Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



03.04.2021

In der Wochensicht ist vorne: Volkswagen 9,34% vor Zumtobel 7,35%, AMS 6,29%, voestalpine 5,39%, Andritz 5,22%, Alphabet 4,57%, Microsoft 4,31%, Intel 4,08%, Daimler 3,92%, Amazon 3,77%, Cisco 2,91%, Toyota Motor Corp. 2,65%, Samsung Electronics 1,88%, Pfizer 1,77%, Sanofi 1,29%, Johnson & Johnson 0,53%, IBM 0,12%, Roche GS -0,07%, GlaxoSmithKline -0,1%, Novartis -0,64%, Ford Motor Co. -1,22% und Honda Motor -1,62%.

In der Monatssicht ist vorne: Volkswagen 57,23% vor Zumtobel 31,5% , Cisco 13,2% , Daimler 13,11% , IBM 10,34% , Sanofi 10,18% , GlaxoSmithKline 8,81% , Pfizer 7,75% , voestalpine 5,86% , Honda Motor 5,4% , Toyota Motor Corp. 5,29% , Alphabet 2,7% , Intel 2,66% , Microsoft 2,28% , Johnson & Johnson 2,2% , Novartis 1,83% , Roche GS 1,72% , Ford Motor Co. 1,59% , Amazon 0,47% , Samsung Electronics 0,43% , Andritz -1,93% und AMS -7,07% . Weitere Highlights: Zumtobel ist nun 3 Tage im Plus (7,35% Zuwachs von 7,35 auf 7,89), ebenso IBM 4 Tage im Minus (2,31% Verlust von 136,38 auf 133,23), Johnson & Johnson 3 Tage im Minus (1,93% Verlust von 166,04 auf 162,83), GlaxoSmithKline 3 Tage im Minus (1,55% Verlust von 15,5 auf 15,26).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Volkswagen 80,25% (Vorjahr: -1,82 Prozent) im Plus. Dahinter Ford Motor Co. 38,45% (Vorjahr: -4,22 Prozent) und Daimler 30,37% (Vorjahr: 17,05 Prozent). Novartis -2,99% (Vorjahr: -8,98 Prozent) im Minus. Dahinter Amazon -2,95% (Vorjahr: 77,91 Prozent) und AMS -1,44% (Vorjahr: -50,32 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Volkswagen 80,72%, Daimler 43,78% und Ford Motor Co. 40%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: GlaxoSmithKline -9,8%, Roche GS -2,99% und AMS -0,78%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:03 Uhr die Roche GS-Aktie am besten: 12,7% Plus. Dahinter Honda Motor mit +1,65% , Intel mit +0,81% , GlaxoSmithKline mit +0,79% , Ford Motor Co. mit +0,71% , Alphabet mit +0,64% , Amazon mit +0,63% , IBM mit +0,51% , Toyota Motor Corp. mit +0,47% , Microsoft mit +0,23% , Samsung Electronics mit +0,21% , Andritz mit +0,2% , AMS mit +0,17% , Daimler mit +0,03% , Zumtobel mit -0% , Cisco mit -0,04% , Johnson & Johnson mit -0,06% , Pfizer mit -0,1% , voestalpine mit -0,34% , Sanofi mit -0,42% , Volkswagen mit -0,65% und Novartis mit -8,34% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Global Innovation 1000 ist 13,95% und reiht sich damit auf Platz 17 ein:

1. Gaming: 35,68% Show latest Report (03.04.2021)
2. IT, Elektronik, 3D: 32,21% Show latest Report (27.03.2021)
3. Crane: 27,71% Show latest Report (03.04.2021)
4. Zykliker Österreich: 27,49% Show latest Report (27.03.2021)
5. Auto, Motor und Zulieferer: 26,92% Show latest Report (03.04.2021)
6. Ölindustrie: 25,77% Show latest Report (27.03.2021)
7. Licht und Beleuchtung: 24,64% Show latest Report (27.03.2021)
8. Stahl: 23,36% Show latest Report (27.03.2021)
9. Bau & Baustoffe: 18,82% Show latest Report (03.04.2021)
10. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 18,78% Show latest Report (27.03.2021)
11. OÖ10 Members: 17,9% Show latest Report (27.03.2021)
12. Post: 17,24% Show latest Report (27.03.2021)
13. Börseneulinge 2019: 15,46% Show latest Report (03.04.2021)
14. MSCI World Biggest 10: 14,25% Show latest Report (27.03.2021)
15. Energie: 14,17% Show latest Report (03.04.2021)
16. Banken: 14,02% Show latest Report (03.04.2021)
17. Global Innovation 1000: 13,95% Show latest Report (27.03.2021)
18. Versicherer: 11,78% Show latest Report (27.03.2021)
19. Rohstoffaktien: 11,28% Show latest Report (27.03.2021)
20. Telekom: 10,85% Show latest Report (27.03.2021)
21. Deutsche Nebenwerte: 10,77% Show latest Report (03.04.2021)
22. Media: 8% Show latest Report (27.03.2021)
23. Computer, Software & Internet : 7,82% Show latest Report (03.04.2021)
24. Big Greeks: 7,35% Show latest Report (03.04.2021)
25. Runplugged Running Stocks: 6,29%
26. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,92% Show latest Report (27.03.2021)
27. Aluminium: 5,52%
28. Sport: 4,4% Show latest Report (27.03.2021)
29. Immobilien: 3,53% Show latest Report (27.03.2021)
30. Konsumgüter: 1,1% Show latest Report (27.03.2021)
31. Luftfahrt & Reise: -1,7% Show latest Report (27.03.2021)
32. Solar: -3,82% Show latest Report (03.04.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Steuerfuchs
zu ROG (30.03.)

Schlechte Nachrichten für Roche: Stada führt ein Biosimilar von Roches Krebsmedikament Avastin ein. Dies wird tendenzill zu weniger Umsatz bei Roche führen.

RoccoDeLaPena
zu INL (31.03.)

Intel im Widerstandsband. HPG HPC Grafikkarten mglw als wichtige Nachricht für Durchbruch in 2021

MLeifelinvest
zu GSK (30.03.)

Neuaufnahme in Watchlist.

yannikYBbretzel
zu GOOG (01.04.)

ALPHABET INC C Gewinnmitnahme - Teilverkauf Trade: 01.04.2021 Stück: 1 Gewichtung: 0,85 % Gewinn: 33,86 %

Futuremark
zu AMZ (28.03.)

Amazon is especially known for their superior online store, which houses almost every product there is to buy in the world. Amazon's e-commerce business only accounts for 11% of global retail, but is still growing at 16% per year. Thus, there is still a huge market potential for companies focusing on online shopping. The three biggest innovations in this area are Prime membership, machine learning, and advertising. The next area is Amazon Cloud (AWS). In 2005, no one realized that cloud infrastructure could become one of the biggest markets in the entire IT sector. Amazon was one of the first companies to come up with this idea. In the beginning, it was still very much about renting infrastructure. Customers could rent computing capacity on virtual computers. They could run their computations there instead of building their own expensive data center. Or customers could store their data on Amazon S3. Cloud storage is optimized to grow with customers. The cloud market is young, but already $73 billion in size. The growth is huge due to the high demand. The market has grown at over 20% per year in the past and will not grow much slower in the near future. The final industry is entertainment. This market is still one of the smallest for Amazon, but it is particularly attractive. The media industry has largely failed to digitize. It's an open business area for Amazon. Markets like video streaming, livestreams, music streaming and sports streaming are young. They are primarily replacing the business model of the old media groups such as Warner, Comcast and Disney.  In the technical analysis of the Futuremark quality score, Amazon receives 37 out of 45 points, which is a good result. What is particularly impressive is the enormously high growth in every segment, which is on a high level. The relatively low volatility, the excellent balance sheet, and the quality of growth are also noteworthy. The only negative indicators are the P/E ratio and the price-to-sales ratio, which were also bad ways to evaluate Amazon in the past. According to former CEO and founder Jeff Bezos, Amazon prioritizes the price-to-cash flow ratio. This makes sense, since cash flow is considered the "blood of a company" and all relevant business processes are carried out through cash flow. Amazon seems to be overvalued in terms of the current price as well as the P/E ratio, however, we assume in the "Futuremark - Trender" that Amazon more than lives up to this valuation due to its deep moat and high degree of innovation and thus comes as the largest position in the "Futuremark - Trender". Best regards and return Luke

Silberpfeil60
zu TOM (30.03.)

