Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



03.07.2021

In der Wochensicht ist vorne: adidas 7,45% vor Nike 3,49%, Puma 3,37%, Borussia Dortmund 3,06%, Manchester United -0,16%, Callaway Golf -0,89%, William Hill -0,92%, Fitbit -1,56%, Williams Grand Prix -1,85%, Garmin -2,1%, bet-at-home.com -3,25%, World Wrestling Entertainment -3,64% und bwin -4,4%.

In der Monatssicht ist vorne: Nike 18,76% vor Puma 6,52% , Borussia Dortmund 5,96% , adidas 5,35% , World Wrestling Entertainment 3,77% , Garmin 1,45% , Williams Grand Prix 0,95% , Manchester United 0,94% , William Hill -1,54% , Fitbit -3,88% , bet-at-home.com -6,17% , bwin -8,37% und Callaway Golf -10,78% . Weitere Highlights: William Hill ist nun 3 Tage im Minus (0,92% Verlust von 3,16 auf 3,13).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Callaway Golf 38,57% (Vorjahr: 14,73 Prozent) im Plus. Dahinter World Wrestling Entertainment 20,21% (Vorjahr: -24,62 Prozent) und Borussia Dortmund 17,65% (Vorjahr: -38,18 Prozent). Williams Grand Prix -20,9% (Vorjahr: -8,84 Prozent) im Minus. Dahinter Manchester United -3,31% (Vorjahr: -24 Prozent) und Fitbit 1,91% (Vorjahr: 5,59 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Callaway Golf 25,48%, Nike 18,6% und Puma 15,96%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Garmin -100%, bwin -100% und Williams Grand Prix -13,93%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:08 Uhr die Garmin-Aktie am besten: 77,14% Plus. Dahinter Puma mit +1,76% , William Hill mit +1,67% , bet-at-home.com mit +0,94% , Nike mit +0,91% , adidas mit +0,85% und Manchester United mit +0,54% World Wrestling Entertainment mit -0,71% , Callaway Golf mit -0,71% und Borussia Dortmund mit -1,37% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Sport ist 8,05% und reiht sich damit auf Platz 28 ein:

1. Gaming: 48,15% Show latest Report (03.07.2021)
2. Ölindustrie: 47,58% Show latest Report (03.07.2021)
3. IT, Elektronik, 3D: 40,9% Show latest Report (03.07.2021)
4. Auto, Motor und Zulieferer: 36,34% Show latest Report (03.07.2021)
5. Zykliker Österreich: 33,68% Show latest Report (26.06.2021)
6. Licht und Beleuchtung: 33,5% Show latest Report (03.07.2021)
7. Post: 31,74% Show latest Report (03.07.2021)
8. Crane: 29,5% Show latest Report (03.07.2021)
9. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 22,11% Show latest Report (03.07.2021)
10. MSCI World Biggest 10: 22,09% Show latest Report (03.07.2021)
11. Global Innovation 1000: 21,27% Show latest Report (03.07.2021)
12. Rohstoffaktien: 21,14% Show latest Report (03.07.2021)
13. Energie: 19,02% Show latest Report (03.07.2021)
14. Bau & Baustoffe: 18,91% Show latest Report (03.07.2021)
15. Computer, Software & Internet : 18,74% Show latest Report (03.07.2021)
16. OÖ10 Members: 18,16% Show latest Report (03.07.2021)
17. Banken: 18,11% Show latest Report (03.07.2021)
18. Börseneulinge 2019: 16,92% Show latest Report (03.07.2021)
19. Aluminium: 14,22%
20. Stahl: 13,83% Show latest Report (26.06.2021)
21. Runplugged Running Stocks: 11,98%
22. Telekom: 11,84% Show latest Report (26.06.2021)
23. Deutsche Nebenwerte: 11,55% Show latest Report (03.07.2021)
24. Media: 10,08% Show latest Report (03.07.2021)
25. Big Greeks: 9,17% Show latest Report (03.07.2021)
26. Immobilien: 9,13% Show latest Report (03.07.2021)
27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,75% Show latest Report (03.07.2021)
28. Sport: 8,05% Show latest Report (26.06.2021)
29. Versicherer: 7,71% Show latest Report (26.06.2021)
30. Luftfahrt & Reise: 6,18% Show latest Report (03.07.2021)
31. Konsumgüter: 3,29% Show latest Report (03.07.2021)
32. Solar: -6,88% Show latest Report (03.07.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

stwBoerse
zu GEY (30.06.)

Garmin als weltweit führender Hersteller von GPS-Devices ist derzeit der am höchsten gewichtete Wert im High-Tech Stock Picking wikifolio. Warum, das kannst Du hier in meiner aktuellen Analyse zur Garmin Aktie nachlesen: https://thedlf.de/garmin-aktie-viel-mehr-als-nur-hardware/

DanielLimper
zu BAH (28.06.)

28.06.2021: 10 ST. NAchkauf

sonnenbrille
zu NKE (27.06.)

Die https://investors.nike.com/investors/news-events-and-reports/investor-news/investor-news-details/2021/NIKE-Inc.-Reports-Fiscal-2021-Fourth-Quarter-and-Full-Year-Results/default.aspx des Geschäftsjahrs 2021 von https://www.wikifolio.com/de/de/s/us6541061031?wikifolio=wfsonni360 haben am Donnerstagabend die Erwartungen an der Börse weit übertroffen. Die Aktie ist seitdem an der https://www.nyse.com/quote/XNYS:NKE (New York Stock Exchange) um mehr als 15,5 Prozent nach oben geklettert und konnte sowohl in US-Dollar als auch in Euro ein neues Hoch erreichen. Der Umsatz für den Zeitraum von Juni 2020 bis Ende Mai 2021 ist um 19 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum und knapp 14 Prozent im Vergleich zum Geschäftsjahr 2019 auf 44,5 Milliarden US-Dollar gestiegen. Das Unternehmen profitiert von der Öffnung des Einzelhandels und von größeren Großhandelsbestellungen. Die Onlineumsätze von Nike konnten im vierten Quartal um 41 Prozent und die Umsätze, die Nike im Direktvertrieb erzielt, sogar um 71 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal zulegen. Der Nettogewinn für das Geschäftsjahr 2021 beträgt 3,56 US-Dollar pro Aktie, ein Plus von 123 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und 43 Prozent mehr als im Geschäftsjahr 2019. Die Dividende wurde im Dezember 2020 das 19. Jahr in Folge angehoben, zuletzt von 0,245 US-Dollar auf 0,275 US-Dollar pro Aktie. Im wikifolio werde zwar https://www.wikifolio.com/de/de/hilfe/faq/handeln/us-quellensteuer-dividenden, jedoch verkaufe ich die Aktie wie üblich vor dem Ex-Tag, um sie danach voraussichtlich um den Dividendenabschlag günstiger zurückzukaufen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr hat Nike insgesamt 4,9 Millionen Aktien für 650 Millionen US-Dollar zurückgekauft. Das Aktienrückkaufprogramm wurde im März 2020 eingestellt, um Liquidität zu sichern und erst im vierten Quartal (März bis Mai 2021) wieder aufgenommen.   Nach einem Rückgang der Ergebnisse im https://s1.q4cdn.com/806093406/files/doc_financials/2020/ar/NKE-FY20-10K.pdf wurde jetzt wieder ein neues Rekordjahr erzielt. Das Corona-Virus nimmt immer weniger Einfluss auf das Ergebnis von Nike. Wir bleiben selbstverständlich dabei. Die Aktie hat mit den Erträgen aus Ver- und Rückkauf in unserem wikifolio seit Gründung am 19.07.2021 um 65,7 Prozent zugelegt und ist damit die drittgrößte Position hinter Alphabet und LVMH.

PixelInvestment
zu ADS (01.07.)

Der deutsche Fußball ... ... liegt nach dem https://www.spiegel.de/sport/fussball/fussball-em-2021-deutschland-nach-dem-aus-in-der-turniereinzelkritik-a-04f40926-a6f0-4ca4-a717-a5bcca619902am Boden! Alle sind enttäuscht, fast jeder hat es irgendwie geahnt, keiner wollte es wahrhaben. Und während sich Fußball-Deutschland grämt, kann sich wenigestens die Aktie von ADIDAS über einen "Fußball-EM-Bonus" freuen. Lange genug hat es gedauert, bis sich die Herzogenauracher in unserem Portfolio etwas erholen konnten. Bleibt abzuwarten, ob die Erholung von Dauer und nachhaltig ist. Wir werden sehen!

Mbkaya
zu BVB (30.06.)

Sancho wird zum Tenbagger-Investment für die Borussen. Dem Aktienkurs wird es mit Sicherheit auf die Sprünge helfen.



BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #25: Über Porr, Immofinanz, AT&S und Wadlstecher




 

Bildnachweis

1. BSN Group Sport Performancevergleich YTD, Stand: 03.07.2021

2. Basketball, Wettkampf, Zweikampf, Ball, Sport, Richard Paul Kane / Shutterstock.com, Richard Paul Kane / Shutterstock.com

Aktien auf dem Radar:Porr, DO&CO, Polytec Group, Kapsch TrafficCom, Frequentis, Telekom Austria, SBO, VIG, Agrana, BTV AG, Andritz, Flughafen Wien, Warimpex, Wienerberger, AMS, Gurktaler AG VZ, startup300, Verbund, Zumtobel, Rosgix, Athos Immobilien, CA Immo.


Random Partner

Captrace
Captrace ist ein führender Anbieter von Informationssystemen im Bereich Investor Relations. Mit seinem System C◆Tace ermöglicht das Unternehmen dem Emittent größtmögliche Transparenz über seine Investorenstruktur zu erhalten. Durch den Service der Aktionärsidentifikation können Emittenten die Daten ihrer Investoren einfach und zuverlässig über das System C◆Trace von den Banken/Intermediären abfragen.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2SG62
AT0000A2RYA0
AT0000A2SL57
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: S&T(2), Zumtobel(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: EVN(1), Telekom Austria(1), Verbund(1), VIG(1), Zumtobel(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Semperit(1), RBI(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: S&T(2), UBM(2), Amag(2), Frequentis(1), Bawag(1)
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.44%, Rutsch der Stunde: SBO -1.89%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(2), EVN(2), Fabasoft(2), Petro Welt Technologies(1), Semperit(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 2.51%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.68%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(1), Bawag(1)
    Star der Stunde: Porr 2.01%, Rutsch der Stunde: VIG -0.82%

    Featured Partner Video

    Monatelange Vertrauensfrage

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. November 2021
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. November 2021

    adidas und Nike vs. bwin und World Wrestling Entertainment – kommentierter KW 26 Peer Group Watch Sport


    03.07.2021

    In der Wochensicht ist vorne: adidas 7,45% vor Nike 3,49%, Puma 3,37%, Borussia Dortmund 3,06%, Manchester United -0,16%, Callaway Golf -0,89%, William Hill -0,92%, Fitbit -1,56%, Williams Grand Prix -1,85%, Garmin -2,1%, bet-at-home.com -3,25%, World Wrestling Entertainment -3,64% und bwin -4,4%.

    In der Monatssicht ist vorne: Nike 18,76% vor Puma 6,52% , Borussia Dortmund 5,96% , adidas 5,35% , World Wrestling Entertainment 3,77% , Garmin 1,45% , Williams Grand Prix 0,95% , Manchester United 0,94% , William Hill -1,54% , Fitbit -3,88% , bet-at-home.com -6,17% , bwin -8,37% und Callaway Golf -10,78% . Weitere Highlights: William Hill ist nun 3 Tage im Minus (0,92% Verlust von 3,16 auf 3,13).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Callaway Golf 38,57% (Vorjahr: 14,73 Prozent) im Plus. Dahinter World Wrestling Entertainment 20,21% (Vorjahr: -24,62 Prozent) und Borussia Dortmund 17,65% (Vorjahr: -38,18 Prozent). Williams Grand Prix -20,9% (Vorjahr: -8,84 Prozent) im Minus. Dahinter Manchester United -3,31% (Vorjahr: -24 Prozent) und Fitbit 1,91% (Vorjahr: 5,59 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Callaway Golf 25,48%, Nike 18,6% und Puma 15,96%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Garmin -100%, bwin -100% und Williams Grand Prix -13,93%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:08 Uhr die Garmin-Aktie am besten: 77,14% Plus. Dahinter Puma mit +1,76% , William Hill mit +1,67% , bet-at-home.com mit +0,94% , Nike mit +0,91% , adidas mit +0,85% und Manchester United mit +0,54% World Wrestling Entertainment mit -0,71% , Callaway Golf mit -0,71% und Borussia Dortmund mit -1,37% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Sport ist 8,05% und reiht sich damit auf Platz 28 ein:

    1. Gaming: 48,15% Show latest Report (03.07.2021)
    2. Ölindustrie: 47,58% Show latest Report (03.07.2021)
    3. IT, Elektronik, 3D: 40,9% Show latest Report (03.07.2021)
    4. Auto, Motor und Zulieferer: 36,34% Show latest Report (03.07.2021)
    5. Zykliker Österreich: 33,68% Show latest Report (26.06.2021)
    6. Licht und Beleuchtung: 33,5% Show latest Report (03.07.2021)
    7. Post: 31,74% Show latest Report (03.07.2021)
    8. Crane: 29,5% Show latest Report (03.07.2021)
    9. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 22,11% Show latest Report (03.07.2021)
    10. MSCI World Biggest 10: 22,09% Show latest Report (03.07.2021)
    11. Global Innovation 1000: 21,27% Show latest Report (03.07.2021)
    12. Rohstoffaktien: 21,14% Show latest Report (03.07.2021)
    13. Energie: 19,02% Show latest Report (03.07.2021)
    14. Bau & Baustoffe: 18,91% Show latest Report (03.07.2021)
    15. Computer, Software & Internet : 18,74% Show latest Report (03.07.2021)
    16. OÖ10 Members: 18,16% Show latest Report (03.07.2021)
    17. Banken: 18,11% Show latest Report (03.07.2021)
    18. Börseneulinge 2019: 16,92% Show latest Report (03.07.2021)
    19. Aluminium: 14,22%
    20. Stahl: 13,83% Show latest Report (26.06.2021)
    21. Runplugged Running Stocks: 11,98%
    22. Telekom: 11,84% Show latest Report (26.06.2021)
    23. Deutsche Nebenwerte: 11,55% Show latest Report (03.07.2021)
    24. Media: 10,08% Show latest Report (03.07.2021)
    25. Big Greeks: 9,17% Show latest Report (03.07.2021)
    26. Immobilien: 9,13% Show latest Report (03.07.2021)
    27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,75% Show latest Report (03.07.2021)
    28. Sport: 8,05% Show latest Report (26.06.2021)
    29. Versicherer: 7,71% Show latest Report (26.06.2021)
    30. Luftfahrt & Reise: 6,18% Show latest Report (03.07.2021)
    31. Konsumgüter: 3,29% Show latest Report (03.07.2021)
    32. Solar: -6,88% Show latest Report (03.07.2021)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    stwBoerse
    zu GEY (30.06.)

    Garmin als weltweit führender Hersteller von GPS-Devices ist derzeit der am höchsten gewichtete Wert im High-Tech Stock Picking wikifolio. Warum, das kannst Du hier in meiner aktuellen Analyse zur Garmin Aktie nachlesen: https://thedlf.de/garmin-aktie-viel-mehr-als-nur-hardware/

    DanielLimper
    zu BAH (28.06.)

    28.06.2021: 10 ST. NAchkauf

    sonnenbrille
    zu NKE (27.06.)

    Die https://investors.nike.com/investors/news-events-and-reports/investor-news/investor-news-details/2021/NIKE-Inc.-Reports-Fiscal-2021-Fourth-Quarter-and-Full-Year-Results/default.aspx des Geschäftsjahrs 2021 von https://www.wikifolio.com/de/de/s/us6541061031?wikifolio=wfsonni360 haben am Donnerstagabend die Erwartungen an der Börse weit übertroffen. Die Aktie ist seitdem an der https://www.nyse.com/quote/XNYS:NKE (New York Stock Exchange) um mehr als 15,5 Prozent nach oben geklettert und konnte sowohl in US-Dollar als auch in Euro ein neues Hoch erreichen. Der Umsatz für den Zeitraum von Juni 2020 bis Ende Mai 2021 ist um 19 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum und knapp 14 Prozent im Vergleich zum Geschäftsjahr 2019 auf 44,5 Milliarden US-Dollar gestiegen. Das Unternehmen profitiert von der Öffnung des Einzelhandels und von größeren Großhandelsbestellungen. Die Onlineumsätze von Nike konnten im vierten Quartal um 41 Prozent und die Umsätze, die Nike im Direktvertrieb erzielt, sogar um 71 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal zulegen. Der Nettogewinn für das Geschäftsjahr 2021 beträgt 3,56 US-Dollar pro Aktie, ein Plus von 123 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und 43 Prozent mehr als im Geschäftsjahr 2019. Die Dividende wurde im Dezember 2020 das 19. Jahr in Folge angehoben, zuletzt von 0,245 US-Dollar auf 0,275 US-Dollar pro Aktie. Im wikifolio werde zwar https://www.wikifolio.com/de/de/hilfe/faq/handeln/us-quellensteuer-dividenden, jedoch verkaufe ich die Aktie wie üblich vor dem Ex-Tag, um sie danach voraussichtlich um den Dividendenabschlag günstiger zurückzukaufen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr hat Nike insgesamt 4,9 Millionen Aktien für 650 Millionen US-Dollar zurückgekauft. Das Aktienrückkaufprogramm wurde im März 2020 eingestellt, um Liquidität zu sichern und erst im vierten Quartal (März bis Mai 2021) wieder aufgenommen.   Nach einem Rückgang der Ergebnisse im https://s1.q4cdn.com/806093406/files/doc_financials/2020/ar/NKE-FY20-10K.pdf wurde jetzt wieder ein neues Rekordjahr erzielt. Das Corona-Virus nimmt immer weniger Einfluss auf das Ergebnis von Nike. Wir bleiben selbstverständlich dabei. Die Aktie hat mit den Erträgen aus Ver- und Rückkauf in unserem wikifolio seit Gründung am 19.07.2021 um 65,7 Prozent zugelegt und ist damit die drittgrößte Position hinter Alphabet und LVMH.

    PixelInvestment
    zu ADS (01.07.)

    Der deutsche Fußball ... ... liegt nach dem https://www.spiegel.de/sport/fussball/fussball-em-2021-deutschland-nach-dem-aus-in-der-turniereinzelkritik-a-04f40926-a6f0-4ca4-a717-a5bcca619902am Boden! Alle sind enttäuscht, fast jeder hat es irgendwie geahnt, keiner wollte es wahrhaben. Und während sich Fußball-Deutschland grämt, kann sich wenigestens die Aktie von ADIDAS über einen "Fußball-EM-Bonus" freuen. Lange genug hat es gedauert, bis sich die Herzogenauracher in unserem Portfolio etwas erholen konnten. Bleibt abzuwarten, ob die Erholung von Dauer und nachhaltig ist. Wir werden sehen!

    Mbkaya
    zu BVB (30.06.)

    Sancho wird zum Tenbagger-Investment für die Borussen. Dem Aktienkurs wird es mit Sicherheit auf die Sprünge helfen.



    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #25: Über Porr, Immofinanz, AT&S und Wadlstecher




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Sport Performancevergleich YTD, Stand: 03.07.2021

    2. Basketball, Wettkampf, Zweikampf, Ball, Sport, Richard Paul Kane / Shutterstock.com, Richard Paul Kane / Shutterstock.com

    Aktien auf dem Radar:Porr, DO&CO, Polytec Group, Kapsch TrafficCom, Frequentis, Telekom Austria, SBO, VIG, Agrana, BTV AG, Andritz, Flughafen Wien, Warimpex, Wienerberger, AMS, Gurktaler AG VZ, startup300, Verbund, Zumtobel, Rosgix, Athos Immobilien, CA Immo.


    Random Partner

    Captrace
    Captrace ist ein führender Anbieter von Informationssystemen im Bereich Investor Relations. Mit seinem System C◆Tace ermöglicht das Unternehmen dem Emittent größtmögliche Transparenz über seine Investorenstruktur zu erhalten. Durch den Service der Aktionärsidentifikation können Emittenten die Daten ihrer Investoren einfach und zuverlässig über das System C◆Trace von den Banken/Intermediären abfragen.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2SG62
    AT0000A2RYA0
    AT0000A2SL57
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: S&T(2), Zumtobel(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: EVN(1), Telekom Austria(1), Verbund(1), VIG(1), Zumtobel(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Semperit(1), RBI(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: S&T(2), UBM(2), Amag(2), Frequentis(1), Bawag(1)
      Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.44%, Rutsch der Stunde: SBO -1.89%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(2), EVN(2), Fabasoft(2), Petro Welt Technologies(1), Semperit(1)
      Star der Stunde: Zumtobel 2.51%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.68%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(1), Bawag(1)
      Star der Stunde: Porr 2.01%, Rutsch der Stunde: VIG -0.82%

      Featured Partner Video

      Monatelange Vertrauensfrage

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. November 2021
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. November 2021