Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Horizon Therapeutics plc verkündet mehrere Präsentationen zur Neuromyelitis-optica-Spektrum-Erkrankungen (NMOSD, von engl. Neuromyelitis optica spectrum disorders) auf dem 7. Kongress der Europäischen Akademie für Neurologie (EAN)

Nachrichtenquelle Business Wire



>> Weitere Nachrichten

Magazine aktuell


#gabb aktuell



18.06.2021

Horizon Therapeutics plc (Nasdaq: HZNP) gab heute die Präsentation von Unternehmensinformationen über Neuromyelitis-optica-Spektrum-Erkrankungen (NMOSD) in drei mündlichen Sitzungen während des 7. Kongresses der Europäischen Akademie für Neurologie (EAN), 19.-22. Juni 2021 bekannt. In den Vorträgen werden Informationen aus der Open-Label-Verlängerungsphase (OPEN-Label-Verlängerungsphase (OLV) der entscheidenden N-MOmentum-Studie für Menschen mit NMOSD diskutiert.

„NMOSD ist eine chronische Erkrankung, die ein lebenslanges Managen erfordert“, sagte Quinn Dinh, M.D., Vice President, International Medical Affairs and Pipeline Launch Strategy. „Der EAN-Kongress bietet eine wichtige Gelegenheit, mit der internationalen Neurologie-Community in Kontakt zu treten, um Verständnis zu fördern und das Bewusstsein für diese seltene Krankheit weiter zu schärfen.“

Präsentationsdetails:

  • Titel: Langfristige Sicherheitsergebnisse bei Neuromyelitis-optica-Spektrum-Erkrankungen: N-MOmentum-Studie
    • Sitzung:OS3003, B. Cree
    • Datum:21. Juni, 17:00-17:15 Uhr MESZ, 11-11:15 Uhr EDT
  • Titel: Langfristige Wirksamkeitsergebnisse bei Neuromyelitis-optica-Spektrum-Erkrankungen: N-MOmentum-Studie
    • Sitzung:OS3003, B. Cree
    • Datum:21. Juni, 17:15-17:30 Uhr MESZ, 11:15-11:30 Uhr EDT
  • Titel: Immunglobulinkintik und Infektionsrisiko nach Langzeitbehandlung von NMOSD
    • Sitzung:OS3003, B. Greenberg
    • Datum:21. Juni, 17:30-17:45 Uhr MESZ, 11:30-11:45 Uhr EDT

Über Neuromyelitis-optica-Spektrum-Erkrankungen (NMOSD)

NMOSD ist ein vereinheitlichender Begriff für Neuromyelitis optica (NMO) und verwandte Syndrome. NMOSD ist eine seltene, schwere, schubförmige, neuroinflammatorische Autoimmunerkrankung, die den Sehnerv, das Rückenmark sowie das Hirn- und Hirnstamm angreift. 1,2 Etwa 80 Prozent aller Patienten mit NMOSD testen positiv auf den Anti-AQP4-Antikörper. 3 AQP4-IgG bindet in erster Linie an Astrozyten im zentralen Nervensystem und löst eine eskalierende Immunantwort aus, die zu Einer Läsionsbildung und einem Astrozytentod führt.4

Anti-AQP4-Autoantikörper werden durch Plasmablasten und Plasmazellen hergestellt. Diese B-Zell-Populationen sind zentral für die Pathogenese der NMOSD-Krankheit, und ein großer Teil dieser Zellen exprimiert CD19. Es wird vermutet, dass die Depletion dieser CD19+ B-Zellen einen wichtigen Beitrag zur Entzündung, Läsionsbildung und Astrozytenschädigung leistet. Klinisch stellt sich dieser Schaden als NMOSD-Angriff dar, der den Sehnerv, das Rückenmark und das Gehirn betreffen kann.4,5 Verlust des Sehvermögens, Lähmung, Verlust der Empfindung, Blasen- und Darmfunktionsstörung, Nervenschmerzen und Ateminsuffizienz können alle Manifestationen der Krankheit sein.6 Jeder NMOSD-Angriff kann zu weiteren kumulativen Schäden und Behinderungen führen.7,8 NMOSD tritt häufiger bei Frauen auf und kann häufiger bei Personen afrikanischer und asiatischer Abstammung auftreten.9,10

