Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



03.07.2021

In der Wochensicht ist vorne: Valneva 6,78% vor Stratec Biomedical 3,95%, Merck KGaA 3,04%, Sartorius 2,51%, Amgen 2,48%, BASF 2,41%, Gilead Sciences 2,09%, Pfizer 1,92%, Merck Co. 1,81%, Fresenius 1,68%, Lanxess 1,68%, GlaxoSmithKline 1,68%, Evotec 1,47%, Paion 1,46%, Roche GS 1,38%, Bayer 1,23%, BB Biotech 0,93%, Biogen Idec 0,23%, Linde 0,05%, Qiagen 0%, Novartis -0,17%, Sanofi -0,4%, Baxter International -0,52%, Ibu-Tec -1,1%, Medigene -1,62%, MorphoSys -2,24%, Epigenomics -6,99% und

In der Monatssicht ist vorne: Biogen Idec 30,53% vor Ibu-Tec 25,7% , Roche GS 11,82% , Paion 11,33% , Merck KGaA 10,23% , Sartorius 8,84% , BB Biotech 8,45% , GlaxoSmithKline 7,77% , Novartis 6,58% , Amgen 6,47% , Gilead Sciences 6,09% , Merck Co. 4,55% , Evotec 4,5% , Pfizer 3,19% , Qiagen 2,58% , Sanofi 2,38% , Medigene 2,34% , Linde 1,34% , Fresenius 1,3% , Bayer 0,87% , BASF 0,8% , Baxter International -0,46% , Valneva -1,12% , Stratec Biomedical -1,86% , Lanxess -3,33% , Epigenomics -8,58% , MorphoSys -11,39% und Weitere Highlights: Merck KGaA ist nun 6 Tage im Plus (4,6% Zuwachs von 155,5 auf 162,65), ebenso Gilead Sciences 4 Tage im Plus (2,36% Zuwachs von 67,7 auf 69,3), Merck Co. 4 Tage im Plus (2,26% Zuwachs von 76,86 auf 78,6), Amgen 3 Tage im Plus (2,57% Zuwachs von 242,46 auf 248,7), Pfizer 3 Tage im Plus (1,61% Zuwachs von 39,1 auf 39,73), Epigenomics 3 Tage im Minus (5,33% Verlust von 0,45 auf 0,43).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Ibu-Tec 74,68% (Vorjahr: 94,94 Prozent) im Plus. Dahinter Valneva 52,39% (Vorjahr: 197,44 Prozent) und Biogen Idec 42,42% (Vorjahr: -17,71 Prozent). Epigenomics -68,79% (Vorjahr: -22,71 Prozent) im Minus. Dahinter MorphoSys -32% (Vorjahr: -26,01 Prozent) und Paion -18,92% (Vorjahr: 21,21 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Ibu-Tec 61,05%, Evotec 26,28% und Biogen Idec 25,62%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, Linde -100% und Epigenomics -71,78%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:07 Uhr die Epigenomics-Aktie am besten: 3,52% Plus. Dahinter Ibu-Tec mit +2,97% , Sartorius mit +1,95% , Stratec Biomedical mit +1,81% , Valneva mit +1,31% , Sanofi mit +0,71% , Baxter International mit +0,7% , GlaxoSmithKline mit +0,59% , Novartis mit +0,59% , BB Biotech mit +0,53% , Roche GS mit +0,53% , MorphoSys mit +0,45% , Amgen mit +0,3% , BASF mit +0,25% und Merck KGaA mit +0,06% Linde mit -0% , Gilead Sciences mit -0,05% , Merck Co. mit -0,07% , Lanxess mit -0,15% , Paion mit -0,31% , Fresenius mit -0,34% , Pfizer mit -0,41% , Bayer mit -0,72% , Biogen Idec mit -0,91% , Evotec mit -0,94% und Medigene mit -0,95% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit ist 8,44% und reiht sich damit auf Platz 27 ein:

1. Gaming: 48,15% Show latest Report (03.07.2021)
2. Ölindustrie: 47,58% Show latest Report (03.07.2021)
3. IT, Elektronik, 3D: 40,9% Show latest Report (03.07.2021)
4. Auto, Motor und Zulieferer: 36,34% Show latest Report (03.07.2021)
5. Zykliker Österreich: 33,68% Show latest Report (26.06.2021)
6. Licht und Beleuchtung: 33,5% Show latest Report (03.07.2021)
7. Post: 31,74% Show latest Report (26.06.2021)
8. Crane: 29,5% Show latest Report (03.07.2021)
9. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 22,11% Show latest Report (03.07.2021)
10. MSCI World Biggest 10: 22,09% Show latest Report (03.07.2021)
11. Global Innovation 1000: 21,27% Show latest Report (03.07.2021)
12. Rohstoffaktien: 21,14% Show latest Report (26.06.2021)
13. Energie: 19,02% Show latest Report (03.07.2021)
14. Bau & Baustoffe: 18,91% Show latest Report (03.07.2021)
15. Computer, Software & Internet : 18,74% Show latest Report (03.07.2021)
16. OÖ10 Members: 18,16% Show latest Report (03.07.2021)
17. Banken: 18,11% Show latest Report (03.07.2021)
18. Börseneulinge 2019: 16,92% Show latest Report (03.07.2021)
19. Aluminium: 14,22%
20. Stahl: 13,83% Show latest Report (26.06.2021)
21. Runplugged Running Stocks: 11,98%
22. Telekom: 11,84% Show latest Report (26.06.2021)
23. Deutsche Nebenwerte: 11,55% Show latest Report (03.07.2021)
24. Media: 10,08% Show latest Report (03.07.2021)
25. Big Greeks: 9,17% Show latest Report (03.07.2021)
26. Immobilien: 9,13% Show latest Report (03.07.2021)
27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,75% Show latest Report (26.06.2021)
28. Sport: 8,05% Show latest Report (26.06.2021)
29. Versicherer: 7,71% Show latest Report (26.06.2021)
30. Luftfahrt & Reise: 6,18% Show latest Report (03.07.2021)
31. Konsumgüter: 3,29% Show latest Report (03.07.2021)
32. Solar: -6,88% Show latest Report (03.07.2021)

