Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



17.07.2021

In der Wochensicht ist vorne: Wells Fargo 6,33% vor Apple 3,66%, JP Morgan Chase 2,99%, Procter & Gamble 1,59%, Microsoft 1,3%, Johnson & Johnson -0,42%, Nestlé -0,55%, General Electric -0,85%, Chevron -1,27% und Exxon -1,98%.

In der Monatssicht ist vorne: Apple 13,8% vor Microsoft 8,13% , Procter & Gamble 3,15% , Johnson & Johnson 1,81% , Nestlé 0,88% , Wells Fargo -0,33% , JP Morgan Chase -1,34% , Exxon -5,03% , General Electric -5,27% und Chevron -6,18% . Weitere Highlights: General Electric ist nun 4 Tage im Minus (3,04% Verlust von 13,16 auf 12,76), ebenso Exxon 4 Tage im Minus (3,72% Verlust von 61,23 auf 58,95), Chevron 3 Tage im Minus (2,86% Verlust von 104,28 auf 101,3).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Wells Fargo 49,11% (Vorjahr: -44,5 Prozent) im Plus. Dahinter Exxon 43,01% (Vorjahr: -40,13 Prozent) und Microsoft 26,35% (Vorjahr: 40,67 Prozent). Procter & Gamble 0,01% (Vorjahr: 10,69 Prozent) im Plus. Dahinter Johnson & Johnson 6,98% (Vorjahr: 7,4 Prozent) und Nestlé 10,13% (Vorjahr: -0,5 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Wells Fargo 27,08%, Microsoft 19,41% und Exxon 17,63%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:06 Uhr die Procter & Gamble-Aktie am besten: 1,91% Plus. Dahinter Nestlé mit +0,54% , Microsoft mit -0,04% , Johnson & Johnson mit -0,51% , Wells Fargo mit -0,81% , Apple mit -1,05% , JP Morgan Chase mit -1,16% , General Electric mit -2,05% , Chevron mit -2,5% und Exxon mit -2,69% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group MSCI World Biggest 10 ist 20,79% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

1. Gaming: 44,67% Show latest Report (17.07.2021)
2. Ölindustrie: 42,58% Show latest Report (10.07.2021)
3. Post: 32,49% Show latest Report (10.07.2021)
4. Licht und Beleuchtung: 31,41% Show latest Report (17.07.2021)
5. Zykliker Österreich: 31,22% Show latest Report (10.07.2021)
6. Auto, Motor und Zulieferer: 31,06% Show latest Report (17.07.2021)
7. Crane: 27,19% Show latest Report (17.07.2021)
8. IT, Elektronik, 3D: 26,39% Show latest Report (17.07.2021)
9. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 21,35% Show latest Report (10.07.2021)
10. MSCI World Biggest 10: 20,79% Show latest Report (10.07.2021)
11. Global Innovation 1000: 19,94% Show latest Report (17.07.2021)
12. Rohstoffaktien: 18,4% Show latest Report (10.07.2021)
13. Bau & Baustoffe: 17,3% Show latest Report (17.07.2021)
14. Computer, Software & Internet : 15,75% Show latest Report (17.07.2021)
15. Energie: 15,74% Show latest Report (17.07.2021)
16. Banken: 15,56% Show latest Report (17.07.2021)
17. OÖ10 Members: 14,99% Show latest Report (10.07.2021)
18. Stahl: 14,11% Show latest Report (10.07.2021)
19. Aluminium: 11,54%
20. Deutsche Nebenwerte: 11,31% Show latest Report (17.07.2021)
21. Telekom: 10,73% Show latest Report (10.07.2021)
22. Immobilien: 10,51% Show latest Report (17.07.2021)
23. Runplugged Running Stocks: 10,18%
24. Media: 8,92% Show latest Report (17.07.2021)
25. Börseneulinge 2019: 7,99% Show latest Report (17.07.2021)
26. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,95% Show latest Report (10.07.2021)
27. Versicherer: 7,79% Show latest Report (10.07.2021)
28. Big Greeks: 5,63% Show latest Report (17.07.2021)
29. Sport: 4,94% Show latest Report (10.07.2021)
30. Konsumgüter: 3,46% Show latest Report (17.07.2021)
31. Luftfahrt & Reise: 2,99% Show latest Report (17.07.2021)
32. Solar: -9,81% Show latest Report (10.07.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

JPHart
zu WFC (15.07.)

