Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



04.09.2021

In der Wochensicht ist vorne: Semtech Corporation 11,07% vor Shinko Electric Industries 8,33%, Ibiden Co.Ltd 6,45%, AT&S 4,01%, Apple 3,84%, Compeq Manufacturing 3,75%, Qualcomm Incorporated -0,15%, Intel -0,71%, Unimicron Technology Corp -0,86% und TTM Technologies, Inc. -1,77%.

In der Monatssicht ist vorne: Semtech Corporation 25,56% vor Compeq Manufacturing 6,33% , Shinko Electric Industries 5,15% , Apple 4,71% , Ibiden Co.Ltd 0,43% , Intel -1,02% , TTM Technologies, Inc. -1,28% , AT&S -1,44% , Qualcomm Incorporated -2,24% und Unimicron Technology Corp -2,81% . Weitere Highlights: Shinko Electric Industries ist nun 5 Tage im Plus (8,33% Zuwachs von 26,4 auf 28,6), ebenso Apple 3 Tage im Plus (1,63% Zuwachs von 151,83 auf 154,3), TTM Technologies, Inc. 5 Tage im Minus (1,77% Verlust von 14,12 auf 13,87), Unimicron Technology Corp 3 Tage im Minus (4,95% Verlust von 18,2 auf 17,3), Qualcomm Incorporated 3 Tage im Minus (1,4% Verlust von 146,69 auf 144,63).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Shinko Electric Industries 58,01% (Vorjahr: 72,38 Prozent) im Plus. Dahinter Compeq Manufacturing 51,13% (Vorjahr: -29,95 Prozent) und AT&S 44,06% (Vorjahr: 30,11 Prozent). Qualcomm Incorporated -5,06% (Vorjahr: 69,57 Prozent) im Minus. Dahinter TTM Technologies, Inc. 0,54% (Vorjahr: -7,93 Prozent) und Intel 7,41% (Vorjahr: -18,23 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Compeq Manufacturing 31,5%, Unimicron Technology Corp 25,43% und AT&S 24,09%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Intel -5,03% und TTM Technologies, Inc. -2,65%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:06 Uhr die Ibiden Co.Ltd-Aktie am besten: 3,03% Plus. Dahinter Shinko Electric Industries mit +2,8% , TTM Technologies, Inc. mit +0,43% , Semtech Corporation mit +0,38% , Apple mit +0,24% und AT&S mit +0,07% Intel mit -0,02% und Qualcomm Incorporated mit -0,42% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients) ist 24,59% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

1. Ölindustrie: 54,55% Show latest Report (04.09.2021)
2. Gaming: 45,68% Show latest Report (04.09.2021)
3. IT, Elektronik, 3D: 39,91% Show latest Report (04.09.2021)
4. Licht und Beleuchtung: 36,97% Show latest Report (04.09.2021)
5. Crane: 35,65% Show latest Report (04.09.2021)
6. Zykliker Österreich: 32,08% Show latest Report (28.08.2021)
7. Energie: 29,93% Show latest Report (04.09.2021)
8. Auto, Motor und Zulieferer: 29,38% Show latest Report (04.09.2021)
9. Bau & Baustoffe: 27,61% Show latest Report (04.09.2021)
10. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 24,59% Show latest Report (28.08.2021)
11. Stahl: 24,56% Show latest Report (28.08.2021)
12. Post: 24,37% Show latest Report (28.08.2021)
13. Global Innovation 1000: 23,99% Show latest Report (04.09.2021)
14. Banken: 21,39% Show latest Report (04.09.2021)
15. MSCI World Biggest 10: 20,66% Show latest Report (04.09.2021)
16. Rohstoffaktien: 17,81% Show latest Report (28.08.2021)
17. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 15,81% Show latest Report (28.08.2021)
18. Deutsche Nebenwerte: 15,01% Show latest Report (04.09.2021)
19. Aluminium: 13,55%
20. OÖ10 Members: 13,54% Show latest Report (04.09.2021)
21. Versicherer: 12,68% Show latest Report (28.08.2021)
22. Runplugged Running Stocks: 12,53%
23. Immobilien: 12,3% Show latest Report (04.09.2021)
24. Computer, Software & Internet : 10,91% Show latest Report (04.09.2021)
25. Media: 9,85% Show latest Report (04.09.2021)
26. Telekom: 9,08% Show latest Report (28.08.2021)
27. Big Greeks: 8,76% Show latest Report (04.09.2021)
28. Sport: 4,27% Show latest Report (28.08.2021)
29. Börseneulinge 2019: 2,69% Show latest Report (04.09.2021)
30. Konsumgüter: 2,59% Show latest Report (04.09.2021)
31. Luftfahrt & Reise: 0,56% Show latest Report (04.09.2021)
32. Solar: -3,49% Show latest Report (28.08.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

SimonZ
zu AAPL (02.09.)

heavily overweighting Apple now as I expect a bullish run for the next days due to the product launches ahead

10BLN
zu AAPL (01.09.)