Social Trading Kommentare

spieler
zu IBU (28.06.)

neuaufstellung der ibu tec position

spieler
zu IBU (28.06.)

risikoreduzierung dieser aktie gewinn aus optionsschein wurde in aktie investiert

CentrisCapital
zu SAN (29.06.)

Das Unternehmen teilt mit, man plane ab sofort jährlich 400 Millionen Euro in die Forschung im Bereich mRNA-Impfstoffe zu investieren. Nach Auskunft des Unternehmens wolle man bis 2025 mindestens sechs neue Impfstoffkandidaten in klinischen Studien unterbringen.

wolfspelz
zu GSK (01.07.)

guten Morgen allerseits, lt. Finanzen net ist der US Investor am Einsteigen, und will den Wert anheben. angeblich 45% Potenzial, schaun wir mal.....

Koala
zu GSK (29.06.)

Im Plus! Hier wird der Bereich um 17,80 nochmal spannend! Entscheidend für die Zukunft des Kurses ist ob diese Hürde genommen wird.

MoneyInvestExp
zu BAS (01.07.)

BASF has been removed as Dividend Aristocrat and the portfolio has been rebalance. Please find more details on https://moneyinvestexpert.com/wikifolio/european-dividend-aristocrats-etf-gained-4-in-june  

KFMRInvestor
zu BAS (27.06.)

Unser neustes Update zur BASF SE Aktie! https://kroker-financial-markets-research.de/update-basf-aktie-q1-2021/

PythonRisk
zu MRK (01.07.)

Tolle Geschichte, tolle Performance. Bauchgefühl sagt mir aber immer wieder: Lass die Finger von Chemie- und Pharma-Aktien (zumindest keine größeren Positionen aufbauen). Tja im wikifolio wurde/wird auf's Bauchgefühl gehört.  Leider werden dadurch auch tolle Entwicklungen verpasst ...

Traice
zu LXS (28.06.)

Verkauft Gewichtung: - 26,8 % Aktuelle Gewichtung: 0,0 % Performance: - 1,9%

DanielLimper
zu FRE (30.06.)

30.06.2021: 100 ST. Gewinnmitnahme

Ritschy
zu PFE (28.06.)

PFIZER - FUNDAMENTAL STARKES WACHSTUM!   Das amerikanische Pharmaunternehmen Pfizer steigerte im 1. Quartal den Nettogewinn um satte 45 Prozent! und verbesserte die Umsatzprognose für das laufende Jahr. Treiber dieser Entwicklung ist mitunter der COVID19 Impfstoff!   … fundamental starkes Wachstum!   Die Ergebnisse für das zweite Quartal 2021 sollen am 3. August 2021 veröffentlicht werden.   Das gibt es Neues und Fundamentales…   Pfizer meldete am 4. Mai starke Ergebnisse für das erste Quartal 2021, die die Konsensschätzungen deutlich übertrafen. Die Gewinne von https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Pfizer aus dem Verkauf von Arzneimitteln, einschließlich Impfstoffen gegen Coronaviren, erreichten im letzten Quartal einen Rekordwert. Pfizer hat für das erste Quartal 2021 einen Nettogewinn von 4,9 Mrd. US-Dollar oder 0,86 US-Dollar pro Aktie ausgewiesen, was einer Steigerung von 45 Prozent gegenüber 3,3 Mrd. US-Dollar oder 0,60 US-Dollar pro Aktie im gleichen Zeitraum des Jahres 2020 entspricht. Pfizer meldete weiters, dass sein operatives Wachstum im ersten Quartal 2021 hauptsächlich vom Pfizer-BioNTech Covid-19-Impfstoff getragen wurde.   Das Co-Produkt mit BioNtech erzielte im ersten Quartal dieses Jahres einen weltweiten Umsatz von 3,5 Mrd. US-Dollar.   Bis zum 3. Mai 2021 hat Pfizer zusammen mit seinem Partner BioNTech ungefähr 430 Millionen Dosen des Impfstoffs in 91 Länder geliefert. Nach neuen Prognosen von Pfizer wird der Gewinn im Jahr 2021 bei 3,55 bis 3,65 US-Dollar je Aktie liegen, der Umsatz bei 70,5 bis 72,5 Mrd. US-Dollar.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 41.65 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 53.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 36.00 US-Dollar.   Das Fazit…   Fundamental konnte Pfizer aktuell seine Kassen gut füllen! Ein fulminantes Wachstum könnte man dies auch nennen.   Betrachtet man das Chartbild, so liegt auf den ersten Blick eine Seitwärtsbewegung vor. Doch bei genaueren Hinsehen könnten die steigenden Tiefs, Bollinger Bänder und ein steigender MACD einen anstehenden Ausbruch unterstützen.   Sie wollen mehr wissen?   … fundamental starkes Wachstum!   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/pfizer-fundamental-starkes-wachstum   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu PFE (28.06.)

