Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



26.12.2020

In der Wochensicht ist vorne: Microsoft 0,79% vor voestalpine 0,65%, Volkswagen 0,53%, Sanofi 0,44%, Daimler -0,43%, IBM -0,68%, Johnson & Johnson -0,75%, Cisco -0,77%, Andritz -0,92%, Zumtobel -0,98%, Samsung Electronics -1,08%, Amazon -1,72%, Alphabet -1,74%, Pfizer -2%, Roche GS -2,36%, Ford Motor Co. -2,42%, Toyota Motor Corp. -2,52%, GlaxoSmithKline -2,79%, AMS -3,48%, Novartis -3,62%, Honda Motor -4,67% und Intel -8,9%.

In der Monatssicht ist vorne: Samsung Electronics 17,09% vor voestalpine 13,85% , Cisco 8,31% , Andritz 6,82% , Johnson & Johnson 5,98% , Daimler 5,4% , Microsoft 5,05% , Volkswagen 4,5% , IBM 3,83% , Toyota Motor Corp. 2,99% , Amazon 2,77% , Intel 2,6% , Pfizer 2,05% , Zumtobel 0,83% , Ford Motor Co. 0% , Roche GS -0,22% , Alphabet -0,56% , Novartis -1,29% , Honda Motor -2,63% , GlaxoSmithKline -5,77% , Sanofi -6,84% und AMS -11,2% . Weitere Highlights: IBM ist nun 3 Tage im Plus (1,05% Zuwachs von 123,39 auf 124,69), ebenso Honda Motor 3 Tage im Minus (3,76% Verlust von 24,2 auf 23,29), Cisco 3 Tage im Minus (2,34% Verlust von 45,44 auf 44,38).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Amazon 72,38% (Vorjahr: 24,96 Prozent) im Plus. Dahinter Samsung Electronics 46,7% (Vorjahr: 40,88 Prozent) und Microsoft 40,15% (Vorjahr: 56,98 Prozent). AMS -51,01% (Vorjahr: 77,35 Prozent) im Minus. Dahinter Zumtobel -33,81% (Vorjahr: 28,55 Prozent) und GlaxoSmithKline -23,59% (Vorjahr: -98,71 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Daimler 43,28%, Samsung Electronics 40,97% und voestalpine 37,84%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: GlaxoSmithKline -20,48%, Intel -12,73% und Sanofi -8,9%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:03 Uhr die Roche GS-Aktie am besten: 13,44% Plus. Dahinter GlaxoSmithKline mit +2,21% , Ford Motor Co. mit +1,91% , Honda Motor mit +1,22% , Alphabet mit +0,39% , Sanofi mit +0,22% , Zumtobel mit +0,17% , Toyota Motor Corp. mit +0,16% , Volkswagen mit +0,15% , AMS mit +0,03% , Pfizer mit +0,02% , voestalpine mit -0,02% , Cisco mit -0,17% , Andritz mit -0,22% , Samsung Electronics mit -0,23% , Johnson & Johnson mit -0,38% , Daimler mit -0,4% , IBM mit -0,46% , Amazon mit -0,57% , Microsoft mit -0,67% , Intel mit -0,78% und Novartis mit -9,53% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Global Innovation 1000 ist 1,24% und reiht sich damit auf Platz 16 ein:

1. Solar: 134,47% Show latest Report (19.12.2020)
2. Energie: 74,22% Show latest Report (26.12.2020)
3. Börseneulinge 2019: 61,37% Show latest Report (26.12.2020)
4. Computer, Software & Internet : 51,23% Show latest Report (26.12.2020)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 39,43% Show latest Report (19.12.2020)
6. Auto, Motor und Zulieferer: 38,87% Show latest Report (26.12.2020)
7. Post: 23,93% Show latest Report (19.12.2020)
8. Runplugged Running Stocks: 23,62%
9. Licht und Beleuchtung: 17,56% Show latest Report (19.12.2020)
10. Deutsche Nebenwerte: 12,96% Show latest Report (26.12.2020)
11. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 10,75% Show latest Report (19.12.2020)
12. IT, Elektronik, 3D: 10,72% Show latest Report (19.12.2020)
13. Gaming: 8,04% Show latest Report (26.12.2020)
14. Zykliker Österreich: 7,1% Show latest Report (19.12.2020)
15. Crane: 6,56% Show latest Report (26.12.2020)
16. Global Innovation 1000: 1,24% Show latest Report (19.12.2020)
17. Stahl: 0,49% Show latest Report (19.12.2020)
18. MSCI World Biggest 10: 0,06% Show latest Report (19.12.2020)
19. Konsumgüter: -1,06% Show latest Report (19.12.2020)
20. Sport: -1,67% Show latest Report (19.12.2020)
21. OÖ10 Members: -2,29% Show latest Report (19.12.2020)
22. Luftfahrt & Reise: -3,59% Show latest Report (19.12.2020)
23. Aluminium: -4,59%
24. Media: -5,3% Show latest Report (19.12.2020)
25. Immobilien: -5,84% Show latest Report (19.12.2020)
26. Bau & Baustoffe: -12,93% Show latest Report (26.12.2020)
27. Banken: -13,95% Show latest Report (26.12.2020)
28. Big Greeks: -14,49% Show latest Report (26.12.2020)
29. Telekom: -14,99% Show latest Report (19.12.2020)
30. Rohstoffaktien: -17,7% Show latest Report (19.12.2020)
31. Versicherer: -19,51% Show latest Report (19.12.2020)
32. Ölindustrie: -35,07% Show latest Report (19.12.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Excalibour
zu DAI (25.12.)

Quelle: Handeslblatt Daimler beabsichtigt Abspaltung der LKW Sparte - Teilbörsengang bzw. Teilveräußerung an einen Finanzinvestor - Ziel: schneller Wertsteigerung von Daimler Trucks Aktie wird gehalten

Jamsek
zu DAI (22.12.)

Auch Daimler ist dem Besen zum Zwecke der Depotabsicherung heute zum Opfer gefallen. Prompt kommen Gerüchte auf, dass die Lkw Sparte an die Börse gebracht werden soll. Natürlich steigt die Aktie nachbörslich. 

dasdigitaleauto
zu DAI (21.12.)

Zukauf

TomXor
zu IBM (23.12.)

Ex.Tag: 09.11.2020 Zahltag: 15.12.2020 Eingang Dividende: 5,86 Euro (Netto) im Realdepot

TechInvesting
zu AMZ (22.12.)

Kauf 2 St. 2.622,50 € Ich habe meine Anteile in Amazon erhöht, da ich aufgrund der aktuellen Situation durch Corona, welche auch außerhalb von Deutschland weiterhin angespannt ist, ein deutliches Umsatzwachstum in der Logistik - vor allem angetrieben durch das Weihnachtsgeschäft - erwarte. Zusätzlich ist der Geschäftsbereich AWS weiterhin exzellent im Markt platziert, wie auch erneut durch Gartner bestätigt. Die Umstellung der Arbeitsweisen von Mitarbeitern in Unternehmen befeuern die Umsätze der Cloud-Anbieter, sodass dieses Segment aus meiner Sicht in der Zukunft ein Wachstumstreiber sein wird.

SSTInvest
zu AMZ (22.12.)

Auflösen der Amazon-Positiom im Trading-wikifolio. Langfristig weiterhin ein guter Wert und wird weiter steigen, ich sehe aktuell nur ein paar mehr bzw. größere Chancen in anderen Werten und schaffe dafür Platz/Cash.

AndreasSchaefer
zu AMZ (22.12.)

15. Dezember 2020: Amazon Web Service konnte Twitter und die Star Alliance als Kunden gewinnen. Die Sparte AWS ist höchst profitabel und die riesige eigene Server-Infrastruktur das Rückrat des Unternehmens. Zwei starke Standbeine sichern das zukünftige Gewinnwachstum. Investiert bleiben, an schlechten Tagen zukaufen. Die Amazon-Zukunft ist sicher.  Unseres Erachtens eines der strategisch best-geführten Unternehmen der Welt.

Talon57
zu AMZ (21.12.)

Eröffnung einer kleinen Position. Die Perspektive ist für den Onlinehändler sehr gut.  

Talon57
zu AMZ (21.12.)

