Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



24.04.2021

In der Wochensicht ist vorne: Bayer 5,31% vor Fresenius 3,83%, Medigene 3,14%, Paion 2,65%, Sanofi 2,29%, BB Biotech 1,66%, Evotec 1,58%, Baxter International 1,51%, Roche GS 1,08%, Novartis 0,79%, MorphoSys 0,65%, Merck Co. 0,53%, Amgen 0,52%, Pfizer 0,23%, Linde 0,05%, Qiagen 0%, GlaxoSmithKline -0,38%, Lanxess -0,59%, Stratec Biomedical -0,7%, Sartorius -0,73%, BASF -1,2%, Gilead Sciences -2,08%, Merck KGaA -2,33%, Valneva -2,69%, Biogen Idec -2,84%, Ibu-Tec -5,31%, Epigenomics -6,99% und

In der Monatssicht ist vorne: Valneva 12,22% vor Evotec 11,99% , Fresenius 10,34% , Pfizer 9,33% , Baxter International 7,68% , Amgen 4,89% , Sanofi 4,58% , Bayer 4,52% , Sartorius 4,17% , GlaxoSmithKline 2,62% , Qiagen 2,58% , Merck KGaA 2,26% , Merck Co. 2,11% , Medigene 1,94% , Gilead Sciences 1,52% , Novartis 1,46% , Linde 1,34% , BASF 0,86% , MorphoSys -0,38% , Roche GS -0,62% , Biogen Idec -1,71% , Lanxess -2,93% , Ibu-Tec -3,04% , Stratec Biomedical -4,73% , BB Biotech -5,04% , Paion -7,62% , Epigenomics -8,58% und Weitere Highlights: Merck KGaA ist nun 4 Tage im Minus (2,96% Verlust von 148,9 auf 144,5), ebenso Epigenomics 3 Tage im Minus (5,33% Verlust von 0,45 auf 0,43), Valneva 3 Tage im Minus (8,99% Verlust von 13,12 auf 11,94).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Valneva 58,36% (Vorjahr: 197,44 Prozent) im Plus. Dahinter Ibu-Tec 44,81% (Vorjahr: 94,94 Prozent) und Sartorius 34,6% (Vorjahr: 80,08 Prozent). Epigenomics -68,79% (Vorjahr: -22,71 Prozent) im Minus. Dahinter Paion -19,17% (Vorjahr: 21,21 Prozent) und MorphoSys -16,93% (Vorjahr: -26,01 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Ibu-Tec 74,22%, Valneva 52,87% und Evotec 26,52%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, Linde -100% und Epigenomics -71,78%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:27 Uhr die Epigenomics-Aktie am besten: 3,52% Plus. Dahinter Lanxess mit +1,75% , BB Biotech mit +1,24% , Amgen mit +0,89% , BASF mit +0,44% und Novartis mit +0,23% Linde mit -0% , Pfizer mit -0,04% , Biogen Idec mit -0,07% , Gilead Sciences mit -0,11% , Ibu-Tec mit -0,22% , Roche GS mit -0,23% , Merck Co. mit -0,27% , Stratec Biomedical mit -0,27% , Merck KGaA mit -0,42% , GlaxoSmithKline mit -0,57% , Fresenius mit -0,61% , Baxter International mit -0,66% , Sanofi mit -1,03% , Sartorius mit -1,05% , Medigene mit -1,2% , Bayer mit -1,65% , Evotec mit -1,7% , Paion mit -2,27% , MorphoSys mit -2,78% und Valneva mit -3,14% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit ist 5,09% und reiht sich damit auf Platz 28 ein:

1. Gaming: 41,11% Show latest Report (24.04.2021)
2. Crane: 32,84% Show latest Report (24.04.2021)
3. Zykliker Österreich: 31,72% Show latest Report (17.04.2021)
4. Licht und Beleuchtung: 28,25% Show latest Report (24.04.2021)
5. Ölindustrie: 28,02% Show latest Report (17.04.2021)
6. Auto, Motor und Zulieferer: 26,12% Show latest Report (24.04.2021)
7. IT, Elektronik, 3D: 22,58% Show latest Report (24.04.2021)
8. Stahl: 21,1% Show latest Report (17.04.2021)
9. OÖ10 Members: 19,05% Show latest Report (24.04.2021)
10. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 18,51% Show latest Report (24.04.2021)
11. Börseneulinge 2019: 17,52% Show latest Report (24.04.2021)
12. MSCI World Biggest 10: 16,96% Show latest Report (24.04.2021)
13. Post: 16,92% Show latest Report (17.04.2021)
14. Bau & Baustoffe: 16,71% Show latest Report (24.04.2021)
15. Global Innovation 1000: 14,86% Show latest Report (24.04.2021)
16. Deutsche Nebenwerte: 12,25% Show latest Report (24.04.2021)
17. Rohstoffaktien: 10,89% Show latest Report (17.04.2021)
18. Energie: 10,7% Show latest Report (24.04.2021)
19. Banken: 10,36% Show latest Report (24.04.2021)
20. Computer, Software & Internet : 9,46% Show latest Report (24.04.2021)
21. Versicherer: 9,07% Show latest Report (17.04.2021)
22. Media: 9,06% Show latest Report (17.04.2021)
23. Telekom: 8,33% Show latest Report (17.04.2021)
24. Big Greeks: 7,71% Show latest Report (24.04.2021)
25. Runplugged Running Stocks: 7,16%
26. Aluminium: 6,52%
27. Immobilien: 5,45% Show latest Report (24.04.2021)
28. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,28% Show latest Report (17.04.2021)
29. Sport: 3,71% Show latest Report (17.04.2021)
30. Konsumgüter: 3,02% Show latest Report (24.04.2021)
31. Luftfahrt & Reise: -1,6% Show latest Report (24.04.2021)
32. Solar: -8,55% Show latest Report (17.04.2021)

Social Trading Kommentare

Euroinvestor
zu BION (22.04.)

BB Biotech hat inzwischen 8,5 Prozent des wikifolios erreicht. Bei diesem Wert bleibe ich trotzdem weiter investiert, weil ich darauf baue, dass langfristig dieser Bereich weiter steigen wird. Medikamente zu durchschauen ist für Laien sehr schwer. Ich denke, dass durch Cororna ein erheblicher Schub in die Branche kommt. Aber als Laie kann ich schwer sagen, welches Unternehmen davon profitiert. BB Biotech hat auf lange Sicht seine Expertise bewiesen und eine gute Performance abgeliefert.

DanielLimper
zu BAS (22.04.)

22.04.2021: 14 ST. Gewinnmitnahme mit Absicherung! Ziel: Auflösung der Position; Umkehrtrend hier sehr langsam!!!  

DanielLimper
zu PFE (23.04.)

23.04.2021: 200 ST. Gewinnmitnahme

DanielLimper
zu PFE (19.04.)

19.04.2021: 100 ST. NAchkauf

spieler
zu IBU (23.04.)

auf diese aktie ist auch ein optionschein im depot deshalb gewinnmitnahm

SystematiCK
zu IBU (19.04.)

Auch bei IBU TEC ist heute mein Trailing Stop Loss gerissen mit einem Verlust von etwas über 5%. Der Titel hat heute ebenfalls unter der EMA-21-Linie geschlossen und ist dabei auch wieder ein gutes Stück unter die Ausbruchszone der vorangegangenen Konsolidierungsphase bei 46,70€ gefallen, was in Summe dann den Verkauf getriggert hat.

Koala
zu GSK (19.04.)

GLAXOSMITHKLINE hat in den USA eine Notfallzulassung eines Covidmittel beantragt und wird in erster Linie wegen der Dividende mit aufgenommen. Der Kurs beinhaltet meiner Meinung nach alle Umsatzrückgänge der letzten Zeit. Charttechnisch ist eine Kurssteigerung durchaus möglich. sollte deis zutreffen wird diese Position erweitert.   Was möchten Sie der Community mitteilen?

JochenGehlert
zu FRE (20.04.)

Heute wurden die Positionen geschlossen in: Heidelbergcement +1,22 % Ertrag Fresenius SE + 1,28 % Ertrag  

Zedi
zu FRE (19.04.)

Neuzugang Fresenius: Super Unternehmen, Top-Management, organisches Wachstum. Dividendenaristrokrat. War in der Vergangenheit (bis 2018) eher sportlich bewertet und wurde für eine kassierte Guidance abgestraft und durch Corona dann direkt nochmal. Inzwischen ist die Bewertung mMn sehr attraktiv für das Marktumfeld.