PFIZER - FUNDAMENTAL STARKES WACHSTUM!   Das amerikanische Pharmaunternehmen Pfizer steigerte im 1. Quartal den Nettogewinn um satte 45 Prozent! und verbesserte die Umsatzprognose für das laufende Jahr. Treiber dieser Entwicklung ist mitunter der COVID19 Impfstoff! … fundamental starkes Wachstum! Die Ergebnisse für das zweite Quartal 2021 sollen am 3. August 2021 veröffentlicht werden.   Das gibt es Neues und Fundamentales…   Pfizer meldete am 4. Mai starke Ergebnisse für das erste Quartal 2021, die die Konsensschätzungen deutlich übertrafen. Die Gewinne von https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Pfizer aus dem Verkauf von Arzneimitteln, einschließlich Impfstoffen gegen Coronaviren, erreichten im letzten Quartal einen Rekordwert. Pfizer hat für das erste Quartal 2021 einen Nettogewinn von 4,9 Mrd. US-Dollar oder 0,86 US-Dollar pro Aktie ausgewiesen, was einer Steigerung von 45 Prozent gegenüber 3,3 Mrd. US-Dollar oder 0,60 US-Dollar pro Aktie im gleichen Zeitraum des Jahres 2020 entspricht. Pfizer meldete weiters, dass sein operatives Wachstum im ersten Quartal 2021 hauptsächlich vom Pfizer-BioNTech Covid-19-Impfstoff getragen wurde. Das Co-Produkt mit BioNtech erzielte im ersten Quartal dieses Jahres einen weltweiten Umsatz von 3,5 Mrd. US-Dollar.   Bis zum 3. Mai 2021 hat Pfizer zusammen mit seinem Partner BioNTech ungefähr 430 Millionen Dosen des Impfstoffs in 91 Länder geliefert. Nach neuen Prognosen von Pfizer wird der Gewinn im Jahr 2021 bei 3,55 bis 3,65 US-Dollar je Aktie liegen, der Umsatz bei 70,5 bis 72,5 Mrd. US-Dollar.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 41.65 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 53.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 36.00 US-Dollar.   Das Fazit…   Fundamental konnte Pfizer aktuell seine Kassen gut füllen! Ein fulminantes Wachstum könnte man dies auch nennen.   Betrachtet man das Chartbild, so liegt auf den ersten Blick eine Seitwärtsbewegung vor. Doch bei genaueren Hinsehen könnten die steigenden Tiefs, Bollinger Bänder und ein steigender MACD einen anstehenden Ausbruch unterstützen.   Sie wollen mehr wissen?   … fundamental starkes Wachstum!   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/pfizer-fundamental-starkes-wachstum   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu PFE (28.06.)

PFIZER - FUNDAMENTAL STARKES WACHSTUM!   Das amerikanische Pharmaunternehmen Pfizer steigerte im 1. Quartal den Nettogewinn um satte 45 Prozent! und verbesserte die Umsatzprognose für das laufende Jahr. Treiber dieser Entwicklung ist mitunter der COVID19 Impfstoff! … fundamental starkes Wachstum! Die Ergebnisse für das zweite Quartal 2021 sollen am 3. August 2021 veröffentlicht werden.   Das gibt es Neues und Fundamentales…   Pfizer meldete am 4. Mai starke Ergebnisse für das erste Quartal 2021, die die Konsensschätzungen deutlich übertrafen. Die Gewinne von https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Pfizer aus dem Verkauf von Arzneimitteln, einschließlich Impfstoffen gegen Coronaviren, erreichten im letzten Quartal einen Rekordwert. Pfizer hat für das erste Quartal 2021 einen Nettogewinn von 4,9 Mrd. US-Dollar oder 0,86 US-Dollar pro Aktie ausgewiesen, was einer Steigerung von 45 Prozent gegenüber 3,3 Mrd. US-Dollar oder 0,60 US-Dollar pro Aktie im gleichen Zeitraum des Jahres 2020 entspricht. Pfizer meldete weiters, dass sein operatives Wachstum im ersten Quartal 2021 hauptsächlich vom Pfizer-BioNTech Covid-19-Impfstoff getragen wurde. Das Co-Produkt mit BioNtech erzielte im ersten Quartal dieses Jahres einen weltweiten Umsatz von 3,5 Mrd. US-Dollar.   Bis zum 3. Mai 2021 hat Pfizer zusammen mit seinem Partner BioNTech ungefähr 430 Millionen Dosen des Impfstoffs in 91 Länder geliefert. Nach neuen Prognosen von Pfizer wird der Gewinn im Jahr 2021 bei 3,55 bis 3,65 US-Dollar je Aktie liegen, der Umsatz bei 70,5 bis 72,5 Mrd. US-Dollar.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 41.65 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 53.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 36.00 US-Dollar.   Das Fazit…   Fundamental konnte Pfizer aktuell seine Kassen gut füllen! Ein fulminantes Wachstum könnte man dies auch nennen.   Betrachtet man das Chartbild, so liegt auf den ersten Blick eine Seitwärtsbewegung vor. Doch bei genaueren Hinsehen könnten die steigenden Tiefs, Bollinger Bänder und ein steigender MACD einen anstehenden Ausbruch unterstützen.   Sie wollen mehr wissen?   … fundamental starkes Wachstum!   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/pfizer-fundamental-starkes-wachstum   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

