Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



13.02.2021

In der Wochensicht ist vorne: Phoenix Solar 17,65% vor SolarEdge 9,64%, Trina Solar 7,23%, JinkoSolar 2,67%, Canadian Solar 2,6%, First Solar 1,01%, Hanwha Q Cells 0,41%, SMA Solar -3,15%, SolarCity -3,63% und SolarWorld -5,49%.

In der Monatssicht ist vorne: Phoenix Solar 17,65% vor Trina Solar 15,67% , Canadian Solar 8,35% , SolarWorld 7,11% , Hanwha Q Cells 0,92% , JinkoSolar -0,94% , First Solar -4,02% , SolarCity -4,45% , SolarEdge -6,04% und SMA Solar -8,61% . Weitere Highlights: Canadian Solar ist nun 3 Tage im Plus (4,96% Zuwachs von 57,88 auf 60,75).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Phoenix Solar 37,93% (Vorjahr: 141,67 Prozent) im Plus. Dahinter SolarWorld 22,96% (Vorjahr: 390 Prozent) und Canadian Solar 19,87% (Vorjahr: 131,84 Prozent). SolarCity 0% (Vorjahr: 0 Prozent) im Minus. Dahinter Trina Solar 0% (Vorjahr: 0 Prozent) und Hanwha Q Cells 0% (Vorjahr: 0 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: SolarWorld 94,22%, Canadian Solar 82,86% und Phoenix Solar 66,7%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: SolarCity -100%, Trina Solar -100% und Hanwha Q Cells -100%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:09 Uhr die SolarEdge-Aktie am besten: 1,27% Plus. Dahinter JinkoSolar mit +1,22% , First Solar mit +1,12% , SolarCity mit +0,26% , SMA Solar mit +0,21% und Trina Solar mit -0% Canadian Solar mit -1,43% , Phoenix Solar mit -48,75% und SolarWorld mit -85,48% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Solar ist 9,79% und reiht sich damit auf Platz 14 ein:

1. IT, Elektronik, 3D: 59,67% Show latest Report (13.02.2021)
2. Auto, Motor und Zulieferer: 22,16% Show latest Report (13.02.2021)
3. Crane: 19,57% Show latest Report (13.02.2021)
4. Energie: 19,01% Show latest Report (13.02.2021)
5. Gaming: 18,08% Show latest Report (13.02.2021)
6. Zykliker Österreich: 17,72% Show latest Report (06.02.2021)
7. Ölindustrie: 16,56% Show latest Report (13.02.2021)
8. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 14,1% Show latest Report (13.02.2021)
9. Licht und Beleuchtung: 14,09% Show latest Report (13.02.2021)
10. Börseneulinge 2019: 13,74% Show latest Report (13.02.2021)
11. Stahl: 12,53% Show latest Report (06.02.2021)
12. OÖ10 Members: 11,96% Show latest Report (13.02.2021)
13. Computer, Software & Internet : 10,04% Show latest Report (13.02.2021)
14. Solar: 9,79% Show latest Report (06.02.2021)
15. Post: 9,72% Show latest Report (13.02.2021)
16. Bau & Baustoffe: 9,31% Show latest Report (13.02.2021)
17. Deutsche Nebenwerte: 9,03% Show latest Report (13.02.2021)
18. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,93% Show latest Report (13.02.2021)
19. Rohstoffaktien: 7,68% Show latest Report (13.02.2021)
20. MSCI World Biggest 10: 6,89% Show latest Report (13.02.2021)
21. Global Innovation 1000: 6,56% Show latest Report (13.02.2021)
22. Banken: 4,57% Show latest Report (13.02.2021)
23. Media: 4,53% Show latest Report (13.02.2021)
24. Sport: 3,41% Show latest Report (06.02.2021)
25. Runplugged Running Stocks: 3,23%
26. Aluminium: 2,51%
27. Versicherer: 2,15% Show latest Report (06.02.2021)
28. Immobilien: 1,16% Show latest Report (13.02.2021)
29. Telekom: 1,12% Show latest Report (06.02.2021)
30. Konsumgüter: -2,77% Show latest Report (13.02.2021)
31. Big Greeks: -3,34% Show latest Report (13.02.2021)
32. Luftfahrt & Reise: -5,64% Show latest Report (13.02.2021)

Social Trading Kommentare

Spactrader
zu SEDG (09.02.)

