Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Deutsche Nebenwerte

powered by




Magazine aktuell


#gabb aktuell



03.04.2021

In der Wochensicht ist vorne: Suess Microtec 26,71% vor SMA Solar 15,52%, Salzgitter 15,47%, Klöckner 10,24%, Wacker Chemie 9,68%, Aixtron 8,8%, Rheinmetall 7,72%, Aurubis 6,04%, Aareal Bank 5,57%, Hochtief 5,21%, Fraport 4,98%, Deutsche Wohnen 4,39%, Bilfinger 3,8%, Fielmann 3,06%, BayWa 2,92%, Bechtle 2,29%, MorphoSys 2,14%, BB Biotech 1,64%, Dialog Semiconductor 1,5%, Evonik 1,37%, Fuchs Petrolub 1,32%, Pfeiffer Vacuum 0,51%, DMG Mori Seiki 0,24%, ProSiebenSat1 0,17%, Rhoen-Klinikum 0,13%, Qiagen 0%, Carl Zeiss Meditec -0,08%, Sartorius -0,79%, Drägerwerk -1,9% und Stratec Biomedical -2,93%.

In der Monatssicht ist vorne: Klöckner 20,36% vor Suess Microtec 18,59% , BayWa 12,61% , Aareal Bank 11,6% , Wacker Chemie 11,06% , Aixtron 7,64% , Evonik 6,67% , Salzgitter 5,93% , Drägerwerk 5,82% , Rheinmetall 5,51% , Fielmann 4,85% , Carl Zeiss Meditec 4,13% , Bilfinger 3,87% , Deutsche Wohnen 3,44% , Bechtle 2,81% , Qiagen 2,58% , Hochtief 1,39% , Dialog Semiconductor 0,84% , DMG Mori Seiki 0,72% , ProSiebenSat1 0,17% , Sartorius -0,23% , Rhoen-Klinikum -0,25% , SMA Solar -0,47% , BB Biotech -2,78% , Fraport -2,83% , Aurubis -3,6% , Stratec Biomedical -5,54% , Pfeiffer Vacuum -5,56% , Fuchs Petrolub -9,88% und MorphoSys -11,67% . Weitere Highlights: Klöckner ist nun 7 Tage im Plus (11,26% Zuwachs von 9,72 auf 10,82), ebenso Hochtief 5 Tage im Plus (5,21% Zuwachs von 73 auf 76,8), Rheinmetall 5 Tage im Plus (7,72% Zuwachs von 83,12 auf 89,54), Salzgitter 5 Tage im Plus (15,47% Zuwachs von 23,21 auf 26,8), Suess Microtec 5 Tage im Plus (26,71% Zuwachs von 21,9 auf 27,75), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Plus (2,76% Zuwachs von 152,2 auf 156,4), BB Biotech 3 Tage im Plus (4,22% Zuwachs von 80,5 auf 83,9), Dialog Semiconductor 3 Tage im Plus (1,06% Zuwachs von 64,12 auf 64,8), MorphoSys 3 Tage im Plus (3,65% Zuwachs von 72,9 auf 75,56), SMA Solar 3 Tage im Plus (11,2% Zuwachs von 47,66 auf 53), Aixtron 3 Tage im Plus (6,91% Zuwachs von 18,44 auf 19,71), Deutsche Wohnen 3 Tage im Plus (3,02% Zuwachs von 39,46 auf 40,65), Fielmann 3 Tage im Plus (3,6% Zuwachs von 66,75 auf 69,15), Fraport 3 Tage im Plus (4,05% Zuwachs von 50,9 auf 52,96).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Suess Microtec 46,83% (Vorjahr: 57,5 Prozent) im Plus. Dahinter Dialog Semiconductor 45% (Vorjahr: -0,93 Prozent) und Aixtron 38,21% (Vorjahr: 67,27 Prozent). MorphoSys -19,46% (Vorjahr: -26,01 Prozent) im Minus. Dahinter Fuchs Petrolub -10,81% (Vorjahr: 5,16 Prozent) und Bechtle -8,66% (Vorjahr: 42,49 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Klöckner 61,8%, Salzgitter 54,6% und Suess Microtec 53,93%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, MorphoSys -23,14% und Pfeiffer Vacuum -6,09%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:02 Uhr die Stratec Biomedical-Aktie am besten: 2,04% Plus. Dahinter BayWa mit +1,15% , Hochtief mit +0,55% , Sartorius mit +0,49% , Drägerwerk mit +0,45% , Aurubis mit +0,37% , Fuchs Petrolub mit +0,34% , ProSiebenSat1 mit +0,31% , Pfeiffer Vacuum mit +0,26% , BB Biotech mit +0,23% , Bilfinger mit +0,22% , Salzgitter mit +0,22% , Wacker Chemie mit +0,22% , Aixtron mit +0,2% , Evonik mit +0,2% , Suess Microtec mit +0,09% , Fielmann mit +0,07% , MorphoSys mit +0,03% , Fraport mit +0,02% , Carl Zeiss Meditec mit -0% und DMG Mori Seiki mit -0% Rheinmetall mit -0,12% , Bechtle mit -0,15% , Dialog Semiconductor mit -0,2% , Deutsche Wohnen mit -0,21% , Rhoen-Klinikum mit -0,44% , Aareal Bank mit -0,52% , SMA Solar mit -0,52% und Klöckner mit -0,65% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 10,77% und reiht sich damit auf Platz 21 ein:

1. Gaming: 35,68% Show latest Report (27.03.2021)
2. IT, Elektronik, 3D: 32,21% Show latest Report (27.03.2021)
3. Crane: 27,71% Show latest Report (03.04.2021)
4. Zykliker Österreich: 27,49% Show latest Report (27.03.2021)
5. Auto, Motor und Zulieferer: 26,92% Show latest Report (03.04.2021)
6. Ölindustrie: 25,77% Show latest Report (27.03.2021)
7. Licht und Beleuchtung: 24,64% Show latest Report (27.03.2021)
8. Stahl: 23,36% Show latest Report (27.03.2021)
9. Bau & Baustoffe: 18,82% Show latest Report (03.04.2021)
10. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 18,78% Show latest Report (27.03.2021)
11. OÖ10 Members: 17,9% Show latest Report (27.03.2021)
12. Post: 17,24% Show latest Report (27.03.2021)
13. Börseneulinge 2019: 15,46% Show latest Report (03.04.2021)
14. MSCI World Biggest 10: 14,25% Show latest Report (27.03.2021)
15. Energie: 14,17% Show latest Report (27.03.2021)
16. Banken: 14,02% Show latest Report (03.04.2021)
17. Global Innovation 1000: 13,95% Show latest Report (27.03.2021)
18. Versicherer: 11,78% Show latest Report (27.03.2021)
19. Rohstoffaktien: 11,28% Show latest Report (27.03.2021)
20. Telekom: 10,85% Show latest Report (27.03.2021)
21. Deutsche Nebenwerte: 10,77% Show latest Report (27.03.2021)
22. Media: 8% Show latest Report (27.03.2021)
23. Computer, Software & Internet : 7,82% Show latest Report (03.04.2021)
24. Big Greeks: 7,35% Show latest Report (03.04.2021)
25. Runplugged Running Stocks: 6,29%
26. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,92% Show latest Report (27.03.2021)
27. Aluminium: 5,52%
28. Sport: 4,4% Show latest Report (27.03.2021)
29. Immobilien: 3,53% Show latest Report (27.03.2021)
30. Konsumgüter: 1,1% Show latest Report (27.03.2021)
31. Luftfahrt & Reise: -1,7% Show latest Report (27.03.2021)
32. Solar: -3,82% Show latest Report (27.03.2021)

Social Trading Kommentare

HBKneis
zu SRT3 (29.03.)

