Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



29.05.2021

In der Wochensicht ist vorne: Deutsche Post 9,25% vor Österreichische Post 4,68%, PostNL 3,17%, FedEx Corp 1,68%, TNT Express 1,59%, United Parcel Service 1,29% und Nippon Express -0,76%.

In der Monatssicht ist vorne: Deutsche Post 16,84% vor Österreichische Post 14,25% , United Parcel Service 10,54% , PostNL 9,92% , FedEx Corp 9,5% , Nippon Express 9,24% und TNT Express 8,45% . Weitere Highlights: Österreichische Post ist nun 6 Tage im Plus (5,72% Zuwachs von 40,2 auf 42,5), ebenso Deutsche Post 5 Tage im Plus (10,72% Zuwachs von 51,01 auf 56,48).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs PostNL 73,18% (Vorjahr: 37,72 Prozent) im Plus. Dahinter Österreichische Post 48,08% (Vorjahr: -15,59 Prozent) und Deutsche Post 39,46% (Vorjahr: 19,08 Prozent). FedEx Corp 21,26% (Vorjahr: 73,16 Prozent) im Plus. Dahinter Nippon Express 21,5% (Vorjahr: 3,88 Prozent) und United Parcel Service 27,43% (Vorjahr: 42,76 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: PostNL 45,86%, Deutsche Post 32,94% und Österreichische Post 31,4%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: TNT Express -100%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:07 Uhr die TNT Express-Aktie am besten: 11,41% Plus. Dahinter Nippon Express mit +2,69% , United Parcel Service mit +0,56% , PostNL mit +0,1% , FedEx Corp mit +0,08% , Österreichische Post mit -0,76% und Deutsche Post mit -1,4% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Post ist 32,99% und reiht sich damit auf Platz 5 ein:

1. Gaming: 50,62% Show latest Report (29.05.2021)
2. Crane: 35,44% Show latest Report (29.05.2021)
3. Zykliker Österreich: 33,81% Show latest Report (22.05.2021)
4. Licht und Beleuchtung: 33,8% Show latest Report (29.05.2021)
5. Post: 32,99% Show latest Report (22.05.2021)
6. Auto, Motor und Zulieferer: 31,36% Show latest Report (29.05.2021)
7. Ölindustrie: 30,8% Show latest Report (29.05.2021)
8. IT, Elektronik, 3D: 28,78% Show latest Report (29.05.2021)
9. Banken: 22,99% Show latest Report (29.05.2021)
10. OÖ10 Members: 20,18% Show latest Report (29.05.2021)
11. MSCI World Biggest 10: 19,81% Show latest Report (29.05.2021)
12. Bau & Baustoffe: 19,66% Show latest Report (29.05.2021)
13. Rohstoffaktien: 19,31% Show latest Report (22.05.2021)
14. Stahl: 18,22% Show latest Report (22.05.2021)
15. Global Innovation 1000: 17,24% Show latest Report (29.05.2021)
16. Media: 15,55% Show latest Report (29.05.2021)
17. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,61% Show latest Report (29.05.2021)
18. Energie: 12,76% Show latest Report (29.05.2021)
19. Börseneulinge 2019: 11,89% Show latest Report (29.05.2021)
20. Telekom: 11,55% Show latest Report (22.05.2021)
21. Big Greeks: 10,53% Show latest Report (29.05.2021)
22. Computer, Software & Internet : 9,72% Show latest Report (29.05.2021)
23. Deutsche Nebenwerte: 9,16% Show latest Report (29.05.2021)
24. Immobilien: 9,02% Show latest Report (29.05.2021)
25. Versicherer: 8,52% Show latest Report (22.05.2021)
26. Runplugged Running Stocks: 8,19%
27. Aluminium: 7,19%
28. Sport: 6,44% Show latest Report (22.05.2021)
29. Konsumgüter: 3,69% Show latest Report (29.05.2021)
30. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 1,98% Show latest Report (29.05.2021)
31. Luftfahrt & Reise: 1,57% Show latest Report (29.05.2021)
32. Solar: -12% Show latest Report (29.05.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

JPHart
zu FDX (27.05.)

Wir gehen eine Tradingposition bei FEDEX ein. FEDEX bricht aktuell aus einer "Base" regelkonform nach oben aus. Die Aktie befindet sich schon länger auf der Watchlist und hat soeben ein Kaufsignal generiert. Der Ausbruch wird mit einem Optionsschein und geringem Kapitaleinsatz begleitet. Wenn sich Ausbruch nicht bestätigt wird die Position schnell wieder geschlossen.

