Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



05.06.2021

In der Wochensicht ist vorne: Tele Columbus 2,29% vor Telekom Austria 2,23%, Drillisch 1,6%, Deutsche Telekom 1,45%, Orange 1,42%, Swisscom 1,34%, Vodafone 0,53%, O2 0,4%, Alcatel-Lucent 0%, BT Group 0%, AT&T -0,54%, Telecom Italia -0,68% und

In der Monatssicht ist vorne: BT Group 11,35% vor Deutsche Telekom 7,22% , Telekom Austria 5,92% , Drillisch 5,3% , Swisscom 3,95% , Tele Columbus 3,08% , Orange 1,64% , Alcatel-Lucent 0% , Telecom Italia -2,43% , Vodafone -5,07% , O2 -7,73% , AT&T -8,59% und Weitere Highlights: Deutsche Telekom ist nun 3 Tage im Plus (1,57% Zuwachs von 16,99 auf 17,26), ebenso Drillisch 3 Tage im Plus (1,92% Zuwachs von 26,1 auf 26,6).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs BT Group 34,91% (Vorjahr: -33,32 Prozent) im Plus. Dahinter Drillisch 30,14% (Vorjahr: -10,66 Prozent) und Telecom Italia 20,49% (Vorjahr: -34,53 Prozent). O2 -0,44% (Vorjahr: -12,73 Prozent) im Minus. Dahinter AT&T 1,77% (Vorjahr: -27,02 Prozent) und Tele Columbus 4,52% (Vorjahr: 14,63 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: BT Group 34,49%, Drillisch 19,54% und Telekom Austria 14,67%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Alcatel-Lucent -100%, O2 -3,72% und AT&T -0,2%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:09 Uhr die Telecom Italia-Aktie am besten: 1,49% Plus. Dahinter Swisscom mit +0,59% , BT Group mit +0,49% , Drillisch mit +0,49% , Vodafone mit +0,3% , AT&T mit +0,26% und Deutsche Telekom mit +0,01% Orange mit -0,15% , O2 mit -0,31% , Telekom Austria mit -0,34% , Tele Columbus mit -0,52% und Alcatel-Lucent mit -4,91% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Telekom ist 11,44% und reiht sich damit auf Platz 20 ein:

1. Gaming: 50,1% Show latest Report (05.06.2021)
2. Auto, Motor und Zulieferer: 38,44% Show latest Report (05.06.2021)
3. Crane: 38,11% Show latest Report (05.06.2021)
4. Zykliker Österreich: 35,69% Show latest Report (29.05.2021)
5. Licht und Beleuchtung: 35,6% Show latest Report (05.06.2021)
6. Ölindustrie: 35,34% Show latest Report (05.06.2021)
7. Post: 31,84% Show latest Report (05.06.2021)
8. IT, Elektronik, 3D: 30,5% Show latest Report (05.06.2021)
9. Banken: 24,59% Show latest Report (05.06.2021)
10. Bau & Baustoffe: 21,68% Show latest Report (05.06.2021)
11. Rohstoffaktien: 21,28% Show latest Report (05.06.2021)
12. MSCI World Biggest 10: 21,14% Show latest Report (05.06.2021)
13. Global Innovation 1000: 20,76% Show latest Report (05.06.2021)
14. OÖ10 Members: 20,42% Show latest Report (05.06.2021)
15. Stahl: 18,73% Show latest Report (05.06.2021)
16. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 18,17% Show latest Report (05.06.2021)
17. Energie: 14,95% Show latest Report (05.06.2021)
18. Media: 14,61% Show latest Report (05.06.2021)
19. Big Greeks: 12,76% Show latest Report (05.06.2021)
20. Telekom: 12,4% Show latest Report (29.05.2021)
21. Börseneulinge 2019: 12,23% Show latest Report (05.06.2021)
22. Computer, Software & Internet : 10,4% Show latest Report (05.06.2021)
23. Versicherer: 9,58% Show latest Report (29.05.2021)
24. Immobilien: 8,99% Show latest Report (05.06.2021)
25. Deutsche Nebenwerte: 8,45% Show latest Report (05.06.2021)
26. Aluminium: 7,36%
27. Runplugged Running Stocks: 7,34%
28. Sport: 6,23% Show latest Report (05.06.2021)
29. Konsumgüter: 4,61% Show latest Report (05.06.2021)
30. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 2,6% Show latest Report (05.06.2021)
31. Luftfahrt & Reise: 2,23% Show latest Report (05.06.2021)
32. Solar: -13,19% Show latest Report (05.06.2021)

