Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.








Magazine aktuell


#gabb aktuell



20.02.2021

In der Wochensicht ist vorne: Volkswagen 4,48% vor Daimler 3,96%, BMW 1,89%, Ford Motor Co. 1,14%, Lyft 0%, Lion E-Mobility -0,36%, Polytec Group -1,11%, Honda Motor -1,45%, Continental -1,88%, General Motors Company -1,92%, Tesla -2,99%, Geely -3,45%, Sixt -3,49%, Toyota Motor Corp. -3,95%, Leoni -13,72%,

In der Monatssicht ist vorne: Lion E-Mobility 43,96% vor Leoni 39,67% , Daimler 20,9% , Lyft 19,19% , Ford Motor Co. 15,57% , Volkswagen 13,92% , Honda Motor 6,94% , Polytec Group 4,95% , BMW 4,74% , Toyota Motor Corp. 3,27% , Continental 2,21% , General Motors Company -4,14% , Tesla -4,69% , Sixt -7,46% , Geely -11,06% , Weitere Highlights: Daimler ist nun 5 Tage im Plus (3,96% Zuwachs von 64,66 auf 67,22), ebenso Geely 3 Tage im Minus (6,64% Verlust von 3,3 auf 3,08).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Leoni 90,08% (Vorjahr: -35,72 Prozent) im Plus. Dahinter Lion E-Mobility 47,37% (Vorjahr: 19,5 Prozent) und Ford Motor Co. 31,74% (Vorjahr: -4,22 Prozent). Sixt -2,75% (Vorjahr: 9,54 Prozent) im Minus. Dahinter BMW -0,9% (Vorjahr: -1,24 Prozent) und Continental -0,74% (Vorjahr: 5,2 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Leoni 76,08%, Lion E-Mobility 73,92% und Tesla 67,78%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:00 Uhr die Lyft-Aktie am besten: 3,12% Plus. Dahinter Geely mit +2,34% , Ford Motor Co. mit +1,42% , General Motors Company mit +1,19% , Leoni mit +0,2% , Sixt mit +0,13% und Volkswagen mit -0% Toyota Motor Corp. mit -0,16% , BMW mit -0,16% , Daimler mit -0,28% , Polytec Group mit -0,73% , Tesla mit -0,83% , Honda Motor mit -0,95% , Continental mit -3,01% und Lion E-Mobility mit -32,86% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist 15,34% und reiht sich damit auf Platz 3 ein:

1. IT, Elektronik, 3D: 52,11% Show latest Report (13.02.2021)
2. Ölindustrie: 22,67% Show latest Report (13.02.2021)
3. Auto, Motor und Zulieferer: 19,44% Show latest Report (13.02.2021)
4. Crane: 19,27% Show latest Report (13.02.2021)
5. Energie: 18,78% Show latest Report (13.02.2021)
6. Zykliker Österreich: 18,32% Show latest Report (13.02.2021)
7. Gaming: 17,1% Show latest Report (13.02.2021)
8. Börseneulinge 2019: 16,74% Show latest Report (13.02.2021)
9. Stahl: 15,51% Show latest Report (13.02.2021)
10. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,91% Show latest Report (13.02.2021)
11. OÖ10 Members: 12,81% Show latest Report (13.02.2021)
12. Licht und Beleuchtung: 12,06% Show latest Report (13.02.2021)
13. Computer, Software & Internet : 9,88% Show latest Report (13.02.2021)
14. MSCI World Biggest 10: 9,11% Show latest Report (13.02.2021)
15. Post: 8,5% Show latest Report (13.02.2021)
16. Bau & Baustoffe: 8,19% Show latest Report (13.02.2021)
17. Rohstoffaktien: 7,94% Show latest Report (13.02.2021)
18. Deutsche Nebenwerte: 7,87% Show latest Report (13.02.2021)
19. Banken: 7,4% Show latest Report (13.02.2021)
20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,05% Show latest Report (13.02.2021)
21. Media: 6,99% Show latest Report (13.02.2021)
22. Global Innovation 1000: 6,45% Show latest Report (13.02.2021)
23. Aluminium: 3,85%
24. Sport: 3,58% Show latest Report (13.02.2021)
25. Solar: 3,26% Show latest Report (13.02.2021)
26. Telekom: 2,63% Show latest Report (13.02.2021)
27. Runplugged Running Stocks: 2,6%
28. Versicherer: 2,19% Show latest Report (13.02.2021)
29. Immobilien: 0,83% Show latest Report (13.02.2021)
30. Big Greeks: -2,53% Show latest Report (13.02.2021)
31. Konsumgüter: -5,14% Show latest Report (13.02.2021)
32. Luftfahrt & Reise: -5,14% Show latest Report (13.02.2021)

