Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.








Magazine aktuell


#gabb aktuell



06.03.2021

In der Wochensicht ist vorne: Lanxess 4,63% vor BASF 4,36%, Bayer 2,93%, Pfizer 2,69%, Roche GS 2,32%, Fresenius 1,66%, Sanofi 1,45%, Gilead Sciences 0,7%, Merck Co. 0,7%, Baxter International 0,48%, GlaxoSmithKline 0,36%, Linde 0,05%, Qiagen 0%, Medigene -0,13%, BB Biotech -0,87%, Novartis -1,06%, MorphoSys -2,16%, Amgen -2,47%, Merck KGaA -3,31%, Paion -4,76%, Biogen Idec -4,94%, Valneva -6,39%, Sartorius -6,44%, Ibu-Tec -6,8%, Epigenomics -6,99%, Evotec -8,23%, Stratec Biomedical -9,48% und

In der Monatssicht ist vorne: BASF 8,02% vor BB Biotech 4,95% , Fresenius 3,09% , Qiagen 2,58% , Baxter International 2,01% , Linde 1,34% , Bayer 0,64% , Lanxess 0,56% , Valneva 0% , Ibu-Tec -1,54% , Pfizer -1,71% , Sanofi -1,87% , Roche GS -2,52% , Gilead Sciences -2,87% , Novartis -3,31% , Biogen Idec -5,35% , Merck Co. -5,97% , Amgen -7,7% , Evotec -8,32% , Epigenomics -8,58% , GlaxoSmithKline -8,67% , Merck KGaA -8,86% , Sartorius -9,67% , Paion -10,93% , Medigene -13,57% , MorphoSys -16,62% , Stratec Biomedical -22,91% und Weitere Highlights: Paion ist nun 4 Tage im Minus (6,78% Verlust von 2,36 auf 2,2), ebenso Medigene 4 Tage im Minus (6,72% Verlust von 4,09 auf 3,82), Sartorius 4 Tage im Minus (7,31% Verlust von 429,4 auf 398), MorphoSys 4 Tage im Minus (4,61% Verlust von 85,54 auf 81,6), Evotec 4 Tage im Minus (10,14% Verlust von 32,75 auf 29,43), Biogen Idec 3 Tage im Minus (3,54% Verlust von 273,24 auf 263,57), Amgen 3 Tage im Minus (2,26% Verlust von 227,04 auf 221,91), Stratec Biomedical 3 Tage im Minus (10,83% Verlust von 120 auf 107), Epigenomics 3 Tage im Minus (5,33% Verlust von 0,45 auf 0,43).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Valneva 39,79% (Vorjahr: 197,44 Prozent) im Plus. Dahinter Ibu-Tec 24,68% (Vorjahr: 94,94 Prozent) und Sartorius 15,83% (Vorjahr: 80,08 Prozent). MorphoSys -13,02% (Vorjahr: -26,01 Prozent) im Minus. Dahinter Stratec Biomedical -12,87% (Vorjahr: 101,31 Prozent) und Merck Co. -10,6% (Vorjahr: -11,47 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Ibu-Tec 88,11%, Valneva 57,44% und BASF 24,54%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Epigenomics -100%, Qiagen -100% und Linde -100%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die Roche GS-Aktie am besten: 10,73% Plus. Dahinter Amgen mit +3,53% , Epigenomics mit +3,52% , Biogen Idec mit +2,55% , Merck Co. mit +2,33% , Baxter International mit +2,2% , GlaxoSmithKline mit +2,03% , Gilead Sciences mit +2,01% , Sanofi mit +1,79% , BASF mit +1,24% , Pfizer mit +1,01% , Paion mit +0,91% , Lanxess mit +0,78% , Evotec mit +0,68% , Bayer mit +0,53% , Ibu-Tec mit +0,52% , MorphoSys mit +0,48% , Stratec Biomedical mit +0,47% , Merck KGaA mit +0,37% , Medigene mit +0,33% , Sartorius mit +0,3% und Fresenius mit +0,25% Linde mit -0% , Valneva mit -1,42% , BB Biotech mit -1,59% und Novartis mit -12,15% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit ist 1,77% und reiht sich damit auf Platz 25 ein:

1. Ölindustrie: 28,89% Show latest Report (06.03.2021)
2. Crane: 22,17% Show latest Report (06.03.2021)
3. Stahl: 20,75% Show latest Report (27.02.2021)
4. IT, Elektronik, 3D: 20,08% Show latest Report (06.03.2021)
5. Gaming: 19,44% Show latest Report (06.03.2021)
6. Zykliker Österreich: 19,27% Show latest Report (27.02.2021)
7. Auto, Motor und Zulieferer: 18,67% Show latest Report (06.03.2021)
8. Licht und Beleuchtung: 16,27% Show latest Report (06.03.2021)
9. Rohstoffaktien: 14,62% Show latest Report (27.02.2021)
10. Banken: 13,36% Show latest Report (06.03.2021)
11. MSCI World Biggest 10: 12,23% Show latest Report (06.03.2021)
12. OÖ10 Members: 11,74% Show latest Report (06.03.2021)
13. Bau & Baustoffe: 10,81% Show latest Report (06.03.2021)
14. Börseneulinge 2019: 9,91% Show latest Report (06.03.2021)
15. Post: 8,47% Show latest Report (27.02.2021)
16. Versicherer: 8,16% Show latest Report (27.02.2021)
17. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 8,09% Show latest Report (06.03.2021)
18. Media: 7,64% Show latest Report (06.03.2021)
19. Aluminium: 5,19%
20. Global Innovation 1000: 4,84% Show latest Report (06.03.2021)
21. Sport: 4,66% Show latest Report (27.02.2021)
22. Telekom: 3,57% Show latest Report (27.02.2021)
23. Deutsche Nebenwerte: 3,47% Show latest Report (06.03.2021)
24. Energie: 2,29% Show latest Report (06.03.2021)
25. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 1,84% Show latest Report (27.02.2021)
26. Computer, Software & Internet : 1,26% Show latest Report (06.03.2021)
27. Big Greeks: 0,8% Show latest Report (06.03.2021)
28. Runplugged Running Stocks: -0,02%
29. Immobilien: -0,34% Show latest Report (06.03.2021)
30. Luftfahrt & Reise: -0,81% Show latest Report (06.03.2021)
31. Konsumgüter: -4,52% Show latest Report (06.03.2021)
32. Solar: -7,08% Show latest Report (27.02.2021)

Social Trading Kommentare

Steuerfuchs
zu ROG (03.03.)

Roche will fast eine halbe Milliarde Euro in die deutschen Standorte investieren.

BDM79
zu AMGN (05.03.)

Der amerikanische Biotechkonzern Amgen Inc. (ISIN: US0311621009, NASDAQ: AMGN) wird eine Quartalsdividende in Höhe von 1,76 US-Dollar für das zweite Quartal 2021 ausbezahlen. Im Dezember erfolgte eine Anhebung um 10 Prozent gegenüber dem Vorquartal (1,60 US-Dollar). Auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden 7,04 US-Dollar ausgeschüttet. Damit liegt die derzeitige Dividendenrendite beim aktuellen Börsenkurs von 223,94 US-Dollar (Stand: 3. März 2021) bei 3,14 Prozent. Aktionäre erhalten die nächste Auszahlung am 8. Juni 2021 (Record day: 17. Mai 2021). Im September 2011 wurde erstmals eine Dividende ausbezahlt (0,28 US-Dollar). Seitdem kam es zu zehn Anhebungen der Dividende.

BDM79
zu AMGN (04.03.)

Amgen declares $1.76 dividend Mar. 03, 2021 4:28 PM EThttps://seekingalpha.com/symbol/AMGN?source=content_type%3Areact%7Cfirst_level_url%3Anews%7Csection%3Amain_content%7Csection_asset%3Ameta%7Csymbol%3AAMGNhttps://seekingalpha.com/user/51767880/profile?source=content_type%3Areact%7Cfirst_level_url%3Anews%7Csection%3Amain_content%7Csection_asset%3Ameta%7Cbutton%3Aauthor_name, SA News Editorhttps://seekingalpha.com/news/3669040-amgen-declares-1_76-dividend?app=1&mail_subject=pre-market-summary-on-your-portfolio-bdm-portcullis-trust&utm_campaign=nl-portfolio&utm_content=link-6&utm_medium=email&utm_source=seeking_alpha#comments Amgen (NASDAQ:https://seekingalpha.com/symbol/AMGN?source=content_type%3Areact%7Cfirst_level_url%3Anews%7Csection%3Amain_content%7Cbutton%3Abody_link) declares https://seekingalpha.com/pr/18217646-amgen-announces-2021-second-quarter-dividend?source=content_type%3Areact%7Cfirst_level_url%3Anews%7Csection%3Amain_content%7Cbutton%3Abody_link, in line with previous. https://seekingalpha.com/symbol/AMGN/dividends/yield?source=content_type%3Areact%7Cfirst_level_url%3Anews%7Csection%3Amain_content%7Cbutton%3Abody_link 3.14% Payable June 8; for shareholders of record May 17; ex-div May 14.

Tradingzimmer
zu GILD (02.03.)

