Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



01.05.2021

In der Wochensicht ist vorne: Verbio 16,56% vor Ballard Power Systems 10,26%, EVN -0,11%, SFC Energy -0,39%, E.ON -0,71%, Verbund -1,09%, RWE -6,93% und

In der Monatssicht ist vorne: Verbio 20,64% vor Verbund 12,71% , Ballard Power Systems 4,12% , SFC Energy 3,27% , E.ON 2,49% , EVN 2,15% , RWE -3,15% und Weitere Highlights: RWE ist nun 5 Tage im Minus (6,93% Verlust von 34,04 auf 31,68), ebenso Verbund 4 Tage im Minus (3,94% Verlust von 71,1 auf 68,3).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs SFC Energy 58,72% (Vorjahr: 63,99 Prozent) im Plus. Dahinter Verbio 34,79% (Vorjahr: 161,95 Prozent) und E.ON 10,75% (Vorjahr: -4,83 Prozent). RWE -8,36% (Vorjahr: 26,4 Prozent) im Minus. Dahinter Ballard Power Systems -6,07% (Vorjahr: 238,02 Prozent) und Verbund -2,22% (Vorjahr: 56,12 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Verbio 62,11%, SFC Energy 37,21% und Verbund 17,34%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: RWE -5,48%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:02 Uhr die Verbio-Aktie am besten: 1,14% Plus. Dahinter EVN mit +0,26% , Verbund mit +0,18% , E.ON mit +0,13% und Ballard Power Systems mit +0,12% RWE mit -0,16% und SFC Energy mit -1,38% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Energie ist 11,72% und reiht sich damit auf Platz 17 ein:

1. Gaming: 49,68% Show latest Report (24.04.2021)
2. Crane: 33,84% Show latest Report (01.05.2021)
3. Zykliker Österreich: 33,41% Show latest Report (24.04.2021)
4. Ölindustrie: 28,21% Show latest Report (17.04.2021)
5. Licht und Beleuchtung: 27,44% Show latest Report (24.04.2021)
6. Stahl: 23,67% Show latest Report (24.04.2021)
7. Auto, Motor und Zulieferer: 23,2% Show latest Report (01.05.2021)
8. Post: 21,5% Show latest Report (24.04.2021)
9. IT, Elektronik, 3D: 20,8% Show latest Report (24.04.2021)
10. Bau & Baustoffe: 20,39% Show latest Report (01.05.2021)
11. OÖ10 Members: 19,97% Show latest Report (24.04.2021)
12. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 18,75% Show latest Report (24.04.2021)
13. MSCI World Biggest 10: 18,56% Show latest Report (24.04.2021)
14. Banken: 16,94% Show latest Report (01.05.2021)
15. Börseneulinge 2019: 13,99% Show latest Report (01.05.2021)
16. Global Innovation 1000: 13,69% Show latest Report (24.04.2021)
17. Energie: 13,39% Show latest Report (24.04.2021)
18. Rohstoffaktien: 12,89% Show latest Report (24.04.2021)
19. Deutsche Nebenwerte: 12,41% Show latest Report (01.05.2021)
20. Media: 10,47% Show latest Report (17.04.2021)
21. Telekom: 9,95% Show latest Report (24.04.2021)
22. Computer, Software & Internet : 9,81% Show latest Report (01.05.2021)
23. Runplugged Running Stocks: 8,91%
24. Versicherer: 8,42% Show latest Report (24.04.2021)
25. Big Greeks: 8,22% Show latest Report (01.05.2021)
26. Aluminium: 6,86%
27. Immobilien: 5,37% Show latest Report (24.04.2021)
28. Sport: 4,67% Show latest Report (24.04.2021)
29. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 4,43% Show latest Report (24.04.2021)
30. Konsumgüter: 2,57% Show latest Report (24.04.2021)
31. Luftfahrt & Reise: -0,79% Show latest Report (24.04.2021)
32. Solar: -7,79% Show latest Report (24.04.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

contriTrade
zu VBK (28.04.)

VERBIO VER.BIOENERGIE entwickelt sich hervorragend. Das wikifolio Renewable Energy Market gewichtet VERBIO mit 2% und liegt aktuell 12% im Plus https://renewable-energy-market.com/

SIGAVEST
zu VBK (28.04.)