Ich habe 50% meines Bestands and Sartorius verkauft. Bei einem EK von 175,40 und einem Höchststand von 501,75 war jetzt mein Stoppkurs erreicht bei dem 50% des Bestandes verkauft werden soll

Tiedemann
zu SRT3 (29.03.)

Dividendenausschüttung: 9,060 € --- Bilanz: 33,930 €

Mawero
zu SRT3 (29.03.)

SARTORIUS AG VZO O.N. (DE0007165631) heute mit Dividende brutto 0,71€ / Stück.

11PS1986
zu BION (30.03.)

Nachkauf DCA

SystematiCK
zu AIXA (02.04.)

Nachdem AIXTRON gestern die Marke von 19,54€ übersteigen konnte, die sich in den letzten Wochen bereits zwei Mal als Widerstandsbereich heraus kristallisiert hat, habe ich wie angekündigt die Position nochmal um 2,5% Anteil am Gesamtkapital auf jetzt gut 5% aufgestockt. Ein neues Mehrjahreshoch ist jetzt in greifbarer Nähe. Einziger Wermutstropfen ist das geringe Volumen, sowohl im Tages- als auch im Wochenchart, was noch nicht auf große Überzeugung bei institutionellen Anlegern hindeuten lässt. Was nicht ist, kann noch werden im Laufe der kommenden Woche. Mich würde es aber angesichts dessen nicht wundern, wenn die Aktie nochmal einen kleinen Pullback vollzieht, ehe dann ggfls. der richtige Breakout kommt.   Den Stop Loss für die gestern zugekaufte Position habe ich im Bereich der EMA-21-Tageslinie und im Bereich der Intradaytiefs von Montag und Dienstag bei 18,35€ platziert. Dies entspricht einem Abstand von 7,6% und einem Risiko von 0,18% am Gesamtkapital. 

olesurfn
zu EVK (30.03.)

Kauf aufgrund neuer revolutionärer Batterietechnologie, die nicht abhängig von Rohstoffen wie Lithium etc. sind. 

TJB
zu EVK (29.03.)

Evonik Industries AG / Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 1 lit. b) der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 und Art. 2 Abs. 3 der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 2016/1052 / Erwerb eigener Aktien zur Ausgabe im Rahmen eines Mitarbeiteraktienprogrammes Im Zeitraum vom 22. März 2021 bis einschließlich 26. März 2021 hat die Evonik Industries AG insgesamt 179.894 Stück Aktien im Rahmen des laufenden Aktienrückkaufprogramms gekauft, das mit der Bekanntmachung vom 04. März 2021 gemäß Art. 5 Abs. 1 lit. a) der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 und Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 2016/1052 angekündigt wurde. Dabei wurden jeweils folgende Stückzahlen gekauft: Datum    Stück Aktien    Gewichteter Durchschnittskurs (EUR) 22.03.2021    19.799    29,2589 23.03.2021    40.064    29,3354 24.03.2021    40.066    29,6331 25.03.2021    40.065    29,7635 26.03.2021    39.900    30,1972 Die Gesamtzahl der im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms seit dem 08. März 2021 bis einschließlich 26. März 2021 gekauften Aktien beläuft sich damit auf 503.491 Aktien.

SIGAVEST
zu MOR (31.03.)

Wir trennen uns schweren Herzens von Morphosys, da wir dem Unternehmen einiges zutrauen, aber aktuell ist der Newsflow eher spärlich und es gibt interessantere Aktien momentan. Der sehr zurückhaltende Ausblick auf 2021 ermuntert z. Zt. kaum jemnad in die Aktie zu investieren.

Alasi
zu BC8 (29.03.)

Verkauft

Azykliker
zu DWNI (29.03.)

HV: 01. Juni 2021 Dividendenvorschlag: 1,03 € Divirendite: 2,6% Kursziel: 41,50€ - 43€ - 44,50€ SL: 38,80€

BoerseHandler
zu ARL (02.04.)

