Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



06.02.2021

In der Wochensicht ist vorne: 3D Systems 34,92% vor SLM Solutions 21,36%, Stratasys 9,58%, Aixtron 7,46%, AMS 7,35%, Intel 4,86%, Cisco 4,21%, Infineon 2,97%, IBM 2,25%, Dialog Semiconductor 1,15% und Samsung Electronics -1,42%.

In der Monatssicht ist vorne: 3D Systems 340,31% vor Stratasys 129,35% , SLM Solutions 34,73% , Intel 18,36% , Dialog Semiconductor 16,88% , AMS 15,87% , Aixtron 11,51% , Infineon 7,48% , Cisco 7,48% , Samsung Electronics -1,63% und IBM -3,45% . Weitere Highlights: SLM Solutions ist nun 6 Tage im Plus (22,68% Zuwachs von 18,34 auf 22,5), ebenso 3D Systems 3 Tage im Plus (23,39% Zuwachs von 38,86 auf 47,95).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs 3D Systems 357,54% (Vorjahr: 23,44 Prozent) im Plus. Dahinter Stratasys 138,25% (Vorjahr: -9,98 Prozent) und SLM Solutions 29,16% (Vorjahr: -1,25 Prozent). IBM -3,25% (Vorjahr: -6,38 Prozent) im Minus. Dahinter Samsung Electronics 1,54% (Vorjahr: 55,35 Prozent) und Cisco 5,59% (Vorjahr: -6,53 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: 3D Systems 377,93%, Stratasys 151,91% und SLM Solutions 108,54%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: IBM -0,64%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:05 Uhr die Stratasys-Aktie am besten: 10,12% Plus. Dahinter 3D Systems mit +7,61% , Dialog Semiconductor mit +6,39% , Cisco mit +1,29% , Samsung Electronics mit +1,08% , IBM mit +0,32% , Infineon mit +0,14% , AMS mit -0,23% , Aixtron mit -0,23% , Intel mit -0,81% und SLM Solutions mit -1% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group IT, Elektronik, 3D ist 55,53% und reiht sich damit auf Platz 1 ein:

1. IT, Elektronik, 3D: 55,53% Show latest Report (30.01.2021)
2. Energie: 23,3% Show latest Report (06.02.2021)
3. Auto, Motor und Zulieferer: 21,84% Show latest Report (06.02.2021)
4. Zykliker Österreich: 17,1% Show latest Report (30.01.2021)
5. Crane: 16,19% Show latest Report (06.02.2021)
6. Gaming: 15,64% Show latest Report (06.02.2021)
7. Ölindustrie: 13,78% Show latest Report (30.01.2021)
8. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,47% Show latest Report (30.01.2021)
9. Licht und Beleuchtung: 13,12% Show latest Report (30.01.2021)
10. Börseneulinge 2019: 11% Show latest Report (06.02.2021)
11. OÖ10 Members: 10,94% Show latest Report (30.01.2021)
12. Computer, Software & Internet : 9,07% Show latest Report (06.02.2021)
13. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,62% Show latest Report (30.01.2021)
14. Bau & Baustoffe: 8,37% Show latest Report (06.02.2021)
15. Stahl: 8,23% Show latest Report (30.01.2021)
16. Post: 7,83% Show latest Report (30.01.2021)
17. Deutsche Nebenwerte: 7,34% Show latest Report (06.02.2021)
18. Solar: 7,19% Show latest Report (30.01.2021)
19. Global Innovation 1000: 6,73% Show latest Report (06.02.2021)
20. Rohstoffaktien: 6,51% Show latest Report (30.01.2021)
21. MSCI World Biggest 10: 5,67% Show latest Report (30.01.2021)
22. Runplugged Running Stocks: 4,14%
23. Sport: 3,43% Show latest Report (30.01.2021)
24. Banken: 3,33% Show latest Report (06.02.2021)
25. Aluminium: 1,51%
26. Media: 1,49% Show latest Report (30.01.2021)
27. Versicherer: 1,44% Show latest Report (30.01.2021)
28. Telekom: 1,4% Show latest Report (30.01.2021)
29. Immobilien: 1,37% Show latest Report (06.02.2021)
30. Konsumgüter: -2,32% Show latest Report (30.01.2021)
31. Big Greeks: -2,91% Show latest Report (06.02.2021)
32. Luftfahrt & Reise: -5,22% Show latest Report (30.01.2021)