Wie "Inside EVs" berichtet, führen https://www.godmode-trader.de/aktien/tesla-kurs,4852961 und https://www.godmode-trader.de/aktien/toyota-motor-kurs,119858 seit letztem Jahr Verhandlungen über eine zukünftige Partnerschaft, die Gespräche befinden sich angeblich bereits in der finalen Phase. Inside EVs bezieht sich auf einen chinesischen Artikel von "Chosun Media", der davon handelt, dass beide Unternehmen eine gemeinsame Plattform für einen kleinen elektrischen SUV entwickeln wollen. Während Toyota die Fahrzeugbasis liefert, würde Tesla im Austausch dafür die elektronischen Komponenten bereitstellen.

MrTecDAX
zu TOM (30.03.)

Die Japan-Fraktion hat heute ihre Dividenden bezahlt, Toyota, Suzuki und Sony alle zum gleichen Stichtag. 

ShareRadar
zu MSFT (28.03.)

wikifolio GLOBAL GAMING: Kalenderwoche 12 °     Gesamtperformance aktuell: +84,7 %  °     Beste Entwicklung im Portfolio:  +121% MICROSOFT  (Gewichtung im Portfolio: 7,6% ) °  Depotgewinner vs. Depotverlierer: 13 zu 1   °  investiert: 99,6%  cash: 0,4%   °   Asset-/Markterwartung: Sektor leicht neutral   °  Sentimentdaten/Stimmungsbild: neutral  

ChitaSchimpanse
zu SSUN (30.03.)

Betroffenes Wertpapier: SAMSUNG GDR PREV. (US7960502018) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 30.03.2021 03:21 Brutto-Dividende/Stück: EUR 6,78 Netto-Dividende/Stück: EUR 5,76 Stück: 5,00 Änderung Cash: EUR 28,80 Cash 18

michaelstadling
zu ANDR (29.03.)

Dividende € 1.000,--

ValueHunter
zu DAI (01.04.)

Ka-Ching! Wir freuen uns über einen Bareingang im wikifolio, die Dividende von Daimler wurde uns gutgeschrieben.

Scharch
zu DAI (01.04.)

Von Daimler gab es heute gut 34€ Dividende für das Wikifolio.

Tiedemann
zu DAI (01.04.)

Dividendenausschüttung: 20,664 € --- Bilanz: 6,135 €

Snoop
zu DAI (01.04.)

schneller Tradinggewinn bei Daimler nach EX-Dividende.

telebim
zu DAI (01.04.)

Betroffenes Wertpapier: DAIMLER (DE0007100000) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 01.04.2021 02:19 Brutto-Dividende/Stück: EUR 1,35 Netto-Dividende/Stück: EUR 1,15 Stück: 50,00 Änderung Cash: EUR 57,40

croesch
zu DAI (01.04.)

Heute kam die erste Dividendenzahlung im wikifolio an. Ein manueller Eingriff in die Software war dieses Mal noch nötig, aber jetzt kommen ja die Ostertage und somit Zeit, um an der Stelle zu optimieren.

SIGAVEST
zu DAI (31.03.)

Daimler bekräftigt auf der heutigen Online-HV die Ziele für 2021.

Silberpfeil60
zu DAI (31.03.)

Der Autobauer https://www.godmode-trader.de/aktien/daimler-kurs,119102 hat das vergangene Jahr trotz der Corona-Krise überraschend gut über die Bühne gebracht. Und daran sollen seine Aktionäre teilhaben. Auf der digitalen Hauptversammlung soll eine höhere Dividende für das vergangene Jahr beschlossen werden. Daimler-Chef Källenius schlägt eine Ausschüttung von 1,35 Euro pro Aktie vor - rund 50 Prozent mehr als im Vorjahr.

NiGo2000
zu DAI (30.03.)

Jefferies hat das Kursziel für Daimler von 85 auf 95 Euro angehoben. Nach wie vor wird im Aktienkurs von Daimler die Barmitteln keine Bewertung zugemessen, schrieb Analyst Philippe Houchois in einer Studie. Wenige Tage zuvor hat JPMorgan das Kursziel für Daimler von 79 auf 92 Euro nach oben revidiert.

fits4u
zu CIS (02.04.)

neu aufgenommen

Richard24
zu PFE (01.04.)

Dividende als Fundament des Portfolios.

OFfProf
zu PFE (30.03.)

