Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



04.09.2021

In der Wochensicht ist vorne: AT&T 1,58% vor Tele Columbus 1,53%, O2 0,17%, Alcatel-Lucent 0%, Swisscom -0,71%, Vodafone -1,31%, Orange -1,34%, Telekom Austria -1,6%, Deutsche Telekom -2,66%, Drillisch -2,8%, BT Group -3,32%, Telecom Italia -3,7% und

In der Monatssicht ist vorne: O2 5,67% vor Drillisch 5,19% , Deutsche Telekom 3,02% , Telekom Austria 1,65% , Vodafone 1,13% , Tele Columbus 0,45% , Orange 0,43% , Alcatel-Lucent 0% , Telecom Italia -1,89% , AT&T -2,23% , Swisscom -2,51% , BT Group -7,11% und Weitere Highlights: Drillisch ist nun 4 Tage im Minus (3,09% Verlust von 27,18 auf 26,34), ebenso Vodafone 4 Tage im Minus (2,06% Verlust von 1,46 auf 1,43), Telecom Italia 3 Tage im Minus (4,96% Verlust von 0,38 auf 0,36).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Drillisch 28,86% (Vorjahr: -10,66 Prozent) im Plus. Dahinter BT Group 24,1% (Vorjahr: -33,32 Prozent) und Deutsche Telekom 20,05% (Vorjahr: 2,64 Prozent). AT&T -4,17% (Vorjahr: -27,02 Prozent) im Minus. Dahinter Orange -2,6% (Vorjahr: -25,33 Prozent) und Telecom Italia -0,55% (Vorjahr: -34,53 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Drillisch 10,42%, Deutsche Telekom 9,32% und Telekom Austria 8,66%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Alcatel-Lucent -100%, Telecom Italia -9,05% und AT&T -5,78%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:09 Uhr die Telecom Italia-Aktie am besten: 3,16% Plus. Dahinter AT&T mit +0,89% , BT Group mit +0,53% , Swisscom mit +0,47% , Vodafone mit +0,18% und Telekom Austria mit +0,07% Orange mit -0,03% , O2 mit -0,1% , Drillisch mit -0,42% , Deutsche Telekom mit -0,94% , Tele Columbus mit -1,43% und Alcatel-Lucent mit -4,91% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Telekom ist 8,38% und reiht sich damit auf Platz 26 ein:

1. Ölindustrie: 54,55% Show latest Report (04.09.2021)
2. Gaming: 45,68% Show latest Report (04.09.2021)
3. IT, Elektronik, 3D: 39,91% Show latest Report (04.09.2021)
4. Licht und Beleuchtung: 36,97% Show latest Report (04.09.2021)
5. Crane: 35,65% Show latest Report (04.09.2021)
6. Zykliker Österreich: 32,08% Show latest Report (28.08.2021)
7. Energie: 29,93% Show latest Report (04.09.2021)
8. Auto, Motor und Zulieferer: 29,38% Show latest Report (04.09.2021)
9. Bau & Baustoffe: 27,61% Show latest Report (04.09.2021)
10. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 24,59% Show latest Report (04.09.2021)
11. Stahl: 24,56% Show latest Report (04.09.2021)
12. Post: 24,37% Show latest Report (04.09.2021)
13. Global Innovation 1000: 23,99% Show latest Report (04.09.2021)
14. Banken: 21,39% Show latest Report (04.09.2021)
15. MSCI World Biggest 10: 20,66% Show latest Report (04.09.2021)
16. Rohstoffaktien: 17,81% Show latest Report (04.09.2021)
17. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 15,81% Show latest Report (04.09.2021)
18. Deutsche Nebenwerte: 15,01% Show latest Report (04.09.2021)
19. Aluminium: 13,55%
20. OÖ10 Members: 13,54% Show latest Report (04.09.2021)
21. Versicherer: 12,68% Show latest Report (28.08.2021)
22. Runplugged Running Stocks: 12,53%
23. Immobilien: 12,3% Show latest Report (04.09.2021)
24. Computer, Software & Internet : 10,91% Show latest Report (04.09.2021)
25. Media: 9,85% Show latest Report (04.09.2021)
26. Telekom: 9,08% Show latest Report (28.08.2021)
27. Big Greeks: 8,76% Show latest Report (04.09.2021)
28. Sport: 4,27% Show latest Report (04.09.2021)
29. Börseneulinge 2019: 2,69% Show latest Report (04.09.2021)
30. Konsumgüter: 2,59% Show latest Report (04.09.2021)
31. Luftfahrt & Reise: 0,56% Show latest Report (04.09.2021)
32. Solar: -3,49% Show latest Report (04.09.2021)

Social Trading Kommentare

collectmoney
zu FTE (03.09.)

