Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Deutsche Nebenwerte

powered by




Magazine aktuell


#gabb aktuell



08.05.2021

In der Wochensicht ist vorne: Aurubis 8,11% vor Fraport 4,07%, Salzgitter 3,73%, BayWa 3,32%, Hochtief 2,68%, Evonik 1,3%, Rhoen-Klinikum 1,29%, Rheinmetall 0,95%, Fuchs Petrolub 0,64%, ProSiebenSat1 0,44%, Pfeiffer Vacuum 0,24%, DMG Mori Seiki 0,24%, Qiagen 0%, Fielmann -0,08%, Dialog Semiconductor -0,21%, Aareal Bank -1,11%, Carl Zeiss Meditec -1,13%, Klöckner -1,46%, Suess Microtec -2,75%, Bechtle -3,61%, Deutsche Wohnen -4,15%, MorphoSys -4,48%, Sartorius -5,2%, Wacker Chemie -5,28%, Drägerwerk -5,39%, Stratec Biomedical -5,4%, Aixtron -6,26%, SMA Solar -7,47%, BB Biotech -7,74% und Bilfinger -9,79%.

In der Monatssicht ist vorne: BayWa 13,5% vor Aurubis 12,05% , Carl Zeiss Meditec 9,89% , Fraport 9,14% , Drägerwerk 6,91% , Fuchs Petrolub 6,18% , Pfeiffer Vacuum 6,14% , Deutsche Wohnen 6,13% , Klöckner 6,01% , Salzgitter 5,97% , ProSiebenSat1 3,5% , Sartorius 3,01% , Hochtief 2,89% , Qiagen 2,58% , Dialog Semiconductor 0,49% , DMG Mori Seiki -0,36% , Bechtle -0,86% , Rhoen-Klinikum -0,88% , Wacker Chemie -1,3% , Evonik -2,34% , Rheinmetall -3,04% , Stratec Biomedical -3,55% , MorphoSys -4,05% , Suess Microtec -4,5% , BB Biotech -6,91% , Aareal Bank -7,43% , Fielmann -7,45% , Bilfinger -10,08% , SMA Solar -16,83% und Aixtron -19,12% . Weitere Highlights: Drägerwerk ist nun 4 Tage im Minus (7,34% Verlust von 77,65 auf 71,95), ebenso BB Biotech 4 Tage im Minus (8,28% Verlust von 85,15 auf 78,1), Deutsche Wohnen 3 Tage im Minus (5,46% Verlust von 45,63 auf 43,14).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Dialog Semiconductor 45,71% (Vorjahr: -0,93 Prozent) im Plus. Dahinter Klöckner 43,29% (Vorjahr: 27,47 Prozent) und Suess Microtec 40,21% (Vorjahr: 57,5 Prozent). MorphoSys -22,72% (Vorjahr: -26,01 Prozent) im Minus. Dahinter SMA Solar -21,22% (Vorjahr: 61,89 Prozent) und Stratec Biomedical -11,56% (Vorjahr: 101,31 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Klöckner 54,96%, Salzgitter 49,67% und ProSiebenSat1 35,47%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, MorphoSys -22,55% und Stratec Biomedical -7,32%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:02 Uhr die Stratec Biomedical-Aktie am besten: 5,89% Plus. Dahinter Aixtron mit +4,2% , Drägerwerk mit +3,16% , Klöckner mit +2,92% , Suess Microtec mit +2,83% , Bilfinger mit +2,54% , SMA Solar mit +2,2% , BB Biotech mit +2,14% , Evonik mit +1,94% , Wacker Chemie mit +1,91% , Rhoen-Klinikum mit +1,85% , Fraport mit +1,64% , Sartorius mit +1,5% , Aareal Bank mit +1,3% , Rheinmetall mit +1,23% , Carl Zeiss Meditec mit +0,9% , Salzgitter mit +0,85% , Bechtle mit +0,77% , Fielmann mit +0,2% und DMG Mori Seiki mit -0% Fuchs Petrolub mit -0,09% , Deutsche Wohnen mit -0,2% , Dialog Semiconductor mit -0,25% , Pfeiffer Vacuum mit -0,3% , Aurubis mit -1,18% , BayWa mit -1,37% , MorphoSys mit -2,58% , ProSiebenSat1 mit -3,29% und Hochtief mit -4,11% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 10,78% und reiht sich damit auf Platz 19 ein:

