Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



08.05.2021

In der Wochensicht ist vorne: AMS 15,57% vor IBM 2,9%, Cisco 1,9%, SLM Solutions 1,43%, Dialog Semiconductor -0,21%, Samsung Electronics -0,29%, Intel -1,87%, Aixtron -6,26%, Infineon -6,87%, Stratasys -13,74% und 3D Systems -16,23%.

In der Monatssicht ist vorne: IBM 9,19% vor Dialog Semiconductor 0,49% , Cisco 0,06% , Samsung Electronics -2,42% , SLM Solutions -2,63% , AMS -6,55% , Intel -14,05% , Infineon -14,3% , Aixtron -19,12% , Stratasys -26,65% und 3D Systems -32% . Weitere Highlights: AMS ist nun 4 Tage im Plus (16,38% Zuwachs von 14,35 auf 16,7), ebenso 3D Systems 8 Tage im Minus (20,43% Verlust von 23,15 auf 18,42), Stratasys 4 Tage im Minus (15,29% Verlust von 19 auf 16,1).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs 3D Systems 75,76% (Vorjahr: 23,44 Prozent) im Plus. Dahinter Dialog Semiconductor 45,71% (Vorjahr: -0,93 Prozent) und IBM 17,91% (Vorjahr: -6,38 Prozent). AMS -7,27% (Vorjahr: -50,32 Prozent) im Minus. Dahinter Stratasys -1,62% (Vorjahr: -9,98 Prozent) und Infineon -0,08% (Vorjahr: 54,55 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Dialog Semiconductor 31,88%, SLM Solutions 29,23% und IBM 18,58%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Stratasys -13,48% und AMS -7,52%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:04 Uhr die 3D Systems-Aktie am besten: 4,67% Plus. Dahinter Aixtron mit +4,2% , Stratasys mit +3,87% , Infineon mit +3,5% , Cisco mit +1,64% , Samsung Electronics mit +1,53% , Intel mit +0,87% , AMS mit +0,82% , SLM Solutions mit +0,43% , Dialog Semiconductor mit -0,25% und IBM mit -2,94% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group IT, Elektronik, 3D ist 16,45% und reiht sich damit auf Platz 14 ein:

1. Gaming: 47,69% Show latest Report (08.05.2021)
2. Crane: 37,07% Show latest Report (08.05.2021)
3. Licht und Beleuchtung: 35,42% Show latest Report (01.05.2021)
4. Zykliker Österreich: 33,63% Show latest Report (01.05.2021)
5. Ölindustrie: 31,1% Show latest Report (01.05.2021)
6. Post: 27,45% Show latest Report (01.05.2021)
7. Stahl: 26,91% Show latest Report (01.05.2021)
8. Bau & Baustoffe: 23,64% Show latest Report (08.05.2021)
9. Auto, Motor und Zulieferer: 23,3% Show latest Report (08.05.2021)
10. OÖ10 Members: 20,42% Show latest Report (01.05.2021)
11. MSCI World Biggest 10: 19,99% Show latest Report (01.05.2021)
12. Banken: 18,77% Show latest Report (08.05.2021)
13. Rohstoffaktien: 17,06% Show latest Report (01.05.2021)
14. IT, Elektronik, 3D: 16,45% Show latest Report (01.05.2021)
15. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 15,22% Show latest Report (01.05.2021)
16. Global Innovation 1000: 14,5% Show latest Report (08.05.2021)
17. Telekom: 12,32% Show latest Report (01.05.2021)
18. Media: 11,07% Show latest Report (01.05.2021)
19. Deutsche Nebenwerte: 10,78% Show latest Report (08.05.2021)
20. Versicherer: 10,69% Show latest Report (01.05.2021)
21. Big Greeks: 10,07% Show latest Report (08.05.2021)
22. Runplugged Running Stocks: 7,26%
23. Aluminium: 5,69%
24. Börseneulinge 2019: 5,17% Show latest Report (08.05.2021)
25. Computer, Software & Internet : 5,15% Show latest Report (08.05.2021)
26. Sport: 4,27% Show latest Report (01.05.2021)
27. Immobilien: 4,26% Show latest Report (08.05.2021)
28. Konsumgüter: 3,62% Show latest Report (01.05.2021)
29. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 3,59% Show latest Report (01.05.2021)
30. Energie: 3,23% Show latest Report (08.05.2021)
31. Luftfahrt & Reise: 0,49% Show latest Report (01.05.2021)
32. Solar: -14,31% Show latest Report (01.05.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

CKauff
zu IFX (07.05.)

Nach Analyse der ersten Quartalsergebnisse haben wir uns für die Aufnahme von Infineon entschieden. An den weiteren Aktien des Portfolios halten wir fest.

Silberpfeil60
zu IFX (06.05.)

Inmitten der globalen Chip-Knappheit hat sich der Halbleiter-Konzern https://www.godmode-trader.de/aktien/infineon-technologies-kurs,121679 über einen japanischen Wafer-Produzenten Rohstoffe für die Herstellung bestimmter Chips gesichert. Der Vertrag mit Showa Denko laufe über mindestens zwei Jahre, teilten die Münchner mit. Damit will das Unternehmen seine Lieferfähigkeit absichern, wie es in der Mitteilung heißt. Die Japaner liefern Siliziumkarbid-Material, das z.B. zur Produktion von Leistungshalbleitern gebraucht wird. Darüber hinaus plant Infineon, mit Showa Denko bei der strategischen Entwicklung des Materials zusammenzuarbeiten, um die Qualität zu verbessern und gleichzeitig die Kosten zu senken.

OhneMoosNixLos
zu IFX (05.05.)

Ein sehr kurzes Gastspiel von Infineon, da wir den Titel nur knapp einen Monat im Depot hatten. Durch den gestrigen Rutsch an den Märkten hat sich Infineon leider bei -10% durch unseren gesetzten S/L ausgebucht. Das ist an der Stelle ärgerlich, wenn sich Titel an der Schwelle ausbuchen, andererseits fahren wir mit diesem Ansatz seit geraumer Zeit sehr gut, denn er bewahrt konsequent vor weiteren Verlusten und dem damit verbundenen Prinzip Hoffnung, dass die Kurse irgendwann wieder steigen und auf ein positiveres Niveau zurückfinden.

DanielLimper
zu IFX (04.05.)

04.05.2021: 30 ST. Absicherung per SL; Nachkauf nach Korrektur geplant

yannikYBbretzel
zu IFX (04.05.)

Aufbau einer weiteren Position.... INFINEON TECH.AG NA O.N. , Gewichtung +0,42 %

DanielLimper
zu IFX (04.05.)

Für das abgelaufene Quartal (JAN-MRZ 2021) stellte das Unternehmen die Quartalszahlen vor (dpa-AFX). Zum Vorquartal steig der Umsatz um etwas 3% auf ca. 2,7 Mrd. EUR. Der Löwenanteil des Geschäfts liegt bei der Chips-Versorgung mit der Automobilindustrie, was vorsichtig beäugt werden soll. Weiterhin werden auch Chips zum kontaktlosen Bezahlen oder für Spielekonsolen, die zuletzt rückläufig gewesen sein soll. Das operative Ergebnis zum Vorquartal fiel etwas auf ca. 470 Mio. EUR. Dennoch sollen lt. Quelle der Vorstand die Aussichten angehoben haben. Vielleicht ist dabei auch der Chip-Engpass für die Zukunft geregelt.    


zu CIS (03.05.)

Durchschnittlich 12.2 % p.a. über die letzten 5 Jahre Mittlere Dividendenrendite von 2.86 % in den letzten 13 Jahren. YoC = 2.92 % Erwartete Saftey Margin von 2.0 %

Abbakus
zu AMS (04.05.)

Trade ging auf - Der Finanzbericht war eigentlich schon veröffentlicht , aber heute kam nochmal ein Statement. 

MrTecDAX
zu IBM (07.05.)

So, Wiedereinstieg Ex-Dividende. Gleich eine grösser Position gekauft, da IBM derzeit (ähnlich wie AT&T) sehr gut als Absicherung funktioniert im volatilen Tech-Markt. 

OfficialPhilipp
zu IBM (06.05.)