Rückblick auf den Börsentag in US ++ Marktupdate und Sektortrends (14.07.21)   NASDAQ / S&P 500 / DOW Der Markt reagierte zunächst sehr positiv auf die Aussagen der FED, dass die Zinsen für eine längere Zeit auf dem aktuell niedrigem Niveau bleiben werden. Dagegen sorgten aktuelle Inflationsdaten und die Delta-Variante (COVID) für Verunsicherung. Am Ende pendelten alle Indizes um die Vortageskurse.   SEKTORTRENDS Im S&P 500 werden die dort gehandelten Aktien in 11 Sektoren eingeteilt. https://corporatefinanceinstitute.com/resources/knowledge/finance/the-sp-sectors/ 4 von 11 Sektoren konnten am Mittwoch höher schließen. Die großen Techwerte konnten im Schnitt knapp 0,8% zulegen. Der breiter gefächerte Nasdaq hat dagegen gut 0,2% verloren.     AKTIE DES TAGES Hier soll eine Aktie erwähnt werden, die durch besondere Nachrichten auf sich aufmerksam macht.   Wells Fargo konnte die gute Zahlen präsentieren und hat die Analystenschätzungen übertroffen. Die Aktie der US-Bank stieg um gut 4%.   https://www.wellsfargo.com/

DanielLimper
zu AAPL (16.07.)

16.07.2021: 20  ST. Gewinnmitnahme per Absicherung

L7nvest
zu AAPL (15.07.)

Apple fällt aufgrund der positiven Entwicklungen in letzter Zeit aber der dann auch damit verbundenen Verringerung des Potentials aus dem Portfolio raus.

finelabels
zu AAPL (15.07.)

Morgan Stanley erhöht das Kursziel für meinen Depotwert Apple von $162 auf $166. Overweight. Apple notiert aktuell mit einem Kursgewinn von 117 % in meinem Depot. Aktueller $ Kurs. 149. Ich bleibe investiert.

SIGAVEST
zu AAPL (15.07.)

Apple mit neuem Allzeithoch. Die Meldung,dass man seine I-Phone-Zulieferer angewiesen hat, die Produktion zu erhöhen, lässt eine starke Nachfrage erwarten. Apple bleibt ein Basisinvestment.

Aktienschuster
zu AAPL (14.07.)

Wie heute bekannt wurde, sollen die iPhone-Zulieferer ihre Produktion um bis zu 20% gegenüber der Vorjahre erhöhen. Das deutet darauf hin, dass die Nachfrage nach diesem Produkt ungebrochen wächst, obwohl viele von Marktsättigung reden. Da ja die Marktteilnehmer eher von hohen Wachstumsraten abseits der iPhone-Verkäufe ausgehen, könnte dies zu zusätzlicher Gewinnsteigerung führen. Vor diesem Hintergrund verwundert es nicht, dass der Aktienkurs neue Allzeithochs markiert.

TobiasV
zu AAPL (13.07.)

Leider ist der Link zu meiner letzten Analyse nicht mehr gültig. Deshalb hier nochmal in aktualisierter Form: https://de.tradingview.com/chart/AAPL/4owOoOf9/

FlorianGoy
zu JPM (15.07.)