Social Trading Kommentare

spieler
zu SCY (02.02.)

gewinnmitnahme

spieler
zu SCY (02.02.)

gewinnmitnahme

StefanBodeFonds
zu SYV (05.02.)

Gewinnmitnahme

Trendpirat
zu SYV (03.02.)

Folge hier mit grossem Interesse und weiterhin investiert. https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/3d-systems-zeichen-stehen-auf-expansion-aktie-schaltet-in-den-angriffsmodus-20225023.html

spieler
zu SYV (03.02.)

cashaufbau

StefanBodeFonds
zu SYV (03.02.)

Gewinnmitnahme

spieler
zu SYV (02.02.)

gewinnmitnahme

spieler
zu SYV (02.02.)

teilgewinnmitnahme

MrTecDAX
zu IBM (02.02.)

IBM muss ich kurzzeitig verkaufen, da der Dividenden-Ex-Tag am 07.02.2021 ist. Ich nutze heute das Kursplus für den Ausstieg und beabsichtige, nächste Woche wieder einzusteigen. 

LionFolio
zu INL (01.02.)

Bei Intel tut sich was - nach vielen Jahren der faktischen Führungslosigkeit ist mit https://www.heise.de/meinung/Pat-Gelsinger-und-Intel-Nun-waechst-zusammen-was-zusammen-gehoert-5024628.html. Wie schnell er das Ruder herumreißen und den Dino in die Zukunft führen kann, muss er freilich noch beweisen. Bisher sind ihm vor allem Vertreter der "Alten Garde" aus seinen früheren Intel-Jahren gefolgt. Ich denke aber, dass man diese nicht unterschätzen sollte, denn anders als man denken könnte, ist nach meiner Wahrnehmung in den letzten 10 Jahren nichts Revolutionäres in der Hardware-Entwicklung passiert. Es geht immer noch um CPUs & GPUs (Grafik-Prozessoren) und darum, diese auf immer kleinerem Raum mit immer schnelleren Takten unterzubringen. Das werden die "Alten Jungs" nicht verlernt haben... An Bedeutung gewonnen hat in den letzten Jahren sicherlich die parallele Verarbeitung, d.h. GPUs (von nVIDIA und AMD) und auch FPGAs, wie sie z.B. XILINX herstellt. Und das sind eben die Bereiche, in denen Intel noch nie besonders stark aufgestellt war. Daher haben nVIDIA und AMD in den letzten Jahren Intel etwas den Rang abgelaufen. Intel will hier aber aufholen, und ich denke dass man es Gelsinger zutrauen kann, dass Intel nicht weiter an sich selbst scheitert, sondern das Mögliche rausholt.  Neben der Parallelisierung ist eine zweite Schwäche von Intel, dass sie den Anschluss bei den kleineren Formaten verloren haben. Während Intel immer noch mit der 10nm Produktion kämpft, ist TSMC mit 5nm bereits 2 Generationen weiter. Warum dann in Intel investieren und nicht in AMD, nVIDIA und TSMC? Zum einen bin ich ja auch in nVIDIA investiert, wenn auch aufgrund der m.E. ausgeuferten Bewertung nur noch mit einer kleinen Position. Zum anderen bilden die Bewertungen aus meiner Sicht den Lauf der Dinge der letzten Jahre ab. Die 3 genannten Konkurrenten sind bewertet, als gäbe es für sie nur noch wachsenden Erfolg, während Intel weiter dahinsiechen wird. Hier das 12M-Forward Enterprise Value / Sales im Vergleich: AMD: 9,3 nVIDIA: 20,3 TSMC: 11,9 Intel: 2,6 Teilweise sind die höheren Bewertungen durch das stärkere jährliche Wachstum in den letzten 4 Jahren begründet: AMD: 18% nVIDIA: 15% TSMC: 11% Intel: 7% Der Vergleich der Zahlen zeigt m.E., dass die Bewertungsunterschiede übertrieben sind. Anders als z.B. IBM siecht Intel eben nicht dahin, sondern wächst. Wenn man dann noch berücksichtigt, dass Intel durch Gelsinger deutlichen Auftrieb erfahren sollte, kann daraus aus meiner Sicht eine interessante Investition werden...

