Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



24.04.2021

In der Wochensicht ist vorne: Geely 8,97% vor Continental 1,82%, Leoni 1,66%, Lyft 0,47%, Ford Motor Co. -0,08%, Sixt -0,71%, Volkswagen -1,19%, Tesla -1,4%, BMW -1,47%, Toyota Motor Corp. -1,82%, General Motors Company -2,01%, Polytec Group -2,05%, Daimler -2,1%, Honda Motor -2,77%, Lion E-Mobility -6,9%,

In der Monatssicht ist vorne: Tesla 10,15% vor Sixt 6,01% , Polytec Group 5,95% , Lyft 3,48% , General Motors Company 2,44% , BMW 1,76% , Continental 0,58% , Ford Motor Co. 0,08% , Daimler -0,51% , Toyota Motor Corp. -0,78% , Leoni -4,82% , Honda Motor -4,89% , Geely -9,33% , Volkswagen -12,31% , Lion E-Mobility -14,83% , Weitere Highlights: Ford Motor Co. ist nun 3 Tage im Plus (6,72% Zuwachs von 11,45 auf 12,22), ebenso Volkswagen 4 Tage im Minus (4,53% Verlust von 295,6 auf 282,2).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Leoni 66,17% (Vorjahr: -35,72 Prozent) im Plus. Dahinter Volkswagen 65,9% (Vorjahr: -1,82 Prozent) und Lion E-Mobility 47,14% (Vorjahr: 19,5 Prozent). Geely -6,81% (Vorjahr: 46,78 Prozent) im Minus. Dahinter Continental -4,07% (Vorjahr: 5,2 Prozent) und Toyota Motor Corp. 3,01% (Vorjahr: -1,57 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Lion E-Mobility 64,52%, Volkswagen 57,4% und Lyft 50,51%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:20 Uhr die Lion E-Mobility-Aktie am besten: 2,45% Plus. Dahinter Lyft mit +1,95% , Continental mit +1,88% , Honda Motor mit +1,77% , General Motors Company mit +0,86% , Leoni mit +0,68% , Ford Motor Co. mit +0,67% , Sixt mit +0,67% , Volkswagen mit +0,43% , Geely mit +0,38% , Polytec Group mit +0,29% , Daimler mit +0,21% und BMW mit +0,16% Tesla mit -0,45% und Toyota Motor Corp. mit -0,76% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist 20,62% und reiht sich damit auf Platz 6 ein:

1. Gaming: 41,11%
2. Crane: 32,84%
3. Zykliker Österreich: 31,72% Show latest Report (17.04.2021)
4. Licht und Beleuchtung: 28,25%
5. Ölindustrie: 28,02%
6. Auto, Motor und Zulieferer: 26,12%
7. IT, Elektronik, 3D: 22,58%
8. Stahl: 21,1%
9. OÖ10 Members: 19,05%
10. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 18,51%
11. Börseneulinge 2019: 17,52%
12. MSCI World Biggest 10: 16,96%
13. Post: 16,92%
14. Bau & Baustoffe: 16,71%
15. Global Innovation 1000: 14,86%
16. Deutsche Nebenwerte: 12,25%
17. Rohstoffaktien: 10,89%
18. Energie: 10,7%
19. Banken: 10,36%
20. Computer, Software & Internet : 9,46%
21. Versicherer: 9,07% Show latest Report (17.04.2021)
22. Media: 9,06%
23. Telekom: 8,33% Show latest Report (17.04.2021)
24. Big Greeks: 7,71%
25. Runplugged Running Stocks: 7,16%
26. Aluminium: 6,52%
27. Immobilien: 5,45%
28. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,28%
29. Sport: 3,71%
30. Konsumgüter: 3,02%
31. Luftfahrt & Reise: -1,6%
32. Solar: -8,55%

Social Trading Kommentare

MWGInvest
zu CON (23.04.)

We have just moved the stop loss to breakeven as Continental hit 1R profit. In total we are looking for 2.5R profit on this trade. 

Globalist
zu HDM (23.04.)