Social Trading Kommentare


zu VOW (18.02.)

https://www.bbc.com/news/world-asia-china-54918309   Might being involved of forced labour of Uighurs

SystematiCK
zu DAI (16.02.)

Ich habe heute die Position bei DAIMLER mit einem Gewinn von etwas über 6% komplett liquidiert. Ich wollte hier Cash frei machen, welchen ich größtenteils wieder in LPKF investiert habe. DAIMLER passt nicht in das typische Momentum Beuteschema von mir, es gibt aktuell weiterhin attraktive Setups und da zusätzlich die Aktie sowieso übermorgen Quartalszahlen präsentiert, vor denen ich die Position verringert hätte, habe ich mich dann entschieden, sie komplett aufzulösen.


zu DAI (14.02.)

Daimler ist ein guter Kandidat für die kommenden Jahre. Ich denke, dass die Coronaerholung mithilfe der Impfungen dem Automarkt in den kommenden Jahren einen kräftigen Schub geben dürfte. Auch die Aufspaltung des Konzerns sehe ich sehr positiv, da er hierdurch schlanker und effizienter sowie fairer bewertet werden dürfte. Die Bewegung hin zur Elektromobilität dürfte in den nächsten Jahren stärker werden und Daimler wird hier mithalten können.

dhwinvestment
zu TL0 (17.02.)

Tesla made more profit from https://mobile.twitter.com/hashtag/Bitcoin?src=hashtag_click than in 10 years of selling cars. $944m profit so far...     https://mobile.twitter.com/BTC_Archive/status/1362119236810907653

Schlingel
zu TL0 (17.02.)

Elon "The Schelm" Musk im Kittchen: Ich bin ja mal gespannt, ob Elon Wunderkind irgendwann mal ins Gefängnis muss - wundern würde es mich jedenfalls nicht. Es riecht hier doch viel nach Marktmanipulation, was er da so treibt. Da kommt bestimmt noch so einiges raus in Zukunft - und es reicht ja eigentlich jetzt schon zu vielem - der absolute Coup war natürlich das Hochtreiben seines eigenen Kurses durch angebliches Runternehmen von der Börse inklusive Kursinformation, zu welchem Kurs er das macht (dieser Kurs lag natürlich erheblich höher als der damals aktuelle Kurs), um dann zu verlauten, dass das alles nur Spass war. Den Kurs hatte er mit diesem Coup schön nach oben manipuliert. Er sieht das eben alles wie ein Spiel und sieht momentan, dass ihm kaum etwas passiert. Und so geht es weiter und weiter - ohne Grenzen. Aber irgendwann - irgendwann bricht es ihm das Genick, wenn er so weiter macht - da bin ich mir sicher.   Elon "The Knasti" Musk - vielleicht müssen wir uns daran dann in Zukunft gewöhnen. Hier jedenfalls mal ein Historie seiner bisherigen Gaunereien - witzig ist es ja, wie die Elon-Jünger wie die Lemminge in Reih und Gied all in diesselbe Richtung marschieren  - im vorauseilenden Gehorsam schon das machen, was Elon will, ohne dass er es direkt anspricht. Vielleicht denkt er ja auch, dass er so immer davonkommt, weil man es ihm ja nicht direkt nachweisen kann, wenn er einfach ein Wort in seinen Tweet schmeißt - aber Elon - glaub mir, das geht auf Dauer schief. https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/bitcoin-gamestop-tesla-dogecoin-bitcoin-gamestop-und-tesla-wie-elon-musk-per-twitter-an-der-boerse-fuer-furore-sorgt-9757421

ProMundoMelio
zu TL0 (17.02.)