SystematiCK
zu AM3D (05.02.)

Nachdem SLM SOLUTIONS GROUP heute weiter überzeugend und unter starkem Volumen auf ein neues Mehrjahreshoch ausbrechen konnte, habe ich die Position nochmal um 2% Anteil am Gesamtkapital auf jetzt ca. 10% aufgestockt.  Den Stop Loss für den heutigen Nachkauf habe ich bei 20€ mit einem Abstand von etwas über 8% platziert, wodurch ein minimales Risiko von 0,17% am Gesamtkapital entsteht.

fits4u
zu AM3D (03.02.)

wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

fits4u
zu AM3D (03.02.)

wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

fits4u
zu AM3D (03.02.)

wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

fits4u
zu AM3D (03.02.)

wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

fits4u
zu AM3D (03.02.)

wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

fits4u
zu AM3D (03.02.)

wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

fits4u
zu AM3D (03.02.)

wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

fits4u
zu AM3D (03.02.)

wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

fits4u
zu AM3D (03.02.)

wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

fits4u
zu AM3D (03.02.)

wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

fits4u
zu AM3D (03.02.)

wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

fits4u
zu AM3D (03.02.)

wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

fits4u
zu AM3D (03.02.)

wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

fits4u
zu AM3D (03.02.)

wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

fits4u
zu AM3D (03.02.)

wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

fits4u
zu AM3D (03.02.)

wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

fits4u
zu AM3D (03.02.)

wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

fits4u
zu AM3D (03.02.)

wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

fits4u
zu AM3D (03.02.)

wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.





 

Bildnachweis

1. BSN Group IT, Elektronik, 3D Performancevergleich YTD, Stand: 06.02.2021

2. IT, Elektronik, Foto, Linse, scharfstellen, Fokus, fokussieren, fotografieren, knipsen, Autofokus, DSLR, Tiefenschärfe, http://www.shutterstock.com/de/pic-177148547/stock-photo-the-diaphragm-of-a-camera-lens-aperture-selective-focus-with-shallow-depth-of-field-color-toned.html

Aktien auf dem Radar:.


Random Partner

Wolftank-Adisa
Die Wolftank-Adisa Holding AG ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Sanierung und Überwachungen von (Groß–)Tankanlagen und Umweltschutz-Dienstleistungen bei verseuchten Böden und Einrichtungen.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A20DP5
AT0000A284P0
AT0000A2RJY1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Frequentis 0.78%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.87%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: S&T(3), Agrana(2), EVN(1), Bawag(1), S Immo(1), Mayr-Melnhof(1), Verbund(1)
    Unser Robot findet: EOn, Siemens, Deutsche Telekom und weitere Aktien auffällig
    Star der Stunde: UBM 1.6%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.67%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: S&T(10), Fabasoft(1)
    BSN MA-Event Deutsche Post
    MavTrade zu Fabasoft
    Star der Stunde: UBM 0.8%, Rutsch der Stunde: Bawag -2.03%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Andritz(1), OMV(1)

    Featured Partner Video

    Elfmeter-Fest

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 14. September 2021

    3D Systems und SLM Solutions vs. Samsung Electronics und Dialog Semiconductor – kommentierter KW 5 Peer Group Watch IT, Elektronik, 3D


    06.02.2021

    In der Wochensicht ist vorne: 3D Systems 34,92% vor SLM Solutions 21,36%, Stratasys 9,58%, Aixtron 7,46%, AMS 7,35%, Intel 4,86%, Cisco 4,21%, Infineon 2,97%, IBM 2,25%, Dialog Semiconductor 1,15% und Samsung Electronics -1,42%.

