Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



13.02.2021

In der Wochensicht ist vorne: bet-at-home.com 5,16% vor adidas 4,77%, Manchester United 2,38%, Puma 0,68%, William Hill -0,64%, Fitbit -1,56%, Williams Grand Prix -1,85%, Borussia Dortmund -1,88%, Nike -2,06%, Garmin -2,1%, Callaway Golf -2,76%, bwin -4,4% und World Wrestling Entertainment -5,73%.

In der Monatssicht ist vorne: bet-at-home.com 18,41% vor Callaway Golf 9,55% , William Hill 3,47% , Garmin 1,45% , adidas 1,28% , Williams Grand Prix 0,95% , Puma -1,32% , Nike -2,02% , Fitbit -3,88% , World Wrestling Entertainment -4,72% , Manchester United -5,15% , bwin -8,37% und Borussia Dortmund -9,84% . Year-to-date lag per letztem Schlusskurs bet-at-home.com 31,24% (Vorjahr: -39,79 Prozent) im Plus. Dahinter Callaway Golf 24,66% (Vorjahr: 14,73 Prozent) und William Hill 5,8% (Vorjahr: 35,02 Prozent). Puma -7,39% (Vorjahr: 35,01 Prozent) im Minus. Dahinter Borussia Dortmund -3,95% (Vorjahr: -38,18 Prozent) und World Wrestling Entertainment -3,41% (Vorjahr: -24,62 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Callaway Golf 50,5%, William Hill 30,34% und Nike 20,95%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Garmin -100%, bwin -100% und Williams Grand Prix -100%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:09 Uhr die Garmin-Aktie am besten: 54,16% Plus. Dahinter Callaway Golf mit +4,24% , William Hill mit +0,32% , World Wrestling Entertainment mit +0,2% , Borussia Dortmund mit +0,19% , Puma mit +0,06% , adidas mit +0,02% , Manchester United mit -0% und bet-at-home.com mit -0% Nike mit -0,25% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Sport ist 3,41% und reiht sich damit auf Platz 24 ein:

1. IT, Elektronik, 3D: 59,67% Show latest Report (13.02.2021)
2. Auto, Motor und Zulieferer: 22,16% Show latest Report (13.02.2021)
3. Crane: 19,57% Show latest Report (13.02.2021)
4. Energie: 19,01% Show latest Report (13.02.2021)
5. Gaming: 18,08% Show latest Report (13.02.2021)
6. Zykliker Österreich: 17,72% Show latest Report (06.02.2021)
7. Ölindustrie: 16,56% Show latest Report (13.02.2021)
8. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 14,1% Show latest Report (13.02.2021)
9. Licht und Beleuchtung: 14,09% Show latest Report (13.02.2021)
10. Börseneulinge 2019: 13,74% Show latest Report (13.02.2021)
11. Stahl: 12,53% Show latest Report (06.02.2021)
12. OÖ10 Members: 11,96% Show latest Report (13.02.2021)
13. Computer, Software & Internet : 10,04% Show latest Report (13.02.2021)
14. Solar: 9,79% Show latest Report (13.02.2021)
15. Post: 9,72% Show latest Report (13.02.2021)
16. Bau & Baustoffe: 9,31% Show latest Report (13.02.2021)
17. Deutsche Nebenwerte: 9,03% Show latest Report (13.02.2021)
18. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,93% Show latest Report (13.02.2021)
19. Rohstoffaktien: 7,68% Show latest Report (13.02.2021)
20. MSCI World Biggest 10: 6,89% Show latest Report (13.02.2021)
21. Global Innovation 1000: 6,56% Show latest Report (13.02.2021)
22. Banken: 4,57% Show latest Report (13.02.2021)
23. Media: 4,53% Show latest Report (13.02.2021)
24. Sport: 3,41% Show latest Report (06.02.2021)
25. Runplugged Running Stocks: 3,23%
26. Aluminium: 2,51%
27. Versicherer: 2,15% Show latest Report (06.02.2021)
28. Immobilien: 1,16% Show latest Report (13.02.2021)
29. Telekom: 1,12% Show latest Report (06.02.2021)
30. Konsumgüter: -2,77% Show latest Report (13.02.2021)
31. Big Greeks: -3,34% Show latest Report (13.02.2021)
32. Luftfahrt & Reise: -5,64% Show latest Report (13.02.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Einstein
zu BVB (08.02.)