Wird Solaredge Enphase folgen ? Enphase nachbörslich verkauft und rein in Solredge

TobiasBill
zu ZJS1 (12.02.)

China - Anteil Erneuerbarer Energien am Stromverbrauch sollen bis 2030 auf 40 Prozent steigen   Seit Monaten bildet sich bei der Aktie von JinkoSolar kein klarer Trend aus. In einer breiten Seitwärtsrange zwischen 55 und 80 Dollar konsolidieren die Papiere des Solarmodulproduzenten die vorherige Rallye. Zuletzt wurde die Range allerdings immer enger, ein Ausbruch könnte bevorstehen. Da kommen gute Nachrichten aus China gerade recht. Die National Energy Administration (NEA) hat dort angekündigt, dass der Anteil Erneuerbarer Energien am Stromverbrauch bis 2030 auf 40 Prozent steigen soll. Ohne Wasserkraft sollen es 25,9 Prozent sein – dies dürfte vor allem von Wind- und Solarkraft gestemmt werden. Dieser Vorschlag solle „das Erreichen des politischen Ziels [von Präsident Xi Jinping], dass nicht-fossile Energien 25 Prozent des Primärenergieverbrauchs 2030 abdecken sollen“, ermöglichen, teilte die NEA mit. Die Behörde wird selbst überwachen, dass diese Ziele eingehalten werden. JinkoSolar selbst hat derweil eine strategische Kooperation mit dem Siliziumzellenhersteller Tongwei vereinbart, um bessere Lieferketten zu gewährleisten. Tongwei wird in ein Joint Venture mit JinkoSolar zur Waferherstellung investieren. Jinko wiederum investiert in eine neue Polysilizium-Fertigung. Zudem wird der Konzern aufbauend auf eine bereits laufende Vereinbarung weitere Silizium-Wafer an Tongwei liefern.   Quelle: https://www.deraktionaer.de/artikel/mobilitaet-oel-energie/jinkosolar-ambitionierte-ziele-neue-kooperation-das-bringt-jetzt-neuen-schwung-20225641.html

firstclass
zu S92 (07.02.)

Der Solartechnikkonzern SMA Solar hat seine Ziele im Corona-Jahr erreicht und will nun weiterwachsen. Prognosen wurden leicht verfehlt. Der Aktienkurs blieb dennoch ziemlich stabil.   Fazit: Weiterhin werden positive langfristige Erwartungen gesehen (z.B. mit Green Deal Europa).





 

Bildnachweis

1. BSN Group Solar Performancevergleich YTD, Stand: 13.02.2021

2. Solar, Solarlampe, http://www.shutterstock.com/de/pic-70419373/stock-photo-solar-photovoltaic-powered-lamp-posts-on-the-blue-skies-with-sun.html,

Aktien auf dem Radar:Strabag, Agrana, Uniqa, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Warimpex, Bawag, Österreichische Post, RBI, Porr, AT&S, Wolford, Frequentis, Amag, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Immofinanz, S Immo.


Random Partner

Verbund
Verbund ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Mit Tochterunternehmen und Partnern ist Verbund von der Stromerzeugung über den Transport bis zum internationalen Handel und Vertrieb aktiv. Seit 1988 ist Verbund an der Börse.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2PJS7
AT0000A2H9A6
AT0000A279L9
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: FACC(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Uniqa(1), Polytec Group(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Mayr-Melnhof(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: CA Immo(1)
    Star der Stunde: Polytec Group 1.9%, Rutsch der Stunde: FACC -1.76%
    Star der Stunde: Telekom Austria 0.7%, Rutsch der Stunde: OMV -0.73%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(3), S&T(3), Fabasoft(1), Mayr-Melnhof(1)
    Star der Stunde: voestalpine 0.56%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.2%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(2), AT&S(2), S&T(2), Strabag(1)

    Featured Partner Video

    MyTrader Story: TradingBrothers

    Traden mit Konzept, Strategie und langfristigem Erfolg: Lernen Sie die TradingBrothers kennen. Falk und Arne Elsner sind seit vielen Jahren als Trader erfolgreich – und sind Star-Trader bei F...