Wiederaufnahme in Watchlist: Der aktuelle Rücksetzer wird genau beobachtet. Mmn ist die Aktie immer noch zu viel hoch bewertet, jedoch wird bei einem grösseren Dip zugeschlagen. Akt. Performance Wikifolio seit Beginn vor 8 Monaten: +144% Akt. Performance Wikifolio seit Jahresbeginn: +40%

Schlingel
zu TL0 (17.02.)

Elon "The Schelm" Musk und seine Verzweiflung: https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/tesla-und-bitcoin-kritik-an-teslas-bitcoin-investition-glj-analyst-haelt-krypto-einstieg-fuer-34-akt-der-verzweiflung-34-9795329 Gestern befragte mich jemand zum Bitcoin und erwähnte: "Aber wenn doch sogar Elon Musk dazu rät..." - was kann ich dazu schon antworten? Nun: Was haben wohl die Anleger des LTCM Hedgefonds 1998 gedacht, als der Hedgefonds LTCM pleite ging und den gesamten Markt mit nach unten riss: "Ja aber Myron Scholes hat doch sogar den Nobelpreis dafür gekriegt - und der hat gesagt, das funktioniert...!" Naja - wenn es tröstet über den Totalverlust, dass er dafür den Nobelpreis bekommen hat ... dann ist die Welt doch in Ordnung. So kann ich nur für heute sagen: wenn es tröstet, das Elon "The Schelm" Musk es gesagt hat, dass der Bitcoin toll ist, dann kann man doch sicher verktaften, wenn er auf null geht. Ich hab es auch in meine Bio geschrieben, weil ich es selber Anfang der 2000er persönlich erlebt habe: Egal, wie hoch jemand in der Hierarchie angesiedelt ist, egal wieviel Gewinn er in der Vergangenheit erwirtschaftet hat, egal wie reich und angesehen er ist: er muss nicht Recht haben.

Stegamos
zu TL0 (16.02.)

https://electrek.co/2021/02/16/tesla-owns-electric-car-market-us/ 🚗🔋🥇 Trotz der zunehmenden Konkurrenz anderer Autobauer und einer fehlenden Steuerprämie für Teslakäufer, die jedoch günstigeren E-Autos beim Kauf zur Verfügung stand, konnte Tesla seinen Marktanteil von nahezu 80% über das Jahr 2020 hinweg halten. Damit bleibt Tesla in den USA der Platzhirsch am Markt für reine E-Autos. Dieser Markt konnte insgesamt zwar nur um 11% wachsen, allerdings in einem Zeitraum, in dem der übrige Auto-Markt bedingt durch die Pandemie, starke Einbußen hinnehmen musste. 👉https://electrek.co/2021/02/16/tesla-owns-electric-car-market-us/   👉 Weitere interessante News und Artikel zum Thema innovative Unternehmen findet ihr auf Facebook: https://www.facebook.com/stegamos👈

Ringo
zu TL0 (16.02.)

Nach der etwas längeren Seitwärtsphase von Tesla und den guten Prognosen für die nächsten Jahre, steige ich hier im Depot auch mal bei Tesla ein :) 

Stauffpapa
zu TL0 (15.02.)

Der Tesla Hype ist mEn tatsächlich nur ein Hype. Die Valuation der Aktie ist derzeit so unglaublich disproportioniert, dass man meinen könnte, wir hätten hier die Internet-Blase unter einem anderen Namen. Das scheint mir alles sehr übertrieben aktuell, weswegen ich mich dazu entschieden habe, Geld aus der Position rauszuziehen und Profite zu realisieren. Einen Teil der Aktien behalte ich dennoch, da ich trotzdem daran glaube, dass Tesla als Unternehmen sehr stark ist. Im Grund ist das ein langfristiger Short der eigenen Position.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 20.02.2021

2. Auto, Industrie, Autofertigung, Produktion, Fabrik, Werkshalle, Automobil, Mobilität, vladimir salman / Shutterstock.com, vladimir salman / Shutterstock.com

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Wienerberger, Polytec Group, Zumtobel, FACC, S Immo, Erste Group, Verbund, Telekom Austria, voestalpine, AT&S, Flughafen Wien, Addiko Bank, AMS, Cleen Energy, Heid AG, Stadlauer Malzfabrik AG, Wolford, UBM, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Kapsch TrafficCom, SAP, Continental, Delivery Hero, Siemens Energy, BASF, Covestro, BMW, Cancom, Fresenius.