    In der Monatssicht ist vorne: 3D Systems 340,31% vor Stratasys 129,35% , SLM Solutions 34,73% , Intel 18,36% , Dialog Semiconductor 16,88% , AMS 15,87% , Aixtron 11,51% , Infineon 7,48% , Cisco 7,48% , Samsung Electronics -1,63% und IBM -3,45% . Weitere Highlights: SLM Solutions ist nun 6 Tage im Plus (22,68% Zuwachs von 18,34 auf 22,5), ebenso 3D Systems 3 Tage im Plus (23,39% Zuwachs von 38,86 auf 47,95).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs 3D Systems 357,54% (Vorjahr: 23,44 Prozent) im Plus. Dahinter Stratasys 138,25% (Vorjahr: -9,98 Prozent) und SLM Solutions 29,16% (Vorjahr: -1,25 Prozent). IBM -3,25% (Vorjahr: -6,38 Prozent) im Minus. Dahinter Samsung Electronics 1,54% (Vorjahr: 55,35 Prozent) und Cisco 5,59% (Vorjahr: -6,53 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: 3D Systems 377,93%, Stratasys 151,91% und SLM Solutions 108,54%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: IBM -0,64%,
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:05 Uhr die Stratasys-Aktie am besten: 10,12% Plus. Dahinter 3D Systems mit +7,61% , Dialog Semiconductor mit +6,39% , Cisco mit +1,29% , Samsung Electronics mit +1,08% , IBM mit +0,32% , Infineon mit +0,14% , AMS mit -0,23% , Aixtron mit -0,23% , Intel mit -0,81% und SLM Solutions mit -1% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group IT, Elektronik, 3D ist 55,53% und reiht sich damit auf Platz 1 ein:

    1. IT, Elektronik, 3D: 55,53% Show latest Report (30.01.2021)
    2. Energie: 23,3% Show latest Report (06.02.2021)
    3. Auto, Motor und Zulieferer: 21,84% Show latest Report (06.02.2021)
    4. Zykliker Österreich: 17,1% Show latest Report (30.01.2021)
    5. Crane: 16,19% Show latest Report (06.02.2021)
    6. Gaming: 15,64% Show latest Report (06.02.2021)
    7. Ölindustrie: 13,78% Show latest Report (30.01.2021)
    8. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,47% Show latest Report (30.01.2021)
    9. Licht und Beleuchtung: 13,12% Show latest Report (30.01.2021)
    10. Börseneulinge 2019: 11% Show latest Report (06.02.2021)
    11. OÖ10 Members: 10,94% Show latest Report (30.01.2021)
    12. Computer, Software & Internet : 9,07% Show latest Report (06.02.2021)
    13. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,62% Show latest Report (30.01.2021)
    14. Bau & Baustoffe: 8,37% Show latest Report (06.02.2021)
    15. Stahl: 8,23% Show latest Report (30.01.2021)
    16. Post: 7,83% Show latest Report (30.01.2021)
    17. Deutsche Nebenwerte: 7,34% Show latest Report (06.02.2021)
    18. Solar: 7,19% Show latest Report (30.01.2021)
    19. Global Innovation 1000: 6,73% Show latest Report (06.02.2021)
    20. Rohstoffaktien: 6,51% Show latest Report (30.01.2021)
    21. MSCI World Biggest 10: 5,67% Show latest Report (30.01.2021)
    22. Runplugged Running Stocks: 4,14%
    23. Sport: 3,43% Show latest Report (30.01.2021)
    24. Banken: 3,33% Show latest Report (06.02.2021)
    25. Aluminium: 1,51%
    26. Media: 1,49% Show latest Report (30.01.2021)
    27. Versicherer: 1,44% Show latest Report (30.01.2021)
    28. Telekom: 1,4% Show latest Report (30.01.2021)
    29. Immobilien: 1,37% Show latest Report (06.02.2021)
    30. Konsumgüter: -2,32% Show latest Report (30.01.2021)
    31. Big Greeks: -2,91% Show latest Report (06.02.2021)
    32. Luftfahrt & Reise: -5,22% Show latest Report (30.01.2021)