***BVB meldet keine Horrorzahlen***Ich gehe LONG***Zeitfenster bis August 2021***

PixelInvestment
zu ADS (11.02.)

Ach, jetzt auf einmal ... ... kommen die Herzogenauracher aus der Deckung! Na ja, zumindest charttechnisch sieht es heute nach einer https://www.onvista.de/news/adidas-und-puma-grossbank-ubs-zeigt-sich-optimistisch-und-treibt-beide-aktien-mit-neubewertungen-an-433698707 der Großbank UBS besser aus, und die Mannen um UBS empfehlen die Aktie von ADIDAS zum Kauf. Der deutsche Sportartikelhersteller ist von Anfang an im Portfolio "Gewinner-Verlierer" und dort wurde er von uns als Gewinner gesetzt. Es darf gelacht werden. Denn anfänglich sah es auch gar nicht schlecht aus, aber dann kam das Corona-Virus um die Ecke ... den Rest kennen Sie bestimmt schon! Aus dem Gewinner ist ein lupenreiner Verlierer geworden. Wir haben bei ADIDAS den Verkaufs-Button bisher deshalb nicht gedrückt, weil wir uns Post-Corona viel vom Lifestyle-Macher versprechen. Und so sehen wir bei ADIDAS mit etwas mehr Zuversicht ins Jahr 2021, was aber voraussetzt, dass man zu den unerschütterlichen Optimisten gehört. Ach, jetzt warten wir einfach mal ab, und hatschen im Homeoffice mit unserem Homedress von Adidas zur Espressomaschine!

Attekatte
zu BAH (09.02.)

Seit dem ATH im Juni 2017 bei €150,- hat der Wert extrem an Wert verloren - die Story stimmt weiterhin und wenn die Pandemie mal überwunden ist und es wieder Großsportverantlatungen gibt wird auch wieder gewettet. Dieser Wert wird nicht schnell, aber kontinuierlich hoch gehen, ev. Rücksetzer auf die 30 Euro werden nochmals zum Kauf genutzt.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Sport Performancevergleich YTD, Stand: 13.02.2021

2. Fussball, Tormann, Wettkampf, Sport, save, halten, aufhalten, stop, Schuss, Torschuss, http://www.shutterstock.com/de/pic-133448789/stock-photo-goalkeeper-catches-the-ball-at-the-stadium-in-the-spotlight.html?

Aktien auf dem Radar:Strabag, Agrana, Uniqa, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Warimpex, Bawag, Österreichische Post, RBI, Porr, AT&S, Wolford, Frequentis, Amag, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Immofinanz, S Immo.


Random Partner

Mayr-Melnhof Gruppe
Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2MMP4
AT0000A279L9
AT0000A2PJS7
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: FACC(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Uniqa(1), Polytec Group(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Mayr-Melnhof(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: CA Immo(1)
    Star der Stunde: Polytec Group 1.9%, Rutsch der Stunde: FACC -1.76%
    Star der Stunde: Telekom Austria 0.7%, Rutsch der Stunde: OMV -0.73%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(3), S&T(3), Fabasoft(1), Mayr-Melnhof(1)
    Star der Stunde: voestalpine 0.56%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.2%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(2), AT&S(2), S&T(2), Strabag(1)

    Featured Partner Video

    MyTrader Story – Star-Trader Christian Schlegel

    Ein striktes Regelwerk, Disziplin und scharfes Essen: Christian Schlegel ist Trader seit 1987 – und seit 2020 Star-Trader bei Follow MyTrader. Follow MyTrader hebt Social-Trading auf das n&au...

    bet-at-home.com und adidas vs. World Wrestling Entertainment und bwin – kommentierter KW 6 Peer Group Watch Sport


    13.02.2021

    In der Wochensicht ist vorne: bet-at-home.com 5,16% vor adidas 4,77%, Manchester United 2,38%, Puma 0,68%, William Hill -0,64%, Fitbit -1,56%, Williams Grand Prix -1,85%, Borussia Dortmund -1,88%, Nike -2,06%, Garmin -2,1%, Callaway Golf -2,76%, bwin -4,4% und World Wrestling Entertainment -5,73%.

