Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



08.05.2021

In der Wochensicht ist vorne: E.ON 4,1% vor EVN 2,32%, Verbund 1,61%, RWE -1,2%, Verbio -15,66%, SFC Energy -17,59%, Ballard Power Systems -31,54% und

In der Monatssicht ist vorne: Verbund 9,72% vor E.ON 5,01% , EVN 3,85% , Verbio -7,92% , RWE -8,72% , SFC Energy -22,06% , Ballard Power Systems -38,84% und Weitere Highlights: EVN ist nun 4 Tage im Plus (2,43% Zuwachs von 18,96 auf 19,42), ebenso Ballard Power Systems 6 Tage im Minus (33,29% Verlust von 22,71 auf 15,15).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs SFC Energy 30,8% (Vorjahr: 63,99 Prozent) im Plus. Dahinter E.ON 15,29% (Vorjahr: -4,83 Prozent) und Verbio 13,68% (Vorjahr: 161,95 Prozent). Ballard Power Systems -35,7% (Vorjahr: 238,02 Prozent) im Minus. Dahinter RWE -9,46% (Vorjahr: 26,4 Prozent) und Verbund -0,64% (Vorjahr: 56,12 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Verbio 33,11%, Verbund 18% und EVN 17,55%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Ballard Power Systems -29,47% und RWE -6,51%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:02 Uhr die Verbio-Aktie am besten: 5,3% Plus. Dahinter SFC Energy mit +3,6% , RWE mit +2,56% , Ballard Power Systems mit +1,7% , E.ON mit +1,35% und Verbund mit +0,25% EVN mit -0,1% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Energie ist 2,82% und reiht sich damit auf Platz 30 ein:

1. Gaming: 47,69% Show latest Report (01.05.2021)
2. Crane: 37,07% Show latest Report (08.05.2021)
3. Licht und Beleuchtung: 35,42% Show latest Report (01.05.2021)
4. Zykliker Österreich: 33,63% Show latest Report (01.05.2021)
5. Ölindustrie: 31,1% Show latest Report (01.05.2021)
6. Post: 27,45% Show latest Report (01.05.2021)
7. Stahl: 26,91% Show latest Report (01.05.2021)
8. Bau & Baustoffe: 23,64% Show latest Report (08.05.2021)
9. Auto, Motor und Zulieferer: 23,3% Show latest Report (08.05.2021)
10. OÖ10 Members: 20,42% Show latest Report (01.05.2021)
11. MSCI World Biggest 10: 19,99% Show latest Report (01.05.2021)
12. Banken: 18,77% Show latest Report (08.05.2021)
13. Rohstoffaktien: 17,06% Show latest Report (01.05.2021)
14. IT, Elektronik, 3D: 16,45% Show latest Report (01.05.2021)
15. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 15,22% Show latest Report (01.05.2021)
16. Global Innovation 1000: 14,5% Show latest Report (01.05.2021)
17. Telekom: 12,32% Show latest Report (01.05.2021)
18. Media: 11,07% Show latest Report (01.05.2021)
19. Deutsche Nebenwerte: 10,78% Show latest Report (08.05.2021)
20. Versicherer: 10,69% Show latest Report (01.05.2021)
21. Big Greeks: 10,07% Show latest Report (08.05.2021)
22. Runplugged Running Stocks: 7,26%
23. Aluminium: 5,69%
24. Börseneulinge 2019: 5,17% Show latest Report (08.05.2021)
25. Computer, Software & Internet : 5,15% Show latest Report (08.05.2021)
26. Sport: 4,27% Show latest Report (01.05.2021)
27. Immobilien: 4,26% Show latest Report (01.05.2021)
28. Konsumgüter: 3,62% Show latest Report (01.05.2021)
29. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 3,59% Show latest Report (01.05.2021)
30. Energie: 3,23% Show latest Report (01.05.2021)
31. Luftfahrt & Reise: 0,49% Show latest Report (01.05.2021)
32. Solar: -14,31% Show latest Report (01.05.2021)

Social Trading Kommentare

SIGAVEST
zu VBK (06.05.)

Auch wenn Verbio mit seinem Zahlenwerk überzeugt, so ist die Aktie mit einem KGV von 30 ziemlich hoch bewertet. Das gute 9-Monatsergebnis wird heute abverkauft und das Sentiment für den gesamten Bereich erneuerbare Energien ist stark eingetrübt. Wir haben mit Verbio gut verdient und verabschieden uns mit einem Profit von + 275%

SIGAVEST
zu VBK (06.05.)

