Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



31.07.2021

In der Wochensicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Rio Tinto 8,83%, Royal Dutch Shell 7,64%, Barrick Gold 5,16%, BP Plc 4,25%, K+S 3,66%, Chevron 2,98%, Gazprom 2,49%, Exxon 0,93%, Klondike Gold 0% und Goldcorp Inc. -3,53%.

In der Monatssicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor K+S 8,02% , Rio Tinto 5,62% , Barrick Gold 5,36% , Gazprom 3,46% , Goldcorp Inc. 3,13% , Royal Dutch Shell 2,25% , Chevron -1,88% , Klondike Gold -4,58% , BP Plc -5,78% und Exxon -8,06% . Weitere Highlights: Royal Dutch Shell ist nun 4 Tage im Plus (7,72% Zuwachs von 16,08 auf 17,32), ebenso Barrick Gold 4 Tage im Plus (5,72% Zuwachs von 20,63 auf 21,81), Goldcorp Inc. 3 Tage im Minus (3,62% Verlust von 11,61 auf 11,19).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs K+S 56,46% (Vorjahr: -29,93 Prozent) im Plus. Dahinter Gazprom 43,25% (Vorjahr: -37,96 Prozent) und Exxon 39,67% (Vorjahr: -40,13 Prozent). Klondike Gold -10,71% (Vorjahr: -20 Prozent) im Minus. Dahinter Barrick Gold -6,15% (Vorjahr: 24,88 Prozent) und Silver Standard Resources 13,23% (Vorjahr: 75,25 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: K+S 31,88%, Gazprom 29,65% und Exxon 12,03%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Goldcorp Inc. -100%, Klondike Gold -9,64% und Barrick Gold -4,42%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:08 Uhr die Klondike Gold-Aktie am besten: 0,8% Plus. Dahinter Exxon mit +0,13% und Chevron mit +0,05% Gazprom mit -0,23% , Barrick Gold mit -0,52% , K+S mit -0,7% , Royal Dutch Shell mit -0,82% , BP Plc mit -2,07% und Rio Tinto mit -2,26% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Rohstoffaktien ist 19,54% und reiht sich damit auf Platz 14 ein:

1. Ölindustrie: 47,16% Show latest Report (31.07.2021)
2. Gaming: 38,44% Show latest Report (31.07.2021)
3. Auto, Motor und Zulieferer: 32,42% Show latest Report (31.07.2021)
4. Zykliker Österreich: 31,12% Show latest Report (24.07.2021)
5. Licht und Beleuchtung: 30,78% Show latest Report (31.07.2021)
6. Crane: 30,46% Show latest Report (31.07.2021)
7. Post: 28,22% Show latest Report (31.07.2021)
8. IT, Elektronik, 3D: 27,9% Show latest Report (31.07.2021)
9. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 22,78% Show latest Report (31.07.2021)
10. Stahl: 22,48% Show latest Report (24.07.2021)
11. Bau & Baustoffe: 22,32% Show latest Report (31.07.2021)
12. Global Innovation 1000: 21,33% Show latest Report (31.07.2021)
13. MSCI World Biggest 10: 21,05% Show latest Report (31.07.2021)
14. Rohstoffaktien: 19,54% Show latest Report (24.07.2021)
15. Banken: 18% Show latest Report (31.07.2021)
16. Energie: 17,1% Show latest Report (31.07.2021)
17. Deutsche Nebenwerte: 14,89% Show latest Report (31.07.2021)
18. OÖ10 Members: 13,78% Show latest Report (31.07.2021)
19. Aluminium: 12,04%
20. Runplugged Running Stocks: 11,9%
21. Computer, Software & Internet : 11,65% Show latest Report (31.07.2021)
22. Immobilien: 11,01% Show latest Report (31.07.2021)
23. Media: 8,56% Show latest Report (31.07.2021)
24. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,22% Show latest Report (31.07.2021)
25. Versicherer: 7,91% Show latest Report (24.07.2021)
26. Telekom: 7,7% Show latest Report (24.07.2021)
27. Big Greeks: 7,58% Show latest Report (31.07.2021)
28. Börseneulinge 2019: 6,43% Show latest Report (31.07.2021)
29. Sport: 5,17% Show latest Report (24.07.2021)
30. Luftfahrt & Reise: 3,74% Show latest Report (31.07.2021)
31. Konsumgüter: 3,15% Show latest Report (31.07.2021)
32. Solar: -10,97% Show latest Report (24.07.2021)

Social Trading Kommentare

NeoBoheme
zu ABR (28.07.)

Goldpreis und FED Das Chartbild bei Gold sieht nun vielversprechend aus. Auch die Reaktion auf die Fed-Entscheidung lässt sich als positiv einordnen. Das wikifolio wurde v.a. mit günstigen Nachkäufen von aus qualitativer Perspektive soliden Minenwerten die vergangenen Wochen vorsichtig für ein Szenario eines Preisanstiegs bei den Edelmetallen vorbereitet. Zwar sind die möglichen Einflüsse des Basel III Reglements und der bislang schleppende Kursverlauf (trotz förderlichen Realzinsumfeldes) enervierend, aber es ist denkbar, dass sich dennoch und endlich ein Aufwärtsmomentum zeigt, das v.a. über den August (auch wg. m.E. politischer Unwägbarkeiten v.a. auch in Bezug auf den Beziehungen zu China - siehe entsprechendes Posting) seinen Höhepunkt finden könnte.   

Frinis
zu SDF (26.07.)

Auch hierr hat sich die Aktie erholt, was den Abschied aus dem Depot versüsst.

TradeEd
zu RIO (26.07.)

Das Unternehmen dürfte in diesem Jahr einen satten Gewinnanstieg verbuchen. Das KGV für 2021 dürfte auf gerade einmal 7 fallen. Die Dividendenrendite für dieses Jahr könnte bis auf knapp zehn Prozent klettern. Daher können Anleger weiterhin zugreifen





 

Bildnachweis

1. BSN Group Rohstoffaktien Performancevergleich YTD, Stand: 31.07.2021

2. Hopfen, Rohstoff, Bier, http://www.shutterstock.com/de/pic-155965409/stock-photo-green-hop-cones-on-a-wooden-table.html

Aktien auf dem Radar:Strabag.


Random Partner

Agrana
Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Das Unternehmen veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu vielseitigen industriellen Produkten und beliefert sowohl lokale Produzenten als auch internationale Konzerne, speziell die Nahrungsmittelindustrie.

>> Besuchen Sie 66 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2H9A6
AT0000A2BYH9
AT0000A28C15
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AT&S(3), Semperit(1)
    BSN MA-Event Andritz
    Star der Stunde: voestalpine 0.99%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.03%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: FACC(1), EVN(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 1%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.88%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Petro Welt Technologies(1)
    Star der Stunde: AT&S 0.52%, Rutsch der Stunde: SBO -0.82%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(1)
    Österreich-Depots: Knapp unter High (Depot Kommentar)

    Featured Partner Video

    Who the hell is Sheriff?

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 29. September 2021

    Silver Standard Resources und Rio Tinto vs. Goldcorp Inc. und Klondike Gold – kommentierter KW 30 Peer Group Watch Rohstoffaktien


    31.07.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Rio Tinto 8,83%, Royal Dutch Shell 7,64%, Barrick Gold 5,16%, BP Plc 4,25%, K+S 3,66%, Chevron 2,98%, Gazprom 2,49%, Exxon 0,93%, Klondike Gold 0% und Goldcorp Inc. -3,53%.

    In der Monatssicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor K+S 8,02% , Rio Tinto 5,62% , Barrick Gold 5,36% , Gazprom 3,46% , Goldcorp Inc. 3,13% , Royal Dutch Shell 2,25% , Chevron -1,88% , Klondike Gold -4,58% , BP Plc -5,78% und Exxon -8,06% . Weitere Highlights: Royal Dutch Shell ist nun 4 Tage im Plus (7,72% Zuwachs von 16,08 auf 17,32), ebenso Barrick Gold 4 Tage im Plus (5,72% Zuwachs von 20,63 auf 21,81), Goldcorp Inc. 3 Tage im Minus (3,62% Verlust von 11,61 auf 11,19).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs K+S 56,46% (Vorjahr: -29,93 Prozent) im Plus. Dahinter Gazprom 43,25% (Vorjahr: -37,96 Prozent) und Exxon 39,67% (Vorjahr: -40,13 Prozent). Klondike Gold -10,71% (Vorjahr: -20 Prozent) im Minus. Dahinter Barrick Gold -6,15% (Vorjahr: 24,88 Prozent) und Silver Standard Resources 13,23% (Vorjahr: 75,25 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: K+S 31,88%, Gazprom 29,65% und Exxon 12,03%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Goldcorp Inc. -100%, Klondike Gold -9,64% und Barrick Gold -4,42%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:08 Uhr die Klondike Gold-Aktie am besten: 0,8% Plus. Dahinter Exxon mit +0,13% und Chevron mit +0,05% Gazprom mit -0,23% , Barrick Gold mit -0,52% , K+S mit -0,7% , Royal Dutch Shell mit -0,82% , BP Plc mit -2,07% und Rio Tinto mit -2,26% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Rohstoffaktien ist 19,54% und reiht sich damit auf Platz 14 ein:

    1. Ölindustrie: 47,16% Show latest Report (31.07.2021)
    2. Gaming: 38,44% Show latest Report (31.07.2021)
    3. Auto, Motor und Zulieferer: 32,42% Show latest Report (31.07.2021)
    4. Zykliker Österreich: 31,12% Show latest Report (24.07.2021)
    5. Licht und Beleuchtung: 30,78% Show latest Report (31.07.2021)
    6. Crane: 30,46% Show latest Report (31.07.2021)
    7. Post: 28,22% Show latest Report (31.07.2021)
    8. IT, Elektronik, 3D: 27,9% Show latest Report (31.07.2021)
    9. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 22,78% Show latest Report (31.07.2021)
    10. Stahl: 22,48% Show latest Report (24.07.2021)
    11. Bau & Baustoffe: 22,32% Show latest Report (31.07.2021)
    12. Global Innovation 1000: 21,33% Show latest Report (31.07.2021)
    13. MSCI World Biggest 10: 21,05% Show latest Report (31.07.2021)
    14. Rohstoffaktien: 19,54% Show latest Report (24.07.2021)
    15. Banken: 18% Show latest Report (31.07.2021)
    16. Energie: 17,1% Show latest Report (31.07.2021)
    17. Deutsche Nebenwerte: 14,89% Show latest Report (31.07.2021)
    18. OÖ10 Members: 13,78% Show latest Report (31.07.2021)
    19. Aluminium: 12,04%
    20. Runplugged Running Stocks: 11,9%
    21. Computer, Software & Internet : 11,65% Show latest Report (31.07.2021)
    22. Immobilien: 11,01% Show latest Report (31.07.2021)
    23. Media: 8,56% Show latest Report (31.07.2021)
    24. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,22% Show latest Report (31.07.2021)
    25. Versicherer: 7,91% Show latest Report (24.07.2021)
    26. Telekom: 7,7% Show latest Report (24.07.2021)
    27. Big Greeks: 7,58% Show latest Report (31.07.2021)
    28. Börseneulinge 2019: 6,43% Show latest Report (31.07.2021)
    29. Sport: 5,17% Show latest Report (24.07.2021)
    30. Luftfahrt & Reise: 3,74% Show latest Report (31.07.2021)
    31. Konsumgüter: 3,15% Show latest Report (31.07.2021)
    32. Solar: -10,97% Show latest Report (24.07.2021)

    Social Trading Kommentare

    NeoBoheme
    zu ABR (28.07.)

    Goldpreis und FED Das Chartbild bei Gold sieht nun vielversprechend aus. Auch die Reaktion auf die Fed-Entscheidung lässt sich als positiv einordnen. Das wikifolio wurde v.a. mit günstigen Nachkäufen von aus qualitativer Perspektive soliden Minenwerten die vergangenen Wochen vorsichtig für ein Szenario eines Preisanstiegs bei den Edelmetallen vorbereitet. Zwar sind die möglichen Einflüsse des Basel III Reglements und der bislang schleppende Kursverlauf (trotz förderlichen Realzinsumfeldes) enervierend, aber es ist denkbar, dass sich dennoch und endlich ein Aufwärtsmomentum zeigt, das v.a. über den August (auch wg. m.E. politischer Unwägbarkeiten v.a. auch in Bezug auf den Beziehungen zu China - siehe entsprechendes Posting) seinen Höhepunkt finden könnte.   

    Frinis
    zu SDF (26.07.)

    Auch hierr hat sich die Aktie erholt, was den Abschied aus dem Depot versüsst.

    TradeEd
    zu RIO (26.07.)

    Das Unternehmen dürfte in diesem Jahr einen satten Gewinnanstieg verbuchen. Das KGV für 2021 dürfte auf gerade einmal 7 fallen. Die Dividendenrendite für dieses Jahr könnte bis auf knapp zehn Prozent klettern. Daher können Anleger weiterhin zugreifen





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Rohstoffaktien Performancevergleich YTD, Stand: 31.07.2021

    2. Hopfen, Rohstoff, Bier, http://www.shutterstock.com/de/pic-155965409/stock-photo-green-hop-cones-on-a-wooden-table.html

    Aktien auf dem Radar:Strabag.


    Random Partner

    Agrana
    Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Das Unternehmen veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu vielseitigen industriellen Produkten und beliefert sowohl lokale Produzenten als auch internationale Konzerne, speziell die Nahrungsmittelindustrie.

    >> Besuchen Sie 66 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2H9A6
    AT0000A2BYH9
    AT0000A28C15
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AT&S(3), Semperit(1)
      BSN MA-Event Andritz
      Star der Stunde: voestalpine 0.99%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.03%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: FACC(1), EVN(1)
      Star der Stunde: Zumtobel 1%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.88%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Petro Welt Technologies(1)
      Star der Stunde: AT&S 0.52%, Rutsch der Stunde: SBO -0.82%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(1)
      Österreich-Depots: Knapp unter High (Depot Kommentar)

      Featured Partner Video

      Who the hell is Sheriff?

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 29. September 2021