DanielLimper
zu DPW (28.05.)

Der Verfasser dieses Depots ist ein Rindvieh! Er ist zu früh aus dieser Position  ausgestiegen, weil die Vermutung im Raum stand, dass der Online-Bestell-BooM vorbei wäre. so redet man oft und ärgert sich vielleicht auch. allerdings sind die BEwertung, die weiter in die Höhe gehen, damit diese eine Überbewertung herbeireden. Die Spekulation mit dieser POsition war trotzdem gut. Es kommen trotzdem andere Themen (These).

AbsolutTotal
zu DPW (27.05.)

Top Performer:  https://www.wikifolio.com/de/de/s/de0005552004?wikifolio=wfgertrend +29,56 %

SystematiCK
zu DPW (26.05.)

Neuer Verkauf – DEUTSCHE POST (Komplettposition)   Art des Verkaufs: In Stärke mit Gewinn Gewinn für letzte Teilposition (abs.): 22,7% Gewinn für letzte Teilposition (R): 6,0 Begründung:Titel sehr gut gelaufen in den letzten Wochen Jetzt für seine Verhältnisse etwas "extended" im Bereich der oberen Trendlinie seit dem Ausbruch Anfang März schnellere Gewinnmitnahmen im aktuellen Umfeld Neueinstieg jederzeit denkbar bei einem Pullback Gewinn für Gesamtposition 16,6% oder 4,4R, was für dieses Schwergewicht in gut 2,5 Monaten in Ordnung geht :-)


zu DPW (26.05.)

NEUES WIKIFOLIO: https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfmegabrnd?tab=tradingidea Wer kennt Sie nicht? Die Supermarken, die weltweit für Spitzenqualität stehen. In der Industrie schätzt man die Zuverlässigkeit der Produkte oder Dienstleistung und als Konsument gönnt man sich den Luxus, eine Louis Vuitton Handtasche zu tragen oder einen Porsche in der Garage zu besitzen. Minengesellschaften wollen einen Caterpillar und wichtige Dokumente verschickt man mit DHL Deutsche Post. Diese Marken sind Spitzenprodukte mit einer weltweiten Vormachtstellung. Das Unternehmen kontrolliert die Werthaltigkeit der Produkte umfassend mit einem perfekten Marketingmanagement. Rückwirkend gerechnet, hätte das aktuelle Aktienportfolio c.p. innerhalb eines Jahres ein plus von 61% gemacht. Bei einem Risikofaktor von nur 0,49! Vormerkungen willkommen.

Scharch
zu DPW (25.05.)

Nachdem sich der Kurs der Post mehr als verdoppelt hat, habe ich eben die hälfte der Aktien verkauft.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Post Performancevergleich YTD, Stand: 29.05.2021

2. Briefkasten, Brief, Mailbox, Post, http://www.shutterstock.com/de/pic-145253551/stock-photo-german-mailbox.html

Aktien auf dem Radar:.


Random Partner

Wiener Privatbank
Die Wiener Privatbank ist eine unabhängige Privatbank mit Sitz in Wien, deren Anspruch darin liegt, die besten Investmentchancen am globalen Markt für ihre Kunden zu identifizieren. Zu den Kunden zählen Family Offices, Privatinvestoren, Institutionen sowie Stiftungen im In- und Ausland.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2MJG9
AT0000A284P0
AT0000A2PJJ6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.65%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.65%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(2), EVN(1)
    Star der Stunde: Lenzing 1.09%, Rutsch der Stunde: UBM -1.47%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(3), AT&S(2), S&T(1), Polytec Group(1)
    Österreich-Depots: Valneva-Position verdoppelt (Depot Kommentar)
    BSN MA-Event Daimler
    Star der Stunde: Semperit 0.73%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.36%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Verbund(1)
    Star der Stunde: SBO 0.38%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.45%

    Featured Partner Video

    E-Mobility und Bikes dominieren die IAA dieses Jahr, wie ist die Autobranche zu beurteilen?

    In heutigen Finanztalk sind Christian und Andreas wieder im Bereich der Mobilität für Sie unterwegs und haben dazu spannende Fakten recherchiert. In der Vorwoche schauten wir noch auf den...