Verbio bestätigt heute bei der Veröffentlichung der 9-Monatszahlen den am 26.4. angehobenen Jahresausblick. Man geht nun von einem EBITDA von 150 Mio. Euro (vorher 130 Mio.) und einem Nettofinanzvermögen von 65 Mio. Euro (vorher 50 Mio.) aus. Die Margen sind im dritten Quartal wieder deutlich angezogen, was die positive entwicklung unterstützt.

SIGAVEST
zu VBK (06.05.)

Verbio bestätigt heute bei der Veröffentlichung der 9-Monatszahlen den am 26.4. angehobenen Jahresausblick. Man geht nun von einem EBITDA von 150 Mio. Euro (vorher 130 Mio.) und einem Nettofinanzvermögen von 65 Mio. Euro (vorher 50 Mio.) aus. Die Margen sind im dritten Quartal wieder deutlich angezogen, was die positive entwicklung unterstützt.

Renditezone
zu VBK (04.05.)

Heute habe ich die 1/2 Position verkauft, da es so aussieht, als hätte sich charttechnisch ein Doppeltop gebildet (bei 43 EUR). Die Restposition bleibt aber aus strategischen Gründen stehen.

HHerPfeffersack
zu VBK (03.05.)

(Teil-)Verkauf am 3.5.2021, da mit +123% die +25%-Gewinnschwelle exorbitant übererfüllt wurde

TJB
zu BLDP (05.05.)

Ballard Power Systems Inc. 2021 Q1 - Results - Earnings Call Presentation https://seekingalpha.com/article/4424400-ballard-power-systems-inc-2021-q1-results-earnings-call-presentation

DocMeyer
zu BLDP (04.05.)

Der Wasserstoff hat sich heute leider zerlegt. Ballard Power mit einem Tagesverlust von gut 20% hat zusammen mit den Hebelprodukten zu einem Wikiverlust von gut 10% geführt, obwohl ich mittags noch einige Werte glatt gestellt habe. Langfristig bleibe ich trotzdem optimistisch. Kurzfristig schaut es aber düster aus.

yannikYBbretzel
zu BLDP (04.05.)

Aufbau einer weiteren Position.... BALLARD PWR SYS , Gewichtung +0,24 %

SIGAVEST
zu BLDP (04.05.)

Gestern kamen die Zahlen für das erste Quartal und die waren nicht so gut. Ein Rückgang beim Umsatz und eine Ausweitung des Verlustes. Kar, dass das Zahlenmaterial nicht zu Kursstürmen animiert. Positiv sind allerdings die Cash-Reserven von über 1,2 Mrd. US-$. damit hat man viel Zeit und Kapital gewonnen, um die Brennstoffzellen für Busse und Schwerkraft-LKW sowie Schiffe weiter zu entwickeln. Allerdings sollten auch irgendwann mal deutliche Absatz- und damit Umsatzsteigerungen zu erkennen sein. Raymond James hat die Aktie am 27. April noch mit strong buy und einem Kursziel von 40 $ ausgestattet. Es wird ein zähes Ringen, bis die Wasserstoffindustrie richtig in die Spur finden wird. Warten kann von Vorteil sein, denn ohne Wasserstoff wird die Klimawende nicht gelingen.

TJB
zu BLDP (04.05.)

Ballard and Linamar Form Strategic Alliance to Develop Fuel Cell Solutions for Light-Duty Vehicles https://www.newswire.ca/news-releases/ballard-and-linamar-form-strategic-alliance-to-develop-fuel-cell-solutions-for-light-duty-vehicles-813070942.html

JMC
zu EOAN (05.05.)

Eine weiterhin günstige Bewertung mit einem KGV von 11, einer Dividendenrendite von ca.  5% und einem erwarteten Gewinnwachstum von 11-13% p.a. lassen die Aktie attraktiv erscheinen. E-mobilität und ggf. Wasserstoff können der Aktie langfristig weiteres Schwung geben.

capricho
zu VER (03.05.)

