Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



12.12.2020

In der Wochensicht ist vorne: Valneva 9,81% vor BASF 3,39%, Lanxess 2,45%, Roche GS 2,07%, Pfizer 1,93%, GlaxoSmithKline 1,88%, Baxter International 1,72%, Merck Co. 1,24%, Evotec 0,76%, Amgen 0,55%, Novartis 0,47%, Linde 0,05%, Qiagen 0%, Sartorius -0,28%, MorphoSys -0,43%, Biogen Idec -0,45%, Fresenius -0,48%, Gilead Sciences -0,67%, Paion -1,19%, Sanofi -1,49%, Merck KGaA -2,49%, Medigene -2,5%, Stratec Biomedical -2,56%, Bayer -2,79%, BB Biotech -3,09%, Epigenomics -6,99%, Ibu-Tec -11,49% und

In der Monatssicht ist vorne: Ibu-Tec 84,43% vor Valneva 32,36% , Lanxess 16,76% , Stratec Biomedical 13,07% , Paion 10,62% , BASF 9,72% , Evotec 9,11% , BB Biotech 6,39% , Pfizer 6,31% , MorphoSys 6,09% , Novartis 5,5% , Merck KGaA 3,29% , Biogen Idec 2,84% , Qiagen 2,58% , Gilead Sciences 2,37% , Sartorius 2,33% , Merck Co. 2,28% , Linde 1,34% , Fresenius -0,77% , GlaxoSmithKline -1,34% , Roche GS -1,58% , Medigene -2,23% , Bayer -2,41% , Baxter International -2,71% , Amgen -2,91% , Sanofi -3,7% , Epigenomics -8,58% und Weitere Highlights: Valneva ist nun 3 Tage im Plus (7,9% Zuwachs von 6,33 auf 6,83), ebenso BB Biotech 5 Tage im Minus (3,09% Verlust von 71,3 auf 69,1), Pfizer 3 Tage im Minus (3,38% Verlust von 42,56 auf 41,12), Merck KGaA 3 Tage im Minus (2,49% Verlust von 136,65 auf 133,25), Epigenomics 3 Tage im Minus (5,33% Verlust von 0,45 auf 0,43).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Valneva 169,43% (Vorjahr: -15,5 Prozent) im Plus. Dahinter Ibu-Tec 94,94% (Vorjahr: 9,72 Prozent) und Sartorius 88,68% (Vorjahr: 75,21 Prozent). Epigenomics -68,79% (Vorjahr: -22,71 Prozent) im Minus. Dahinter Bayer -36,21% (Vorjahr: 20,23 Prozent) und MorphoSys -26,37% (Vorjahr: 42,55 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Ibu-Tec 129,65%, Valneva 45,18% und Lanxess 27,5%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, Linde -100% und Epigenomics -71,78%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die Roche GS-Aktie am besten: 16,22% Plus. Dahinter Epigenomics mit +3,52% , Valneva mit +1,32% , Gilead Sciences mit +0,63% , Medigene mit +0,28% , Bayer mit +0,24% , Fresenius mit +0,24% , BB Biotech mit +0,23% , Merck KGaA mit +0,13% , Stratec Biomedical mit +0,09% und Paion mit -0% Linde mit -0% , Sartorius mit -0,06% , Lanxess mit -0,28% , MorphoSys mit -0,36% , BASF mit -0,48% , Baxter International mit -0,53% , Evotec mit -0,55% , GlaxoSmithKline mit -0,61% , Amgen mit -0,65% , Biogen Idec mit -0,74% , Merck Co. mit -0,87% , Pfizer mit -1,05% , Ibu-Tec mit -2,6% , Sanofi mit -2,92% und Novartis mit -4,79% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit ist 9,11% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