IBM auf einem 52 Wochen Hoch. Mein Investmentcase geht so langsam auf. Zitat aus meinem Eintrag im Discord Server von Nasduck vom 17.12.2020.  "Jedoch erhoffe ich mir von IBM einen erfolgreichen Turnaround mit einer hohen Renditeerwartung. Investmentcase: Die Aufspaltung in 2 Unternehmen im Jahr 2021 und der neue Vorstand zeigen, dass es IBM mit seiner neuen Strategie ernst meint. IBM spaltet seine Cash-Cow, den Infrastruktur Bereich in NewCo ab und behält die zukunftsträchtigen Teile. Hier erhoffe ich mir, dass der neue CEO IBM zu einer neuen Story am Kapitalmarkt verhilft. Voraussetzung ist meiner Meinung nach dafür, dass die Dividende gestrichen, bzw. gesenkt oder nur in der NewCo ausgeschüttet wird. Fundamental überzeugt IBM mit einer Free-Cashflow-Rendite von 11 % und sehr stetigen Umsätzen und Gewinnen mit leicht steigenden Margen. Das Eigenkapital wurde durch exzessive Aktienrückkäufe gedrückt. Diese müssen in Zukunft aufjedenfall stoppen. Sollte IBM nach der Aufspaltung kein Wachstum zeigen wird die Aktie wieder verkauft wobei ich dem ganzen 1-3 Jahre Zeit gebe. "With tighter integration and focus on its open hybrid cloud and AI solutions, IBM will move from a company with more than half of its revenues in services to one with a majority in high-value cloud software and solutions. IBM will also have more than 50% of its portfolio in recurring revenues." Zitat aus dem neuen Strategie Papier"

MrTecDAX
zu IBM (06.05.)

Eigentlich nicht der Tag um IBM zu verkaufen, wo heute wieder alles Tech unter Druck ist und Value-Werte stabil bleiben. Aber... morgen ist Ex-Dividende bei IBM. Da wikifolio keine Dividenden für US Werte auszahlt, muss ich daher raus um den Dividendenabschlag (ohne Einbuchung der Dividende) zu vermeiden.  Ich plane die Position wieder zeitnah zurückzukaufen. 



BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #29: Tippen wir, dass CPI die S Immo bei Immofinanz überbietet und Hallo, Semperit




 

Bildnachweis

1. BSN Group IT, Elektronik, 3D Performancevergleich YTD, Stand: 08.05.2021

2. IT, Elektronik, Foto, Linse, scharfstellen, Fokus, fokussieren, fotografieren, knipsen, Autofokus, DSLR, Tiefenschärfe, http://www.shutterstock.com/de/pic-177148547/stock-photo-the-diaphragm-of-a-camera-lens-aperture-selective-focus-with-shallow-depth-of-field-color-toned.html

Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Porr, S Immo, Lenzing, CA Immo, Telekom Austria, UBM, DO&CO, AT&S, Palfinger, FACC, Flughafen Wien, Gurktaler AG VZ, Österreichische Post, Rosenbauer, Semperit, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, MTU Aero Engines, Fresenius Medical Care, Vonovia SE, HelloFresh, Zalando, Delivery Hero, Daimler, Siemens Healthineers, Airbus Group, Deutsche Bank, Fresenius, Sartorius, Volkswagen Vz..


Random Partner

Marinomed
Erforscht und entwickelt völlig neuartige Technologieplattformen, die innovative Therapien gegen Atemwegs- und Augenerkrankungen ermöglichen. Aus wissenschaftlichen Ideen werden so neue Patente, Marken und Produkte geschaffen.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2CMW1
AT0000A2TJM2
AT0000A202D8
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Fabasoft(1), Strabag(1)
    BSN Vola-Event MTU Aero Engines
    #gabb #984

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch #17: Post, Verbund, Lenzing, Polytec, AT&S, Marinomed, VST

    Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in „Wiener Börse Plausch #17" wieder über das aktuelle Geschehen in ...

