Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



17.04.2021

In der Wochensicht ist vorne: Salzgitter 7,86% vor ArcelorMittal 5,91%, voestalpine 3,43% und ThyssenKrupp 3,01%.

In der Monatssicht ist vorne: Salzgitter 16,24% vor ArcelorMittal 7,06% , voestalpine 5,51% und ThyssenKrupp 2,28% . Weitere Highlights: voestalpine ist nun 6 Tage im Plus (4,3% Zuwachs von 35,8 auf 37,34), ebenso Salzgitter 5 Tage im Plus (7,86% Zuwachs von 25,94 auf 27,98).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs ThyssenKrupp 40,94% (Vorjahr: -32,52 Prozent) im Plus. Dahinter Salzgitter 28,94% (Vorjahr: 9,82 Prozent) und voestalpine 27,44% (Vorjahr: 17,86 Prozent). ArcelorMittal 7,37% (Vorjahr: 77,83 Prozent) im Plus. Dahinter voestalpine 27,44% (Vorjahr: 17,86 Prozent) und Salzgitter 28,94% (Vorjahr: 9,82 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Salzgitter 55,53%, ThyssenKrupp 51,43% und voestalpine 39,2%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:12 Uhr die voestalpine-Aktie am besten: 0,96% Plus. Dahinter ThyssenKrupp mit +0,66% und Salzgitter mit +0,21% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Stahl ist 26,17% und reiht sich damit auf Platz 6 ein:

1. Gaming: 44,72% Show latest Report (17.04.2021)
2. Zykliker Österreich: 32,27% Show latest Report (10.04.2021)
3. Crane: 31,99% Show latest Report (17.04.2021)
4. Auto, Motor und Zulieferer: 28,87% Show latest Report (17.04.2021)
5. Licht und Beleuchtung: 26,76% Show latest Report (17.04.2021)
6. Stahl: 26,17% Show latest Report (10.04.2021)
7. Ölindustrie: 25,52% Show latest Report (17.04.2021)
8. IT, Elektronik, 3D: 24,25% Show latest Report (17.04.2021)
9. Bau & Baustoffe: 21,27% Show latest Report (17.04.2021)
10. OÖ10 Members: 20,89% Show latest Report (17.04.2021)
11. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 19,93% Show latest Report (17.04.2021)
12. Post: 19,57% Show latest Report (17.04.2021)
13. MSCI World Biggest 10: 17,33% Show latest Report (17.04.2021)
14. Börseneulinge 2019: 16,67% Show latest Report (17.04.2021)
15. Global Innovation 1000: 16,47% Show latest Report (17.04.2021)
16. Deutsche Nebenwerte: 13,66% Show latest Report (17.04.2021)
17. Banken: 13,39% Show latest Report (17.04.2021)
18. Rohstoffaktien: 12,06% Show latest Report (17.04.2021)
19. Versicherer: 11,55% Show latest Report (10.04.2021)
20. Computer, Software & Internet : 10,94% Show latest Report (17.04.2021)
21. Energie: 9,06% Show latest Report (17.04.2021)
22. Media: 8,72% Show latest Report (17.04.2021)
23. Big Greeks: 8,65% Show latest Report (17.04.2021)
24. Telekom: 8,57% Show latest Report (10.04.2021)
25. Runplugged Running Stocks: 8,14%
26. Aluminium: 8,03%
27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,86% Show latest Report (17.04.2021)
28. Immobilien: 5,04% Show latest Report (17.04.2021)
29. Sport: 4,78% Show latest Report (17.04.2021)
30. Konsumgüter: 3,27% Show latest Report (17.04.2021)
31. Luftfahrt & Reise: -0,95% Show latest Report (17.04.2021)
32. Solar: -10,35% Show latest Report (17.04.2021)

Social Trading Kommentare

SEHEN
zu SZG (15.04.)

Weitere Sektoraufhellung: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13777031-analyse-flash-jpmorgan-hebt-salzgitter-overweight-ziel-28-50-eurohttps://www.wallstreet-online.de/nachricht/13777031-analyse-flash-jpmorgan-hebt-salzgitter-overweight-ziel-28-50-euro

SEHEN
zu SZG (12.04.)

UBS - Verdreifachung des operativen Gewinns von ArcelorMittal von 2020 auf 2021: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13758980-ubs-belaesst-arcelormittal-buy In meinem DJ-Newsticker steht dann noch die Bemerkung: "... Die Stahlnachfrage sei weiter stark und die Lagerbestände unter Kontrolle. Es werde sich für die Stahlbranche um nicht weniger als ein Rekordjahr handeln." Nach meiner Datenquelle hat der europäische Preis je mt Warmbandstahl am Spotmarkt die 900 Euro Marke genommen. Das das wieder so wenige an der Börse realisieren. :-(





 

Bildnachweis

1. BSN Group Stahl Performancevergleich YTD, Stand: 17.04.2021

2. Stahl, Schienen, Bahn, Eisenbahn, Metall, Industrie, http://www.shutterstock.com/de/pic-207053251/stock-photo-rail-manufacturing-plant.html

Aktien auf dem Radar:Strabag.


Random Partner

RCB
Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

>> Besuchen Sie 66 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2NXY1
AT0000A2SL57
AT0000A2Q6F0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #954

    Featured Partner Video

    Eine Handelswoche nach der Bundestagswahl: Spannende Aktien mit Blick auf die Regierungsbildung

    In heutigen Finanztalk sprechen Christian und Andreas nach der ersten Handelswoche, in der Anleger auf das Wahlergebnis reagieren konnten, über den ersten Impuls und mögliche Szenarien. I...

