Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Digitale Verstärkung im Werbemarkt der Kleinen Zeitung

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).

Magazine aktuell


#gabb aktuell



04.05.2021
Graz (OTS) - Mit dem top-vernetzten Thomas Kohlweiss hat der Werbemarkt seit 3. Mai einen erfahrenen Profi im Bereich der digitalen Kommunikation an Bord, der die digitale Strategie der Kleinen Zeitung vorantreiben wird.
Den Herausforderungen einer zunehmenden Digitalisierung im Leser- und Userverhalten stellt sich die Kleine Zeitung bereits seit einigen Jahren. Während andere Medienhäuser noch zurückhaltend agierten, hat die Kleine Zeitung als erstes Medium in Österreich auf Bezahl-Inhalte im Online-Bereich gesetzt. Mittlerweile verzeichnet die Kleine Zeitung mehr als 52.000 Digital-Abonnenten und ist damit die klare Nummer eins im Lande – mit Abstand.
Doch nicht nur im Lesermarkt, auch im Werbemarkt ist der digitale Shift unübersehbar an den Werbespendings der Unternehmen zu erkennen: Ein Großteil der Ausgaben für Kommunikation fließt bereits in den digitalen Bereich – Tendenz steigend. Um sich für die Zukunft erfolgreich in Position zu bringen, erfordert dies eine strategische Neuausrichtung mit starkem digitalem Fokus. Unsere neuen digitalen Produkte für Job-, Immobilien- und Autokunden sind erst der Anfang. Vor allem digitale Content-Lösungen – im Speziellen native Werbeformen – wird großes Wachstumspotenzial attestiert.
Für die erfolgreiche Umsetzung der strategischen Ausrichtung der Kleinen Zeitung zum umfassenden Kommunikationsdienstleister mit digitalem Fokus setzt der Werbemarkt auf erfahrene Profis, wie Thomas Kohlweiss, der ab Mai die Kleine Zeitung im digitalen Sales-Bereich unterstützen wird.
Thomas Kohlweiss ist seit über zehn Jahren mit dem Medienhaus Styria verbunden und in der Agentur-Szene bestens vernetzt. Seine Laufbahn begann er als Anzeigenleiter der Sportwoche, wo er u. a. für den Aufbau von Digital Business verantwortlich war. Danach übernahm Kohlweiss die Verkaufsleitung der Styria Multi Media Digital und war seit 2013 für die Styria Digital One bzw. Content Performance Group als Digital Business Consultant tätig. Nach 13 Jahren in Wien zieht es den 47-Jährigen Kärntner nun wieder zurück in die Heimat – zur Kleinen Zeitung.
Thomas Kohlweiss über seine neue Tätigkeit als „Digital Content Sales Manager“ bei der Kleinen Zeitung: „Ich freue Ich freue mich, die digitale Strategie der Kleinen Zeitung weiter voranzutreiben und das Sales-Portfolio des Werbemarkts noch attraktiver zu gestalten.“


 

Aktien auf dem Radar:Strabag, Porr, Rosenbauer, S Immo, CA Immo, Zumtobel, EVN, ATX TR, voestalpine, Amag, Bawag, Immofinanz, Österreichische Post, Uniqa, Polytec Group, DO&CO, RBI, Semperit, Addiko Bank, UBM, Pierer Mobility AG, Telekom Austria, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, adidas, Fresenius, Linde, E.ON , Deutsche Telekom, Deutsche Bank, BASF.


Random Partner

EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG
Die EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG ist die führende österreichische Energiebörse mit einer breiten heimischen sowie internationalen Kundenbasis und einem länderübergreifenden Produktportfolio. Die Energiebörse versteht sich als Partner für alle Akteure am europäischen Energiemarkt und erschließt kontinuierlich neue Geschäftsfelder, um weiter nachhaltig zu wachsen.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A29667
AT0000A2GH24
AT0000A2APC0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 1%, Rutsch der Stunde: Porr -2.58%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: S&T(1)
    #gabb #836

    Featured Partner Video

    Jim Greig, President & Director von Benchmark Metals (WKN A2JM2X)

    ACHTUNG: Interessenkonflikt - Ich besitze die Aktie. Conflict of Interest - I´m a Shareholder! - Jim, ihr habt ein unglaubliches Projekt mit hervorragenden Ergebnissen. Aber das Projekt war e...

