Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





The NAGA Group AG meldet weiteres Rekordquartal und einen Konzernumsatz von EUR 24,5 Mio. für das erste Halbjahr 2021, bei Verdreifachung der Copy-Trades und Verdoppelung des Handelsvolumens.

Nachrichtenquelle Business Wire



>> Weitere Nachrichten

Magazine aktuell


#gabb aktuell



20.07.2021

Die NAGA Group AG (XETRA: N4G, ISIN: DE000A161NR7), Anbieter des sozialen Netzwerks für den Finanzmarkthandel NAGA.com, gibt die vorläufigen Konzernzahlen für ihr Rekord-Halbjahr 2021 bekannt.

NAGA setzt ihren beeindruckenden Wachstumskurs fort. Mit ungeprüften vorläufigen Umsätzen von mehr als EUR 13 Mio. im zweiten Quartal (Q2 2020: EUR 5,4 Mio.) erzielte NAGA das elfte Quartal in Folge ein Rekordwachstum. Der Gesamtgruppenumsatz des ersten Halbjahres belief sich auf EUR 24,5 Mio., was einer Steigerung um 85 % (HJ1 2020: EUR 13,3 Mio.) und fast dem gesamten Umsatz des Jahres 2020 (EUR 26,3 Mio.) entspricht.

NAGA's einzigartiges Social-Investing-Konzept ist einer der wichtigsten Wachstumstreiber mit der Kernfunktionalität Auto-Copy-Trading. Kopierte Trades wuchsen im zweiten Halbjahr um 366 % auf 2,8 Mio. (HJ1 2020: 0,6 Mio.) und übertrafen damit auch die Anzahl der gesamten kopierten Trades des Jahres 2020 (1,7 Mio.) um 64 %. Die Gesamtzahl der Transaktionen im ersten Halbjahr 2021 stieg um 78 % auf 4,8 Mio. (HJ1 2020: 2,7 Mio.).

Auch das gehandelte Volumen verzeichnete ein deutliches Wachstum von mehr als 160 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Im ersten Halbjahr 2021 wurden über die Plattform NAGA.com mehr als EUR 132 Mrd. gehandelt (HJ1 2020: EUR 50 Mrd.).

NAGA verzeichnete damit bereits im ersten Halbjahr mehr Handelsvolumen als im Gesamtjahr 2020 (EUR 121 Mrd.).

"Der sehr erfolgreiche Geschäftsverlauf in 2021 bestätigt die Richtigkeit unserer Strategie und wir wachsen mit beschleunigter Dynamik weiter. Wir skalieren nun in neue Levels, die unsere Marke und Plattform zu globalem Erfolg führen werden. Es ist nun alles eine Frage des Marketings, der Markenbekanntheit und der Skalierbarkeit unserer Systeme. Wir verstehen unsere Erfolgsmargen besser und auch das Nutzerwachstum aller Kohorten ist gesund", kommentierte CEO Benjamin Bilski die Rekordzahlen.

NAGA verbessert darüber hinaus kontinuierlich ihr Produktangebot. Mit ihrem brandneuen Programm "Popular Investors" startet sie ein innovatives Copy-Trading-Dashboard mit Analyse- Tools und einem Karriereprogramm für aufstrebende Investoren, die eigene Trades und deren Content monetarisieren wollen. Außerdem werden eine neue Krypto-Wallet und weitere Social-Feed Features veröffentlicht.

Als wesentliche Ergänzung der Produktpalette steht schließlich die Zahlungs-App NAGA Pay im weiteren Verlauf dieses Quartals zur Veröffentlichung an.

"Angesichts der aktuellen Bewertungen von Mitbewerbern aus dem Zahlungs-Sektor glauben wir, dass NAGA Pay ein absoluter Wachstumskatalysator für die Gruppe sein wird und unseren Wachstumsspeed damit weiter verstärkt. Wir freuen uns sehr auf den Start und erwarten viel Interesse. Zum Startzeitpunkt stehen 100.000 Karten zur Auslieferung bereit", fügt Bilski hinzu.

NAGA teilt zudem mit, dass der geprüfte Konzernabschluss 2020 nach einer COVID-19-bedingten Verzögerung am 26. Juli 2021 auf der Investor-Relations-Website des Unternehmens https://ir.naga.com veröffentlicht und hochgeladen wird

###

Über NAGA

NAGA ist ein innovatives Fintech-Unternehmen, das mit seiner sozialen Handelsplattform persönliche Finanzgeschäfte und Investitionen nahtlos miteinander verbindet. Die unternehmenseigene Plattform bietet eine Reihe von Produkten an, die vom Aktienhandel, über Kapitalanlagen und Krypto-Währungen bis hin zu einer physischen Mastercard reichen. Zusätzlich ermöglicht die Plattform einen Austausch mit anderen Händlern, liefert relevante Informationen im Feed sowie Autokopierfunktionen für die Trades erfolgreicher Mitglieder. NAGA ist eine synergistische Gesamtlösung, die leicht zugänglich und inklusiv ist. Sie liefert eine verbesserte Grundlage, um zu handeln, zu investieren, sich zu vernetzen, zu verdienen und zu bezahlen. Dies gilt sowohl für Fiat- als auch für Krypto-Produkte.

Sprache: Deutsch
Unternehmen: The NAGA Group AG
Hohe Bleichen 12
20354 Hamburg
Deutschland
E-Mail: info@naga.com
Internet: www.naga.com
ISIN: DE000A161NR7
WKN: A161NR
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 




 

Aktien auf dem Radar:EVN, Erste Group, OMV, Addiko Bank, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Cleen Energy, Agrana, FACC, ATX Prime, Wienerberger, UBM, AMS, Semperit, Gurktaler AG Stamm, Josef Manner & Comp. AG, Verbund, Zumtobel, Pierer Mobility, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Amag, Palfinger, Porr.


Random Partner

Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2RYA0
AT0000A2R903
AT0000A296Q2
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: S&T(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Strabag(1), OMV(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Verbund(1)
    Star der Stunde: Polytec Group 1.98%, Rutsch der Stunde: Porr -1.16%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Österreichische Post(3), AMS(1)
    BSN MA-Event Fresenius
    Star der Stunde: AT&S 0.76%, Rutsch der Stunde: SBO -0.91%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Polytec Group(1), FACC(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 1.19%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.19%

    Featured Partner Video

    61. Laufheld Online Workout für Läufer

    ► Die besten Lauftipps für 2021: https://youtu.be/MHxvPC1AbNI 0:00 - Vorstellung der Übungen / demonstration of exercises 0:00 - Start des Workouts / start of workout Nutze die Zeit und hol dir ...

    The NAGA Group AG meldet weiteres Rekordquartal und einen Konzernumsatz von EUR 24,5 Mio. für das erste Halbjahr 2021, bei Verdreifachung der Copy-Trades und Verdoppelung des Handelsvolumens.


    20.07.2021

    Die NAGA Group AG (XETRA: N4G, ISIN: DE000A161NR7), Anbieter des sozialen Netzwerks für den Finanzmarkthandel NAGA.com, gibt die vorläufigen Konzernzahlen für ihr Rekord-Halbjahr 2021 bekannt.

    NAGA setzt ihren beeindruckenden Wachstumskurs fort. Mit ungeprüften vorläufigen Umsätzen von mehr als EUR 13 Mio. im zweiten Quartal (Q2 2020: EUR 5,4 Mio.) erzielte NAGA das elfte Quartal in Folge ein Rekordwachstum. Der Gesamtgruppenumsatz des ersten Halbjahres belief sich auf EUR 24,5 Mio., was einer Steigerung um 85 % (HJ1 2020: EUR 13,3 Mio.) und fast dem gesamten Umsatz des Jahres 2020 (EUR 26,3 Mio.) entspricht.

    NAGA's einzigartiges Social-Investing-Konzept ist einer der wichtigsten Wachstumstreiber mit der Kernfunktionalität Auto-Copy-Trading. Kopierte Trades wuchsen im zweiten Halbjahr um 366 % auf 2,8 Mio. (HJ1 2020: 0,6 Mio.) und übertrafen damit auch die Anzahl der gesamten kopierten Trades des Jahres 2020 (1,7 Mio.) um 64 %. Die Gesamtzahl der Transaktionen im ersten Halbjahr 2021 stieg um 78 % auf 4,8 Mio. (HJ1 2020: 2,7 Mio.).

    Auch das gehandelte Volumen verzeichnete ein deutliches Wachstum von mehr als 160 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Im ersten Halbjahr 2021 wurden über die Plattform NAGA.com mehr als EUR 132 Mrd. gehandelt (HJ1 2020: EUR 50 Mrd.).

    NAGA verzeichnete damit bereits im ersten Halbjahr mehr Handelsvolumen als im Gesamtjahr 2020 (EUR 121 Mrd.).

    "Der sehr erfolgreiche Geschäftsverlauf in 2021 bestätigt die Richtigkeit unserer Strategie und wir wachsen mit beschleunigter Dynamik weiter. Wir skalieren nun in neue Levels, die unsere Marke und Plattform zu globalem Erfolg führen werden. Es ist nun alles eine Frage des Marketings, der Markenbekanntheit und der Skalierbarkeit unserer Systeme. Wir verstehen unsere Erfolgsmargen besser und auch das Nutzerwachstum aller Kohorten ist gesund", kommentierte CEO Benjamin Bilski die Rekordzahlen.

    NAGA verbessert darüber hinaus kontinuierlich ihr Produktangebot. Mit ihrem brandneuen Programm "Popular Investors" startet sie ein innovatives Copy-Trading-Dashboard mit Analyse- Tools und einem Karriereprogramm für aufstrebende Investoren, die eigene Trades und deren Content monetarisieren wollen. Außerdem werden eine neue Krypto-Wallet und weitere Social-Feed Features veröffentlicht.

    Als wesentliche Ergänzung der Produktpalette steht schließlich die Zahlungs-App NAGA Pay im weiteren Verlauf dieses Quartals zur Veröffentlichung an.

    "Angesichts der aktuellen Bewertungen von Mitbewerbern aus dem Zahlungs-Sektor glauben wir, dass NAGA Pay ein absoluter Wachstumskatalysator für die Gruppe sein wird und unseren Wachstumsspeed damit weiter verstärkt. Wir freuen uns sehr auf den Start und erwarten viel Interesse. Zum Startzeitpunkt stehen 100.000 Karten zur Auslieferung bereit", fügt Bilski hinzu.

    NAGA teilt zudem mit, dass der geprüfte Konzernabschluss 2020 nach einer COVID-19-bedingten Verzögerung am 26. Juli 2021 auf der Investor-Relations-Website des Unternehmens https://ir.naga.com veröffentlicht und hochgeladen wird

    ###

    Über NAGA

    NAGA ist ein innovatives Fintech-Unternehmen, das mit seiner sozialen Handelsplattform persönliche Finanzgeschäfte und Investitionen nahtlos miteinander verbindet. Die unternehmenseigene Plattform bietet eine Reihe von Produkten an, die vom Aktienhandel, über Kapitalanlagen und Krypto-Währungen bis hin zu einer physischen Mastercard reichen. Zusätzlich ermöglicht die Plattform einen Austausch mit anderen Händlern, liefert relevante Informationen im Feed sowie Autokopierfunktionen für die Trades erfolgreicher Mitglieder. NAGA ist eine synergistische Gesamtlösung, die leicht zugänglich und inklusiv ist. Sie liefert eine verbesserte Grundlage, um zu handeln, zu investieren, sich zu vernetzen, zu verdienen und zu bezahlen. Dies gilt sowohl für Fiat- als auch für Krypto-Produkte.

    Sprache: Deutsch
    Unternehmen: The NAGA Group AG
    Hohe Bleichen 12
    20354 Hamburg
    Deutschland
    E-Mail: info@naga.com
    Internet: www.naga.com
    ISIN: DE000A161NR7
    WKN: A161NR
    Indizes: Scale 30
    Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

     




     

    Aktien auf dem Radar:EVN, Erste Group, OMV, Addiko Bank, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Cleen Energy, Agrana, FACC, ATX Prime, Wienerberger, UBM, AMS, Semperit, Gurktaler AG Stamm, Josef Manner & Comp. AG, Verbund, Zumtobel, Pierer Mobility, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Amag, Palfinger, Porr.


    Random Partner

    Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
    Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2RYA0
    AT0000A2R903
    AT0000A296Q2
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: S&T(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Strabag(1), OMV(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Verbund(1)
      Star der Stunde: Polytec Group 1.98%, Rutsch der Stunde: Porr -1.16%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Österreichische Post(3), AMS(1)
      BSN MA-Event Fresenius
      Star der Stunde: AT&S 0.76%, Rutsch der Stunde: SBO -0.91%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Polytec Group(1), FACC(1)
      Star der Stunde: Zumtobel 1.19%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.19%

      Featured Partner Video

      61. Laufheld Online Workout für Läufer

      ► Die besten Lauftipps für 2021: https://youtu.be/MHxvPC1AbNI 0:00 - Vorstellung der Übungen / demonstration of exercises 0:00 - Start des Workouts / start of workout Nutze die Zeit und hol dir ...