Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



06.02.2021

In der Wochensicht ist vorne: Generali Assicuraz. 8,98% vor Hannover Rück 7,81%, Talanx 6,82%, Münchener Rück 6,81%, Allianz 4,92%, VIG 3,55%, Swiss Re 2,6%, Zurich Insurance 1,98%, AXA 1,9% und Uniqa 1,88%.

In der Monatssicht ist vorne: Generali Assicuraz. 7,35% vor Hannover Rück 6,89% , Talanx 4,71% , VIG 4,05% , Swiss Re 0,46% , Uniqa 0,31% , Zurich Insurance 0,16% , Allianz -0,45% , AXA -1,46% und Münchener Rück -1,52% . Weitere Highlights: VIG ist nun 6 Tage im Plus (4,05% Zuwachs von 21 auf 21,85), ebenso Hannover Rück 5 Tage im Plus (7,81% Zuwachs von 128 auf 138), Talanx 5 Tage im Plus (6,82% Zuwachs von 30,8 auf 32,9), Zurich Insurance 4 Tage im Plus (5,36% Zuwachs von 356,2 auf 375,3), AXA 4 Tage im Plus (4,67% Zuwachs von 18,3 auf 19,15), Swiss Re 4 Tage im Plus (5,24% Zuwachs von 78,66 auf 82,78), Generali Assicuraz. 3 Tage im Plus (8,95% Zuwachs von 14,14 auf 15,4).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Generali Assicuraz. 7,39% (Vorjahr: -22,61 Prozent) im Plus. Dahinter Hannover Rück 5,91% (Vorjahr: -24,38 Prozent) und VIG 5,05% (Vorjahr: -18,11 Prozent). Münchener Rück -3,75% (Vorjahr: -7,68 Prozent) im Minus. Dahinter AXA -2,65% (Vorjahr: -21,59 Prozent) und Allianz -2,49% (Vorjahr: -8,1 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Generali Assicuraz. 15,94%, Swiss Re 10,89% und Zurich Insurance 10,63%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Hannover Rück -2,12%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:10 Uhr die Zurich Insurance-Aktie am besten: 13,11% Plus. Dahinter AXA mit +0,99% , Generali Assicuraz. mit +0,91% , VIG mit +0,69% , Hannover Rück mit +0,36% , Uniqa mit +0,08% , Allianz mit +0,06% , Talanx mit -0,03% , Münchener Rück mit -0,09% und Swiss Re mit -14,28% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Versicherer ist 1,44% und reiht sich damit auf Platz 27 ein:

1. IT, Elektronik, 3D: 55,53% Show latest Report (06.02.2021)
2. Energie: 23,3% Show latest Report (06.02.2021)
3. Auto, Motor und Zulieferer: 21,84% Show latest Report (06.02.2021)
4. Zykliker Österreich: 17,1% Show latest Report (30.01.2021)
5. Crane: 16,19% Show latest Report (06.02.2021)
6. Gaming: 15,64% Show latest Report (06.02.2021)
7. Ölindustrie: 13,78% Show latest Report (06.02.2021)
8. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,47% Show latest Report (06.02.2021)
9. Licht und Beleuchtung: 13,12% Show latest Report (06.02.2021)
10. Börseneulinge 2019: 11% Show latest Report (06.02.2021)
11. OÖ10 Members: 10,94% Show latest Report (06.02.2021)
12. Computer, Software & Internet : 9,07% Show latest Report (06.02.2021)
13. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,62% Show latest Report (06.02.2021)
14. Bau & Baustoffe: 8,37% Show latest Report (06.02.2021)
15. Stahl: 8,23% Show latest Report (06.02.2021)
16. Post: 7,83% Show latest Report (06.02.2021)
17. Deutsche Nebenwerte: 7,34% Show latest Report (06.02.2021)
18. Solar: 7,19% Show latest Report (06.02.2021)
19. Global Innovation 1000: 6,73% Show latest Report (06.02.2021)
20. Rohstoffaktien: 6,51% Show latest Report (06.02.2021)
21. MSCI World Biggest 10: 5,67% Show latest Report (06.02.2021)
22. Runplugged Running Stocks: 4,14%
23. Sport: 3,43% Show latest Report (06.02.2021)
24. Banken: 3,33% Show latest Report (06.02.2021)
25. Aluminium: 1,51%
26. Media: 1,49% Show latest Report (06.02.2021)
27. Versicherer: 1,44% Show latest Report (30.01.2021)
28. Telekom: 1,4% Show latest Report (06.02.2021)
29. Immobilien: 1,37% Show latest Report (06.02.2021)
30. Konsumgüter: -2,32% Show latest Report (06.02.2021)
31. Big Greeks: -2,91% Show latest Report (06.02.2021)
32. Luftfahrt & Reise: -5,22% Show latest Report (06.02.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Tjaards010
zu HNR1 (04.02.)

