Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Else Nutrition hat ein revolutionäres, zum Patent angemeldetes, sauberes Verarbeitungsverfahren für die in seiner Babynahrung verwendeten Inhaltsstoffe entwickelt


Magazine aktuell


#gabb aktuell



22.02.2021

Neues Verfahren unterstützt das Unternehmen bei seiner Mission, die Reinheits- und Sicherheitsstandards der Branche zu erfüllen

 

 

 

 

VANCOUVER, BRITSIH COLUMBIA, 22.Februar 2021 - ELSE NUTRITION HOLDINGS INC. (BABY.V) (BABYF) (0YL.F) („Else“ oder das „Unternehmen“), der Spezialist für Säuglings-, Kleinkind- und Kindernahrung, freut sich, im Zuge seiner Fortschritte im Hinblick auf die Vermarktung einer milch- und sojafreien pflanzlichen Clean Label‘-Babynahrung bekannt geben zu können, dass Else ein eigenes revolutionäres Verfahren entwickelt hat, das die Sicherheit seines Produkts weiter erhöht. Dieses zum Patent angemeldete Verfahren wird in erheblichem Maße dazu beitragen, dass Else seine Babynahrung auf dem Weltmarkt verkaufen und noch höhere Sicherheits-, Gesundheits- und natürliche Ernährungsstandards für Säuglinge, Kleinkinder und Kinder sicherstellen kann.

 

Dieses neue Verfahren baut auf dem bereits jetzt absolut reinen und natürlichen Herstellungsverfahren des Unternehmens auf, das den höchsten Qualitätsstandards gerecht wird. Es werden keine aggressiven Chemikalien oder Reinigungsmittel (wie in der Branche üblich) verwendet und auch keine Aminosäuren oder andere Makronährstoffe in der Rezeptur beeinträchtigt.

 

„Die Weltgesundheitsorganisation betrachtet die ersten 1000 Lebenstage eines Säuglings als jene kritische Zeitspanne, die langfristig für die Gesundheit und das Wohlbefinden des Säuglings maßgeblich ist. In diesem Zeitfenster vollzieht sich die optimale Entwicklung des Gehirns und Immunsystems. Babynahrung ist in dieser kritischen Entwicklungsphase für viele Säuglinge die einzige Nahrungsquelle. Die jüngsten Handlungsaufforderungen von Verbrauchern und Behörden treffen in besonderer Weise auf die Kategorie Babynahrung zu. Else Nutrition ändert freiwillig und proaktiv die Art und Weise, wie Inhaltsstoffe beschafft, Produkte hergestellt und über Lebensmittelsicherheit nachgedacht wird. All das dient dem Ziel, die Umwelt und die öffentliche Gesundheit sowohl jetzt als auch in der Zukunft zu optimieren“, meint Jaclyn Bowen MPH, die als ‚MS Food and Consumer Products Safety and Systems Engineer‘ und Executive Director für das Clean Label Project verantwortlich zeichnet.

 

„Wir sind Vorreiter im Kampf für eine gesunde Ernährung und revolutionieren die Babynahrungsbranche mit einem neuen Standard, der für Qualität, Transparenz und Nachhaltigkeit bürgt. Mit dieser aktuellen Entwicklung gelingt es uns noch rascher, Eltern auf der ganzen Welt, die schon sehnlichst darauf warten, mit einer reinen, pflanzlichen und nur geringfügig verarbeiteten Säuglingsnahrung zu versorgen“, sagt Hamutal Yitzhak, CEO und Gründungsmitglied von Else Nutrition.

 

An der Entwicklung des neuartigen Vorverarbeitungsprozesses wurde knapp ein Jahr lang gearbeitet. Eine vollständige Pilotphase wurde erfolgreich abgeschlossen und vor kurzem im Innovationszentrum des Unternehmens in Nordisrael getestet. Als positives Ergebnis konnte die Senkung der Werte bestimmter Elemente nachgewiesen werden.

