Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



06.02.2021

In der Wochensicht ist vorne: Lion E-Mobility 26,1% vor Daimler 15,26%, Lyft 12,01%, Ford Motor Co. 9,31%, Leoni 8,11%, Continental 7,9%, General Motors Company 7,36%, Sixt 5,63%, Polytec Group 5,52%, Toyota Motor Corp. 5,07%, Volkswagen 4,01%, Honda Motor 3,88%, Tesla 1,74%, BMW 0,06%, Geely -3,79%,

In der Monatssicht ist vorne: Leoni 84,84% vor Lion E-Mobility 79,58% , Ford Motor Co. 33,06% , General Motors Company 30,6% , Daimler 17,75% , Tesla 16,47% , Polytec Group 12,38% , Geely 10,76% , Lyft 9,5% , Volkswagen 8,81% , Continental 6,8% , Sixt 4,16% , Toyota Motor Corp. -0,96% , Honda Motor -1% , BMW -1,14% , Weitere Highlights: Daimler ist nun 7 Tage im Plus (17,01% Zuwachs von 57,25 auf 66,99), ebenso Ford Motor Co. 5 Tage im Plus (9,31% Zuwachs von 10,53 auf 11,51), Continental 5 Tage im Plus (7,9% Zuwachs von 115,75 auf 124,9), Lyft 4 Tage im Plus (16,44% Zuwachs von 44,46 auf 51,77), Toyota Motor Corp. 4 Tage im Plus (7,24% Zuwachs von 58 auf 62,2).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Leoni 92,48% (Vorjahr: -35,72 Prozent) im Plus. Dahinter Lion E-Mobility 80,53% (Vorjahr: 19,5 Prozent) und Ford Motor Co. 30,94% (Vorjahr: -4,22 Prozent). BMW -3,02% (Vorjahr: -1,24 Prozent) im Minus. Dahinter Toyota Motor Corp. -0,96% (Vorjahr: -1,57 Prozent) und 0% (Vorjahr: 0 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Lion E-Mobility 125,61%, Tesla 92,76% und Leoni 87,49%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:00 Uhr die Lyft-Aktie am besten: 5,67% Plus. Dahinter Honda Motor mit +2,72% , Toyota Motor Corp. mit +0,96% , General Motors Company mit +0,81% , BMW mit +0,43% und Tesla mit +0,17% Ford Motor Co. mit -0,11% , Continental mit -0,12% , Sixt mit -0,15% , Daimler mit -0,21% , Volkswagen mit -0,33% , Leoni mit -0,35% , Geely mit -1,5% , Polytec Group mit -1,95% und Lion E-Mobility mit -45,19% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist 17,24% und reiht sich damit auf Platz 3 ein:

1. IT, Elektronik, 3D: 55,53% Show latest Report (30.01.2021)
2. Energie: 23,3% Show latest Report (30.01.2021)
3. Auto, Motor und Zulieferer: 21,84% Show latest Report (30.01.2021)
4. Zykliker Österreich: 17,1% Show latest Report (30.01.2021)
5. Crane: 16,19% Show latest Report (30.01.2021)
6. Gaming: 15,64% Show latest Report (30.01.2021)
7. Ölindustrie: 13,78% Show latest Report (30.01.2021)
8. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,47% Show latest Report (30.01.2021)
9. Licht und Beleuchtung: 13,12% Show latest Report (30.01.2021)
10. Börseneulinge 2019: 11% Show latest Report (30.01.2021)
11. OÖ10 Members: 10,94% Show latest Report (30.01.2021)
12. Computer, Software & Internet : 9,07% Show latest Report (30.01.2021)
13. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,62% Show latest Report (30.01.2021)
14. Bau & Baustoffe: 8,37% Show latest Report (30.01.2021)
15. Stahl: 8,23% Show latest Report (30.01.2021)
16. Post: 7,83% Show latest Report (30.01.2021)
17. Deutsche Nebenwerte: 7,34% Show latest Report (30.01.2021)
18. Solar: 7,19% Show latest Report (30.01.2021)
19. Global Innovation 1000: 6,73% Show latest Report (30.01.2021)
20. Rohstoffaktien: 6,51% Show latest Report (30.01.2021)
21. MSCI World Biggest 10: 5,67% Show latest Report (30.01.2021)
22. Runplugged Running Stocks: 4,14%
23. Sport: 3,43% Show latest Report (30.01.2021)
24. Banken: 3,33% Show latest Report (30.01.2021)
25. Aluminium: 1,51%
26. Media: 1,49% Show latest Report (30.01.2021)
27. Versicherer: 1,44% Show latest Report (30.01.2021)
28. Telekom: 1,4% Show latest Report (30.01.2021)
29. Immobilien: 1,37% Show latest Report (30.01.2021)
30. Konsumgüter: -2,32% Show latest Report (30.01.2021)
31. Big Greeks: -2,91% Show latest Report (30.01.2021)
32. Luftfahrt & Reise: -5,22% Show latest Report (30.01.2021)

Social Trading Kommentare

Horus74
zu BMW (04.02.)