Die Dividende wird mit 5,8€ erwartet, ca 4,4 % Rendite, das ist ein Kauf. Ich erwarte, dass die Aktie zu Ihrer Performance vor der Corona-Krise zurückfindet.

DanielLimper
zu HNR1 (04.02.)

Das Unternehmen hat berichtet für 2020 (Quelle: Handelsblatt, 04.02.2021). Demnach konnte der drittgrößte Rückversicherer flächendeckend über alle Branchen und Regionen hinweg die Prämien wie nie zuvor erhöhen. Diese Jahreseinnahme sei somit auf 8,5% gestiegen (ebenda, auch dpa-AFX), was ein Volumen bei ca. 24,5 Mrd. € entsprechen müsste. Das Betriebsergebnis wir mit 883 Mio. € genannt, höher als kurz zuvor In Aussicht gestellt, auf Jahresfrist dennoch beträchtlich niedriger nach zuvor ca. 1,8 Mrd. € (ntv.de). Viele Veranstaltungen sind ausgefallen, andere Geschäfte hatten durch Schließungen beträchtliche Geschäftseinbußen wie auch durch andere Beispiele nachvollziehbar. Somit konnte diesmal ein geringer Gewinn ausgewiesen werden, der aber für 2021 mit über 1,2 Mrd. € optimistisch beziffert wurde. Technisch liegt der Kurs sowohl unter der 38er- wie auch weiter unter 200er-Tagelinie, nachdem dieser heute aber einen Wertzuwachs von 2% erfahren hat.   Diese Kennzahlen sprechen für einen erneuten Aufwärtstrend, auf den hier mittelfristig gesetzt werden soll. Am 21.03.2021 soll es die Bilanzpressekonferenz der Hannover-RE geben.

DanielLimper
zu MUV2 (02.02.)

02.02.2021: 30 ST: POsition geschlossen aus gegebenen Anlass,  wie in den Rahmenbedingungen erläutert; Entscheidung pro Allianz SE (keine Doppelbelegungen)





 

Bildnachweis

1. BSN Group Versicherer Performancevergleich YTD, Stand: 06.02.2021

2. Versicherer, Versicherung, Unfall, Autounfall, Schaden, Begutachtung, Gutachten, Schadensbegutachtung, Meldung, Schadensmeldung, http://www.shutterstock.com/de/pic-221542726/stock-photo-side-view-of-writing-on-clipboard-while-insurance-agent-examining-car-after-accident.html

Aktien auf dem Radar:CA Immo, Wienerberger, Uniqa, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Frequentis, Verbund, ATX, ATX Prime, ATX TR, Bawag, DO&CO, Erste Group, EVN, SBO, Wiener Privatbank, FACC, BKS Bank Stamm, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Immofinanz, Bechtle, UBM, Nvidia, BioNTech, Strabag, S&T.


Random Partner

Kapsch TrafficCom
Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von Intelligenten Verkehrssystemen in den Bereichen Mauteinhebung, Verkehrsmanagement, Smart Urban Mobility, Verkehrssicherheit sowie vernetzte Fahrzeuge und deckt mit durchgängigen Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden aus einer Hand ab. Die Mobilitätslösungen von Kapsch TrafficCom helfen dabei, den Straßenverkehr in Städten und auf Autobahnen sicherer und effizienter zu machen.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2K9J2
AT0000A2QMV3
AT0000A2RQ20
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: DO&CO 0.73%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -3.65%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: OMV(3)
    Österreich-Depots: Neuling Voquz Labs wird 44. PIR-Partner (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: SBO 1.74%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.08%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(2), S&T(2), Kapsch TrafficCom(1)
    BSN Vola-Event Bawag
    Star der Stunde: voestalpine 0.69%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.89%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: S&T(1), Rosenbauer(1), FACC(1)
    Star der Stunde: Strabag 1.42%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.39%

    Featured Partner Video

    Spanische Erdbeeren

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 2. Juli 2021

    Generali Assicuraz. und Hannover Rück vs. Uniqa und AXA – kommentierter KW 5 Peer Group Watch Versicherer


    06.02.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Generali Assicuraz. 8,98% vor Hannover Rück 7,81%, Talanx 6,82%, Münchener Rück 6,81%, Allianz 4,92%, VIG 3,55%, Swiss Re 2,6%, Zurich Insurance 1,98%, AXA 1,9% und Uniqa 1,88%.