Social Trading Kommentare

PrudentInvest
zu DRI (04.06.)

Kurz-,mittel- und langfristig 1+1 Drillisch -> Die 200 Tage Marke schon lange hinter sich gelassen und Ende Mai auch die 20 Tage nach oben gekreuzt. 1+1 Drillisch verspricht nach analyse sämtlicher Trends auch auf Sicht erfolgreich zu bleiben. Das "National Roaming" Abkommen ebnet zudem den Weg, genauso wie ein stark ausgefallenes 1. Quartal.

yannikYBbretzel
zu O2D (04.06.)

TELEFONICA DTLD HLDG NA Aufnahme in das wikifolio:  - aufgrund Insiderkauf Kaufdatum: 04.06.2021 Stück: 445 Gewichtung: 0,66 %

collectmoney
zu O2D (04.06.)

Telefonica macht als Aktienposition zusammen mit den gleichzeitig noch bestehenden Discountzertifikaten einen etwas größeren Anteil am Wikifolio aus, da der Kurs nach Dividendenzahlung doch wieder deutlich zurückgekommen ist und auf diesem Niveau von 2,24 Euro langsam eine Bodenbildung startet. Der Kurs ist seit Jahresanfang dermaßen heruntergekommen, dass direkt vom noch laufenden Discounterzusätzlich zuletzt zu 2,219 Euro sofort in die Aktie gewechselt werden konnte. Es gibt derzeit erstaunlich viele Werte abseits des Mainstreams, die regelrecht verprügelt wurden, z.B. DFV (gestern im Tief 10,16 Euro / heute wieder 11,40 Euro), Nel ASA (teilweise unter 1,60 Euro), Encavis (nach Dividende circa 24,40 Euro), Auto1 (nach Aktienplatzierung zu 41,00 Euro teilweise 38,50 Euro) Ich fahre daher zweigleisig und behalte bei den anderen Werten die bewährte Discountstrategie bei.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Telekom Performancevergleich YTD, Stand: 05.06.2021

2. Telefon, Telefonkabel, Kabel, Telekommunikation, http://www.shutterstock.com/de/pic-147275966/stock-photo-telephone-cable-yellow-on-a-white-background.html

Aktien auf dem Radar:Borussia Dortmund, GameStop, Polytec Group, EVN, Wienerberger, Bawag, Addiko Bank, Marinomed Biotech, Amag, DO&CO, Semperit, voestalpine, Mayr-Melnhof, SBO, Telekom Austria, Zumtobel, VIG, Pierer Mobility, startup300, Cleen Energy, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, MTU Aero Engines, Fresenius Medical Care, HeidelbergCement, Deutsche Bank, Covestro, Deutsche Boerse, HelloFresh, Sartorius, Zalando.


Random Partner

S Immo
Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2NXW5
AT0000A28C15
AT0000A202D8
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #931

    Featured Partner Video

    Mark Redcliffe, EVP & Corporate Finance ReGen III (WKN A3CPRV)

    ACHTUNG: Interessenkonflikt - Ich besitze die Aktie. Conflict of Interest - I´m a Shareholder! - Mark, danke für deine Zeit. Ihr hattet eine sehr gute Aktienperformance seit unserem letz...