DerBoersenDax
zu SRT3 (21.04.)

Sartorius meldet gigantische Zahlen und bestätigt die angehobene Prognose für 2021!  https://www.sartorius.com/en/company-de/newsroom-de/corporate-news-de/q1-2021-sartorius-mit-umsatz-und-ergebnissprung-im-ersten-quartal-742268

BoerseOnline
zu SRT3 (21.04.)

***SARTORIUS BESTÄTIGT 2021ER-PROGNOSE UND MITTELFRISTZIELE***

Mawero
zu SRT3 (20.04.)

https://www.wikifolio.com/de/de/s/de0007165631?wikifolio=wf0mawero1 heute mit Dividende netto 0,604€ / Stück.

AnBergenTrader1
zu BAYN (23.04.)

Für BAYER scheint die Zeit noch nicht gekommen zu sein....


zu BAYN (21.04.)

Diese Aktie wird nach Dividendenausschüttung verkauft

Narodus
zu BAYN (19.04.)

Bayer sieht nun charttechnisch sehr gut aus, hier könnte der nächste Ausbruch erfolgen. Ich bin hier mit einer relativ großen Position dabei.  

Zedi
zu BAYN (19.04.)

Neueinzug ins Wiki: Bayer Bayer ist eine Top-Firma mit großem Burggraben, die aber ein sehr schwaches Management hat. Dei Übernahme Monsantos war strategisch vielleicht vorteilhaft aber der Preis einfach viel zu hoch, neben dem lächerlich hohen Premium über dem (sowieso schon stolzen) Börsenpreis ist hier vor allem der Imageschaden zu nennen und vor allem das Risiko das mit Abschreibungungen im Falle eines Glyphosatverbotes einhergeht. Das sahen die Börsianer auch schon immer so, denn die Bayer-Aktie ist direkt bei der Ankündung der Übernahme schon erheblich eingebrochen. Und der Monsanto-Kauf belastet immer noch. Neuerdings versteht auch wirklich kein Mensch warum Bayer nicht schon viel früher in das Geschäft mit Corona-Impfstoffen eingestiegen ist... Dennoch, fundamental hat sich bei Bayer einiges getan, die Verschuldung wird mit der Zeit spürbar abgebaut werden und mMn ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis hier ein Ankerinvestor einsteigt der dem Management mal etwas Feuer unterm Hintern macht.

BoerseOnline
zu EVT (22.04.)

***Deutsche Bank hebt Ziel für Evotec auf 33 Euro - 'Hold'***

ElRappo
zu EVT (21.04.)

Bei 25% des Bestands Gewinne realisiert mit 95%

BoerseOnline
zu EVT (19.04.)

***EVOTEC UND KAZIA MIT PARTNERSCHAFT ZUR KLINISCHEN ENTWICKLUNG VON EVT801***





 

Bildnachweis

1. BSN Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Performancevergleich YTD, Stand: 24.04.2021

2. Labor, Chemie, Biotech, Pharma, Handschuh, Experiment http://www.shutterstock.com/de/pic-199033223/stock-photo-flask-in-scientist-hand-with-test-tube-in-rack.html (Bild: shutterstock.com)

Aktien auf dem Radar:Borussia Dortmund, GameStop, Polytec Group, EVN.


Random Partner

Rosinger Group
Die Rosinger Group ist einer der führenden Finanzkonzerne in Mitteleuropa und in den Geschäftsfeldern "Eigene Investments" sowie "hochspezialisierte Beratungsleistungen" aktiv. Mit bisher mehr als sechzig Börsenlistings und IPOs weltweit gehört die Rosinger Group auch an der Wiener Börse zu den maßgeblichen Playern.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2NXW5
AT0000A2RA44
AT0000A20DP5
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.34%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.38%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: S&T(2)
    BSN MA-Event Andritz
    BSN MA-Event Kapsch TrafficCom
    BSN MA-Event Kapsch TrafficCom
    BSN MA-Event Deutsche Bank
    BSN MA-Event Münchener Rück
    BSN MA-Event SAP
    #gabb #930

    Featured Partner Video

    Sport-Speed-Dating

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 4. September 2021

    Bayer und Fresenius vs. Epigenomics und Ibu-Tec – kommentierter KW 16 Peer Group Watch Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit


    24.04.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Bayer 5,31% vor Fresenius 3,83%, Medigene 3,14%, Paion 2,65%, Sanofi 2,29%, BB Biotech 1,66%, Evotec 1,58%, Baxter International 1,51%, Roche GS 1,08%, Novartis 0,79%, MorphoSys 0,65%, Merck Co. 0,53%, Amgen 0,52%, Pfizer 0,23%, Linde 0,05%, Qiagen 0%, GlaxoSmithKline -0,38%, Lanxess -0,59%, Stratec Biomedical -0,7%, Sartorius -0,73%, BASF -1,2%, Gilead Sciences -2,08%, Merck KGaA -2,33%, Valneva -2,69%, Biogen Idec -2,84%, Ibu-Tec -5,31%, Epigenomics -6,99% und

    In der Monatssicht ist vorne: Valneva 12,22% vor Evotec 11,99% , Fresenius 10,34% , Pfizer 9,33% , Baxter International 7,68% , Amgen 4,89% , Sanofi 4,58% , Bayer 4,52% , Sartorius 4,17% , GlaxoSmithKline 2,62% , Qiagen 2,58% , Merck KGaA 2,26% , Merck Co. 2,11% , Medigene 1,94% , Gilead Sciences 1,52% , Novartis 1,46% , Linde 1,34% , BASF 0,86% , MorphoSys -0,38% , Roche GS -0,62% , Biogen Idec -1,71% , Lanxess -2,93% , Ibu-Tec -3,04% , Stratec Biomedical -4,73% , BB Biotech -5,04% , Paion -7,62% , Epigenomics -8,58% und Weitere Highlights: Merck KGaA ist nun 4 Tage im Minus (2,96% Verlust von 148,9 auf 144,5), ebenso Epigenomics 3 Tage im Minus (5,33% Verlust von 0,45 auf 0,43), Valneva 3 Tage im Minus (8,99% Verlust von 13,12 auf 11,94).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Valneva 58,36% (Vorjahr: 197,44 Prozent) im Plus. Dahinter Ibu-Tec 44,81% (Vorjahr: 94,94 Prozent) und Sartorius 34,6% (Vorjahr: 80,08 Prozent). Epigenomics -68,79% (Vorjahr: -22,71 Prozent) im Minus. Dahinter Paion -19,17% (Vorjahr: 21,21 Prozent) und MorphoSys -16,93% (Vorjahr: -26,01 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Ibu-Tec 74,22%, Valneva 52,87% und Evotec 26,52%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, Linde -100% und Epigenomics -71,78%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:27 Uhr die Epigenomics-Aktie am besten: 3,52% Plus. Dahinter Lanxess mit +1,75% , BB Biotech mit +1,24% , Amgen mit +0,89% , BASF mit +0,44% und Novartis mit +0,23% Linde mit -0% , Pfizer mit -0,04% , Biogen Idec mit -0,07% , Gilead Sciences mit -0,11% , Ibu-Tec mit -0,22% , Roche GS mit -0,23% , Merck Co. mit -0,27% , Stratec Biomedical mit -0,27% , Merck KGaA mit -0,42% , GlaxoSmithKline mit -0,57% , Fresenius mit -0,61% , Baxter International mit -0,66% , Sanofi mit -1,03% , Sartorius mit -1,05% , Medigene mit -1,2% , Bayer mit -1,65% , Evotec mit -1,7% , Paion mit -2,27% , MorphoSys mit -2,78% und Valneva mit -3,14% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit ist 5,09% und reiht sich damit auf Platz 28 ein:

    1. Gaming: 41,11% Show latest Report (24.04.2021)
    2. Crane: 32,84% Show latest Report (24.04.2021)
    3. Zykliker Österreich: 31,72% Show latest Report (17.04.2021)
    4. Licht und Beleuchtung: 28,25% Show latest Report (24.04.2021)
    5. Ölindustrie: 28,02% Show latest Report (17.04.2021)
    6. Auto, Motor und Zulieferer: 26,12% Show latest Report (24.04.2021)
    7. IT, Elektronik, 3D: 22,58% Show latest Report (24.04.2021)
    8. Stahl: 21,1% Show latest Report (17.04.2021)
    9. OÖ10 Members: 19,05% Show latest Report (24.04.2021)
    10. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 18,51% Show latest Report (24.04.2021)
    11. Börseneulinge 2019: 17,52% Show latest Report (24.04.2021)
    12. MSCI World Biggest 10: 16,96% Show latest Report (24.04.2021)
    13. Post: 16,92% Show latest Report (17.04.2021)
    14. Bau & Baustoffe: 16,71% Show latest Report (24.04.2021)
    15. Global Innovation 1000: 14,86% Show latest Report (24.04.2021)
    16. Deutsche Nebenwerte: 12,25% Show latest Report (24.04.2021)
    17. Rohstoffaktien: 10,89% Show latest Report (17.04.2021)
    18. Energie: 10,7% Show latest Report (24.04.2021)
    19. Banken: 10,36% Show latest Report (24.04.2021)
    20. Computer, Software & Internet : 9,46% Show latest Report (24.04.2021)
    21. Versicherer: 9,07% Show latest Report (17.04.2021)
    22. Media: 9,06% Show latest Report (17.04.2021)
    23. Telekom: 8,33% Show latest Report (17.04.2021)
    24. Big Greeks: 7,71% Show latest Report (24.04.2021)
    25. Runplugged Running Stocks: 7,16%
    26. Aluminium: 6,52%
    27. Immobilien: 5,45% Show latest Report (24.04.2021)
    28. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,28% Show latest Report (17.04.2021)
    29. Sport: 3,71% Show latest Report (17.04.2021)
    30. Konsumgüter: 3,02% Show latest Report (24.04.2021)
    31. Luftfahrt & Reise: -1,6% Show latest Report (24.04.2021)
    32. Solar: -8,55% Show latest Report (17.04.2021)

    Social Trading Kommentare

    Euroinvestor
    zu BION (22.04.)

    BB Biotech hat inzwischen 8,5 Prozent des wikifolios erreicht. Bei diesem Wert bleibe ich trotzdem weiter investiert, weil ich darauf baue, dass langfristig dieser Bereich weiter steigen wird. Medikamente zu durchschauen ist für Laien sehr schwer. Ich denke, dass durch Cororna ein erheblicher Schub in die Branche kommt. Aber als Laie kann ich schwer sagen, welches Unternehmen davon profitiert. BB Biotech hat auf lange Sicht seine Expertise bewiesen und eine gute Performance abgeliefert.

    DanielLimper
    zu BAS (22.04.)

    22.04.2021: 14 ST. Gewinnmitnahme mit Absicherung! Ziel: Auflösung der Position; Umkehrtrend hier sehr langsam!!!  

    DanielLimper
    zu PFE (23.04.)

    23.04.2021: 200 ST. Gewinnmitnahme

    DanielLimper
    zu PFE (19.04.)

    19.04.2021: 100 ST. NAchkauf

    spieler
    zu IBU (23.04.)

    auf diese aktie ist auch ein optionschein im depot deshalb gewinnmitnahm

    SystematiCK
    zu IBU (19.04.)

    Auch bei IBU TEC ist heute mein Trailing Stop Loss gerissen mit einem Verlust von etwas über 5%. Der Titel hat heute ebenfalls unter der EMA-21-Linie geschlossen und ist dabei auch wieder ein gutes Stück unter die Ausbruchszone der vorangegangenen Konsolidierungsphase bei 46,70€ gefallen, was in Summe dann den Verkauf getriggert hat.

    Koala
    zu GSK (19.04.)

    GLAXOSMITHKLINE hat in den USA eine Notfallzulassung eines Covidmittel beantragt und wird in erster Linie wegen der Dividende mit aufgenommen. Der Kurs beinhaltet meiner Meinung nach alle Umsatzrückgänge der letzten Zeit. Charttechnisch ist eine Kurssteigerung durchaus möglich. sollte deis zutreffen wird diese Position erweitert.   Was möchten Sie der Community mitteilen?

    JochenGehlert
    zu FRE (20.04.)

    Heute wurden die Positionen geschlossen in: Heidelbergcement +1,22 % Ertrag Fresenius SE + 1,28 % Ertrag  

    Zedi
    zu FRE (19.04.)

    Neuzugang Fresenius: Super Unternehmen, Top-Management, organisches Wachstum. Dividendenaristrokrat. War in der Vergangenheit (bis 2018) eher sportlich bewertet und wurde für eine kassierte Guidance abgestraft und durch Corona dann direkt nochmal. Inzwischen ist die Bewertung mMn sehr attraktiv für das Marktumfeld.