1. Gaming: 47,69% Show latest Report (01.05.2021)
2. Crane: 37,07% Show latest Report (08.05.2021)
3. Licht und Beleuchtung: 35,42% Show latest Report (01.05.2021)
4. Zykliker Österreich: 33,63% Show latest Report (01.05.2021)
5. Ölindustrie: 31,1% Show latest Report (01.05.2021)
6. Post: 27,45% Show latest Report (01.05.2021)
7. Stahl: 26,91% Show latest Report (01.05.2021)
8. Bau & Baustoffe: 23,64% Show latest Report (08.05.2021)
9. Auto, Motor und Zulieferer: 23,3% Show latest Report (08.05.2021)
10. OÖ10 Members: 20,42% Show latest Report (01.05.2021)
11. MSCI World Biggest 10: 19,99% Show latest Report (01.05.2021)
12. Banken: 18,77% Show latest Report (08.05.2021)
13. Rohstoffaktien: 17,06% Show latest Report (01.05.2021)
14. IT, Elektronik, 3D: 16,45% Show latest Report (01.05.2021)
15. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 15,22% Show latest Report (01.05.2021)
16. Global Innovation 1000: 14,5% Show latest Report (01.05.2021)
17. Telekom: 12,32% Show latest Report (01.05.2021)
18. Media: 11,07% Show latest Report (01.05.2021)
19. Deutsche Nebenwerte: 10,78% Show latest Report (01.05.2021)
20. Versicherer: 10,69% Show latest Report (01.05.2021)
21. Big Greeks: 10,07% Show latest Report (08.05.2021)
22. Runplugged Running Stocks: 7,26%
23. Aluminium: 5,69%
24. Börseneulinge 2019: 5,17% Show latest Report (08.05.2021)
25. Computer, Software & Internet : 5,15% Show latest Report (08.05.2021)
26. Sport: 4,27% Show latest Report (01.05.2021)
27. Immobilien: 4,26% Show latest Report (01.05.2021)
28. Konsumgüter: 3,62% Show latest Report (01.05.2021)
29. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 3,59% Show latest Report (01.05.2021)
30. Energie: 3,23% Show latest Report (01.05.2021)
31. Luftfahrt & Reise: 0,49% Show latest Report (01.05.2021)
32. Solar: -14,31% Show latest Report (01.05.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

SiberianTiger
zu DRW3 (07.05.)

Neu im Portfolio: Draegerwerk. Das Unternehmen konnte aufgrund der Corona-Krise 2020 die Erträge deutlich steigern und wird vermutlich auch in der näheren Zukunft von einer hohen Nachfrage nach medizinischem Gerät profitieren. Deshalb gehe ich davon aus, dass die Ertragsteigerungen mittelfristig auch nachhaltig sind. Ein gewisser Gewinn-Rückschlag nach Corona scheint am Markt eingepreist zu sein.

yannikYBbretzel
zu GBF (07.05.)

BILFINGER SE O.N. Gewinnmitnahme  -  Verkauf, das Aufnahme-Signal "Übernahmespekulation" bzw. takeover besteht nicht mehr. Die Übernahme durch die französische Altrad-Gruppe wurde als gescheitert erklärt. Verkaufdatum: 07.05.2021 Stück: 115 Gewichtung: 2,21 % Gewinn: 32,38 %

RatioFacitBonum
zu BION (04.05.)

https://www.bbbiotech.ch/de/bb-biotech/ Eiserner Grundsatz eines Value-Investors: Kaufe, wenn Wert > Preis; Verkaufe, wenn Preis > Wert. Diese Situation ist inzwischen bei einem Kurs von 76€ und einem Wert von 65€ sehr eindeutig BB Biotech gegeben. Die Ratio verlangt: VERKAUFEN!