    Tele Columbus und Telekom Austria vs. Telecom Italia und AT&T – kommentierter KW 22 Peer Group Watch Telekom


    05.06.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Tele Columbus 2,29% vor Telekom Austria 2,23%, Drillisch 1,6%, Deutsche Telekom 1,45%, Orange 1,42%, Swisscom 1,34%, Vodafone 0,53%, O2 0,4%, Alcatel-Lucent 0%, BT Group 0%, AT&T -0,54%, Telecom Italia -0,68% und

    In der Monatssicht ist vorne: BT Group 11,35% vor Deutsche Telekom 7,22% , Telekom Austria 5,92% , Drillisch 5,3% , Swisscom 3,95% , Tele Columbus 3,08% , Orange 1,64% , Alcatel-Lucent 0% , Telecom Italia -2,43% , Vodafone -5,07% , O2 -7,73% , AT&T -8,59% und Weitere Highlights: Deutsche Telekom ist nun 3 Tage im Plus (1,57% Zuwachs von 16,99 auf 17,26), ebenso Drillisch 3 Tage im Plus (1,92% Zuwachs von 26,1 auf 26,6).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs BT Group 34,91% (Vorjahr: -33,32 Prozent) im Plus. Dahinter Drillisch 30,14% (Vorjahr: -10,66 Prozent) und Telecom Italia 20,49% (Vorjahr: -34,53 Prozent). O2 -0,44% (Vorjahr: -12,73 Prozent) im Minus. Dahinter AT&T 1,77% (Vorjahr: -27,02 Prozent) und Tele Columbus 4,52% (Vorjahr: 14,63 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: BT Group 34,49%, Drillisch 19,54% und Telekom Austria 14,67%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Alcatel-Lucent -100%, O2 -3,72% und AT&T -0,2%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:09 Uhr die Telecom Italia-Aktie am besten: 1,49% Plus. Dahinter Swisscom mit +0,59% , BT Group mit +0,49% , Drillisch mit +0,49% , Vodafone mit +0,3% , AT&T mit +0,26% und Deutsche Telekom mit +0,01% Orange mit -0,15% , O2 mit -0,31% , Telekom Austria mit -0,34% , Tele Columbus mit -0,52% und Alcatel-Lucent mit -4,91% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Telekom ist 11,44% und reiht sich damit auf Platz 20 ein:

    1. Gaming: 50,1% Show latest Report (05.06.2021)
    2. Auto, Motor und Zulieferer: 38,44% Show latest Report (05.06.2021)
    3. Crane: 38,11% Show latest Report (05.06.2021)
    4. Zykliker Österreich: 35,69% Show latest Report (29.05.2021)
    5. Licht und Beleuchtung: 35,6% Show latest Report (05.06.2021)
    6. Ölindustrie: 35,34% Show latest Report (05.06.2021)
    7. Post: 31,84% Show latest Report (05.06.2021)
    8. IT, Elektronik, 3D: 30,5% Show latest Report (05.06.2021)
    9. Banken: 24,59% Show latest Report (05.06.2021)
    10. Bau & Baustoffe: 21,68% Show latest Report (05.06.2021)
    11. Rohstoffaktien: 21,28% Show latest Report (05.06.2021)
    12. MSCI World Biggest 10: 21,14% Show latest Report (05.06.2021)
    13. Global Innovation 1000: 20,76% Show latest Report (05.06.2021)
    14. OÖ10 Members: 20,42% Show latest Report (05.06.2021)
    15. Stahl: 18,73% Show latest Report (05.06.2021)
    16. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 18,17% Show latest Report (05.06.2021)
    17. Energie: 14,95% Show latest Report (05.06.2021)
    18. Media: 14,61% Show latest Report (05.06.2021)
    19. Big Greeks: 12,76% Show latest Report (05.06.2021)
    20. Telekom: 12,4% Show latest Report (29.05.2021)
    21. Börseneulinge 2019: 12,23% Show latest Report (05.06.2021)
    22. Computer, Software & Internet : 10,4% Show latest Report (05.06.2021)
    23. Versicherer: 9,58% Show latest Report (29.05.2021)
    24. Immobilien: 8,99% Show latest Report (05.06.2021)
    25. Deutsche Nebenwerte: 8,45% Show latest Report (05.06.2021)
    26. Aluminium: 7,36%
    27. Runplugged Running Stocks: 7,34%
    28. Sport: 6,23% Show latest Report (05.06.2021)
    29. Konsumgüter: 4,61% Show latest Report (05.06.2021)
    30. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 2,6% Show latest Report (05.06.2021)
    31. Luftfahrt & Reise: 2,23% Show latest Report (05.06.2021)
    32. Solar: -13,19% Show latest Report (05.06.2021)