    In der Monatssicht ist vorne: Generali Assicuraz. 7,35% vor Hannover Rück 6,89% , Talanx 4,71% , VIG 4,05% , Swiss Re 0,46% , Uniqa 0,31% , Zurich Insurance 0,16% , Allianz -0,45% , AXA -1,46% und Münchener Rück -1,52% . Weitere Highlights: VIG ist nun 6 Tage im Plus (4,05% Zuwachs von 21 auf 21,85), ebenso Hannover Rück 5 Tage im Plus (7,81% Zuwachs von 128 auf 138), Talanx 5 Tage im Plus (6,82% Zuwachs von 30,8 auf 32,9), Zurich Insurance 4 Tage im Plus (5,36% Zuwachs von 356,2 auf 375,3), AXA 4 Tage im Plus (4,67% Zuwachs von 18,3 auf 19,15), Swiss Re 4 Tage im Plus (5,24% Zuwachs von 78,66 auf 82,78), Generali Assicuraz. 3 Tage im Plus (8,95% Zuwachs von 14,14 auf 15,4).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Generali Assicuraz. 7,39% (Vorjahr: -22,61 Prozent) im Plus. Dahinter Hannover Rück 5,91% (Vorjahr: -24,38 Prozent) und VIG 5,05% (Vorjahr: -18,11 Prozent). Münchener Rück -3,75% (Vorjahr: -7,68 Prozent) im Minus. Dahinter AXA -2,65% (Vorjahr: -21,59 Prozent) und Allianz -2,49% (Vorjahr: -8,1 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Generali Assicuraz. 15,94%, Swiss Re 10,89% und Zurich Insurance 10,63%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Hannover Rück -2,12%,
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:10 Uhr die Zurich Insurance-Aktie am besten: 13,11% Plus. Dahinter AXA mit +0,99% , Generali Assicuraz. mit +0,91% , VIG mit +0,69% , Hannover Rück mit +0,36% , Uniqa mit +0,08% , Allianz mit +0,06% , Talanx mit -0,03% , Münchener Rück mit -0,09% und Swiss Re mit -14,28% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Versicherer ist 1,44% und reiht sich damit auf Platz 27 ein:

    1. IT, Elektronik, 3D: 55,53% Show latest Report (06.02.2021)
    2. Energie: 23,3% Show latest Report (06.02.2021)
    3. Auto, Motor und Zulieferer: 21,84% Show latest Report (06.02.2021)
    4. Zykliker Österreich: 17,1% Show latest Report (30.01.2021)
    5. Crane: 16,19% Show latest Report (06.02.2021)
    6. Gaming: 15,64% Show latest Report (06.02.2021)
    7. Ölindustrie: 13,78% Show latest Report (06.02.2021)
    8. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,47% Show latest Report (06.02.2021)
    9. Licht und Beleuchtung: 13,12% Show latest Report (06.02.2021)
    10. Börseneulinge 2019: 11% Show latest Report (06.02.2021)
    11. OÖ10 Members: 10,94% Show latest Report (06.02.2021)
    12. Computer, Software & Internet : 9,07% Show latest Report (06.02.2021)
    13. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,62% Show latest Report (06.02.2021)
    14. Bau & Baustoffe: 8,37% Show latest Report (06.02.2021)
    15. Stahl: 8,23% Show latest Report (06.02.2021)
    16. Post: 7,83% Show latest Report (06.02.2021)
    17. Deutsche Nebenwerte: 7,34% Show latest Report (06.02.2021)
    18. Solar: 7,19% Show latest Report (06.02.2021)
    19. Global Innovation 1000: 6,73% Show latest Report (06.02.2021)
    20. Rohstoffaktien: 6,51% Show latest Report (06.02.2021)
    21. MSCI World Biggest 10: 5,67% Show latest Report (06.02.2021)
    22. Runplugged Running Stocks: 4,14%
    23. Sport: 3,43% Show latest Report (06.02.2021)
    24. Banken: 3,33% Show latest Report (06.02.2021)
    25. Aluminium: 1,51%
    26. Media: 1,49% Show latest Report (06.02.2021)
    27. Versicherer: 1,44% Show latest Report (30.01.2021)
    28. Telekom: 1,4% Show latest Report (06.02.2021)
    29. Immobilien: 1,37% Show latest Report (06.02.2021)
    30. Konsumgüter: -2,32% Show latest Report (06.02.2021)
    31. Big Greeks: -2,91% Show latest Report (06.02.2021)
    32. Luftfahrt & Reise: -5,22% Show latest Report (06.02.2021)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Tjaards010
    zu HNR1 (04.02.)