Random Partner

Rosenbauer
Rosenbauer ist weltweit der führende Hersteller für Feuerwehrtechnik im abwehrenden Brand- und Katastrophenschutz. Als Vollsortimenter bietet Rosenbauer der Feuerwehr kommunale Löschfahrzeuge, Drehleitern, Hubrettungsbühnen, Flughafenfahrzeuge, Industriefahrzeuge, Sonderfahrzeuge, Löschsysteme, Feuerwehrausrüstung, stationäre Löschanlagen und im Bereich Telematik Lösungen für Fahrzeugmanagement und Einsatzmanagement.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2J4E7
AT0000A2P4H2
AT0000A26J44
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Wochenend-Update (Depot Kommentar)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: EVN(3), S&T(2)
    Star der Stunde: Verbund 1.26%, Rutsch der Stunde: Warimpex -0.22%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: EVN(3), S&T(2)
    Star der Stunde: Rosenbauer 1.28%, Rutsch der Stunde: OMV -0.42%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Lenzing(1), Erste Group(1), AMS(1), S&T(1), EVN(1), AT&S(1), Kapsch TrafficCom(1)
    Star der Stunde: Wienerberger 1.64%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.54%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: EVN(1), RBI(1), Österreichische Post(1), S&T(1), Erste Group(1), AMS(1), VIG(1), OMV(1)
    Erste Group hält ATX TR im All time High Rennen, Blackrock shortet die Post

    Featured Partner Video

    Update 2021: Der STRABAG-Konzern in 90 Sekunden erklärt

    STRABAG SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen, führend in Innovation und Kapitalstärke. Unser Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustr...

    Volkswagen und Daimler vs. Leoni und Toyota Motor Corp. – kommentierter KW 7 Peer Group Watch Auto, Motor und Zulieferer


    20.02.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Volkswagen 4,48% vor Daimler 3,96%, BMW 1,89%, Ford Motor Co. 1,14%, Lyft 0%, Lion E-Mobility -0,36%, Polytec Group -1,11%, Honda Motor -1,45%, Continental -1,88%, General Motors Company -1,92%, Tesla -2,99%, Geely -3,45%, Sixt -3,49%, Toyota Motor Corp. -3,95%, Leoni -13,72%,

    In der Monatssicht ist vorne: Lion E-Mobility 43,96% vor Leoni 39,67% , Daimler 20,9% , Lyft 19,19% , Ford Motor Co. 15,57% , Volkswagen 13,92% , Honda Motor 6,94% , Polytec Group 4,95% , BMW 4,74% , Toyota Motor Corp. 3,27% , Continental 2,21% , General Motors Company -4,14% , Tesla -4,69% , Sixt -7,46% , Geely -11,06% , Weitere Highlights: Daimler ist nun 5 Tage im Plus (3,96% Zuwachs von 64,66 auf 67,22), ebenso Geely 3 Tage im Minus (6,64% Verlust von 3,3 auf 3,08).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Leoni 90,08% (Vorjahr: -35,72 Prozent) im Plus. Dahinter Lion E-Mobility 47,37% (Vorjahr: 19,5 Prozent) und Ford Motor Co. 31,74% (Vorjahr: -4,22 Prozent). Sixt -2,75% (Vorjahr: 9,54 Prozent) im Minus. Dahinter BMW -0,9% (Vorjahr: -1,24 Prozent) und Continental -0,74% (Vorjahr: 5,2 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Leoni 76,08%, Lion E-Mobility 73,92% und Tesla 67,78%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:00 Uhr die Lyft-Aktie am besten: 3,12% Plus. Dahinter Geely mit +2,34% , Ford Motor Co. mit +1,42% , General Motors Company mit +1,19% , Leoni mit +0,2% , Sixt mit +0,13% und Volkswagen mit -0% Toyota Motor Corp. mit -0,16% , BMW mit -0,16% , Daimler mit -0,28% , Polytec Group mit -0,73% , Tesla mit -0,83% , Honda Motor mit -0,95% , Continental mit -3,01% und Lion E-Mobility mit -32,86% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist 15,34% und reiht sich damit auf Platz 3 ein:

    1. IT, Elektronik, 3D: 52,11% Show latest Report (13.02.2021)
    2. Ölindustrie: 22,67% Show latest Report (13.02.2021)
    3. Auto, Motor und Zulieferer: 19,44% Show latest Report (13.02.2021)
    4. Crane: 19,27% Show latest Report (13.02.2021)
    5. Energie: 18,78% Show latest Report (13.02.2021)
    6. Zykliker Österreich: 18,32% Show latest Report (13.02.2021)
    7. Gaming: 17,1% Show latest Report (13.02.2021)
    8. Börseneulinge 2019: 16,74% Show latest Report (13.02.2021)
    9. Stahl: 15,51% Show latest Report (13.02.2021)
    10. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,91% Show latest Report (13.02.2021)
    11. OÖ10 Members: 12,81% Show latest Report (13.02.2021)
    12. Licht und Beleuchtung: 12,06% Show latest Report (13.02.2021)
    13. Computer, Software & Internet : 9,88% Show latest Report (13.02.2021)
    14. MSCI World Biggest 10: 9,11% Show latest Report (13.02.2021)
    15. Post: 8,5% Show latest Report (13.02.2021)
    16. Bau & Baustoffe: 8,19% Show latest Report (13.02.2021)
    17. Rohstoffaktien: 7,94% Show latest Report (13.02.2021)
    18. Deutsche Nebenwerte: 7,87% Show latest Report (13.02.2021)
    19. Banken: 7,4% Show latest Report (13.02.2021)
    20. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,05% Show latest Report (13.02.2021)
    21. Media: 6,99% Show latest Report (13.02.2021)
    22. Global Innovation 1000: 6,45% Show latest Report (13.02.2021)
    23. Aluminium: 3,85%
    24. Sport: 3,58% Show latest Report (13.02.2021)
    25. Solar: 3,26% Show latest Report (13.02.2021)
    26. Telekom: 2,63% Show latest Report (13.02.2021)
    27. Runplugged Running Stocks: 2,6%
    28. Versicherer: 2,19% Show latest Report (13.02.2021)
    29. Immobilien: 0,83% Show latest Report (13.02.2021)
    30. Big Greeks: -2,53% Show latest Report (13.02.2021)
    31. Konsumgüter: -5,14% Show latest Report (13.02.2021)
    32. Luftfahrt & Reise: -5,14% Show latest Report (13.02.2021)

    Social Trading Kommentare


    zu VOW (18.02.)

    https://www.bbc.com/news/world-asia-china-54918309   Might being involved of forced labour of Uighurs

    SystematiCK
    zu DAI (16.02.)

    Ich habe heute die Position bei DAIMLER mit einem Gewinn von etwas über 6% komplett liquidiert. Ich wollte hier Cash frei machen, welchen ich größtenteils wieder in LPKF investiert habe. DAIMLER passt nicht in das typische Momentum Beuteschema von mir, es gibt aktuell weiterhin attraktive Setups und da zusätzlich die Aktie sowieso übermorgen Quartalszahlen präsentiert, vor denen ich die Position verringert hätte, habe ich mich dann entschieden, sie komplett aufzulösen.


    zu DAI (14.02.)

    Daimler ist ein guter Kandidat für die kommenden Jahre. Ich denke, dass die Coronaerholung mithilfe der Impfungen dem Automarkt in den kommenden Jahren einen kräftigen Schub geben dürfte. Auch die Aufspaltung des Konzerns sehe ich sehr positiv, da er hierdurch schlanker und effizienter sowie fairer bewertet werden dürfte. Die Bewegung hin zur Elektromobilität dürfte in den nächsten Jahren stärker werden und Daimler wird hier mithalten können.

    dhwinvestment
    zu TL0 (17.02.)