    Social Trading Kommentare

    PrudentInvest
    zu DRI (04.06.)

    Kurz-,mittel- und langfristig 1+1 Drillisch -> Die 200 Tage Marke schon lange hinter sich gelassen und Ende Mai auch die 20 Tage nach oben gekreuzt. 1+1 Drillisch verspricht nach analyse sämtlicher Trends auch auf Sicht erfolgreich zu bleiben. Das "National Roaming" Abkommen ebnet zudem den Weg, genauso wie ein stark ausgefallenes 1. Quartal.

    yannikYBbretzel
    zu O2D (04.06.)

    TELEFONICA DTLD HLDG NA Aufnahme in das wikifolio:  - aufgrund Insiderkauf Kaufdatum: 04.06.2021 Stück: 445 Gewichtung: 0,66 %

    collectmoney
    zu O2D (04.06.)

    Telefonica macht als Aktienposition zusammen mit den gleichzeitig noch bestehenden Discountzertifikaten einen etwas größeren Anteil am Wikifolio aus, da der Kurs nach Dividendenzahlung doch wieder deutlich zurückgekommen ist und auf diesem Niveau von 2,24 Euro langsam eine Bodenbildung startet. Der Kurs ist seit Jahresanfang dermaßen heruntergekommen, dass direkt vom noch laufenden Discounterzusätzlich zuletzt zu 2,219 Euro sofort in die Aktie gewechselt werden konnte. Es gibt derzeit erstaunlich viele Werte abseits des Mainstreams, die regelrecht verprügelt wurden, z.B. DFV (gestern im Tief 10,16 Euro / heute wieder 11,40 Euro), Nel ASA (teilweise unter 1,60 Euro), Encavis (nach Dividende circa 24,40 Euro), Auto1 (nach Aktienplatzierung zu 41,00 Euro teilweise 38,50 Euro) Ich fahre daher zweigleisig und behalte bei den anderen Werten die bewährte Discountstrategie bei.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Telekom Performancevergleich YTD, Stand: 05.06.2021

    2. Telefon, Telefonkabel, Kabel, Telekommunikation, http://www.shutterstock.com/de/pic-147275966/stock-photo-telephone-cable-yellow-on-a-white-background.html

    Aktien auf dem Radar:Borussia Dortmund, GameStop, Polytec Group, EVN, Wienerberger, Bawag, Addiko Bank, Marinomed Biotech, Amag, DO&CO, Semperit, voestalpine, Mayr-Melnhof, SBO, Telekom Austria, Zumtobel, VIG, Pierer Mobility, startup300, Cleen Energy, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, MTU Aero Engines, Fresenius Medical Care, HeidelbergCement, Deutsche Bank, Covestro, Deutsche Boerse, HelloFresh, Sartorius, Zalando.


    Random Partner

    S Immo
    Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2NXW5
    AT0000A28C15
    AT0000A202D8
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #931

      Featured Partner Video

      Mark Redcliffe, EVP & Corporate Finance ReGen III (WKN A3CPRV)

      ACHTUNG: Interessenkonflikt - Ich besitze die Aktie. Conflict of Interest - I´m a Shareholder! - Mark, danke für deine Zeit. Ihr hattet eine sehr gute Aktienperformance seit unserem letz...