Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





AKNÖ-Wieser: Sichere Versorgung mit Schutzmasken und Medizin-Ausrüstung rechtlich nicht gewährleistet

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Magazine aktuell


#gabb aktuell



16.06.2021
St. Pölten (OTS) - „Wir alle hoffen, dass uns eine vierte Welle erspart bleiben wird, aber wie die Corona-Situation im Herbst sein wird, wissen wir aus heutiger Sicht nicht. Es ist daher beunruhigend, dass es trotz der deutlich gewordenen Mängel bei der Versorgungssicherheit im Jahr 2020 – fehlende Schutzmasken, fehlende Medikamente und fehlende medizinische Güter – nach wie vor keinen geeigneten rechtlichen Rahmen gibt, um diese Mängel zu verhindern“, so AK Niederösterreich Präsident und ÖGB Niederösterreich-Vorsitzender Markus Wieser.
Bestätigt wird er durch eine aktuelle Studie des Instituts für Recht und Governance an der Wirtschaftsuniversität Wien (WU) unter Federführung von Universitätsprofessorin und Verfassungsrichterin Verena Madner.
„Schutzmasken und medizinische Gerätschaften müssen dann zur Verfügung stehen, wenn sie gebraucht werden. Um das sicherzustellen, sind rasch geeignete rechtliche Rahmenbedingungen zu schaffen. Ich fordere Bundesregierung und Parlament dringend auf, unverzüglich eine entsprechende gesetzliche Regelung zu erarbeiten. Denn Vorbeugen schützt Menschenleben“, so Wieser weiter.
„Die COVID-19-Krise hat deutlich gemacht, wie fragil die globalen Lieferketten sind. Die Versorgung mit essenziellen Gütern ist im Ernstfall keine Selbstverständlichkeit. Beispielsweise sieht das österreichische Versorgungssicherungsgesetz zwar die Möglichkeit vor, im engen zeitlichen und sachlichen Zusammenhang mit einer drohenden oder bereits eingetretenen Versorgungsstörung zu reagieren. Für präventive Maßnahmen, die auf die Vermeidung von Versorgungsstörungen abzielen – etwa durch die strategische Bevorratung kritischer Güter – stellt es derzeit keine geeignete Grundlage dar“, so die Studienautor*innen in ihrem Beitrag „Versorgungssicherheit in Krisenzeiten – Möglichkeiten und Grenzen“ im A&W-Blog im Juni dieses Jahres. (https://awblog.at/versorgungssicherheit-in-krise... (https://awblog.at/versorgungssicherheit-in-krise...
„Die Versorgung der Bevölkerung mit wichtigen Gütern und Dienstleistungen hat im Krisenfall absolute Priorität. Die bestehenden Gesetze reichen dafür nicht aus. Schutzmasken sind von den bestehenden Regelungen beispielsweise nicht einmal erfasst. Im Zuge eines künftigen Versorgungssicherungssystems sollte neben dem Aufbau einer Lagerhaltung für notwendige Güter auch eine strategische Produktion in der EU bzw. in Österreich und eine ständige Versorgungssicherung auch außerhalb von Krisenzeiten in Angriff genommen werden“, so Wieser abschließend.


 

Aktien auf dem Radar:Bawag, Frequentis, Erste Group, Kapsch TrafficCom, CA Immo, Mayr-Melnhof, Strabag, Wienerberger, UBM, Rosgix, Österreichische Post, Andritz, Linz Textil Holding, OMV, RBI, Verbund, Rath AG, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech.


Random Partner

Evotec
Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte vorantreibt.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2P469
AT0000A278G1
AT0000A2QM25
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: S&T(2)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: VIG(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Fabasoft(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: SBO(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 1.94%, Rutsch der Stunde: Erste Group -1.06%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: OMV(2), Strabag(1), Fabasoft(1), S&T(1)
    Star der Stunde: Amag 0.81%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.73%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(2), Lenzing(1), Fabasoft(1), FACC(1)
    Star der Stunde: Andritz 0.51%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.62%

    Featured Partner Video

    57. Laufheld Online Workout für Läufer

    ► Die besten Lauftipps für 2021: https://youtu.be/MHxvPC1AbNI 0:00 - Vorstellung der Übungen / demonstration of exercises 0:00 - Start des Workouts / start of workout Nutze die Zeit und hol dir ...