    AMS und IBM vs. 3D Systems und Stratasys – kommentierter KW 18 Peer Group Watch IT, Elektronik, 3D


    08.05.2021

    In der Wochensicht ist vorne: AMS 15,57% vor IBM 2,9%, Cisco 1,9%, SLM Solutions 1,43%, Dialog Semiconductor -0,21%, Samsung Electronics -0,29%, Intel -1,87%, Aixtron -6,26%, Infineon -6,87%, Stratasys -13,74% und 3D Systems -16,23%.

    In der Monatssicht ist vorne: IBM 9,19% vor Dialog Semiconductor 0,49% , Cisco 0,06% , Samsung Electronics -2,42% , SLM Solutions -2,63% , AMS -6,55% , Intel -14,05% , Infineon -14,3% , Aixtron -19,12% , Stratasys -26,65% und 3D Systems -32% . Weitere Highlights: AMS ist nun 4 Tage im Plus (16,38% Zuwachs von 14,35 auf 16,7), ebenso 3D Systems 8 Tage im Minus (20,43% Verlust von 23,15 auf 18,42), Stratasys 4 Tage im Minus (15,29% Verlust von 19 auf 16,1).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs 3D Systems 75,76% (Vorjahr: 23,44 Prozent) im Plus. Dahinter Dialog Semiconductor 45,71% (Vorjahr: -0,93 Prozent) und IBM 17,91% (Vorjahr: -6,38 Prozent). AMS -7,27% (Vorjahr: -50,32 Prozent) im Minus. Dahinter Stratasys -1,62% (Vorjahr: -9,98 Prozent) und Infineon -0,08% (Vorjahr: 54,55 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Dialog Semiconductor 31,88%, SLM Solutions 29,23% und IBM 18,58%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Stratasys -13,48% und AMS -7,52%,
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:04 Uhr die 3D Systems-Aktie am besten: 4,67% Plus. Dahinter Aixtron mit +4,2% , Stratasys mit +3,87% , Infineon mit +3,5% , Cisco mit +1,64% , Samsung Electronics mit +1,53% , Intel mit +0,87% , AMS mit +0,82% , SLM Solutions mit +0,43% , Dialog Semiconductor mit -0,25% und IBM mit -2,94% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group IT, Elektronik, 3D ist 16,45% und reiht sich damit auf Platz 14 ein:

    1. Gaming: 47,69% Show latest Report (08.05.2021)
    2. Crane: 37,07% Show latest Report (08.05.2021)
    3. Licht und Beleuchtung: 35,42% Show latest Report (01.05.2021)
    4. Zykliker Österreich: 33,63% Show latest Report (01.05.2021)
    5. Ölindustrie: 31,1% Show latest Report (01.05.2021)
    6. Post: 27,45% Show latest Report (01.05.2021)
    7. Stahl: 26,91% Show latest Report (01.05.2021)
    8. Bau & Baustoffe: 23,64% Show latest Report (08.05.2021)
    9. Auto, Motor und Zulieferer: 23,3% Show latest Report (08.05.2021)
    10. OÖ10 Members: 20,42% Show latest Report (01.05.2021)
    11. MSCI World Biggest 10: 19,99% Show latest Report (01.05.2021)
    12. Banken: 18,77% Show latest Report (08.05.2021)
    13. Rohstoffaktien: 17,06% Show latest Report (01.05.2021)
    14. IT, Elektronik, 3D: 16,45% Show latest Report (01.05.2021)
    15. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 15,22% Show latest Report (01.05.2021)
    16. Global Innovation 1000: 14,5% Show latest Report (08.05.2021)
    17. Telekom: 12,32% Show latest Report (01.05.2021)
    18. Media: 11,07% Show latest Report (01.05.2021)
    19. Deutsche Nebenwerte: 10,78% Show latest Report (08.05.2021)
    20. Versicherer: 10,69% Show latest Report (01.05.2021)
    21. Big Greeks: 10,07% Show latest Report (08.05.2021)
    22. Runplugged Running Stocks: 7,26%
    23. Aluminium: 5,69%
    24. Börseneulinge 2019: 5,17% Show latest Report (08.05.2021)
    25. Computer, Software & Internet : 5,15% Show latest Report (08.05.2021)
    26. Sport: 4,27% Show latest Report (01.05.2021)
    27. Immobilien: 4,26% Show latest Report (08.05.2021)
    28. Konsumgüter: 3,62% Show latest Report (01.05.2021)
    29. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 3,59% Show latest Report (01.05.2021)
    30. Energie: 3,23% Show latest Report (08.05.2021)
    31. Luftfahrt & Reise: 0,49% Show latest Report (01.05.2021)
    32. Solar: -14,31% Show latest Report (01.05.2021)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    CKauff
    zu IFX (07.05.)

