Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Ö1-Wirtschaftsmagazin „Saldo“ am 30.4.: Uniqa-Chef Andreas Brandstetter im Interview

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Magazine aktuell


#gabb aktuell



29.04.2021
Wien (OTS) - „System in Schieflage“ lautet der Titel des Interviews, das Volker Obermayr mit Uniqa-Chef Andreas Brandstetter geführt hat – zu hören in „Saldo – das Wirtschaftsmagazin“ am Freitag, den 30. April um 9.42 Uhr in Ö1.
Die Corona-Pandemie stellt die Versicherungsbranche vor neue Herausforderungen. Gerade im Gesundheitssektor ist die Nachfrage stark gestiegen. Vorsorge und Absicherung gewinnen an Bedeutung. Auch nehmen Wettbewerb, Kostendruck und Investitionen in Digitalisierung sowie Nachhaltigkeit zu. In „Saldo“ spricht Brandstetter über die Strategie der Versicherung ebenso wie über die ungleiche Vermögenskonzentration, grüne Investments und den – noch – rein männlichen Vorstand.


 

Aktien auf dem Radar:.


Random Partner

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2PJJ6
AT0000A284P0
AT0000A2RJY1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: S&T(10), Fabasoft(1)
    Star der Stunde: UBM 0.8%, Rutsch der Stunde: Bawag -2.03%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: OMV(1), Andritz(1)
    #gabb #933

    Featured Partner Video

    Mark Redcliffe, EVP & Corporate Finance ReGen III (WKN A3CPRV)

    ACHTUNG: Interessenkonflikt - Ich besitze die Aktie. Conflict of Interest - I´m a Shareholder! - Mark, danke für deine Zeit. Ihr hattet eine sehr gute Aktienperformance seit unserem letz...

    Ö1-Wirtschaftsmagazin „Saldo“ am 30.4.: Uniqa-Chef Andreas Brandstetter im Interview


    29.04.2021
    Wien (OTS) - „System in Schieflage“ lautet der Titel des Interviews, das Volker Obermayr mit Uniqa-Chef Andreas Brandstetter geführt hat – zu hören in „Saldo – das Wirtschaftsmagazin“ am Freitag, den 30. April um 9.42 Uhr in Ö1.
    Die Corona-Pandemie stellt die Versicherungsbranche vor neue Herausforderungen. Gerade im Gesundheitssektor ist die Nachfrage stark gestiegen. Vorsorge und Absicherung gewinnen an Bedeutung. Auch nehmen Wettbewerb, Kostendruck und Investitionen in Digitalisierung sowie Nachhaltigkeit zu. In „Saldo“ spricht Brandstetter über die Strategie der Versicherung ebenso wie über die ungleiche Vermögenskonzentration, grüne Investments und den – noch – rein männlichen Vorstand.


     

    Aktien auf dem Radar:.


    Random Partner

    AT&S
    Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2PJJ6
    AT0000A284P0
    AT0000A2RJY1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: S&T(10), Fabasoft(1)
      Star der Stunde: UBM 0.8%, Rutsch der Stunde: Bawag -2.03%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: OMV(1), Andritz(1)
      #gabb #933

      Featured Partner Video

      Mark Redcliffe, EVP & Corporate Finance ReGen III (WKN A3CPRV)

      ACHTUNG: Interessenkonflikt - Ich besitze die Aktie. Conflict of Interest - I´m a Shareholder! - Mark, danke für deine Zeit. Ihr hattet eine sehr gute Aktienperformance seit unserem letz...