Gilead Sciences befindet sich an einer interessanten Unterstützung. Die genaue Idee kann unter https://www.instagram.com/das.tradingzimmer/ eingesehen werden.

Finanzoo
zu GILD (01.03.)

FScore Verkaufsalarm wurde bei -1.65 ausgelöst. 

DanielLimper
zu BAS (02.03.)

02.03.2021: 75 ST. Gewinnmitnahme

BDM79
zu PFE (05.03.)

Der amerikanische Pharmakonzern Pfizer Inc. (ISIN: US7170811035, NYSE: PFE) zahlt am heutigen Freitag eine Dividende in Höhe von 39 US-Cents für das erste Quartal 2021 an seine Aktionäre. Record date war der 29. Januar 2021. Damit wird die 329. vierteljährliche Dividende in Folge ausbezahlt. Auf das Jahr hochgerechnet, schüttet das Unternehmen eine Gesamtdividende von 1,56 US-Dollar aus. Beim derzeitigen Börsenkurs von 34,20 US-Dollar (Stand: 4. März 2021) entspricht das einer aktuellen Dividendenrendite von 4,56 Prozent.

Th96tr
zu EVT (01.03.)

wieder einmal positive News bei Evotec: Evotec SE und Chinook Therapeutics Inc. gaben heute eine strategische Zusammenarbeit zur Erforschung und Entwicklung neuartiger präzisionsmedizinischer Therapien für Patienten mit chronischen Nierenerkrankungen bekannt. Auf der Grundlage Evotecs proprietärer molekularer Datensätze tausender Patienten mit chronischen Nierenerkrankungen unterschiedlicher Ätiologie werden Chinook und Evotec gemeinsam neuartige Mechanismen identifizieren, charakterisieren und validieren und präzisionsmedizinische Ansätze erforschen und entwickeln.    Quelle:https://www.evotec.com/de/invest/news

oekethic
zu MOR (03.03.)

Auch schon vor den Zahlen war der Kursverlauf mies – nach den Zahlen scheint sich das zu beschleunigen. Ich lese aber nicht wirklich schlechtes aus den veröffentlichten Zahlen und habe keine Erklärung, was den unterirdischen Kursverlauf rechtfertigt. Da muss ich wohl neugierig bleiben. 

oekethic
zu MOR (03.03.)

Auch schon vor den Zahlen war der Kursverlauf mies – nach den Zahlen scheint sich das zu beschleunigen. Ich lese aber nicht wirklich schlechtes aus den veröffentlichten Zahlen und habe keine Erklärung, was den unterirdischen Kursverlauf rechtfertigt. Da muss ich wohl neugierig bleiben. 

olesurfn
zu MOR (03.03.)

Hatten gute Quartalszahlen. Auf dem aktuellen Niveau ein guter Einstiegspreis. Zudem eine Kaufempfehlung vom Aktionär und eventuell wird 2021 ein selbstentwickeltes Mittel auf den Markt gebracht.

MrTecDAX
zu MOR (02.03.)

Morphosys veröffentlichte heute solide, um nicht zu sagen starke Zahlen, der Markt reagiert jedoch so gut wie gar nicht. Die Performance der letzten Wochen war ziemlich schwach, für mich unberechtigt. Ich plane daher die Position in den nächsten Tagen zu erhöhen. (für heute bin ich leider zu spät dran, der Spread ist nun nach Marktschluss viel zu gross)

SIGAVEST
zu MOR (02.03.)

Morphosys veröffentlichte gestern nachbörslich besser als erwartete Zahlen. Es gibt heute eine leichte Kurserholung als Reaktion. Auf den Turbo müssen wir aber anscheinend noch etwas warten. Wir glauben aber, dass sich das Lohnen wird und bleiben investiert.

CoVaCoRo
zu SBS (03.03.)

Neuaufnahme ins Covacoro-Wikifolio: Stratec SE. Die Firma ist ein hochprofitabler Hersteller von Diagnostik-Geräten, deren Verbrauchs-Materialien, der Software und von Automatisierungs-Lösungen, wie sie weltweit in Laboren und Kliniken benötigt werden für die Creme de la Creme der Pharmafirmen. Die Corona-Krise führte bei Stratec zu einer ersten Bestellwelle: die Zahl der verkauften, sogenannten "Molecular Diagnostics Analyzer" lag nach 9 Monaten 2020 bereits bei mehr als dem 2-fachen der Shipments des Vorjahres. Nun folgt für das Unternehmen die zweite Welle: die Nachfrage nach Lösungen für die Testung von Antikörpern und Antigenen steigt, und zwar in dem Maße, wie auch in Europa und USA die Immunität gegen Covid-19 überprüft und nachgewiesen werden muss. Die 3.Welle ist beim Hersteller noch gar nicht angekommen und einzuschätzen: Die Nachfrage, die entsteht, wenn sogenannte Schnelltests großflächig eingesetzt werden und deren "Positiv"-Ergebnisse auch großflächig verifiziert werden müssen. Zum Beispiel durch die sensiblere Methode PCR, die bereits auf Stratec-Anlagen laufen. Auch die Immunisierung nach einer Impfung wird man wohl zukünftig überprüfen, ob sie noch vorliegt, statt einfach blind zu impfen. Insofern ist momentan nicht einzuschätzen, wie weit die Pandemie nur ein Beschleuniger des Ausbaus der Molekular-Diagnostik war oder ein befristeter, mittelfristiger Volumenseffekt. Das Wachstum des Unternehmens seit IPO war bereits bei 15% p.a., jetzt besteht Luft nach oben!

