Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.








Magazine aktuell


#gabb aktuell



06.03.2021

In der Wochensicht ist vorne: AT&T 6,2% vor BT Group 6,12%, Drillisch 5,08%, O2 2,9%, Telekom Austria 1,91%, Vodafone 1,44%, Alcatel-Lucent 0%, Orange -0,02%, Swisscom -0,13%, Tele Columbus -0,15%, Deutsche Telekom -0,2%, Telecom Italia -4,8% und

In der Monatssicht ist vorne: Drillisch 20,98% vor Telecom Italia 15,74% , BT Group 6,12% , AT&T 3,78% , Vodafone 2,2% , Telekom Austria 1,1% , Orange 0,68% , O2 0,44% , Deutsche Telekom 0,1% , Alcatel-Lucent 0% , Tele Columbus -0,15% , Swisscom -3,62% und Weitere Highlights: AT&T ist nun 5 Tage im Plus (6,2% Zuwachs von 27,89 auf 29,62), ebenso Vodafone 4 Tage im Plus (3,2% Zuwachs von 1,44 auf 1,48), BT Group 4 Tage im Plus (9,47% Zuwachs von 1,43 auf 1,56), Drillisch 3 Tage im Plus (3,71% Zuwachs von 23,74 auf 24,62).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Drillisch 20,45% (Vorjahr: -10,66 Prozent) im Plus. Dahinter Telecom Italia 8,47% (Vorjahr: -34,53 Prozent) und Vodafone 7,93% (Vorjahr: -30,7 Prozent). Swisscom -2,24% (Vorjahr: -6,93 Prozent) im Minus. Dahinter Orange -0,12% (Vorjahr: -25,33 Prozent) und 0% (Vorjahr: 0 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: BT Group 18,05%, Drillisch 12,93% und Telecom Italia 9,76%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Alcatel-Lucent -100%, O2 -4,61% und Swisscom -4,16%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:10 Uhr die BT Group-Aktie am besten: 4,65% Plus. Dahinter AT&T mit +3,54% , Telecom Italia mit +2,39% , Telekom Austria mit +1,01% , Orange mit +0,6% , Drillisch mit +0,3% , Deutsche Telekom mit +0,3% , Vodafone mit +0,29% und O2 mit +0,11% Tele Columbus mit -0,08% , Swisscom mit -2,72% und Alcatel-Lucent mit -4,91% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Telekom ist 3,29% und reiht sich damit auf Platz 22 ein:

1. Ölindustrie: 28,89% Show latest Report (06.03.2021)
2. Crane: 22,17% Show latest Report (06.03.2021)
3. Stahl: 20,75% Show latest Report (06.03.2021)
4. IT, Elektronik, 3D: 20,08% Show latest Report (06.03.2021)
5. Gaming: 19,44% Show latest Report (06.03.2021)
6. Zykliker Österreich: 19,27% Show latest Report (27.02.2021)
7. Auto, Motor und Zulieferer: 18,67% Show latest Report (06.03.2021)
8. Licht und Beleuchtung: 16,27% Show latest Report (06.03.2021)
9. Rohstoffaktien: 14,62% Show latest Report (06.03.2021)
10. Banken: 13,36% Show latest Report (06.03.2021)
11. MSCI World Biggest 10: 12,23% Show latest Report (06.03.2021)
12. OÖ10 Members: 11,74% Show latest Report (06.03.2021)
13. Bau & Baustoffe: 10,81% Show latest Report (06.03.2021)
14. Börseneulinge 2019: 9,91% Show latest Report (06.03.2021)
15. Post: 8,47% Show latest Report (06.03.2021)
16. Versicherer: 8,16% Show latest Report (27.02.2021)
17. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 8,09% Show latest Report (06.03.2021)
18. Media: 7,64% Show latest Report (06.03.2021)
19. Aluminium: 5,19%
20. Global Innovation 1000: 4,84% Show latest Report (06.03.2021)
21. Sport: 4,66% Show latest Report (06.03.2021)
22. Telekom: 3,57% Show latest Report (27.02.2021)
23. Deutsche Nebenwerte: 3,47% Show latest Report (06.03.2021)
24. Energie: 2,29% Show latest Report (06.03.2021)
25. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 1,84% Show latest Report (06.03.2021)
26. Computer, Software & Internet : 1,26% Show latest Report (06.03.2021)
27. Big Greeks: 0,8% Show latest Report (06.03.2021)
28. Runplugged Running Stocks: -0,02%
29. Immobilien: -0,34% Show latest Report (06.03.2021)
30. Luftfahrt & Reise: -0,81% Show latest Report (06.03.2021)
31. Konsumgüter: -4,52% Show latest Report (06.03.2021)
32. Solar: -7,08% Show latest Report (06.03.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