Über Horizon

Horizon konzentriert sich auf die Entdeckung, Entwicklung und Kommerzialisierung von Medikamenten, die den kritischen Bedarf von Menschen decken, die von seltenen, autoimmunen und schweren entzündlichen Krankheiten betroffen sind. Unsere Pipeline ist zielgerichtet: Wir setzen wissenschaftliche Expertise und Mut ein, um klinisch sinnvolle Therapien für Patienten zu bringen. Wir glauben, dass Wissenschaft und Mitgefühl zusammenarbeiten müssen, um Leben zu verändern. Für weitere Informationen darüber, wie wir unglaubliche Anstrengungen unternehmen, um Leben zu beeinflussen, besuchen Sie bitte www.horizontherapeutics.com und folgen Sie uns auf Twitter, LinkedIn, Instagram und Facebook.

Referenzen

  1. Ajmera MR, Boscoe A, Mauskopf J, Candrilli SD, Levy M. Evaluation of comorbidities and health care resource use among patients with highly active neuromyelitis optica. J Neurol Sci. 2018; 384:96-103.
  2. Was ist NMO? Guthyjacksonfoundation.org. www.guthyjacksonfoundation.org/neuromyelitis-optica-nmo/ Zugriff am 15. April 2021.
  3. Layman’s Guide to NMO. Sumairafoundation.org. https://www.sumairafoundation.org/laymans-guide-to-nmo/ Zugriff am 9. März 2020.
  4. Liu Y, et al. A tract-based diffusion study of cerebral white matter in neuromyelitis optica reveals widespread pathological alterations. Mult Scler. 2011;18(7);1013-1021.
  5. Duan T, Smith AJ, Verkamn AS. Complement-independent bystander injury in AQP4-IgG seropositive neuromyelitis optica produced by antibody-dependent cellular cytotoxity. Acta Neuropathologica Comm. 2019;7(112).
  6. Beekman J, et al. Neuromyelitis optica spectrum disorder: patient experience and quality of life. Neural Neuroimmunol Neuroinflamm. 2019;6(4):e580.
  7. Kimbrough DJ, et al. Treatment of neuromyelitis optica: review and recommendations. Mult Scler Relat Disord. 2012;1(4):180-187.
  8. Baranello RJ, Avasarala, JR. Neuromyelitis optica spectrum disorders with and without aquaporin 4 antibody: Characterization, differential diagnosis, and recent advances. J Neuro Ther. 2015;1(1):9-14.
  9. Wingerchuk DM. Neuromyelitis optica: effect of gender. J Neurol Sci. 2009;286(1-2):18-23.
  10. Flanagan EP, et al. Epidemiology of aquaporin-4 autoimmunity and neuromyelitis optica spectrum. Ann Neurol. 2016;79(5):775-783.




 

Aktien auf dem Radar:Erste Group, Amag, Uniqa, Warimpex, Kapsch TrafficCom, Addiko Bank, Wienerberger, AMS, Immofinanz, Heid AG, Josef Manner & Comp. AG, SW Umwelttechnik, UIAG, Cleen Energy, Zumtobel, Linz Textil Holding, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, Polytec Group, UBM, Deutsche Wohnen, Vonovia SE, MTU Aero Engines, Deutsche Bank, Allianz, BMW, Fresenius Medical Care, Tomorrow Focus, adidas.