Ergebnisse Q2 2021 Nettogewinn: 11,948 Mrd. $ (2020: 4,687 Mrd. $ (+155%)). Erneut enormer Gewinnsprung bei JP Morgan. Dieser ist allein auf Corona zurückzuführen. Zum einen auf das niedrige Niveau 2020 und zum anderen auf aufgelöste Rückstellungen in Höhe von 2,3 Mrd. $, die 2020 vorsichtshalber für Kreditausfälle gebildet wurden. Man sollte den Gewinn bereinigt um die aufgelösten Rückstellungen im Vergleich zu Q2 2019 betrachten. Dann ergäbe sich ein Nettogewinn von 9,2 Mrd. $ (2019: 9,65 Mrd. $ (-4,7%)).  Das erklärt die Reaktion der Aktie. Dennoch ist das kein schlechtes Ergebnis. Außerdem stehen für 2021 5,9 Mrd $ für Aktienrückkäufe und Dividendenausschüttungen in Höhe 2,7 Mrd. $, bzw. 0,90$ je Aktie und Quartal zu Buche.





 

Bildnachweis

1. BSN Group MSCI World Biggest 10 Performancevergleich YTD, Stand: 17.07.2021

2. Ente, Schwimmente, Badeente, Thailand, groß, gross, Größe, Grösse, jack_photo / Shutterstock.com, jack_photo / Shutterstock.com

Aktien auf dem Radar:Strabag.


Random Partner

gutbetreut.at
Gutbetreut.at ist Qualitätspartner für 24-Stunden-Pflege und Betreuung in Niederösterreich und Wien. Das Team von gutbetreut.at gibt täglich sein Bestes, um die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der zu betreuenden Menschen zu erfüllen – und das mit ganzem Herzen. Die Betreuung und Pflege von Menschen braucht viel Herz, Verstand und Liebe zur Arbeit.

>> Besuchen Sie 66 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A284P0
AT0000A2NXW5
AT0000A2SL57
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #954

    Featured Partner Video

    Bekanntgebungen

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 28. September 2021

    Wells Fargo und Apple vs. Exxon und Chevron – kommentierter KW 28 Peer Group Watch MSCI World Biggest 10


    17.07.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Wells Fargo 6,33% vor Apple 3,66%, JP Morgan Chase 2,99%, Procter & Gamble 1,59%, Microsoft 1,3%, Johnson & Johnson -0,42%, Nestlé -0,55%, General Electric -0,85%, Chevron -1,27% und Exxon -1,98%.

    In der Monatssicht ist vorne: Apple 13,8% vor Microsoft 8,13% , Procter & Gamble 3,15% , Johnson & Johnson 1,81% , Nestlé 0,88% , Wells Fargo -0,33% , JP Morgan Chase -1,34% , Exxon -5,03% , General Electric -5,27% und Chevron -6,18% . Weitere Highlights: General Electric ist nun 4 Tage im Minus (3,04% Verlust von 13,16 auf 12,76), ebenso Exxon 4 Tage im Minus (3,72% Verlust von 61,23 auf 58,95), Chevron 3 Tage im Minus (2,86% Verlust von 104,28 auf 101,3).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Wells Fargo 49,11% (Vorjahr: -44,5 Prozent) im Plus. Dahinter Exxon 43,01% (Vorjahr: -40,13 Prozent) und Microsoft 26,35% (Vorjahr: 40,67 Prozent). Procter & Gamble 0,01% (Vorjahr: 10,69 Prozent) im Plus. Dahinter Johnson & Johnson 6,98% (Vorjahr: 7,4 Prozent) und Nestlé 10,13% (Vorjahr: -0,5 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Wells Fargo 27,08%, Microsoft 19,41% und Exxon 17,63%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:06 Uhr die Procter & Gamble-Aktie am besten: 1,91% Plus. Dahinter Nestlé mit +0,54% , Microsoft mit -0,04% , Johnson & Johnson mit -0,51% , Wells Fargo mit -0,81% , Apple mit -1,05% , JP Morgan Chase mit -1,16% , General Electric mit -2,05% , Chevron mit -2,5% und Exxon mit -2,69% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group MSCI World Biggest 10 ist 20,79% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