    DerBoersenDax
    zu SRT3 (21.04.)

    Sartorius meldet gigantische Zahlen und bestätigt die angehobene Prognose für 2021!  https://www.sartorius.com/en/company-de/newsroom-de/corporate-news-de/q1-2021-sartorius-mit-umsatz-und-ergebnissprung-im-ersten-quartal-742268

    BoerseOnline
    zu SRT3 (21.04.)

    ***SARTORIUS BESTÄTIGT 2021ER-PROGNOSE UND MITTELFRISTZIELE***

    Mawero
    zu SRT3 (20.04.)

    https://www.wikifolio.com/de/de/s/de0007165631?wikifolio=wf0mawero1 heute mit Dividende netto 0,604€ / Stück.

    AnBergenTrader1
    zu BAYN (23.04.)

    Für BAYER scheint die Zeit noch nicht gekommen zu sein....


    zu BAYN (21.04.)

    Diese Aktie wird nach Dividendenausschüttung verkauft

    Narodus
    zu BAYN (19.04.)

    Bayer sieht nun charttechnisch sehr gut aus, hier könnte der nächste Ausbruch erfolgen. Ich bin hier mit einer relativ großen Position dabei.  

    Zedi
    zu BAYN (19.04.)

    Neueinzug ins Wiki: Bayer Bayer ist eine Top-Firma mit großem Burggraben, die aber ein sehr schwaches Management hat. Dei Übernahme Monsantos war strategisch vielleicht vorteilhaft aber der Preis einfach viel zu hoch, neben dem lächerlich hohen Premium über dem (sowieso schon stolzen) Börsenpreis ist hier vor allem der Imageschaden zu nennen und vor allem das Risiko das mit Abschreibungungen im Falle eines Glyphosatverbotes einhergeht. Das sahen die Börsianer auch schon immer so, denn die Bayer-Aktie ist direkt bei der Ankündung der Übernahme schon erheblich eingebrochen. Und der Monsanto-Kauf belastet immer noch. Neuerdings versteht auch wirklich kein Mensch warum Bayer nicht schon viel früher in das Geschäft mit Corona-Impfstoffen eingestiegen ist... Dennoch, fundamental hat sich bei Bayer einiges getan, die Verschuldung wird mit der Zeit spürbar abgebaut werden und mMn ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis hier ein Ankerinvestor einsteigt der dem Management mal etwas Feuer unterm Hintern macht.

    BoerseOnline
    zu EVT (22.04.)

    ***Deutsche Bank hebt Ziel für Evotec auf 33 Euro - 'Hold'***

    ElRappo
    zu EVT (21.04.)

    Bei 25% des Bestands Gewinne realisiert mit 95%

    BoerseOnline
    zu EVT (19.04.)

    ***EVOTEC UND KAZIA MIT PARTNERSCHAFT ZUR KLINISCHEN ENTWICKLUNG VON EVT801***





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Performancevergleich YTD, Stand: 24.04.2021

    2. Labor, Chemie, Biotech, Pharma, Handschuh, Experiment http://www.shutterstock.com/de/pic-199033223/stock-photo-flask-in-scientist-hand-with-test-tube-in-rack.html (Bild: shutterstock.com)

    Aktien auf dem Radar:Borussia Dortmund, GameStop, Polytec Group, EVN.


    Random Partner

    Rosinger Group
    Die Rosinger Group ist einer der führenden Finanzkonzerne in Mitteleuropa und in den Geschäftsfeldern "Eigene Investments" sowie "hochspezialisierte Beratungsleistungen" aktiv. Mit bisher mehr als sechzig Börsenlistings und IPOs weltweit gehört die Rosinger Group auch an der Wiener Börse zu den maßgeblichen Playern.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2NXW5
    AT0000A2RA44
    AT0000A20DP5
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.34%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.38%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: S&T(2)
      BSN MA-Event Andritz
      BSN MA-Event Kapsch TrafficCom
      BSN MA-Event Kapsch TrafficCom
      BSN MA-Event Deutsche Bank
      BSN MA-Event Münchener Rück
      BSN MA-Event SAP
      #gabb #930

      Featured Partner Video

      Sport-Speed-Dating

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 4. September 2021