Stop Limit Buy bei 124,75 € gesetzt. War in den letzten Tagen die untere Unterstützung.

BaRaInvest
zu AAPL (31.08.)

Positionsvergrößerung: Apple liefert kontinuierlich gute Zahlen und Wachstum. Außerdem steht das neue iPhone 13 vor der Tür und Apple setzt auf Datenschutz für seine Kundschaft. Auch zukünftig erwarte ich von Apple Innovation und Wachstum und somit ordentliche Gewinne. Da die Position einen sehr kleinen Anteil am Portfolio hatte, wurde sie heute vergrößert.

HettenKaunat
zu AAPL (31.08.)

Was würde wohl ein revolutionäres Apple-Car bedeuten...ähnlich revolutionär wie das IPhone? Dann stünde uns ein Megawachstum ins Haus... Leider leben wir nicht im Konjunktiv! Die Aktie ist auch so weiterhin ein absoluter Hit:) https://www.onvista.de/news/apple-bernstein-gibt-aggressive-prognose-ab-apple-car-wuerde-den-umsatz-bis-2030-effektiv-verdoppeln!-wirtschaftszeitung-nikkei-hat-probleme-ausgemacht-480856401

DanielLimper
zu AAPL (31.08.)

31.08.2021: 15 ST. Nachkauf

SIGAVEST
zu AAPL (31.08.)

Apple zog gestern den Nasdaq 100 Index auf ein neues Rekordhoch und stieg sleber auf ein neues allzeithoch bei über 150 $. Die Marktkapitalisierung leigt bei fast 2,7 Bio. $ und damit ist Apple fast mehr wert als alle  deutschen Aktien zusammen. Das ist schon krass. Trotzdem bleiben wir zunächt weiter investiert.

yannikYBbretzel
zu AAPL (31.08.)

APPLE COMPUTER INC. Gewinnmitnahme - Teilverkauf  Trade 30.08.2021 Stück: 7 Gewichtung: 0,68 % Gewinn: 51,18 %

10BLN
zu AAPL (30.08.)

Techwerte bieten aktuell eine gute Performance.

HaustierTrading
zu AAPL (30.08.)

Heute APPLE long exit Signal, historische Erfolgswahrscheinlichkeit war 75,6% s.u. : Da APPLE heute 30.08. im XETRA EOD oberhalb von 127,26€ geschlossen hat, entstand für das unten beschriebene, kurzfristige Long-Signal bereits wieder das Ausstiegssignal. Damit ist der Trade erfolgreich mit einer Performance von 2,29% zu Ende gegangen.   Gestern 26.8. hat der APPLE Schlusskurs (Xetra) eine Signal-Marke unterschritten. Damit ist ein kurzfristiges Long-Signal (Einstieg) entstanden. Basierend auf den Tagesschlusskursen von Apple (XETRA) seit 29.9.2011 ist dieses Long-Signal (Beta-Version) 155 Mal aufgetreten. Die historische Trefferquote in diesem Betrachtungszeitraum lag bei 75,6% TQ und das historische Gewinn-Verlust-Verhältnis bei 1,64:1 GVV. Der durchschnittliche Kursgewinn pro Erfolgstrade lag bei 2,39%. 

Goldmaster
zu AAPL (29.08.)

Es ist profitabler in die erstbeste Idee zu investieren statt nach einer siebtbesten Idee zu suchen und in sie zu investieren. Die siebtbeste Idee hat die wenigsten reich gemacht. ( Warren Buffett) Deswegen habe ich weiterhin ein Auge auf Apple. Geplant ist langfristig die Position zu erhöhen, um die Aktie dauerhaft zu halten.

DanielLimper
zu INL (03.09.)

02.09.2021: 20 ST. Nachkauf

Ullionair
zu INL (29.08.)