DanielLimper
zu FRE (03.03.)

03.03.2021: 50 ST. Stützkauf

TradingHaC
zu NOVN (05.03.)

Kapitalmaßnahme: Dividende  Brutto-Dividende/Stück: EUR 2,70  Netto-Dividende/Stück: EUR 2,30  Stück: 10.000,00  Änderung Cash: EUR 22.980,00

Steuerfuchs
zu NOVN (04.03.)

Heute wurde die Dividende von Novartis dem wikifolio Konstante Geschäftsmodelle EU+GB gutgeschrieben und der Dividendenabschlag berücksichtigt.

Boersenfred
zu NOVN (04.03.)

Wiederanlage der ausgezahlten Dividende und noch nicht wieder angelegten Dividenden (190,728 EUR).

CentrisCapital
zu NOVN (04.03.)

Novartis verlautbart man werde im laufenden Jahr bis zu 50 Millionen Dosen des Covid-19-Impfstoffs von CureVac herstellen.

NicNac612
zu NOVN (04.03.)

Betroffenes Wertpapier: NOVARTIS NAMEN (CH0012005267) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 04.03.2021 03:47 Brutto-Dividende/Stück: EUR 2,70 Netto-Dividende/Stück: EUR 2,30 Stück: 63,00 Änderung Cash: EUR 144,77

IWW
zu NOVN (04.03.)

Heute Dividendenabschlag bei Novartis, Zufluss auf der Cashseite

DanielLimper
zu NOVN (04.03.)

04.03.2021: 2 ST. Wiederanlange v. Dividenden

lagom
zu NOVN (01.03.)

In https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfaaangels, dem wikifolio mit dem Fokus https://klug-investieren.jimdo.com/portfolios/aktienr%C3%BCckk%C3%A4ufe/, wird diese Woche von Novartis, eine Cash-Dividende von 3 CHF (ca. 2,72 €) erwartet, welche direkt in 7 neue Aktien reinvestiert werden soll.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Performancevergleich YTD, Stand: 06.03.2021

2. Mikroskop, Eprovette, Forschung, Pharma, Biotech, Chemie, Labor, Untersuchung, http://www.shutterstock.com/de/pic-114250687/stock-photo-close-up-of-tube-with-liquid-in-clinician-gloved-hand-by-the-microscope.html?

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Wienerberger, Polytec Group, Zumtobel, FACC, S Immo, Erste Group, Verbund, Telekom Austria, voestalpine, AT&S, Flughafen Wien, Addiko Bank, AMS, Cleen Energy, Heid AG, Stadlauer Malzfabrik AG, Wolford, UBM, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Kapsch TrafficCom, SAP, Continental, Delivery Hero, Siemens Energy, BASF, Covestro, BMW, Cancom, Fresenius.


Random Partner

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A26J44
AT0000A2P4H2
AT0000A2QDK5
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Wochenend-Update (Depot Kommentar)
    Erste Group hält ATX TR im All time High Rennen, Blackrock shortet die Post
    UBM präsentiert als 13. Unternehmen in der Austrian Visual Worldwide Roadshow presented by Captrace
    Star der Stunde: Verbund 1.45%, Rutsch der Stunde: Porr -0.59%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: OMV(5), EVN(2)
    ATX TR zu Mittag stärker: Erste Group, Warimpex und RBI gesucht
    Star der Stunde: Warimpex 1.79%, Rutsch der Stunde: Porr -1.57%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: S&T(7), Andritz(1), Wienerberger(1), EVN(1)
    Unser Robot findet: BASF, Covestro, BMW und weitere Aktien auffällig

    Featured Partner Video

    Motorsport Geschichte, oder so

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 17. April 2021

    Lanxess und BASF vs. Stratec Biomedical und Evotec – kommentierter KW 9 Peer Group Watch Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit


    06.03.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Lanxess 4,63% vor BASF 4,36%, Bayer 2,93%, Pfizer 2,69%, Roche GS 2,32%, Fresenius 1,66%, Sanofi 1,45%, Gilead Sciences 0,7%, Merck Co. 0,7%, Baxter International 0,48%, GlaxoSmithKline 0,36%, Linde 0,05%, Qiagen 0%, Medigene -0,13%, BB Biotech -0,87%, Novartis -1,06%, MorphoSys -2,16%, Amgen -2,47%, Merck KGaA -3,31%, Paion -4,76%, Biogen Idec -4,94%, Valneva -6,39%, Sartorius -6,44%, Ibu-Tec -6,8%, Epigenomics -6,99%, Evotec -8,23%, Stratec Biomedical -9,48% und

    In der Monatssicht ist vorne: BASF 8,02% vor BB Biotech 4,95% , Fresenius 3,09% , Qiagen 2,58% , Baxter International 2,01% , Linde 1,34% , Bayer 0,64% , Lanxess 0,56% , Valneva 0% , Ibu-Tec -1,54% , Pfizer -1,71% , Sanofi -1,87% , Roche GS -2,52% , Gilead Sciences -2,87% , Novartis -3,31% , Biogen Idec -5,35% , Merck Co. -5,97% , Amgen -7,7% , Evotec -8,32% , Epigenomics -8,58% , GlaxoSmithKline -8,67% , Merck KGaA -8,86% , Sartorius -9,67% , Paion -10,93% , Medigene -13,57% , MorphoSys -16,62% , Stratec Biomedical -22,91% und Weitere Highlights: Paion ist nun 4 Tage im Minus (6,78% Verlust von 2,36 auf 2,2), ebenso Medigene 4 Tage im Minus (6,72% Verlust von 4,09 auf 3,82), Sartorius 4 Tage im Minus (7,31% Verlust von 429,4 auf 398), MorphoSys 4 Tage im Minus (4,61% Verlust von 85,54 auf 81,6), Evotec 4 Tage im Minus (10,14% Verlust von 32,75 auf 29,43), Biogen Idec 3 Tage im Minus (3,54% Verlust von 273,24 auf 263,57), Amgen 3 Tage im Minus (2,26% Verlust von 227,04 auf 221,91), Stratec Biomedical 3 Tage im Minus (10,83% Verlust von 120 auf 107), Epigenomics 3 Tage im Minus (5,33% Verlust von 0,45 auf 0,43).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Valneva 39,79% (Vorjahr: 197,44 Prozent) im Plus. Dahinter Ibu-Tec 24,68% (Vorjahr: 94,94 Prozent) und Sartorius 15,83% (Vorjahr: 80,08 Prozent). MorphoSys -13,02% (Vorjahr: -26,01 Prozent) im Minus. Dahinter Stratec Biomedical -12,87% (Vorjahr: 101,31 Prozent) und Merck Co. -10,6% (Vorjahr: -11,47 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Ibu-Tec 88,11%, Valneva 57,44% und BASF 24,54%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Epigenomics -100%, Qiagen -100% und Linde -100%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die Roche GS-Aktie am besten: 10,73% Plus. Dahinter Amgen mit +3,53% , Epigenomics mit +3,52% , Biogen Idec mit +2,55% , Merck Co. mit +2,33% , Baxter International mit +2,2% , GlaxoSmithKline mit +2,03% , Gilead Sciences mit +2,01% , Sanofi mit +1,79% , BASF mit +1,24% , Pfizer mit +1,01% , Paion mit +0,91% , Lanxess mit +0,78% , Evotec mit +0,68% , Bayer mit +0,53% , Ibu-Tec mit +0,52% , MorphoSys mit +0,48% , Stratec Biomedical mit +0,47% , Merck KGaA mit +0,37% , Medigene mit +0,33% , Sartorius mit +0,3% und Fresenius mit +0,25% Linde mit -0% , Valneva mit -1,42% , BB Biotech mit -1,59% und Novartis mit -12,15% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit ist 1,77% und reiht sich damit auf Platz 25 ein:

    1. Ölindustrie: 28,89% Show latest Report (06.03.2021)
    2. Crane: 22,17% Show latest Report (06.03.2021)
    3. Stahl: 20,75% Show latest Report (27.02.2021)
    4. IT, Elektronik, 3D: 20,08% Show latest Report (06.03.2021)
    5. Gaming: 19,44% Show latest Report (06.03.2021)
    6. Zykliker Österreich: 19,27% Show latest Report (27.02.2021)
    7. Auto, Motor und Zulieferer: 18,67% Show latest Report (06.03.2021)
    8. Licht und Beleuchtung: 16,27% Show latest Report (06.03.2021)
    9. Rohstoffaktien: 14,62% Show latest Report (27.02.2021)
    10. Banken: 13,36% Show latest Report (06.03.2021)
    11. MSCI World Biggest 10: 12,23% Show latest Report (06.03.2021)
    12. OÖ10 Members: 11,74% Show latest Report (06.03.2021)
    13. Bau & Baustoffe: 10,81% Show latest Report (06.03.2021)
    14. Börseneulinge 2019: 9,91% Show latest Report (06.03.2021)
    15. Post: 8,47% Show latest Report (27.02.2021)
    16. Versicherer: 8,16% Show latest Report (27.02.2021)
    17. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 8,09% Show latest Report (06.03.2021)
    18. Media: 7,64% Show latest Report (06.03.2021)
    19. Aluminium: 5,19%
    20. Global Innovation 1000: 4,84% Show latest Report (06.03.2021)
    21. Sport: 4,66% Show latest Report (27.02.2021)
    22. Telekom: 3,57% Show latest Report (27.02.2021)
    23. Deutsche Nebenwerte: 3,47% Show latest Report (06.03.2021)
    24. Energie: 2,29% Show latest Report (06.03.2021)
    25. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 1,84% Show latest Report (27.02.2021)
    26. Computer, Software & Internet : 1,26% Show latest Report (06.03.2021)
    27. Big Greeks: 0,8% Show latest Report (06.03.2021)
    28. Runplugged Running Stocks: -0,02%
    29. Immobilien: -0,34% Show latest Report (06.03.2021)
    30. Luftfahrt & Reise: -0,81% Show latest Report (06.03.2021)
    31. Konsumgüter: -4,52% Show latest Report (06.03.2021)
    32. Solar: -7,08% Show latest Report (27.02.2021)

    Social Trading Kommentare

    Steuerfuchs
    zu ROG (03.03.)

    Roche will fast eine halbe Milliarde Euro in die deutschen Standorte investieren.

    BDM79
    zu AMGN (05.03.)

    Der amerikanische Biotechkonzern Amgen Inc. (ISIN: US0311621009, NASDAQ: AMGN) wird eine Quartalsdividende in Höhe von 1,76 US-Dollar für das zweite Quartal 2021 ausbezahlen. Im Dezember erfolgte eine Anhebung um 10 Prozent gegenüber dem Vorquartal (1,60 US-Dollar). Auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden 7,04 US-Dollar ausgeschüttet. Damit liegt die derzeitige Dividendenrendite beim aktuellen Börsenkurs von 223,94 US-Dollar (Stand: 3. März 2021) bei 3,14 Prozent. Aktionäre erhalten die nächste Auszahlung am 8. Juni 2021 (Record day: 17. Mai 2021). Im September 2011 wurde erstmals eine Dividende ausbezahlt (0,28 US-Dollar). Seitdem kam es zu zehn Anhebungen der Dividende.

    BDM79
    zu AMGN (04.03.)

    Amgen declares $1.76 dividend Mar. 03, 2021 4:28 PM EThttps://seekingalpha.com/symbol/AMGN?source=content_type%3Areact%7Cfirst_level_url%3Anews%7Csection%3Amain_content%7Csection_asset%3Ameta%7Csymbol%3AAMGNhttps://seekingalpha.com/user/51767880/profile?source=content_type%3Areact%7Cfirst_level_url%3Anews%7Csection%3Amain_content%7Csection_asset%3Ameta%7Cbutton%3Aauthor_name, SA News Editorhttps://seekingalpha.com/news/3669040-amgen-declares-1_76-dividend?app=1&mail_subject=pre-market-summary-on-your-portfolio-bdm-portcullis-trust&utm_campaign=nl-portfolio&utm_content=link-6&utm_medium=email&utm_source=seeking_alpha#comments Amgen (NASDAQ:https://seekingalpha.com/symbol/AMGN?source=content_type%3Areact%7Cfirst_level_url%3Anews%7Csection%3Amain_content%7Cbutton%3Abody_link) declares https://seekingalpha.com/pr/18217646-amgen-announces-2021-second-quarter-dividend?source=content_type%3Areact%7Cfirst_level_url%3Anews%7Csection%3Amain_content%7Cbutton%3Abody_link, in line with previous. https://seekingalpha.com/symbol/AMGN/dividends/yield?source=content_type%3Areact%7Cfirst_level_url%3Anews%7Csection%3Amain_content%7Cbutton%3Abody_link 3.14% Payable June 8; for shareholders of record May 17; ex-div May 14.

    Tradingzimmer
    zu GILD (02.03.)

    Gilead Sciences befindet sich an einer interessanten Unterstützung. Die genaue Idee kann unter https://www.instagram.com/das.tradingzimmer/ eingesehen werden.