TJB
zu EVK (07.05.)

JPMORGAN belässt Evonik auf 'Overweight' NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Evonik von 32 auf 33 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Das erste Quartal des Spezialchemiekonzerns sei für alle Kennziffern besser als erwartet verlaufen, schrieb Analyst Chetan Udeshi in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Gewinne erholten sich nachhaltig./ajx/tav Veröffentlichung der Original-Studie: 06.05.2021 / 23:46 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 07.05.2021 / 00:15 / BST Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

TJB
zu EVK (06.05.)

Evonik übertrifft Erwartungen - Evonik-Aktie fester Evonik hat zum Jahresauftakt von steigender Nachfrage und höheren Preisen profitiert und das Ergebnis deutlicher gesteigert als von Analysten erwartet. https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/prognose-optimistischer-evonik-uebertrifft-erwartungen-evonik-aktie-fester-10103589

BfU
zu EVK (06.05.)

Markus Brachert: Evonik hat eine hohe Div. Rendite und besser als erwartete Zahlen vorgelegt. Der Titel scheint unterbewertet zu sein.

TJB
zu EVK (03.05.)

Evonik-Chef Kullmann über Innovationen und Perspektiven: "Wer Krise kann, kann mehr" https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/evonik-chef-kullmann-ueber-innovationen-und-perspektiven-wer-krise-kann-kann-mehr-1030334282

weissensee
zu FRA (05.05.)

Gewinnsicherung, Halbierung der Position

ASOinvest
zu SRT3 (03.05.)

5. Dividende am 29.03.21: 117,78 (insgesamt : 408,419)

SEHEN
zu SZG (05.05.)

Der neue (langfristige) Großaktionär der Salzgitter AG hat seinen Anteil von 5,13 % aus 2020 auf 10,02 % per 30.04.2021 erhöht! Auf der HV soll ein Vertreter in den Aufsichtsrat gewählt werden. Mal abwarten, ob es analog zum Stahlpreis auch beim Aktienpreis der Salzgitter AG noch zu Knappheitspreisen kommt und die Leerverkäufer in's Schwitzen kommen. ;-) https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13873994-dgap-stimmrechte-salzgitter-aktiengesellschaft-deutsch

SEHEN
zu SZG (04.05.)

Independent Research kommt heute mit einer Analyse zu Klöckner und Co. und erwartet dort das höchste Gesamtjahres-EBITDA seit dem Jahr 2008. Angesichts der Preisentwicklungen beim Stahl-und Erzpreis kann man dies wohl mindestens auch für Stahlhändler annehmen, die auch Stahl herstellen. Das würde dann für die Aktie der Salzgitter AG auf dem derzeitigen Kursniveau schier unglaublich niedrige Bewertungskennziffern ergeben. Erst recht wenn man bedenkt, das man 2008 noch keine große Beteiligung an der auf Rekordkurse operierenden Aurubis AG hatte. Der Aktienkurs der Salzgitter AG hat vor diesem Hintergrund Vervielfachungspotential.

yannikYBbretzel
zu FIE (06.05.)

FIELMANN AG O.N. Aufnahme in das wikifolio:  - aufgrund Insiderkauf Kaufdatum: 06.05.2021 Stück: 24 Gewichtung: 1,04 %

Tiedemann
zu FPE3 (06.05.)

Kauf einer Aktie zu 44,080 € --- Bilanz -15,957 €

Tiedemann
zu FPE3 (06.05.)

5.5.: Dividendenausschüttung: 23,576 € --- Bilanz: 28,123 €

JuergenLahodny
zu PFV (05.05.)