Ritschy
zu PFE (28.06.)

PFIZER - FUNDAMENTAL STARKES WACHSTUM!   Das amerikanische Pharmaunternehmen Pfizer steigerte im 1. Quartal den Nettogewinn um satte 45 Prozent! und verbesserte die Umsatzprognose für das laufende Jahr. Treiber dieser Entwicklung ist mitunter der COVID19 Impfstoff! … fundamental starkes Wachstum! Die Ergebnisse für das zweite Quartal 2021 sollen am 3. August 2021 veröffentlicht werden.   Das gibt es Neues und Fundamentales…   Pfizer meldete am 4. Mai starke Ergebnisse für das erste Quartal 2021, die die Konsensschätzungen deutlich übertrafen. Die Gewinne von https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Pfizer aus dem Verkauf von Arzneimitteln, einschließlich Impfstoffen gegen Coronaviren, erreichten im letzten Quartal einen Rekordwert. Pfizer hat für das erste Quartal 2021 einen Nettogewinn von 4,9 Mrd. US-Dollar oder 0,86 US-Dollar pro Aktie ausgewiesen, was einer Steigerung von 45 Prozent gegenüber 3,3 Mrd. US-Dollar oder 0,60 US-Dollar pro Aktie im gleichen Zeitraum des Jahres 2020 entspricht. Pfizer meldete weiters, dass sein operatives Wachstum im ersten Quartal 2021 hauptsächlich vom Pfizer-BioNTech Covid-19-Impfstoff getragen wurde. Das Co-Produkt mit BioNtech erzielte im ersten Quartal dieses Jahres einen weltweiten Umsatz von 3,5 Mrd. US-Dollar.   Bis zum 3. Mai 2021 hat Pfizer zusammen mit seinem Partner BioNTech ungefähr 430 Millionen Dosen des Impfstoffs in 91 Länder geliefert. Nach neuen Prognosen von Pfizer wird der Gewinn im Jahr 2021 bei 3,55 bis 3,65 US-Dollar je Aktie liegen, der Umsatz bei 70,5 bis 72,5 Mrd. US-Dollar.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 41.65 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 53.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 36.00 US-Dollar.   Das Fazit…   Fundamental konnte Pfizer aktuell seine Kassen gut füllen! Ein fulminantes Wachstum könnte man dies auch nennen.   Betrachtet man das Chartbild, so liegt auf den ersten Blick eine Seitwärtsbewegung vor. Doch bei genaueren Hinsehen könnten die steigenden Tiefs, Bollinger Bänder und ein steigender MACD einen anstehenden Ausbruch unterstützen.   Sie wollen mehr wissen?   … fundamental starkes Wachstum!   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/pfizer-fundamental-starkes-wachstum   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

ElRappo
zu EVT (28.06.)

Evotec zieht an! 116% im PLus. Stop limit nachgezogen





 

Bildnachweis

1. BSN Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Performancevergleich YTD, Stand: 03.07.2021

2. Medizin, Apotheke, Medikament, Pharma, Krankheit, http://www.shutterstock.com/de/pic-140487739/stock-photo-pharmacist-talking-to-female-client-while-taking-medicine-of-the-shelf.html

Aktien auf dem Radar:.


Random Partner

Palfinger
Palfinger zählt zu den international führenden Herstellern innovativer Hebe-Lösungen, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Der Konzern verfügt über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkte in über 130 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2PJJ6
AT0000A2MJG9
AT0000A284P0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Lenzing 1.09%, Rutsch der Stunde: UBM -1.47%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(3), AT&S(2), Polytec Group(1), S&T(1)
    Österreich-Depots: Valneva-Position verdoppelt (Depot Kommentar)
    BSN MA-Event Daimler
    Star der Stunde: Semperit 0.73%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.36%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Verbund(1)
    Star der Stunde: SBO 0.38%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.45%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Verbund(3), AT&S(1)
    Aktienturnier 9 startet nächste Woche mit einer 4 aus 18 Quali

    Featured Partner Video

    Marathon mit und ohne Mundl

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 12. September 2021

    Valneva und Stratec Biomedical vs. Epigenomics und MorphoSys – kommentierter KW 26 Peer Group Watch Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit


    03.07.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Valneva 6,78% vor Stratec Biomedical 3,95%, Merck KGaA 3,04%, Sartorius 2,51%, Amgen 2,48%, BASF 2,41%, Gilead Sciences 2,09%, Pfizer 1,92%, Merck Co. 1,81%, Fresenius 1,68%, Lanxess 1,68%, GlaxoSmithKline 1,68%, Evotec 1,47%, Paion 1,46%, Roche GS 1,38%, Bayer 1,23%, BB Biotech 0,93%, Biogen Idec 0,23%, Linde 0,05%, Qiagen 0%, Novartis -0,17%, Sanofi -0,4%, Baxter International -0,52%, Ibu-Tec -1,1%, Medigene -1,62%, MorphoSys -2,24%, Epigenomics -6,99% und

    In der Monatssicht ist vorne: Biogen Idec 30,53% vor Ibu-Tec 25,7% , Roche GS 11,82% , Paion 11,33% , Merck KGaA 10,23% , Sartorius 8,84% , BB Biotech 8,45% , GlaxoSmithKline 7,77% , Novartis 6,58% , Amgen 6,47% , Gilead Sciences 6,09% , Merck Co. 4,55% , Evotec 4,5% , Pfizer 3,19% , Qiagen 2,58% , Sanofi 2,38% , Medigene 2,34% , Linde 1,34% , Fresenius 1,3% , Bayer 0,87% , BASF 0,8% , Baxter International -0,46% , Valneva -1,12% , Stratec Biomedical -1,86% , Lanxess -3,33% , Epigenomics -8,58% , MorphoSys -11,39% und Weitere Highlights: Merck KGaA ist nun 6 Tage im Plus (4,6% Zuwachs von 155,5 auf 162,65), ebenso Gilead Sciences 4 Tage im Plus (2,36% Zuwachs von 67,7 auf 69,3), Merck Co. 4 Tage im Plus (2,26% Zuwachs von 76,86 auf 78,6), Amgen 3 Tage im Plus (2,57% Zuwachs von 242,46 auf 248,7), Pfizer 3 Tage im Plus (1,61% Zuwachs von 39,1 auf 39,73), Epigenomics 3 Tage im Minus (5,33% Verlust von 0,45 auf 0,43).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Ibu-Tec 74,68% (Vorjahr: 94,94 Prozent) im Plus. Dahinter Valneva 52,39% (Vorjahr: 197,44 Prozent) und Biogen Idec 42,42% (Vorjahr: -17,71 Prozent). Epigenomics -68,79% (Vorjahr: -22,71 Prozent) im Minus. Dahinter MorphoSys -32% (Vorjahr: -26,01 Prozent) und Paion -18,92% (Vorjahr: 21,21 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Ibu-Tec 61,05%, Evotec 26,28% und Biogen Idec 25,62%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, Linde -100% und Epigenomics -71,78%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:07 Uhr die Epigenomics-Aktie am besten: 3,52% Plus. Dahinter Ibu-Tec mit +2,97% , Sartorius mit +1,95% , Stratec Biomedical mit +1,81% , Valneva mit +1,31% , Sanofi mit +0,71% , Baxter International mit +0,7% , GlaxoSmithKline mit +0,59% , Novartis mit +0,59% , BB Biotech mit +0,53% , Roche GS mit +0,53% , MorphoSys mit +0,45% , Amgen mit +0,3% , BASF mit +0,25% und Merck KGaA mit +0,06% Linde mit -0% , Gilead Sciences mit -0,05% , Merck Co. mit -0,07% , Lanxess mit -0,15% , Paion mit -0,31% , Fresenius mit -0,34% , Pfizer mit -0,41% , Bayer mit -0,72% , Biogen Idec mit -0,91% , Evotec mit -0,94% und Medigene mit -0,95% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit ist 8,44% und reiht sich damit auf Platz 27 ein:

    1. Gaming: 48,15% Show latest Report (03.07.2021)
    2. Ölindustrie: 47,58% Show latest Report (03.07.2021)
    3. IT, Elektronik, 3D: 40,9% Show latest Report (03.07.2021)
    4. Auto, Motor und Zulieferer: 36,34% Show latest Report (03.07.2021)
    5. Zykliker Österreich: 33,68% Show latest Report (26.06.2021)
    6. Licht und Beleuchtung: 33,5% Show latest Report (03.07.2021)
    7. Post: 31,74% Show latest Report (26.06.2021)
    8. Crane: 29,5% Show latest Report (03.07.2021)
    9. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 22,11% Show latest Report (03.07.2021)
    10. MSCI World Biggest 10: 22,09% Show latest Report (03.07.2021)
    11. Global Innovation 1000: 21,27% Show latest Report (03.07.2021)
    12. Rohstoffaktien: 21,14% Show latest Report (26.06.2021)
    13. Energie: 19,02% Show latest Report (03.07.2021)
    14. Bau & Baustoffe: 18,91% Show latest Report (03.07.2021)
    15. Computer, Software & Internet : 18,74% Show latest Report (03.07.2021)
    16. OÖ10 Members: 18,16% Show latest Report (03.07.2021)
    17. Banken: 18,11% Show latest Report (03.07.2021)
    18. Börseneulinge 2019: 16,92% Show latest Report (03.07.2021)
    19. Aluminium: 14,22%
    20. Stahl: 13,83% Show latest Report (26.06.2021)
    21. Runplugged Running Stocks: 11,98%
    22. Telekom: 11,84% Show latest Report (26.06.2021)
    23. Deutsche Nebenwerte: 11,55% Show latest Report (03.07.2021)
    24. Media: 10,08% Show latest Report (03.07.2021)
    25. Big Greeks: 9,17% Show latest Report (03.07.2021)
    26. Immobilien: 9,13% Show latest Report (03.07.2021)
    27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,75% Show latest Report (26.06.2021)
    28. Sport: 8,05% Show latest Report (26.06.2021)
    29. Versicherer: 7,71% Show latest Report (26.06.2021)
    30. Luftfahrt & Reise: 6,18% Show latest Report (03.07.2021)
    31. Konsumgüter: 3,29% Show latest Report (03.07.2021)
    32. Solar: -6,88% Show latest Report (03.07.2021)