    Salzgitter und ArcelorMittal vs. ThyssenKrupp und voestalpine – kommentierter KW 15 Peer Group Watch Stahl


    17.04.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Salzgitter 7,86% vor ArcelorMittal 5,91%, voestalpine 3,43% und ThyssenKrupp 3,01%.

    In der Monatssicht ist vorne: Salzgitter 16,24% vor ArcelorMittal 7,06% , voestalpine 5,51% und ThyssenKrupp 2,28% . Weitere Highlights: voestalpine ist nun 6 Tage im Plus (4,3% Zuwachs von 35,8 auf 37,34), ebenso Salzgitter 5 Tage im Plus (7,86% Zuwachs von 25,94 auf 27,98).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs ThyssenKrupp 40,94% (Vorjahr: -32,52 Prozent) im Plus. Dahinter Salzgitter 28,94% (Vorjahr: 9,82 Prozent) und voestalpine 27,44% (Vorjahr: 17,86 Prozent). ArcelorMittal 7,37% (Vorjahr: 77,83 Prozent) im Plus. Dahinter voestalpine 27,44% (Vorjahr: 17,86 Prozent) und Salzgitter 28,94% (Vorjahr: 9,82 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Salzgitter 55,53%, ThyssenKrupp 51,43% und voestalpine 39,2%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:12 Uhr die voestalpine-Aktie am besten: 0,96% Plus. Dahinter ThyssenKrupp mit +0,66% und Salzgitter mit +0,21% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Stahl ist 26,17% und reiht sich damit auf Platz 6 ein:

    1. Gaming: 44,72% Show latest Report (17.04.2021)
    2. Zykliker Österreich: 32,27% Show latest Report (10.04.2021)
    3. Crane: 31,99% Show latest Report (17.04.2021)
    4. Auto, Motor und Zulieferer: 28,87% Show latest Report (17.04.2021)
    5. Licht und Beleuchtung: 26,76% Show latest Report (17.04.2021)
    6. Stahl: 26,17% Show latest Report (10.04.2021)
    7. Ölindustrie: 25,52% Show latest Report (17.04.2021)
    8. IT, Elektronik, 3D: 24,25% Show latest Report (17.04.2021)
    9. Bau & Baustoffe: 21,27% Show latest Report (17.04.2021)
    10. OÖ10 Members: 20,89% Show latest Report (17.04.2021)
    11. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 19,93% Show latest Report (17.04.2021)
    12. Post: 19,57% Show latest Report (17.04.2021)
    13. MSCI World Biggest 10: 17,33% Show latest Report (17.04.2021)
    14. Börseneulinge 2019: 16,67% Show latest Report (17.04.2021)
    15. Global Innovation 1000: 16,47% Show latest Report (17.04.2021)
    16. Deutsche Nebenwerte: 13,66% Show latest Report (17.04.2021)
    17. Banken: 13,39% Show latest Report (17.04.2021)
    18. Rohstoffaktien: 12,06% Show latest Report (17.04.2021)
    19. Versicherer: 11,55% Show latest Report (10.04.2021)
    20. Computer, Software & Internet : 10,94% Show latest Report (17.04.2021)
    21. Energie: 9,06% Show latest Report (17.04.2021)
    22. Media: 8,72% Show latest Report (17.04.2021)
    23. Big Greeks: 8,65% Show latest Report (17.04.2021)
    24. Telekom: 8,57% Show latest Report (10.04.2021)
    25. Runplugged Running Stocks: 8,14%
    26. Aluminium: 8,03%
    27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,86% Show latest Report (17.04.2021)
    28. Immobilien: 5,04% Show latest Report (17.04.2021)
    29. Sport: 4,78% Show latest Report (17.04.2021)
    30. Konsumgüter: 3,27% Show latest Report (17.04.2021)
    31. Luftfahrt & Reise: -0,95% Show latest Report (17.04.2021)
    32. Solar: -10,35% Show latest Report (17.04.2021)

    Social Trading Kommentare

    SEHEN
    zu SZG (15.04.)

    Weitere Sektoraufhellung: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13777031-analyse-flash-jpmorgan-hebt-salzgitter-overweight-ziel-28-50-eurohttps://www.wallstreet-online.de/nachricht/13777031-analyse-flash-jpmorgan-hebt-salzgitter-overweight-ziel-28-50-euro

    SEHEN
    zu SZG (12.04.)

    UBS - Verdreifachung des operativen Gewinns von ArcelorMittal von 2020 auf 2021: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13758980-ubs-belaesst-arcelormittal-buy In meinem DJ-Newsticker steht dann noch die Bemerkung: "... Die Stahlnachfrage sei weiter stark und die Lagerbestände unter Kontrolle. Es werde sich für die Stahlbranche um nicht weniger als ein Rekordjahr handeln." Nach meiner Datenquelle hat der europäische Preis je mt Warmbandstahl am Spotmarkt die 900 Euro Marke genommen. Das das wieder so wenige an der Börse realisieren. :-(





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Stahl Performancevergleich YTD, Stand: 17.04.2021

    2. Stahl, Schienen, Bahn, Eisenbahn, Metall, Industrie, http://www.shutterstock.com/de/pic-207053251/stock-photo-rail-manufacturing-plant.html

    Aktien auf dem Radar:Strabag.


    Random Partner

    RCB
    Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

    >> Besuchen Sie 66 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2NXY1
    AT0000A2SL57
    AT0000A2Q6F0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #954

      Featured Partner Video

      Eine Handelswoche nach der Bundestagswahl: Spannende Aktien mit Blick auf die Regierungsbildung

      In heutigen Finanztalk sprechen Christian und Andreas nach der ersten Handelswoche, in der Anleger auf das Wahlergebnis reagieren konnten, über den ersten Impuls und mögliche Szenarien. I...