    Finanzoo
    zu GILD (01.03.)

    FScore Verkaufsalarm wurde bei -1.65 ausgelöst. 

    DanielLimper
    zu BAS (02.03.)

    02.03.2021: 75 ST. Gewinnmitnahme

    BDM79
    zu PFE (05.03.)

    Der amerikanische Pharmakonzern Pfizer Inc. (ISIN: US7170811035, NYSE: PFE) zahlt am heutigen Freitag eine Dividende in Höhe von 39 US-Cents für das erste Quartal 2021 an seine Aktionäre. Record date war der 29. Januar 2021. Damit wird die 329. vierteljährliche Dividende in Folge ausbezahlt. Auf das Jahr hochgerechnet, schüttet das Unternehmen eine Gesamtdividende von 1,56 US-Dollar aus. Beim derzeitigen Börsenkurs von 34,20 US-Dollar (Stand: 4. März 2021) entspricht das einer aktuellen Dividendenrendite von 4,56 Prozent.

    Th96tr
    zu EVT (01.03.)

    wieder einmal positive News bei Evotec: Evotec SE und Chinook Therapeutics Inc. gaben heute eine strategische Zusammenarbeit zur Erforschung und Entwicklung neuartiger präzisionsmedizinischer Therapien für Patienten mit chronischen Nierenerkrankungen bekannt. Auf der Grundlage Evotecs proprietärer molekularer Datensätze tausender Patienten mit chronischen Nierenerkrankungen unterschiedlicher Ätiologie werden Chinook und Evotec gemeinsam neuartige Mechanismen identifizieren, charakterisieren und validieren und präzisionsmedizinische Ansätze erforschen und entwickeln.    Quelle:https://www.evotec.com/de/invest/news

    oekethic
    zu MOR (03.03.)

    Auch schon vor den Zahlen war der Kursverlauf mies – nach den Zahlen scheint sich das zu beschleunigen. Ich lese aber nicht wirklich schlechtes aus den veröffentlichten Zahlen und habe keine Erklärung, was den unterirdischen Kursverlauf rechtfertigt. Da muss ich wohl neugierig bleiben. 

    oekethic
    zu MOR (03.03.)

    Auch schon vor den Zahlen war der Kursverlauf mies – nach den Zahlen scheint sich das zu beschleunigen. Ich lese aber nicht wirklich schlechtes aus den veröffentlichten Zahlen und habe keine Erklärung, was den unterirdischen Kursverlauf rechtfertigt. Da muss ich wohl neugierig bleiben. 

    olesurfn
    zu MOR (03.03.)

    Hatten gute Quartalszahlen. Auf dem aktuellen Niveau ein guter Einstiegspreis. Zudem eine Kaufempfehlung vom Aktionär und eventuell wird 2021 ein selbstentwickeltes Mittel auf den Markt gebracht.

    MrTecDAX
    zu MOR (02.03.)

    Morphosys veröffentlichte heute solide, um nicht zu sagen starke Zahlen, der Markt reagiert jedoch so gut wie gar nicht. Die Performance der letzten Wochen war ziemlich schwach, für mich unberechtigt. Ich plane daher die Position in den nächsten Tagen zu erhöhen. (für heute bin ich leider zu spät dran, der Spread ist nun nach Marktschluss viel zu gross)

    SIGAVEST
    zu MOR (02.03.)

    Morphosys veröffentlichte gestern nachbörslich besser als erwartete Zahlen. Es gibt heute eine leichte Kurserholung als Reaktion. Auf den Turbo müssen wir aber anscheinend noch etwas warten. Wir glauben aber, dass sich das Lohnen wird und bleiben investiert.

    CoVaCoRo
    zu SBS (03.03.)

    Neuaufnahme ins Covacoro-Wikifolio: Stratec SE. Die Firma ist ein hochprofitabler Hersteller von Diagnostik-Geräten, deren Verbrauchs-Materialien, der Software und von Automatisierungs-Lösungen, wie sie weltweit in Laboren und Kliniken benötigt werden für die Creme de la Creme der Pharmafirmen. Die Corona-Krise führte bei Stratec zu einer ersten Bestellwelle: die Zahl der verkauften, sogenannten "Molecular Diagnostics Analyzer" lag nach 9 Monaten 2020 bereits bei mehr als dem 2-fachen der Shipments des Vorjahres. Nun folgt für das Unternehmen die zweite Welle: die Nachfrage nach Lösungen für die Testung von Antikörpern und Antigenen steigt, und zwar in dem Maße, wie auch in Europa und USA die Immunität gegen Covid-19 überprüft und nachgewiesen werden muss. Die 3.Welle ist beim Hersteller noch gar nicht angekommen und einzuschätzen: Die Nachfrage, die entsteht, wenn sogenannte Schnelltests großflächig eingesetzt werden und deren "Positiv"-Ergebnisse auch großflächig verifiziert werden müssen. Zum Beispiel durch die sensiblere Methode PCR, die bereits auf Stratec-Anlagen laufen. Auch die Immunisierung nach einer Impfung wird man wohl zukünftig überprüfen, ob sie noch vorliegt, statt einfach blind zu impfen. Insofern ist momentan nicht einzuschätzen, wie weit die Pandemie nur ein Beschleuniger des Ausbaus der Molekular-Diagnostik war oder ein befristeter, mittelfristiger Volumenseffekt. Das Wachstum des Unternehmens seit IPO war bereits bei 15% p.a., jetzt besteht Luft nach oben!