Moin zusammen,  Schon mal vormerken.  BMW Aktie Unternehmen: BMW AG ISIN: DE0005190003 WKN: 519000 BMW-Hauptversammlung: 12.05.2021 Ort der Hauptversammlung: München BMW-Dividende: 2,52 € Dividendenrendite BMW 2021: k.A Gruß Horus74

rockinvestment
zu TL0 (04.02.)

Keine Konkurrenz für Tesla Model 3!! Tesla Model 3 mit Abstand das meist verkaufte E-Auto. Insgesamt 365.240 mal wurde das Tesla Model 3 in 2020 neu zugelassen.   Echte Konkurrenz für den kleinen Tesla sei aber weiter nicht in Sicht. Allerdings droht ihm mit dem Model Y, dessen Auslieferungen in China im Januar begonnen haben und in Europa im Sommer beginnen sollen, Konkurrenz aus dem eigenen Haus.   Tesla ist und bleibt der Innovationsführer im Bereich der reinen Elektromobilität mit zwei bis drei Jahren Vorsprung gegenüber anderer Automobilhersteller. Das gilt für den Bereich der Batterie inklusive des Lademanagements, für die Schnellladeinfrastruktur sowie für die Softwarearchitektur und Vernetzung des Fahrzeugs.   https://www.rock-investment.com/post/keine-konkurrenz-f%C3%BCr-tesla-model-3

rockinvestment
zu TL0 (04.02.)

Keine Konkurrenz für Tesla Model 3!! Tesla Model 3 mit Abstand das meist verkaufte E-Auto. Insgesamt 365.240 mal wurde das Tesla Model 3 in 2020 neu zugelassen.   Echte Konkurrenz für den kleinen Tesla sei aber weiter nicht in Sicht. Allerdings droht ihm mit dem Model Y, dessen Auslieferungen in China im Januar begonnen haben und in Europa im Sommer beginnen sollen, Konkurrenz aus dem eigenen Haus.   Tesla ist und bleibt der Innovationsführer im Bereich der reinen Elektromobilität mit zwei bis drei Jahren Vorsprung gegenüber anderer Automobilhersteller. Das gilt für den Bereich der Batterie inklusive des Lademanagements, für die Schnellladeinfrastruktur sowie für die Softwarearchitektur und Vernetzung des Fahrzeugs.   https://www.rock-investment.com/post/keine-konkurrenz-f%C3%BCr-tesla-model-3

PixelInvestment
zu TL0 (03.02.)

Eine Macht ... ... stellt die Aktie von TESLA bei "Three Energy" dar. So mächtig, dass wir schon darüber geschrieben haben, dem Elektroautobauer eine Schrumpfkur zu verpassen. Peu a peu wollen wir nun diese Macht reduzieren. Denn wer so eine starke Gewichtung hat, kann die Performance nicht nur zum Guten drehen. Deshalb haben wir zuerst einmal 30 Anteile versilbert und belassen den Erlös im Cash. Es wird die Zeit kommen, da werden wir unsere Reserven brauchen. Und noch können wir alle Aktien des Portfolios ohne zu scrollen auf dem Monitor erkennen, das heißt, es ist noch Platz für den einen oder anderen Newcomer!

finelabels
zu TL0 (03.02.)

Piper Sandler hat das Tesla Kursziel auf $ 1.200 angehoben.


zu TL0 (03.02.)

Ja, Tesla ist in meinen Augen ein Zock. Bin mit einem kleinen Teil mitdabei.

PerformHans
zu TL0 (02.02.)

Rebalanced auf 15000

Langzeitwerte
zu TL0 (01.02.)

Die Tesla Aktie ist in den letzten Tagen durch die kürzlich veröffentlichten Quartalszahlen stark im Wert geschwankt. Ich konnte durch Trading eines Teils der Aktien Gewinne für das Wikifolio mitnehmen.

ProfiInvest
zu DAI (05.02.)