    Phoenix Solar und SolarEdge vs. SolarWorld und SolarCity – kommentierter KW 6 Peer Group Watch Solar


    13.02.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Phoenix Solar 17,65% vor SolarEdge 9,64%, Trina Solar 7,23%, JinkoSolar 2,67%, Canadian Solar 2,6%, First Solar 1,01%, Hanwha Q Cells 0,41%, SMA Solar -3,15%, SolarCity -3,63% und SolarWorld -5,49%.

    In der Monatssicht ist vorne: Phoenix Solar 17,65% vor Trina Solar 15,67% , Canadian Solar 8,35% , SolarWorld 7,11% , Hanwha Q Cells 0,92% , JinkoSolar -0,94% , First Solar -4,02% , SolarCity -4,45% , SolarEdge -6,04% und SMA Solar -8,61% . Weitere Highlights: Canadian Solar ist nun 3 Tage im Plus (4,96% Zuwachs von 57,88 auf 60,75).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Phoenix Solar 37,93% (Vorjahr: 141,67 Prozent) im Plus. Dahinter SolarWorld 22,96% (Vorjahr: 390 Prozent) und Canadian Solar 19,87% (Vorjahr: 131,84 Prozent). SolarCity 0% (Vorjahr: 0 Prozent) im Minus. Dahinter Trina Solar 0% (Vorjahr: 0 Prozent) und Hanwha Q Cells 0% (Vorjahr: 0 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: SolarWorld 94,22%, Canadian Solar 82,86% und Phoenix Solar 66,7%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: SolarCity -100%, Trina Solar -100% und Hanwha Q Cells -100%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:09 Uhr die SolarEdge-Aktie am besten: 1,27% Plus. Dahinter JinkoSolar mit +1,22% , First Solar mit +1,12% , SolarCity mit +0,26% , SMA Solar mit +0,21% und Trina Solar mit -0% Canadian Solar mit -1,43% , Phoenix Solar mit -48,75% und SolarWorld mit -85,48% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Solar ist 9,79% und reiht sich damit auf Platz 14 ein:

    1. IT, Elektronik, 3D: 59,67% Show latest Report (13.02.2021)
    2. Auto, Motor und Zulieferer: 22,16% Show latest Report (13.02.2021)
    3. Crane: 19,57% Show latest Report (13.02.2021)
    4. Energie: 19,01% Show latest Report (13.02.2021)
    5. Gaming: 18,08% Show latest Report (13.02.2021)
    6. Zykliker Österreich: 17,72% Show latest Report (06.02.2021)
    7. Ölindustrie: 16,56% Show latest Report (13.02.2021)
    8. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 14,1% Show latest Report (13.02.2021)
    9. Licht und Beleuchtung: 14,09% Show latest Report (13.02.2021)
    10. Börseneulinge 2019: 13,74% Show latest Report (13.02.2021)
    11. Stahl: 12,53% Show latest Report (06.02.2021)
    12. OÖ10 Members: 11,96% Show latest Report (13.02.2021)
    13. Computer, Software & Internet : 10,04% Show latest Report (13.02.2021)
    14. Solar: 9,79% Show latest Report (06.02.2021)
    15. Post: 9,72% Show latest Report (13.02.2021)
    16. Bau & Baustoffe: 9,31% Show latest Report (13.02.2021)
    17. Deutsche Nebenwerte: 9,03% Show latest Report (13.02.2021)
    18. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,93% Show latest Report (13.02.2021)
    19. Rohstoffaktien: 7,68% Show latest Report (13.02.2021)
    20. MSCI World Biggest 10: 6,89% Show latest Report (13.02.2021)
    21. Global Innovation 1000: 6,56% Show latest Report (13.02.2021)
    22. Banken: 4,57% Show latest Report (13.02.2021)
    23. Media: 4,53% Show latest Report (13.02.2021)
    24. Sport: 3,41% Show latest Report (06.02.2021)
    25. Runplugged Running Stocks: 3,23%
    26. Aluminium: 2,51%
    27. Versicherer: 2,15% Show latest Report (06.02.2021)
    28. Immobilien: 1,16% Show latest Report (13.02.2021)
    29. Telekom: 1,12% Show latest Report (06.02.2021)
    30. Konsumgüter: -2,77% Show latest Report (13.02.2021)
    31. Big Greeks: -3,34% Show latest Report (13.02.2021)
    32. Luftfahrt & Reise: -5,64% Show latest Report (13.02.2021)

    Social Trading Kommentare

    Spactrader
    zu SEDG (09.02.)

