Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Bereits 19.000 Läuferinnen und Läufer in der Starterliste für Vienna City Marathon (Vienna City Marathon)


Magazine aktuell


#gabb aktuell



16.04.2021

Enormer Zuspruch und Motivation: Helfer und Sponsoren stehen zum VCM, Planungen laufen.

Der Vienna City Marathon (VCM) wurde schon frühzeitig von April auf den 12. September 2021 verschoben. Zum ursprünglich geplanten Termin des Laufereignisses starten wir jetzt den VCM Lauf-Frühling. Einen Monat lang, von 17. April bis 15. Mai sind alle Laufbegeisterten aufgerufen, eine Distanz von 2,1 bis 21,1 Kilometer zurückzulegen oder einen Halbmarathon in zehn Etappen zu laufen. Denn es ist einfach Zeit zum „Laufblühen“ und in Schwung zu kommen.

Der Teilnahmebetrag von 5,- Euro geht zu 100 % an The Daily Mile Österreich. 60 Volksschulen und Kindergärten in ganz Österreich sind bereits Teil dieser Laufinitiative – und es sollen noch viel mehr werden.

„Wir wollen einen Anstoß dafür geben, aktiv Sport zu betreiben. Als Laufveranstalter stärken wir auch jetzt die physische und psychische Gesundheit von sehr vielen Menschen. Mit der Unterstützung der Daily Mile stellen wir die Förderung des Kindersports in den Fokus. Das ist jetzt vielleicht wichtiger denn je“, sagt Wolfgang Konrad, Veranstalter des Vienna City Marathon.

Informationen & Anmeldung zum VCM Lauf-Frühling.

Bereits 19.000 Anmeldungen für Vienna City Marathon


Seit 9. März ist die Anmeldung für den Vienna City Marathon geöffnet, derzeit in den Bewerben Marathon, Halbmarathon und Staffelmarathon. Es stehen bereits 19.000 Läuferinnen und Läufer in der Starterliste. Rund 16.000 haben ihre Teilnahme vom VCM 2020 übertragen. Zusätzlich gibt es 2.800 Neuanmeldungen, und es werden laufend mehr.

„Wir spüren einen enormen Zuspruch. Wir merken, dass die Läuferinnen und Läufer ein Ziel vor Augen brauchen und daher den VCM als Motivator sehen. Das sind alles Personen, die schon jetzt für den Vienna City Marathon trainieren, gesund leben und somit einen wesentlichen Beitrag zur allgemeinen Prävention und Gesundheitsförderung leisten“, sagt Geschäftsführerin Kathrin Widu.

Sponsoren & Helfer stehen zum VCM


Auf dem Weg zum Vienna City Marathon 2021 stehen die Partner und Sponsoren hinter der Veranstaltung. „Viele Unternehmen kämpfen mit Herausforderungen. Dennoch haben wir von all unseren 30 Sponsoren und Partnern eine Zusage und die Unterstützung für den VCM 2021 bekommen. Das motiviert natürlich, gibt uns Planungssicherheit und ist ein großer Vertrauensbeweis“, so Geschäftsführer Dominik Konrad.

Auch das große Team der Helferinnen und Helfer ist bereit, am 12. September wieder anzupacken. Bei einem Video-Meeting haben die Organisatoren mit vielen der Beteiligten kürzlich auf den kommenden VCM vorausgeblickt.

Sichere Umgebung für großen Marathon


„Es wird ein Marathon mit Covid-Präventionsmaßnahmen“, betont Organisationsleiter Gerhard Wehr, „aber wie die Marathons in Berlin und London, die ebenfalls im September bzw. Oktober stattfinden, planen wir mit einem großem Teilnehmerfeld.“

Die genauen Rahmenbedingungen sind derzeit offen, und es braucht Verbesserungen in der Gesamtsituation sowie Änderungen in der Gesetzeslage. Dennoch sind die VCM-Veranstalter zuversichtlich. „Wir wollen eine sichere Umgebung für den Marathon und die Teilnehmenden schaffen. Eine Kombination aus Impfungen, Testungen und organisatorischen Maßnahmen, um Abstände einzuhalten, soll das ermöglichen. Wir sind für viele Optionen vorbereitet. Als professioneller Veranstalter sind wir in der Lage, Präventionskonzepte verantwortungsvoll umzusetzen“, erklärt Gerhard Wehr.

Facts

• Laufveranstaltungen finden im Freien statt. Fälle von Infektions-Übertragungen im Freien sind extrem selten.
• Die Sportausübung erfolgt kontaktlos.
• Die Bewegung erfolgt nur in eine Richtung.
• Persönliche Kontaktdaten der Teilnehmenden sind vollständig und DSGVO-konform bekannt. Kommunikation und Nachverfolgung ist direkt und jederzeit möglich.
• Läuferinnen und Läufer sind gewohnt, sich an Covid-19 Regeln zu halten, da im Sommer und Herbst 2020 mehrere Laufevents in Österreich stattgefunden haben, bei denen mit großer Sensibilität die Vorgaben befolgt wurden.