    Tesla made more profit from https://mobile.twitter.com/hashtag/Bitcoin?src=hashtag_click than in 10 years of selling cars. $944m profit so far...     https://mobile.twitter.com/BTC_Archive/status/1362119236810907653

    Schlingel
    zu TL0 (17.02.)

    Elon "The Schelm" Musk im Kittchen: Ich bin ja mal gespannt, ob Elon Wunderkind irgendwann mal ins Gefängnis muss - wundern würde es mich jedenfalls nicht. Es riecht hier doch viel nach Marktmanipulation, was er da so treibt. Da kommt bestimmt noch so einiges raus in Zukunft - und es reicht ja eigentlich jetzt schon zu vielem - der absolute Coup war natürlich das Hochtreiben seines eigenen Kurses durch angebliches Runternehmen von der Börse inklusive Kursinformation, zu welchem Kurs er das macht (dieser Kurs lag natürlich erheblich höher als der damals aktuelle Kurs), um dann zu verlauten, dass das alles nur Spass war. Den Kurs hatte er mit diesem Coup schön nach oben manipuliert. Er sieht das eben alles wie ein Spiel und sieht momentan, dass ihm kaum etwas passiert. Und so geht es weiter und weiter - ohne Grenzen. Aber irgendwann - irgendwann bricht es ihm das Genick, wenn er so weiter macht - da bin ich mir sicher.   Elon "The Knasti" Musk - vielleicht müssen wir uns daran dann in Zukunft gewöhnen. Hier jedenfalls mal ein Historie seiner bisherigen Gaunereien - witzig ist es ja, wie die Elon-Jünger wie die Lemminge in Reih und Gied all in diesselbe Richtung marschieren  - im vorauseilenden Gehorsam schon das machen, was Elon will, ohne dass er es direkt anspricht. Vielleicht denkt er ja auch, dass er so immer davonkommt, weil man es ihm ja nicht direkt nachweisen kann, wenn er einfach ein Wort in seinen Tweet schmeißt - aber Elon - glaub mir, das geht auf Dauer schief. https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/bitcoin-gamestop-tesla-dogecoin-bitcoin-gamestop-und-tesla-wie-elon-musk-per-twitter-an-der-boerse-fuer-furore-sorgt-9757421

    ProMundoMelio
    zu TL0 (17.02.)

    Wiederaufnahme in Watchlist: Der aktuelle Rücksetzer wird genau beobachtet. Mmn ist die Aktie immer noch zu viel hoch bewertet, jedoch wird bei einem grösseren Dip zugeschlagen. Akt. Performance Wikifolio seit Beginn vor 8 Monaten: +144% Akt. Performance Wikifolio seit Jahresbeginn: +40%

    Schlingel
    zu TL0 (17.02.)

    Elon "The Schelm" Musk und seine Verzweiflung: https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/tesla-und-bitcoin-kritik-an-teslas-bitcoin-investition-glj-analyst-haelt-krypto-einstieg-fuer-34-akt-der-verzweiflung-34-9795329 Gestern befragte mich jemand zum Bitcoin und erwähnte: "Aber wenn doch sogar Elon Musk dazu rät..." - was kann ich dazu schon antworten? Nun: Was haben wohl die Anleger des LTCM Hedgefonds 1998 gedacht, als der Hedgefonds LTCM pleite ging und den gesamten Markt mit nach unten riss: "Ja aber Myron Scholes hat doch sogar den Nobelpreis dafür gekriegt - und der hat gesagt, das funktioniert...!" Naja - wenn es tröstet über den Totalverlust, dass er dafür den Nobelpreis bekommen hat ... dann ist die Welt doch in Ordnung. So kann ich nur für heute sagen: wenn es tröstet, das Elon "The Schelm" Musk es gesagt hat, dass der Bitcoin toll ist, dann kann man doch sicher verktaften, wenn er auf null geht. Ich hab es auch in meine Bio geschrieben, weil ich es selber Anfang der 2000er persönlich erlebt habe: Egal, wie hoch jemand in der Hierarchie angesiedelt ist, egal wieviel Gewinn er in der Vergangenheit erwirtschaftet hat, egal wie reich und angesehen er ist: er muss nicht Recht haben.