 

Else wurde für seine pflanzliche Vollnahrung für Kleinkinder bereits mit dem Clean Label Project’s Purity Award ausgezeichnet (diese Auszeichnung wird nur dann vergeben, wenn ein Produkt auf mehr als 400 Schadstoffe und Schwermetalle getestet wurde und den höchsten Ansprüchen der Organisation gerecht wird) und setzt sich auch weiterhin dafür ein, dass die Regale mit Säuglings- und Kleinkindnahrung endlich ‚aufgeräumt‘ und mit sicheren und sauberen Produkten höchster Qualität bestückt werden.

 

Else ist stolz darauf, diese faszinierende Entwicklung und sein kontinuierliches Engagement für mehr Sicherheit und Qualität von Babynahrung mit der Öffentlichkeit teilen zu können dies vor allem vor dem Hintergrund eines aktuellen Kongressberichts, der ergeben hat, dass viele von führenden Herstellern angebotene Babynahrungsprodukte erhebliche Mengen an giftigen Schwermetallen enthalten.

 

Elses ‚Beyond Organic‘-Verarbeitungsfahren

 

Das Produkt von Else Nutrition setzt sich in erster Linie aus den drei Hauptbestandteilen Mandeln, Tapioka und Buchweizen zusammen. Mit Hilfe eines sauberen, 100 % natürlichen Prozesses werden Proteine, Kohlenhydrate und Fette direkt aus der ganzen Pflanze gewonnen und sind in Verbindung mit Phytonährstoffen, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen damit die optimale Ernährung für Kinder. Else enthält keine Milchprodukte, kein Soja und keinen Maissirup und wird ausschließlich aus gentechnikfreien Zutaten hergestellt. Das industrielle Herstellungsverfahren ist sauber, natürlich und nachhaltig.

 

Über das ‚Clean Label Project‘

 

Das Clean Label Project™ ist eine nationale gemeinnützige Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Wahrheit und Transparenz in die Kennzeichnung von Lebensmitteln und Konsumgütern zu bringen. Die Grundlage der Lebensmittel- und Produktsicherheit in Amerika ist in erster Linie auf pathogene und mikrobiologische Verunreinigungen ausgerichtet. In letzter Zeit gilt die Aufmerksamkeit der Verbraucher, Medien und Wissenschaft allerdings vermehrt den gesundheitlichen Folgen der Belastung mit Schwermetallen, Pestizidrückständen und Weichmachern. Diese Informationen sind für die Verbraucher in der Produktkennzeichnung jedoch nie zu finden. Wir setzen uns dafür ein, Lebensmittel- und Verbrauchersicherheit durch die Nutzung von Datenmaterial, wissenschaftlichen Erkenntnissen und Transparenz neu zu definieren. Wir zeichnen Marken aus, die bei ihren Produkten einen besonderen Schwerpunkt auf Reinheit legen und die von der FDA geforderten Mindestvorschriften übertreffen. Wir von ‚Clean Label Project‘ laden die Markenhersteller ein, sich uns anzuschließen und Teil der Lösung zu werden und so der wachsenden Besorgnis der Verbraucher angesichts der industriellen Schadstoffe und Umweltschadstoffe sowie Toxine in Lebensmitteln und Konsumgütern Rechnung zu tragen.

 

Über Else Nutrition Holdings Inc.

 