Intel lotet wohl eine Übernahme von Globalfoundries aus. Globalfoundries ist ein weltweiter Auftragsproduzent von Halbleitern (vergleichbar mit aber kleiner als TSMC) und gehört einem Staatsfond aus Abu Dhabi. Das Ganze ist insofern interessant, dass Globalfoundries hauptsächlich eine Ausgründung von AMD ist. Zu den Fabs gehören z.B. die früheren AMD-Werke in Dresden. Würde ja bedeuten, dass AMD in Zukunft beim Konkurrenten Intel fertigen lässt, was schwer vorstellbar ist.



BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #23: Lenzing lässt unser System crashen, Valneva, Verbund & AT&S ziehen, S Immo lädt ein, UBM stark




 

Bildnachweis

1. BSN Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients) Performancevergleich YTD, Stand: 04.09.2021

2. Microchip, Computerchip, Computer, chip, speichern, Daten, Elektronik, IT, Internet, Sicherung, Datensicherung, http://www.shutterstock.com/de/pic-183590216/stock-photo-cropped-image-of-an-engineer-holding-computer-microchip-on-the-foreground.html

Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, DO&CO, Telekom Austria, Lenzing, Frequentis, Marinomed Biotech, Zumtobel, Polytec Group, SBO, Semperit, AMS, VIG, voestalpine, Wolford, Andritz, AT&S, Bawag, Erste Group, FACC, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, OMV, Palfinger, RBI, S Immo, Strabag, Uniqa, CA Immo, Warimpex, Amag.


Random Partner

Evotec
Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte vorantreibt.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2RA44
AT0000A2H9A6
AT0000A2TJM2
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event BMW
    BSN MA-Event BMW
    BSN MA-Event Deutsche Boerse
    BSN MA-Event BMW
    BSN MA-Event BMW
    BSN MA-Event Airbus Group
    BSN MA-Event Allianz
    BSN MA-Event Deutsche Boerse
    BSN MA-Event Münchener Rück

    Featured Partner Video

    Sport für Corona-Profis

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 19. November 2021

    Semtech Corporation und Shinko Electric Industries vs. TTM Technologies, Inc. und Unimicron Technology Corp – kommentierter KW 35 Peer Group Watch PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients)


    04.09.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Semtech Corporation 11,07% vor Shinko Electric Industries 8,33%, Ibiden Co.Ltd 6,45%, AT&S 4,01%, Apple 3,84%, Compeq Manufacturing 3,75%, Qualcomm Incorporated -0,15%, Intel -0,71%, Unimicron Technology Corp -0,86% und TTM Technologies, Inc. -1,77%.

    In der Monatssicht ist vorne: Semtech Corporation 25,56% vor Compeq Manufacturing 6,33% , Shinko Electric Industries 5,15% , Apple 4,71% , Ibiden Co.Ltd 0,43% , Intel -1,02% , TTM Technologies, Inc. -1,28% , AT&S -1,44% , Qualcomm Incorporated -2,24% und Unimicron Technology Corp -2,81% . Weitere Highlights: Shinko Electric Industries ist nun 5 Tage im Plus (8,33% Zuwachs von 26,4 auf 28,6), ebenso Apple 3 Tage im Plus (1,63% Zuwachs von 151,83 auf 154,3), TTM Technologies, Inc. 5 Tage im Minus (1,77% Verlust von 14,12 auf 13,87), Unimicron Technology Corp 3 Tage im Minus (4,95% Verlust von 18,2 auf 17,3), Qualcomm Incorporated 3 Tage im Minus (1,4% Verlust von 146,69 auf 144,63).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Shinko Electric Industries 58,01% (Vorjahr: 72,38 Prozent) im Plus. Dahinter Compeq Manufacturing 51,13% (Vorjahr: -29,95 Prozent) und AT&S 44,06% (Vorjahr: 30,11 Prozent). Qualcomm Incorporated -5,06% (Vorjahr: 69,57 Prozent) im Minus. Dahinter TTM Technologies, Inc. 0,54% (Vorjahr: -7,93 Prozent) und Intel 7,41% (Vorjahr: -18,23 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Compeq Manufacturing 31,5%, Unimicron Technology Corp 25,43% und AT&S 24,09%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Intel -5,03% und TTM Technologies, Inc. -2,65%,
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:06 Uhr die Ibiden Co.Ltd-Aktie am besten: 3,03% Plus. Dahinter Shinko Electric Industries mit +2,8% , TTM Technologies, Inc. mit +0,43% , Semtech Corporation mit +0,38% , Apple mit +0,24% und AT&S mit +0,07% Intel mit -0,02% und Qualcomm Incorporated mit -0,42% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients) ist 24,59% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