Verbio knabbert am Allzeithoch. Überzeugen die Zahlen Anfang Mai, dann dürfte die Aktie in Richtung 50 Euro unterwegs sein.

Frosch89
zu VBK (27.04.)

Die Verbio hat Ihre eigene Prognose für das laufende Geschäftsjahr erhöht und geht dabei davon aus, dass keine weiteren ausschlaggebenden Einschränkungen durch Corona anstehen werden. Das Unternehmen stellt neben Biokraftstoffen wie Biodiesel, Biogas auch Flüssigdünger her. Alles nachzulesen auf der Seite: https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/positive-aussichten-verbio-erhoeht-prognose-fuer-das-laufende-geschaeftsjahr-aktie-steigt-10059509

TheGreenvestor
zu VBK (27.04.)

Klasse News von der "Ost-Perle" Verbio. Auch hier geht The Greenvestor weiterhin von einer glänzenden Zukunft aus.   Der Biokraftstoffhersteller VERBIO hat angesichts rund laufender Geschäfte den Ausblick für das laufende Geschäftsjahr 2020/21 (Ende Juni) angehoben. https://www.finanzen.net/aktien/verbio-aktie Für das operative Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) seien nun 150 Millionen Euro zu erwarten, teilte das im https://www.finanzen.net/index/sdax notierte Unternehmen aus Zörbig in Sachsen-Anhalt am Montag mit. Bisher waren 20 Millionen Euro weniger in Aussicht gestellt worden. Gründe für die Erhöhung seien der bisherige Geschäftsverlauf und die weiter positiven Aussichten in allen Segmenten, hieß es. Der Aktienkurs von https://www.finanzen.net/aktien/verbio-aktie zog am Nachmittag via XETRA um 6,13 Prozent auf 38,42 Euro an.     https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/positive-aussichten-verbio-erhoeht-prognose-fuer-das-laufende-geschaeftsjahr-aktie-steigt-10059509

Moneyboxer
zu VBK (26.04.)

VERBIO erhöht EBITDA-Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2020/2021 von ursprünglich geplanten EUR 130 Millionen auf EUR 150 Millionen.

Moneyboxer
zu VBK (26.04.)

VERBIO erhöht EBITDA-Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2020/2021 von ursprünglich geplanten EUR 130 Millionen auf EUR 150 Millionen.

LarryCrown
zu VBK (26.04.)

Kauf Verbio Ver.Bioenergie ZÖRBIG (dpa-AFX) - Der Biokraftstoffhersteller Verbio hat angesichts rund laufender Geschäfte den Ausblick für das laufende Geschäftsjahr 2020/21 (Ende Juni) angehoben. Für das operative Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) seien nun 150 Millionen Euro zu erwarten, teilte das im SDax notierte Unternehmen aus Zörbig in Sachsen-Anhalt am Montag mit. Bisher waren 20 Millionen Euro weniger in Aussicht gestellt worden. Gründe für die Erhöhung seien der bisherige Geschäftsverlauf und die weiter positiven Aussichten in allen Segmenten, hieß es. Der Aktienkurs zog am Nachmittag um sechs Prozent an. Beim Ausblick geht die Gesellschaft davon aus, dass es nicht zu signifikanten neuerlichen Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie kommt. Das Unternehmen stellt neben Biokraftstoffen wie Biodiesel, Biogas und Bioethanol auch Produkte wie Flüssigdünger und Desinfektionsmittel her  (Quelle: dpa-AFX 26.04.21)

SIGAVEST
zu VBK (26.04.)

Die heute Nachmittag veröffentlichte Meldung zum Ethanolabsatz im Jahr 2020 in Deutschland beflügelt die Verbio-Aktie. Ein Anstieg um 7,1% steht zu Buche. Getrieben wurde der Absatz durch die Erhöhung des Ethanolanteils im Benzin von 4 auf 6%. Trotz geringerer Benzinabsätze durch die Corona-Pandemie konnte der Absatz auf 700.000 Tonnen gesteigert werden. Dazu kam der verstärkte Bedarf an Desinfektionsmitteln zum Schutz vor dem Virus. Das könnte ein gutes Zeichen für die nächsten Zahlen von Verbio in der ersten Maiwoche sein.