Aktivsportveranstaltungen wirken umfassend positiv.

• Aktivsportveranstaltungen sind ein starker Motivationstreiber für unsere Gesellschaft, sich zu bewegen, fit zu halten, körperlichen und psychischen Ausgleich zu finden und Gesundheitsschäden vorzubeugen.
• Aktivsportveranstaltungen fördern die Test- und Impfbereitschaft der Teilnehmenden.
• Laufveranstaltungen sind offen für alle ohne Einschränkung durch Alter, Geschlecht, Herkunft, Bildung, Einkommen, …
• Viele Veranstalter setzen bewusst Aktivitäten zur Unterstützung von Charity-Organisationen und zur Förderung von gesellschaftlicher Inklusion.
• Laufveranstaltungen verbinden Breitensport & Spitzensport.
• Bei Rückkehr zu größeren Teilnehmerzahlen generieren Laufveranstaltungen starke wirtschaftliche Effekte für Handel, Tourismus, Städte, Gemeinden und gemeinnützige Vereine. 

Im Original hier erschienen: Bereits 19.000 Läuferinnen und Läufer in der Starterliste für Vienna City Marathon




 

Bildnachweis

1. VCM 2021 #TogetherWeRun2021

Aktien auf dem Radar:Strabag, Porr, Rosenbauer, S Immo, CA Immo, Zumtobel, EVN, ATX TR, voestalpine, Amag, Bawag, Immofinanz, Österreichische Post, Uniqa, Polytec Group, DO&CO, RBI, Semperit, Addiko Bank, UBM, Pierer Mobility AG, Telekom Austria, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, adidas, Fresenius, Linde, E.ON , Deutsche Telekom, Deutsche Bank, BASF.


Random Partner

XB Systems
XB Systems ist ein ESport-Portal, das Nachrichten, Wetten, Daten- und Softwareentwicklung in einer Unit vereint. Dies dient ausschließlich der Bereitstellung eines ESport-Unterhaltungserlebnisses für weltweite User.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


VCM 2021 #TogetherWeRun2021


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2P4H2
AT0000A2BYH9
AT0000A29667
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event adidas
    #gabb #836

    Featured Partner Video

    Goldene Sport-Himbeere

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 18. April 2021

    Bereits 19.000 Läuferinnen und Läufer in der Starterliste für Vienna City Marathon (Vienna City Marathon)


    16.04.2021

    Enormer Zuspruch und Motivation: Helfer und Sponsoren stehen zum VCM, Planungen laufen.

    Der Vienna City Marathon (VCM) wurde schon frühzeitig von April auf den 12. September 2021 verschoben. Zum ursprünglich geplanten Termin des Laufereignisses starten wir jetzt den VCM Lauf-Frühling. Einen Monat lang, von 17. April bis 15. Mai sind alle Laufbegeisterten aufgerufen, eine Distanz von 2,1 bis 21,1 Kilometer zurückzulegen oder einen Halbmarathon in zehn Etappen zu laufen. Denn es ist einfach Zeit zum „Laufblühen“ und in Schwung zu kommen.

    Der Teilnahmebetrag von 5,- Euro geht zu 100 % an The Daily Mile Österreich. 60 Volksschulen und Kindergärten in ganz Österreich sind bereits Teil dieser Laufinitiative – und es sollen noch viel mehr werden.

    „Wir wollen einen Anstoß dafür geben, aktiv Sport zu betreiben. Als Laufveranstalter stärken wir auch jetzt die physische und psychische Gesundheit von sehr vielen Menschen. Mit der Unterstützung der Daily Mile stellen wir die Förderung des Kindersports in den Fokus. Das ist jetzt vielleicht wichtiger denn je“, sagt Wolfgang Konrad, Veranstalter des Vienna City Marathon.

    Informationen & Anmeldung zum VCM Lauf-Frühling.

    Bereits 19.000 Anmeldungen für Vienna City Marathon


    Seit 9. März ist die Anmeldung für den Vienna City Marathon geöffnet, derzeit in den Bewerben Marathon, Halbmarathon und Staffelmarathon. Es stehen bereits 19.000 Läuferinnen und Läufer in der Starterliste. Rund 16.000 haben ihre Teilnahme vom VCM 2020 übertragen. Zusätzlich gibt es 2.800 Neuanmeldungen, und es werden laufend mehr.

    „Wir spüren einen enormen Zuspruch. Wir merken, dass die Läuferinnen und Läufer ein Ziel vor Augen brauchen und daher den VCM als Motivator sehen. Das sind alles Personen, die schon jetzt für den Vienna City Marathon trainieren, gesund leben und somit einen wesentlichen Beitrag zur allgemeinen Prävention und Gesundheitsförderung leisten“, sagt Geschäftsführerin Kathrin Widu.