Der Umsatz des Unternehmens stieg um 25,0 % auf einen Quartalsrekordwert von 191,7 Mio EUR (Q1 2020: 153,3 Mio EUR). Und das EBIT belief sich auf 22,6 Mio EUR, ein Anstieg von 76,4 % (Q1 2020: 12,8 Mio EUR), was einer EBIT-Marge von 11,8 % entspricht (Q1 2020: 8,4 %). Auch der Auftragseingang erreichte mit 233,9 Mio EUR ein neues Rekordniveau (Q1 2020: 172,9 Mio EUR).

spieler
zu NDA (07.05.)

wird komplett verkauft,um mit einem ko schein etwas mehr is risiko zu gehen. dadurch wird auch etwas kapital frei

GutVerdienen
zu BYW6 (07.05.)

Ich bin dabei die Wikifolios deutlich defensiver zu gestalten und freue mich über einen alten Bekannten: Die BAYWA. Sowohl Chart wie Fundamentales sind sehr schön. In meinem konservativsten und ältestem Wikifolio, dem NEOe Green Sustainable ist Baywa schon länger: https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf19771978 Baywa ist im regenerativen Energiesektor gut aufgestellt und in der Landwirtschaft. Ausserdem verfügt sie über zahlreichen Grund und Boden. Zahlreiche Faktoren, die den Wert für die kommenden Monate/ Jahre (?) und eine starke Inflation (die es offiziell natürlich noch nicht gibt) interessant machen. Ich wünsche Euch einen frohen Tag und gute Geschäfte! Alexander https://www.onvista.de/news/baywa-aktie-schiesst-auf-hoch-seit-2008-sehr-starke-zahlen-sorgen-fuer-kaufinteresse-453998737

Tiedemann
zu HOT (07.05.)

Dividendenausschüttung: 30,069 € --- Bilanz: 30,375 €

LarryCrown
zu HOT (07.05.)

Betroffenes Wertpapier: HOCHTIEF AG (DE0006070006) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 07.05.2021  Brutto-Dividende/Stück: EUR 3,93 Netto-Dividende/Stück: EUR 3,34 Stück: 100,00 Änderung Cash: EUR 334,10





 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 08.05.2021

Aktien auf dem Radar:Strabag, Kapsch TrafficCom, voestalpine, Marinomed Biotech, FACC, Palfinger, Österreichische Post, Polytec Group, Wienerberger, Mayr-Melnhof, SBO, Rosenbauer, Verbund, Addiko Bank, Frequentis, RHI Magnesita, Agrana, Athos Immobilien, Pierer Mobility, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Amag, CA Immo, Porr, S Immo, VIG.


Random Partner

Wiener Privatbank
Die Wiener Privatbank ist eine unabhängige Privatbank mit Sitz in Wien, deren Anspruch darin liegt, die besten Investmentchancen am globalen Markt für ihre Kunden zu identifizieren. Zu den Kunden zählen Family Offices, Privatinvestoren, Institutionen sowie Stiftungen im In- und Ausland.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2J512
AT0000A2BYH9
AT0000A2MMP4
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(5), Uniqa(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Agrana(1), OMV(1), Fabasoft(1), Österreichische Post(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Verbund(1), voestalpine(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Mayr-Melnhof(2)
    BSN Vola-Event Siemens Energy
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Fabasoft(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 0.92%, Rutsch der Stunde: Amag -0.72%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(2), Kapsch TrafficCom(1), Strabag(1), Fabasoft(1)
    Star der Stunde: OMV 1.03%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.08%

    Featured Partner Video

    Gilbert Clark, Executive Chairman von Meridian Mining (WKN A2DG7M)

    - Gilbert, ich kenne das Unternehmen kaum, kannst du es uns kurz vorstellen? - Ihr hattet in den letzten Monaten eine sehr gute Aktienperformance, was waren die Gründe dafür? - In eurer P...