Random Partner

Polytec
Die Polytec Group ist ein Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffteilen und ist mit 26 Standorten und über 4.500 Mitarbeitern weltweit aktiv. Das österreichische Unternehmen zählt renommierte Weltmarken der Automobilindustrie zu seinen Kunden.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2QDK5
AT0000A2BYH9
AT0000A2RQ20
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #896

    Featured Partner Video

    Mit und ohne Trottel

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 8. Juli 2021

    Horizon Therapeutics plc verkündet mehrere Präsentationen zur Neuromyelitis-optica-Spektrum-Erkrankungen (NMOSD, von engl. Neuromyelitis optica spectrum disorders) auf dem 7. Kongress der Europäischen Akademie für Neurologie (EAN)


    18.06.2021

    Horizon Therapeutics plc (Nasdaq: HZNP) gab heute die Präsentation von Unternehmensinformationen über Neuromyelitis-optica-Spektrum-Erkrankungen (NMOSD) in drei mündlichen Sitzungen während des 7. Kongresses der Europäischen Akademie für Neurologie (EAN), 19.-22. Juni 2021 bekannt. In den Vorträgen werden Informationen aus der Open-Label-Verlängerungsphase (OPEN-Label-Verlängerungsphase (OLV) der entscheidenden N-MOmentum-Studie für Menschen mit NMOSD diskutiert.

    „NMOSD ist eine chronische Erkrankung, die ein lebenslanges Managen erfordert“, sagte Quinn Dinh, M.D., Vice President, International Medical Affairs and Pipeline Launch Strategy. „Der EAN-Kongress bietet eine wichtige Gelegenheit, mit der internationalen Neurologie-Community in Kontakt zu treten, um Verständnis zu fördern und das Bewusstsein für diese seltene Krankheit weiter zu schärfen.“

    Präsentationsdetails:

    • Titel: Langfristige Sicherheitsergebnisse bei Neuromyelitis-optica-Spektrum-Erkrankungen: N-MOmentum-Studie
      • Sitzung:OS3003, B. Cree
      • Datum:21. Juni, 17:00-17:15 Uhr MESZ, 11-11:15 Uhr EDT
    • Titel: Langfristige Wirksamkeitsergebnisse bei Neuromyelitis-optica-Spektrum-Erkrankungen: N-MOmentum-Studie
      • Sitzung:OS3003, B. Cree
      • Datum:21. Juni, 17:15-17:30 Uhr MESZ, 11:15-11:30 Uhr EDT
    • Titel: Immunglobulinkintik und Infektionsrisiko nach Langzeitbehandlung von NMOSD
      • Sitzung:OS3003, B. Greenberg
      • Datum:21. Juni, 17:30-17:45 Uhr MESZ, 11:30-11:45 Uhr EDT

    Über Neuromyelitis-optica-Spektrum-Erkrankungen (NMOSD)

    NMOSD ist ein vereinheitlichender Begriff für Neuromyelitis optica (NMO) und verwandte Syndrome. NMOSD ist eine seltene, schwere, schubförmige, neuroinflammatorische Autoimmunerkrankung, die den Sehnerv, das Rückenmark sowie das Hirn- und Hirnstamm angreift. 1,2 Etwa 80 Prozent aller Patienten mit NMOSD testen positiv auf den Anti-AQP4-Antikörper. 3 AQP4-IgG bindet in erster Linie an Astrozyten im zentralen Nervensystem und löst eine eskalierende Immunantwort aus, die zu Einer Läsionsbildung und einem Astrozytentod führt.4

    Anti-AQP4-Autoantikörper werden durch Plasmablasten und Plasmazellen hergestellt. Diese B-Zell-Populationen sind zentral für die Pathogenese der NMOSD-Krankheit, und ein großer Teil dieser Zellen exprimiert CD19. Es wird vermutet, dass die Depletion dieser CD19+ B-Zellen einen wichtigen Beitrag zur Entzündung, Läsionsbildung und Astrozytenschädigung leistet. Klinisch stellt sich dieser Schaden als NMOSD-Angriff dar, der den Sehnerv, das Rückenmark und das Gehirn betreffen kann.4,5 Verlust des Sehvermögens, Lähmung, Verlust der Empfindung, Blasen- und Darmfunktionsstörung, Nervenschmerzen und Ateminsuffizienz können alle Manifestationen der Krankheit sein.6 Jeder NMOSD-Angriff kann zu weiteren kumulativen Schäden und Behinderungen führen.7,8 NMOSD tritt häufiger bei Frauen auf und kann häufiger bei Personen afrikanischer und asiatischer Abstammung auftreten.9,10