01.04.2021 Hedgefonds fordert Wechsel an Aufsichtsratsspitze der Aareal Bank

SystematiCK
zu ARL (30.03.)

Vor dem morgen anstehenden Geschäftsbericht 2020 bei AAREAL BANK habe ich bei einem kleinen Anteil der Position Gewinne mitgenommen, um das Risiko einer negativen Überraschung etwas zu minimieren. Den Rest halte ich aber in die Veröffentlichung hinein, da das Polster einen hohen einstelligen Prozentbereich beträgt.

AbsolutTotal
zu ARL (29.03.)

Aktuelle Investitionsquote 60,1%, Position u.a. 

fits4u
zu KCO (02.04.)

neu aufgenommen





 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 03.04.2021

Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Erste Group, Verbund, Addiko Bank, Marinomed Biotech, Frequentis, Cleen Energy, FACC, Kapsch TrafficCom, ATX Prime, AMS, Semperit, EVN, Rosenbauer, Flughafen Wien, Strabag, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, RHI Magnesita, Amag, Porr.


Random Partner

Valneva
Valneva ist ein Impfstoffunternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung von prophylaktischen Impfstoffen gegen Infektionskrankheiten mit hohem ungedeckten medizinischen Bedarf spezialisiert hat.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2NXW5
AT0000A2PJN8
AT0000A2NXY1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Uniqa(2)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Strabag(1), Porr(1), Polytec Group(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Marinomed Biotech(2), Zumtobel(1), Uniqa(1), OMV(1)
    Star der Stunde: Strabag 2.08%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -1.67%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: voestalpine(2)
    Star der Stunde: Lenzing 0.39%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -1.76%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Uniqa(1), Rosenbauer(1), S&T(1), Pierer Mobility(1)
    BSN MA-Event voestalpine
    BSN MA-Event Wienerberger

    Featured Partner Video

    500

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 25. August 2021

    Suess Microtec und SMA Solar vs. Stratec Biomedical und Drägerwerk – kommentierter KW 13 Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte


    03.04.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Suess Microtec 26,71% vor SMA Solar 15,52%, Salzgitter 15,47%, Klöckner 10,24%, Wacker Chemie 9,68%, Aixtron 8,8%, Rheinmetall 7,72%, Aurubis 6,04%, Aareal Bank 5,57%, Hochtief 5,21%, Fraport 4,98%, Deutsche Wohnen 4,39%, Bilfinger 3,8%, Fielmann 3,06%, BayWa 2,92%, Bechtle 2,29%, MorphoSys 2,14%, BB Biotech 1,64%, Dialog Semiconductor 1,5%, Evonik 1,37%, Fuchs Petrolub 1,32%, Pfeiffer Vacuum 0,51%, DMG Mori Seiki 0,24%, ProSiebenSat1 0,17%, Rhoen-Klinikum 0,13%, Qiagen 0%, Carl Zeiss Meditec -0,08%, Sartorius -0,79%, Drägerwerk -1,9% und Stratec Biomedical -2,93%.