    Stegamos
    zu TL0 (16.02.)

    https://electrek.co/2021/02/16/tesla-owns-electric-car-market-us/ 🚗🔋🥇 Trotz der zunehmenden Konkurrenz anderer Autobauer und einer fehlenden Steuerprämie für Teslakäufer, die jedoch günstigeren E-Autos beim Kauf zur Verfügung stand, konnte Tesla seinen Marktanteil von nahezu 80% über das Jahr 2020 hinweg halten. Damit bleibt Tesla in den USA der Platzhirsch am Markt für reine E-Autos. Dieser Markt konnte insgesamt zwar nur um 11% wachsen, allerdings in einem Zeitraum, in dem der übrige Auto-Markt bedingt durch die Pandemie, starke Einbußen hinnehmen musste. 👉https://electrek.co/2021/02/16/tesla-owns-electric-car-market-us/   👉 Weitere interessante News und Artikel zum Thema innovative Unternehmen findet ihr auf Facebook: https://www.facebook.com/stegamos👈

    Ringo
    zu TL0 (16.02.)

    Nach der etwas längeren Seitwärtsphase von Tesla und den guten Prognosen für die nächsten Jahre, steige ich hier im Depot auch mal bei Tesla ein :) 

    Stauffpapa
    zu TL0 (15.02.)

    Der Tesla Hype ist mEn tatsächlich nur ein Hype. Die Valuation der Aktie ist derzeit so unglaublich disproportioniert, dass man meinen könnte, wir hätten hier die Internet-Blase unter einem anderen Namen. Das scheint mir alles sehr übertrieben aktuell, weswegen ich mich dazu entschieden habe, Geld aus der Position rauszuziehen und Profite zu realisieren. Einen Teil der Aktien behalte ich dennoch, da ich trotzdem daran glaube, dass Tesla als Unternehmen sehr stark ist. Im Grund ist das ein langfristiger Short der eigenen Position.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 20.02.2021

    2. Auto, Industrie, Autofertigung, Produktion, Fabrik, Werkshalle, Automobil, Mobilität, vladimir salman / Shutterstock.com, vladimir salman / Shutterstock.com

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Wienerberger, Polytec Group, Zumtobel, FACC, S Immo, Erste Group, Verbund, Telekom Austria, voestalpine, AT&S, Flughafen Wien, Addiko Bank, AMS, Cleen Energy, Heid AG, Stadlauer Malzfabrik AG, Wolford, UBM, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Kapsch TrafficCom, SAP, Continental, Delivery Hero, Siemens Energy, BASF, Covestro, BMW, Cancom, Fresenius.


    Random Partner

    Rosenbauer
    Rosenbauer ist weltweit der führende Hersteller für Feuerwehrtechnik im abwehrenden Brand- und Katastrophenschutz. Als Vollsortimenter bietet Rosenbauer der Feuerwehr kommunale Löschfahrzeuge, Drehleitern, Hubrettungsbühnen, Flughafenfahrzeuge, Industriefahrzeuge, Sonderfahrzeuge, Löschsysteme, Feuerwehrausrüstung, stationäre Löschanlagen und im Bereich Telematik Lösungen für Fahrzeugmanagement und Einsatzmanagement.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2J4E7
    AT0000A2P4H2
    AT0000A26J44
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Österreich-Depots: Wochenend-Update (Depot Kommentar)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: EVN(3), S&T(2)
      Star der Stunde: Verbund 1.26%, Rutsch der Stunde: Warimpex -0.22%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: EVN(3), S&T(2)
      Star der Stunde: Rosenbauer 1.28%, Rutsch der Stunde: OMV -0.42%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Lenzing(1), Erste Group(1), AMS(1), S&T(1), EVN(1), AT&S(1), Kapsch TrafficCom(1)
      Star der Stunde: Wienerberger 1.64%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.54%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: EVN(1), RBI(1), Österreichische Post(1), S&T(1), Erste Group(1), AMS(1), VIG(1), OMV(1)
      Erste Group hält ATX TR im All time High Rennen, Blackrock shortet die Post

      Featured Partner Video

      Update 2021: Der STRABAG-Konzern in 90 Sekunden erklärt

      STRABAG SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen, führend in Innovation und Kapitalstärke. Unser Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustr...