Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



19.06.2021

In der Wochensicht ist vorne: Lyft 5,64% vor Toyota Motor Corp. 5,4%, Geely 4,5%, Sixt 2,11%, Daimler 1,65%, Tesla 1,06%, BMW 0,44%, Honda Motor -0,11%, Volkswagen -0,2%, Continental -1,79%, General Motors Company -2,05%, Ford Motor Co. -2,25%, Polytec Group -4,99%, Lion E-Mobility -6,9%, Leoni -18%,

In der Monatssicht ist vorne: Geely 25,9% vor Ford Motor Co. 21,56% , Toyota Motor Corp. 19,18% , Lyft 18,29% , Leoni 14,52% , Honda Motor 11,55% , BMW 10,12% , Continental 10,12% , Volkswagen 9,15% , General Motors Company 7,21% , Daimler 6,92% , Tesla 6,89% , Polytec Group 3,51% , Sixt -3,13% , Lion E-Mobility -14,83% , Weitere Highlights: Sixt ist nun 6 Tage im Plus (2,37% Zuwachs von 118 auf 120,8), ebenso Toyota Motor Corp. 5 Tage im Plus (5,4% Zuwachs von 73,75 auf 77,73), Leoni 5 Tage im Minus (18% Verlust von 16,06 auf 13,17), Continental 4 Tage im Minus (3,1% Verlust von 130,48 auf 126,44), Polytec Group 4 Tage im Minus (6,05% Verlust von 12,56 auf 11,8).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Leoni 98,05% (Vorjahr: -35,72 Prozent) im Plus. Dahinter Volkswagen 72,49% (Vorjahr: -1,82 Prozent) und Ford Motor Co. 68,03% (Vorjahr: -4,22 Prozent). Tesla -12,62% (Vorjahr: 570,15 Prozent) im Minus. Dahinter Geely -3,68% (Vorjahr: 46,78 Prozent) und Continental 4,28% (Vorjahr: 5,2 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Lion E-Mobility 64,52%, Leoni 43,73% und Volkswagen 43,06%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:00 Uhr die Geely-Aktie am besten: 4,29% Plus. Dahinter Lion E-Mobility mit +2,45% , Tesla mit +0,67% , Leoni mit +0,46% und Lyft mit +0,23% Polytec Group mit -0,08% , Honda Motor mit -1,24% , Sixt mit -1,24% , Continental mit -1,61% , Ford Motor Co. mit -1,67% , Volkswagen mit -2,62% , BMW mit -2,62% , Daimler mit -3,05% , Toyota Motor Corp. mit -4,52% und General Motors Company mit -4,82% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist 27,8% und reiht sich damit auf Platz 3 ein:

1. Gaming: 52,41% Show latest Report (12.06.2021)
2. Ölindustrie: 46,96% Show latest Report (12.06.2021)
3. Auto, Motor und Zulieferer: 35,21% Show latest Report (12.06.2021)
4. Zykliker Österreich: 32,45% Show latest Report (12.06.2021)
5. Licht und Beleuchtung: 31,7% Show latest Report (12.06.2021)
6. IT, Elektronik, 3D: 31,44% Show latest Report (12.06.2021)
7. Post: 28,93% Show latest Report (12.06.2021)
8. Crane: 24,98% Show latest Report (12.06.2021)
9. Bau & Baustoffe: 21,86% Show latest Report (12.06.2021)
10. Global Innovation 1000: 21,04% Show latest Report (12.06.2021)
11. Rohstoffaktien: 20,38% Show latest Report (12.06.2021)
12. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 20,09% Show latest Report (12.06.2021)
13. Banken: 20,05% Show latest Report (12.06.2021)
14. MSCI World Biggest 10: 18,74% Show latest Report (12.06.2021)
15. OÖ10 Members: 17,18% Show latest Report (12.06.2021)
16. Börseneulinge 2019: 15,82% Show latest Report (12.06.2021)
17. Computer, Software & Internet : 15,58% Show latest Report (12.06.2021)
18. Energie: 14,85% Show latest Report (12.06.2021)
19. Telekom: 13,94% Show latest Report (12.06.2021)
20. Big Greeks: 13,57% Show latest Report (12.06.2021)
21. Stahl: 12,18% Show latest Report (12.06.2021)
22. Media: 12,02% Show latest Report (12.06.2021)
23. Deutsche Nebenwerte: 10,62% Show latest Report (12.06.2021)
24. Versicherer: 10,31% Show latest Report (12.06.2021)
25. Immobilien: 9,77% Show latest Report (12.06.2021)
26. Aluminium: 9,7%
27. Luftfahrt & Reise: 8,78% Show latest Report (12.06.2021)
28. Runplugged Running Stocks: 7,64%
29. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,41% Show latest Report (12.06.2021)
30. Sport: 6,34% Show latest Report (12.06.2021)
31. Konsumgüter: 3,84% Show latest Report (12.06.2021)
32. Solar: -13,01% Show latest Report (12.06.2021)

Social Trading Kommentare

Traice
zu TL0 (18.06.)

Verkauft Gewichtung: 18,4% Aktuelle Gewichtung: 0,0% Performance: + 2,27%

TheOnliner
zu TL0 (17.06.)

Wer die Vorstellung des Tesla S Models Plaid noch nicht gesehen hat... Holy Moly...  https://www.youtube.com/watch?v=kUmkbzQ-BS0&t=2s

Schlingel
zu TL0 (16.06.)

Hier mal einen Zusammenfassung der ganzen Gründe, liebe Robin Hoods, warum Tesla NUR STEIGEN wird - auf mindestens 4000 wie Cathie Wood, unsere Häuptlinging predigt. Aber wahrscheinlich stapelt sie nur tief - weil: das wäre dann ja nur eine Marktkapitalisierung von 4 Billionen Dollar - lächerlich für unseren Technoking und Master of the Coin, Elon - The Schelm (auch genannt Kaiser Umweltaktivist) - Musk. https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/nach-rally-2020-die-luft-ist-raus-tesla-aktie-verliert-2021-an-schwung-10237361

PaulPhilipp
zu TL0 (14.06.)

Im Wikifolio hat sich im letzten Monat wie auch in den Monaten davor wenig getan. Nicht aus Faulheit, sondern weil mir keine besseren Ideen als die bestehenden begegnet sind. Deshalb möchte ich heute auf ein Zitat von Lou Simpson einer Investorenlegende, die für GEICO in den 80ern und 90ern aktiv war. “We are sort of the polar opposites of a lot of investors. We do a lot of thinking and not a lot of acting. A lot of investors do a lot of acting, and not a lot of thinking.” Die Schwierigkeit dabei besteht, dass ein außenstehender Beobachter den Eindruck bekommt man würde nichts arbeiten. Allerdings ist wohl genau das Gegenteil der Fall. Wer ständig handelt hat überhaupt keine Zeit sich mit den Investments ausführlich auseinander zu setzen. Niemand wird jede Woche eine neue sehr gute Idee haben. Wichtig ist, dass man seinen sehr guten Ideen traut und diesen auch entsprechend Taten folgen lässt. Wie viele Menschen haben im letzten Jahrzehnt gedacht Bitcoin, dass könnte groß werden? Und wie viele von diesen Leuten haben dann tatsächlich das Risiko auf sich genommen und Geld investiert? Vermutlich deutlich weniger Menschen. Gleiches gilt auch für die stärksten Aktien der letzten Jahre, wie Tesla.   Hier noch ein paar interessante Artikel die mir im Laufe des letzten Monats gut gefallen haben: Der Wandel zur interaktiven on-demand Mediennutzung ist im vollen Gange. Ich denke jedem ist dieser Trend bewusst. Hier wird das ganze noch mit ein paar Zahlen belegt: https://www2.deloitte.com/us/en/insights/industry/technology/digital-media-trends-consumption-habits-survey/summary.html   Ein weiteres Indiz dafür, dass man sich nicht zu viele Gedanken über die Makroentwicklung machen sollte. Dazu ist auch immer folgendes Zitat von Peter Lynch passend: „If You Spend 13 Minutes A Year On Economics, You’ve Wasted 10 Minutes.“ https://klementoninvesting.substack.com/p/corporate-taxes-dont-matter   Warum es sinnvoll ist nicht zu 100% produktiv ausgelastet zu sein und man ein bisschen Zeit für Experimente (wie z.B. dieses Wikifolio) benötigt: https://fs.blog/2021/05/slack/   Warum Machine Learning zwar eine tolle Sache ist, aber gerade beim Generalisieren von Lösungen noch Verbesserungspotential besteht: https://spectrum.ieee.org/view-from-the-valley/artificial-intelligence/machine-learning/andrew-ng-xrays-the-ai-hype   Warum es Wirtschaftswachstum braucht: https://ourworldindata.org/what-is-economic-growth?mc_cid=d420a0ca44&mc_eid=6fcbfee66e   Zukunftsvisionen von Christian Angermayer dem vermutlich besten Biotechinvestor mit deutschen Wurzeln: https://www.linkedin.com/pulse/those-who-cannot-remember-past-condemned-repeat-christian-angermayer/   Chamath Palihapitiya ist in meinen Augen in letzter Zeit ein bisschen vom Weg abgekommen (oben ohne Selfie, Dogecoin auf Twitter hypen, um schnell ein paar Dollar zu verdienen, arrogantes Auftreten.) Nichtsdestotrotz sind gerade die kontroversen Charaktere zum Lernen am interessantesten. https://www.socialcapital.com/annual-letters/2020 https://www.newyorker.com/magazine/2021/06/07/the-pied-piper-of-spacs   Wie viel Ärger sollte man sich im (Berufs-)Leben aussetzen: https://www.collaborativefund.com/blog/the-optimal-amount-of-hassle/   Über Sinn und Unsinn zur Regulierung von Insidertrading: https://www.undervalued-shares.com/weekly-dispatches/should-insider-trading-be-legalised   Chris Mayer hat übrigens auch das sehr gute Buch 100 Baggers geschrieben und teilt, wie die meisten sein Wissen kostenlos online: https://www.woodlockhousefamilycapital.com/post/buying-and-selling   Generelle Investmentideen von David Rolfe: http://mastersinvest.com/newblog/2021/5/7/master-series-david-rolfe