Else Nutrition GH Ltd. ist ein in Israel ansässiges Nahrungsmittel- und Ernährungsunternehmen, das sich auf die Entwicklung von innovativen, gesunden und pflanzlichen Lebensmittel- und Nahrungsprodukten für Babys, Kleinkinder, Kinder und Erwachsene spezialisiert hat. Die revolutionäre, pflanzliche und sojafreie Rezeptur des Unternehmens ist ein gesunde Alternative zu herkömmlichen Milcherzeugnissen. Else Nutrition (vormals INDI) wurde im Jahr 2017 anlässlich des Global Food Innovation Summit in Mailand mit dem „Best Health and Diet Solutions Award“ ausgezeichnet. „Else Plant-Based Complete Nutrition for Toddlers“ erreichte kürzlich Platz 1 unter den Bestsellern in der Kategorie Baby- und Kleinkindnahrung bei Amazon. Die Holdingfirma Else Nutrition Holdings Inc. ist ein börsennotiertes Unternehmen, das an der Börse TSX Venture Exchange unter dem Börsensymbol BABY notiert und zusätzlich im QX-Segment des OTC-Markts in den USA unter dem Börsensymbol BABYF sowie an der Börse in Frankfurt unter dem Börsensymbol 0YL gelistet ist. Zum Führungsteam von Else zählen Spitzenkräfte aus führenden Unternehmen für Babynahrung. Viele der Mitglieder des Else-Beirats bekleideten zuvor Führungspositionen bei Firmen wie Mead Johnson, Abbott Nutrition, Plum Organics sowie führenden Gesellschaften für Babynahrung. Einige von ihnen sind derzeit in verschiedenen Funktionen in führenden Medizinzentren und wissenschaftlichen Einrichtungen wie dem Boston Children's Hospital, Pediatrics der Harvard Medical School in den Vereinigten Staaten, der Universität Tel Aviv, dem Schneider Children's Medical Center of Israel, dem Rambam Medical Center und dem Technion in Israel sowie dem Universitätskrankenhaus Brüssel in Belgien beschäftigt.

 

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Webseite elsenutrition.com oder über @elsenutrition auf Facebook und Instagram.

 

Mediensprecher:

Covet Consumer Business Unit

Gianna Totaro

elsenutrition@powerdigitalmarketing.com

Tel: 1-301-875-6574

 

Für weiterführende Informationen kontaktieren Sie bitte:

Frau Hamutal Yitzhak, CEO, Gründungsmitglied & Director

ELSE Nutrition Holdings Inc.

E-Mail: hamutaly@elsenutrition.com

Tel: +972(0)3-6445095

Sokhie Puar, Director von Else Nutrition

E-Mail:  sokhiep@elsenutrition.com

Tel:  604-603-7787

 

TSX Venture Exchange

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

 

Vorsorgliche Hinweise bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

 

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die als „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze zu werten sind. Zukunftsgerichtete Aussagen sind in der Regel durch Wörter wie „wird“ oder ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten Aussagen bezüglich der voraussichtlichen Termine für die Einreichung der Finanzdokumente des Unternehmens. Solche zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln aktuelle Schätzungen, Überzeugungen und Annahmen des Managements wider, die von aktuellen Bedingungen und erwarteten zukünftigen Entwicklungen sowie auf anderen Faktoren basieren, die das Management unter den gegebenen Umständen für angemessen hält. Es kann nicht versichert werden, dass sich das Vorangegangene als richtig erweisen wird. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung gehen unter anderem von der Erwartung aus, dass es aufgrund von COVID 19 zu keinen Unterbrechungen oder Ausfällen in der Lieferkette kommt und dass der Herstellungs-, Vermittlungs- und Lieferlogistikvertrag mit dem Unternehmen nicht aufgelöst wird.  Die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von den Schätzungen, Ansichten und Annahmen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht werden. Die Leser werden davor gewarnt, sich nicht übermäßig auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, die nur die Erwartungen des Managements zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung widerspiegeln. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu korrigieren bzw. zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/  oder auf der Firmenwebsite!

 

 




 

Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, Zumtobel, Rosenbauer, Marinomed Biotech, FACC, EVN, voestalpine, Verbund, RBI, Polytec Group, Rosgix, DO&CO, Semperit, Palfinger, Amag, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Kapsch TrafficCom, Mayr-Melnhof, SBO, Wienerberger, Warimpex.