    Sponsoren & Helfer stehen zum VCM


    Auf dem Weg zum Vienna City Marathon 2021 stehen die Partner und Sponsoren hinter der Veranstaltung. „Viele Unternehmen kämpfen mit Herausforderungen. Dennoch haben wir von all unseren 30 Sponsoren und Partnern eine Zusage und die Unterstützung für den VCM 2021 bekommen. Das motiviert natürlich, gibt uns Planungssicherheit und ist ein großer Vertrauensbeweis“, so Geschäftsführer Dominik Konrad.

    Auch das große Team der Helferinnen und Helfer ist bereit, am 12. September wieder anzupacken. Bei einem Video-Meeting haben die Organisatoren mit vielen der Beteiligten kürzlich auf den kommenden VCM vorausgeblickt.

    Sichere Umgebung für großen Marathon


    „Es wird ein Marathon mit Covid-Präventionsmaßnahmen“, betont Organisationsleiter Gerhard Wehr, „aber wie die Marathons in Berlin und London, die ebenfalls im September bzw. Oktober stattfinden, planen wir mit einem großem Teilnehmerfeld.“

    Die genauen Rahmenbedingungen sind derzeit offen, und es braucht Verbesserungen in der Gesamtsituation sowie Änderungen in der Gesetzeslage. Dennoch sind die VCM-Veranstalter zuversichtlich. „Wir wollen eine sichere Umgebung für den Marathon und die Teilnehmenden schaffen. Eine Kombination aus Impfungen, Testungen und organisatorischen Maßnahmen, um Abstände einzuhalten, soll das ermöglichen. Wir sind für viele Optionen vorbereitet. Als professioneller Veranstalter sind wir in der Lage, Präventionskonzepte verantwortungsvoll umzusetzen“, erklärt Gerhard Wehr.

    Facts

    • Laufveranstaltungen finden im Freien statt. Fälle von Infektions-Übertragungen im Freien sind extrem selten.
    • Die Sportausübung erfolgt kontaktlos.
    • Die Bewegung erfolgt nur in eine Richtung.
    • Persönliche Kontaktdaten der Teilnehmenden sind vollständig und DSGVO-konform bekannt. Kommunikation und Nachverfolgung ist direkt und jederzeit möglich.
    • Läuferinnen und Läufer sind gewohnt, sich an Covid-19 Regeln zu halten, da im Sommer und Herbst 2020 mehrere Laufevents in Österreich stattgefunden haben, bei denen mit großer Sensibilität die Vorgaben befolgt wurden.

    Aktivsportveranstaltungen wirken umfassend positiv.

    • Aktivsportveranstaltungen sind ein starker Motivationstreiber für unsere Gesellschaft, sich zu bewegen, fit zu halten, körperlichen und psychischen Ausgleich zu finden und Gesundheitsschäden vorzubeugen.
    • Aktivsportveranstaltungen fördern die Test- und Impfbereitschaft der Teilnehmenden.
    • Laufveranstaltungen sind offen für alle ohne Einschränkung durch Alter, Geschlecht, Herkunft, Bildung, Einkommen, …
    • Viele Veranstalter setzen bewusst Aktivitäten zur Unterstützung von Charity-Organisationen und zur Förderung von gesellschaftlicher Inklusion.
    • Laufveranstaltungen verbinden Breitensport & Spitzensport.
    • Bei Rückkehr zu größeren Teilnehmerzahlen generieren Laufveranstaltungen starke wirtschaftliche Effekte für Handel, Tourismus, Städte, Gemeinden und gemeinnützige Vereine. 

    Im Original hier erschienen: Bereits 19.000 Läuferinnen und Läufer in der Starterliste für Vienna City Marathon




     

    Bildnachweis

    1. VCM 2021 #TogetherWeRun2021

    Aktien auf dem Radar:Strabag, Porr, Rosenbauer, S Immo, CA Immo, Zumtobel, EVN, ATX TR, voestalpine, Amag, Bawag, Immofinanz, Österreichische Post, Uniqa, Polytec Group, DO&CO, RBI, Semperit, Addiko Bank, UBM, Pierer Mobility AG, Telekom Austria, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, adidas, Fresenius, Linde, E.ON , Deutsche Telekom, Deutsche Bank, BASF.


    Random Partner

    XB Systems
    XB Systems ist ein ESport-Portal, das Nachrichten, Wetten, Daten- und Softwareentwicklung in einer Unit vereint. Dies dient ausschließlich der Bereitstellung eines ESport-Unterhaltungserlebnisses für weltweite User.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    VCM 2021 #TogetherWeRun2021


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2P4H2
    AT0000A2BYH9
    AT0000A29667
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event adidas
      #gabb #836

      Featured Partner Video

      Goldene Sport-Himbeere

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 18. April 2021