    In der Monatssicht ist vorne: bet-at-home.com 18,41% vor Callaway Golf 9,55% , William Hill 3,47% , Garmin 1,45% , adidas 1,28% , Williams Grand Prix 0,95% , Puma -1,32% , Nike -2,02% , Fitbit -3,88% , World Wrestling Entertainment -4,72% , Manchester United -5,15% , bwin -8,37% und Borussia Dortmund -9,84% . Year-to-date lag per letztem Schlusskurs bet-at-home.com 31,24% (Vorjahr: -39,79 Prozent) im Plus. Dahinter Callaway Golf 24,66% (Vorjahr: 14,73 Prozent) und William Hill 5,8% (Vorjahr: 35,02 Prozent). Puma -7,39% (Vorjahr: 35,01 Prozent) im Minus. Dahinter Borussia Dortmund -3,95% (Vorjahr: -38,18 Prozent) und World Wrestling Entertainment -3,41% (Vorjahr: -24,62 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Callaway Golf 50,5%, William Hill 30,34% und Nike 20,95%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Garmin -100%, bwin -100% und Williams Grand Prix -100%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:09 Uhr die Garmin-Aktie am besten: 54,16% Plus. Dahinter Callaway Golf mit +4,24% , William Hill mit +0,32% , World Wrestling Entertainment mit +0,2% , Borussia Dortmund mit +0,19% , Puma mit +0,06% , adidas mit +0,02% , Manchester United mit -0% und bet-at-home.com mit -0% Nike mit -0,25% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Sport ist 3,41% und reiht sich damit auf Platz 24 ein:

    1. IT, Elektronik, 3D: 59,67% Show latest Report (13.02.2021)
    2. Auto, Motor und Zulieferer: 22,16% Show latest Report (13.02.2021)
    3. Crane: 19,57% Show latest Report (13.02.2021)
    4. Energie: 19,01% Show latest Report (13.02.2021)
    5. Gaming: 18,08% Show latest Report (13.02.2021)
    6. Zykliker Österreich: 17,72% Show latest Report (06.02.2021)
    7. Ölindustrie: 16,56% Show latest Report (13.02.2021)
    8. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 14,1% Show latest Report (13.02.2021)
    9. Licht und Beleuchtung: 14,09% Show latest Report (13.02.2021)
    10. Börseneulinge 2019: 13,74% Show latest Report (13.02.2021)
    11. Stahl: 12,53% Show latest Report (06.02.2021)
    12. OÖ10 Members: 11,96% Show latest Report (13.02.2021)
    13. Computer, Software & Internet : 10,04% Show latest Report (13.02.2021)
    14. Solar: 9,79% Show latest Report (13.02.2021)
    15. Post: 9,72% Show latest Report (13.02.2021)
    16. Bau & Baustoffe: 9,31% Show latest Report (13.02.2021)
    17. Deutsche Nebenwerte: 9,03% Show latest Report (13.02.2021)
    18. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,93% Show latest Report (13.02.2021)
    19. Rohstoffaktien: 7,68% Show latest Report (13.02.2021)
    20. MSCI World Biggest 10: 6,89% Show latest Report (13.02.2021)
    21. Global Innovation 1000: 6,56% Show latest Report (13.02.2021)
    22. Banken: 4,57% Show latest Report (13.02.2021)
    23. Media: 4,53% Show latest Report (13.02.2021)
    24. Sport: 3,41% Show latest Report (06.02.2021)
    25. Runplugged Running Stocks: 3,23%
    26. Aluminium: 2,51%
    27. Versicherer: 2,15% Show latest Report (06.02.2021)
    28. Immobilien: 1,16% Show latest Report (13.02.2021)
    29. Telekom: 1,12% Show latest Report (06.02.2021)
    30. Konsumgüter: -2,77% Show latest Report (13.02.2021)
    31. Big Greeks: -3,34% Show latest Report (13.02.2021)
    32. Luftfahrt & Reise: -5,64% Show latest Report (13.02.2021)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Einstein
    zu BVB (08.02.)

