Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



03.04.2021

In der Wochensicht ist vorne: Microsoft 4,31% vor General Electric 3,35%, Exxon 2,15%, Apple 2%, Nestlé 0,98%, Wells Fargo 0,84%, JP Morgan Chase 0,76%, Chevron 0,65%, Procter & Gamble 0,6% und Johnson & Johnson 0,53%.

In der Monatssicht ist vorne: Nestlé 8,86% vor Procter & Gamble 8,04% , Wells Fargo 6,85% , Chevron 3,63% , Microsoft 2,28% , Johnson & Johnson 2,2% , JP Morgan Chase 2,13% , Exxon 1,76% , General Electric 1,3% und Apple -3,75% . Weitere Highlights: Procter & Gamble ist nun 3 Tage im Minus (2,39% Verlust von 137,57 auf 134,28), ebenso Johnson & Johnson 3 Tage im Minus (1,93% Verlust von 166,04 auf 162,83).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Exxon 39,23% (Vorjahr: -40,13 Prozent) im Plus. Dahinter Wells Fargo 31,31% (Vorjahr: -44,5 Prozent) und Chevron 25,22% (Vorjahr: -28,8 Prozent). Apple -7,3% (Vorjahr: 83,48 Prozent) im Minus. Dahinter Procter & Gamble -3,49% (Vorjahr: 10,69 Prozent) und Nestlé 1,21% (Vorjahr: -0,5 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: General Electric 46,36%, Wells Fargo 39,04% und JP Morgan Chase 31,85%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die Nestlé-Aktie am besten: 5,41% Plus. Dahinter Wells Fargo mit +1,19% , Chevron mit +1% , JP Morgan Chase mit +0,62% , General Electric mit +0,58% , Exxon mit +0,26% , Microsoft mit +0,23% , Apple mit +0,14% , Johnson & Johnson mit -0,06% und Procter & Gamble mit -0,66% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group MSCI World Biggest 10 ist 14,25% und reiht sich damit auf Platz 14 ein:

1. Gaming: 35,68% Show latest Report (03.04.2021)
2. IT, Elektronik, 3D: 32,21% Show latest Report (03.04.2021)
3. Crane: 27,71% Show latest Report (03.04.2021)
4. Zykliker Österreich: 27,49% Show latest Report (27.03.2021)
5. Auto, Motor und Zulieferer: 26,92% Show latest Report (03.04.2021)
6. Ölindustrie: 25,77% Show latest Report (27.03.2021)
7. Licht und Beleuchtung: 24,64% Show latest Report (03.04.2021)
8. Stahl: 23,36% Show latest Report (27.03.2021)
9. Bau & Baustoffe: 18,82% Show latest Report (03.04.2021)
10. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 18,78% Show latest Report (27.03.2021)
11. OÖ10 Members: 17,9% Show latest Report (27.03.2021)
12. Post: 17,24% Show latest Report (27.03.2021)
13. Börseneulinge 2019: 15,46% Show latest Report (03.04.2021)
14. MSCI World Biggest 10: 14,25% Show latest Report (27.03.2021)
15. Energie: 14,17% Show latest Report (03.04.2021)
16. Banken: 14,02% Show latest Report (03.04.2021)
17. Global Innovation 1000: 13,95% Show latest Report (03.04.2021)
18. Versicherer: 11,78% Show latest Report (27.03.2021)
19. Rohstoffaktien: 11,28% Show latest Report (27.03.2021)
20. Telekom: 10,85% Show latest Report (27.03.2021)
21. Deutsche Nebenwerte: 10,77% Show latest Report (03.04.2021)
22. Media: 8% Show latest Report (03.04.2021)
23. Computer, Software & Internet : 7,82% Show latest Report (03.04.2021)
24. Big Greeks: 7,35% Show latest Report (03.04.2021)
25. Runplugged Running Stocks: 6,29%
26. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,92% Show latest Report (27.03.2021)
27. Aluminium: 5,52%
28. Sport: 4,4% Show latest Report (27.03.2021)
29. Immobilien: 3,53% Show latest Report (03.04.2021)
30. Konsumgüter: 1,1% Show latest Report (03.04.2021)
31. Luftfahrt & Reise: -1,7% Show latest Report (03.04.2021)
32. Solar: -3,82% Show latest Report (03.04.2021)