    DanielLimper
    zu FRE (03.03.)

    03.03.2021: 50 ST. Stützkauf

    TradingHaC
    zu NOVN (05.03.)

    Kapitalmaßnahme: Dividende  Brutto-Dividende/Stück: EUR 2,70  Netto-Dividende/Stück: EUR 2,30  Stück: 10.000,00  Änderung Cash: EUR 22.980,00

    Steuerfuchs
    zu NOVN (04.03.)

    Heute wurde die Dividende von Novartis dem wikifolio Konstante Geschäftsmodelle EU+GB gutgeschrieben und der Dividendenabschlag berücksichtigt.

    Boersenfred
    zu NOVN (04.03.)

    Wiederanlage der ausgezahlten Dividende und noch nicht wieder angelegten Dividenden (190,728 EUR).

    CentrisCapital
    zu NOVN (04.03.)

    Novartis verlautbart man werde im laufenden Jahr bis zu 50 Millionen Dosen des Covid-19-Impfstoffs von CureVac herstellen.

    NicNac612
    zu NOVN (04.03.)

    Betroffenes Wertpapier: NOVARTIS NAMEN (CH0012005267) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 04.03.2021 03:47 Brutto-Dividende/Stück: EUR 2,70 Netto-Dividende/Stück: EUR 2,30 Stück: 63,00 Änderung Cash: EUR 144,77

    IWW
    zu NOVN (04.03.)

    Heute Dividendenabschlag bei Novartis, Zufluss auf der Cashseite

    DanielLimper
    zu NOVN (04.03.)

    04.03.2021: 2 ST. Wiederanlange v. Dividenden

    lagom
    zu NOVN (01.03.)

    In https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfaaangels, dem wikifolio mit dem Fokus https://klug-investieren.jimdo.com/portfolios/aktienr%C3%BCckk%C3%A4ufe/, wird diese Woche von Novartis, eine Cash-Dividende von 3 CHF (ca. 2,72 €) erwartet, welche direkt in 7 neue Aktien reinvestiert werden soll.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Performancevergleich YTD, Stand: 06.03.2021

    2. Mikroskop, Eprovette, Forschung, Pharma, Biotech, Chemie, Labor, Untersuchung, http://www.shutterstock.com/de/pic-114250687/stock-photo-close-up-of-tube-with-liquid-in-clinician-gloved-hand-by-the-microscope.html?

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Wienerberger, Polytec Group, Zumtobel, FACC, S Immo, Erste Group, Verbund, Telekom Austria, voestalpine, AT&S, Flughafen Wien, Addiko Bank, AMS, Cleen Energy, Heid AG, Stadlauer Malzfabrik AG, Wolford, UBM, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Kapsch TrafficCom, SAP, Continental, Delivery Hero, Siemens Energy, BASF, Covestro, BMW, Cancom, Fresenius.


    Random Partner

    AT&S
    Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A26J44
    AT0000A2P4H2
    AT0000A2QDK5
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Österreich-Depots: Wochenend-Update (Depot Kommentar)
      Erste Group hält ATX TR im All time High Rennen, Blackrock shortet die Post
      UBM präsentiert als 13. Unternehmen in der Austrian Visual Worldwide Roadshow presented by Captrace
      Star der Stunde: Verbund 1.45%, Rutsch der Stunde: Porr -0.59%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: OMV(5), EVN(2)
      ATX TR zu Mittag stärker: Erste Group, Warimpex und RBI gesucht
      Star der Stunde: Warimpex 1.79%, Rutsch der Stunde: Porr -1.57%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: S&T(7), Andritz(1), Wienerberger(1), EVN(1)
      Unser Robot findet: BASF, Covestro, BMW und weitere Aktien auffällig

      Featured Partner Video

      Motorsport Geschichte, oder so

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 17. April 2021