StefanBodeFonds
zu SOBA (05.03.)

Positionsausbau

StefanBodeFonds
zu SOBA (05.03.)

Positionsausbau

StefanBodeFonds
zu SOBA (04.03.)

Einstieg

StefanBodeFonds
zu SOBA (04.03.)

Einstieg

Azykliker
zu DTE (05.03.)

Mit einer Dividende von ca. 4% ist diese Aktie ein Must Have für das konservative Depot. Die Aktie konsolidiert nun fast seit 20 Jahren zwischen 8 und 18 €. Der Einstieg mit 5% Depotanteil lässt für einen Nachkauf noch Luft. Ziel für das gesamte Volumen sind 10%. Auf der Unterseite befindet sich bei 13,60 ein Gap. Die Wahrscheinlichkeit ist recht hoch, dass dieses Gap noch dieses Jahr geschlossen wird. Dort verläuft auch die mittelfristige Aufwärtslinie seit dem März Tief 2020. Das entspricht etwa einem 10%-igen Rückgang der Aktie. Die Aktie befindet sich an der kurzfristigen Aufwärtstrendlinie und dürfte erstmal noch wenig Potenzial nach unten haben. Am 1. April 2021 wird die Dividende von 62 ct gezahlt. Äquivalent zum Kurs rechne ich daher eher mit einem Anstieg auf die obere Widerstandslinie bei 15,50





 

Bildnachweis

1. BSN Group Telekom Performancevergleich YTD, Stand: 06.03.2021

2. Telefon, telefonieren, Telekom, Telekommunikation, Kommunikation, sprechen, Nachrichten, Message, http://www.shutterstock.com/de/pic-182661227/stock-photo-businessman-is-dialing-a-phone-number-in-office.html

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Porr, Wienerberger, Zumtobel, FACC, S Immo, Addiko Bank, Erste Group, Verbund, Telekom Austria, Cleen Energy, Rosgix, UBM, Agrana, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, CA Immo, Delivery Hero, Immofinanz, SAP, Siemens, RWE, Infineon, Continental, Merck KGaA, Siemens Energy, Bayer, Fresenius, Nordex, Home24, Varta AG.


Random Partner

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2GH24
AT0000A2K9J2
AT0000A2P4H2
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Frequentis 1.05%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.54%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(4)
    Österreich-Depot: Stay Low auf den DAX erneut als Stabilisator (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: Palfinger 1.26%, Rutsch der Stunde: FACC -0.51%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 1.13%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.09%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: OMV(1), Strabag(1), UBM(1), CA Immo(1), voestalpine(1), Zumtobel(1), Polytec Group(1)
    Star der Stunde: Verbund 0.68%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.86%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: S&T(1)

    Featured Partner Video

    48. Corona Online Workout für Läufer

    ► Die besten Lauftipps für 2021: https://youtu.be/MHxvPC1AbNI 0:00 - Vorstellung der Übungen / demonstration of exercises 0:00 - Start des Workouts / start of workout Trotz der aktuellen Einschrä...