    Digitale Verstärkung im Werbemarkt der Kleinen Zeitung


    04.05.2021
    Graz (OTS) - Mit dem top-vernetzten Thomas Kohlweiss hat der Werbemarkt seit 3. Mai einen erfahrenen Profi im Bereich der digitalen Kommunikation an Bord, der die digitale Strategie der Kleinen Zeitung vorantreiben wird.
    Den Herausforderungen einer zunehmenden Digitalisierung im Leser- und Userverhalten stellt sich die Kleine Zeitung bereits seit einigen Jahren. Während andere Medienhäuser noch zurückhaltend agierten, hat die Kleine Zeitung als erstes Medium in Österreich auf Bezahl-Inhalte im Online-Bereich gesetzt. Mittlerweile verzeichnet die Kleine Zeitung mehr als 52.000 Digital-Abonnenten und ist damit die klare Nummer eins im Lande – mit Abstand.
    Doch nicht nur im Lesermarkt, auch im Werbemarkt ist der digitale Shift unübersehbar an den Werbespendings der Unternehmen zu erkennen: Ein Großteil der Ausgaben für Kommunikation fließt bereits in den digitalen Bereich – Tendenz steigend. Um sich für die Zukunft erfolgreich in Position zu bringen, erfordert dies eine strategische Neuausrichtung mit starkem digitalem Fokus. Unsere neuen digitalen Produkte für Job-, Immobilien- und Autokunden sind erst der Anfang. Vor allem digitale Content-Lösungen – im Speziellen native Werbeformen – wird großes Wachstumspotenzial attestiert.
    Für die erfolgreiche Umsetzung der strategischen Ausrichtung der Kleinen Zeitung zum umfassenden Kommunikationsdienstleister mit digitalem Fokus setzt der Werbemarkt auf erfahrene Profis, wie Thomas Kohlweiss, der ab Mai die Kleine Zeitung im digitalen Sales-Bereich unterstützen wird.
    Thomas Kohlweiss ist seit über zehn Jahren mit dem Medienhaus Styria verbunden und in der Agentur-Szene bestens vernetzt. Seine Laufbahn begann er als Anzeigenleiter der Sportwoche, wo er u. a. für den Aufbau von Digital Business verantwortlich war. Danach übernahm Kohlweiss die Verkaufsleitung der Styria Multi Media Digital und war seit 2013 für die Styria Digital One bzw. Content Performance Group als Digital Business Consultant tätig. Nach 13 Jahren in Wien zieht es den 47-Jährigen Kärntner nun wieder zurück in die Heimat – zur Kleinen Zeitung.
    Thomas Kohlweiss über seine neue Tätigkeit als „Digital Content Sales Manager“ bei der Kleinen Zeitung: „Ich freue Ich freue mich, die digitale Strategie der Kleinen Zeitung weiter voranzutreiben und das Sales-Portfolio des Werbemarkts noch attraktiver zu gestalten.“


     

    Aktien auf dem Radar:Strabag, Porr, Rosenbauer, S Immo, CA Immo, Zumtobel, EVN, ATX TR, voestalpine, Amag, Bawag, Immofinanz, Österreichische Post, Uniqa, Polytec Group, DO&CO, RBI, Semperit, Addiko Bank, UBM, Pierer Mobility AG, Telekom Austria, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, adidas, Fresenius, Linde, E.ON , Deutsche Telekom, Deutsche Bank, BASF.


    Random Partner

    EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG
    Die EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG ist die führende österreichische Energiebörse mit einer breiten heimischen sowie internationalen Kundenbasis und einem länderübergreifenden Produktportfolio. Die Energiebörse versteht sich als Partner für alle Akteure am europäischen Energiemarkt und erschließt kontinuierlich neue Geschäftsfelder, um weiter nachhaltig zu wachsen.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A29667
    AT0000A2GH24
    AT0000A2APC0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 1%, Rutsch der Stunde: Porr -2.58%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: S&T(1)
      #gabb #836

      Featured Partner Video

      Jim Greig, President & Director von Benchmark Metals (WKN A2JM2X)

      ACHTUNG: Interessenkonflikt - Ich besitze die Aktie. Conflict of Interest - I´m a Shareholder! - Jim, ihr habt ein unglaubliches Projekt mit hervorragenden Ergebnissen. Aber das Projekt war e...