    In der Monatssicht ist vorne: Klöckner 20,36% vor Suess Microtec 18,59% , BayWa 12,61% , Aareal Bank 11,6% , Wacker Chemie 11,06% , Aixtron 7,64% , Evonik 6,67% , Salzgitter 5,93% , Drägerwerk 5,82% , Rheinmetall 5,51% , Fielmann 4,85% , Carl Zeiss Meditec 4,13% , Bilfinger 3,87% , Deutsche Wohnen 3,44% , Bechtle 2,81% , Qiagen 2,58% , Hochtief 1,39% , Dialog Semiconductor 0,84% , DMG Mori Seiki 0,72% , ProSiebenSat1 0,17% , Sartorius -0,23% , Rhoen-Klinikum -0,25% , SMA Solar -0,47% , BB Biotech -2,78% , Fraport -2,83% , Aurubis -3,6% , Stratec Biomedical -5,54% , Pfeiffer Vacuum -5,56% , Fuchs Petrolub -9,88% und MorphoSys -11,67% . Weitere Highlights: Klöckner ist nun 7 Tage im Plus (11,26% Zuwachs von 9,72 auf 10,82), ebenso Hochtief 5 Tage im Plus (5,21% Zuwachs von 73 auf 76,8), Rheinmetall 5 Tage im Plus (7,72% Zuwachs von 83,12 auf 89,54), Salzgitter 5 Tage im Plus (15,47% Zuwachs von 23,21 auf 26,8), Suess Microtec 5 Tage im Plus (26,71% Zuwachs von 21,9 auf 27,75), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Plus (2,76% Zuwachs von 152,2 auf 156,4), BB Biotech 3 Tage im Plus (4,22% Zuwachs von 80,5 auf 83,9), Dialog Semiconductor 3 Tage im Plus (1,06% Zuwachs von 64,12 auf 64,8), MorphoSys 3 Tage im Plus (3,65% Zuwachs von 72,9 auf 75,56), SMA Solar 3 Tage im Plus (11,2% Zuwachs von 47,66 auf 53), Aixtron 3 Tage im Plus (6,91% Zuwachs von 18,44 auf 19,71), Deutsche Wohnen 3 Tage im Plus (3,02% Zuwachs von 39,46 auf 40,65), Fielmann 3 Tage im Plus (3,6% Zuwachs von 66,75 auf 69,15), Fraport 3 Tage im Plus (4,05% Zuwachs von 50,9 auf 52,96).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Suess Microtec 46,83% (Vorjahr: 57,5 Prozent) im Plus. Dahinter Dialog Semiconductor 45% (Vorjahr: -0,93 Prozent) und Aixtron 38,21% (Vorjahr: 67,27 Prozent). MorphoSys -19,46% (Vorjahr: -26,01 Prozent) im Minus. Dahinter Fuchs Petrolub -10,81% (Vorjahr: 5,16 Prozent) und Bechtle -8,66% (Vorjahr: 42,49 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Klöckner 61,8%, Salzgitter 54,6% und Suess Microtec 53,93%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, MorphoSys -23,14% und Pfeiffer Vacuum -6,09%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:02 Uhr die Stratec Biomedical-Aktie am besten: 2,04% Plus. Dahinter BayWa mit +1,15% , Hochtief mit +0,55% , Sartorius mit +0,49% , Drägerwerk mit +0,45% , Aurubis mit +0,37% , Fuchs Petrolub mit +0,34% , ProSiebenSat1 mit +0,31% , Pfeiffer Vacuum mit +0,26% , BB Biotech mit +0,23% , Bilfinger mit +0,22% , Salzgitter mit +0,22% , Wacker Chemie mit +0,22% , Aixtron mit +0,2% , Evonik mit +0,2% , Suess Microtec mit +0,09% , Fielmann mit +0,07% , MorphoSys mit +0,03% , Fraport mit +0,02% , Carl Zeiss Meditec mit -0% und DMG Mori Seiki mit -0% Rheinmetall mit -0,12% , Bechtle mit -0,15% , Dialog Semiconductor mit -0,2% , Deutsche Wohnen mit -0,21% , Rhoen-Klinikum mit -0,44% , Aareal Bank mit -0,52% , SMA Solar mit -0,52% und Klöckner mit -0,65% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 10,77% und reiht sich damit auf Platz 21 ein:

    1. Gaming: 35,68% Show latest Report (27.03.2021)
    2. IT, Elektronik, 3D: 32,21% Show latest Report (27.03.2021)
    3. Crane: 27,71% Show latest Report (03.04.2021)
    4. Zykliker Österreich: 27,49% Show latest Report (27.03.2021)
    5. Auto, Motor und Zulieferer: 26,92% Show latest Report (03.04.2021)
    6. Ölindustrie: 25,77% Show latest Report (27.03.2021)
    7. Licht und Beleuchtung: 24,64% Show latest Report (27.03.2021)
    8. Stahl: 23,36% Show latest Report (27.03.2021)
    9. Bau & Baustoffe: 18,82% Show latest Report (03.04.2021)
    10. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 18,78% Show latest Report (27.03.2021)
    11. OÖ10 Members: 17,9% Show latest Report (27.03.2021)
    12. Post: 17,24% Show latest Report (27.03.2021)
    13. Börseneulinge 2019: 15,46% Show latest Report (03.04.2021)
    14. MSCI World Biggest 10: 14,25% Show latest Report (27.03.2021)
    15. Energie: 14,17% Show latest Report (27.03.2021)
    16. Banken: 14,02% Show latest Report (03.04.2021)
    17. Global Innovation 1000: 13,95% Show latest Report (27.03.2021)
    18. Versicherer: 11,78% Show latest Report (27.03.2021)
    19. Rohstoffaktien: 11,28% Show latest Report (27.03.2021)
    20. Telekom: 10,85% Show latest Report (27.03.2021)
    21. Deutsche Nebenwerte: 10,77% Show latest Report (27.03.2021)
    22. Media: 8% Show latest Report (27.03.2021)
    23. Computer, Software & Internet : 7,82% Show latest Report (03.04.2021)
    24. Big Greeks: 7,35% Show latest Report (03.04.2021)
    25. Runplugged Running Stocks: 6,29%
    26. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,92% Show latest Report (27.03.2021)
    27. Aluminium: 5,52%
    28. Sport: 4,4% Show latest Report (27.03.2021)
    29. Immobilien: 3,53% Show latest Report (27.03.2021)
    30. Konsumgüter: 1,1% Show latest Report (27.03.2021)
    31. Luftfahrt & Reise: -1,7% Show latest Report (27.03.2021)
    32. Solar: -3,82% Show latest Report (27.03.2021)

    Social Trading Kommentare

    HBKneis
    zu SRT3 (29.03.)

    Ich habe 50% meines Bestands and Sartorius verkauft. Bei einem EK von 175,40 und einem Höchststand von 501,75 war jetzt mein Stoppkurs erreicht bei dem 50% des Bestandes verkauft werden soll

    Tiedemann
    zu SRT3 (29.03.)

    Dividendenausschüttung: 9,060 € --- Bilanz: 33,930 €

    Mawero
    zu SRT3 (29.03.)

    SARTORIUS AG VZO O.N. (DE0007165631) heute mit Dividende brutto 0,71€ / Stück.

    11PS1986
    zu BION (30.03.)

    Nachkauf DCA

    SystematiCK
    zu AIXA (02.04.)

    Nachdem AIXTRON gestern die Marke von 19,54€ übersteigen konnte, die sich in den letzten Wochen bereits zwei Mal als Widerstandsbereich heraus kristallisiert hat, habe ich wie angekündigt die Position nochmal um 2,5% Anteil am Gesamtkapital auf jetzt gut 5% aufgestockt. Ein neues Mehrjahreshoch ist jetzt in greifbarer Nähe. Einziger Wermutstropfen ist das geringe Volumen, sowohl im Tages- als auch im Wochenchart, was noch nicht auf große Überzeugung bei institutionellen Anlegern hindeuten lässt. Was nicht ist, kann noch werden im Laufe der kommenden Woche. Mich würde es aber angesichts dessen nicht wundern, wenn die Aktie nochmal einen kleinen Pullback vollzieht, ehe dann ggfls. der richtige Breakout kommt.   Den Stop Loss für die gestern zugekaufte Position habe ich im Bereich der EMA-21-Tageslinie und im Bereich der Intradaytiefs von Montag und Dienstag bei 18,35€ platziert. Dies entspricht einem Abstand von 7,6% und einem Risiko von 0,18% am Gesamtkapital. 

    olesurfn
    zu EVK (30.03.)

    Kauf aufgrund neuer revolutionärer Batterietechnologie, die nicht abhängig von Rohstoffen wie Lithium etc. sind. 

