Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



17.04.2021

In der Wochensicht ist vorne: Wells Fargo 8,25% vor Apple 3,18%, Microsoft 2,47%, Exxon 1,41%, Procter & Gamble 0,65%, Johnson & Johnson 0,61%, Chevron 0,04%, Nestlé -0,35%, General Electric -1,54% und JP Morgan Chase -1,91%.

In der Monatssicht ist vorne: Wells Fargo 11,41% vor Microsoft 10,51% , Apple 8,48% , Nestlé 7,49% , Procter & Gamble 6,44% , General Electric 1,83% , Johnson & Johnson 0,54% , JP Morgan Chase -0,14% , Exxon -4,14% und Chevron -4,35% . Weitere Highlights: Procter & Gamble ist nun 3 Tage im Plus (1,58% Zuwachs von 135,11 auf 137,25), ebenso Wells Fargo 3 Tage im Plus (10,18% Zuwachs von 39,79 auf 43,84), Johnson & Johnson 3 Tage im Plus (1,73% Zuwachs von 159,48 auf 162,24).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Wells Fargo 45,26% (Vorjahr: -44,5 Prozent) im Plus. Dahinter Exxon 37,46% (Vorjahr: -40,13 Prozent) und General Electric 23,98% (Vorjahr: -3,34 Prozent). Procter & Gamble -1,36% (Vorjahr: 10,69 Prozent) im Minus. Dahinter Apple 1,36% (Vorjahr: 83,48 Prozent) und Johnson & Johnson 3,09% (Vorjahr: 7,4 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Wells Fargo 50,19%, General Electric 42,47% und JP Morgan Chase 28,38%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die Nestlé-Aktie am besten: 8,97% Plus. Dahinter Wells Fargo mit +1,51% , Apple mit +0,35% , Johnson & Johnson mit +0,21% , Microsoft mit +0,13% , JP Morgan Chase mit +0,05% , Chevron mit -0,11% , Procter & Gamble mit -0,2% , Exxon mit -0,24% und General Electric mit -0,49% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group MSCI World Biggest 10 ist 17,25% und reiht sich damit auf Platz 13 ein:

1. Gaming: 44,72% Show latest Report (17.04.2021)
2. Zykliker Österreich: 32,27% Show latest Report (10.04.2021)
3. Crane: 31,99% Show latest Report (17.04.2021)
4. Auto, Motor und Zulieferer: 28,81% Show latest Report (17.04.2021)
5. Licht und Beleuchtung: 26,76% Show latest Report (17.04.2021)
6. Stahl: 26,17% Show latest Report (10.04.2021)
7. Ölindustrie: 25,63% Show latest Report (10.04.2021)
8. IT, Elektronik, 3D: 24,25% Show latest Report (17.04.2021)
9. Bau & Baustoffe: 21,27% Show latest Report (17.04.2021)
10. OÖ10 Members: 20,89% Show latest Report (10.04.2021)
11. Post: 19,57% Show latest Report (10.04.2021)
12. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 19,44% Show latest Report (10.04.2021)
13. MSCI World Biggest 10: 17,25% Show latest Report (10.04.2021)
14. Börseneulinge 2019: 16,67% Show latest Report (17.04.2021)
15. Global Innovation 1000: 16,37% Show latest Report (17.04.2021)
16. Deutsche Nebenwerte: 13,67% Show latest Report (17.04.2021)
17. Banken: 13,02% Show latest Report (17.04.2021)
18. Rohstoffaktien: 12,1% Show latest Report (10.04.2021)
19. Versicherer: 11,26% Show latest Report (10.04.2021)
20. Computer, Software & Internet : 10,94% Show latest Report (17.04.2021)
21. Energie: 9,97% Show latest Report (17.04.2021)
22. Media: 8,72% Show latest Report (17.04.2021)
23. Big Greeks: 8,65% Show latest Report (17.04.2021)
24. Runplugged Running Stocks: 8,14%
25. Aluminium: 8,03%
26. Telekom: 7,94% Show latest Report (10.04.2021)
27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,82% Show latest Report (10.04.2021)
28. Immobilien: 5,04% Show latest Report (17.04.2021)
29. Sport: 4,76% Show latest Report (10.04.2021)
30. Konsumgüter: 3,27% Show latest Report (17.04.2021)
31. Luftfahrt & Reise: -0,57% Show latest Report (17.04.2021)
32. Solar: -10,35% Show latest Report (17.04.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

DanielLimper
zu AAPL (15.04.)

14.04.2021: 12 ST. Gewinnmitnahme per Absicherung! Position hier geschlossen!  

Bulldog1974
zu JNJ (13.04.)

Position hat bisher enttäuscht. Verkauf und Aufbau Transaktionsliquidität

AlphaKollektor
zu JNJ (13.04.)

Für Johnson und Johnson und seinen Corona-Impfstoff läuft es nicht gut. Vor wenigen Wochen noch gefeiert, da bereits 1 Impfung reicht um de Immunschutz zu erreichen und auch in der Handhabung leichter als die Konkurrenz von z.B. Biontech, wird nun gemutmaßt, daß der Impfstoff vor dem Aus steht. Blutgerinnsel bei einigen Patienten sind dafür verantwortlich. Die Aktie gibt deutlich nach. Kursrückgänge bei J&J waren in der Vergangenheit immer Kaufgelegenheiten. Das Unternehmen ist sehr breit aufgestellt und hoch profitabel. Auch diesen Rückschlag wird das Unternehmen nicht aus der Bahn werfen. Es gilt erstmal abwarten auf die offizielle Entscheidung und bei weiteren Kursrückgängen weitere Stücke zu nehmen.http://www.jnj.de

DanielLimper
zu JNJ (12.04.)

12.04.2021: 20 ST. Absicherungsverkauf

Matze83
zu MSFT (14.04.)

Sell first 2x // little old lady strategy // 50% of position

Silberpfeil60
zu MSFT (13.04.)

Microsoft erhält milliardenschweren Auftrag vom US-Militär Das Pentagon hat für bis zu 21,9 Milliarden Dollar (18,6 Mrd Euro) Headsets und Cloud-Dienste bei Microsoft bestellt. https://www.it-zoom.de/it-director/e/microsoft-erhaelt-milliardenschweren-auftrag-vom-us-militaer-27840/

Silberpfeil60
zu MSFT (13.04.)

Microsoft has acquired AI and speech recognition company Nuance Communications for $19.7 billion, the tech giant announced Monday, marking its second-largest acquisition ever after the $27 billion purchase of LinkedIn in 2016, and its second major buy in 2021 following the $7.5 billion acquisition of video game maker Zenimax. https://www.forbes.com/sites/siladityaray/2021/04/12/microsoft-buys-speech-recognition-firm-that-helped-build-apples-siri-for-197-billion/?sh=614032cf4c6c&utm_source=ForbesMainTwitter&utm_campaign=socialflowForbesMainTwitter&utm_medium=social

SergeantMichi
zu MSFT (12.04.)

Darf in keinem Depot fehlen, gutes Wachstum, tolle Zukunfstaussichten und Dividende :D

Ursli
zu MSFT (12.04.)

Die strategischen Ziele von Microsoft können nicht besser fixiert sein. Mit Nuance wird das Portfolio perfekt ergänzt im digitalisiertes Gesundheitswesen. Die Technologie hinter Nuance setzt genau da an, wie im Gesundheitswesen Kosten und Arbeitszeit reduziert werden können. Dem habe ich nicht mehr viel zu ergänzen! Besser geht's nicht! https://app.handelsblatt.com/technik/it-tk/kuenstliche-intelligenz-fuer-16-milliarden-dollar-warum-microsoft-den-sprachspezialisten-nuance-kaufen-will/27085738.html

Th96tr
zu MSFT (12.04.)

Der US-Softwarekonzern Microsoft will einem Bericht des US-Senders CNBC zufolge Nuance Communications, einen US-Spezialisten für künstliche Intelligenz (KI), übernehmen. Microsoft wolle 16 Milliarden Dollar (13,5 Mrd. Euro) zahlen, berichtete CNBC heute unter Berufung auf Verhandlungskreise. Quelle: https://orf.at/stories/3208827/ Das wäre übrigens die zweitgrößte Übernahme der Firmengeschichte (nach LinkedIn)

ShareRadar
zu MSFT (11.04.)

wikifolio GLOBAL GAMING: Kalenderwoche 14 °     Gesamtperformance aktuell: +94,5%  °     Beste Entwicklung im Portfolio:  +122% MICROSOFT  (Gewichtung im Portfolio: 8,2% ) °  Depotgewinner vs. Depotverlierer: 14 zu 0   °  investiert: 95%  cash: 5%   °   Asset-/Markterwartung: Sektor leicht bullish  °  Sentimentdaten/Stimmungsbild: neutral  ° Kommentar: Die Investitionsquote wurde um etwa 5% reduziert, hauptsächlich bedingt durch den Verkauf mehrerer Anteile von UBISOFT, die Microsoft-Gewichtung wurde zwangsläufig auf etwa 8,2% erhöht. Die Wochenperformance konnte um etwa 3,5% gesteigert werden.

FlorianGoy
zu JPM (15.04.)

JP Morgan verdient 150 Mio. $ am Tag! Quartalszahlen Q1 2021: Umsatz: 33,1 Mrd. $ (+14%) Nettogewinn: 14,3 Mrd. $ (+399%) Ursache für Gewinnsprung: Rückstellungen für mehr als 5 Mrd. $ wegen der Corona-Krise ausfallgefährdeter Kredite wurden aufgelöst. Die Rückstellungen betragen immer noch 26 Mrd. $. Bereinigt um diesen Effekt ist das Ergebnis etwas höher als vor zwei Jahren, also Vorkrisenniveau.

DanielLimper
zu CHV (13.04.)

13.04.2021: 10 ST. NAchkauf

ArthurDent
zu PRG (15.04.)

Dito.

BDM79
zu PRG (13.04.)

Procter & Gamble lifts dividend by 10% to $0.87 cents per share Apr. 13, 2021 4:23 PM EThttps://seekingalpha.com/symbol/PG?source=content_type%3Areact%7Csection%3Amain_content%7Csection_asset%3Ameta%7Cfirst_level_url%3Anews%7Csymbol%3APGhttps://seekingalpha.com/user/49199681/profile?source=content_type%3Areact%7Csection%3Amain_content%7Csection_asset%3Ameta%7Cbutton%3Aauthor_name%7Cfirst_level_url%3Anews, SA News Editorhttps://seekingalpha.com/shell#comments Procter & Gamble (NYSE:https://seekingalpha.com/symbol/PG?source=content_type%3Areact%7Csection%3Amain_content%7Cbutton%3Abody_link%7Cfirst_level_url%3Anews) declares https://seekingalpha.com/pr/18270081-p-and-g-declares-dividend-increase?source=content_type%3Areact%7Csection%3Amain_content%7Cbutton%3Abody_link%7Cfirst_level_url%3Anews, 10% increasefrom prior dividend of $0.7907. https://seekingalpha.com/symbol/PG/dividends/yield?source=content_type%3Areact%7Csection%3Amain_content%7Cbutton%3Abody_link%7Cfirst_level_url%3Anews 2.58% Payable May 17; for shareholders of record April 23; ex-div April 22.



BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #27: Gewessler-Auflage für Blümel, Andritz, UBM, Polytec, ATXFive, Valneva




 

Bildnachweis

1. BSN Group MSCI World Biggest 10 Performancevergleich YTD, Stand: 17.04.2021

2. Burj Khaleefa, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, Gebäude, hoch, groß, gross, Größe, Grösse, http://www.shutterstock.com/de/pic-226270069/stock-photo-dubai-skyline-with-burj-khaleefa-the-tallest-building-over-the-horizon.html

Aktien auf dem Radar:Porr, S Immo, Immofinanz, Warimpex, Kapsch TrafficCom, Addiko Bank, voestalpine, Frequentis, Agrana, Marinomed Biotech, AMS, AT&S, Rath AG, startup300, Wiener Privatbank, CA Immo, DO&CO.


Random Partner

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2S9Z0
AT0000A2NXY1
AT0000A2BYH9
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Verbund(1), RBI(1), SBO(1), Bawag(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Immofinanz(2), Flughafen Wien(1), Palfinger(1), voestalpine(1), Marinomed Biotech(1), FACC(1), EVN(1), Strabag(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Addiko Bank(1)
    Star der Stunde: Amag 2.53%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -2.63%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(1), SBO(1), RBI(1)
    Star der Stunde: RBI 1.08%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.3%
    IhrDepot zu SBO
    Star der Stunde: DO&CO 1.52%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -3.35%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(2), Porr(1)

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch #22: Valneva-Ziel 50, Pierers Fahrräder, dra als Statist bei Okto, Baumann-Kalender und Berl auch

    Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in „Wiener Börse Plausch #22" wieder über das aktuelle Geschehen in ...

    Wells Fargo und Apple vs. JP Morgan Chase und General Electric – kommentierter KW 15 Peer Group Watch MSCI World Biggest 10


    17.04.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Wells Fargo 8,25% vor Apple 3,18%, Microsoft 2,47%, Exxon 1,41%, Procter & Gamble 0,65%, Johnson & Johnson 0,61%, Chevron 0,04%, Nestlé -0,35%, General Electric -1,54% und JP Morgan Chase -1,91%.

    In der Monatssicht ist vorne: Wells Fargo 11,41% vor Microsoft 10,51% , Apple 8,48% , Nestlé 7,49% , Procter & Gamble 6,44% , General Electric 1,83% , Johnson & Johnson 0,54% , JP Morgan Chase -0,14% , Exxon -4,14% und Chevron -4,35% . Weitere Highlights: Procter & Gamble ist nun 3 Tage im Plus (1,58% Zuwachs von 135,11 auf 137,25), ebenso Wells Fargo 3 Tage im Plus (10,18% Zuwachs von 39,79 auf 43,84), Johnson & Johnson 3 Tage im Plus (1,73% Zuwachs von 159,48 auf 162,24).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Wells Fargo 45,26% (Vorjahr: -44,5 Prozent) im Plus. Dahinter Exxon 37,46% (Vorjahr: -40,13 Prozent) und General Electric 23,98% (Vorjahr: -3,34 Prozent). Procter & Gamble -1,36% (Vorjahr: 10,69 Prozent) im Minus. Dahinter Apple 1,36% (Vorjahr: 83,48 Prozent) und Johnson & Johnson 3,09% (Vorjahr: 7,4 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Wells Fargo 50,19%, General Electric 42,47% und JP Morgan Chase 28,38%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die Nestlé-Aktie am besten: 8,97% Plus. Dahinter Wells Fargo mit +1,51% , Apple mit +0,35% , Johnson & Johnson mit +0,21% , Microsoft mit +0,13% , JP Morgan Chase mit +0,05% , Chevron mit -0,11% , Procter & Gamble mit -0,2% , Exxon mit -0,24% und General Electric mit -0,49% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group MSCI World Biggest 10 ist 17,25% und reiht sich damit auf Platz 13 ein:

    1. Gaming: 44,72% Show latest Report (17.04.2021)
    2. Zykliker Österreich: 32,27% Show latest Report (10.04.2021)
    3. Crane: 31,99% Show latest Report (17.04.2021)
    4. Auto, Motor und Zulieferer: 28,81% Show latest Report (17.04.2021)
    5. Licht und Beleuchtung: 26,76% Show latest Report (17.04.2021)
    6. Stahl: 26,17% Show latest Report (10.04.2021)
    7. Ölindustrie: 25,63% Show latest Report (10.04.2021)
    8. IT, Elektronik, 3D: 24,25% Show latest Report (17.04.2021)
    9. Bau & Baustoffe: 21,27% Show latest Report (17.04.2021)
    10. OÖ10 Members: 20,89% Show latest Report (10.04.2021)
    11. Post: 19,57% Show latest Report (10.04.2021)
    12. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 19,44% Show latest Report (10.04.2021)
    13. MSCI World Biggest 10: 17,25% Show latest Report (10.04.2021)
    14. Börseneulinge 2019: 16,67% Show latest Report (17.04.2021)
    15. Global Innovation 1000: 16,37% Show latest Report (17.04.2021)
    16. Deutsche Nebenwerte: 13,67% Show latest Report (17.04.2021)
    17. Banken: 13,02% Show latest Report (17.04.2021)
    18. Rohstoffaktien: 12,1% Show latest Report (10.04.2021)
    19. Versicherer: 11,26% Show latest Report (10.04.2021)
    20. Computer, Software & Internet : 10,94% Show latest Report (17.04.2021)
    21. Energie: 9,97% Show latest Report (17.04.2021)
    22. Media: 8,72% Show latest Report (17.04.2021)
    23. Big Greeks: 8,65% Show latest Report (17.04.2021)
    24. Runplugged Running Stocks: 8,14%
    25. Aluminium: 8,03%
    26. Telekom: 7,94% Show latest Report (10.04.2021)
    27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,82% Show latest Report (10.04.2021)
    28. Immobilien: 5,04% Show latest Report (17.04.2021)
    29. Sport: 4,76% Show latest Report (10.04.2021)
    30. Konsumgüter: 3,27% Show latest Report (17.04.2021)
    31. Luftfahrt & Reise: -0,57% Show latest Report (17.04.2021)
    32. Solar: -10,35% Show latest Report (17.04.2021)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    DanielLimper
    zu AAPL (15.04.)