SIGAVEST
zu VBK (26.04.)

Die heute nachmittag veröffentlichte Meldung zum Ethanolabsatz im Jahr 2020 in Deutschland beflügelt die Verbio-Aktie. Ein Anstieg um 7,1% steht zu Buche. Getrieben wurde der Absatz durch die Erhöhung des Ethanolanteils im Benzin von 4 auf 6%. Trotz geringerer Benzinabsätze durch die Corona-Pandemie konnte der Absatz auf 700.000 Tonnen gesteigert werden. Dazu kam der verstärkte Bedarf an Desinfektionsmitteln zum Schutz vor dem Virus.

Juliette
zu VBK (26.04.)

VERBIO erhöht EBITDA-Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2020/2021 von ursprünglich geplanten EUR 130 Millionen auf EUR 150 Millionen.   https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/verbio-vereinigte-bioenergie-verbio-erhoeht-ebitdaergebnisprognose-fuer-das-geschaeftsjahr-von-urspruenglich-geplanten-eur-millionen-auf-eur-millionen/?newsID=1438256

Talon57
zu EVN (27.04.)

Wiedereinstieg in diesen Energieversorger aus Österreich.

SanchoPanza
zu VER (27.04.)

Die Dividende kam heute rein.

DanielLimper
zu EOAN (28.04.)

28.04.2021: 100 ST. Gewinnmitnahme/Absicherung

LarryCrown
zu EOAN (28.04.)

GewinnMitnahme E.on SE  / Teilverkauf

LarryCrown
zu EOAN (26.04.)

Gewinnmitnahme bei Eon Verkauf von 220 Stück  bei einer Performance von  +5% Die Gewichtung von EON beträgt im Portfolio somit noch  8,2%

Frosch89
zu BLDP (28.04.)

Ich glaube weiterhin, dass sich die Aktie erholen wird und bekomme unterstützung von den Analysten. Die Aktie hat nun neue Kaufsignale gezeigt, aber Neueinsteiger sollen laut Aktionär noh die Füße stillhalten.  https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/ballard-power-endlich-wieder-eine-gute-nachricht-20229552.html?feed=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag

TJB
zu BLDP (27.04.)

Upside From Ballard Power Systems' Plans To Boost Profitability https://seekingalpha.com/article/4421653-upside-from-ballard-power-systems-stock-plans-to-boost-profitability

TJB
zu BLDP (27.04.)

Die Ballard-Power-Aktie hat endlich neue Kaufsignale generiert. Das Ende des Abwärtstrends rückt immer näher. Solange dies aber noch nicht bestätigt ist, halten Neueinsteiger die Füße still. https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/ballard-power-endlich-wieder-eine-gute-nachricht-20229552.html?feed=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag

tradsam
zu RWE (30.04.)

Die Aktien von RWE wurden gemäß Regel verkauft.

Boersenfred
zu RWE (29.04.)

Wiederanlage der ausgezahlten Dividende und noch nicht wieder angelegten Dividenden (93,005 EUR).

Tiedemann
zu RWE (29.04.)

Kauf von 2 Aktien zu insgesamt 64,180 € --- Bilanz 1,149 €

Tiedemann
zu RWE (29.04.)

Dividendenausschüttung: 67,962 € --- Bilanz: 65,329 €

Quantum01
zu RWE (29.04.)

RWE ist heute der größte Verlierer. Dies ist allerdings dem Dividendenabschlag geschuldet ...

SanchoPanza
zu RWE (29.04.)

Dividende kam heute rein, mit fast 5% Rendite zum Kaufkurs. Was will man mehr.

SanchoPanza
zu RWE (29.04.)

8.600 Euro ca. Dividendeneingang, sehr schöne Rendite. Bezogen auf den Einstandskurs fast 5%.

telebim
zu RWE (29.04.)

Betroffenes Wertpapier: RWE AG ST O.N. (DE0007037129) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 29.04.2021 02:16 Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,85 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,72 Stück: 112,00 Änderung Cash: EUR 80,98

LarryCrown
zu RWE (29.04.)

Kapitalmaßnahme: Dividende Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,85 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,72  

LarryCrown
zu F3C (26.04.)

Teilverkauf - Gewinnmitnahme 26,250 VK      +11,7 % Gewinnmitnahme

LugInvest
zu F3C (26.04.)