TheOnliner
zu TL0 (14.06.)

Gutes Momentum im wikifolio, #Tesla will Green Bitcoin wieder akzeptieren https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/tesla-elon-musk-will-bitcoin-nun-doch-akzeptieren-unter-bedingungen-a-90bb7f1f-ae38-4ad8-a7d2-bc3d403aef8b

Traice
zu TL0 (14.06.)

Kauf Gewichtung: 10,0%

GutVerdienen
zu TL0 (13.06.)

Interessant! https://www.youtube.com/watch?v=Fq7mcfKsJkI

budd1
zu TL0 (13.06.)

In den letzten 2 Wochen gab es 2 wichtige Happenings:  1. Model S Plaid Event + Model S Interieur Lift --> große Bestellmengen + Neues Lenkrad deutet auf baldige Adaption von vollautonomen Fahren hin 2. Ein Megacharger wird bereits bei einem Tesla Semi Kunden aufgebaut --> Semis haben eine Batteriekapazität von 5x, Megacharger laden mind. 1000kw/h , Supercharger 250kw/h max -->  Ladedauer für semi und Model S is in etwa identisch.    Ich bleibe bullish bei Tesla, insbesondere wegen FSD und horrender Bestellmengen + modulares Equipment beim Cybertruck. Die Solarsparte wird auch stark wachsen, mE.

Maerchenprinz
zu SIX2 (17.06.)

Die Jungen übernehmen.

NeoBoheme
zu BMW (16.06.)

Teilgewinnmitnahme bei BMW: Nach dem soliden Anstieg bei den BMW-Aktien in der vergangenen Zeit wurden nun Teilgewinne realisiert. Spätestens ab September dürfte bei BMW jedoch eine weitere Aufwärtswelle über die 100€-Kursmarke im Bereich des Möglichen sein. Wenn sich das CRV durch eine vorherige Konsolidierungsphase in den Sommermonaten wieder verbessern sollte, kommt eine Aufstockung zu günstigeren Kursen in Betracht. Das Unternehmen ist und bleibt, was die finanzielle Stärke, das überragende Design und das technische Knowhow betrifft, gut aufgestellt. Bezüglich des Wandels zur E-Mobilität können noch erhebliche Potenziale ausgeschöpft werden, wodurch sich signifikant höhere Bewertungen rechtfertigen lassen. Sofern der US-Dollar bei einem grundsätzlichen Beibehalt der FED-Politik zulasten deutscher Exporte nicht zu sehr abwerten sollte, verfügt BMW für die kommenden Jahre über sehr starke Wachstumsperspektiven. Der Großteil der Position wird daher weiter gehalten und nur aus Markettimingaspekten eine Tranche im zweistelligen Gewinn erlöst.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 19.06.2021