Verbund AG Die Verbund AG ist Österreichs größtes Elektrizitätsversorgungsunternehmen. Verbund deckt über 40 Prozent des österreichischen Strombedarfs und gewinnt 90 Prozent ihrer Erzeugung aus Wasswerkraft. Zudem besitzt und betreibt der Konzern über das 100-%-Tochterunternehmen Austrian Power Grid das überregionale Stromnetz in Österreich, nach wikipedia. Verbund möchte den Wind – und Solaranteil deutlich steigern und „einer der führenden Photovoltaik-Player im Kernmarkt Deutschland(!)“ werden. Wirtschaftlich steht die Verbund AG gut da. Zwar verringerte sich der Umsatz aufgrund der niedrigeren Stromnachfrage 2020 (Corona!) um 17 Prozent, der Nettogewinn konnte dennoch um 14 Prozent gesteigert werden. Gründe waren u.a. eine Steigerung der EBIT-Marge und eine geringere Zinsbelastung. Die Jahresdividende soll von 0,69 auf 0,75 EUR angehoben werden, die Ausschüttungsquote soll etwa 50 Prozent des Nettogewinns betragen.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Energie Performancevergleich YTD, Stand: 08.05.2021

2. Energie

Aktien auf dem Radar:Strabag, Agrana, Uniqa, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Warimpex, Bawag, Österreichische Post, RBI, Porr, AT&S, Wolford, Frequentis, Amag, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Immofinanz, S Immo.


Random Partner

Zumtobel
Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2PJS7
AT0000A2H9A6
AT0000A2MMP4
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: FACC(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Uniqa(1), Polytec Group(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Mayr-Melnhof(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: CA Immo(1)
    Star der Stunde: Polytec Group 1.9%, Rutsch der Stunde: FACC -1.76%
    Star der Stunde: Telekom Austria 0.7%, Rutsch der Stunde: OMV -0.73%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(3), S&T(3), Fabasoft(1), Mayr-Melnhof(1)
    Star der Stunde: voestalpine 0.56%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.2%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(2), AT&S(2), S&T(2), Strabag(1)

    Featured Partner Video

    Tragödien und Triumphe

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 30. Mai 2021

    E.ON und EVN vs. Ballard Power Systems und SFC Energy – kommentierter KW 18 Peer Group Watch Energie


    08.05.2021

    In der Wochensicht ist vorne: E.ON 4,1% vor EVN 2,32%, Verbund 1,61%, RWE -1,2%, Verbio -15,66%, SFC Energy -17,59%, Ballard Power Systems -31,54% und

    In der Monatssicht ist vorne: Verbund 9,72% vor E.ON 5,01% , EVN 3,85% , Verbio -7,92% , RWE -8,72% , SFC Energy -22,06% , Ballard Power Systems -38,84% und Weitere Highlights: EVN ist nun 4 Tage im Plus (2,43% Zuwachs von 18,96 auf 19,42), ebenso Ballard Power Systems 6 Tage im Minus (33,29% Verlust von 22,71 auf 15,15).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs SFC Energy 30,8% (Vorjahr: 63,99 Prozent) im Plus. Dahinter E.ON 15,29% (Vorjahr: -4,83 Prozent) und Verbio 13,68% (Vorjahr: 161,95 Prozent). Ballard Power Systems -35,7% (Vorjahr: 238,02 Prozent) im Minus. Dahinter RWE -9,46% (Vorjahr: 26,4 Prozent) und Verbund -0,64% (Vorjahr: 56,12 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Verbio 33,11%, Verbund 18% und EVN 17,55%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Ballard Power Systems -29,47% und RWE -6,51%,
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:02 Uhr die Verbio-Aktie am besten: 5,3% Plus. Dahinter SFC Energy mit +3,6% , RWE mit +2,56% , Ballard Power Systems mit +1,7% , E.ON mit +1,35% und Verbund mit +0,25% EVN mit -0,1% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Energie ist 2,82% und reiht sich damit auf Platz 30 ein:

    1. Gaming: 47,69% Show latest Report (01.05.2021)
    2. Crane: 37,07% Show latest Report (08.05.2021)
    3. Licht und Beleuchtung: 35,42% Show latest Report (01.05.2021)
    4. Zykliker Österreich: 33,63% Show latest Report (01.05.2021)
    5. Ölindustrie: 31,1% Show latest Report (01.05.2021)
    6. Post: 27,45% Show latest Report (01.05.2021)
    7. Stahl: 26,91% Show latest Report (01.05.2021)
    8. Bau & Baustoffe: 23,64% Show latest Report (08.05.2021)
    9. Auto, Motor und Zulieferer: 23,3% Show latest Report (08.05.2021)
    10. OÖ10 Members: 20,42% Show latest Report (01.05.2021)
    11. MSCI World Biggest 10: 19,99% Show latest Report (01.05.2021)
    12. Banken: 18,77% Show latest Report (08.05.2021)
    13. Rohstoffaktien: 17,06% Show latest Report (01.05.2021)
    14. IT, Elektronik, 3D: 16,45% Show latest Report (01.05.2021)
    15. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 15,22% Show latest Report (01.05.2021)
    16. Global Innovation 1000: 14,5% Show latest Report (01.05.2021)
    17. Telekom: 12,32% Show latest Report (01.05.2021)
    18. Media: 11,07% Show latest Report (01.05.2021)
    19. Deutsche Nebenwerte: 10,78% Show latest Report (08.05.2021)
    20. Versicherer: 10,69% Show latest Report (01.05.2021)
    21. Big Greeks: 10,07% Show latest Report (08.05.2021)
    22. Runplugged Running Stocks: 7,26%
    23. Aluminium: 5,69%
    24. Börseneulinge 2019: 5,17% Show latest Report (08.05.2021)
    25. Computer, Software & Internet : 5,15% Show latest Report (08.05.2021)
    26. Sport: 4,27% Show latest Report (01.05.2021)
    27. Immobilien: 4,26% Show latest Report (01.05.2021)
    28. Konsumgüter: 3,62% Show latest Report (01.05.2021)
    29. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 3,59% Show latest Report (01.05.2021)
    30. Energie: 3,23% Show latest Report (01.05.2021)
    31. Luftfahrt & Reise: 0,49% Show latest Report (01.05.2021)
    32. Solar: -14,31% Show latest Report (01.05.2021)

    Social Trading Kommentare

    SIGAVEST
    zu VBK (06.05.)

    Auch wenn Verbio mit seinem Zahlenwerk überzeugt, so ist die Aktie mit einem KGV von 30 ziemlich hoch bewertet. Das gute 9-Monatsergebnis wird heute abverkauft und das Sentiment für den gesamten Bereich erneuerbare Energien ist stark eingetrübt. Wir haben mit Verbio gut verdient und verabschieden uns mit einem Profit von + 275%

    SIGAVEST
    zu VBK (06.05.)

    Verbio bestätigt heute bei der Veröffentlichung der 9-Monatszahlen den am 26.4. angehobenen Jahresausblick. Man geht nun von einem EBITDA von 150 Mio. Euro (vorher 130 Mio.) und einem Nettofinanzvermögen von 65 Mio. Euro (vorher 50 Mio.) aus. Die Margen sind im dritten Quartal wieder deutlich angezogen, was die positive entwicklung unterstützt.

    SIGAVEST
    zu VBK (06.05.)

    Verbio bestätigt heute bei der Veröffentlichung der 9-Monatszahlen den am 26.4. angehobenen Jahresausblick. Man geht nun von einem EBITDA von 150 Mio. Euro (vorher 130 Mio.) und einem Nettofinanzvermögen von 65 Mio. Euro (vorher 50 Mio.) aus. Die Margen sind im dritten Quartal wieder deutlich angezogen, was die positive entwicklung unterstützt.

    Renditezone
    zu VBK (04.05.)

    Heute habe ich die 1/2 Position verkauft, da es so aussieht, als hätte sich charttechnisch ein Doppeltop gebildet (bei 43 EUR). Die Restposition bleibt aber aus strategischen Gründen stehen.

    HHerPfeffersack
    zu VBK (03.05.)

    (Teil-)Verkauf am 3.5.2021, da mit +123% die +25%-Gewinnschwelle exorbitant übererfüllt wurde

    TJB
    zu BLDP (05.05.)

    Ballard Power Systems Inc. 2021 Q1 - Results - Earnings Call Presentation https://seekingalpha.com/article/4424400-ballard-power-systems-inc-2021-q1-results-earnings-call-presentation

    DocMeyer
    zu BLDP (04.05.)