SFC Energy mit stärkstem Jahresauftakt der vergangenen Jahre im Endkundengeschäft – Neue EFOY Brennstoffzellengeneration verzeichnet hohe Nachfrage im Reisemobil- und Marinebereich https://www.sfc.com/sfc-energy-mit-staerkstem-jahresauftakt-der-vergangenen-jahre-im-endkundengeschaeft-neue-efoy-brennstoffzellengeneration-verzeichnet-hohe-nachfrage-im-reisemobil-und-marinebereich/





 

Bildnachweis

1. BSN Group Energie Performancevergleich YTD, Stand: 01.05.2021

2. Energie

Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Erste Group, Verbund, Addiko Bank, Marinomed Biotech, Frequentis, Cleen Energy, FACC, Kapsch TrafficCom, ATX Prime, AMS, Semperit, EVN, Rosenbauer, Flughafen Wien, Strabag, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, RHI Magnesita, Amag, Porr.


Random Partner

DGWA
Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2RA44
AT0000A2S760
AT0000A2NXW5
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Uniqa(2)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Strabag(1), Porr(1), Polytec Group(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Marinomed Biotech(2), Zumtobel(1), Uniqa(1), OMV(1)
    Star der Stunde: Strabag 2.08%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -1.67%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: voestalpine(2)
    Star der Stunde: Lenzing 0.39%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -1.76%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Uniqa(1), Rosenbauer(1), S&T(1), Pierer Mobility(1)
    BSN MA-Event voestalpine
    BSN MA-Event Wienerberger

    Featured Partner Video

    Star-Trader Talk mit Forex-Experte Christian Schoeppe. August 2021

    In der August-Ausgabe des MyTrader Star-Trader Talk heißt unser Gast Christian Schoeppe. Gemeinsam mit Moderator Christian-Hendrik Knappe diskutiert er über die Lage der Märkte und ...

    Verbio und Ballard Power Systems vs. RWE und Verbund – kommentierter KW 17 Peer Group Watch Energie


    01.05.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Verbio 16,56% vor Ballard Power Systems 10,26%, EVN -0,11%, SFC Energy -0,39%, E.ON -0,71%, Verbund -1,09%, RWE -6,93% und

    In der Monatssicht ist vorne: Verbio 20,64% vor Verbund 12,71% , Ballard Power Systems 4,12% , SFC Energy 3,27% , E.ON 2,49% , EVN 2,15% , RWE -3,15% und Weitere Highlights: RWE ist nun 5 Tage im Minus (6,93% Verlust von 34,04 auf 31,68), ebenso Verbund 4 Tage im Minus (3,94% Verlust von 71,1 auf 68,3).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs SFC Energy 58,72% (Vorjahr: 63,99 Prozent) im Plus. Dahinter Verbio 34,79% (Vorjahr: 161,95 Prozent) und E.ON 10,75% (Vorjahr: -4,83 Prozent). RWE -8,36% (Vorjahr: 26,4 Prozent) im Minus. Dahinter Ballard Power Systems -6,07% (Vorjahr: 238,02 Prozent) und Verbund -2,22% (Vorjahr: 56,12 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Verbio 62,11%, SFC Energy 37,21% und Verbund 17,34%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: RWE -5,48%,
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:02 Uhr die Verbio-Aktie am besten: 1,14% Plus. Dahinter EVN mit +0,26% , Verbund mit +0,18% , E.ON mit +0,13% und Ballard Power Systems mit +0,12% RWE mit -0,16% und SFC Energy mit -1,38% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Energie ist 11,72% und reiht sich damit auf Platz 17 ein:

    1. Gaming: 49,68% Show latest Report (24.04.2021)
    2. Crane: 33,84% Show latest Report (01.05.2021)
    3. Zykliker Österreich: 33,41% Show latest Report (24.04.2021)
    4. Ölindustrie: 28,21% Show latest Report (17.04.2021)
    5. Licht und Beleuchtung: 27,44% Show latest Report (24.04.2021)
    6. Stahl: 23,67% Show latest Report (24.04.2021)
    7. Auto, Motor und Zulieferer: 23,2% Show latest Report (01.05.2021)
    8. Post: 21,5% Show latest Report (24.04.2021)
    9. IT, Elektronik, 3D: 20,8% Show latest Report (24.04.2021)
    10. Bau & Baustoffe: 20,39% Show latest Report (01.05.2021)
    11. OÖ10 Members: 19,97% Show latest Report (24.04.2021)
    12. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 18,75% Show latest Report (24.04.2021)
    13. MSCI World Biggest 10: 18,56% Show latest Report (24.04.2021)
    14. Banken: 16,94% Show latest Report (01.05.2021)
    15. Börseneulinge 2019: 13,99% Show latest Report (01.05.2021)
    16. Global Innovation 1000: 13,69% Show latest Report (24.04.2021)
    17. Energie: 13,39% Show latest Report (24.04.2021)
    18. Rohstoffaktien: 12,89% Show latest Report (24.04.2021)
    19. Deutsche Nebenwerte: 12,41% Show latest Report (01.05.2021)
    20. Media: 10,47% Show latest Report (17.04.2021)
    21. Telekom: 9,95% Show latest Report (24.04.2021)
    22. Computer, Software & Internet : 9,81% Show latest Report (01.05.2021)
    23. Runplugged Running Stocks: 8,91%
    24. Versicherer: 8,42% Show latest Report (24.04.2021)
    25. Big Greeks: 8,22% Show latest Report (01.05.2021)
    26. Aluminium: 6,86%
    27. Immobilien: 5,37% Show latest Report (24.04.2021)
    28. Sport: 4,67% Show latest Report (24.04.2021)
    29. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 4,43% Show latest Report (24.04.2021)
    30. Konsumgüter: 2,57% Show latest Report (24.04.2021)
    31. Luftfahrt & Reise: -0,79% Show latest Report (24.04.2021)
    32. Solar: -7,79% Show latest Report (24.04.2021)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    contriTrade
    zu VBK (28.04.)

    VERBIO VER.BIOENERGIE entwickelt sich hervorragend. Das wikifolio Renewable Energy Market gewichtet VERBIO mit 2% und liegt aktuell 12% im Plus https://renewable-energy-market.com/

    SIGAVEST
    zu VBK (28.04.)

    Verbio knabbert am Allzeithoch. Überzeugen die Zahlen Anfang Mai, dann dürfte die Aktie in Richtung 50 Euro unterwegs sein.

    Frosch89
    zu VBK (27.04.)

    Die Verbio hat Ihre eigene Prognose für das laufende Geschäftsjahr erhöht und geht dabei davon aus, dass keine weiteren ausschlaggebenden Einschränkungen durch Corona anstehen werden. Das Unternehmen stellt neben Biokraftstoffen wie Biodiesel, Biogas auch Flüssigdünger her. Alles nachzulesen auf der Seite: https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/positive-aussichten-verbio-erhoeht-prognose-fuer-das-laufende-geschaeftsjahr-aktie-steigt-10059509

    TheGreenvestor
    zu VBK (27.04.)

    Klasse News von der "Ost-Perle" Verbio. Auch hier geht The Greenvestor weiterhin von einer glänzenden Zukunft aus.   Der Biokraftstoffhersteller VERBIO hat angesichts rund laufender Geschäfte den Ausblick für das laufende Geschäftsjahr 2020/21 (Ende Juni) angehoben. https://www.finanzen.net/aktien/verbio-aktie Für das operative Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) seien nun 150 Millionen Euro zu erwarten, teilte das im https://www.finanzen.net/index/sdax notierte Unternehmen aus Zörbig in Sachsen-Anhalt am Montag mit. Bisher waren 20 Millionen Euro weniger in Aussicht gestellt worden. Gründe für die Erhöhung seien der bisherige Geschäftsverlauf und die weiter positiven Aussichten in allen Segmenten, hieß es. Der Aktienkurs von https://www.finanzen.net/aktien/verbio-aktie zog am Nachmittag via XETRA um 6,13 Prozent auf 38,42 Euro an.     https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/positive-aussichten-verbio-erhoeht-prognose-fuer-das-laufende-geschaeftsjahr-aktie-steigt-10059509

    Moneyboxer
    zu VBK (26.04.)

    VERBIO erhöht EBITDA-Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2020/2021 von ursprünglich geplanten EUR 130 Millionen auf EUR 150 Millionen.