    TJB
    zu EVK (29.03.)

    Evonik Industries AG / Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 1 lit. b) der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 und Art. 2 Abs. 3 der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 2016/1052 / Erwerb eigener Aktien zur Ausgabe im Rahmen eines Mitarbeiteraktienprogrammes Im Zeitraum vom 22. März 2021 bis einschließlich 26. März 2021 hat die Evonik Industries AG insgesamt 179.894 Stück Aktien im Rahmen des laufenden Aktienrückkaufprogramms gekauft, das mit der Bekanntmachung vom 04. März 2021 gemäß Art. 5 Abs. 1 lit. a) der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 und Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 2016/1052 angekündigt wurde. Dabei wurden jeweils folgende Stückzahlen gekauft: Datum    Stück Aktien    Gewichteter Durchschnittskurs (EUR) 22.03.2021    19.799    29,2589 23.03.2021    40.064    29,3354 24.03.2021    40.066    29,6331 25.03.2021    40.065    29,7635 26.03.2021    39.900    30,1972 Die Gesamtzahl der im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms seit dem 08. März 2021 bis einschließlich 26. März 2021 gekauften Aktien beläuft sich damit auf 503.491 Aktien.

    SIGAVEST
    zu MOR (31.03.)

    Wir trennen uns schweren Herzens von Morphosys, da wir dem Unternehmen einiges zutrauen, aber aktuell ist der Newsflow eher spärlich und es gibt interessantere Aktien momentan. Der sehr zurückhaltende Ausblick auf 2021 ermuntert z. Zt. kaum jemnad in die Aktie zu investieren.

    Alasi
    zu BC8 (29.03.)

    Verkauft

    Azykliker
    zu DWNI (29.03.)

    HV: 01. Juni 2021 Dividendenvorschlag: 1,03 € Divirendite: 2,6% Kursziel: 41,50€ - 43€ - 44,50€ SL: 38,80€

    BoerseHandler
    zu ARL (02.04.)

    01.04.2021 Hedgefonds fordert Wechsel an Aufsichtsratsspitze der Aareal Bank

    SystematiCK
    zu ARL (30.03.)

    Vor dem morgen anstehenden Geschäftsbericht 2020 bei AAREAL BANK habe ich bei einem kleinen Anteil der Position Gewinne mitgenommen, um das Risiko einer negativen Überraschung etwas zu minimieren. Den Rest halte ich aber in die Veröffentlichung hinein, da das Polster einen hohen einstelligen Prozentbereich beträgt.

    AbsolutTotal
    zu ARL (29.03.)

    Aktuelle Investitionsquote 60,1%, Position u.a. 

    fits4u
    zu KCO (02.04.)

    neu aufgenommen





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 03.04.2021

    Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Erste Group, Verbund, Addiko Bank, Marinomed Biotech, Frequentis, Cleen Energy, FACC, Kapsch TrafficCom, ATX Prime, AMS, Semperit, EVN, Rosenbauer, Flughafen Wien, Strabag, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, RHI Magnesita, Amag, Porr.


    Random Partner

    Valneva
    Valneva ist ein Impfstoffunternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung von prophylaktischen Impfstoffen gegen Infektionskrankheiten mit hohem ungedeckten medizinischen Bedarf spezialisiert hat.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2NXW5
    AT0000A2PJN8
    AT0000A2NXY1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Uniqa(2)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Strabag(1), Porr(1), Polytec Group(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Marinomed Biotech(2), Zumtobel(1), Uniqa(1), OMV(1)
      Star der Stunde: Strabag 2.08%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -1.67%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: voestalpine(2)
      Star der Stunde: Lenzing 0.39%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -1.76%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Uniqa(1), Rosenbauer(1), S&T(1), Pierer Mobility(1)
      BSN MA-Event voestalpine
      BSN MA-Event Wienerberger

      Featured Partner Video

      500

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 25. August 2021