    Aurubis und Fraport vs. Bilfinger und BB Biotech – kommentierter KW 18 Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte


    08.05.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Aurubis 8,11% vor Fraport 4,07%, Salzgitter 3,73%, BayWa 3,32%, Hochtief 2,68%, Evonik 1,3%, Rhoen-Klinikum 1,29%, Rheinmetall 0,95%, Fuchs Petrolub 0,64%, ProSiebenSat1 0,44%, Pfeiffer Vacuum 0,24%, DMG Mori Seiki 0,24%, Qiagen 0%, Fielmann -0,08%, Dialog Semiconductor -0,21%, Aareal Bank -1,11%, Carl Zeiss Meditec -1,13%, Klöckner -1,46%, Suess Microtec -2,75%, Bechtle -3,61%, Deutsche Wohnen -4,15%, MorphoSys -4,48%, Sartorius -5,2%, Wacker Chemie -5,28%, Drägerwerk -5,39%, Stratec Biomedical -5,4%, Aixtron -6,26%, SMA Solar -7,47%, BB Biotech -7,74% und Bilfinger -9,79%.

    In der Monatssicht ist vorne: BayWa 13,5% vor Aurubis 12,05% , Carl Zeiss Meditec 9,89% , Fraport 9,14% , Drägerwerk 6,91% , Fuchs Petrolub 6,18% , Pfeiffer Vacuum 6,14% , Deutsche Wohnen 6,13% , Klöckner 6,01% , Salzgitter 5,97% , ProSiebenSat1 3,5% , Sartorius 3,01% , Hochtief 2,89% , Qiagen 2,58% , Dialog Semiconductor 0,49% , DMG Mori Seiki -0,36% , Bechtle -0,86% , Rhoen-Klinikum -0,88% , Wacker Chemie -1,3% , Evonik -2,34% , Rheinmetall -3,04% , Stratec Biomedical -3,55% , MorphoSys -4,05% , Suess Microtec -4,5% , BB Biotech -6,91% , Aareal Bank -7,43% , Fielmann -7,45% , Bilfinger -10,08% , SMA Solar -16,83% und Aixtron -19,12% . Weitere Highlights: Drägerwerk ist nun 4 Tage im Minus (7,34% Verlust von 77,65 auf 71,95), ebenso BB Biotech 4 Tage im Minus (8,28% Verlust von 85,15 auf 78,1), Deutsche Wohnen 3 Tage im Minus (5,46% Verlust von 45,63 auf 43,14).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Dialog Semiconductor 45,71% (Vorjahr: -0,93 Prozent) im Plus. Dahinter Klöckner 43,29% (Vorjahr: 27,47 Prozent) und Suess Microtec 40,21% (Vorjahr: 57,5 Prozent). MorphoSys -22,72% (Vorjahr: -26,01 Prozent) im Minus. Dahinter SMA Solar -21,22% (Vorjahr: 61,89 Prozent) und Stratec Biomedical -11,56% (Vorjahr: 101,31 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Klöckner 54,96%, Salzgitter 49,67% und ProSiebenSat1 35,47%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, MorphoSys -22,55% und Stratec Biomedical -7,32%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:02 Uhr die Stratec Biomedical-Aktie am besten: 5,89% Plus. Dahinter Aixtron mit +4,2% , Drägerwerk mit +3,16% , Klöckner mit +2,92% , Suess Microtec mit +2,83% , Bilfinger mit +2,54% , SMA Solar mit +2,2% , BB Biotech mit +2,14% , Evonik mit +1,94% , Wacker Chemie mit +1,91% , Rhoen-Klinikum mit +1,85% , Fraport mit +1,64% , Sartorius mit +1,5% , Aareal Bank mit +1,3% , Rheinmetall mit +1,23% , Carl Zeiss Meditec mit +0,9% , Salzgitter mit +0,85% , Bechtle mit +0,77% , Fielmann mit +0,2% und DMG Mori Seiki mit -0% Fuchs Petrolub mit -0,09% , Deutsche Wohnen mit -0,2% , Dialog Semiconductor mit -0,25% , Pfeiffer Vacuum mit -0,3% , Aurubis mit -1,18% , BayWa mit -1,37% , MorphoSys mit -2,58% , ProSiebenSat1 mit -3,29% und Hochtief mit -4,11% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 10,78% und reiht sich damit auf Platz 19 ein:

    1. Gaming: 47,69% Show latest Report (01.05.2021)
    2. Crane: 37,07% Show latest Report (08.05.2021)
    3. Licht und Beleuchtung: 35,42% Show latest Report (01.05.2021)
    4. Zykliker Österreich: 33,63% Show latest Report (01.05.2021)
    5. Ölindustrie: 31,1% Show latest Report (01.05.2021)
    6. Post: 27,45% Show latest Report (01.05.2021)
    7. Stahl: 26,91% Show latest Report (01.05.2021)
    8. Bau & Baustoffe: 23,64% Show latest Report (08.05.2021)
    9. Auto, Motor und Zulieferer: 23,3% Show latest Report (08.05.2021)
    10. OÖ10 Members: 20,42% Show latest Report (01.05.2021)
    11. MSCI World Biggest 10: 19,99% Show latest Report (01.05.2021)
    12. Banken: 18,77% Show latest Report (08.05.2021)
    13. Rohstoffaktien: 17,06% Show latest Report (01.05.2021)
    14. IT, Elektronik, 3D: 16,45% Show latest Report (01.05.2021)
    15. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 15,22% Show latest Report (01.05.2021)
    16. Global Innovation 1000: 14,5% Show latest Report (01.05.2021)
    17. Telekom: 12,32% Show latest Report (01.05.2021)
    18. Media: 11,07% Show latest Report (01.05.2021)
    19. Deutsche Nebenwerte: 10,78% Show latest Report (01.05.2021)
    20. Versicherer: 10,69% Show latest Report (01.05.2021)
    21. Big Greeks: 10,07% Show latest Report (08.05.2021)
    22. Runplugged Running Stocks: 7,26%
    23. Aluminium: 5,69%
    24. Börseneulinge 2019: 5,17% Show latest Report (08.05.2021)
    25. Computer, Software & Internet : 5,15% Show latest Report (08.05.2021)
    26. Sport: 4,27% Show latest Report (01.05.2021)
    27. Immobilien: 4,26% Show latest Report (01.05.2021)
    28. Konsumgüter: 3,62% Show latest Report (01.05.2021)
    29. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 3,59% Show latest Report (01.05.2021)
    30. Energie: 3,23% Show latest Report (01.05.2021)
    31. Luftfahrt & Reise: 0,49% Show latest Report (01.05.2021)
    32. Solar: -14,31% Show latest Report (01.05.2021)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    SiberianTiger
    zu DRW3 (07.05.)

    Neu im Portfolio: Draegerwerk. Das Unternehmen konnte aufgrund der Corona-Krise 2020 die Erträge deutlich steigern und wird vermutlich auch in der näheren Zukunft von einer hohen Nachfrage nach medizinischem Gerät profitieren. Deshalb gehe ich davon aus, dass die Ertragsteigerungen mittelfristig auch nachhaltig sind. Ein gewisser Gewinn-Rückschlag nach Corona scheint am Markt eingepreist zu sein.

    yannikYBbretzel
    zu GBF (07.05.)

    BILFINGER SE O.N. Gewinnmitnahme  -  Verkauf, das Aufnahme-Signal "Übernahmespekulation" bzw. takeover besteht nicht mehr. Die Übernahme durch die französische Altrad-Gruppe wurde als gescheitert erklärt. Verkaufdatum: 07.05.2021 Stück: 115 Gewichtung: 2,21 % Gewinn: 32,38 %

    RatioFacitBonum
    zu BION (04.05.)

    https://www.bbbiotech.ch/de/bb-biotech/ Eiserner Grundsatz eines Value-Investors: Kaufe, wenn Wert > Preis; Verkaufe, wenn Preis > Wert. Diese Situation ist inzwischen bei einem Kurs von 76€ und einem Wert von 65€ sehr eindeutig BB Biotech gegeben. Die Ratio verlangt: VERKAUFEN!