    1. Ölindustrie: 54,55% Show latest Report (04.09.2021)
    2. Gaming: 45,68% Show latest Report (04.09.2021)
    3. IT, Elektronik, 3D: 39,91% Show latest Report (04.09.2021)
    4. Licht und Beleuchtung: 36,97% Show latest Report (04.09.2021)
    5. Crane: 35,65% Show latest Report (04.09.2021)
    6. Zykliker Österreich: 32,08% Show latest Report (28.08.2021)
    7. Energie: 29,93% Show latest Report (04.09.2021)
    8. Auto, Motor und Zulieferer: 29,38% Show latest Report (04.09.2021)
    9. Bau & Baustoffe: 27,61% Show latest Report (04.09.2021)
    10. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 24,59% Show latest Report (28.08.2021)
    11. Stahl: 24,56% Show latest Report (28.08.2021)
    12. Post: 24,37% Show latest Report (28.08.2021)
    13. Global Innovation 1000: 23,99% Show latest Report (04.09.2021)
    14. Banken: 21,39% Show latest Report (04.09.2021)
    15. MSCI World Biggest 10: 20,66% Show latest Report (04.09.2021)
    16. Rohstoffaktien: 17,81% Show latest Report (28.08.2021)
    17. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 15,81% Show latest Report (28.08.2021)
    18. Deutsche Nebenwerte: 15,01% Show latest Report (04.09.2021)
    19. Aluminium: 13,55%
    20. OÖ10 Members: 13,54% Show latest Report (04.09.2021)
    21. Versicherer: 12,68% Show latest Report (28.08.2021)
    22. Runplugged Running Stocks: 12,53%
    23. Immobilien: 12,3% Show latest Report (04.09.2021)
    24. Computer, Software & Internet : 10,91% Show latest Report (04.09.2021)
    25. Media: 9,85% Show latest Report (04.09.2021)
    26. Telekom: 9,08% Show latest Report (28.08.2021)
    27. Big Greeks: 8,76% Show latest Report (04.09.2021)
    28. Sport: 4,27% Show latest Report (28.08.2021)
    29. Börseneulinge 2019: 2,69% Show latest Report (04.09.2021)
    30. Konsumgüter: 2,59% Show latest Report (04.09.2021)
    31. Luftfahrt & Reise: 0,56% Show latest Report (04.09.2021)
    32. Solar: -3,49% Show latest Report (28.08.2021)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    SimonZ
    zu AAPL (02.09.)

    heavily overweighting Apple now as I expect a bullish run for the next days due to the product launches ahead

    10BLN
    zu AAPL (01.09.)

    Stop Limit Buy bei 124,75 € gesetzt. War in den letzten Tagen die untere Unterstützung.

    BaRaInvest
    zu AAPL (31.08.)

    Positionsvergrößerung: Apple liefert kontinuierlich gute Zahlen und Wachstum. Außerdem steht das neue iPhone 13 vor der Tür und Apple setzt auf Datenschutz für seine Kundschaft. Auch zukünftig erwarte ich von Apple Innovation und Wachstum und somit ordentliche Gewinne. Da die Position einen sehr kleinen Anteil am Portfolio hatte, wurde sie heute vergrößert.

    HettenKaunat
    zu AAPL (31.08.)

    Was würde wohl ein revolutionäres Apple-Car bedeuten...ähnlich revolutionär wie das IPhone? Dann stünde uns ein Megawachstum ins Haus... Leider leben wir nicht im Konjunktiv! Die Aktie ist auch so weiterhin ein absoluter Hit:) https://www.onvista.de/news/apple-bernstein-gibt-aggressive-prognose-ab-apple-car-wuerde-den-umsatz-bis-2030-effektiv-verdoppeln!-wirtschaftszeitung-nikkei-hat-probleme-ausgemacht-480856401

    DanielLimper
    zu AAPL (31.08.)

    31.08.2021: 15 ST. Nachkauf

    SIGAVEST
    zu AAPL (31.08.)