    Wird Solaredge Enphase folgen ? Enphase nachbörslich verkauft und rein in Solredge

    TobiasBill
    zu ZJS1 (12.02.)

    China - Anteil Erneuerbarer Energien am Stromverbrauch sollen bis 2030 auf 40 Prozent steigen   Seit Monaten bildet sich bei der Aktie von JinkoSolar kein klarer Trend aus. In einer breiten Seitwärtsrange zwischen 55 und 80 Dollar konsolidieren die Papiere des Solarmodulproduzenten die vorherige Rallye. Zuletzt wurde die Range allerdings immer enger, ein Ausbruch könnte bevorstehen. Da kommen gute Nachrichten aus China gerade recht. Die National Energy Administration (NEA) hat dort angekündigt, dass der Anteil Erneuerbarer Energien am Stromverbrauch bis 2030 auf 40 Prozent steigen soll. Ohne Wasserkraft sollen es 25,9 Prozent sein – dies dürfte vor allem von Wind- und Solarkraft gestemmt werden. Dieser Vorschlag solle „das Erreichen des politischen Ziels [von Präsident Xi Jinping], dass nicht-fossile Energien 25 Prozent des Primärenergieverbrauchs 2030 abdecken sollen“, ermöglichen, teilte die NEA mit. Die Behörde wird selbst überwachen, dass diese Ziele eingehalten werden. JinkoSolar selbst hat derweil eine strategische Kooperation mit dem Siliziumzellenhersteller Tongwei vereinbart, um bessere Lieferketten zu gewährleisten. Tongwei wird in ein Joint Venture mit JinkoSolar zur Waferherstellung investieren. Jinko wiederum investiert in eine neue Polysilizium-Fertigung. Zudem wird der Konzern aufbauend auf eine bereits laufende Vereinbarung weitere Silizium-Wafer an Tongwei liefern.   Quelle: https://www.deraktionaer.de/artikel/mobilitaet-oel-energie/jinkosolar-ambitionierte-ziele-neue-kooperation-das-bringt-jetzt-neuen-schwung-20225641.html

    firstclass
    zu S92 (07.02.)

    Der Solartechnikkonzern SMA Solar hat seine Ziele im Corona-Jahr erreicht und will nun weiterwachsen. Prognosen wurden leicht verfehlt. Der Aktienkurs blieb dennoch ziemlich stabil.   Fazit: Weiterhin werden positive langfristige Erwartungen gesehen (z.B. mit Green Deal Europa).





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Solar Performancevergleich YTD, Stand: 13.02.2021

    2. Solar, Solarlampe, http://www.shutterstock.com/de/pic-70419373/stock-photo-solar-photovoltaic-powered-lamp-posts-on-the-blue-skies-with-sun.html,

    Aktien auf dem Radar:Strabag, Agrana, Uniqa, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Warimpex, Bawag, Österreichische Post, RBI, Porr, AT&S, Wolford, Frequentis, Amag, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Immofinanz, S Immo.


    Random Partner

    Verbund
    Verbund ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Mit Tochterunternehmen und Partnern ist Verbund von der Stromerzeugung über den Transport bis zum internationalen Handel und Vertrieb aktiv. Seit 1988 ist Verbund an der Börse.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2PJS7
    AT0000A2H9A6
    AT0000A279L9
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: FACC(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Uniqa(1), Polytec Group(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Mayr-Melnhof(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: CA Immo(1)
      Star der Stunde: Polytec Group 1.9%, Rutsch der Stunde: FACC -1.76%
      Star der Stunde: Telekom Austria 0.7%, Rutsch der Stunde: OMV -0.73%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(3), S&T(3), Fabasoft(1), Mayr-Melnhof(1)
      Star der Stunde: voestalpine 0.56%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.2%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(2), AT&S(2), S&T(2), Strabag(1)

      Featured Partner Video

      MyTrader Story: TradingBrothers

      Traden mit Konzept, Strategie und langfristigem Erfolg: Lernen Sie die TradingBrothers kennen. Falk und Arne Elsner sind seit vielen Jahren als Trader erfolgreich – und sind Star-Trader bei F...