Bei Orange habe ich heute zum Kurs von nur 9,33 Euro pro Stück einen Wiedereinstieg ins Wikifolio durchgeführt. Die Aktie selbst notiert heute dagegen bei 9,61 Euro. Ich nehme nun an der Kursentwicklung der Orange AG bis 10,50 Euro teil, das ermöglicht eine Teilhabe an der Kursentwicklung mit deutlich redzuiziertem Risiko und ausdrücklich ohne KO-Gefahr. Sollte der Aktienkurs zum Beispiel bis Dezember auf 9,00 Euro fallen, wäre der Discounter im Wikifolio nur mit 3,5 Prozent im Minus. Im Fall weiterer Kursanstiege der Orange AG (z.B. auf 10,7 Euro) würde ich 10,50 Euro erzielen, was ausgehend von 9,33 Euro einem Anstieg von 12,5 Prozent entsprechen würde.

Dennis13
zu DTE (31.08.)

Der Kursrückgang der Aktie der Deutschen Telekom bietet nochmals eine gute Einstiegschance, die ich heute genutzt habe.

Dennis13
zu DTE (31.08.)

Der Kursrückgang der Aktie der Deutschen Telekom bietet nochmals eine gute Einstiegschance, die ich heute genutzt habe.



BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #23: Lenzing lässt unser System crashen, Valneva, Verbund & AT&S ziehen, S Immo lädt ein, UBM stark




 

Bildnachweis

1. BSN Group Telekom Performancevergleich YTD, Stand: 04.09.2021

2. Handy, Telekommunikation

Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, DO&CO, Telekom Austria, Lenzing, Frequentis, Marinomed Biotech, Zumtobel, Polytec Group, SBO, Semperit, AMS, VIG, voestalpine, Wolford, Andritz, AT&S, Bawag, Erste Group, FACC, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, OMV, Palfinger, RBI, S Immo, Strabag, Uniqa, CA Immo, Warimpex, Amag.


Random Partner

Warimpex
Die Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG ist eine Immobilienentwicklungs- und Investmentgesellschaft. Im Fokus der Geschäftsaktivitäten stehen der Betrieb und die Errichtung von Hotels in CEE. Darüber hinaus entwickelt Warimpex auch Bürohäuser und andere Immobilien.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2RA44
AT0000A1X937
AT0000A2MJG9
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event BMW
    BSN MA-Event BMW
    BSN MA-Event Deutsche Boerse
    BSN MA-Event BMW
    BSN MA-Event BMW
    BSN MA-Event Airbus Group
    BSN MA-Event Allianz
    BSN MA-Event Deutsche Boerse
    BSN MA-Event Münchener Rück

    Featured Partner Video

    Mit dem Steffl spielen

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 25. November 2021

    AT&T und Tele Columbus vs. Telecom Italia und BT Group – kommentierter KW 35 Peer Group Watch Telekom


    04.09.2021

    In der Wochensicht ist vorne: AT&T 1,58% vor Tele Columbus 1,53%, O2 0,17%, Alcatel-Lucent 0%, Swisscom -0,71%, Vodafone -1,31%, Orange -1,34%, Telekom Austria -1,6%, Deutsche Telekom -2,66%, Drillisch -2,8%, BT Group -3,32%, Telecom Italia -3,7% und

    In der Monatssicht ist vorne: O2 5,67% vor Drillisch 5,19% , Deutsche Telekom 3,02% , Telekom Austria 1,65% , Vodafone 1,13% , Tele Columbus 0,45% , Orange 0,43% , Alcatel-Lucent 0% , Telecom Italia -1,89% , AT&T -2,23% , Swisscom -2,51% , BT Group -7,11% und Weitere Highlights: Drillisch ist nun 4 Tage im Minus (3,09% Verlust von 27,18 auf 26,34), ebenso Vodafone 4 Tage im Minus (2,06% Verlust von 1,46 auf 1,43), Telecom Italia 3 Tage im Minus (4,96% Verlust von 0,38 auf 0,36).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Drillisch 28,86% (Vorjahr: -10,66 Prozent) im Plus. Dahinter BT Group 24,1% (Vorjahr: -33,32 Prozent) und Deutsche Telekom 20,05% (Vorjahr: 2,64 Prozent). AT&T -4,17% (Vorjahr: -27,02 Prozent) im Minus. Dahinter Orange -2,6% (Vorjahr: -25,33 Prozent) und Telecom Italia -0,55% (Vorjahr: -34,53 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Drillisch 10,42%, Deutsche Telekom 9,32% und Telekom Austria 8,66%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Alcatel-Lucent -100%, Telecom Italia -9,05% und AT&T -5,78%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:09 Uhr die Telecom Italia-Aktie am besten: 3,16% Plus. Dahinter AT&T mit +0,89% , BT Group mit +0,53% , Swisscom mit +0,47% , Vodafone mit +0,18% und Telekom Austria mit +0,07% Orange mit -0,03% , O2 mit -0,1% , Drillisch mit -0,42% , Deutsche Telekom mit -0,94% , Tele Columbus mit -1,43% und Alcatel-Lucent mit -4,91% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Telekom ist 8,38% und reiht sich damit auf Platz 26 ein:

    1. Ölindustrie: 54,55% Show latest Report (04.09.2021)
    2. Gaming: 45,68% Show latest Report (04.09.2021)
    3. IT, Elektronik, 3D: 39,91% Show latest Report (04.09.2021)
    4. Licht und Beleuchtung: 36,97% Show latest Report (04.09.2021)
    5. Crane: 35,65% Show latest Report (04.09.2021)
    6. Zykliker Österreich: 32,08% Show latest Report (28.08.2021)
    7. Energie: 29,93% Show latest Report (04.09.2021)
    8. Auto, Motor und Zulieferer: 29,38% Show latest Report (04.09.2021)
    9. Bau & Baustoffe: 27,61% Show latest Report (04.09.2021)
    10. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 24,59% Show latest Report (04.09.2021)
    11. Stahl: 24,56% Show latest Report (04.09.2021)
    12. Post: 24,37% Show latest Report (04.09.2021)
    13. Global Innovation 1000: 23,99% Show latest Report (04.09.2021)
    14. Banken: 21,39% Show latest Report (04.09.2021)
    15. MSCI World Biggest 10: 20,66% Show latest Report (04.09.2021)
    16. Rohstoffaktien: 17,81% Show latest Report (04.09.2021)
    17. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 15,81% Show latest Report (04.09.2021)
    18. Deutsche Nebenwerte: 15,01% Show latest Report (04.09.2021)
    19. Aluminium: 13,55%
    20. OÖ10 Members: 13,54% Show latest Report (04.09.2021)
    21. Versicherer: 12,68% Show latest Report (28.08.2021)
    22. Runplugged Running Stocks: 12,53%
    23. Immobilien: 12,3% Show latest Report (04.09.2021)
    24. Computer, Software & Internet : 10,91% Show latest Report (04.09.2021)
    25. Media: 9,85% Show latest Report (04.09.2021)
    26. Telekom: 9,08% Show latest Report (28.08.2021)
    27. Big Greeks: 8,76% Show latest Report (04.09.2021)
    28. Sport: 4,27% Show latest Report (04.09.2021)
    29. Börseneulinge 2019: 2,69% Show latest Report (04.09.2021)
    30. Konsumgüter: 2,59% Show latest Report (04.09.2021)
    31. Luftfahrt & Reise: 0,56% Show latest Report (04.09.2021)
    32. Solar: -3,49% Show latest Report (04.09.2021)

    Social Trading Kommentare

    collectmoney
    zu FTE (03.09.)

    Bei Orange habe ich heute zum Kurs von nur 9,33 Euro pro Stück einen Wiedereinstieg ins Wikifolio durchgeführt. Die Aktie selbst notiert heute dagegen bei 9,61 Euro. Ich nehme nun an der Kursentwicklung der Orange AG bis 10,50 Euro teil, das ermöglicht eine Teilhabe an der Kursentwicklung mit deutlich redzuiziertem Risiko und ausdrücklich ohne KO-Gefahr. Sollte der Aktienkurs zum Beispiel bis Dezember auf 9,00 Euro fallen, wäre der Discounter im Wikifolio nur mit 3,5 Prozent im Minus. Im Fall weiterer Kursanstiege der Orange AG (z.B. auf 10,7 Euro) würde ich 10,50 Euro erzielen, was ausgehend von 9,33 Euro einem Anstieg von 12,5 Prozent entsprechen würde.

    Dennis13
    zu DTE (31.08.)

    Der Kursrückgang der Aktie der Deutschen Telekom bietet nochmals eine gute Einstiegschance, die ich heute genutzt habe.

    Dennis13
    zu DTE (31.08.)

    Der Kursrückgang der Aktie der Deutschen Telekom bietet nochmals eine gute Einstiegschance, die ich heute genutzt habe.



    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #23: Lenzing lässt unser System crashen, Valneva, Verbund & AT&S ziehen, S Immo lädt ein, UBM stark




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Telekom Performancevergleich YTD, Stand: 04.09.2021

    2. Handy, Telekommunikation

    Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, DO&CO, Telekom Austria, Lenzing, Frequentis, Marinomed Biotech, Zumtobel, Polytec Group, SBO, Semperit, AMS, VIG, voestalpine, Wolford, Andritz, AT&S, Bawag, Erste Group, FACC, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, OMV, Palfinger, RBI, S Immo, Strabag, Uniqa, CA Immo, Warimpex, Amag.


    Random Partner

    Warimpex
    Die Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG ist eine Immobilienentwicklungs- und Investmentgesellschaft. Im Fokus der Geschäftsaktivitäten stehen der Betrieb und die Errichtung von Hotels in CEE. Darüber hinaus entwickelt Warimpex auch Bürohäuser und andere Immobilien.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2RA44
    AT0000A1X937
    AT0000A2MJG9
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event BMW
      BSN MA-Event BMW
      BSN MA-Event Deutsche Boerse
      BSN MA-Event BMW
      BSN MA-Event BMW
      BSN MA-Event Airbus Group
      BSN MA-Event Allianz
      BSN MA-Event Deutsche Boerse
      BSN MA-Event Münchener Rück

      Featured Partner Video

      Mit dem Steffl spielen

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 25. November 2021