    Social Trading Kommentare

    spieler
    zu IBU (28.06.)

    neuaufstellung der ibu tec position

    spieler
    zu IBU (28.06.)

    risikoreduzierung dieser aktie gewinn aus optionsschein wurde in aktie investiert

    CentrisCapital
    zu SAN (29.06.)

    Das Unternehmen teilt mit, man plane ab sofort jährlich 400 Millionen Euro in die Forschung im Bereich mRNA-Impfstoffe zu investieren. Nach Auskunft des Unternehmens wolle man bis 2025 mindestens sechs neue Impfstoffkandidaten in klinischen Studien unterbringen.

    wolfspelz
    zu GSK (01.07.)

    guten Morgen allerseits, lt. Finanzen net ist der US Investor am Einsteigen, und will den Wert anheben. angeblich 45% Potenzial, schaun wir mal.....

    Koala
    zu GSK (29.06.)

    Im Plus! Hier wird der Bereich um 17,80 nochmal spannend! Entscheidend für die Zukunft des Kurses ist ob diese Hürde genommen wird.

    MoneyInvestExp
    zu BAS (01.07.)

    BASF has been removed as Dividend Aristocrat and the portfolio has been rebalance. Please find more details on https://moneyinvestexpert.com/wikifolio/european-dividend-aristocrats-etf-gained-4-in-june  

    KFMRInvestor
    zu BAS (27.06.)

    Unser neustes Update zur BASF SE Aktie! https://kroker-financial-markets-research.de/update-basf-aktie-q1-2021/

    PythonRisk
    zu MRK (01.07.)

    Tolle Geschichte, tolle Performance. Bauchgefühl sagt mir aber immer wieder: Lass die Finger von Chemie- und Pharma-Aktien (zumindest keine größeren Positionen aufbauen). Tja im wikifolio wurde/wird auf's Bauchgefühl gehört.  Leider werden dadurch auch tolle Entwicklungen verpasst ...

    Traice
    zu LXS (28.06.)

    Verkauft Gewichtung: - 26,8 % Aktuelle Gewichtung: 0,0 % Performance: - 1,9%

    DanielLimper
    zu FRE (30.06.)

    30.06.2021: 100 ST. Gewinnmitnahme

    Ritschy
    zu PFE (28.06.)

    PFIZER - FUNDAMENTAL STARKES WACHSTUM!   Das amerikanische Pharmaunternehmen Pfizer steigerte im 1. Quartal den Nettogewinn um satte 45 Prozent! und verbesserte die Umsatzprognose für das laufende Jahr. Treiber dieser Entwicklung ist mitunter der COVID19 Impfstoff!   … fundamental starkes Wachstum!   Die Ergebnisse für das zweite Quartal 2021 sollen am 3. August 2021 veröffentlicht werden.   Das gibt es Neues und Fundamentales…   Pfizer meldete am 4. Mai starke Ergebnisse für das erste Quartal 2021, die die Konsensschätzungen deutlich übertrafen. Die Gewinne von https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Pfizer aus dem Verkauf von Arzneimitteln, einschließlich Impfstoffen gegen Coronaviren, erreichten im letzten Quartal einen Rekordwert. Pfizer hat für das erste Quartal 2021 einen Nettogewinn von 4,9 Mrd. US-Dollar oder 0,86 US-Dollar pro Aktie ausgewiesen, was einer Steigerung von 45 Prozent gegenüber 3,3 Mrd. US-Dollar oder 0,60 US-Dollar pro Aktie im gleichen Zeitraum des Jahres 2020 entspricht. Pfizer meldete weiters, dass sein operatives Wachstum im ersten Quartal 2021 hauptsächlich vom Pfizer-BioNTech Covid-19-Impfstoff getragen wurde.   Das Co-Produkt mit BioNtech erzielte im ersten Quartal dieses Jahres einen weltweiten Umsatz von 3,5 Mrd. US-Dollar.   Bis zum 3. Mai 2021 hat Pfizer zusammen mit seinem Partner BioNTech ungefähr 430 Millionen Dosen des Impfstoffs in 91 Länder geliefert. Nach neuen Prognosen von Pfizer wird der Gewinn im Jahr 2021 bei 3,55 bis 3,65 US-Dollar je Aktie liegen, der Umsatz bei 70,5 bis 72,5 Mrd. US-Dollar.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 41.65 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 53.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 36.00 US-Dollar.   Das Fazit…   Fundamental konnte Pfizer aktuell seine Kassen gut füllen! Ein fulminantes Wachstum könnte man dies auch nennen.   Betrachtet man das Chartbild, so liegt auf den ersten Blick eine Seitwärtsbewegung vor. Doch bei genaueren Hinsehen könnten die steigenden Tiefs, Bollinger Bänder und ein steigender MACD einen anstehenden Ausbruch unterstützen.   Sie wollen mehr wissen?   … fundamental starkes Wachstum!   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/pfizer-fundamental-starkes-wachstum   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    Ritschy
    zu PFE (28.06.)