    TJB
    zu EVK (07.05.)

    JPMORGAN belässt Evonik auf 'Overweight' NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Evonik von 32 auf 33 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Das erste Quartal des Spezialchemiekonzerns sei für alle Kennziffern besser als erwartet verlaufen, schrieb Analyst Chetan Udeshi in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Gewinne erholten sich nachhaltig./ajx/tav Veröffentlichung der Original-Studie: 06.05.2021 / 23:46 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 07.05.2021 / 00:15 / BST Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

    TJB
    zu EVK (06.05.)

    Evonik übertrifft Erwartungen - Evonik-Aktie fester Evonik hat zum Jahresauftakt von steigender Nachfrage und höheren Preisen profitiert und das Ergebnis deutlicher gesteigert als von Analysten erwartet. https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/prognose-optimistischer-evonik-uebertrifft-erwartungen-evonik-aktie-fester-10103589

    BfU
    zu EVK (06.05.)

    Markus Brachert: Evonik hat eine hohe Div. Rendite und besser als erwartete Zahlen vorgelegt. Der Titel scheint unterbewertet zu sein.

    TJB
    zu EVK (03.05.)

    Evonik-Chef Kullmann über Innovationen und Perspektiven: "Wer Krise kann, kann mehr" https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/evonik-chef-kullmann-ueber-innovationen-und-perspektiven-wer-krise-kann-kann-mehr-1030334282

    weissensee
    zu FRA (05.05.)

    Gewinnsicherung, Halbierung der Position

    ASOinvest
    zu SRT3 (03.05.)

    5. Dividende am 29.03.21: 117,78 (insgesamt : 408,419)

    SEHEN
    zu SZG (05.05.)

    Der neue (langfristige) Großaktionär der Salzgitter AG hat seinen Anteil von 5,13 % aus 2020 auf 10,02 % per 30.04.2021 erhöht! Auf der HV soll ein Vertreter in den Aufsichtsrat gewählt werden. Mal abwarten, ob es analog zum Stahlpreis auch beim Aktienpreis der Salzgitter AG noch zu Knappheitspreisen kommt und die Leerverkäufer in's Schwitzen kommen. ;-) https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13873994-dgap-stimmrechte-salzgitter-aktiengesellschaft-deutsch

    SEHEN
    zu SZG (04.05.)

    Independent Research kommt heute mit einer Analyse zu Klöckner und Co. und erwartet dort das höchste Gesamtjahres-EBITDA seit dem Jahr 2008. Angesichts der Preisentwicklungen beim Stahl-und Erzpreis kann man dies wohl mindestens auch für Stahlhändler annehmen, die auch Stahl herstellen. Das würde dann für die Aktie der Salzgitter AG auf dem derzeitigen Kursniveau schier unglaublich niedrige Bewertungskennziffern ergeben. Erst recht wenn man bedenkt, das man 2008 noch keine große Beteiligung an der auf Rekordkurse operierenden Aurubis AG hatte. Der Aktienkurs der Salzgitter AG hat vor diesem Hintergrund Vervielfachungspotential.

    yannikYBbretzel
    zu FIE (06.05.)

    FIELMANN AG O.N. Aufnahme in das wikifolio:  - aufgrund Insiderkauf Kaufdatum: 06.05.2021 Stück: 24 Gewichtung: 1,04 %

    Tiedemann
    zu FPE3 (06.05.)

    Kauf einer Aktie zu 44,080 € --- Bilanz -15,957 €

    Tiedemann
    zu FPE3 (06.05.)

    5.5.: Dividendenausschüttung: 23,576 € --- Bilanz: 28,123 €

    JuergenLahodny
    zu PFV (05.05.)