Der Stop bei 30,70 hat den Verkauf ausgelöst, 1,9% Profit. Ich bin um eine US-Aktie (die im Wikifolio keine Dividende bringt, diese jedoch real zahlt, nicht traurig).

Wellblechhuette
zu VOW (31.03.)

Gewinnmitnahme : 50% der Beteiligung abgestoßen. Bisschen zu viel Euphorie und glauben man findet kurzfristig einen günstigen Einstiegspunkt.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Global Innovation 1000 Performancevergleich YTD, Stand: 03.04.2021

2. Innovation, Idee, neu, Erfindung, Erneuerung, Eureka, Forschung, Gedanken, denken, nachdenken, http://www.shutterstock.com/de/pic-243139486/stock-vector-pictograph-of-bulb-concept.html

Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Erste Group, Verbund, Addiko Bank, Marinomed Biotech, Frequentis, Cleen Energy, FACC, Kapsch TrafficCom, ATX Prime, AMS, Semperit, EVN, Rosenbauer, Flughafen Wien, Strabag, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, RHI Magnesita, Amag, Porr.


Random Partner

Marinomed
Erforscht und entwickelt völlig neuartige Technologieplattformen, die innovative Therapien gegen Atemwegs- und Augenerkrankungen ermöglichen. Aus wissenschaftlichen Ideen werden so neue Patente, Marken und Produkte geschaffen.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2NXW5
AT0000A2PJN8
AT0000A2S760
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Uniqa(2)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Strabag(1), Porr(1), Polytec Group(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Marinomed Biotech(2), Zumtobel(1), Uniqa(1), OMV(1)
    Star der Stunde: Strabag 2.08%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -1.67%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: voestalpine(2)
    Star der Stunde: Lenzing 0.39%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -1.76%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Uniqa(1), Rosenbauer(1), S&T(1), Pierer Mobility(1)
    BSN MA-Event voestalpine
    BSN MA-Event Wienerberger

    Featured Partner Video

    Frauenfußball vom Feinsten

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 22. August 2021

    Volkswagen und Zumtobel vs. Honda Motor und Ford Motor Co. – kommentierter KW 13 Peer Group Watch Global Innovation 1000


    03.04.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Volkswagen 9,34% vor Zumtobel 7,35%, AMS 6,29%, voestalpine 5,39%, Andritz 5,22%, Alphabet 4,57%, Microsoft 4,31%, Intel 4,08%, Daimler 3,92%, Amazon 3,77%, Cisco 2,91%, Toyota Motor Corp. 2,65%, Samsung Electronics 1,88%, Pfizer 1,77%, Sanofi 1,29%, Johnson & Johnson 0,53%, IBM 0,12%, Roche GS -0,07%, GlaxoSmithKline -0,1%, Novartis -0,64%, Ford Motor Co. -1,22% und Honda Motor -1,62%.

    In der Monatssicht ist vorne: Volkswagen 57,23% vor Zumtobel 31,5% , Cisco 13,2% , Daimler 13,11% , IBM 10,34% , Sanofi 10,18% , GlaxoSmithKline 8,81% , Pfizer 7,75% , voestalpine 5,86% , Honda Motor 5,4% , Toyota Motor Corp. 5,29% , Alphabet 2,7% , Intel 2,66% , Microsoft 2,28% , Johnson & Johnson 2,2% , Novartis 1,83% , Roche GS 1,72% , Ford Motor Co. 1,59% , Amazon 0,47% , Samsung Electronics 0,43% , Andritz -1,93% und AMS -7,07% . Weitere Highlights: Zumtobel ist nun 3 Tage im Plus (7,35% Zuwachs von 7,35 auf 7,89), ebenso IBM 4 Tage im Minus (2,31% Verlust von 136,38 auf 133,23), Johnson & Johnson 3 Tage im Minus (1,93% Verlust von 166,04 auf 162,83), GlaxoSmithKline 3 Tage im Minus (1,55% Verlust von 15,5 auf 15,26).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Volkswagen 80,25% (Vorjahr: -1,82 Prozent) im Plus. Dahinter Ford Motor Co. 38,45% (Vorjahr: -4,22 Prozent) und Daimler 30,37% (Vorjahr: 17,05 Prozent). Novartis -2,99% (Vorjahr: -8,98 Prozent) im Minus. Dahinter Amazon -2,95% (Vorjahr: 77,91 Prozent) und AMS -1,44% (Vorjahr: -50,32 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Volkswagen 80,72%, Daimler 43,78% und Ford Motor Co. 40%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: GlaxoSmithKline -9,8%, Roche GS -2,99% und AMS -0,78%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:03 Uhr die Roche GS-Aktie am besten: 12,7% Plus. Dahinter Honda Motor mit +1,65% , Intel mit +0,81% , GlaxoSmithKline mit +0,79% , Ford Motor Co. mit +0,71% , Alphabet mit +0,64% , Amazon mit +0,63% , IBM mit +0,51% , Toyota Motor Corp. mit +0,47% , Microsoft mit +0,23% , Samsung Electronics mit +0,21% , Andritz mit +0,2% , AMS mit +0,17% , Daimler mit +0,03% , Zumtobel mit -0% , Cisco mit -0,04% , Johnson & Johnson mit -0,06% , Pfizer mit -0,1% , voestalpine mit -0,34% , Sanofi mit -0,42% , Volkswagen mit -0,65% und Novartis mit -8,34% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Global Innovation 1000 ist 13,95% und reiht sich damit auf Platz 17 ein:

    1. Gaming: 35,68% Show latest Report (03.04.2021)
    2. IT, Elektronik, 3D: 32,21% Show latest Report (27.03.2021)
    3. Crane: 27,71% Show latest Report (03.04.2021)
    4. Zykliker Österreich: 27,49% Show latest Report (27.03.2021)
    5. Auto, Motor und Zulieferer: 26,92% Show latest Report (03.04.2021)
    6. Ölindustrie: 25,77% Show latest Report (27.03.2021)
    7. Licht und Beleuchtung: 24,64% Show latest Report (27.03.2021)
    8. Stahl: 23,36% Show latest Report (27.03.2021)
    9. Bau & Baustoffe: 18,82% Show latest Report (03.04.2021)
    10. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 18,78% Show latest Report (27.03.2021)
    11. OÖ10 Members: 17,9% Show latest Report (27.03.2021)
    12. Post: 17,24% Show latest Report (27.03.2021)
    13. Börseneulinge 2019: 15,46% Show latest Report (03.04.2021)
    14. MSCI World Biggest 10: 14,25% Show latest Report (27.03.2021)
    15. Energie: 14,17% Show latest Report (03.04.2021)
    16. Banken: 14,02% Show latest Report (03.04.2021)
    17. Global Innovation 1000: 13,95% Show latest Report (27.03.2021)
    18. Versicherer: 11,78% Show latest Report (27.03.2021)
    19. Rohstoffaktien: 11,28% Show latest Report (27.03.2021)
    20. Telekom: 10,85% Show latest Report (27.03.2021)
    21. Deutsche Nebenwerte: 10,77% Show latest Report (03.04.2021)
    22. Media: 8% Show latest Report (27.03.2021)
    23. Computer, Software & Internet : 7,82% Show latest Report (03.04.2021)
    24. Big Greeks: 7,35% Show latest Report (03.04.2021)
    25. Runplugged Running Stocks: 6,29%
    26. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,92% Show latest Report (27.03.2021)
    27. Aluminium: 5,52%
    28. Sport: 4,4% Show latest Report (27.03.2021)
    29. Immobilien: 3,53% Show latest Report (27.03.2021)
    30. Konsumgüter: 1,1% Show latest Report (27.03.2021)
    31. Luftfahrt & Reise: -1,7% Show latest Report (27.03.2021)
    32. Solar: -3,82% Show latest Report (03.04.2021)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Steuerfuchs
    zu ROG (30.03.)

    Schlechte Nachrichten für Roche: Stada führt ein Biosimilar von Roches Krebsmedikament Avastin ein. Dies wird tendenzill zu weniger Umsatz bei Roche führen.

    RoccoDeLaPena
    zu INL (31.03.)

    Intel im Widerstandsband. HPG HPC Grafikkarten mglw als wichtige Nachricht für Durchbruch in 2021

    MLeifelinvest
    zu GSK (30.03.)

    Neuaufnahme in Watchlist.

    yannikYBbretzel
    zu GOOG (01.04.)

    ALPHABET INC C Gewinnmitnahme - Teilverkauf Trade: 01.04.2021 Stück: 1 Gewichtung: 0,85 % Gewinn: 33,86 %

    Futuremark
    zu AMZ (28.03.)