    Nach Analyse der ersten Quartalsergebnisse haben wir uns für die Aufnahme von Infineon entschieden. An den weiteren Aktien des Portfolios halten wir fest.

    Silberpfeil60
    zu IFX (06.05.)

    Inmitten der globalen Chip-Knappheit hat sich der Halbleiter-Konzern https://www.godmode-trader.de/aktien/infineon-technologies-kurs,121679 über einen japanischen Wafer-Produzenten Rohstoffe für die Herstellung bestimmter Chips gesichert. Der Vertrag mit Showa Denko laufe über mindestens zwei Jahre, teilten die Münchner mit. Damit will das Unternehmen seine Lieferfähigkeit absichern, wie es in der Mitteilung heißt. Die Japaner liefern Siliziumkarbid-Material, das z.B. zur Produktion von Leistungshalbleitern gebraucht wird. Darüber hinaus plant Infineon, mit Showa Denko bei der strategischen Entwicklung des Materials zusammenzuarbeiten, um die Qualität zu verbessern und gleichzeitig die Kosten zu senken.

    OhneMoosNixLos
    zu IFX (05.05.)

    Ein sehr kurzes Gastspiel von Infineon, da wir den Titel nur knapp einen Monat im Depot hatten. Durch den gestrigen Rutsch an den Märkten hat sich Infineon leider bei -10% durch unseren gesetzten S/L ausgebucht. Das ist an der Stelle ärgerlich, wenn sich Titel an der Schwelle ausbuchen, andererseits fahren wir mit diesem Ansatz seit geraumer Zeit sehr gut, denn er bewahrt konsequent vor weiteren Verlusten und dem damit verbundenen Prinzip Hoffnung, dass die Kurse irgendwann wieder steigen und auf ein positiveres Niveau zurückfinden.

    DanielLimper
    zu IFX (04.05.)

    04.05.2021: 30 ST. Absicherung per SL; Nachkauf nach Korrektur geplant

    yannikYBbretzel
    zu IFX (04.05.)

    Aufbau einer weiteren Position.... INFINEON TECH.AG NA O.N. , Gewichtung +0,42 %

    DanielLimper
    zu IFX (04.05.)

    Für das abgelaufene Quartal (JAN-MRZ 2021) stellte das Unternehmen die Quartalszahlen vor (dpa-AFX). Zum Vorquartal steig der Umsatz um etwas 3% auf ca. 2,7 Mrd. EUR. Der Löwenanteil des Geschäfts liegt bei der Chips-Versorgung mit der Automobilindustrie, was vorsichtig beäugt werden soll. Weiterhin werden auch Chips zum kontaktlosen Bezahlen oder für Spielekonsolen, die zuletzt rückläufig gewesen sein soll. Das operative Ergebnis zum Vorquartal fiel etwas auf ca. 470 Mio. EUR. Dennoch sollen lt. Quelle der Vorstand die Aussichten angehoben haben. Vielleicht ist dabei auch der Chip-Engpass für die Zukunft geregelt.    


    zu CIS (03.05.)

    Durchschnittlich 12.2 % p.a. über die letzten 5 Jahre Mittlere Dividendenrendite von 2.86 % in den letzten 13 Jahren. YoC = 2.92 % Erwartete Saftey Margin von 2.0 %

    Abbakus
    zu AMS (04.05.)

    Trade ging auf - Der Finanzbericht war eigentlich schon veröffentlicht , aber heute kam nochmal ein Statement. 

    MrTecDAX
    zu IBM (07.05.)