    Die Dividende wird mit 5,8€ erwartet, ca 4,4 % Rendite, das ist ein Kauf. Ich erwarte, dass die Aktie zu Ihrer Performance vor der Corona-Krise zurückfindet.

    DanielLimper
    zu HNR1 (04.02.)

    Das Unternehmen hat berichtet für 2020 (Quelle: Handelsblatt, 04.02.2021). Demnach konnte der drittgrößte Rückversicherer flächendeckend über alle Branchen und Regionen hinweg die Prämien wie nie zuvor erhöhen. Diese Jahreseinnahme sei somit auf 8,5% gestiegen (ebenda, auch dpa-AFX), was ein Volumen bei ca. 24,5 Mrd. € entsprechen müsste. Das Betriebsergebnis wir mit 883 Mio. € genannt, höher als kurz zuvor In Aussicht gestellt, auf Jahresfrist dennoch beträchtlich niedriger nach zuvor ca. 1,8 Mrd. € (ntv.de). Viele Veranstaltungen sind ausgefallen, andere Geschäfte hatten durch Schließungen beträchtliche Geschäftseinbußen wie auch durch andere Beispiele nachvollziehbar. Somit konnte diesmal ein geringer Gewinn ausgewiesen werden, der aber für 2021 mit über 1,2 Mrd. € optimistisch beziffert wurde. Technisch liegt der Kurs sowohl unter der 38er- wie auch weiter unter 200er-Tagelinie, nachdem dieser heute aber einen Wertzuwachs von 2% erfahren hat.   Diese Kennzahlen sprechen für einen erneuten Aufwärtstrend, auf den hier mittelfristig gesetzt werden soll. Am 21.03.2021 soll es die Bilanzpressekonferenz der Hannover-RE geben.

    DanielLimper
    zu MUV2 (02.02.)

    02.02.2021: 30 ST: POsition geschlossen aus gegebenen Anlass,  wie in den Rahmenbedingungen erläutert; Entscheidung pro Allianz SE (keine Doppelbelegungen)





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Versicherer Performancevergleich YTD, Stand: 06.02.2021

    2. Versicherer, Versicherung, Unfall, Autounfall, Schaden, Begutachtung, Gutachten, Schadensbegutachtung, Meldung, Schadensmeldung, http://www.shutterstock.com/de/pic-221542726/stock-photo-side-view-of-writing-on-clipboard-while-insurance-agent-examining-car-after-accident.html

    Aktien auf dem Radar:CA Immo, Wienerberger, Uniqa, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Frequentis, Verbund, ATX, ATX Prime, ATX TR, Bawag, DO&CO, Erste Group, EVN, SBO, Wiener Privatbank, FACC, BKS Bank Stamm, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Immofinanz, Bechtle, UBM, Nvidia, BioNTech, Strabag, S&T.


    Random Partner

    Kapsch TrafficCom
    Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von Intelligenten Verkehrssystemen in den Bereichen Mauteinhebung, Verkehrsmanagement, Smart Urban Mobility, Verkehrssicherheit sowie vernetzte Fahrzeuge und deckt mit durchgängigen Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden aus einer Hand ab. Die Mobilitätslösungen von Kapsch TrafficCom helfen dabei, den Straßenverkehr in Städten und auf Autobahnen sicherer und effizienter zu machen.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2K9J2
    AT0000A2QMV3
    AT0000A2RQ20
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: DO&CO 0.73%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -3.65%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: OMV(3)
      Österreich-Depots: Neuling Voquz Labs wird 44. PIR-Partner (Depot Kommentar)
      Star der Stunde: SBO 1.74%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.08%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(2), S&T(2), Kapsch TrafficCom(1)
      BSN Vola-Event Bawag
      Star der Stunde: voestalpine 0.69%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.89%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: S&T(1), Rosenbauer(1), FACC(1)
      Star der Stunde: Strabag 1.42%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.39%

      Featured Partner Video

      Spanische Erdbeeren

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 2. Juli 2021