    Moneyboxer
    zu VBK (26.04.)

    VERBIO erhöht EBITDA-Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2020/2021 von ursprünglich geplanten EUR 130 Millionen auf EUR 150 Millionen.

    LarryCrown
    zu VBK (26.04.)

    Kauf Verbio Ver.Bioenergie ZÖRBIG (dpa-AFX) - Der Biokraftstoffhersteller Verbio hat angesichts rund laufender Geschäfte den Ausblick für das laufende Geschäftsjahr 2020/21 (Ende Juni) angehoben. Für das operative Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) seien nun 150 Millionen Euro zu erwarten, teilte das im SDax notierte Unternehmen aus Zörbig in Sachsen-Anhalt am Montag mit. Bisher waren 20 Millionen Euro weniger in Aussicht gestellt worden. Gründe für die Erhöhung seien der bisherige Geschäftsverlauf und die weiter positiven Aussichten in allen Segmenten, hieß es. Der Aktienkurs zog am Nachmittag um sechs Prozent an. Beim Ausblick geht die Gesellschaft davon aus, dass es nicht zu signifikanten neuerlichen Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie kommt. Das Unternehmen stellt neben Biokraftstoffen wie Biodiesel, Biogas und Bioethanol auch Produkte wie Flüssigdünger und Desinfektionsmittel her  (Quelle: dpa-AFX 26.04.21)

    SIGAVEST
    zu VBK (26.04.)

    Die heute Nachmittag veröffentlichte Meldung zum Ethanolabsatz im Jahr 2020 in Deutschland beflügelt die Verbio-Aktie. Ein Anstieg um 7,1% steht zu Buche. Getrieben wurde der Absatz durch die Erhöhung des Ethanolanteils im Benzin von 4 auf 6%. Trotz geringerer Benzinabsätze durch die Corona-Pandemie konnte der Absatz auf 700.000 Tonnen gesteigert werden. Dazu kam der verstärkte Bedarf an Desinfektionsmitteln zum Schutz vor dem Virus. Das könnte ein gutes Zeichen für die nächsten Zahlen von Verbio in der ersten Maiwoche sein.

    SIGAVEST
    zu VBK (26.04.)

    Die heute nachmittag veröffentlichte Meldung zum Ethanolabsatz im Jahr 2020 in Deutschland beflügelt die Verbio-Aktie. Ein Anstieg um 7,1% steht zu Buche. Getrieben wurde der Absatz durch die Erhöhung des Ethanolanteils im Benzin von 4 auf 6%. Trotz geringerer Benzinabsätze durch die Corona-Pandemie konnte der Absatz auf 700.000 Tonnen gesteigert werden. Dazu kam der verstärkte Bedarf an Desinfektionsmitteln zum Schutz vor dem Virus.

    Juliette
    zu VBK (26.04.)

    VERBIO erhöht EBITDA-Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2020/2021 von ursprünglich geplanten EUR 130 Millionen auf EUR 150 Millionen.   https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/verbio-vereinigte-bioenergie-verbio-erhoeht-ebitdaergebnisprognose-fuer-das-geschaeftsjahr-von-urspruenglich-geplanten-eur-millionen-auf-eur-millionen/?newsID=1438256

    Talon57
    zu EVN (27.04.)

    Wiedereinstieg in diesen Energieversorger aus Österreich.

    SanchoPanza
    zu VER (27.04.)

    Die Dividende kam heute rein.

    DanielLimper
    zu EOAN (28.04.)

    28.04.2021: 100 ST. Gewinnmitnahme/Absicherung

    LarryCrown
    zu EOAN (28.04.)

    GewinnMitnahme E.on SE  / Teilverkauf

    LarryCrown
    zu EOAN (26.04.)

    Gewinnmitnahme bei Eon Verkauf von 220 Stück  bei einer Performance von  +5% Die Gewichtung von EON beträgt im Portfolio somit noch  8,2%

    Frosch89
    zu BLDP (28.04.)

    Ich glaube weiterhin, dass sich die Aktie erholen wird und bekomme unterstützung von den Analysten. Die Aktie hat nun neue Kaufsignale gezeigt, aber Neueinsteiger sollen laut Aktionär noh die Füße stillhalten.  https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/ballard-power-endlich-wieder-eine-gute-nachricht-20229552.html?feed=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag

    TJB
    zu BLDP (27.04.)