    AKNÖ-Wieser: Sichere Versorgung mit Schutzmasken und Medizin-Ausrüstung rechtlich nicht gewährleistet


    16.06.2021
    St. Pölten (OTS) - „Wir alle hoffen, dass uns eine vierte Welle erspart bleiben wird, aber wie die Corona-Situation im Herbst sein wird, wissen wir aus heutiger Sicht nicht. Es ist daher beunruhigend, dass es trotz der deutlich gewordenen Mängel bei der Versorgungssicherheit im Jahr 2020 – fehlende Schutzmasken, fehlende Medikamente und fehlende medizinische Güter – nach wie vor keinen geeigneten rechtlichen Rahmen gibt, um diese Mängel zu verhindern“, so AK Niederösterreich Präsident und ÖGB Niederösterreich-Vorsitzender Markus Wieser.
    Bestätigt wird er durch eine aktuelle Studie des Instituts für Recht und Governance an der Wirtschaftsuniversität Wien (WU) unter Federführung von Universitätsprofessorin und Verfassungsrichterin Verena Madner.
    „Schutzmasken und medizinische Gerätschaften müssen dann zur Verfügung stehen, wenn sie gebraucht werden. Um das sicherzustellen, sind rasch geeignete rechtliche Rahmenbedingungen zu schaffen. Ich fordere Bundesregierung und Parlament dringend auf, unverzüglich eine entsprechende gesetzliche Regelung zu erarbeiten. Denn Vorbeugen schützt Menschenleben“, so Wieser weiter.
    „Die COVID-19-Krise hat deutlich gemacht, wie fragil die globalen Lieferketten sind. Die Versorgung mit essenziellen Gütern ist im Ernstfall keine Selbstverständlichkeit. Beispielsweise sieht das österreichische Versorgungssicherungsgesetz zwar die Möglichkeit vor, im engen zeitlichen und sachlichen Zusammenhang mit einer drohenden oder bereits eingetretenen Versorgungsstörung zu reagieren. Für präventive Maßnahmen, die auf die Vermeidung von Versorgungsstörungen abzielen – etwa durch die strategische Bevorratung kritischer Güter – stellt es derzeit keine geeignete Grundlage dar“, so die Studienautor*innen in ihrem Beitrag „Versorgungssicherheit in Krisenzeiten – Möglichkeiten und Grenzen“ im A&W-Blog im Juni dieses Jahres. (https://awblog.at/versorgungssicherheit-in-krise... (https://awblog.at/versorgungssicherheit-in-krise...
    „Die Versorgung der Bevölkerung mit wichtigen Gütern und Dienstleistungen hat im Krisenfall absolute Priorität. Die bestehenden Gesetze reichen dafür nicht aus. Schutzmasken sind von den bestehenden Regelungen beispielsweise nicht einmal erfasst. Im Zuge eines künftigen Versorgungssicherungssystems sollte neben dem Aufbau einer Lagerhaltung für notwendige Güter auch eine strategische Produktion in der EU bzw. in Österreich und eine ständige Versorgungssicherung auch außerhalb von Krisenzeiten in Angriff genommen werden“, so Wieser abschließend.


     

    Aktien auf dem Radar:Bawag, Frequentis, Erste Group, Kapsch TrafficCom, CA Immo, Mayr-Melnhof, Strabag, Wienerberger, UBM, Rosgix, Österreichische Post, Andritz, Linz Textil Holding, OMV, RBI, Verbund, Rath AG, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech.


    Random Partner

    Evotec
    Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte vorantreibt.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2P469
    AT0000A278G1
    AT0000A2QM25
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: S&T(2)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: VIG(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Fabasoft(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: SBO(1)
      Star der Stunde: Zumtobel 1.94%, Rutsch der Stunde: Erste Group -1.06%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: OMV(2), Strabag(1), Fabasoft(1), S&T(1)
      Star der Stunde: Amag 0.81%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.73%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(2), Lenzing(1), Fabasoft(1), FACC(1)
      Star der Stunde: Andritz 0.51%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.62%

      Featured Partner Video

      57. Laufheld Online Workout für Läufer

      ► Die besten Lauftipps für 2021: https://youtu.be/MHxvPC1AbNI 0:00 - Vorstellung der Übungen / demonstration of exercises 0:00 - Start des Workouts / start of workout Nutze die Zeit und hol dir ...