2. Autos

Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Erste Group, Verbund, Addiko Bank, Marinomed Biotech, Frequentis, Cleen Energy, FACC, Kapsch TrafficCom, ATX Prime, AMS, Semperit, EVN, Rosenbauer, Flughafen Wien, Strabag, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, RHI Magnesita, Amag, Porr, Deutsche Boerse, Manz, Fresenius, Borussia Dortmund, United Internet, Palantir, GameStop, Bawag, HelloFresh, Siemens Healthineers.


Random Partner

FACC
Die FACC ist führend in der Entwicklung und Produktion von Komponenten und Systemen aus Composite-Materialien. Die FACC Leichtbaulösungen sorgen in Verkehrs-, Fracht-, Businessflugzeugen und Hubschraubern für Sicherheit und Gewichtsersparnis, aber auch Schallreduktion. Zu den Kunden zählen u.a. wichtige Flugzeug- und Triebwerkshersteller.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2RA44
AT0000A2NXY1
AT0000A2S760
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Uniqa
    BSN MA-Event Airbus Group
    BSN MA-Event Airbus Group
    BSN MA-Event Porsche Automobil Holding
    BSN MA-Event Puma
    BSN MA-Event Puma
    BSN MA-Event HelloFresh
    BSN MA-Event HelloFresh
    BSN MA-Event Siemens Healthineers

    Featured Partner Video

    #2 (KOS1): Alles ums E-Auto, Ladesäule, Strom vom eigenen Dach, 5 E-Auto-Mythen mit Kostad CEO: live aus einem Tesla

    "Der Nachhaltigkeitspodcast Österreich", heute mit Günter Köstenberger, CEO der Kostad, Hersteller von Ladesäulen für Elektrofahrzeuge, live, zufällig aus einem fahrenden Tesla auf der Strecke zwis...

    Lyft und Toyota Motor Corp. vs. Leoni und Lion E-Mobility – kommentierter KW 24 Peer Group Watch Auto, Motor und Zulieferer


    19.06.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Lyft 5,64% vor Toyota Motor Corp. 5,4%, Geely 4,5%, Sixt 2,11%, Daimler 1,65%, Tesla 1,06%, BMW 0,44%, Honda Motor -0,11%, Volkswagen -0,2%, Continental -1,79%, General Motors Company -2,05%, Ford Motor Co. -2,25%, Polytec Group -4,99%, Lion E-Mobility -6,9%, Leoni -18%,

    In der Monatssicht ist vorne: Geely 25,9% vor Ford Motor Co. 21,56% , Toyota Motor Corp. 19,18% , Lyft 18,29% , Leoni 14,52% , Honda Motor 11,55% , BMW 10,12% , Continental 10,12% , Volkswagen 9,15% , General Motors Company 7,21% , Daimler 6,92% , Tesla 6,89% , Polytec Group 3,51% , Sixt -3,13% , Lion E-Mobility -14,83% , Weitere Highlights: Sixt ist nun 6 Tage im Plus (2,37% Zuwachs von 118 auf 120,8), ebenso Toyota Motor Corp. 5 Tage im Plus (5,4% Zuwachs von 73,75 auf 77,73), Leoni 5 Tage im Minus (18% Verlust von 16,06 auf 13,17), Continental 4 Tage im Minus (3,1% Verlust von 130,48 auf 126,44), Polytec Group 4 Tage im Minus (6,05% Verlust von 12,56 auf 11,8).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Leoni 98,05% (Vorjahr: -35,72 Prozent) im Plus. Dahinter Volkswagen 72,49% (Vorjahr: -1,82 Prozent) und Ford Motor Co. 68,03% (Vorjahr: -4,22 Prozent). Tesla -12,62% (Vorjahr: 570,15 Prozent) im Minus. Dahinter Geely -3,68% (Vorjahr: 46,78 Prozent) und Continental 4,28% (Vorjahr: 5,2 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Lion E-Mobility 64,52%, Leoni 43,73% und Volkswagen 43,06%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:00 Uhr die Geely-Aktie am besten: 4,29% Plus. Dahinter Lion E-Mobility mit +2,45% , Tesla mit +0,67% , Leoni mit +0,46% und Lyft mit +0,23% Polytec Group mit -0,08% , Honda Motor mit -1,24% , Sixt mit -1,24% , Continental mit -1,61% , Ford Motor Co. mit -1,67% , Volkswagen mit -2,62% , BMW mit -2,62% , Daimler mit -3,05% , Toyota Motor Corp. mit -4,52% und General Motors Company mit -4,82% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist 27,8% und reiht sich damit auf Platz 3 ein:

    1. Gaming: 52,41% Show latest Report (12.06.2021)
    2. Ölindustrie: 46,96% Show latest Report (12.06.2021)
    3. Auto, Motor und Zulieferer: 35,21% Show latest Report (12.06.2021)
    4. Zykliker Österreich: 32,45% Show latest Report (12.06.2021)
    5. Licht und Beleuchtung: 31,7% Show latest Report (12.06.2021)
    6. IT, Elektronik, 3D: 31,44% Show latest Report (12.06.2021)
    7. Post: 28,93% Show latest Report (12.06.2021)
    8. Crane: 24,98% Show latest Report (12.06.2021)
    9. Bau & Baustoffe: 21,86% Show latest Report (12.06.2021)
    10. Global Innovation 1000: 21,04% Show latest Report (12.06.2021)
    11. Rohstoffaktien: 20,38% Show latest Report (12.06.2021)
    12. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 20,09% Show latest Report (12.06.2021)
    13. Banken: 20,05% Show latest Report (12.06.2021)
    14. MSCI World Biggest 10: 18,74% Show latest Report (12.06.2021)
    15. OÖ10 Members: 17,18% Show latest Report (12.06.2021)
    16. Börseneulinge 2019: 15,82% Show latest Report (12.06.2021)
    17. Computer, Software & Internet : 15,58% Show latest Report (12.06.2021)
    18. Energie: 14,85% Show latest Report (12.06.2021)
    19. Telekom: 13,94% Show latest Report (12.06.2021)
    20. Big Greeks: 13,57% Show latest Report (12.06.2021)
    21. Stahl: 12,18% Show latest Report (12.06.2021)
    22. Media: 12,02% Show latest Report (12.06.2021)
    23. Deutsche Nebenwerte: 10,62% Show latest Report (12.06.2021)
    24. Versicherer: 10,31% Show latest Report (12.06.2021)
    25. Immobilien: 9,77% Show latest Report (12.06.2021)
    26. Aluminium: 9,7%
    27. Luftfahrt & Reise: 8,78% Show latest Report (12.06.2021)
    28. Runplugged Running Stocks: 7,64%
    29. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,41% Show latest Report (12.06.2021)
    30. Sport: 6,34% Show latest Report (12.06.2021)
    31. Konsumgüter: 3,84% Show latest Report (12.06.2021)
    32. Solar: -13,01% Show latest Report (12.06.2021)

    Social Trading Kommentare

    Traice
    zu TL0 (18.06.)

    Verkauft Gewichtung: 18,4% Aktuelle Gewichtung: 0,0% Performance: + 2,27%

    TheOnliner
    zu TL0 (17.06.)

    Wer die Vorstellung des Tesla S Models Plaid noch nicht gesehen hat... Holy Moly...  https://www.youtube.com/watch?v=kUmkbzQ-BS0&t=2s

    Schlingel
    zu TL0 (16.06.)

    Hier mal einen Zusammenfassung der ganzen Gründe, liebe Robin Hoods, warum Tesla NUR STEIGEN wird - auf mindestens 4000 wie Cathie Wood, unsere Häuptlinging predigt. Aber wahrscheinlich stapelt sie nur tief - weil: das wäre dann ja nur eine Marktkapitalisierung von 4 Billionen Dollar - lächerlich für unseren Technoking und Master of the Coin, Elon - The Schelm (auch genannt Kaiser Umweltaktivist) - Musk. https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/nach-rally-2020-die-luft-ist-raus-tesla-aktie-verliert-2021-an-schwung-10237361

    PaulPhilipp
    zu TL0 (14.06.)