    Upside From Ballard Power Systems' Plans To Boost Profitability https://seekingalpha.com/article/4421653-upside-from-ballard-power-systems-stock-plans-to-boost-profitability

    TJB
    zu BLDP (27.04.)

    Die Ballard-Power-Aktie hat endlich neue Kaufsignale generiert. Das Ende des Abwärtstrends rückt immer näher. Solange dies aber noch nicht bestätigt ist, halten Neueinsteiger die Füße still. https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/ballard-power-endlich-wieder-eine-gute-nachricht-20229552.html?feed=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag

    tradsam
    zu RWE (30.04.)

    Die Aktien von RWE wurden gemäß Regel verkauft.

    Boersenfred
    zu RWE (29.04.)

    Wiederanlage der ausgezahlten Dividende und noch nicht wieder angelegten Dividenden (93,005 EUR).

    Tiedemann
    zu RWE (29.04.)

    Kauf von 2 Aktien zu insgesamt 64,180 € --- Bilanz 1,149 €

    Tiedemann
    zu RWE (29.04.)

    Dividendenausschüttung: 67,962 € --- Bilanz: 65,329 €

    Quantum01
    zu RWE (29.04.)

    RWE ist heute der größte Verlierer. Dies ist allerdings dem Dividendenabschlag geschuldet ...

    SanchoPanza
    zu RWE (29.04.)

    Dividende kam heute rein, mit fast 5% Rendite zum Kaufkurs. Was will man mehr.

    SanchoPanza
    zu RWE (29.04.)

    8.600 Euro ca. Dividendeneingang, sehr schöne Rendite. Bezogen auf den Einstandskurs fast 5%.

    telebim
    zu RWE (29.04.)

    Betroffenes Wertpapier: RWE AG ST O.N. (DE0007037129) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 29.04.2021 02:16 Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,85 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,72 Stück: 112,00 Änderung Cash: EUR 80,98

    LarryCrown
    zu RWE (29.04.)

    Kapitalmaßnahme: Dividende Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,85 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,72  

    LarryCrown
    zu F3C (26.04.)

    Teilverkauf - Gewinnmitnahme 26,250 VK      +11,7 % Gewinnmitnahme

    LugInvest
    zu F3C (26.04.)

    SFC Energy mit stärkstem Jahresauftakt der vergangenen Jahre im Endkundengeschäft – Neue EFOY Brennstoffzellengeneration verzeichnet hohe Nachfrage im Reisemobil- und Marinebereich https://www.sfc.com/sfc-energy-mit-staerkstem-jahresauftakt-der-vergangenen-jahre-im-endkundengeschaeft-neue-efoy-brennstoffzellengeneration-verzeichnet-hohe-nachfrage-im-reisemobil-und-marinebereich/





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Energie Performancevergleich YTD, Stand: 01.05.2021

    2. Energie

    Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Erste Group, Verbund, Addiko Bank, Marinomed Biotech, Frequentis, Cleen Energy, FACC, Kapsch TrafficCom, ATX Prime, AMS, Semperit, EVN, Rosenbauer, Flughafen Wien, Strabag, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, RHI Magnesita, Amag, Porr.


    Random Partner

    DGWA
    Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2RA44
    AT0000A2S760
    AT0000A2NXW5
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Uniqa(2)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Strabag(1), Porr(1), Polytec Group(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Marinomed Biotech(2), Zumtobel(1), Uniqa(1), OMV(1)
      Star der Stunde: Strabag 2.08%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -1.67%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: voestalpine(2)
      Star der Stunde: Lenzing 0.39%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -1.76%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Uniqa(1), Rosenbauer(1), S&T(1), Pierer Mobility(1)
      BSN MA-Event voestalpine
      BSN MA-Event Wienerberger

      Featured Partner Video

      Star-Trader Talk mit Forex-Experte Christian Schoeppe. August 2021

      In der August-Ausgabe des MyTrader Star-Trader Talk heißt unser Gast Christian Schoeppe. Gemeinsam mit Moderator Christian-Hendrik Knappe diskutiert er über die Lage der Märkte und ...