Daimler wechselt auf die Überholspur und zieht das Depot weiter nach oben! Schönes Wochenende und bis bald!

RenditehaiCom
zu DAI (04.02.)

Heute frisch ins Depot gekommen. Ich traue Daimler mit dem geplanten Konzernumbau viel zu. Ich halte mittelfristig Kurse um 80 Euro für wahrscheinlich.

HarryWerSonst
zu DAI (04.02.)

Mit dem angekündigten Konzernumbau, stellt sich DAIMLER nach einhelliger Analystenmeinung, agiler, stabiler und erfolgversprechend für die Zukunft auf. Für mich ein Grund das (ehemalige) "Tafelsilber" der deutschen Industrie wieder in Erwägung zu ziehen. Ich wünsche mir auch von Herzen dass dieser Umbau gelingt und bin daher gerne mit dabei.

FlorianGoy
zu DAI (04.02.)

Ola Källenius will den Konzern umbauen und die Truck-Sparte ausgliedern und an die Börse bringen. Die Aktie reagierte mit einem rasanten Kursanstieg von knapp 9%.

SystematiCK
zu DAI (03.02.)

Ich habe heute einen Breakout-Trade bei DAIMLER eröffnet mit zwei Tranchen zu einem Durchschnittskurs von 61,50€. Die Aktie konnte heute unter starkem Volumen aus einer mehrwöchigen, engen Konsolidierungsphase auf ein neues 52-Wochenhoch klettern und gehört zu den stärksten Autotiteln am deutschen Markt. Die Relative-Stärke-Linie gemessen am M-Dax (meiner Referenz für alle deutschen Aktien) ist ebenfalls auf ein neues Hoch geklettert.  Richtig Schwung hat die Aktie nach Veröffentlichung der Meldung, dass die Truck Sparte in einem Spin-off und einer eigenen Börsennotierung abgekoppelt werden soll, bekommen. Ich konnte heute bereits die erste Zielpositionsgröße aufbauen und habe den Stop Loss bei 58,30€ unterhalb des Breakout-Levels platziert, was einem Abstand von nur 5% und einem Risiko am Gesamtkapital in Höhe von 0,5% entspricht.

Aktienfilter
zu DAI (03.02.)

Toller Kursverlauf. Nicht nur heute! Die Position ist ca. 150% im Gewinn.

Silberpfeil60
zu DAI (02.02.)

Societe Generale hebt Kursziel von 53 auf 70 Euro an Zu Wochenbeginn legte auch die Societe Generale nach. Analyst Stephen Reitman hat Daimler von "Hold" auf "Buy" hochgestuft. Sein Kursziel hob er von 53 auf 70 Euro an. Analyst Reitman hob seine Schätzungen bis 2022 um bis zu 54 Prozent an. Einige der Effizienzmaßnahmen und Kostensenkungen aus dem Vorjahr dürften nachhaltig sein, so der Experte. Insgesamt lobte er die Rekordergebnisse der Stuttgarter inmitten des Elektrifizierungs-Wandels. https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/daimler-anleger-aufgepasst-20224890.html?utm_term=Autofeed&utm_medium=Social&utm_source=Twitter#Echobox=1612255601

Euroinvestor
zu LEO (04.02.)

Leoni habe ich erst vor kurzem gekauft und ich habe einen Fehler gemacht. Ich habe zu wenige gekauft, die Aktie hat sich gut entwickelt. Es ist eine Turnaroundspekulation, die nicht gutgehen muss. Der Gedanke ist, dass der Hersteller von Kabelbäumen vom Trend zu Elektroauto profitiert.

pelzandr
zu LEO (03.02.)

Die nächste 100% Aktie





 

Bildnachweis

1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 06.02.2021

2. Auto, Autobahn, Verkehr, http://www.shutterstock.com/de/pic-171883982/stock-photo-fast-cars-on-highway-in-evening-light.html

Aktien auf dem Radar:Bawag, AT&S, UBM, Frequentis, CA Immo, Marinomed Biotech, Immofinanz, RBI, Agrana, VIG, Strabag, Österreichische Post, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, Pierer Mobility, Rath AG, startup300, Verbund, Kapsch TrafficCom, TLG Immobilien, Siemens.