    1. Gaming: 44,67% Show latest Report (17.07.2021)
    2. Ölindustrie: 42,58% Show latest Report (10.07.2021)
    3. Post: 32,49% Show latest Report (10.07.2021)
    4. Licht und Beleuchtung: 31,41% Show latest Report (17.07.2021)
    5. Zykliker Österreich: 31,22% Show latest Report (10.07.2021)
    6. Auto, Motor und Zulieferer: 31,06% Show latest Report (17.07.2021)
    7. Crane: 27,19% Show latest Report (17.07.2021)
    8. IT, Elektronik, 3D: 26,39% Show latest Report (17.07.2021)
    9. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 21,35% Show latest Report (10.07.2021)
    10. MSCI World Biggest 10: 20,79% Show latest Report (10.07.2021)
    11. Global Innovation 1000: 19,94% Show latest Report (17.07.2021)
    12. Rohstoffaktien: 18,4% Show latest Report (10.07.2021)
    13. Bau & Baustoffe: 17,3% Show latest Report (17.07.2021)
    14. Computer, Software & Internet : 15,75% Show latest Report (17.07.2021)
    15. Energie: 15,74% Show latest Report (17.07.2021)
    16. Banken: 15,56% Show latest Report (17.07.2021)
    17. OÖ10 Members: 14,99% Show latest Report (10.07.2021)
    18. Stahl: 14,11% Show latest Report (10.07.2021)
    19. Aluminium: 11,54%
    20. Deutsche Nebenwerte: 11,31% Show latest Report (17.07.2021)
    21. Telekom: 10,73% Show latest Report (10.07.2021)
    22. Immobilien: 10,51% Show latest Report (17.07.2021)
    23. Runplugged Running Stocks: 10,18%
    24. Media: 8,92% Show latest Report (17.07.2021)
    25. Börseneulinge 2019: 7,99% Show latest Report (17.07.2021)
    26. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,95% Show latest Report (10.07.2021)
    27. Versicherer: 7,79% Show latest Report (10.07.2021)
    28. Big Greeks: 5,63% Show latest Report (17.07.2021)
    29. Sport: 4,94% Show latest Report (10.07.2021)
    30. Konsumgüter: 3,46% Show latest Report (17.07.2021)
    31. Luftfahrt & Reise: 2,99% Show latest Report (17.07.2021)
    32. Solar: -9,81% Show latest Report (10.07.2021)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    JPHart
    zu WFC (15.07.)

    Rückblick auf den Börsentag in US ++ Marktupdate und Sektortrends (14.07.21)   NASDAQ / S&P 500 / DOW Der Markt reagierte zunächst sehr positiv auf die Aussagen der FED, dass die Zinsen für eine längere Zeit auf dem aktuell niedrigem Niveau bleiben werden. Dagegen sorgten aktuelle Inflationsdaten und die Delta-Variante (COVID) für Verunsicherung. Am Ende pendelten alle Indizes um die Vortageskurse.   SEKTORTRENDS Im S&P 500 werden die dort gehandelten Aktien in 11 Sektoren eingeteilt. https://corporatefinanceinstitute.com/resources/knowledge/finance/the-sp-sectors/ 4 von 11 Sektoren konnten am Mittwoch höher schließen. Die großen Techwerte konnten im Schnitt knapp 0,8% zulegen. Der breiter gefächerte Nasdaq hat dagegen gut 0,2% verloren.     AKTIE DES TAGES Hier soll eine Aktie erwähnt werden, die durch besondere Nachrichten auf sich aufmerksam macht.   Wells Fargo konnte die gute Zahlen präsentieren und hat die Analystenschätzungen übertroffen. Die Aktie der US-Bank stieg um gut 4%.   https://www.wellsfargo.com/

    DanielLimper
    zu AAPL (16.07.)