    PFIZER - FUNDAMENTAL STARKES WACHSTUM!   Das amerikanische Pharmaunternehmen Pfizer steigerte im 1. Quartal den Nettogewinn um satte 45 Prozent! und verbesserte die Umsatzprognose für das laufende Jahr. Treiber dieser Entwicklung ist mitunter der COVID19 Impfstoff! … fundamental starkes Wachstum! Die Ergebnisse für das zweite Quartal 2021 sollen am 3. August 2021 veröffentlicht werden.   Das gibt es Neues und Fundamentales…   Pfizer meldete am 4. Mai starke Ergebnisse für das erste Quartal 2021, die die Konsensschätzungen deutlich übertrafen. Die Gewinne von https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Pfizer aus dem Verkauf von Arzneimitteln, einschließlich Impfstoffen gegen Coronaviren, erreichten im letzten Quartal einen Rekordwert. Pfizer hat für das erste Quartal 2021 einen Nettogewinn von 4,9 Mrd. US-Dollar oder 0,86 US-Dollar pro Aktie ausgewiesen, was einer Steigerung von 45 Prozent gegenüber 3,3 Mrd. US-Dollar oder 0,60 US-Dollar pro Aktie im gleichen Zeitraum des Jahres 2020 entspricht. Pfizer meldete weiters, dass sein operatives Wachstum im ersten Quartal 2021 hauptsächlich vom Pfizer-BioNTech Covid-19-Impfstoff getragen wurde. Das Co-Produkt mit BioNtech erzielte im ersten Quartal dieses Jahres einen weltweiten Umsatz von 3,5 Mrd. US-Dollar.   Bis zum 3. Mai 2021 hat Pfizer zusammen mit seinem Partner BioNTech ungefähr 430 Millionen Dosen des Impfstoffs in 91 Länder geliefert. Nach neuen Prognosen von Pfizer wird der Gewinn im Jahr 2021 bei 3,55 bis 3,65 US-Dollar je Aktie liegen, der Umsatz bei 70,5 bis 72,5 Mrd. US-Dollar.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 41.65 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 53.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 36.00 US-Dollar.   Das Fazit…   Fundamental konnte Pfizer aktuell seine Kassen gut füllen! Ein fulminantes Wachstum könnte man dies auch nennen.   Betrachtet man das Chartbild, so liegt auf den ersten Blick eine Seitwärtsbewegung vor. Doch bei genaueren Hinsehen könnten die steigenden Tiefs, Bollinger Bänder und ein steigender MACD einen anstehenden Ausbruch unterstützen.   Sie wollen mehr wissen?   … fundamental starkes Wachstum!   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/pfizer-fundamental-starkes-wachstum   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    Ritschy
    zu PFE (28.06.)

    PFIZER - FUNDAMENTAL STARKES WACHSTUM!   Das amerikanische Pharmaunternehmen Pfizer steigerte im 1. Quartal den Nettogewinn um satte 45 Prozent! und verbesserte die Umsatzprognose für das laufende Jahr. Treiber dieser Entwicklung ist mitunter der COVID19 Impfstoff! … fundamental starkes Wachstum! Die Ergebnisse für das zweite Quartal 2021 sollen am 3. August 2021 veröffentlicht werden.   Das gibt es Neues und Fundamentales…   Pfizer meldete am 4. Mai starke Ergebnisse für das erste Quartal 2021, die die Konsensschätzungen deutlich übertrafen. Die Gewinne von https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Pfizer aus dem Verkauf von Arzneimitteln, einschließlich Impfstoffen gegen Coronaviren, erreichten im letzten Quartal einen Rekordwert. Pfizer hat für das erste Quartal 2021 einen Nettogewinn von 4,9 Mrd. US-Dollar oder 0,86 US-Dollar pro Aktie ausgewiesen, was einer Steigerung von 45 Prozent gegenüber 3,3 Mrd. US-Dollar oder 0,60 US-Dollar pro Aktie im gleichen Zeitraum des Jahres 2020 entspricht. Pfizer meldete weiters, dass sein operatives Wachstum im ersten Quartal 2021 hauptsächlich vom Pfizer-BioNTech Covid-19-Impfstoff getragen wurde. Das Co-Produkt mit BioNtech erzielte im ersten Quartal dieses Jahres einen weltweiten Umsatz von 3,5 Mrd. US-Dollar.   Bis zum 3. Mai 2021 hat Pfizer zusammen mit seinem Partner BioNTech ungefähr 430 Millionen Dosen des Impfstoffs in 91 Länder geliefert. Nach neuen Prognosen von Pfizer wird der Gewinn im Jahr 2021 bei 3,55 bis 3,65 US-Dollar je Aktie liegen, der Umsatz bei 70,5 bis 72,5 Mrd. US-Dollar.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 41.65 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 53.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 36.00 US-Dollar.   Das Fazit…   Fundamental konnte Pfizer aktuell seine Kassen gut füllen! Ein fulminantes Wachstum könnte man dies auch nennen.   Betrachtet man das Chartbild, so liegt auf den ersten Blick eine Seitwärtsbewegung vor. Doch bei genaueren Hinsehen könnten die steigenden Tiefs, Bollinger Bänder und ein steigender MACD einen anstehenden Ausbruch unterstützen.   Sie wollen mehr wissen?   … fundamental starkes Wachstum!   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/pfizer-fundamental-starkes-wachstum   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    Ritschy
    zu PFE (28.06.)