    Deutsche Post und Österreichische Post vs. Nippon Express und United Parcel Service – kommentierter KW 21 Peer Group Watch Post


    29.05.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Deutsche Post 9,25% vor Österreichische Post 4,68%, PostNL 3,17%, FedEx Corp 1,68%, TNT Express 1,59%, United Parcel Service 1,29% und Nippon Express -0,76%.

    In der Monatssicht ist vorne: Deutsche Post 16,84% vor Österreichische Post 14,25% , United Parcel Service 10,54% , PostNL 9,92% , FedEx Corp 9,5% , Nippon Express 9,24% und TNT Express 8,45% . Weitere Highlights: Österreichische Post ist nun 6 Tage im Plus (5,72% Zuwachs von 40,2 auf 42,5), ebenso Deutsche Post 5 Tage im Plus (10,72% Zuwachs von 51,01 auf 56,48).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs PostNL 73,18% (Vorjahr: 37,72 Prozent) im Plus. Dahinter Österreichische Post 48,08% (Vorjahr: -15,59 Prozent) und Deutsche Post 39,46% (Vorjahr: 19,08 Prozent). FedEx Corp 21,26% (Vorjahr: 73,16 Prozent) im Plus. Dahinter Nippon Express 21,5% (Vorjahr: 3,88 Prozent) und United Parcel Service 27,43% (Vorjahr: 42,76 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: PostNL 45,86%, Deutsche Post 32,94% und Österreichische Post 31,4%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: TNT Express -100%,
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:07 Uhr die TNT Express-Aktie am besten: 11,41% Plus. Dahinter Nippon Express mit +2,69% , United Parcel Service mit +0,56% , PostNL mit +0,1% , FedEx Corp mit +0,08% , Österreichische Post mit -0,76% und Deutsche Post mit -1,4% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Post ist 32,99% und reiht sich damit auf Platz 5 ein:

    1. Gaming: 50,62% Show latest Report (29.05.2021)
    2. Crane: 35,44% Show latest Report (29.05.2021)
    3. Zykliker Österreich: 33,81% Show latest Report (22.05.2021)
    4. Licht und Beleuchtung: 33,8% Show latest Report (29.05.2021)
    5. Post: 32,99% Show latest Report (22.05.2021)
    6. Auto, Motor und Zulieferer: 31,36% Show latest Report (29.05.2021)
    7. Ölindustrie: 30,8% Show latest Report (29.05.2021)
    8. IT, Elektronik, 3D: 28,78% Show latest Report (29.05.2021)
    9. Banken: 22,99% Show latest Report (29.05.2021)
    10. OÖ10 Members: 20,18% Show latest Report (29.05.2021)
    11. MSCI World Biggest 10: 19,81% Show latest Report (29.05.2021)
    12. Bau & Baustoffe: 19,66% Show latest Report (29.05.2021)
    13. Rohstoffaktien: 19,31% Show latest Report (22.05.2021)
    14. Stahl: 18,22% Show latest Report (22.05.2021)
    15. Global Innovation 1000: 17,24% Show latest Report (29.05.2021)
    16. Media: 15,55% Show latest Report (29.05.2021)
    17. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,61% Show latest Report (29.05.2021)
    18. Energie: 12,76% Show latest Report (29.05.2021)
    19. Börseneulinge 2019: 11,89% Show latest Report (29.05.2021)
    20. Telekom: 11,55% Show latest Report (22.05.2021)
    21. Big Greeks: 10,53% Show latest Report (29.05.2021)
    22. Computer, Software & Internet : 9,72% Show latest Report (29.05.2021)
    23. Deutsche Nebenwerte: 9,16% Show latest Report (29.05.2021)
    24. Immobilien: 9,02% Show latest Report (29.05.2021)
    25. Versicherer: 8,52% Show latest Report (22.05.2021)
    26. Runplugged Running Stocks: 8,19%
    27. Aluminium: 7,19%
    28. Sport: 6,44% Show latest Report (22.05.2021)
    29. Konsumgüter: 3,69% Show latest Report (29.05.2021)
    30. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 1,98% Show latest Report (29.05.2021)
    31. Luftfahrt & Reise: 1,57% Show latest Report (29.05.2021)
    32. Solar: -12% Show latest Report (29.05.2021)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    JPHart
    zu FDX (27.05.)

    Wir gehen eine Tradingposition bei FEDEX ein. FEDEX bricht aktuell aus einer "Base" regelkonform nach oben aus. Die Aktie befindet sich schon länger auf der Watchlist und hat soeben ein Kaufsignal generiert. Der Ausbruch wird mit einem Optionsschein und geringem Kapitaleinsatz begleitet. Wenn sich Ausbruch nicht bestätigt wird die Position schnell wieder geschlossen.