    Apple zog gestern den Nasdaq 100 Index auf ein neues Rekordhoch und stieg sleber auf ein neues allzeithoch bei über 150 $. Die Marktkapitalisierung leigt bei fast 2,7 Bio. $ und damit ist Apple fast mehr wert als alle  deutschen Aktien zusammen. Das ist schon krass. Trotzdem bleiben wir zunächt weiter investiert.

    yannikYBbretzel
    zu AAPL (31.08.)

    APPLE COMPUTER INC. Gewinnmitnahme - Teilverkauf  Trade 30.08.2021 Stück: 7 Gewichtung: 0,68 % Gewinn: 51,18 %

    10BLN
    zu AAPL (30.08.)

    Techwerte bieten aktuell eine gute Performance.

    HaustierTrading
    zu AAPL (30.08.)

    Heute APPLE long exit Signal, historische Erfolgswahrscheinlichkeit war 75,6% s.u. : Da APPLE heute 30.08. im XETRA EOD oberhalb von 127,26€ geschlossen hat, entstand für das unten beschriebene, kurzfristige Long-Signal bereits wieder das Ausstiegssignal. Damit ist der Trade erfolgreich mit einer Performance von 2,29% zu Ende gegangen.   Gestern 26.8. hat der APPLE Schlusskurs (Xetra) eine Signal-Marke unterschritten. Damit ist ein kurzfristiges Long-Signal (Einstieg) entstanden. Basierend auf den Tagesschlusskursen von Apple (XETRA) seit 29.9.2011 ist dieses Long-Signal (Beta-Version) 155 Mal aufgetreten. Die historische Trefferquote in diesem Betrachtungszeitraum lag bei 75,6% TQ und das historische Gewinn-Verlust-Verhältnis bei 1,64:1 GVV. Der durchschnittliche Kursgewinn pro Erfolgstrade lag bei 2,39%. 

    Goldmaster
    zu AAPL (29.08.)

    Es ist profitabler in die erstbeste Idee zu investieren statt nach einer siebtbesten Idee zu suchen und in sie zu investieren. Die siebtbeste Idee hat die wenigsten reich gemacht. ( Warren Buffett) Deswegen habe ich weiterhin ein Auge auf Apple. Geplant ist langfristig die Position zu erhöhen, um die Aktie dauerhaft zu halten.

    DanielLimper
    zu INL (03.09.)

    02.09.2021: 20 ST. Nachkauf

    Ullionair
    zu INL (29.08.)

    Intel lotet wohl eine Übernahme von Globalfoundries aus. Globalfoundries ist ein weltweiter Auftragsproduzent von Halbleitern (vergleichbar mit aber kleiner als TSMC) und gehört einem Staatsfond aus Abu Dhabi. Das Ganze ist insofern interessant, dass Globalfoundries hauptsächlich eine Ausgründung von AMD ist. Zu den Fabs gehören z.B. die früheren AMD-Werke in Dresden. Würde ja bedeuten, dass AMD in Zukunft beim Konkurrenten Intel fertigen lässt, was schwer vorstellbar ist.



    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #23: Lenzing lässt unser System crashen, Valneva, Verbund & AT&S ziehen, S Immo lädt ein, UBM stark




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients) Performancevergleich YTD, Stand: 04.09.2021

    2. Microchip, Computerchip, Computer, chip, speichern, Daten, Elektronik, IT, Internet, Sicherung, Datensicherung, http://www.shutterstock.com/de/pic-183590216/stock-photo-cropped-image-of-an-engineer-holding-computer-microchip-on-the-foreground.html

    Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, DO&CO, Telekom Austria, Lenzing, Frequentis, Marinomed Biotech, Zumtobel, Polytec Group, SBO, Semperit, AMS, VIG, voestalpine, Wolford, Andritz, AT&S, Bawag, Erste Group, FACC, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, OMV, Palfinger, RBI, S Immo, Strabag, Uniqa, CA Immo, Warimpex, Amag.


    Random Partner

    Evotec
    Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte vorantreibt.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2RA44
    AT0000A2H9A6
    AT0000A2TJM2
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event BMW
      BSN MA-Event BMW
      BSN MA-Event Deutsche Boerse
      BSN MA-Event BMW
      BSN MA-Event BMW
      BSN MA-Event Airbus Group
      BSN MA-Event Allianz
      BSN MA-Event Deutsche Boerse
      BSN MA-Event Münchener Rück

      Featured Partner Video

      Sport für Corona-Profis

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 19. November 2021