Random Partner

Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2RJY1
AT0000A284P0
AT0000A20DP5
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #934

    Featured Partner Video

    ÖFB bittet um Verständnis

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 8. September 2021

    Lion E-Mobility und Daimler vs. Geely und – kommentierter KW 5 Peer Group Watch Auto, Motor und Zulieferer


    06.02.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Lion E-Mobility 26,1% vor Daimler 15,26%, Lyft 12,01%, Ford Motor Co. 9,31%, Leoni 8,11%, Continental 7,9%, General Motors Company 7,36%, Sixt 5,63%, Polytec Group 5,52%, Toyota Motor Corp. 5,07%, Volkswagen 4,01%, Honda Motor 3,88%, Tesla 1,74%, BMW 0,06%, Geely -3,79%,

    In der Monatssicht ist vorne: Leoni 84,84% vor Lion E-Mobility 79,58% , Ford Motor Co. 33,06% , General Motors Company 30,6% , Daimler 17,75% , Tesla 16,47% , Polytec Group 12,38% , Geely 10,76% , Lyft 9,5% , Volkswagen 8,81% , Continental 6,8% , Sixt 4,16% , Toyota Motor Corp. -0,96% , Honda Motor -1% , BMW -1,14% , Weitere Highlights: Daimler ist nun 7 Tage im Plus (17,01% Zuwachs von 57,25 auf 66,99), ebenso Ford Motor Co. 5 Tage im Plus (9,31% Zuwachs von 10,53 auf 11,51), Continental 5 Tage im Plus (7,9% Zuwachs von 115,75 auf 124,9), Lyft 4 Tage im Plus (16,44% Zuwachs von 44,46 auf 51,77), Toyota Motor Corp. 4 Tage im Plus (7,24% Zuwachs von 58 auf 62,2).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Leoni 92,48% (Vorjahr: -35,72 Prozent) im Plus. Dahinter Lion E-Mobility 80,53% (Vorjahr: 19,5 Prozent) und Ford Motor Co. 30,94% (Vorjahr: -4,22 Prozent). BMW -3,02% (Vorjahr: -1,24 Prozent) im Minus. Dahinter Toyota Motor Corp. -0,96% (Vorjahr: -1,57 Prozent) und 0% (Vorjahr: 0 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Lion E-Mobility 125,61%, Tesla 92,76% und Leoni 87,49%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:00 Uhr die Lyft-Aktie am besten: 5,67% Plus. Dahinter Honda Motor mit +2,72% , Toyota Motor Corp. mit +0,96% , General Motors Company mit +0,81% , BMW mit +0,43% und Tesla mit +0,17% Ford Motor Co. mit -0,11% , Continental mit -0,12% , Sixt mit -0,15% , Daimler mit -0,21% , Volkswagen mit -0,33% , Leoni mit -0,35% , Geely mit -1,5% , Polytec Group mit -1,95% und Lion E-Mobility mit -45,19% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist 17,24% und reiht sich damit auf Platz 3 ein:

    1. IT, Elektronik, 3D: 55,53% Show latest Report (30.01.2021)
    2. Energie: 23,3% Show latest Report (30.01.2021)
    3. Auto, Motor und Zulieferer: 21,84% Show latest Report (30.01.2021)
    4. Zykliker Österreich: 17,1% Show latest Report (30.01.2021)
    5. Crane: 16,19% Show latest Report (30.01.2021)
    6. Gaming: 15,64% Show latest Report (30.01.2021)
    7. Ölindustrie: 13,78% Show latest Report (30.01.2021)
    8. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,47% Show latest Report (30.01.2021)
    9. Licht und Beleuchtung: 13,12% Show latest Report (30.01.2021)
    10. Börseneulinge 2019: 11% Show latest Report (30.01.2021)
    11. OÖ10 Members: 10,94% Show latest Report (30.01.2021)
    12. Computer, Software & Internet : 9,07% Show latest Report (30.01.2021)
    13. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,62% Show latest Report (30.01.2021)
    14. Bau & Baustoffe: 8,37% Show latest Report (30.01.2021)
    15. Stahl: 8,23% Show latest Report (30.01.2021)
    16. Post: 7,83% Show latest Report (30.01.2021)
    17. Deutsche Nebenwerte: 7,34% Show latest Report (30.01.2021)
    18. Solar: 7,19% Show latest Report (30.01.2021)
    19. Global Innovation 1000: 6,73% Show latest Report (30.01.2021)
    20. Rohstoffaktien: 6,51% Show latest Report (30.01.2021)
    21. MSCI World Biggest 10: 5,67% Show latest Report (30.01.2021)
    22. Runplugged Running Stocks: 4,14%
    23. Sport: 3,43% Show latest Report (30.01.2021)
    24. Banken: 3,33% Show latest Report (30.01.2021)
    25. Aluminium: 1,51%
    26. Media: 1,49% Show latest Report (30.01.2021)
    27. Versicherer: 1,44% Show latest Report (30.01.2021)
    28. Telekom: 1,4% Show latest Report (30.01.2021)
    29. Immobilien: 1,37% Show latest Report (30.01.2021)
    30. Konsumgüter: -2,32% Show latest Report (30.01.2021)
    31. Big Greeks: -2,91% Show latest Report (30.01.2021)
    32. Luftfahrt & Reise: -5,22% Show latest Report (30.01.2021)

    Social Trading Kommentare

    Horus74
    zu BMW (04.02.)