    14.04.2021: 12 ST. Gewinnmitnahme per Absicherung! Position hier geschlossen!  

    Bulldog1974
    zu JNJ (13.04.)

    Position hat bisher enttäuscht. Verkauf und Aufbau Transaktionsliquidität

    AlphaKollektor
    zu JNJ (13.04.)

    Für Johnson und Johnson und seinen Corona-Impfstoff läuft es nicht gut. Vor wenigen Wochen noch gefeiert, da bereits 1 Impfung reicht um de Immunschutz zu erreichen und auch in der Handhabung leichter als die Konkurrenz von z.B. Biontech, wird nun gemutmaßt, daß der Impfstoff vor dem Aus steht. Blutgerinnsel bei einigen Patienten sind dafür verantwortlich. Die Aktie gibt deutlich nach. Kursrückgänge bei J&J waren in der Vergangenheit immer Kaufgelegenheiten. Das Unternehmen ist sehr breit aufgestellt und hoch profitabel. Auch diesen Rückschlag wird das Unternehmen nicht aus der Bahn werfen. Es gilt erstmal abwarten auf die offizielle Entscheidung und bei weiteren Kursrückgängen weitere Stücke zu nehmen.http://www.jnj.de

    DanielLimper
    zu JNJ (12.04.)

    12.04.2021: 20 ST. Absicherungsverkauf

    Matze83
    zu MSFT (14.04.)

    Sell first 2x // little old lady strategy // 50% of position

    Silberpfeil60
    zu MSFT (13.04.)

    Microsoft erhält milliardenschweren Auftrag vom US-Militär Das Pentagon hat für bis zu 21,9 Milliarden Dollar (18,6 Mrd Euro) Headsets und Cloud-Dienste bei Microsoft bestellt. https://www.it-zoom.de/it-director/e/microsoft-erhaelt-milliardenschweren-auftrag-vom-us-militaer-27840/

    Silberpfeil60
    zu MSFT (13.04.)

    Microsoft has acquired AI and speech recognition company Nuance Communications for $19.7 billion, the tech giant announced Monday, marking its second-largest acquisition ever after the $27 billion purchase of LinkedIn in 2016, and its second major buy in 2021 following the $7.5 billion acquisition of video game maker Zenimax. https://www.forbes.com/sites/siladityaray/2021/04/12/microsoft-buys-speech-recognition-firm-that-helped-build-apples-siri-for-197-billion/?sh=614032cf4c6c&utm_source=ForbesMainTwitter&utm_campaign=socialflowForbesMainTwitter&utm_medium=social

    SergeantMichi
    zu MSFT (12.04.)

    Darf in keinem Depot fehlen, gutes Wachstum, tolle Zukunfstaussichten und Dividende :D

    Ursli
    zu MSFT (12.04.)

    Die strategischen Ziele von Microsoft können nicht besser fixiert sein. Mit Nuance wird das Portfolio perfekt ergänzt im digitalisiertes Gesundheitswesen. Die Technologie hinter Nuance setzt genau da an, wie im Gesundheitswesen Kosten und Arbeitszeit reduziert werden können. Dem habe ich nicht mehr viel zu ergänzen! Besser geht's nicht! https://app.handelsblatt.com/technik/it-tk/kuenstliche-intelligenz-fuer-16-milliarden-dollar-warum-microsoft-den-sprachspezialisten-nuance-kaufen-will/27085738.html

    Th96tr
    zu MSFT (12.04.)

    Der US-Softwarekonzern Microsoft will einem Bericht des US-Senders CNBC zufolge Nuance Communications, einen US-Spezialisten für künstliche Intelligenz (KI), übernehmen. Microsoft wolle 16 Milliarden Dollar (13,5 Mrd. Euro) zahlen, berichtete CNBC heute unter Berufung auf Verhandlungskreise. Quelle: https://orf.at/stories/3208827/ Das wäre übrigens die zweitgrößte Übernahme der Firmengeschichte (nach LinkedIn)

    ShareRadar
    zu MSFT (11.04.)

    wikifolio GLOBAL GAMING: Kalenderwoche 14 °     Gesamtperformance aktuell: +94,5%  °     Beste Entwicklung im Portfolio:  +122% MICROSOFT  (Gewichtung im Portfolio: 8,2% ) °  Depotgewinner vs. Depotverlierer: 14 zu 0   °  investiert: 95%  cash: 5%   °   Asset-/Markterwartung: Sektor leicht bullish  °  Sentimentdaten/Stimmungsbild: neutral  ° Kommentar: Die Investitionsquote wurde um etwa 5% reduziert, hauptsächlich bedingt durch den Verkauf mehrerer Anteile von UBISOFT, die Microsoft-Gewichtung wurde zwangsläufig auf etwa 8,2% erhöht. Die Wochenperformance konnte um etwa 3,5% gesteigert werden.