    Amazon is especially known for their superior online store, which houses almost every product there is to buy in the world. Amazon's e-commerce business only accounts for 11% of global retail, but is still growing at 16% per year. Thus, there is still a huge market potential for companies focusing on online shopping. The three biggest innovations in this area are Prime membership, machine learning, and advertising. The next area is Amazon Cloud (AWS). In 2005, no one realized that cloud infrastructure could become one of the biggest markets in the entire IT sector. Amazon was one of the first companies to come up with this idea. In the beginning, it was still very much about renting infrastructure. Customers could rent computing capacity on virtual computers. They could run their computations there instead of building their own expensive data center. Or customers could store their data on Amazon S3. Cloud storage is optimized to grow with customers. The cloud market is young, but already $73 billion in size. The growth is huge due to the high demand. The market has grown at over 20% per year in the past and will not grow much slower in the near future. The final industry is entertainment. This market is still one of the smallest for Amazon, but it is particularly attractive. The media industry has largely failed to digitize. It's an open business area for Amazon. Markets like video streaming, livestreams, music streaming and sports streaming are young. They are primarily replacing the business model of the old media groups such as Warner, Comcast and Disney.  In the technical analysis of the Futuremark quality score, Amazon receives 37 out of 45 points, which is a good result. What is particularly impressive is the enormously high growth in every segment, which is on a high level. The relatively low volatility, the excellent balance sheet, and the quality of growth are also noteworthy. The only negative indicators are the P/E ratio and the price-to-sales ratio, which were also bad ways to evaluate Amazon in the past. According to former CEO and founder Jeff Bezos, Amazon prioritizes the price-to-cash flow ratio. This makes sense, since cash flow is considered the "blood of a company" and all relevant business processes are carried out through cash flow. Amazon seems to be overvalued in terms of the current price as well as the P/E ratio, however, we assume in the "Futuremark - Trender" that Amazon more than lives up to this valuation due to its deep moat and high degree of innovation and thus comes as the largest position in the "Futuremark - Trender". Best regards and return Luke

    Silberpfeil60
    zu TOM (30.03.)

    Wie "Inside EVs" berichtet, führen https://www.godmode-trader.de/aktien/tesla-kurs,4852961 und https://www.godmode-trader.de/aktien/toyota-motor-kurs,119858 seit letztem Jahr Verhandlungen über eine zukünftige Partnerschaft, die Gespräche befinden sich angeblich bereits in der finalen Phase. Inside EVs bezieht sich auf einen chinesischen Artikel von "Chosun Media", der davon handelt, dass beide Unternehmen eine gemeinsame Plattform für einen kleinen elektrischen SUV entwickeln wollen. Während Toyota die Fahrzeugbasis liefert, würde Tesla im Austausch dafür die elektronischen Komponenten bereitstellen.

    MrTecDAX
    zu TOM (30.03.)

    Die Japan-Fraktion hat heute ihre Dividenden bezahlt, Toyota, Suzuki und Sony alle zum gleichen Stichtag. 

    ShareRadar
    zu MSFT (28.03.)

    wikifolio GLOBAL GAMING: Kalenderwoche 12 °     Gesamtperformance aktuell: +84,7 %  °     Beste Entwicklung im Portfolio:  +121% MICROSOFT  (Gewichtung im Portfolio: 7,6% ) °  Depotgewinner vs. Depotverlierer: 13 zu 1   °  investiert: 99,6%  cash: 0,4%   °   Asset-/Markterwartung: Sektor leicht neutral   °  Sentimentdaten/Stimmungsbild: neutral  

    ChitaSchimpanse
    zu SSUN (30.03.)

    Betroffenes Wertpapier: SAMSUNG GDR PREV. (US7960502018) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 30.03.2021 03:21 Brutto-Dividende/Stück: EUR 6,78 Netto-Dividende/Stück: EUR 5,76 Stück: 5,00 Änderung Cash: EUR 28,80 Cash 18

    michaelstadling
    zu ANDR (29.03.)

    Dividende € 1.000,--

    ValueHunter
    zu DAI (01.04.)

    Ka-Ching! Wir freuen uns über einen Bareingang im wikifolio, die Dividende von Daimler wurde uns gutgeschrieben.

    Scharch
    zu DAI (01.04.)