    Moin zusammen,  Schon mal vormerken.  BMW Aktie Unternehmen: BMW AG ISIN: DE0005190003 WKN: 519000 BMW-Hauptversammlung: 12.05.2021 Ort der Hauptversammlung: München BMW-Dividende: 2,52 € Dividendenrendite BMW 2021: k.A Gruß Horus74

    rockinvestment
    zu TL0 (04.02.)

    Keine Konkurrenz für Tesla Model 3!! Tesla Model 3 mit Abstand das meist verkaufte E-Auto. Insgesamt 365.240 mal wurde das Tesla Model 3 in 2020 neu zugelassen.   Echte Konkurrenz für den kleinen Tesla sei aber weiter nicht in Sicht. Allerdings droht ihm mit dem Model Y, dessen Auslieferungen in China im Januar begonnen haben und in Europa im Sommer beginnen sollen, Konkurrenz aus dem eigenen Haus.   Tesla ist und bleibt der Innovationsführer im Bereich der reinen Elektromobilität mit zwei bis drei Jahren Vorsprung gegenüber anderer Automobilhersteller. Das gilt für den Bereich der Batterie inklusive des Lademanagements, für die Schnellladeinfrastruktur sowie für die Softwarearchitektur und Vernetzung des Fahrzeugs.   https://www.rock-investment.com/post/keine-konkurrenz-f%C3%BCr-tesla-model-3

    rockinvestment
    zu TL0 (04.02.)

    Keine Konkurrenz für Tesla Model 3!! Tesla Model 3 mit Abstand das meist verkaufte E-Auto. Insgesamt 365.240 mal wurde das Tesla Model 3 in 2020 neu zugelassen.   Echte Konkurrenz für den kleinen Tesla sei aber weiter nicht in Sicht. Allerdings droht ihm mit dem Model Y, dessen Auslieferungen in China im Januar begonnen haben und in Europa im Sommer beginnen sollen, Konkurrenz aus dem eigenen Haus.   Tesla ist und bleibt der Innovationsführer im Bereich der reinen Elektromobilität mit zwei bis drei Jahren Vorsprung gegenüber anderer Automobilhersteller. Das gilt für den Bereich der Batterie inklusive des Lademanagements, für die Schnellladeinfrastruktur sowie für die Softwarearchitektur und Vernetzung des Fahrzeugs.   https://www.rock-investment.com/post/keine-konkurrenz-f%C3%BCr-tesla-model-3

    PixelInvestment
    zu TL0 (03.02.)

    Eine Macht ... ... stellt die Aktie von TESLA bei "Three Energy" dar. So mächtig, dass wir schon darüber geschrieben haben, dem Elektroautobauer eine Schrumpfkur zu verpassen. Peu a peu wollen wir nun diese Macht reduzieren. Denn wer so eine starke Gewichtung hat, kann die Performance nicht nur zum Guten drehen. Deshalb haben wir zuerst einmal 30 Anteile versilbert und belassen den Erlös im Cash. Es wird die Zeit kommen, da werden wir unsere Reserven brauchen. Und noch können wir alle Aktien des Portfolios ohne zu scrollen auf dem Monitor erkennen, das heißt, es ist noch Platz für den einen oder anderen Newcomer!

    finelabels
    zu TL0 (03.02.)

    Piper Sandler hat das Tesla Kursziel auf $ 1.200 angehoben.


    zu TL0 (03.02.)

    Ja, Tesla ist in meinen Augen ein Zock. Bin mit einem kleinen Teil mitdabei.

    PerformHans
    zu TL0 (02.02.)

    Rebalanced auf 15000

    Langzeitwerte
    zu TL0 (01.02.)

    Die Tesla Aktie ist in den letzten Tagen durch die kürzlich veröffentlichten Quartalszahlen stark im Wert geschwankt. Ich konnte durch Trading eines Teils der Aktien Gewinne für das Wikifolio mitnehmen.