    FlorianGoy
    zu JPM (15.04.)

    JP Morgan verdient 150 Mio. $ am Tag! Quartalszahlen Q1 2021: Umsatz: 33,1 Mrd. $ (+14%) Nettogewinn: 14,3 Mrd. $ (+399%) Ursache für Gewinnsprung: Rückstellungen für mehr als 5 Mrd. $ wegen der Corona-Krise ausfallgefährdeter Kredite wurden aufgelöst. Die Rückstellungen betragen immer noch 26 Mrd. $. Bereinigt um diesen Effekt ist das Ergebnis etwas höher als vor zwei Jahren, also Vorkrisenniveau.

    DanielLimper
    zu CHV (13.04.)

    13.04.2021: 10 ST. NAchkauf

    ArthurDent
    zu PRG (15.04.)

    Dito.

    BDM79
    zu PRG (13.04.)

    Procter & Gamble lifts dividend by 10% to $0.87 cents per share Apr. 13, 2021 4:23 PM EThttps://seekingalpha.com/symbol/PG?source=content_type%3Areact%7Csection%3Amain_content%7Csection_asset%3Ameta%7Cfirst_level_url%3Anews%7Csymbol%3APGhttps://seekingalpha.com/user/49199681/profile?source=content_type%3Areact%7Csection%3Amain_content%7Csection_asset%3Ameta%7Cbutton%3Aauthor_name%7Cfirst_level_url%3Anews, SA News Editorhttps://seekingalpha.com/shell#comments Procter & Gamble (NYSE:https://seekingalpha.com/symbol/PG?source=content_type%3Areact%7Csection%3Amain_content%7Cbutton%3Abody_link%7Cfirst_level_url%3Anews) declares https://seekingalpha.com/pr/18270081-p-and-g-declares-dividend-increase?source=content_type%3Areact%7Csection%3Amain_content%7Cbutton%3Abody_link%7Cfirst_level_url%3Anews, 10% increasefrom prior dividend of $0.7907. https://seekingalpha.com/symbol/PG/dividends/yield?source=content_type%3Areact%7Csection%3Amain_content%7Cbutton%3Abody_link%7Cfirst_level_url%3Anews 2.58% Payable May 17; for shareholders of record April 23; ex-div April 22.



    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #27: Gewessler-Auflage für Blümel, Andritz, UBM, Polytec, ATXFive, Valneva




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group MSCI World Biggest 10 Performancevergleich YTD, Stand: 17.04.2021

    2. Burj Khaleefa, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, Gebäude, hoch, groß, gross, Größe, Grösse, http://www.shutterstock.com/de/pic-226270069/stock-photo-dubai-skyline-with-burj-khaleefa-the-tallest-building-over-the-horizon.html

    Aktien auf dem Radar:Porr, S Immo, Immofinanz, Warimpex, Kapsch TrafficCom, Addiko Bank, voestalpine, Frequentis, Agrana, Marinomed Biotech, AMS, AT&S, Rath AG, startup300, Wiener Privatbank, CA Immo, DO&CO.


    Random Partner

    Strabag
    Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2S9Z0
    AT0000A2NXY1
    AT0000A2BYH9
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Verbund(1), RBI(1), SBO(1), Bawag(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Immofinanz(2), Flughafen Wien(1), Palfinger(1), voestalpine(1), Marinomed Biotech(1), FACC(1), EVN(1), Strabag(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Addiko Bank(1)
      Star der Stunde: Amag 2.53%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -2.63%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(1), SBO(1), RBI(1)
      Star der Stunde: RBI 1.08%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.3%
      IhrDepot zu SBO
      Star der Stunde: DO&CO 1.52%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -3.35%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(2), Porr(1)

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch #22: Valneva-Ziel 50, Pierers Fahrräder, dra als Statist bei Okto, Baumann-Kalender und Berl auch

      Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in „Wiener Börse Plausch #22" wieder über das aktuelle Geschehen in ...