    AT&T und BT Group vs. Telecom Italia und Deutsche Telekom – kommentierter KW 9 Peer Group Watch Telekom


    06.03.2021

    In der Wochensicht ist vorne: AT&T 6,2% vor BT Group 6,12%, Drillisch 5,08%, O2 2,9%, Telekom Austria 1,91%, Vodafone 1,44%, Alcatel-Lucent 0%, Orange -0,02%, Swisscom -0,13%, Tele Columbus -0,15%, Deutsche Telekom -0,2%, Telecom Italia -4,8% und

    In der Monatssicht ist vorne: Drillisch 20,98% vor Telecom Italia 15,74% , BT Group 6,12% , AT&T 3,78% , Vodafone 2,2% , Telekom Austria 1,1% , Orange 0,68% , O2 0,44% , Deutsche Telekom 0,1% , Alcatel-Lucent 0% , Tele Columbus -0,15% , Swisscom -3,62% und Weitere Highlights: AT&T ist nun 5 Tage im Plus (6,2% Zuwachs von 27,89 auf 29,62), ebenso Vodafone 4 Tage im Plus (3,2% Zuwachs von 1,44 auf 1,48), BT Group 4 Tage im Plus (9,47% Zuwachs von 1,43 auf 1,56), Drillisch 3 Tage im Plus (3,71% Zuwachs von 23,74 auf 24,62).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Drillisch 20,45% (Vorjahr: -10,66 Prozent) im Plus. Dahinter Telecom Italia 8,47% (Vorjahr: -34,53 Prozent) und Vodafone 7,93% (Vorjahr: -30,7 Prozent). Swisscom -2,24% (Vorjahr: -6,93 Prozent) im Minus. Dahinter Orange -0,12% (Vorjahr: -25,33 Prozent) und 0% (Vorjahr: 0 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: BT Group 18,05%, Drillisch 12,93% und Telecom Italia 9,76%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Alcatel-Lucent -100%, O2 -4,61% und Swisscom -4,16%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:10 Uhr die BT Group-Aktie am besten: 4,65% Plus. Dahinter AT&T mit +3,54% , Telecom Italia mit +2,39% , Telekom Austria mit +1,01% , Orange mit +0,6% , Drillisch mit +0,3% , Deutsche Telekom mit +0,3% , Vodafone mit +0,29% und O2 mit +0,11% Tele Columbus mit -0,08% , Swisscom mit -2,72% und Alcatel-Lucent mit -4,91% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Telekom ist 3,29% und reiht sich damit auf Platz 22 ein:

    1. Ölindustrie: 28,89% Show latest Report (06.03.2021)
    2. Crane: 22,17% Show latest Report (06.03.2021)
    3. Stahl: 20,75% Show latest Report (06.03.2021)
    4. IT, Elektronik, 3D: 20,08% Show latest Report (06.03.2021)
    5. Gaming: 19,44% Show latest Report (06.03.2021)
    6. Zykliker Österreich: 19,27% Show latest Report (27.02.2021)
    7. Auto, Motor und Zulieferer: 18,67% Show latest Report (06.03.2021)
    8. Licht und Beleuchtung: 16,27% Show latest Report (06.03.2021)
    9. Rohstoffaktien: 14,62% Show latest Report (06.03.2021)
    10. Banken: 13,36% Show latest Report (06.03.2021)
    11. MSCI World Biggest 10: 12,23% Show latest Report (06.03.2021)
    12. OÖ10 Members: 11,74% Show latest Report (06.03.2021)
    13. Bau & Baustoffe: 10,81% Show latest Report (06.03.2021)
    14. Börseneulinge 2019: 9,91% Show latest Report (06.03.2021)
    15. Post: 8,47% Show latest Report (06.03.2021)
    16. Versicherer: 8,16% Show latest Report (27.02.2021)
    17. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 8,09% Show latest Report (06.03.2021)
    18. Media: 7,64% Show latest Report (06.03.2021)
    19. Aluminium: 5,19%
    20. Global Innovation 1000: 4,84% Show latest Report (06.03.2021)
    21. Sport: 4,66% Show latest Report (06.03.2021)
    22. Telekom: 3,57% Show latest Report (27.02.2021)
    23. Deutsche Nebenwerte: 3,47% Show latest Report (06.03.2021)
    24. Energie: 2,29% Show latest Report (06.03.2021)
    25. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 1,84% Show latest Report (06.03.2021)
    26. Computer, Software & Internet : 1,26% Show latest Report (06.03.2021)
    27. Big Greeks: 0,8% Show latest Report (06.03.2021)
    28. Runplugged Running Stocks: -0,02%
    29. Immobilien: -0,34% Show latest Report (06.03.2021)
    30. Luftfahrt & Reise: -0,81% Show latest Report (06.03.2021)
    31. Konsumgüter: -4,52% Show latest Report (06.03.2021)
    32. Solar: -7,08% Show latest Report (06.03.2021)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    StefanBodeFonds
    zu SOBA (05.03.)