    Social Trading Kommentare

    spieler
    zu SCY (02.02.)

    gewinnmitnahme

    spieler
    zu SCY (02.02.)

    gewinnmitnahme

    StefanBodeFonds
    zu SYV (05.02.)

    Gewinnmitnahme

    Trendpirat
    zu SYV (03.02.)

    Folge hier mit grossem Interesse und weiterhin investiert. https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/3d-systems-zeichen-stehen-auf-expansion-aktie-schaltet-in-den-angriffsmodus-20225023.html

    spieler
    zu SYV (03.02.)

    cashaufbau

    StefanBodeFonds
    zu SYV (03.02.)

    Gewinnmitnahme

    spieler
    zu SYV (02.02.)

    gewinnmitnahme

    spieler
    zu SYV (02.02.)

    teilgewinnmitnahme

    MrTecDAX
    zu IBM (02.02.)

    IBM muss ich kurzzeitig verkaufen, da der Dividenden-Ex-Tag am 07.02.2021 ist. Ich nutze heute das Kursplus für den Ausstieg und beabsichtige, nächste Woche wieder einzusteigen. 

    LionFolio
    zu INL (01.02.)

    Bei Intel tut sich was - nach vielen Jahren der faktischen Führungslosigkeit ist mit https://www.heise.de/meinung/Pat-Gelsinger-und-Intel-Nun-waechst-zusammen-was-zusammen-gehoert-5024628.html. Wie schnell er das Ruder herumreißen und den Dino in die Zukunft führen kann, muss er freilich noch beweisen. Bisher sind ihm vor allem Vertreter der "Alten Garde" aus seinen früheren Intel-Jahren gefolgt. Ich denke aber, dass man diese nicht unterschätzen sollte, denn anders als man denken könnte, ist nach meiner Wahrnehmung in den letzten 10 Jahren nichts Revolutionäres in der Hardware-Entwicklung passiert. Es geht immer noch um CPUs & GPUs (Grafik-Prozessoren) und darum, diese auf immer kleinerem Raum mit immer schnelleren Takten unterzubringen. Das werden die "Alten Jungs" nicht verlernt haben... An Bedeutung gewonnen hat in den letzten Jahren sicherlich die parallele Verarbeitung, d.h. GPUs (von nVIDIA und AMD) und auch FPGAs, wie sie z.B. XILINX herstellt. Und das sind eben die Bereiche, in denen Intel noch nie besonders stark aufgestellt war. Daher haben nVIDIA und AMD in den letzten Jahren Intel etwas den Rang abgelaufen. Intel will hier aber aufholen, und ich denke dass man es Gelsinger zutrauen kann, dass Intel nicht weiter an sich selbst scheitert, sondern das Mögliche rausholt.  Neben der Parallelisierung ist eine zweite Schwäche von Intel, dass sie den Anschluss bei den kleineren Formaten verloren haben. Während Intel immer noch mit der 10nm Produktion kämpft, ist TSMC mit 5nm bereits 2 Generationen weiter. Warum dann in Intel investieren und nicht in AMD, nVIDIA und TSMC? Zum einen bin ich ja auch in nVIDIA investiert, wenn auch aufgrund der m.E. ausgeuferten Bewertung nur noch mit einer kleinen Position. Zum anderen bilden die Bewertungen aus meiner Sicht den Lauf der Dinge der letzten Jahre ab. Die 3 genannten Konkurrenten sind bewertet, als gäbe es für sie nur noch wachsenden Erfolg, während Intel weiter dahinsiechen wird. Hier das 12M-Forward Enterprise Value / Sales im Vergleich: AMD: 9,3 nVIDIA: 20,3 TSMC: 11,9 Intel: 2,6 Teilweise sind die höheren Bewertungen durch das stärkere jährliche Wachstum in den letzten 4 Jahren begründet: AMD: 18% nVIDIA: 15% TSMC: 11% Intel: 7% Der Vergleich der Zahlen zeigt m.E., dass die Bewertungsunterschiede übertrieben sind. Anders als z.B. IBM siecht Intel eben nicht dahin, sondern wächst. Wenn man dann noch berücksichtigt, dass Intel durch Gelsinger deutlichen Auftrieb erfahren sollte, kann daraus aus meiner Sicht eine interessante Investition werden...

