innovation 1000: 14,43% Show latest Report (02.10.2021)
17. Aluminium: 14,38%
18. Versicherer: 11,97% Show latest Report (25.09.2021)
19. Deutsche Nebenwerte: 10,47% Show latest Report (02.10.2021)
20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,37% Show latest Report (02.10.2021)
21. Immobilien: 8,07% Show latest Report (02.10.2021)
22. Telekom: 7,63% Show latest Report (25.09.2021)
23. OÖ10 Members: 6,42% Show latest Report (02.10.2021)
24. Big Greeks: 5,42% Show latest Report (02.10.2021)
25. Runplugged Running Stocks: 5,34%
26. Computer, Software & Internet : 4,79% Show latest Report (02.10.2021)
27. Media: 4,75% Show latest Report (02.10.2021)
28. Börseneulinge 2019: 3,19% Show latest Report (02.10.2021)
29. Sport: 1,4% Show latest Report (02.10.2021)
30. Luftfahrt & Reise: -0,92% Show latest Report (02.10.2021)
31. Konsumgüter: -2,55% Show latest Report (02.10.2021)
32. Solar: -7,1% Show latest Report (02.10.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

ValueHunter
zu TKA (29.09.)

Im Zuge der wöchentlichen Überprüfung des wikifolios musste Telekom Austria seinen Platz räumen, da die erforderliche Punktzahl nicht mehr erreicht wird. Aktuell findet sich kein weiterer vielversprechender Titel für einen Kauf, womit wir nun zu ca. einem Viertel in Cash bleiben.

LouisWinthorpe
zu SOBA (29.09.)

Im Rhamen der Umstrukturierung des Portfolios werden  die Anteile von At&T  erhöht um die Gewichtung am Gesamtportfolio von 1,0 % auf 3,1% zu vergrößern.  Die Umstrukturierung sieht vor, die Dividendentitel mit den Höchsten Dividenden zukünftig höher zu gewichten. Dies geschieht natülich im Rahmen der vorgaben dieses Portfolios und unter weiterer Berücksichtigung einer breiten Diversifikation.  Gefällt mir (0) Teilen



BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Song #15: Christmas Time Forever




 

Bildnachweis

1. BSN Group Telekom Performancevergleich YTD, Stand: 02.10.2021

2. Telefon, telefonieren, Telekom, Telekommunikation, Kommunikation, sprechen, Nachrichten, Message, http://www.shutterstock.com/de/pic-182661227/stock-photo-businessman-is-dialing-a-phone-number-in-office.html

Aktien auf dem Radar:Porr, S Immo, Immofinanz, Lenzing, CA Immo, Telekom Austria, UBM, DO&CO, Frequentis, Addiko Bank, Heid AG, Semperit, Kapsch TrafficCom, Tesla, Fabasoft.


Random Partner

Fabasoft
Fabasoft ist ein europäischer Softwarehersteller und Cloud-Anbieter. Das Unternehmen digitalisiert und beschleunigt Geschäftsprozesse, sowohl im Wege informeller Zusammenarbeit als auch durch strukturierte Workflows und über Organisations- und Ländergrenzen hinweg. Der Konzern ist mit Gesellschaften in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und den USA vertreten.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2GFN5
AT0000A2MJG9
AT0000A2S9Z0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #983

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch #16: Grandseigneur Scheuch, Marinomed im TV, Valneva in der Welt, Bitpandas Drohung, European Lithi

    Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in „Wiener Börse Plausch #16" wieder über das aktuelle Geschehen in ...

    Drillisch und O2 vs. Telecom Italia und Deutsche Telekom – kommentierter KW 39 Peer Group Watch Telekom


    02.10.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Drillisch 1,94% vor O2 1,11%, BT Group 0,82%, Swisscom 0,64%, Orange 0,26%, Telekom Austria 0,13%, AT&T 0,11%, Alcatel-Lucent 0%, Tele Columbus -0,15%, Vodafone -0,59%, Deutsche Telekom -1,53%, Telecom Italia -4,26% und

    In der Monatssicht ist vorne: O2 1,7% vor Drillisch 0,89% , Alcatel-Lucent 0% , Tele Columbus -0,31% , Swisscom -0,44% , Telekom Austria -0,66% , AT&T -0,95% , Orange -3,37% , BT Group -5,4% , Deutsche Telekom -5,48% , Vodafone -7,49% , Telecom Italia -10,85% und Weitere Highlights: Drillisch ist nun 4 Tage im Plus (3,01% Zuwachs von 26,54 auf 27,34), ebenso Orange 3 Tage im Minus (0,85% Verlust von 9,43 auf 9,35).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Drillisch 33,76% (Vorjahr: -10,66 Prozent) im Plus. Dahinter BT Group 20,5% (Vorjahr: -33,32 Prozent) und Telekom Austria 18,01% (Vorjahr: -13,05 Prozent). Telecom Italia -7,92% (Vorjahr: -34,53 Prozent) im Minus. Dahinter AT&T -5,56% (Vorjahr: -27,02 Prozent) und Orange -4,61% (Vorjahr: -25,33 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Drillisch 11,43%, Telekom Austria 7,64% und Swisscom 6,03%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Alcatel-Lucent -100%, Telecom Italia -15,32% und Vodafone -9,54%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:09 Uhr die Tele Columbus-Aktie am besten: 2,85% Plus. Dahinter Telecom Italia mit +2,49% , Swisscom mit +2,11% , BT Group mit +1,22% , Telekom Austria mit +0,47% , AT&T mit +0,19% und Deutsche Telekom mit +0,1% Vodafone mit -0,04% , Drillisch mit -0,4% , Orange mit -0,55% , Alcatel-Lucent mit -4,91% und O2 mit -5,8% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Telekom ist 7,04% und reiht sich damit auf Platz 22 ein:

    1. Ölindustrie: 62,25% Show latest Report (02.10.2021)
    2. Gaming: 49,41% Show latest Report (02.10.2021)
    3. Licht und Beleuchtung: 46,45% Show latest Report (02.10.2021)
    4. IT, Elektronik, 3D: 29,31% Show latest Report (02.10.2021)
    5. Energie: 26,94% Show latest Report (02.10.2021)
    6. Crane: 26,19% Show latest Report (02.10.2021)
    7. Rohstoffaktien: 24,46% Show latest Report (02.10.2021)
    8. Banken: 24,43% Show latest Report (02.10.2021)
    9. Zykliker Österreich: 22,41% Show latest Report (25.09.2021)
    10. Auto, Motor und Zulieferer: 22,2% Show latest Report (02.10.2021)
    11. MSCI World Biggest 10: 21,58% Show latest Report (02.10.2021)
    12. Bau & Baustoffe: 20,14% Show latest Report (02.10.2021)
    13. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 19,66% Show latest Report (02.10.2021)
    14. Post: 16,24% Show latest Report (02.10.2021)
    15. Stahl: 15,63% Show latest Report (02.10.2021)
    16. Global Innovation 1000: 14,43% Show latest Report (02.10.2021)
    17. Aluminium: 14,38%
    18. Versicherer: 11,97% Show latest Report (25.09.2021)
    19. Deutsche Nebenwerte: 10,47% Show latest Report (02.10.2021)
    20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,37% Show latest Report (02.10.2021)
    21. Immobilien: 8,07% Show latest Report (02.10.2021)
    22. Telekom: 7,63% Show latest Report (25.09.2021)
    23. OÖ10 Members: 6,42% Show latest Report (02.10.2021)
    24. Big Greeks: 5,42% Show latest Report (02.10.2021)
    25. Runplugged Running Stocks: 5,34%
    26. Computer, Software & Internet : 4,79% Show latest Report (02.10.2021)
    27. Media: 4,75% Show latest Report (02.10.2021)
    28. Börseneulinge 2019: 3,19% Show latest Report (02.10.2021)
    29. Sport: 1,4% Show latest Report (02.10.2021)
    30. Luftfahrt & Reise: -0,92% Show latest Report (02.10.2021)
    31. Konsumgüter: -2,55% Show latest Report (02.10.2021)
    32. Solar: -7,1% Show latest Report (02.10.2021)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    ValueHunter
    zu TKA (29.09.)

    Im Zuge der wöchentlichen Überprüfung des wikifolios musste Telekom Austria seinen Platz räumen, da die erforderliche Punktzahl nicht mehr erreicht wird. Aktuell findet sich kein weiterer vielversprechender Titel für einen Kauf, womit wir nun zu ca. einem Viertel in Cash bleiben.

    LouisWinthorpe
    zu SOBA (29.09.)

    Im Rhamen der Umstrukturierung des Portfolios werden  die Anteile von At&T  erhöht um die Gewichtung am Gesamtportfolio von 1,0 % auf 3,1% zu vergrößern.  Die Umstrukturierung sieht vor, die Dividendentitel mit den Höchsten Dividenden zukünftig höher zu gewichten. Dies geschieht natülich im Rahmen der vorgaben dieses Portfolios und unter weiterer Berücksichtigung einer breiten Diversifikation.  Gefällt mir (0) Teilen



    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Song #15: Christmas Time Forever




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Telekom Performancevergleich YTD, Stand: 02.10.2021

    2. Telefon, telefonieren, Telekom, Telekommunikation, Kommunikation, sprechen, Nachrichten, Message, http://www.shutterstock.com/de/pic-182661227/stock-photo-businessman-is-dialing-a-phone-number-in-office.html

    Aktien auf dem Radar:Porr, S Immo, Immofinanz, Lenzing, CA Immo, Telekom Austria, UBM, DO&CO, Frequentis, Addiko Bank, Heid AG, Semperit, Kapsch TrafficCom, Tesla, Fabasoft.


    Random Partner

    Fabasoft
    Fabasoft ist ein europäischer Softwarehersteller und Cloud-Anbieter. Das Unternehmen digitalisiert und beschleunigt Geschäftsprozesse, sowohl im Wege informeller Zusammenarbeit als auch durch strukturierte Workflows und über Organisations- und Ländergrenzen hinweg. Der Konzern ist mit Gesellschaften in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und den USA vertreten.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2GFN5
    AT0000A2MJG9
    AT0000A2S9Z0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #983

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch #16: Grandseigneur Scheuch, Marinomed im TV, Valneva in der Welt, Bitpandas Drohung, European Lithi

      Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in „Wiener Börse Plausch #16" wieder über das aktuelle Geschehen in ...