Ambitionierte Ziele bei Honda Bis 2030 will Honda den Anteil von E-Autos und Brennstoffzellenfahrzeugen am Gesamtabsatz auf 40 Prozent erhöhen. Und das ist nur der Anfang. 2035 soll der Anteil dann auf 80 Prozent und 2040 auf 100 Prozent steigen.

kalkzement
zu HDM (19.04.)

Ahead of Tesla, at a rounding error price.

DerDenker
zu DAI (21.04.)

Daimler und BMW wurden neu ins Portfolio aufgenommen.

Silberpfeil60
zu DAI (19.04.)

Frankfurt (Godmode-Trader.de) - Der Stuttgarter Autobauer Daimler nutzt die Gunst der Stunde, den Rückenwind von der gestrigen EQS-Präsentation und veröffentlichte heute starke vorläufige Zahlen für das erste Quartal 2021, die auch auf ein starkes Gesamtjahr 2021 hindeuten. „Nach dem Flop EQC wurde der EQS deutlich positiv aufgenommen, allerdings muss das Fahrzeug erst noch beweisen, dass Daimler neben Verbrennern, Qualität, Anmutung und Image auch Elektromobilität kann“, schreibt NordLB-Analyst Frank Schwope in einer aktuellen Studie mit Blick auf die gestrige Weltpremiere der neuen vollelektrischen Daimler-Luxuslimousine EQS. ... Längerfristig wird die Daimler-Aktie vor diesem Hintergrund abheben, ist Ellinghorst überzeugt: „Momentan sind die traditionellen Autohersteller an der Börse noch so bewertet, als ob sie in fünf bis zehn Jahren pleite wären. Das wird sich nun ändern, je mehr relevante Innovationen sie liefern.“ https://www.godmode-trader.de/artikel/daimler-hat-seine-hausaufgaben-gemacht,9361038

FabiB1998
zu TL0 (22.04.)

Gewinn mit genommen und Short gegangen

dhwinvestment
zu TL0 (22.04.)

Performancevergleich: https://www.ariva.de/zertifikate/LS9KS2/chart?utp=1&events=None&volume=1&volume=0&resolutionInfo=86400&indicator=None&xyz=1&avgVal1=0&typ=&typ=&typ=&grid=1&grid=0&clean_bezug=1&clean_bezug=0&clean_split=1&clean_split=0&antiAlias=1&antiAlias=0&displayHighLow=0&go=Ok&scale=pro&resolution=auto&clean_payout=0&savg=0&band=None&t=year&avgType1=None&boerse_id=16&compare=730168&compare=103220186&compare=41300&compare=100064209&compare=303&compare=None&compare=144480705¤cy=&type=Close

dhwinvestment
zu TL0 (21.04.)

https://mobile.twitter.com/Tesla/status/1382935987681116160

Zedi
zu TL0 (20.04.)

Auch wenn manche die jüngsten Erfolge euphorisch aufnehmen (https://www.teslarati.com/tesla-march-2021-registrations-elon-musk-china-importance/), ich bleibe sehr skeptisch was die Marktchancen für Tesla in China langfristig angeht. In dem Beitrag des "European Council on Foreign Relations" über Marktzugangshürden und welche Branchen davon besonders profitieren bzw. leiden (https://ecfr.eu/publication/home-advantage-how-chinas-protected-market-threatens-europes-economic-power/) wird die Automobilindustrie (und vor allem die Elektromobilität) als besonders betroffen aufgeführt...  

ElRappo
zu TL0 (20.04.)

Tesla nach Rücksetzer durch bad news aufgestockt

lagom
zu TL0 (19.04.)

In https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfamaackia wird Tesla aufgrund geringer Nachhaltigkeit weiterhin durch Fox Factory ersetzt, einer ähnlich starken und nachhaltigen https://klug-investieren.jimdo.com/aktienportfolios/weltbekannte-marken/.