Random Partner

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2D8H7
AT0000A2JTZ4
AT0000A2P493
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN Vola-Event Covestro
    #gabb #817

    Featured Partner Video

    Nachwehen oder Schlagzeilen

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 12. April 2021

    Else Nutrition hat ein revolutionäres, zum Patent angemeldetes, sauberes Verarbeitungsverfahren für die in seiner Babynahrung verwendeten Inhaltsstoffe entwickelt


    22.02.2021

    Neues Verfahren unterstützt das Unternehmen bei seiner Mission, die Reinheits- und Sicherheitsstandards der Branche zu erfüllen

     

     

     

     

    VANCOUVER, BRITSIH COLUMBIA, 22.Februar 2021 - ELSE NUTRITION HOLDINGS INC. (BABY.V) (BABYF) (0YL.F) („Else“ oder das „Unternehmen“), der Spezialist für Säuglings-, Kleinkind- und Kindernahrung, freut sich, im Zuge seiner Fortschritte im Hinblick auf die Vermarktung einer milch- und sojafreien pflanzlichen Clean Label‘-Babynahrung bekannt geben zu können, dass Else ein eigenes revolutionäres Verfahren entwickelt hat, das die Sicherheit seines Produkts weiter erhöht. Dieses zum Patent angemeldete Verfahren wird in erheblichem Maße dazu beitragen, dass Else seine Babynahrung auf dem Weltmarkt verkaufen und noch höhere Sicherheits-, Gesundheits- und natürliche Ernährungsstandards für Säuglinge, Kleinkinder und Kinder sicherstellen kann.

     

    Dieses neue Verfahren baut auf dem bereits jetzt absolut reinen und natürlichen Herstellungsverfahren des Unternehmens auf, das den höchsten Qualitätsstandards gerecht wird. Es werden keine aggressiven Chemikalien oder Reinigungsmittel (wie in der Branche üblich) verwendet und auch keine Aminosäuren oder andere Makronährstoffe in der Rezeptur beeinträchtigt.

     

    „Die Weltgesundheitsorganisation betrachtet die ersten 1000 Lebenstage eines Säuglings als jene kritische Zeitspanne, die langfristig für die Gesundheit und das Wohlbefinden des Säuglings maßgeblich ist. In diesem Zeitfenster vollzieht sich die optimale Entwicklung des Gehirns und Immunsystems. Babynahrung ist in dieser kritischen Entwicklungsphase für viele Säuglinge die einzige Nahrungsquelle. Die jüngsten Handlungsaufforderungen von Verbrauchern und Behörden treffen in besonderer Weise auf die Kategorie Babynahrung zu. Else Nutrition ändert freiwillig und proaktiv die Art und Weise, wie Inhaltsstoffe beschafft, Produkte hergestellt und über Lebensmittelsicherheit nachgedacht wird. All das dient dem Ziel, die Umwelt und die öffentliche Gesundheit sowohl jetzt als auch in der Zukunft zu optimieren“, meint Jaclyn Bowen MPH, die als ‚MS Food and Consumer Products Safety and Systems Engineer‘ und Executive Director für das Clean Label Project verantwortlich zeichnet.

     

    „Wir sind Vorreiter im Kampf für eine gesunde Ernährung und revolutionieren die Babynahrungsbranche mit einem neuen Standard, der für Qualität, Transparenz und Nachhaltigkeit bürgt. Mit dieser aktuellen Entwicklung gelingt es uns noch rascher, Eltern auf der ganzen Welt, die schon sehnlichst darauf warten, mit einer reinen, pflanzlichen und nur geringfügig verarbeiteten Säuglingsnahrung zu versorgen“, sagt Hamutal Yitzhak, CEO und Gründungsmitglied von Else Nutrition.

     

    An der Entwicklung des neuartigen Vorverarbeitungsprozesses wurde knapp ein Jahr lang gearbeitet. Eine vollständige Pilotphase wurde erfolgreich abgeschlossen und vor kurzem im Innovationszentrum des Unternehmens in Nordisrael getestet. Als positives Ergebnis konnte die Senkung der Werte bestimmter Elemente nachgewiesen werden.

     

    Else wurde für seine pflanzliche Vollnahrung für Kleinkinder bereits mit dem Clean Label Project’s Purity Award ausgezeichnet (diese Auszeichnung wird nur dann vergeben, wenn ein Produkt auf mehr als 400 Schadstoffe und Schwermetalle getestet wurde und den höchsten Ansprüchen der Organisation gerecht wird) und setzt sich auch weiterhin dafür ein, dass die Regale mit Säuglings- und Kleinkindnahrung endlich ‚aufgeräumt‘ und mit sicheren und sauberen Produkten höchster Qualität bestückt werden.

     

    Else ist stolz darauf, diese faszinierende Entwicklung und sein kontinuierliches Engagement für mehr Sicherheit und Qualität von Babynahrung mit der Öffentlichkeit teilen zu können dies vor allem vor dem Hintergrund eines aktuellen Kongressberichts, der ergeben hat, dass viele von führenden Herstellern angebotene Babynahrungsprodukte erhebliche Mengen an giftigen Schwermetallen enthalten.

     

    Elses ‚Beyond Organic‘-Verarbeitungsfahren

     

    Das Produkt von Else Nutrition setzt sich in erster Linie aus den drei Hauptbestandteilen Mandeln, Tapioka und Buchweizen zusammen. Mit Hilfe eines sauberen, 100 % natürlichen Prozesses werden Proteine, Kohlenhydrate und Fette direkt aus der ganzen Pflanze gewonnen und sind in Verbindung mit Phytonährstoffen, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen damit die optimale Ernährung für Kinder. Else enthält keine Milchprodukte, kein Soja und keinen Maissirup und wird ausschließlich aus gentechnikfreien Zutaten hergestellt. Das industrielle Herstellungsverfahren ist sauber, natürlich und nachhaltig.

     

    Über das ‚Clean Label Project‘

     

    Das Clean Label Project™ ist eine nationale gemeinnützige Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Wahrheit und Transparenz in die Kennzeichnung von Lebensmitteln und Konsumgütern zu bringen. Die Grundlage der Lebensmittel- und Produktsicherheit in Amerika ist in erster Linie auf pathogene und mikrobiologische Verunreinigungen ausgerichtet. In letzter Zeit gilt die Aufmerksamkeit der Verbraucher, Medien und Wissenschaft allerdings vermehrt den gesundheitlichen Folgen der Belastung mit Schwermetallen, Pestizidrückständen und Weichmachern. Diese Informationen sind für die Verbraucher in der Produktkennzeichnung jedoch nie zu finden. Wir setzen uns dafür ein, Lebensmittel- und Verbrauchersicherheit durch die Nutzung von Datenmaterial, wissenschaftlichen Erkenntnissen und Transparenz neu zu definieren. Wir zeichnen Marken aus, die bei ihren Produkten einen besonderen Schwerpunkt auf Reinheit legen und die von der FDA geforderten Mindestvorschriften übertreffen. Wir von ‚Clean Label Project‘ laden die Markenhersteller ein, sich uns anzuschließen und Teil der Lösung zu werden und so der wachsenden Besorgnis der Verbraucher angesichts der industriellen Schadstoffe und Umweltschadstoffe sowie Toxine in Lebensmitteln und Konsumgütern Rechnung zu tragen.

     

    Über Else Nutrition Holdings Inc.

     