    So, Wiedereinstieg Ex-Dividende. Gleich eine grösser Position gekauft, da IBM derzeit (ähnlich wie AT&T) sehr gut als Absicherung funktioniert im volatilen Tech-Markt. 

    OfficialPhilipp
    zu IBM (06.05.)

    IBM auf einem 52 Wochen Hoch. Mein Investmentcase geht so langsam auf. Zitat aus meinem Eintrag im Discord Server von Nasduck vom 17.12.2020.  "Jedoch erhoffe ich mir von IBM einen erfolgreichen Turnaround mit einer hohen Renditeerwartung. Investmentcase: Die Aufspaltung in 2 Unternehmen im Jahr 2021 und der neue Vorstand zeigen, dass es IBM mit seiner neuen Strategie ernst meint. IBM spaltet seine Cash-Cow, den Infrastruktur Bereich in NewCo ab und behält die zukunftsträchtigen Teile. Hier erhoffe ich mir, dass der neue CEO IBM zu einer neuen Story am Kapitalmarkt verhilft. Voraussetzung ist meiner Meinung nach dafür, dass die Dividende gestrichen, bzw. gesenkt oder nur in der NewCo ausgeschüttet wird. Fundamental überzeugt IBM mit einer Free-Cashflow-Rendite von 11 % und sehr stetigen Umsätzen und Gewinnen mit leicht steigenden Margen. Das Eigenkapital wurde durch exzessive Aktienrückkäufe gedrückt. Diese müssen in Zukunft aufjedenfall stoppen. Sollte IBM nach der Aufspaltung kein Wachstum zeigen wird die Aktie wieder verkauft wobei ich dem ganzen 1-3 Jahre Zeit gebe. "With tighter integration and focus on its open hybrid cloud and AI solutions, IBM will move from a company with more than half of its revenues in services to one with a majority in high-value cloud software and solutions. IBM will also have more than 50% of its portfolio in recurring revenues." Zitat aus dem neuen Strategie Papier"

    MrTecDAX
    zu IBM (06.05.)

    Eigentlich nicht der Tag um IBM zu verkaufen, wo heute wieder alles Tech unter Druck ist und Value-Werte stabil bleiben. Aber... morgen ist Ex-Dividende bei IBM. Da wikifolio keine Dividenden für US Werte auszahlt, muss ich daher raus um den Dividendenabschlag (ohne Einbuchung der Dividende) zu vermeiden.  Ich plane die Position wieder zeitnah zurückzukaufen. 



    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #29: Tippen wir, dass CPI die S Immo bei Immofinanz überbietet und Hallo, Semperit




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group IT, Elektronik, 3D Performancevergleich YTD, Stand: 08.05.2021

    2. IT, Elektronik, Foto, Linse, scharfstellen, Fokus, fokussieren, fotografieren, knipsen, Autofokus, DSLR, Tiefenschärfe, http://www.shutterstock.com/de/pic-177148547/stock-photo-the-diaphragm-of-a-camera-lens-aperture-selective-focus-with-shallow-depth-of-field-color-toned.html

    Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Porr, S Immo, Lenzing, CA Immo, Telekom Austria, UBM, DO&CO, AT&S, Palfinger, FACC, Flughafen Wien, Gurktaler AG VZ, Österreichische Post, Rosenbauer, Semperit, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, MTU Aero Engines, Fresenius Medical Care, Vonovia SE, HelloFresh, Zalando, Delivery Hero, Daimler, Siemens Healthineers, Airbus Group, Deutsche Bank, Fresenius, Sartorius, Volkswagen Vz..


    Random Partner

    Marinomed
    Erforscht und entwickelt völlig neuartige Technologieplattformen, die innovative Therapien gegen Atemwegs- und Augenerkrankungen ermöglichen. Aus wissenschaftlichen Ideen werden so neue Patente, Marken und Produkte geschaffen.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2CMW1
    AT0000A2TJM2
    AT0000A202D8
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Fabasoft(1), Strabag(1)
      BSN Vola-Event MTU Aero Engines
      #gabb #984

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch #17: Post, Verbund, Lenzing, Polytec, AT&S, Marinomed, VST

      Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in „Wiener Börse Plausch #17" wieder über das aktuelle Geschehen in ...