    Der Umsatz des Unternehmens stieg um 25,0 % auf einen Quartalsrekordwert von 191,7 Mio EUR (Q1 2020: 153,3 Mio EUR). Und das EBIT belief sich auf 22,6 Mio EUR, ein Anstieg von 76,4 % (Q1 2020: 12,8 Mio EUR), was einer EBIT-Marge von 11,8 % entspricht (Q1 2020: 8,4 %). Auch der Auftragseingang erreichte mit 233,9 Mio EUR ein neues Rekordniveau (Q1 2020: 172,9 Mio EUR).

    spieler
    zu NDA (07.05.)

    wird komplett verkauft,um mit einem ko schein etwas mehr is risiko zu gehen. dadurch wird auch etwas kapital frei

    GutVerdienen
    zu BYW6 (07.05.)

    Ich bin dabei die Wikifolios deutlich defensiver zu gestalten und freue mich über einen alten Bekannten: Die BAYWA. Sowohl Chart wie Fundamentales sind sehr schön. In meinem konservativsten und ältestem Wikifolio, dem NEOe Green Sustainable ist Baywa schon länger: https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf19771978 Baywa ist im regenerativen Energiesektor gut aufgestellt und in der Landwirtschaft. Ausserdem verfügt sie über zahlreichen Grund und Boden. Zahlreiche Faktoren, die den Wert für die kommenden Monate/ Jahre (?) und eine starke Inflation (die es offiziell natürlich noch nicht gibt) interessant machen. Ich wünsche Euch einen frohen Tag und gute Geschäfte! Alexander https://www.onvista.de/news/baywa-aktie-schiesst-auf-hoch-seit-2008-sehr-starke-zahlen-sorgen-fuer-kaufinteresse-453998737

    Tiedemann
    zu HOT (07.05.)

    Dividendenausschüttung: 30,069 € --- Bilanz: 30,375 €

    LarryCrown
    zu HOT (07.05.)

    Betroffenes Wertpapier: HOCHTIEF AG (DE0006070006) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 07.05.2021  Brutto-Dividende/Stück: EUR 3,93 Netto-Dividende/Stück: EUR 3,34 Stück: 100,00 Änderung Cash: EUR 334,10





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 08.05.2021

    Aktien auf dem Radar:Strabag, Kapsch TrafficCom, voestalpine, Marinomed Biotech, FACC, Palfinger, Österreichische Post, Polytec Group, Wienerberger, Mayr-Melnhof, SBO, Rosenbauer, Verbund, Addiko Bank, Frequentis, RHI Magnesita, Agrana, Athos Immobilien, Pierer Mobility, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Amag, CA Immo, Porr, S Immo, VIG.


    Random Partner

    Wiener Privatbank
    Die Wiener Privatbank ist eine unabhängige Privatbank mit Sitz in Wien, deren Anspruch darin liegt, die besten Investmentchancen am globalen Markt für ihre Kunden zu identifizieren. Zu den Kunden zählen Family Offices, Privatinvestoren, Institutionen sowie Stiftungen im In- und Ausland.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2J512
    AT0000A2BYH9
    AT0000A2MMP4
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(5), Uniqa(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Agrana(1), OMV(1), Fabasoft(1), Österreichische Post(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Verbund(1), voestalpine(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Mayr-Melnhof(2)
      BSN Vola-Event Siemens Energy
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Fabasoft(1)
      Star der Stunde: Zumtobel 0.92%, Rutsch der Stunde: Amag -0.72%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(2), Kapsch TrafficCom(1), Strabag(1), Fabasoft(1)
      Star der Stunde: OMV 1.03%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.08%

      Featured Partner Video

      Gilbert Clark, Executive Chairman von Meridian Mining (WKN A2DG7M)

      - Gilbert, ich kenne das Unternehmen kaum, kannst du es uns kurz vorstellen? - Ihr hattet in den letzten Monaten eine sehr gute Aktienperformance, was waren die Gründe dafür? - In eurer P...