Silberpfeil60
zu TOM (20.04.)

bZ4X Concept: Toyota zeigt erstes eigenes Akku-Auto https://www.elektroauto-news.net/elektroautos/toyota gibt seinehttps://www.elektroauto-news.net/2020/toyota-chef-haelt-elektroautos-fuer-gefaehrlichen-hype gegenüber dem reinen Akku-Antrieb auf. Mit dem „bZ4X Concept“ debütiert auf der Automesse Shanghai (bis 28. April 2021) das erste eigenständige Batterie-Fahrzeug der Japaner. Das allradgetriebene Mittelklasse-SUV soll den Wandel vom reinen Automobilhersteller zum ganzheitlichen Mobilitätsanbieter markieren, heißt es. Das Kürzel „bZ“ steht für „beyond Zero“. Die gemeinsam von Toyota und https://www.elektroauto-news.net/2020/subaru-bestaetigt-plaene-elektro-suv-evoltis-2021-europa entwickelte Studie soll Mitte 2022 in Serie gehen,. https://www.elektroauto-news.net/2021/toyota-erstes-eigenes-elektroauto-bz4x-concept





 

Bildnachweis

1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 24.04.2021

2. Autos, Industrie, Autoindustrie, Fahrzeug, http://www.shutterstock.com/de/pic-180362426/stock-photo-motor-vehicles-in-storage-yard.html

Aktien auf dem Radar:Strabag.


Random Partner

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 66 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2NXY1
AT0000A2PJN8
AT0000A284P0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Rätselraten bei Marinomed und startup300
    Own360, EAM und Ewia in unseren beiden Podcasts
    Star der Stunde: Palfinger 0.46%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.19%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: S&T(2), Petro Welt Technologies(1)
    Österreich-Depots: Marinomed aufgestockt, startup300 drückt
    Wiener Börse zu Mittag schwächer: Warimpex, Rosenbauer und Post gesucht
    BSN Vola-Event Sartorius
    Star der Stunde: Warimpex 1%, Rutsch der Stunde: Erste Group -1.26%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Mayr-Melnhof(2), S&T(2), AMS(1)

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch #2: Valneva-Fans, Personalia Lenzing & Semperit, Clemens Haipl, Fritzi und Daniela Kraus, Rih Searc

    Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatschen in „Wiener Börse Plausch #2“ über das aktuelle Geschehen in Wien, erwähnen dabei im Intro Cle...

    Geely und Continental vs. Lion E-Mobility und Honda Motor – kommentierter KW 16 Peer Group Watch Auto, Motor und Zulieferer


    24.04.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Geely 8,97% vor Continental 1,82%, Leoni 1,66%, Lyft 0,47%, Ford Motor Co. -0,08%, Sixt -0,71%, Volkswagen -1,19%, Tesla -1,4%, BMW -1,47%, Toyota Motor Corp. -1,82%, General Motors Company -2,01%, Polytec Group -2,05%, Daimler -2,1%, Honda Motor -2,77%, Lion E-Mobility -6,9%,

    In der Monatssicht ist vorne: Tesla 10,15% vor Sixt 6,01% , Polytec Group 5,95% , Lyft 3,48% , General Motors Company 2,44% , BMW 1,76% , Continental 0,58% , Ford Motor Co. 0,08% , Daimler -0,51% , Toyota Motor Corp. -0,78% , Leoni -4,82% , Honda Motor -4,89% , Geely -9,33% , Volkswagen -12,31% , Lion E-Mobility -14,83% , Weitere Highlights: Ford Motor Co. ist nun 3 Tage im Plus (6,72% Zuwachs von 11,45 auf 12,22), ebenso Volkswagen 4 Tage im Minus (4,53% Verlust von 295,6 auf 282,2).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Leoni 66,17% (Vorjahr: -35,72 Prozent) im Plus. Dahinter Volkswagen 65,9% (Vorjahr: -1,82 Prozent) und Lion E-Mobility 47,14% (Vorjahr: 19,5 Prozent). Geely -6,81% (Vorjahr: 46,78 Prozent) im Minus. Dahinter Continental -4,07% (Vorjahr: 5,2 Prozent) und Toyota Motor Corp. 3,01% (Vorjahr: -1,57 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Lion E-Mobility 64,52%, Volkswagen 57,4% und Lyft 50,51%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:20 Uhr die Lion E-Mobility-Aktie am besten: 2,45% Plus. Dahinter Lyft mit +1,95% , Continental mit +1,88% , Honda Motor mit +1,77% , General Motors Company mit +0,86% , Leoni mit +0,68% , Ford Motor Co. mit +0,67% , Sixt mit +0,67% , Volkswagen mit +0,43% , Geely mit +0,38% , Polytec Group mit +0,29% , Daimler mit +0,21% und BMW mit +0,16% Tesla mit -0,45% und Toyota Motor Corp. mit -0,76% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist 20,62% und reiht sich damit auf Platz 6 ein:

    1. Gaming: 41,11%
    2. Crane: 32,84%
    3. Zykliker Österreich: 31,72% Show latest Report (17.04.2021)
    4. Licht und Beleuchtung: 28,25%
    5. Ölindustrie: 28,02%
    6. Auto, Motor und Zulieferer: 26,12%
    7. IT, Elektronik, 3D: 22,58%
    8. Stahl: 21,1%
    9. OÖ10 Members: 19,05%
    10. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 18,51%
    11. Börseneulinge 2019: 17,52%
    12. MSCI World Biggest 10: 16,96%
    13. Post: 16,92%
    14. Bau & Baustoffe: 16,71%
    15. Global Innovation 1000: 14,86%
    16. Deutsche Nebenwerte: 12,25%
    17. Rohstoffaktien: 10,89%
    18. Energie: 10,7%
    19. Banken: 10,36%
    20. Computer, Software & Internet : 9,46%
    21. Versicherer: 9,07% Show latest Report (17.04.2021)
    22. Media: 9,06%
    23. Telekom: 8,33% Show latest Report (17.04.2021)
    24. Big Greeks: 7,71%
    25. Runplugged Running Stocks: 7,16%
    26. Aluminium: 6,52%
    27. Immobilien: 5,45%
    28. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,28%
    29. Sport: 3,71%
    30. Konsumgüter: 3,02%
    31. Luftfahrt & Reise: -1,6%
    32. Solar: -8,55%

    Social Trading Kommentare

    MWGInvest
    zu CON (23.04.)

    We have just moved the stop loss to breakeven as Continental hit 1R profit. In total we are looking for 2.5R profit on this trade. 

    Globalist
    zu HDM (23.04.)

    Ambitionierte Ziele bei Honda Bis 2030 will Honda den Anteil von E-Autos und Brennstoffzellenfahrzeugen am Gesamtabsatz auf 40 Prozent erhöhen. Und das ist nur der Anfang. 2035 soll der Anteil dann auf 80 Prozent und 2040 auf 100 Prozent steigen.

    kalkzement
    zu HDM (19.04.)

    Ahead of Tesla, at a rounding error price.

    DerDenker
    zu DAI (21.04.)

    Daimler und BMW wurden neu ins Portfolio aufgenommen.

    Silberpfeil60
    zu DAI (19.04.)

    Frankfurt (Godmode-Trader.de) - Der Stuttgarter Autobauer Daimler nutzt die Gunst der Stunde, den Rückenwind von der gestrigen EQS-Präsentation und veröffentlichte heute starke vorläufige Zahlen für das erste Quartal 2021, die auch auf ein starkes Gesamtjahr 2021 hindeuten. „Nach dem Flop EQC wurde der EQS deutlich positiv aufgenommen, allerdings muss das Fahrzeug erst noch beweisen, dass Daimler neben Verbrennern, Qualität, Anmutung und Image auch Elektromobilität kann“, schreibt NordLB-Analyst Frank Schwope in einer aktuellen Studie mit Blick auf die gestrige Weltpremiere der neuen vollelektrischen Daimler-Luxuslimousine EQS. ... Längerfristig wird die Daimler-Aktie vor diesem Hintergrund abheben, ist Ellinghorst überzeugt: „Momentan sind die traditionellen Autohersteller an der Börse noch so bewertet, als ob sie in fünf bis zehn Jahren pleite wären. Das wird sich nun ändern, je mehr relevante Innovationen sie liefern.“ https://www.godmode-trader.de/artikel/daimler-hat-seine-hausaufgaben-gemacht,9361038

    FabiB1998
    zu TL0 (22.04.)

    Gewinn mit genommen und Short gegangen

    dhwinvestment
    zu TL0 (22.04.)