    DanielLimper
    zu DPW (28.05.)

    Der Verfasser dieses Depots ist ein Rindvieh! Er ist zu früh aus dieser Position  ausgestiegen, weil die Vermutung im Raum stand, dass der Online-Bestell-BooM vorbei wäre. so redet man oft und ärgert sich vielleicht auch. allerdings sind die BEwertung, die weiter in die Höhe gehen, damit diese eine Überbewertung herbeireden. Die Spekulation mit dieser POsition war trotzdem gut. Es kommen trotzdem andere Themen (These).

    AbsolutTotal
    zu DPW (27.05.)

    Top Performer:  https://www.wikifolio.com/de/de/s/de0005552004?wikifolio=wfgertrend +29,56 %

    SystematiCK
    zu DPW (26.05.)

    Neuer Verkauf – DEUTSCHE POST (Komplettposition)   Art des Verkaufs: In Stärke mit Gewinn Gewinn für letzte Teilposition (abs.): 22,7% Gewinn für letzte Teilposition (R): 6,0 Begründung:Titel sehr gut gelaufen in den letzten Wochen Jetzt für seine Verhältnisse etwas "extended" im Bereich der oberen Trendlinie seit dem Ausbruch Anfang März schnellere Gewinnmitnahmen im aktuellen Umfeld Neueinstieg jederzeit denkbar bei einem Pullback Gewinn für Gesamtposition 16,6% oder 4,4R, was für dieses Schwergewicht in gut 2,5 Monaten in Ordnung geht :-)


    zu DPW (26.05.)

    NEUES WIKIFOLIO: https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfmegabrnd?tab=tradingidea Wer kennt Sie nicht? Die Supermarken, die weltweit für Spitzenqualität stehen. In der Industrie schätzt man die Zuverlässigkeit der Produkte oder Dienstleistung und als Konsument gönnt man sich den Luxus, eine Louis Vuitton Handtasche zu tragen oder einen Porsche in der Garage zu besitzen. Minengesellschaften wollen einen Caterpillar und wichtige Dokumente verschickt man mit DHL Deutsche Post. Diese Marken sind Spitzenprodukte mit einer weltweiten Vormachtstellung. Das Unternehmen kontrolliert die Werthaltigkeit der Produkte umfassend mit einem perfekten Marketingmanagement. Rückwirkend gerechnet, hätte das aktuelle Aktienportfolio c.p. innerhalb eines Jahres ein plus von 61% gemacht. Bei einem Risikofaktor von nur 0,49! Vormerkungen willkommen.

    Scharch
    zu DPW (25.05.)

    Nachdem sich der Kurs der Post mehr als verdoppelt hat, habe ich eben die hälfte der Aktien verkauft.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Post Performancevergleich YTD, Stand: 29.05.2021

    2. Briefkasten, Brief, Mailbox, Post, http://www.shutterstock.com/de/pic-145253551/stock-photo-german-mailbox.html

    Aktien auf dem Radar:.


    Random Partner

    Wiener Privatbank
    Die Wiener Privatbank ist eine unabhängige Privatbank mit Sitz in Wien, deren Anspruch darin liegt, die besten Investmentchancen am globalen Markt für ihre Kunden zu identifizieren. Zu den Kunden zählen Family Offices, Privatinvestoren, Institutionen sowie Stiftungen im In- und Ausland.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2MJG9
    AT0000A284P0
    AT0000A2PJJ6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.65%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.65%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(2), EVN(1)
      Star der Stunde: Lenzing 1.09%, Rutsch der Stunde: UBM -1.47%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(3), AT&S(2), S&T(1), Polytec Group(1)
      Österreich-Depots: Valneva-Position verdoppelt (Depot Kommentar)
      BSN MA-Event Daimler
      Star der Stunde: Semperit 0.73%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.36%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Verbund(1)
      Star der Stunde: SBO 0.38%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.45%

      Featured Partner Video

      E-Mobility und Bikes dominieren die IAA dieses Jahr, wie ist die Autobranche zu beurteilen?

      In heutigen Finanztalk sind Christian und Andreas wieder im Bereich der Mobilität für Sie unterwegs und haben dazu spannende Fakten recherchiert. In der Vorwoche schauten wir noch auf den...