    PFIZER - FUNDAMENTAL STARKES WACHSTUM!   Das amerikanische Pharmaunternehmen Pfizer steigerte im 1. Quartal den Nettogewinn um satte 45 Prozent! und verbesserte die Umsatzprognose für das laufende Jahr. Treiber dieser Entwicklung ist mitunter der COVID19 Impfstoff! … fundamental starkes Wachstum! Die Ergebnisse für das zweite Quartal 2021 sollen am 3. August 2021 veröffentlicht werden.   Das gibt es Neues und Fundamentales…   Pfizer meldete am 4. Mai starke Ergebnisse für das erste Quartal 2021, die die Konsensschätzungen deutlich übertrafen. Die Gewinne von https://www.sotrawo.com/blog/hashtags/Pfizer aus dem Verkauf von Arzneimitteln, einschließlich Impfstoffen gegen Coronaviren, erreichten im letzten Quartal einen Rekordwert. Pfizer hat für das erste Quartal 2021 einen Nettogewinn von 4,9 Mrd. US-Dollar oder 0,86 US-Dollar pro Aktie ausgewiesen, was einer Steigerung von 45 Prozent gegenüber 3,3 Mrd. US-Dollar oder 0,60 US-Dollar pro Aktie im gleichen Zeitraum des Jahres 2020 entspricht. Pfizer meldete weiters, dass sein operatives Wachstum im ersten Quartal 2021 hauptsächlich vom Pfizer-BioNTech Covid-19-Impfstoff getragen wurde. Das Co-Produkt mit BioNtech erzielte im ersten Quartal dieses Jahres einen weltweiten Umsatz von 3,5 Mrd. US-Dollar.   Bis zum 3. Mai 2021 hat Pfizer zusammen mit seinem Partner BioNTech ungefähr 430 Millionen Dosen des Impfstoffs in 91 Länder geliefert. Nach neuen Prognosen von Pfizer wird der Gewinn im Jahr 2021 bei 3,55 bis 3,65 US-Dollar je Aktie liegen, der Umsatz bei 70,5 bis 72,5 Mrd. US-Dollar.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 41.65 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 53.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 36.00 US-Dollar.   Das Fazit…   Fundamental konnte Pfizer aktuell seine Kassen gut füllen! Ein fulminantes Wachstum könnte man dies auch nennen.   Betrachtet man das Chartbild, so liegt auf den ersten Blick eine Seitwärtsbewegung vor. Doch bei genaueren Hinsehen könnten die steigenden Tiefs, Bollinger Bänder und ein steigender MACD einen anstehenden Ausbruch unterstützen.   Sie wollen mehr wissen?   … fundamental starkes Wachstum!   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/pfizer-fundamental-starkes-wachstum   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

    ElRappo
    zu EVT (28.06.)

    Evotec zieht an! 116% im PLus. Stop limit nachgezogen





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Performancevergleich YTD, Stand: 03.07.2021

    2. Medizin, Apotheke, Medikament, Pharma, Krankheit, http://www.shutterstock.com/de/pic-140487739/stock-photo-pharmacist-talking-to-female-client-while-taking-medicine-of-the-shelf.html

    Aktien auf dem Radar:.


    Random Partner

    Palfinger
    Palfinger zählt zu den international führenden Herstellern innovativer Hebe-Lösungen, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Der Konzern verfügt über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkte in über 130 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2PJJ6
    AT0000A2MJG9
    AT0000A284P0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Lenzing 1.09%, Rutsch der Stunde: UBM -1.47%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(3), AT&S(2), Polytec Group(1), S&T(1)
      Österreich-Depots: Valneva-Position verdoppelt (Depot Kommentar)
      BSN MA-Event Daimler
      Star der Stunde: Semperit 0.73%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.36%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Verbund(1)
      Star der Stunde: SBO 0.38%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.45%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Verbund(3), AT&S(1)
      Aktienturnier 9 startet nächste Woche mit einer 4 aus 18 Quali

      Featured Partner Video

      Marathon mit und ohne Mundl

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 12. September 2021