Social Trading Kommentare

ShareRadar
zu MSFT (28.03.)

wikifolio GLOBAL GAMING: Kalenderwoche 12 °     Gesamtperformance aktuell: +84,7 %  °     Beste Entwicklung im Portfolio:  +121% MICROSOFT  (Gewichtung im Portfolio: 7,6% ) °  Depotgewinner vs. Depotverlierer: 13 zu 1   °  investiert: 99,6%  cash: 0,4%   °   Asset-/Markterwartung: Sektor leicht neutral   °  Sentimentdaten/Stimmungsbild: neutral  


zu AAPL (31.03.)

Bei Apple haben wir heute eine kleine Position eröffent um sie als Dividendenaktie langfristig zu halten. Im Tageschart ist noch eine kleine Gap nach unten weshalb wir sicherheitshalber noch Cash zum nachkaufen halten. Der Kurs hat vom Hoch bei 145,09$ korrigiert und befindet sich seit dem 23. Februar in einer Seitwärtsbewegung. Im Zuge der allgemeinen Korrektur im Tech Sektor ist Apple fast bis auf den MA200 gefallen und scheint sich nun knapp darüber zu halten. Mit der Gap die sich heute gebildet hat wurde der kleine Widerstand bei 120,45$ gebrochen, dieser könnte nocheinmal angetestet werden. Der MACD ist so tief, wie schon lange nicht mehr und hat am 15. März bullish gekreuzt. Der RSI ist für Apple Verhältnisse mit 49 tief. Im Chart scheint sich eine Reverse Head and Shoulders Formation zu bilden, bestätigt sich diese liegt das mindest Kursziel bei 135$ (+9,8%).

Alasi
zu AAPL (31.03.)

Verkauf

Alasi
zu AAPL (31.03.)

Verkauf





 

Bildnachweis

1. BSN Group MSCI World Biggest 10 Performancevergleich YTD, Stand: 03.04.2021

2. Monstertruck, Truck, Auto, stark, Kraft, groß, gross, Größe, Grösse, Mobilität, fahren, überfahren, riesig, Maksim Shmeljov / Shutterstock.com, Maksim Shmeljov / Shutterstock.com

Aktien auf dem Radar:Strabag, Kapsch TrafficCom, voestalpine, Marinomed Biotech, FACC, Palfinger, Österreichische Post, Polytec Group, Wienerberger, Mayr-Melnhof, SBO, Rosenbauer, Verbund, Addiko Bank, Frequentis, RHI Magnesita, Agrana, Athos Immobilien, Pierer Mobility, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Amag, CA Immo, Porr, S Immo, VIG.


Random Partner

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2PWT8
AT0000A2BYH9
AT0000A2MMP4
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(5), Uniqa(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Agrana(1), OMV(1), Fabasoft(1), Österreichische Post(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Verbund(1), voestalpine(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Mayr-Melnhof(2)
    BSN Vola-Event Siemens Energy
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Fabasoft(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 0.92%, Rutsch der Stunde: Amag -0.72%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(2), Kapsch TrafficCom(1), Strabag(1), Fabasoft(1)
    Star der Stunde: OMV 1.03%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.08%

    Featured Partner Video

    Philip M. Toleikis, CEO & President von Sernova Corp. (WKN A0LBCR)

    ACHTUNG: Interessenkonflikt - Ich besitze die Aktie. Conflict of Interest - I´m a Shareholder! - Philip, danke für das Interview und ich bin auch glücklicher Aktionär, aber vie...