    Von Daimler gab es heute gut 34€ Dividende für das Wikifolio.

    Tiedemann
    zu DAI (01.04.)

    Dividendenausschüttung: 20,664 € --- Bilanz: 6,135 €

    Snoop
    zu DAI (01.04.)

    schneller Tradinggewinn bei Daimler nach EX-Dividende.

    telebim
    zu DAI (01.04.)

    Betroffenes Wertpapier: DAIMLER (DE0007100000) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 01.04.2021 02:19 Brutto-Dividende/Stück: EUR 1,35 Netto-Dividende/Stück: EUR 1,15 Stück: 50,00 Änderung Cash: EUR 57,40

    croesch
    zu DAI (01.04.)

    Heute kam die erste Dividendenzahlung im wikifolio an. Ein manueller Eingriff in die Software war dieses Mal noch nötig, aber jetzt kommen ja die Ostertage und somit Zeit, um an der Stelle zu optimieren.

    SIGAVEST
    zu DAI (31.03.)

    Daimler bekräftigt auf der heutigen Online-HV die Ziele für 2021.

    Silberpfeil60
    zu DAI (31.03.)

    Der Autobauer https://www.godmode-trader.de/aktien/daimler-kurs,119102 hat das vergangene Jahr trotz der Corona-Krise überraschend gut über die Bühne gebracht. Und daran sollen seine Aktionäre teilhaben. Auf der digitalen Hauptversammlung soll eine höhere Dividende für das vergangene Jahr beschlossen werden. Daimler-Chef Källenius schlägt eine Ausschüttung von 1,35 Euro pro Aktie vor - rund 50 Prozent mehr als im Vorjahr.

    NiGo2000
    zu DAI (30.03.)

    Jefferies hat das Kursziel für Daimler von 85 auf 95 Euro angehoben. Nach wie vor wird im Aktienkurs von Daimler die Barmitteln keine Bewertung zugemessen, schrieb Analyst Philippe Houchois in einer Studie. Wenige Tage zuvor hat JPMorgan das Kursziel für Daimler von 79 auf 92 Euro nach oben revidiert.

    fits4u
    zu CIS (02.04.)

    neu aufgenommen

    Richard24
    zu PFE (01.04.)

    Dividende als Fundament des Portfolios.

    OFfProf
    zu PFE (30.03.)

    Der Stop bei 30,70 hat den Verkauf ausgelöst, 1,9% Profit. Ich bin um eine US-Aktie (die im Wikifolio keine Dividende bringt, diese jedoch real zahlt, nicht traurig).

    Wellblechhuette
    zu VOW (31.03.)

    Gewinnmitnahme : 50% der Beteiligung abgestoßen. Bisschen zu viel Euphorie und glauben man findet kurzfristig einen günstigen Einstiegspunkt.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Global Innovation 1000 Performancevergleich YTD, Stand: 03.04.2021

    2. Innovation, Idee, neu, Erfindung, Erneuerung, Eureka, Forschung, Gedanken, denken, nachdenken, http://www.shutterstock.com/de/pic-243139486/stock-vector-pictograph-of-bulb-concept.html

    Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Erste Group, Verbund, Addiko Bank, Marinomed Biotech, Frequentis, Cleen Energy, FACC, Kapsch TrafficCom, ATX Prime, AMS, Semperit, EVN, Rosenbauer, Flughafen Wien, Strabag, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, RHI Magnesita, Amag, Porr.


    Random Partner

    Marinomed
    Erforscht und entwickelt völlig neuartige Technologieplattformen, die innovative Therapien gegen Atemwegs- und Augenerkrankungen ermöglichen. Aus wissenschaftlichen Ideen werden so neue Patente, Marken und Produkte geschaffen.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2NXW5
    AT0000A2PJN8
    AT0000A2S760
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Uniqa(2)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Strabag(1), Porr(1), Polytec Group(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Marinomed Biotech(2), Zumtobel(1), Uniqa(1), OMV(1)
      Star der Stunde: Strabag 2.08%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -1.67%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: voestalpine(2)
      Star der Stunde: Lenzing 0.39%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -1.76%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Uniqa(1), Rosenbauer(1), S&T(1), Pierer Mobility(1)
      BSN MA-Event voestalpine
      BSN MA-Event Wienerberger

      Featured Partner Video

      Frauenfußball vom Feinsten

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 22. August 2021