    ***BVB meldet keine Horrorzahlen***Ich gehe LONG***Zeitfenster bis August 2021***

    PixelInvestment
    zu ADS (11.02.)

    Ach, jetzt auf einmal ... ... kommen die Herzogenauracher aus der Deckung! Na ja, zumindest charttechnisch sieht es heute nach einer https://www.onvista.de/news/adidas-und-puma-grossbank-ubs-zeigt-sich-optimistisch-und-treibt-beide-aktien-mit-neubewertungen-an-433698707 der Großbank UBS besser aus, und die Mannen um UBS empfehlen die Aktie von ADIDAS zum Kauf. Der deutsche Sportartikelhersteller ist von Anfang an im Portfolio "Gewinner-Verlierer" und dort wurde er von uns als Gewinner gesetzt. Es darf gelacht werden. Denn anfänglich sah es auch gar nicht schlecht aus, aber dann kam das Corona-Virus um die Ecke ... den Rest kennen Sie bestimmt schon! Aus dem Gewinner ist ein lupenreiner Verlierer geworden. Wir haben bei ADIDAS den Verkaufs-Button bisher deshalb nicht gedrückt, weil wir uns Post-Corona viel vom Lifestyle-Macher versprechen. Und so sehen wir bei ADIDAS mit etwas mehr Zuversicht ins Jahr 2021, was aber voraussetzt, dass man zu den unerschütterlichen Optimisten gehört. Ach, jetzt warten wir einfach mal ab, und hatschen im Homeoffice mit unserem Homedress von Adidas zur Espressomaschine!

    Attekatte
    zu BAH (09.02.)

    Seit dem ATH im Juni 2017 bei €150,- hat der Wert extrem an Wert verloren - die Story stimmt weiterhin und wenn die Pandemie mal überwunden ist und es wieder Großsportverantlatungen gibt wird auch wieder gewettet. Dieser Wert wird nicht schnell, aber kontinuierlich hoch gehen, ev. Rücksetzer auf die 30 Euro werden nochmals zum Kauf genutzt.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Sport Performancevergleich YTD, Stand: 13.02.2021

    2. Fussball, Tormann, Wettkampf, Sport, save, halten, aufhalten, stop, Schuss, Torschuss, http://www.shutterstock.com/de/pic-133448789/stock-photo-goalkeeper-catches-the-ball-at-the-stadium-in-the-spotlight.html?

    Aktien auf dem Radar:Strabag, Agrana, Uniqa, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Warimpex, Bawag, Österreichische Post, RBI, Porr, AT&S, Wolford, Frequentis, Amag, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Immofinanz, S Immo.


    Random Partner

    Mayr-Melnhof Gruppe
    Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2MMP4
    AT0000A279L9
    AT0000A2PJS7
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: FACC(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Uniqa(1), Polytec Group(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Mayr-Melnhof(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: CA Immo(1)
      Star der Stunde: Polytec Group 1.9%, Rutsch der Stunde: FACC -1.76%
      Star der Stunde: Telekom Austria 0.7%, Rutsch der Stunde: OMV -0.73%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(3), S&T(3), Fabasoft(1), Mayr-Melnhof(1)
      Star der Stunde: voestalpine 0.56%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.2%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(2), AT&S(2), S&T(2), Strabag(1)

      Featured Partner Video

      MyTrader Story – Star-Trader Christian Schlegel

      Ein striktes Regelwerk, Disziplin und scharfes Essen: Christian Schlegel ist Trader seit 1987 – und seit 2020 Star-Trader bei Follow MyTrader. Follow MyTrader hebt Social-Trading auf das n&au...