    Microsoft und General Electric vs. Johnson & Johnson und Procter & Gamble – kommentierter KW 13 Peer Group Watch MSCI World Biggest 10


    03.04.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Microsoft 4,31% vor General Electric 3,35%, Exxon 2,15%, Apple 2%, Nestlé 0,98%, Wells Fargo 0,84%, JP Morgan Chase 0,76%, Chevron 0,65%, Procter & Gamble 0,6% und Johnson & Johnson 0,53%.

    In der Monatssicht ist vorne: Nestlé 8,86% vor Procter & Gamble 8,04% , Wells Fargo 6,85% , Chevron 3,63% , Microsoft 2,28% , Johnson & Johnson 2,2% , JP Morgan Chase 2,13% , Exxon 1,76% , General Electric 1,3% und Apple -3,75% . Weitere Highlights: Procter & Gamble ist nun 3 Tage im Minus (2,39% Verlust von 137,57 auf 134,28), ebenso Johnson & Johnson 3 Tage im Minus (1,93% Verlust von 166,04 auf 162,83).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Exxon 39,23% (Vorjahr: -40,13 Prozent) im Plus. Dahinter Wells Fargo 31,31% (Vorjahr: -44,5 Prozent) und Chevron 25,22% (Vorjahr: -28,8 Prozent). Apple -7,3% (Vorjahr: 83,48 Prozent) im Minus. Dahinter Procter & Gamble -3,49% (Vorjahr: 10,69 Prozent) und Nestlé 1,21% (Vorjahr: -0,5 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: General Electric 46,36%, Wells Fargo 39,04% und JP Morgan Chase 31,85%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die Nestlé-Aktie am besten: 5,41% Plus. Dahinter Wells Fargo mit +1,19% , Chevron mit +1% , JP Morgan Chase mit +0,62% , General Electric mit +0,58% , Exxon mit +0,26% , Microsoft mit +0,23% , Apple mit +0,14% , Johnson & Johnson mit -0,06% und Procter & Gamble mit -0,66% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group MSCI World Biggest 10 ist 14,25% und reiht sich damit auf Platz 14 ein:

    1. Gaming: 35,68% Show latest Report (03.04.2021)
    2. IT, Elektronik, 3D: 32,21% Show latest Report (03.04.2021)
    3. Crane: 27,71% Show latest Report (03.04.2021)
    4. Zykliker Österreich: 27,49% Show latest Report (27.03.2021)
    5. Auto, Motor und Zulieferer: 26,92% Show latest Report (03.04.2021)
    6. Ölindustrie: 25,77% Show latest Report (27.03.2021)
    7. Licht und Beleuchtung: 24,64% Show latest Report (03.04.2021)
    8. Stahl: 23,36% Show latest Report (27.03.2021)
    9. Bau & Baustoffe: 18,82% Show latest Report (03.04.2021)
    10. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 18,78% Show latest Report (27.03.2021)
    11. OÖ10 Members: 17,9% Show latest Report (27.03.2021)
    12. Post: 17,24% Show latest Report (27.03.2021)
    13. Börseneulinge 2019: 15,46% Show latest Report (03.04.2021)
    14. MSCI World Biggest 10: 14,25% Show latest Report (27.03.2021)
    15. Energie: 14,17% Show latest Report (03.04.2021)
    16. Banken: 14,02% Show latest Report (03.04.2021)
    17. Global Innovation 1000: 13,95% Show latest Report (03.04.2021)
    18. Versicherer: 11,78% Show latest Report (27.03.2021)
    19. Rohstoffaktien: 11,28% Show latest Report (27.03.2021)
    20. Telekom: 10,85% Show latest Report (27.03.2021)
    21. Deutsche Nebenwerte: 10,77% Show latest Report (03.04.2021)
    22. Media: 8% Show latest Report (03.04.2021)
    23. Computer, Software & Internet : 7,82% Show latest Report (03.04.2021)
    24. Big Greeks: 7,35% Show latest Report (03.04.2021)
    25. Runplugged Running Stocks: 6,29%
    26. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,92% Show latest Report (27.03.2021)
    27. Aluminium: 5,52%
    28. Sport: 4,4% Show latest Report (27.03.2021)
    29. Immobilien: 3,53% Show latest Report (03.04.2021)
    30. Konsumgüter: 1,1% Show latest Report (03.04.2021)
    31. Luftfahrt & Reise: -1,7% Show latest Report (03.04.2021)
    32. Solar: -3,82% Show latest Report (03.04.2021)