    Der Wasserstoff hat sich heute leider zerlegt. Ballard Power mit einem Tagesverlust von gut 20% hat zusammen mit den Hebelprodukten zu einem Wikiverlust von gut 10% geführt, obwohl ich mittags noch einige Werte glatt gestellt habe. Langfristig bleibe ich trotzdem optimistisch. Kurzfristig schaut es aber düster aus.

    yannikYBbretzel
    zu BLDP (04.05.)

    Aufbau einer weiteren Position.... BALLARD PWR SYS , Gewichtung +0,24 %

    SIGAVEST
    zu BLDP (04.05.)

    Gestern kamen die Zahlen für das erste Quartal und die waren nicht so gut. Ein Rückgang beim Umsatz und eine Ausweitung des Verlustes. Kar, dass das Zahlenmaterial nicht zu Kursstürmen animiert. Positiv sind allerdings die Cash-Reserven von über 1,2 Mrd. US-$. damit hat man viel Zeit und Kapital gewonnen, um die Brennstoffzellen für Busse und Schwerkraft-LKW sowie Schiffe weiter zu entwickeln. Allerdings sollten auch irgendwann mal deutliche Absatz- und damit Umsatzsteigerungen zu erkennen sein. Raymond James hat die Aktie am 27. April noch mit strong buy und einem Kursziel von 40 $ ausgestattet. Es wird ein zähes Ringen, bis die Wasserstoffindustrie richtig in die Spur finden wird. Warten kann von Vorteil sein, denn ohne Wasserstoff wird die Klimawende nicht gelingen.

    TJB
    zu BLDP (04.05.)

    Ballard and Linamar Form Strategic Alliance to Develop Fuel Cell Solutions for Light-Duty Vehicles https://www.newswire.ca/news-releases/ballard-and-linamar-form-strategic-alliance-to-develop-fuel-cell-solutions-for-light-duty-vehicles-813070942.html

    JMC
    zu EOAN (05.05.)

    Eine weiterhin günstige Bewertung mit einem KGV von 11, einer Dividendenrendite von ca.  5% und einem erwarteten Gewinnwachstum von 11-13% p.a. lassen die Aktie attraktiv erscheinen. E-mobilität und ggf. Wasserstoff können der Aktie langfristig weiteres Schwung geben.

    capricho
    zu VER (03.05.)

    Verbund AG Die Verbund AG ist Österreichs größtes Elektrizitätsversorgungsunternehmen. Verbund deckt über 40 Prozent des österreichischen Strombedarfs und gewinnt 90 Prozent ihrer Erzeugung aus Wasswerkraft. Zudem besitzt und betreibt der Konzern über das 100-%-Tochterunternehmen Austrian Power Grid das überregionale Stromnetz in Österreich, nach wikipedia. Verbund möchte den Wind – und Solaranteil deutlich steigern und „einer der führenden Photovoltaik-Player im Kernmarkt Deutschland(!)“ werden. Wirtschaftlich steht die Verbund AG gut da. Zwar verringerte sich der Umsatz aufgrund der niedrigeren Stromnachfrage 2020 (Corona!) um 17 Prozent, der Nettogewinn konnte dennoch um 14 Prozent gesteigert werden. Gründe waren u.a. eine Steigerung der EBIT-Marge und eine geringere Zinsbelastung. Die Jahresdividende soll von 0,69 auf 0,75 EUR angehoben werden, die Ausschüttungsquote soll etwa 50 Prozent des Nettogewinns betragen.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Energie Performancevergleich YTD, Stand: 08.05.2021

    2. Energie

    Aktien auf dem Radar:Strabag, Agrana, Uniqa, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Warimpex, Bawag, Österreichische Post, RBI, Porr, AT&S, Wolford, Frequentis, Amag, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Immofinanz, S Immo.


    Random Partner

    Zumtobel
    Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2PJS7
    AT0000A2H9A6
    AT0000A2MMP4
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: FACC(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Uniqa(1), Polytec Group(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Mayr-Melnhof(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: CA Immo(1)
      Star der Stunde: Polytec Group 1.9%, Rutsch der Stunde: FACC -1.76%
      Star der Stunde: Telekom Austria 0.7%, Rutsch der Stunde: OMV -0.73%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(3), S&T(3), Fabasoft(1), Mayr-Melnhof(1)
      Star der Stunde: voestalpine 0.56%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.2%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(2), AT&S(2), S&T(2), Strabag(1)

      Featured Partner Video

      Tragödien und Triumphe

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 30. Mai 2021