Nachkauf, die Perspektive des Onlinehändlers ist sehr gut.

RoccoDeLaPena
zu INL (23.12.)

Großer bullischer keil bei Intel. Ausbruch. Anfang 2021. Bereits jetzt Chip-Shortages.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Global Innovation 1000 Performancevergleich YTD, Stand: 26.12.2020

2. Innovation, Idee, neu, Erfindung, Erneuerung, Eureka, Forschung, Labormantel, Labor http://www.shutterstock.com/de/pic-241532110/stock-photo-close-up-fragment-of-a-man-in-a-white-doctor-s-coat-holding-a-pad-tablet-device-in-his-hands.html

Aktien auf dem Radar:Strabag, Wienerberger, Uniqa, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Rosenbauer, voestalpine, Zumtobel, Rosgix, ATX, ATX Prime, ATX TR, Bawag, OMV, Polytec Group, RBI, EVN, Österreichische Post, Semperit, Pierer Mobility, Erste Group, AMS, AT&S, Cleen Energy, SBO, Wolford, Frequentis, Athos Immobilien, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, CA Immo.


Random Partner

Wolftank-Adisa
Die Wolftank-Adisa Holding AG ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Sanierung und Überwachungen von (Groß–)Tankanlagen und Umweltschutz-Dienstleistungen bei verseuchten Böden und Einrichtungen.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2QM25
AT0000A2PWT8
AT0000A296Q2
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event HeidelbergCement
    BSN MA-Event Henkel
    BSN MA-Event Henkel
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event HeidelbergCement
    BSN MA-Event Henkel
    BSN MA-Event Henkel
    #gabb #864

    Featured Partner Video

    Philip M. Toleikis, CEO & President von Sernova Corp. (WKN A0LBCR)

    ACHTUNG: Interessenkonflikt - Ich besitze die Aktie. Conflict of Interest - I´m a Shareholder! - Philip, danke für das Interview und ich bin auch glücklicher Aktionär, aber vie...

    Microsoft und voestalpine vs. Intel und Honda Motor – kommentierter KW 52 Peer Group Watch Global Innovation 1000


    26.12.2020

    In der Wochensicht ist vorne: Microsoft 0,79% vor voestalpine 0,65%, Volkswagen 0,53%, Sanofi 0,44%, Daimler -0,43%, IBM -0,68%, Johnson & Johnson -0,75%, Cisco -0,77%, Andritz -0,92%, Zumtobel -0,98%, Samsung Electronics -1,08%, Amazon -1,72%, Alphabet -1,74%, Pfizer -2%, Roche GS -2,36%, Ford Motor Co. -2,42%, Toyota Motor Corp. -2,52%, GlaxoSmithKline -2,79%, AMS -3,48%, Novartis -3,62%, Honda Motor -4,67% und Intel -8,9%.

    In der Monatssicht ist vorne: Samsung Electronics 17,09% vor voestalpine 13,85% , Cisco 8,31% , Andritz 6,82% , Johnson & Johnson 5,98% , Daimler 5,4% , Microsoft 5,05% , Volkswagen 4,5% , IBM 3,83% , Toyota Motor Corp. 2,99% , Amazon 2,77% , Intel 2,6% , Pfizer 2,05% , Zumtobel 0,83% , Ford Motor Co. 0% , Roche GS -0,22% , Alphabet -0,56% , Novartis -1,29% , Honda Motor -2,63% , GlaxoSmithKline -5,77% , Sanofi -6,84% und AMS -11,2% . Weitere Highlights: IBM ist nun 3 Tage im Plus (1,05% Zuwachs von 123,39 auf 124,69), ebenso Honda Motor 3 Tage im Minus (3,76% Verlust von 24,2 auf 23,29), Cisco 3 Tage im Minus (2,34% Verlust von 45,44 auf 44,38).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Amazon 72,38% (Vorjahr: 24,96 Prozent) im Plus. Dahinter Samsung Electronics 46,7% (Vorjahr: 40,88 Prozent) und Microsoft 40,15% (Vorjahr: 56,98 Prozent). AMS -51,01% (Vorjahr: 77,35 Prozent) im Minus. Dahinter Zumtobel -33,81% (Vorjahr: 28,55 Prozent) und GlaxoSmithKline -23,59% (Vorjahr: -98,71 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Daimler 43,28%, Samsung Electronics 40,97% und voestalpine 37,84%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: GlaxoSmithKline -20,48%, Intel -12,73% und Sanofi -8,9%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:03 Uhr die Roche GS-Aktie am besten: 13,44% Plus. Dahinter GlaxoSmithKline mit +2,21% , Ford Motor Co. mit +1,91% , Honda Motor mit +1,22% , Alphabet mit +0,39% , Sanofi mit +0,22% , Zumtobel mit +0,17% , Toyota Motor Corp. mit +0,16% , Volkswagen mit +0,15% , AMS mit +0,03% , Pfizer mit +0,02% , voestalpine mit -0,02% , Cisco mit -0,17% , Andritz mit -0,22% , Samsung Electronics mit -0,23% , Johnson & Johnson mit -0,38% , Daimler mit -0,4% , IBM mit -0,46% , Amazon mit -0,57% , Microsoft mit -0,67% , Intel mit -0,78% und Novartis mit -9,53% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Global Innovation 1000 ist 1,24% und reiht sich damit auf Platz 16 ein:

    1. Solar: 134,47% Show latest Report (19.12.2020)
    2. Energie: 74,22% Show latest Report (26.12.2020)
    3. Börseneulinge 2019: 61,37% Show latest Report (26.12.2020)
    4. Computer, Software & Internet : 51,23% Show latest Report (26.12.2020)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 39,43% Show latest Report (19.12.2020)
    6. Auto, Motor und Zulieferer: 38,87% Show latest Report (26.12.2020)
    7. Post: 23,93% Show latest Report (19.12.2020)
    8. Runplugged Running Stocks: 23,62%
    9. Licht und Beleuchtung: 17,56% Show latest Report (19.12.2020)
    10. Deutsche Nebenwerte: 12,96% Show latest Report (26.12.2020)
    11. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 10,75% Show latest Report (19.12.2020)
    12. IT, Elektronik, 3D: 10,72% Show latest Report (19.12.2020)
    13. Gaming: 8,04% Show latest Report (26.12.2020)
    14. Zykliker Österreich: 7,1% Show latest Report (19.12.2020)
    15. Crane: 6,56% Show latest Report (26.12.2020)
    16. Global Innovation 1000: 1,24% Show latest Report (19.12.2020)
    17. Stahl: 0,49% Show latest Report (19.12.2020)
    18. MSCI World Biggest 10: 0,06% Show latest Report (19.12.2020)
    19. Konsumgüter: -1,06% Show latest Report (19.12.2020)
    20. Sport: -1,67% Show latest Report (19.12.2020)
    21. OÖ10 Members: -2,29% Show latest Report (19.12.2020)
    22. Luftfahrt & Reise: -3,59% Show latest Report (19.12.2020)
    23. Aluminium: -4,59%
    24. Media: -5,3% Show latest Report (19.12.2020)
    25. Immobilien: -5,84% Show latest Report (19.12.2020)
    26. Bau & Baustoffe: -12,93% Show latest Report (26.12.2020)
    27. Banken: -13,95% Show latest Report (26.12.2020)
    28. Big Greeks: -14,49% Show latest Report (26.12.2020)
    29. Telekom: -14,99% Show latest Report (19.12.2020)
    30. Rohstoffaktien: -17,7% Show latest Report (19.12.2020)
    31. Versicherer: -19,51% Show latest Report (19.12.2020)
    32. Ölindustrie: -35,07% Show latest Report (19.12.2020)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Excalibour
    zu DAI (25.12.)

    Quelle: Handeslblatt Daimler beabsichtigt Abspaltung der LKW Sparte - Teilbörsengang bzw. Teilveräußerung an einen Finanzinvestor - Ziel: schneller Wertsteigerung von Daimler Trucks Aktie wird gehalten

    Jamsek
    zu DAI (22.12.)

    Auch Daimler ist dem Besen zum Zwecke der Depotabsicherung heute zum Opfer gefallen. Prompt kommen Gerüchte auf, dass die Lkw Sparte an die Börse gebracht werden soll. Natürlich steigt die Aktie nachbörslich. 

    dasdigitaleauto
    zu DAI (21.12.)