    Else Nutrition GH Ltd. ist ein in Israel ansässiges Nahrungsmittel- und Ernährungsunternehmen, das sich auf die Entwicklung von innovativen, gesunden und pflanzlichen Lebensmittel- und Nahrungsprodukten für Babys, Kleinkinder, Kinder und Erwachsene spezialisiert hat. Die revolutionäre, pflanzliche und sojafreie Rezeptur des Unternehmens ist ein gesunde Alternative zu herkömmlichen Milcherzeugnissen. Else Nutrition (vormals INDI) wurde im Jahr 2017 anlässlich des Global Food Innovation Summit in Mailand mit dem „Best Health and Diet Solutions Award“ ausgezeichnet. „Else Plant-Based Complete Nutrition for Toddlers“ erreichte kürzlich Platz 1 unter den Bestsellern in der Kategorie Baby- und Kleinkindnahrung bei Amazon. Die Holdingfirma Else Nutrition Holdings Inc. ist ein börsennotiertes Unternehmen, das an der Börse TSX Venture Exchange unter dem Börsensymbol BABY notiert und zusätzlich im QX-Segment des OTC-Markts in den USA unter dem Börsensymbol BABYF sowie an der Börse in Frankfurt unter dem Börsensymbol 0YL gelistet ist. Zum Führungsteam von Else zählen Spitzenkräfte aus führenden Unternehmen für Babynahrung. Viele der Mitglieder des Else-Beirats bekleideten zuvor Führungspositionen bei Firmen wie Mead Johnson, Abbott Nutrition, Plum Organics sowie führenden Gesellschaften für Babynahrung. Einige von ihnen sind derzeit in verschiedenen Funktionen in führenden Medizinzentren und wissenschaftlichen Einrichtungen wie dem Boston Children's Hospital, Pediatrics der Harvard Medical School in den Vereinigten Staaten, der Universität Tel Aviv, dem Schneider Children's Medical Center of Israel, dem Rambam Medical Center und dem Technion in Israel sowie dem Universitätskrankenhaus Brüssel in Belgien beschäftigt.

     

    Nähere Informationen erhalten Sie auf der Webseite elsenutrition.com oder über @elsenutrition auf Facebook und Instagram.

     

    Mediensprecher:

    Covet Consumer Business Unit

    Gianna Totaro

    elsenutrition@powerdigitalmarketing.com

    Tel: 1-301-875-6574

     

    Für weiterführende Informationen kontaktieren Sie bitte:

    Frau Hamutal Yitzhak, CEO, Gründungsmitglied & Director

    ELSE Nutrition Holdings Inc.

    E-Mail: hamutaly@elsenutrition.com

    Tel: +972(0)3-6445095

    Sokhie Puar, Director von Else Nutrition

    E-Mail:  sokhiep@elsenutrition.com

    Tel:  604-603-7787

     

    TSX Venture Exchange

     

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

     

    Vorsorgliche Hinweise bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

     

    Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die als „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze zu werten sind. Zukunftsgerichtete Aussagen sind in der Regel durch Wörter wie „wird“ oder ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten Aussagen bezüglich der voraussichtlichen Termine für die Einreichung der Finanzdokumente des Unternehmens. Solche zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln aktuelle Schätzungen, Überzeugungen und Annahmen des Managements wider, die von aktuellen Bedingungen und erwarteten zukünftigen Entwicklungen sowie auf anderen Faktoren basieren, die das Management unter den gegebenen Umständen für angemessen hält. Es kann nicht versichert werden, dass sich das Vorangegangene als richtig erweisen wird. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung gehen unter anderem von der Erwartung aus, dass es aufgrund von COVID 19 zu keinen Unterbrechungen oder Ausfällen in der Lieferkette kommt und dass der Herstellungs-, Vermittlungs- und Lieferlogistikvertrag mit dem Unternehmen nicht aufgelöst wird.  Die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von den Schätzungen, Ansichten und Annahmen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht werden. Die Leser werden davor gewarnt, sich nicht übermäßig auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, die nur die Erwartungen des Managements zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung widerspiegeln. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu korrigieren bzw. zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

     

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/  oder auf der Firmenwebsite!

     

     




     

    Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, Zumtobel, Rosenbauer, Marinomed Biotech, FACC, EVN, voestalpine, Verbund, RBI, Polytec Group, Rosgix, DO&CO, Semperit, Palfinger, Amag, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Kapsch TrafficCom, Mayr-Melnhof, SBO, Wienerberger, Warimpex.


    Random Partner

    Wiener Börse
    Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2D8H7
    AT0000A2JTZ4
    AT0000A2P493
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN Vola-Event Covestro
      #gabb #817

      Featured Partner Video

      Nachwehen oder Schlagzeilen

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 12. April 2021