    Über Horizon

    Horizon konzentriert sich auf die Entdeckung, Entwicklung und Kommerzialisierung von Medikamenten, die den kritischen Bedarf von Menschen decken, die von seltenen, autoimmunen und schweren entzündlichen Krankheiten betroffen sind. Unsere Pipeline ist zielgerichtet: Wir setzen wissenschaftliche Expertise und Mut ein, um klinisch sinnvolle Therapien für Patienten zu bringen. Wir glauben, dass Wissenschaft und Mitgefühl zusammenarbeiten müssen, um Leben zu verändern. Für weitere Informationen darüber, wie wir unglaubliche Anstrengungen unternehmen, um Leben zu beeinflussen, besuchen Sie bitte www.horizontherapeutics.com und folgen Sie uns auf Twitter, LinkedIn, Instagram und Facebook.

    Referenzen

    1. Ajmera MR, Boscoe A, Mauskopf J, Candrilli SD, Levy M. Evaluation of comorbidities and health care resource use among patients with highly active neuromyelitis optica. J Neurol Sci. 2018; 384:96-103.
    2. Was ist NMO? Guthyjacksonfoundation.org. www.guthyjacksonfoundation.org/neuromyelitis-optica-nmo/ Zugriff am 15. April 2021.
    3. Layman’s Guide to NMO. Sumairafoundation.org. https://www.sumairafoundation.org/laymans-guide-to-nmo/ Zugriff am 9. März 2020.
    4. Liu Y, et al. A tract-based diffusion study of cerebral white matter in neuromyelitis optica reveals widespread pathological alterations. Mult Scler. 2011;18(7);1013-1021.
    5. Duan T, Smith AJ, Verkamn AS. Complement-independent bystander injury in AQP4-IgG seropositive neuromyelitis optica produced by antibody-dependent cellular cytotoxity. Acta Neuropathologica Comm. 2019;7(112).
    6. Beekman J, et al. Neuromyelitis optica spectrum disorder: patient experience and quality of life. Neural Neuroimmunol Neuroinflamm. 2019;6(4):e580.
    7. Kimbrough DJ, et al. Treatment of neuromyelitis optica: review and recommendations. Mult Scler Relat Disord. 2012;1(4):180-187.
    8. Baranello RJ, Avasarala, JR. Neuromyelitis optica spectrum disorders with and without aquaporin 4 antibody: Characterization, differential diagnosis, and recent advances. J Neuro Ther. 2015;1(1):9-14.
    9. Wingerchuk DM. Neuromyelitis optica: effect of gender. J Neurol Sci. 2009;286(1-2):18-23.
    10. Flanagan EP, et al. Epidemiology of aquaporin-4 autoimmunity and neuromyelitis optica spectrum. Ann Neurol. 2016;79(5):775-783.




     

    Aktien auf dem Radar:Erste Group, Amag, Uniqa, Warimpex, Kapsch TrafficCom, Addiko Bank, Wienerberger, AMS, Immofinanz, Heid AG, Josef Manner & Comp. AG, SW Umwelttechnik, UIAG, Cleen Energy, Zumtobel, Linz Textil Holding, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, Polytec Group, UBM, Deutsche Wohnen, Vonovia SE, MTU Aero Engines, Deutsche Bank, Allianz, BMW, Fresenius Medical Care, Tomorrow Focus, adidas.


    Random Partner

    Polytec
    Die Polytec Group ist ein Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffteilen und ist mit 26 Standorten und über 4.500 Mitarbeitern weltweit aktiv. Das österreichische Unternehmen zählt renommierte Weltmarken der Automobilindustrie zu seinen Kunden.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2QDK5
    AT0000A2BYH9
    AT0000A2RQ20
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #896

      Featured Partner Video

      Mit und ohne Trottel

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 8. Juli 2021