    ProfiInvest
    zu DAI (05.02.)

    Daimler wechselt auf die Überholspur und zieht das Depot weiter nach oben! Schönes Wochenende und bis bald!

    RenditehaiCom
    zu DAI (04.02.)

    Heute frisch ins Depot gekommen. Ich traue Daimler mit dem geplanten Konzernumbau viel zu. Ich halte mittelfristig Kurse um 80 Euro für wahrscheinlich.

    HarryWerSonst
    zu DAI (04.02.)

    Mit dem angekündigten Konzernumbau, stellt sich DAIMLER nach einhelliger Analystenmeinung, agiler, stabiler und erfolgversprechend für die Zukunft auf. Für mich ein Grund das (ehemalige) "Tafelsilber" der deutschen Industrie wieder in Erwägung zu ziehen. Ich wünsche mir auch von Herzen dass dieser Umbau gelingt und bin daher gerne mit dabei.

    FlorianGoy
    zu DAI (04.02.)

    Ola Källenius will den Konzern umbauen und die Truck-Sparte ausgliedern und an die Börse bringen. Die Aktie reagierte mit einem rasanten Kursanstieg von knapp 9%.

    SystematiCK
    zu DAI (03.02.)

    Ich habe heute einen Breakout-Trade bei DAIMLER eröffnet mit zwei Tranchen zu einem Durchschnittskurs von 61,50€. Die Aktie konnte heute unter starkem Volumen aus einer mehrwöchigen, engen Konsolidierungsphase auf ein neues 52-Wochenhoch klettern und gehört zu den stärksten Autotiteln am deutschen Markt. Die Relative-Stärke-Linie gemessen am M-Dax (meiner Referenz für alle deutschen Aktien) ist ebenfalls auf ein neues Hoch geklettert.  Richtig Schwung hat die Aktie nach Veröffentlichung der Meldung, dass die Truck Sparte in einem Spin-off und einer eigenen Börsennotierung abgekoppelt werden soll, bekommen. Ich konnte heute bereits die erste Zielpositionsgröße aufbauen und habe den Stop Loss bei 58,30€ unterhalb des Breakout-Levels platziert, was einem Abstand von nur 5% und einem Risiko am Gesamtkapital in Höhe von 0,5% entspricht.

    Aktienfilter
    zu DAI (03.02.)

    Toller Kursverlauf. Nicht nur heute! Die Position ist ca. 150% im Gewinn.

    Silberpfeil60
    zu DAI (02.02.)

    Societe Generale hebt Kursziel von 53 auf 70 Euro an Zu Wochenbeginn legte auch die Societe Generale nach. Analyst Stephen Reitman hat Daimler von "Hold" auf "Buy" hochgestuft. Sein Kursziel hob er von 53 auf 70 Euro an. Analyst Reitman hob seine Schätzungen bis 2022 um bis zu 54 Prozent an. Einige der Effizienzmaßnahmen und Kostensenkungen aus dem Vorjahr dürften nachhaltig sein, so der Experte. Insgesamt lobte er die Rekordergebnisse der Stuttgarter inmitten des Elektrifizierungs-Wandels. https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/daimler-anleger-aufgepasst-20224890.html?utm_term=Autofeed&utm_medium=Social&utm_source=Twitter#Echobox=1612255601

    Euroinvestor
    zu LEO (04.02.)

    Leoni habe ich erst vor kurzem gekauft und ich habe einen Fehler gemacht. Ich habe zu wenige gekauft, die Aktie hat sich gut entwickelt. Es ist eine Turnaroundspekulation, die nicht gutgehen muss. Der Gedanke ist, dass der Hersteller von Kabelbäumen vom Trend zu Elektroauto profitiert.

    pelzandr
    zu LEO (03.02.)

    Die nächste 100% Aktie





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 06.02.2021

    2. Auto, Autobahn, Verkehr, http://www.shutterstock.com/de/pic-171883982/stock-photo-fast-cars-on-highway-in-evening-light.html

    Aktien auf dem Radar:Bawag, AT&S, UBM, Frequentis, CA Immo, Marinomed Biotech, Immofinanz, RBI, Agrana, VIG, Strabag, Österreichische Post, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, Pierer Mobility, Rath AG, startup300, Verbund, Kapsch TrafficCom, TLG Immobilien, Siemens.


    Random Partner

    Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
    Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2RJY1
    AT0000A284P0
    AT0000A20DP5
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #934

      Featured Partner Video

      ÖFB bittet um Verständnis

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 8. September 2021