    Im Wikifolio hat sich im letzten Monat wie auch in den Monaten davor wenig getan. Nicht aus Faulheit, sondern weil mir keine besseren Ideen als die bestehenden begegnet sind. Deshalb möchte ich heute auf ein Zitat von Lou Simpson einer Investorenlegende, die für GEICO in den 80ern und 90ern aktiv war. “We are sort of the polar opposites of a lot of investors. We do a lot of thinking and not a lot of acting. A lot of investors do a lot of acting, and not a lot of thinking.” Die Schwierigkeit dabei besteht, dass ein außenstehender Beobachter den Eindruck bekommt man würde nichts arbeiten. Allerdings ist wohl genau das Gegenteil der Fall. Wer ständig handelt hat überhaupt keine Zeit sich mit den Investments ausführlich auseinander zu setzen. Niemand wird jede Woche eine neue sehr gute Idee haben. Wichtig ist, dass man seinen sehr guten Ideen traut und diesen auch entsprechend Taten folgen lässt. Wie viele Menschen haben im letzten Jahrzehnt gedacht Bitcoin, dass könnte groß werden? Und wie viele von diesen Leuten haben dann tatsächlich das Risiko auf sich genommen und Geld investiert? Vermutlich deutlich weniger Menschen. Gleiches gilt auch für die stärksten Aktien der letzten Jahre, wie Tesla.   Hier noch ein paar interessante Artikel die mir im Laufe des letzten Monats gut gefallen haben: Der Wandel zur interaktiven on-demand Mediennutzung ist im vollen Gange. Ich denke jedem ist dieser Trend bewusst. Hier wird das ganze noch mit ein paar Zahlen belegt: https://www2.deloitte.com/us/en/insights/industry/technology/digital-media-trends-consumption-habits-survey/summary.html   Ein weiteres Indiz dafür, dass man sich nicht zu viele Gedanken über die Makroentwicklung machen sollte. Dazu ist auch immer folgendes Zitat von Peter Lynch passend: „If You Spend 13 Minutes A Year On Economics, You’ve Wasted 10 Minutes.“ https://klementoninvesting.substack.com/p/corporate-taxes-dont-matter   Warum es sinnvoll ist nicht zu 100% produktiv ausgelastet zu sein und man ein bisschen Zeit für Experimente (wie z.B. dieses Wikifolio) benötigt: https://fs.blog/2021/05/slack/   Warum Machine Learning zwar eine tolle Sache ist, aber gerade beim Generalisieren von Lösungen noch Verbesserungspotential besteht: https://spectrum.ieee.org/view-from-the-valley/artificial-intelligence/machine-learning/andrew-ng-xrays-the-ai-hype   Warum es Wirtschaftswachstum braucht: https://ourworldindata.org/what-is-economic-growth?mc_cid=d420a0ca44&mc_eid=6fcbfee66e   Zukunftsvisionen von Christian Angermayer dem vermutlich besten Biotechinvestor mit deutschen Wurzeln: https://www.linkedin.com/pulse/those-who-cannot-remember-past-condemned-repeat-christian-angermayer/   Chamath Palihapitiya ist in meinen Augen in letzter Zeit ein bisschen vom Weg abgekommen (oben ohne Selfie, Dogecoin auf Twitter hypen, um schnell ein paar Dollar zu verdienen, arrogantes Auftreten.) Nichtsdestotrotz sind gerade die kontroversen Charaktere zum Lernen am interessantesten. https://www.socialcapital.com/annual-letters/2020 https://www.newyorker.com/magazine/2021/06/07/the-pied-piper-of-spacs   Wie viel Ärger sollte man sich im (Berufs-)Leben aussetzen: https://www.collaborativefund.com/blog/the-optimal-amount-of-hassle/   Über Sinn und Unsinn zur Regulierung von Insidertrading: https://www.undervalued-shares.com/weekly-dispatches/should-insider-trading-be-legalised   Chris Mayer hat übrigens auch das sehr gute Buch 100 Baggers geschrieben und teilt, wie die meisten sein Wissen kostenlos online: https://www.woodlockhousefamilycapital.com/post/buying-and-selling   Generelle Investmentideen von David Rolfe: http://mastersinvest.com/newblog/2021/5/7/master-series-david-rolfe

    TheOnliner
    zu TL0 (14.06.)

    Gutes Momentum im wikifolio, #Tesla will Green Bitcoin wieder akzeptieren https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/tesla-elon-musk-will-bitcoin-nun-doch-akzeptieren-unter-bedingungen-a-90bb7f1f-ae38-4ad8-a7d2-bc3d403aef8b

    Traice
    zu TL0 (14.06.)