    16.07.2021: 20  ST. Gewinnmitnahme per Absicherung

    L7nvest
    zu AAPL (15.07.)

    Apple fällt aufgrund der positiven Entwicklungen in letzter Zeit aber der dann auch damit verbundenen Verringerung des Potentials aus dem Portfolio raus.

    finelabels
    zu AAPL (15.07.)

    Morgan Stanley erhöht das Kursziel für meinen Depotwert Apple von $162 auf $166. Overweight. Apple notiert aktuell mit einem Kursgewinn von 117 % in meinem Depot. Aktueller $ Kurs. 149. Ich bleibe investiert.

    SIGAVEST
    zu AAPL (15.07.)

    Apple mit neuem Allzeithoch. Die Meldung,dass man seine I-Phone-Zulieferer angewiesen hat, die Produktion zu erhöhen, lässt eine starke Nachfrage erwarten. Apple bleibt ein Basisinvestment.

    Aktienschuster
    zu AAPL (14.07.)

    Wie heute bekannt wurde, sollen die iPhone-Zulieferer ihre Produktion um bis zu 20% gegenüber der Vorjahre erhöhen. Das deutet darauf hin, dass die Nachfrage nach diesem Produkt ungebrochen wächst, obwohl viele von Marktsättigung reden. Da ja die Marktteilnehmer eher von hohen Wachstumsraten abseits der iPhone-Verkäufe ausgehen, könnte dies zu zusätzlicher Gewinnsteigerung führen. Vor diesem Hintergrund verwundert es nicht, dass der Aktienkurs neue Allzeithochs markiert.

    TobiasV
    zu AAPL (13.07.)

    Leider ist der Link zu meiner letzten Analyse nicht mehr gültig. Deshalb hier nochmal in aktualisierter Form: https://de.tradingview.com/chart/AAPL/4owOoOf9/

    FlorianGoy
    zu JPM (15.07.)

    Ergebnisse Q2 2021 Nettogewinn: 11,948 Mrd. $ (2020: 4,687 Mrd. $ (+155%)). Erneut enormer Gewinnsprung bei JP Morgan. Dieser ist allein auf Corona zurückzuführen. Zum einen auf das niedrige Niveau 2020 und zum anderen auf aufgelöste Rückstellungen in Höhe von 2,3 Mrd. $, die 2020 vorsichtshalber für Kreditausfälle gebildet wurden. Man sollte den Gewinn bereinigt um die aufgelösten Rückstellungen im Vergleich zu Q2 2019 betrachten. Dann ergäbe sich ein Nettogewinn von 9,2 Mrd. $ (2019: 9,65 Mrd. $ (-4,7%)).  Das erklärt die Reaktion der Aktie. Dennoch ist das kein schlechtes Ergebnis. Außerdem stehen für 2021 5,9 Mrd $ für Aktienrückkäufe und Dividendenausschüttungen in Höhe 2,7 Mrd. $, bzw. 0,90$ je Aktie und Quartal zu Buche.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group MSCI World Biggest 10 Performancevergleich YTD, Stand: 17.07.2021

    2. Ente, Schwimmente, Badeente, Thailand, groß, gross, Größe, Grösse, jack_photo / Shutterstock.com, jack_photo / Shutterstock.com

    Aktien auf dem Radar:Strabag.


    Random Partner

    gutbetreut.at
    Gutbetreut.at ist Qualitätspartner für 24-Stunden-Pflege und Betreuung in Niederösterreich und Wien. Das Team von gutbetreut.at gibt täglich sein Bestes, um die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der zu betreuenden Menschen zu erfüllen – und das mit ganzem Herzen. Die Betreuung und Pflege von Menschen braucht viel Herz, Verstand und Liebe zur Arbeit.

    >> Besuchen Sie 66 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A284P0
    AT0000A2NXW5
    AT0000A2SL57
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #954

      Featured Partner Video

      Bekanntgebungen

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 28. September 2021