    Zukauf

    TomXor
    zu IBM (23.12.)

    Ex.Tag: 09.11.2020 Zahltag: 15.12.2020 Eingang Dividende: 5,86 Euro (Netto) im Realdepot

    TechInvesting
    zu AMZ (22.12.)

    Kauf 2 St. 2.622,50 € Ich habe meine Anteile in Amazon erhöht, da ich aufgrund der aktuellen Situation durch Corona, welche auch außerhalb von Deutschland weiterhin angespannt ist, ein deutliches Umsatzwachstum in der Logistik - vor allem angetrieben durch das Weihnachtsgeschäft - erwarte. Zusätzlich ist der Geschäftsbereich AWS weiterhin exzellent im Markt platziert, wie auch erneut durch Gartner bestätigt. Die Umstellung der Arbeitsweisen von Mitarbeitern in Unternehmen befeuern die Umsätze der Cloud-Anbieter, sodass dieses Segment aus meiner Sicht in der Zukunft ein Wachstumstreiber sein wird.

    SSTInvest
    zu AMZ (22.12.)

    Auflösen der Amazon-Positiom im Trading-wikifolio. Langfristig weiterhin ein guter Wert und wird weiter steigen, ich sehe aktuell nur ein paar mehr bzw. größere Chancen in anderen Werten und schaffe dafür Platz/Cash.

    AndreasSchaefer
    zu AMZ (22.12.)

    15. Dezember 2020: Amazon Web Service konnte Twitter und die Star Alliance als Kunden gewinnen. Die Sparte AWS ist höchst profitabel und die riesige eigene Server-Infrastruktur das Rückrat des Unternehmens. Zwei starke Standbeine sichern das zukünftige Gewinnwachstum. Investiert bleiben, an schlechten Tagen zukaufen. Die Amazon-Zukunft ist sicher.  Unseres Erachtens eines der strategisch best-geführten Unternehmen der Welt.

    Talon57
    zu AMZ (21.12.)

    Eröffnung einer kleinen Position. Die Perspektive ist für den Onlinehändler sehr gut.  

    Talon57
    zu AMZ (21.12.)

    Nachkauf, die Perspektive des Onlinehändlers ist sehr gut.

    RoccoDeLaPena
    zu INL (23.12.)

    Großer bullischer keil bei Intel. Ausbruch. Anfang 2021. Bereits jetzt Chip-Shortages.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Global Innovation 1000 Performancevergleich YTD, Stand: 26.12.2020

    2. Innovation, Idee, neu, Erfindung, Erneuerung, Eureka, Forschung, Labormantel, Labor http://www.shutterstock.com/de/pic-241532110/stock-photo-close-up-fragment-of-a-man-in-a-white-doctor-s-coat-holding-a-pad-tablet-device-in-his-hands.html

    Aktien auf dem Radar:Strabag, Wienerberger, Uniqa, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Rosenbauer, voestalpine, Zumtobel, Rosgix, ATX, ATX Prime, ATX TR, Bawag, OMV, Polytec Group, RBI, EVN, Österreichische Post, Semperit, Pierer Mobility, Erste Group, AMS, AT&S, Cleen Energy, SBO, Wolford, Frequentis, Athos Immobilien, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, CA Immo.


    Random Partner

    Wolftank-Adisa
    Die Wolftank-Adisa Holding AG ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Sanierung und Überwachungen von (Groß–)Tankanlagen und Umweltschutz-Dienstleistungen bei verseuchten Böden und Einrichtungen.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2QM25
    AT0000A2PWT8
    AT0000A296Q2
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event HeidelbergCement
      BSN MA-Event Henkel
      BSN MA-Event Henkel
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event HeidelbergCement
      BSN MA-Event Henkel
      BSN MA-Event Henkel
      #gabb #864

      Featured Partner Video

      Philip M. Toleikis, CEO & President von Sernova Corp. (WKN A0LBCR)

      ACHTUNG: Interessenkonflikt - Ich besitze die Aktie. Conflict of Interest - I´m a Shareholder! - Philip, danke für das Interview und ich bin auch glücklicher Aktionär, aber vie...