Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



19.12.2020

In der Wochensicht ist vorne: SBO 11,36% vor Gazprom 9,34%, Fuchs Petrolub 4,77%, OMV 0,68%, Petro Welt Technologies -0,45%, Royal Dutch Shell -2,12%, Exxon -2,44%, Lukoil -2,77%, BP Plc -4,27%, Apache Corp. -4,55%, Chevron -5,69%, Noble Corp plc -13,33% und Transocean -17,94%.

In der Monatssicht ist vorne: Apache Corp. 41,38% vor Gazprom 17,01% , OMV 15,04% , SBO 11,97% , Royal Dutch Shell 11,96% , Exxon 10,5% , Petro Welt Technologies 9,36% , BP Plc 7,79% , Lukoil 7,2% , Chevron 0,17% , Fuchs Petrolub -1,84% , Noble Corp plc -3,7% und Transocean -11,13% . Weitere Highlights: SBO ist nun 6 Tage im Plus (11,97% Zuwachs von 27,15 auf 30,4), ebenso Gazprom 3 Tage im Plus (7,29% Zuwachs von 4,42 auf 4,74), Chevron 6 Tage im Minus (6,6% Verlust von 93,35 auf 87,19), Transocean 4 Tage im Minus (17,94% Verlust von 6,13 auf 5,03), Lukoil 3 Tage im Minus (4,45% Verlust von 61,06 auf 58,34).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Transocean 25,75% (Vorjahr: -43,34 Prozent) im Plus. Dahinter Fuchs Petrolub 8,51% (Vorjahr: 22,73 Prozent) und Chevron -27,65% (Vorjahr: 10,31 Prozent). Noble Corp plc -97,65% (Vorjahr: -59,45 Prozent) im Minus. Dahinter BP Plc -46,76% (Vorjahr: -98,88 Prozent) und Royal Dutch Shell -40,68% (Vorjahr: 3,1 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Apache Corp. 33,59%, Fuchs Petrolub 21,74% und SBO 21,05%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Noble Corp plc -80,92%, BP Plc -7,69% und Transocean -5,64%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die Noble Corp plc-Aktie am besten: 8,78% Plus. Dahinter Fuchs Petrolub mit -0% , OMV mit -0,06% , BP Plc mit -0,25% , SBO mit -0,33% , Gazprom mit -0,88% , Petro Welt Technologies mit -0,9% , Lukoil mit -1,75% , Royal Dutch Shell mit -1,76% , Exxon mit -1,88% , Apache Corp. mit -1,94% , Chevron mit -2,39% und Transocean mit -3,57% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Ölindustrie ist -33,42% und reiht sich damit auf Platz 32 ein:

1. Solar: 123,31% Show latest Report (12.12.2020)
2. Energie: 62,74% Show latest Report (19.12.2020)
3. Börseneulinge 2019: 60,82% Show latest Report (19.12.2020)
4. Computer, Software & Internet : 54,01% Show latest Report (19.12.2020)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 42,07% Show latest Report (12.12.2020)
6. Auto, Motor und Zulieferer: 38,57% Show latest Report (19.12.2020)
7. Post: 26,39% Show latest Report (12.12.2020)
8. Runplugged Running Stocks: 23,72%
9. Licht und Beleuchtung: 15,36% Show latest Report (19.12.2020)
10. Deutsche Nebenwerte: 13,13% Show latest Report (19.12.2020)
11. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,53% Show latest Report (12.12.2020)
12. Gaming: 7,8% Show latest Report (19.12.2020)
13. IT, Elektronik, 3D: 7,65% Show latest Report (19.12.2020)
14. Zykliker Österreich: 6,89% Show latest Report (12.12.2020)
15. Crane: 5,62% Show latest Report (19.12.2020)
16. Global Innovation 1000: 2,48% Show latest Report (19.12.2020)
17. Stahl: 0,7% Show latest Report (12.12.2020)
18. MSCI World Biggest 10: -0,16% Show latest Report (19.12.2020)
19. Konsumgüter: -0,48% Show latest Report (19.12.2020)
20. Sport: -1,33% Show latest Report (12.12.2020)
21. OÖ10 Members: -2,67% Show latest Report (12.12.2020)
22. Media: -5,35% Show latest Report (19.12.2020)
23. Aluminium: -5,74%
24. Immobilien: -6,41% Show latest Report (19.12.2020)
25. Luftfahrt & Reise: -7,9% Show latest Report (19.12.2020)
26. Telekom: -12,47% Show latest Report (12.12.2020)
27. Bau & Baustoffe: -12,73% Show latest Report (19.12.2020)
28. Banken: -13,8% Show latest Report (19.12.2020)
29. Big Greeks: -14,18% Show latest Report (19.12.2020)
30. Rohstoffaktien: -16,84% Show latest Report (12.12.2020)
31. Versicherer: -18,94% Show latest Report (12.12.2020)
32. Ölindustrie: -33,42% Show latest Report (12.12.2020)

Social Trading Kommentare

Small
zu BP (16.12.)

Meine Lufthansa Anteile mit einem kleinen Gewinn verkauft und dafür in BP umgeschichtet

Nimmi
zu GAZ (13.12.)

Gazprom-Aktie & Nord Stream 2: Bauarbeiten bestätigt, was folgt jetzt?! https://www.fool.de/2020/12/13/gazprom-aktie-nord-stream-2-bauarbeiten-bestaetigt-was-folgt-jetzt/?rss_use_excerpt=1 Auszug: Bestätigt: An Nord Stream 2 wird wieder gearbeitet! Wie jetzt auch von offizieller Seite im Kontext von Gazprom und Nord Stream 2 bestätigt worden ist, sind die Bauarbeiten wieder aufgenommen worden. Demnach sagte ein Sprecher, dass das russische Verlegeschiff Fortuna die Bauarbeiten wieder aufgenommen habe. Damit beginnt die Phase, womit die restlichen ca. 75 Kilometer der Pipeline fertiggestellt werden könnten. Definitiv spannend! Das bleibt trotzdem wichtig Mit dem Bau sind allerdings nicht alle Probleme rund um Nord Stream 2 gelöst. Die Fertigstellung ist zwar eine bauliche Voraussetzung für die Inbetriebnahme. Allerdings gibt es auch weitere „Baustellen“ wie die Zertifizierung und die Versicherung des Projektes. Hier könnten ebenfalls die US-Sanktionen ansetzen und solche Unternehmen in den Fokus rücken.

Nimmi
zu GAZ (13.12.)

Gazprom-Aktie & Nord Stream 2: Bauarbeiten bestätigt, was folgt jetzt?! https://www.fool.de/2020/12/13/gazprom-aktie-nord-stream-2-bauarbeiten-bestaetigt-was-folgt-jetzt/?rss_use_excerpt=1 Auszug: Bestätigt: An Nord Stream 2 wird wieder gearbeitet! Wie jetzt auch von offizieller Seite im Kontext von Gazprom und Nord Stream 2 bestätigt worden ist, sind die Bauarbeiten wieder aufgenommen worden. Demnach sagte ein Sprecher, dass das russische Verlegeschiff Fortuna die Bauarbeiten wieder aufgenommen habe. Damit beginnt die Phase, womit die restlichen ca. 75 Kilometer der Pipeline fertiggestellt werden könnten. Definitiv spannend! Das bleibt trotzdem wichtig Mit dem Bau sind allerdings nicht alle Probleme rund um Nord Stream 2 gelöst. Die Fertigstellung ist zwar eine bauliche Voraussetzung für die Inbetriebnahme. Allerdings gibt es auch weitere „Baustellen“ wie die Zertifizierung und die Versicherung des Projektes. Hier könnten ebenfalls die US-Sanktionen ansetzen und solche Unternehmen in den Fokus rücken.

Nimmi
zu GAZ (13.12.)

Gazprom-Aktie & Nord Stream 2: Bauarbeiten bestätigt, was folgt jetzt?! https://www.fool.de/2020/12/13/gazprom-aktie-nord-stream-2-bauarbeiten-bestaetigt-was-folgt-jetzt/?rss_use_excerpt=1 Auszug: Bestätigt: An Nord Stream 2 wird wieder gearbeitet! Wie jetzt auch von offizieller Seite im Kontext von Gazprom und Nord Stream 2 bestätigt worden ist, sind die Bauarbeiten wieder aufgenommen worden. Demnach sagte ein Sprecher, dass das russische Verlegeschiff Fortuna die Bauarbeiten wieder aufgenommen habe. Damit beginnt die Phase, womit die restlichen ca. 75 Kilometer der Pipeline fertiggestellt werden könnten. Definitiv spannend! Das bleibt trotzdem wichtig Mit dem Bau sind allerdings nicht alle Probleme rund um Nord Stream 2 gelöst. Die Fertigstellung ist zwar eine bauliche Voraussetzung für die Inbetriebnahme. Allerdings gibt es auch weitere „Baustellen“ wie die Zertifizierung und die Versicherung des Projektes. Hier könnten ebenfalls die US-Sanktionen ansetzen und solche Unternehmen in den Fokus rücken.

StefanBodeFonds
zu XONA (16.12.)

Positionsausbau





 

Bildnachweis

1. BSN Group Ölindustrie Performancevergleich YTD, Stand: 19.12.2020

2. Bohrinsel, Öl, Ölindustrie, Erdöl, Meer, Rohstoff, Industrie, http://www.shutterstock.com/de/pic-196423016/stock-photo-oil-platform-computer-generated-d-illustration.html?

Aktien auf dem Radar:Bawag, Rosenbauer, FACC, Kapsch TrafficCom, Mayr-Melnhof, CA Immo, voestalpine, Andritz, Strabag, Pierer Mobility, Österreichische Post, AMS, AT&S, Frequentis, Gurktaler AG Stamm, Verbund, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Immofinanz.


Random Partner

Corum
Corum Investments ist Teil von Corum Asset Management, eine im Jahr 2011 gegründete französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, die mehr als 2 Milliarden Euro verwaltet. Das Unternehmen bietet verschiedene Investment-Lösungen: Corum Origin und Corum XL (zwei Immobilien-Investmentlösungen) sowie Corum Eco (einen Anleihen-Fonds). Seit Februar 2019 können nun auch österreichische Investoren Anteile von Corum Origin, dem preisgekrönten französischen Marktführer, erwerben.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2NXW5
AT0000A2Q6H6
AT0000A28JF6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AMS(1), AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Fabasoft(3), Uniqa(2), OMV(1), SBO(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(1), AMS(1)
    Star der Stunde: Porr 1.85%, Rutsch der Stunde: UBM -0.83%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(2), Zumtobel(1), OMV(1), voestalpine(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 1.89%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.32%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: EVN(3), Zumtobel(2), Frequentis(1), S&T(1), AT&S(1), Fabasoft(1), Strabag(1), AMS(1)
    BSN Vola-Event Zumtobel
    Star der Stunde: voestalpine 0.53%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.08%

    Featured Partner Video

    EM2021 am Finanzmarkt: Welche Aktien statten die Teams im Fussball aus? Puma, Adidas und Nike

    Im heutigen Finanztalk möchten wir die #EM2021 einmal von der Finanzseite aus beleuchten. Welche Sportartikelhersteller stehen im Fokus der Börsianer? Womöglich kennst Du die Story v...

    SBO und Gazprom vs. Transocean und Noble Corp plc – kommentierter KW 51 Peer Group Watch Ölindustrie


    19.12.2020

    In der Wochensicht ist vorne: SBO 11,36% vor Gazprom 9,34%, Fuchs Petrolub 4,77%, OMV 0,68%, Petro Welt Technologies -0,45%, Royal Dutch Shell -2,12%, Exxon -2,44%, Lukoil -2,77%, BP Plc -4,27%, Apache Corp. -4,55%, Chevron -5,69%, Noble Corp plc -13,33% und Transocean -17,94%.

    In der Monatssicht ist vorne: Apache Corp. 41,38% vor Gazprom 17,01% , OMV 15,04% , SBO 11,97% , Royal Dutch Shell 11,96% , Exxon 10,5% , Petro Welt Technologies 9,36% , BP Plc 7,79% , Lukoil 7,2% , Chevron 0,17% , Fuchs Petrolub -1,84% , Noble Corp plc -3,7% und Transocean -11,13% . Weitere Highlights: SBO ist nun 6 Tage im Plus (11,97% Zuwachs von 27,15 auf 30,4), ebenso Gazprom 3 Tage im Plus (7,29% Zuwachs von 4,42 auf 4,74), Chevron 6 Tage im Minus (6,6% Verlust von 93,35 auf 87,19), Transocean 4 Tage im Minus (17,94% Verlust von 6,13 auf 5,03), Lukoil 3 Tage im Minus (4,45% Verlust von 61,06 auf 58,34).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Transocean 25,75% (Vorjahr: -43,34 Prozent) im Plus. Dahinter Fuchs Petrolub 8,51% (Vorjahr: 22,73 Prozent) und Chevron -27,65% (Vorjahr: 10,31 Prozent). Noble Corp plc -97,65% (Vorjahr: -59,45 Prozent) im Minus. Dahinter BP Plc -46,76% (Vorjahr: -98,88 Prozent) und Royal Dutch Shell -40,68% (Vorjahr: 3,1 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Apache Corp. 33,59%, Fuchs Petrolub 21,74% und SBO 21,05%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Noble Corp plc -80,92%, BP Plc -7,69% und Transocean -5,64%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die Noble Corp plc-Aktie am besten: 8,78% Plus. Dahinter Fuchs Petrolub mit -0% , OMV mit -0,06% , BP Plc mit -0,25% , SBO mit -0,33% , Gazprom mit -0,88% , Petro Welt Technologies mit -0,9% , Lukoil mit -1,75% , Royal Dutch Shell mit -1,76% , Exxon mit -1,88% , Apache Corp. mit -1,94% , Chevron mit -2,39% und Transocean mit -3,57% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Ölindustrie ist -33,42% und reiht sich damit auf Platz 32 ein:

    1. Solar: 123,31% Show latest Report (12.12.2020)
    2. Energie: 62,74% Show latest Report (19.12.2020)
    3. Börseneulinge 2019: 60,82% Show latest Report (19.12.2020)
    4. Computer, Software & Internet : 54,01% Show latest Report (19.12.2020)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 42,07% Show latest Report (12.12.2020)
    6. Auto, Motor und Zulieferer: 38,57% Show latest Report (19.12.2020)
    7. Post: 26,39% Show latest Report (12.12.2020)
    8. Runplugged Running Stocks: 23,72%
    9. Licht und Beleuchtung: 15,36% Show latest Report (19.12.2020)
    10. Deutsche Nebenwerte: 13,13% Show latest Report (19.12.2020)
    11. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,53% Show latest Report (12.12.2020)
    12. Gaming: 7,8% Show latest Report (19.12.2020)
    13. IT, Elektronik, 3D: 7,65% Show latest Report (19.12.2020)
    14. Zykliker Österreich: 6,89% Show latest Report (12.12.2020)
    15. Crane: 5,62% Show latest Report (19.12.2020)
    16. Global Innovation 1000: 2,48% Show latest Report (19.12.2020)
    17. Stahl: 0,7% Show latest Report (12.12.2020)
    18. MSCI World Biggest 10: -0,16% Show latest Report (19.12.2020)
    19. Konsumgüter: -0,48% Show latest Report (19.12.2020)
    20. Sport: -1,33% Show latest Report (12.12.2020)
    21. OÖ10 Members: -2,67% Show latest Report (12.12.2020)
    22. Media: -5,35% Show latest Report (19.12.2020)
    23. Aluminium: -5,74%
    24. Immobilien: -6,41% Show latest Report (19.12.2020)
    25. Luftfahrt & Reise: -7,9% Show latest Report (19.12.2020)
    26. Telekom: -12,47% Show latest Report (12.12.2020)
    27. Bau & Baustoffe: -12,73% Show latest Report (19.12.2020)
    28. Banken: -13,8% Show latest Report (19.12.2020)
    29. Big Greeks: -14,18% Show latest Report (19.12.2020)
    30. Rohstoffaktien: -16,84% Show latest Report (12.12.2020)
    31. Versicherer: -18,94% Show latest Report (12.12.2020)
    32. Ölindustrie: -33,42% Show latest Report (12.12.2020)

    Social Trading Kommentare

    Small
    zu BP (16.12.)

    Meine Lufthansa Anteile mit einem kleinen Gewinn verkauft und dafür in BP umgeschichtet

    Nimmi
    zu GAZ (13.12.)

    Gazprom-Aktie & Nord Stream 2: Bauarbeiten bestätigt, was folgt jetzt?! https://www.fool.de/2020/12/13/gazprom-aktie-nord-stream-2-bauarbeiten-bestaetigt-was-folgt-jetzt/?rss_use_excerpt=1 Auszug: Bestätigt: An Nord Stream 2 wird wieder gearbeitet! Wie jetzt auch von offizieller Seite im Kontext von Gazprom und Nord Stream 2 bestätigt worden ist, sind die Bauarbeiten wieder aufgenommen worden. Demnach sagte ein Sprecher, dass das russische Verlegeschiff Fortuna die Bauarbeiten wieder aufgenommen habe. Damit beginnt die Phase, womit die restlichen ca. 75 Kilometer der Pipeline fertiggestellt werden könnten. Definitiv spannend! Das bleibt trotzdem wichtig Mit dem Bau sind allerdings nicht alle Probleme rund um Nord Stream 2 gelöst. Die Fertigstellung ist zwar eine bauliche Voraussetzung für die Inbetriebnahme. Allerdings gibt es auch weitere „Baustellen“ wie die Zertifizierung und die Versicherung des Projektes. Hier könnten ebenfalls die US-Sanktionen ansetzen und solche Unternehmen in den Fokus rücken.

    Nimmi
    zu GAZ (13.12.)

    Gazprom-Aktie & Nord Stream 2: Bauarbeiten bestätigt, was folgt jetzt?! https://www.fool.de/2020/12/13/gazprom-aktie-nord-stream-2-bauarbeiten-bestaetigt-was-folgt-jetzt/?rss_use_excerpt=1 Auszug: Bestätigt: An Nord Stream 2 wird wieder gearbeitet! Wie jetzt auch von offizieller Seite im Kontext von Gazprom und Nord Stream 2 bestätigt worden ist, sind die Bauarbeiten wieder aufgenommen worden. Demnach sagte ein Sprecher, dass das russische Verlegeschiff Fortuna die Bauarbeiten wieder aufgenommen habe. Damit beginnt die Phase, womit die restlichen ca. 75 Kilometer der Pipeline fertiggestellt werden könnten. Definitiv spannend! Das bleibt trotzdem wichtig Mit dem Bau sind allerdings nicht alle Probleme rund um Nord Stream 2 gelöst. Die Fertigstellung ist zwar eine bauliche Voraussetzung für die Inbetriebnahme. Allerdings gibt es auch weitere „Baustellen“ wie die Zertifizierung und die Versicherung des Projektes. Hier könnten ebenfalls die US-Sanktionen ansetzen und solche Unternehmen in den Fokus rücken.

    Nimmi
    zu GAZ (13.12.)

    Gazprom-Aktie & Nord Stream 2: Bauarbeiten bestätigt, was folgt jetzt?! https://www.fool.de/2020/12/13/gazprom-aktie-nord-stream-2-bauarbeiten-bestaetigt-was-folgt-jetzt/?rss_use_excerpt=1 Auszug: Bestätigt: An Nord Stream 2 wird wieder gearbeitet! Wie jetzt auch von offizieller Seite im Kontext von Gazprom und Nord Stream 2 bestätigt worden ist, sind die Bauarbeiten wieder aufgenommen worden. Demnach sagte ein Sprecher, dass das russische Verlegeschiff Fortuna die Bauarbeiten wieder aufgenommen habe. Damit beginnt die Phase, womit die restlichen ca. 75 Kilometer der Pipeline fertiggestellt werden könnten. Definitiv spannend! Das bleibt trotzdem wichtig Mit dem Bau sind allerdings nicht alle Probleme rund um Nord Stream 2 gelöst. Die Fertigstellung ist zwar eine bauliche Voraussetzung für die Inbetriebnahme. Allerdings gibt es auch weitere „Baustellen“ wie die Zertifizierung und die Versicherung des Projektes. Hier könnten ebenfalls die US-Sanktionen ansetzen und solche Unternehmen in den Fokus rücken.

    StefanBodeFonds
    zu XONA (16.12.)

    Positionsausbau





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Ölindustrie Performancevergleich YTD, Stand: 19.12.2020

    2. Bohrinsel, Öl, Ölindustrie, Erdöl, Meer, Rohstoff, Industrie, http://www.shutterstock.com/de/pic-196423016/stock-photo-oil-platform-computer-generated-d-illustration.html?

    Aktien auf dem Radar:Bawag, Rosenbauer, FACC, Kapsch TrafficCom, Mayr-Melnhof, CA Immo, voestalpine, Andritz, Strabag, Pierer Mobility, Österreichische Post, AMS, AT&S, Frequentis, Gurktaler AG Stamm, Verbund, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Immofinanz.


    Random Partner

    Corum
    Corum Investments ist Teil von Corum Asset Management, eine im Jahr 2011 gegründete französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, die mehr als 2 Milliarden Euro verwaltet. Das Unternehmen bietet verschiedene Investment-Lösungen: Corum Origin und Corum XL (zwei Immobilien-Investmentlösungen) sowie Corum Eco (einen Anleihen-Fonds). Seit Februar 2019 können nun auch österreichische Investoren Anteile von Corum Origin, dem preisgekrönten französischen Marktführer, erwerben.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2NXW5
    AT0000A2Q6H6
    AT0000A28JF6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AMS(1), AT&S(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Fabasoft(3), Uniqa(2), OMV(1), SBO(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(1), AMS(1)
      Star der Stunde: Porr 1.85%, Rutsch der Stunde: UBM -0.83%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(2), Zumtobel(1), OMV(1), voestalpine(1)
      Star der Stunde: Zumtobel 1.89%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.32%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: EVN(3), Zumtobel(2), Frequentis(1), S&T(1), AT&S(1), Fabasoft(1), Strabag(1), AMS(1)
      BSN Vola-Event Zumtobel
      Star der Stunde: voestalpine 0.53%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.08%

      Featured Partner Video

      EM2021 am Finanzmarkt: Welche Aktien statten die Teams im Fussball aus? Puma, Adidas und Nike

      Im heutigen Finanztalk möchten wir die #EM2021 einmal von der Finanzseite aus beleuchten. Welche Sportartikelhersteller stehen im Fokus der Börsianer? Womöglich kennst Du die Story v...