    Positionsausbau

    StefanBodeFonds
    zu SOBA (05.03.)

    Positionsausbau

    StefanBodeFonds
    zu SOBA (04.03.)

    Einstieg

    StefanBodeFonds
    zu SOBA (04.03.)

    Einstieg

    Azykliker
    zu DTE (05.03.)

    Mit einer Dividende von ca. 4% ist diese Aktie ein Must Have für das konservative Depot. Die Aktie konsolidiert nun fast seit 20 Jahren zwischen 8 und 18 €. Der Einstieg mit 5% Depotanteil lässt für einen Nachkauf noch Luft. Ziel für das gesamte Volumen sind 10%. Auf der Unterseite befindet sich bei 13,60 ein Gap. Die Wahrscheinlichkeit ist recht hoch, dass dieses Gap noch dieses Jahr geschlossen wird. Dort verläuft auch die mittelfristige Aufwärtslinie seit dem März Tief 2020. Das entspricht etwa einem 10%-igen Rückgang der Aktie. Die Aktie befindet sich an der kurzfristigen Aufwärtstrendlinie und dürfte erstmal noch wenig Potenzial nach unten haben. Am 1. April 2021 wird die Dividende von 62 ct gezahlt. Äquivalent zum Kurs rechne ich daher eher mit einem Anstieg auf die obere Widerstandslinie bei 15,50





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Telekom Performancevergleich YTD, Stand: 06.03.2021

    2. Telefon, telefonieren, Telekom, Telekommunikation, Kommunikation, sprechen, Nachrichten, Message, http://www.shutterstock.com/de/pic-182661227/stock-photo-businessman-is-dialing-a-phone-number-in-office.html

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Porr, Wienerberger, Zumtobel, FACC, S Immo, Addiko Bank, Erste Group, Verbund, Telekom Austria, Cleen Energy, Rosgix, UBM, Agrana, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, CA Immo, Delivery Hero, Immofinanz, SAP, Siemens, RWE, Infineon, Continental, Merck KGaA, Siemens Energy, Bayer, Fresenius, Nordex, Home24, Varta AG.


    Random Partner

    Wiener Börse
    Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2GH24
    AT0000A2K9J2
    AT0000A2P4H2
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Frequentis 1.05%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.54%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(4)
      Österreich-Depot: Stay Low auf den DAX erneut als Stabilisator (Depot Kommentar)
      Star der Stunde: Palfinger 1.26%, Rutsch der Stunde: FACC -0.51%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(1)
      Star der Stunde: Addiko Bank 1.13%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.09%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: OMV(1), Strabag(1), UBM(1), CA Immo(1), voestalpine(1), Zumtobel(1), Polytec Group(1)
      Star der Stunde: Verbund 0.68%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.86%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: S&T(1)

      Featured Partner Video

      48. Corona Online Workout für Läufer

      ► Die besten Lauftipps für 2021: https://youtu.be/MHxvPC1AbNI 0:00 - Vorstellung der Übungen / demonstration of exercises 0:00 - Start des Workouts / start of workout Trotz der aktuellen Einschrä...