Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Deutsche Börse bietet Krypto-ETNs auf Cardano, Stellar, Polkadot, Solana und Tezos

Magazine aktuell


#gabb aktuell



23.09.2021

Seit Donnerstag sind sechs neue Exchange Traded Notes (ETNs) auf Kryptowährungen des Anbieters 21Shares über Xetra und Börse Frankfurt handelbar. Diese bieten AnlegerInnen erstmals Zugang zur Wertentwicklung von Cardano, Stellar und Tezos sowie einem Krypto-Basket-Index. Letzterer bildet die Wertentwicklung eines Korbs an Kryptowährungen aktuell bestehend aus Bitcoin, Polkadot, Ethereum, Cosmos und Cardano ab. Darüber hinaus ermöglichen zwei ETNs die Teilnahme an der Wertentwicklung von Polkadot und Solana. Alle 21Shares ETNs sind durch die jeweilige Kryptowährung besichert.




 

Bildnachweis

1. Deutsche Börse, Xetra, Handelsdaten, Trading, Bildschirm, Credit: Deutsche Börse AG   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Strabag.


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 66 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Deutsche Börse, Xetra, Handelsdaten, Trading, Bildschirm, Credit: Deutsche Börse AG


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2SL57
AT0000A284P0
AT0000A2NXY1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Verbund 0.84%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.9%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(5), Fabasoft(1), Wienerberger(1), Verbund(1)
    PIC zu RBI
    Star der Stunde: Porr 1.2%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.85%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(3), AT&S(2), RBI(1), Immofinanz(1), Pierer Mobility(1)
    Österreich-Depots: Weekend-Bilanz
    Star der Stunde: Semperit 0.35%, Rutsch der Stunde: FACC -1.21%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: AT&S(2), S&T(2), Frequentis(1), AMS(1), Zumtobel(1)
    Star der Stunde: Lenzing 0.66%, Rutsch der Stunde: Porr -3.34%

    Featured Partner Video

    Eine Handelswoche nach der Bundestagswahl: Spannende Aktien mit Blick auf die Regierungsbildung

    In heutigen Finanztalk sprechen Christian und Andreas nach der ersten Handelswoche, in der Anleger auf das Wahlergebnis reagieren konnten, über den ersten Impuls und mögliche Szenarien. I...

    Deutsche Börse bietet Krypto-ETNs auf Cardano, Stellar, Polkadot, Solana und Tezos


    23.09.2021

    Seit Donnerstag sind sechs neue Exchange Traded Notes (ETNs) auf Kryptowährungen des Anbieters 21Shares über Xetra und Börse Frankfurt handelbar. Diese bieten AnlegerInnen erstmals Zugang zur Wertentwicklung von Cardano, Stellar und Tezos sowie einem Krypto-Basket-Index. Letzterer bildet die Wertentwicklung eines Korbs an Kryptowährungen aktuell bestehend aus Bitcoin, Polkadot, Ethereum, Cosmos und Cardano ab. Darüber hinaus ermöglichen zwei ETNs die Teilnahme an der Wertentwicklung von Polkadot und Solana. Alle 21Shares ETNs sind durch die jeweilige Kryptowährung besichert.




     

    Bildnachweis

    1. Deutsche Börse, Xetra, Handelsdaten, Trading, Bildschirm, Credit: Deutsche Börse AG   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Strabag.


    Random Partner

    Erste Group
    Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

    >> Besuchen Sie 66 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Deutsche Börse, Xetra, Handelsdaten, Trading, Bildschirm, Credit: Deutsche Börse AG


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2SL57
    AT0000A284P0
    AT0000A2NXY1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Verbund 0.84%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.9%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(5), Fabasoft(1), Wienerberger(1), Verbund(1)
      PIC zu RBI
      Star der Stunde: Porr 1.2%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.85%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(3), AT&S(2), RBI(1), Immofinanz(1), Pierer Mobility(1)
      Österreich-Depots: Weekend-Bilanz
      Star der Stunde: Semperit 0.35%, Rutsch der Stunde: FACC -1.21%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: AT&S(2), S&T(2), Frequentis(1), AMS(1), Zumtobel(1)
      Star der Stunde: Lenzing 0.66%, Rutsch der Stunde: Porr -3.34%

      Featured Partner Video

      Eine Handelswoche nach der Bundestagswahl: Spannende Aktien mit Blick auf die Regierungsbildung

      In heutigen Finanztalk sprechen Christian und Andreas nach der ersten Handelswoche, in der Anleger auf das Wahlergebnis reagieren konnten, über den ersten Impuls und mögliche Szenarien. I...