    Kauf Gewichtung: 10,0%

    GutVerdienen
    zu TL0 (13.06.)

    Interessant! https://www.youtube.com/watch?v=Fq7mcfKsJkI

    budd1
    zu TL0 (13.06.)

    In den letzten 2 Wochen gab es 2 wichtige Happenings:  1. Model S Plaid Event + Model S Interieur Lift --> große Bestellmengen + Neues Lenkrad deutet auf baldige Adaption von vollautonomen Fahren hin 2. Ein Megacharger wird bereits bei einem Tesla Semi Kunden aufgebaut --> Semis haben eine Batteriekapazität von 5x, Megacharger laden mind. 1000kw/h , Supercharger 250kw/h max -->  Ladedauer für semi und Model S is in etwa identisch.    Ich bleibe bullish bei Tesla, insbesondere wegen FSD und horrender Bestellmengen + modulares Equipment beim Cybertruck. Die Solarsparte wird auch stark wachsen, mE.

    Maerchenprinz
    zu SIX2 (17.06.)

    Die Jungen übernehmen.

    NeoBoheme
    zu BMW (16.06.)

    Teilgewinnmitnahme bei BMW: Nach dem soliden Anstieg bei den BMW-Aktien in der vergangenen Zeit wurden nun Teilgewinne realisiert. Spätestens ab September dürfte bei BMW jedoch eine weitere Aufwärtswelle über die 100€-Kursmarke im Bereich des Möglichen sein. Wenn sich das CRV durch eine vorherige Konsolidierungsphase in den Sommermonaten wieder verbessern sollte, kommt eine Aufstockung zu günstigeren Kursen in Betracht. Das Unternehmen ist und bleibt, was die finanzielle Stärke, das überragende Design und das technische Knowhow betrifft, gut aufgestellt. Bezüglich des Wandels zur E-Mobilität können noch erhebliche Potenziale ausgeschöpft werden, wodurch sich signifikant höhere Bewertungen rechtfertigen lassen. Sofern der US-Dollar bei einem grundsätzlichen Beibehalt der FED-Politik zulasten deutscher Exporte nicht zu sehr abwerten sollte, verfügt BMW für die kommenden Jahre über sehr starke Wachstumsperspektiven. Der Großteil der Position wird daher weiter gehalten und nur aus Markettimingaspekten eine Tranche im zweistelligen Gewinn erlöst.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 19.06.2021

    2. Autos

    Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Erste Group, Verbund, Addiko Bank, Marinomed Biotech, Frequentis, Cleen Energy, FACC, Kapsch TrafficCom, ATX Prime, AMS, Semperit, EVN, Rosenbauer, Flughafen Wien, Strabag, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, RHI Magnesita, Amag, Porr, Deutsche Boerse, Manz, Fresenius, Borussia Dortmund, United Internet, Palantir, GameStop, Bawag, HelloFresh, Siemens Healthineers.


    Random Partner

    FACC
    Die FACC ist führend in der Entwicklung und Produktion von Komponenten und Systemen aus Composite-Materialien. Die FACC Leichtbaulösungen sorgen in Verkehrs-, Fracht-, Businessflugzeugen und Hubschraubern für Sicherheit und Gewichtsersparnis, aber auch Schallreduktion. Zu den Kunden zählen u.a. wichtige Flugzeug- und Triebwerkshersteller.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2RA44
    AT0000A2NXY1
    AT0000A2S760
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Uniqa
      BSN MA-Event Airbus Group
      BSN MA-Event Airbus Group
      BSN MA-Event Porsche Automobil Holding
      BSN MA-Event Puma
      BSN MA-Event Puma
      BSN MA-Event HelloFresh
      BSN MA-Event HelloFresh
      BSN MA-Event Siemens Healthineers

      Featured Partner Video

      #2 (KOS1): Alles ums E-Auto, Ladesäule, Strom vom eigenen Dach, 5 E-Auto-Mythen mit Kostad CEO: live aus einem Tesla

      "Der Nachhaltigkeitspodcast Österreich", heute mit Günter Köstenberger, CEO der Kostad, Hersteller von Ladesäulen für Elektrofahrzeuge, live, zufällig aus einem fahrenden Tesla auf der Strecke zwis...