    Performancevergleich: https://www.ariva.de/zertifikate/LS9KS2/chart?utp=1&events=None&volume=1&volume=0&resolutionInfo=86400&indicator=None&xyz=1&avgVal1=0&typ=&typ=&typ=&grid=1&grid=0&clean_bezug=1&clean_bezug=0&clean_split=1&clean_split=0&antiAlias=1&antiAlias=0&displayHighLow=0&go=Ok&scale=pro&resolution=auto&clean_payout=0&savg=0&band=None&t=year&avgType1=None&boerse_id=16&compare=730168&compare=103220186&compare=41300&compare=100064209&compare=303&compare=None&compare=144480705¤cy=&type=Close

    dhwinvestment
    zu TL0 (21.04.)

    https://mobile.twitter.com/Tesla/status/1382935987681116160

    Zedi
    zu TL0 (20.04.)

    Auch wenn manche die jüngsten Erfolge euphorisch aufnehmen (https://www.teslarati.com/tesla-march-2021-registrations-elon-musk-china-importance/), ich bleibe sehr skeptisch was die Marktchancen für Tesla in China langfristig angeht. In dem Beitrag des "European Council on Foreign Relations" über Marktzugangshürden und welche Branchen davon besonders profitieren bzw. leiden (https://ecfr.eu/publication/home-advantage-how-chinas-protected-market-threatens-europes-economic-power/) wird die Automobilindustrie (und vor allem die Elektromobilität) als besonders betroffen aufgeführt...  

    ElRappo
    zu TL0 (20.04.)

    Tesla nach Rücksetzer durch bad news aufgestockt

    lagom
    zu TL0 (19.04.)

    In https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfamaackia wird Tesla aufgrund geringer Nachhaltigkeit weiterhin durch Fox Factory ersetzt, einer ähnlich starken und nachhaltigen https://klug-investieren.jimdo.com/aktienportfolios/weltbekannte-marken/.

    Silberpfeil60
    zu TOM (20.04.)

    bZ4X Concept: Toyota zeigt erstes eigenes Akku-Auto https://www.elektroauto-news.net/elektroautos/toyota gibt seinehttps://www.elektroauto-news.net/2020/toyota-chef-haelt-elektroautos-fuer-gefaehrlichen-hype gegenüber dem reinen Akku-Antrieb auf. Mit dem „bZ4X Concept“ debütiert auf der Automesse Shanghai (bis 28. April 2021) das erste eigenständige Batterie-Fahrzeug der Japaner. Das allradgetriebene Mittelklasse-SUV soll den Wandel vom reinen Automobilhersteller zum ganzheitlichen Mobilitätsanbieter markieren, heißt es. Das Kürzel „bZ“ steht für „beyond Zero“. Die gemeinsam von Toyota und https://www.elektroauto-news.net/2020/subaru-bestaetigt-plaene-elektro-suv-evoltis-2021-europa entwickelte Studie soll Mitte 2022 in Serie gehen,. https://www.elektroauto-news.net/2021/toyota-erstes-eigenes-elektroauto-bz4x-concept





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 24.04.2021

    2. Autos, Industrie, Autoindustrie, Fahrzeug, http://www.shutterstock.com/de/pic-180362426/stock-photo-motor-vehicles-in-storage-yard.html

    Aktien auf dem Radar:Strabag.


    Random Partner

    Strabag
    Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

    >> Besuchen Sie 66 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2NXY1
    AT0000A2PJN8
    AT0000A284P0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Rätselraten bei Marinomed und startup300
      Own360, EAM und Ewia in unseren beiden Podcasts
      Star der Stunde: Palfinger 0.46%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.19%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: S&T(2), Petro Welt Technologies(1)
      Österreich-Depots: Marinomed aufgestockt, startup300 drückt
      Wiener Börse zu Mittag schwächer: Warimpex, Rosenbauer und Post gesucht
      BSN Vola-Event Sartorius
      Star der Stunde: Warimpex 1%, Rutsch der Stunde: Erste Group -1.26%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Mayr-Melnhof(2), S&T(2), AMS(1)

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch #2: Valneva-Fans, Personalia Lenzing & Semperit, Clemens Haipl, Fritzi und Daniela Kraus, Rih Searc

      Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatschen in „Wiener Börse Plausch #2“ über das aktuelle Geschehen in Wien, erwähnen dabei im Intro Cle...