    SystematiCK
    zu AM3D (05.02.)

    Nachdem SLM SOLUTIONS GROUP heute weiter überzeugend und unter starkem Volumen auf ein neues Mehrjahreshoch ausbrechen konnte, habe ich die Position nochmal um 2% Anteil am Gesamtkapital auf jetzt ca. 10% aufgestockt.  Den Stop Loss für den heutigen Nachkauf habe ich bei 20€ mit einem Abstand von etwas über 8% platziert, wodurch ein minimales Risiko von 0,17% am Gesamtkapital entsteht.

    fits4u
    zu AM3D (03.02.)

    wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

    fits4u
    zu AM3D (03.02.)

    wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

    fits4u
    zu AM3D (03.02.)

    wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

    fits4u
    zu AM3D (03.02.)

    wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

    fits4u
    zu AM3D (03.02.)

    wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

    fits4u
    zu AM3D (03.02.)

    wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

    fits4u
    zu AM3D (03.02.)

    wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

    fits4u
    zu AM3D (03.02.)

    wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

    fits4u
    zu AM3D (03.02.)

    wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

    fits4u
    zu AM3D (03.02.)

    wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

    fits4u
    zu AM3D (03.02.)

    wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

    fits4u
    zu AM3D (03.02.)

    wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

    fits4u
    zu AM3D (03.02.)

    wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

    fits4u
    zu AM3D (03.02.)

    wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

    fits4u
    zu AM3D (03.02.)

    wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

    fits4u
    zu AM3D (03.02.)

    wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

    fits4u
    zu AM3D (03.02.)

    wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

    fits4u
    zu AM3D (03.02.)

    wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.

    fits4u
    zu AM3D (03.02.)

    wird wegen negativer Performance (1 Monat) verkauft.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group IT, Elektronik, 3D Performancevergleich YTD, Stand: 06.02.2021

    2. IT, Elektronik, Foto, Linse, scharfstellen, Fokus, fokussieren, fotografieren, knipsen, Autofokus, DSLR, Tiefenschärfe, http://www.shutterstock.com/de/pic-177148547/stock-photo-the-diaphragm-of-a-camera-lens-aperture-selective-focus-with-shallow-depth-of-field-color-toned.html

    Aktien auf dem Radar:.


    Random Partner

    Wolftank-Adisa
    Die Wolftank-Adisa Holding AG ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Sanierung und Überwachungen von (Groß–)Tankanlagen und Umweltschutz-Dienstleistungen bei verseuchten Böden und Einrichtungen.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A20DP5
    AT0000A284P0
    AT0000A2RJY1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Frequentis 0.78%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.87%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: S&T(3), Agrana(2), EVN(1), Bawag(1), S Immo(1), Mayr-Melnhof(1), Verbund(1)
      Unser Robot findet: EOn, Siemens, Deutsche Telekom und weitere Aktien auffällig
      Star der Stunde: UBM 1.6%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.67%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: S&T(10), Fabasoft(1)
      BSN MA-Event Deutsche Post
      MavTrade zu Fabasoft
      Star der Stunde: UBM 0.8%, Rutsch der Stunde: Bawag -2.03%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Andritz(1), OMV(1)

      Featured Partner Video

      Elfmeter-Fest

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 14. September 2021