    Social Trading Kommentare

    ShareRadar
    zu MSFT (28.03.)

    wikifolio GLOBAL GAMING: Kalenderwoche 12 °     Gesamtperformance aktuell: +84,7 %  °     Beste Entwicklung im Portfolio:  +121% MICROSOFT  (Gewichtung im Portfolio: 7,6% ) °  Depotgewinner vs. Depotverlierer: 13 zu 1   °  investiert: 99,6%  cash: 0,4%   °   Asset-/Markterwartung: Sektor leicht neutral   °  Sentimentdaten/Stimmungsbild: neutral  


    zu AAPL (31.03.)

    Bei Apple haben wir heute eine kleine Position eröffent um sie als Dividendenaktie langfristig zu halten. Im Tageschart ist noch eine kleine Gap nach unten weshalb wir sicherheitshalber noch Cash zum nachkaufen halten. Der Kurs hat vom Hoch bei 145,09$ korrigiert und befindet sich seit dem 23. Februar in einer Seitwärtsbewegung. Im Zuge der allgemeinen Korrektur im Tech Sektor ist Apple fast bis auf den MA200 gefallen und scheint sich nun knapp darüber zu halten. Mit der Gap die sich heute gebildet hat wurde der kleine Widerstand bei 120,45$ gebrochen, dieser könnte nocheinmal angetestet werden. Der MACD ist so tief, wie schon lange nicht mehr und hat am 15. März bullish gekreuzt. Der RSI ist für Apple Verhältnisse mit 49 tief. Im Chart scheint sich eine Reverse Head and Shoulders Formation zu bilden, bestätigt sich diese liegt das mindest Kursziel bei 135$ (+9,8%).

    Alasi
    zu AAPL (31.03.)

    Verkauf

    Alasi
    zu AAPL (31.03.)

    Verkauf





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group MSCI World Biggest 10 Performancevergleich YTD, Stand: 03.04.2021

    2. Monstertruck, Truck, Auto, stark, Kraft, groß, gross, Größe, Grösse, Mobilität, fahren, überfahren, riesig, Maksim Shmeljov / Shutterstock.com, Maksim Shmeljov / Shutterstock.com

    Aktien auf dem Radar:Strabag, Kapsch TrafficCom, voestalpine, Marinomed Biotech, FACC, Palfinger, Österreichische Post, Polytec Group, Wienerberger, Mayr-Melnhof, SBO, Rosenbauer, Verbund, Addiko Bank, Frequentis, RHI Magnesita, Agrana, Athos Immobilien, Pierer Mobility, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Amag, CA Immo, Porr, S Immo, VIG.


    Random Partner

    Wiener Börse
    Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2PWT8
    AT0000A2BYH9
    AT0000A2MMP4
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(5), Uniqa(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Agrana(1), OMV(1), Fabasoft(1), Österreichische Post(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Verbund(1), voestalpine(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Mayr-Melnhof(2)
      BSN Vola-Event Siemens Energy
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Fabasoft(1)
      Star der Stunde: Zumtobel 0.92%, Rutsch der Stunde: Amag -0.72%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(2), Kapsch TrafficCom(1), Strabag(1), Fabasoft(1)
      Star der Stunde: OMV 1.03%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.08%

      Featured Partner Video

      Philip M. Toleikis, CEO & President von Sernova Corp. (WKN A0LBCR)

      ACHTUNG: Interessenkonflikt - Ich besitze die Aktie. Conflict of Interest - I´m a Shareholder! - Philip, danke für das Interview und ich bin auch glücklicher Aktionär, aber vie...