1. Solar: 111,57% Show latest Report (12.12.2020)
2. Energie: 59,67% Show latest Report (12.12.2020)
3. Börseneulinge 2019: 58,88% Show latest Report (12.12.2020)
4. Computer, Software & Internet : 49,3% Show latest Report (12.12.2020)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 39,57% Show latest Report (12.12.2020)
6. Auto, Motor und Zulieferer: 34,48% Show latest Report (12.12.2020)
7. Post: 24,65% Show latest Report (05.12.2020)
8. Runplugged Running Stocks: 21,73%
9. Licht und Beleuchtung: 14,68% Show latest Report (12.12.2020)
10. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,45% Show latest Report (05.12.2020)
11. Deutsche Nebenwerte: 9,12% Show latest Report (12.12.2020)
12. Gaming: 5,19% Show latest Report (12.12.2020)
13. Crane: 5,1% Show latest Report (12.12.2020)
14. Zykliker Österreich: 4,88% Show latest Report (05.12.2020)
15. IT, Elektronik, 3D: 3,03% Show latest Report (12.12.2020)
16. Global Innovation 1000: 1,11% Show latest Report (12.12.2020)
17. MSCI World Biggest 10: -0,98% Show latest Report (12.12.2020)
18. Konsumgüter: -2,11% Show latest Report (12.12.2020)
19. Sport: -3,25% Show latest Report (05.12.2020)
20. Aluminium: -4,1%
21. OÖ10 Members: -4,37% Show latest Report (12.12.2020)
22. Luftfahrt & Reise: -6,19% Show latest Report (12.12.2020)
23. Media: -6,84% Show latest Report (12.12.2020)
24. Immobilien: -7,28% Show latest Report (12.12.2020)
25. Stahl: -8,39% Show latest Report (05.12.2020)
26. Big Greeks: -13,68% Show latest Report (12.12.2020)
27. Telekom: -13,91% Show latest Report (05.12.2020)
28. Banken: -14,43% Show latest Report (12.12.2020)
29. Bau & Baustoffe: -14,9% Show latest Report (12.12.2020)
30. Rohstoffaktien: -16,08% Show latest Report (05.12.2020)
31. Versicherer: -20,73% Show latest Report (05.12.2020)
32. Ölindustrie: -33,57% Show latest Report (12.12.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Steuerfuchs
zu ROG (09.12.)

Roche stellt Moderna für deren laufenden Impfstoffstudien einen diagnostischen Test bereit, um die Menge der Antikörper, die durch die Impfung bewirkt werden, zu bestimmen. Der Bluttest namens Elecsys Anti-SARS-CoV-2 S wurde in den USA bereits Ende November notfallmäßig zugelassen.

MonDividende
zu ECX (10.12.)

Delisting und Einbuchung in Cash-Bestand

DerFreieTrader
zu BAYN (11.12.)

Zur Endjahresbereinigung wurde die Hälfte unserer Bayer Position mit einem Gewinn von etwa 8% verkauft.

tradsam
zu BAYN (10.12.)

Bayer AG -Aktien wurden gekauft.


zu BAYN (08.12.)

Der Zeit ist hat Bayer noch einige Baustellen offen wie z.B. Glyphosatrechtsfälle oder auch Corona beeinflusst noch stark die Geschäffte. Zu dem ist das Chartbild doch recht angeschlagen. Für Die Zukunft sehe ich aber den weltweit handelnden Konzern gut aufgestellt. Dabei kann er kommende Zukunftsmärkte bedienen.

EW5
zu BAYN (07.12.)

Ich verkaufe die Bayer nachdem sich eine Basiswelle auf Wochenbasis gebildet hat, jetzt (ja, es ist erst Montag, jedoch gibt es bereits ein neues Tief) wird es wahrscheinlicher, dass es eine Korrektur bis zum 50er/61er-Retracement gibt (44,78/43,65€). Ggf. suche ich einen Reentry wenn sich die Gelegenheit bietet.

DanielLimper
zu FRE (09.12.)

09.12.2020: Ziel: Umkehrtrend Positiver PHARMA, Pflege

tradsam
zu FRE (08.12.)

Fresenius SE -Aktien wurden gekauft.


zu FRE (08.12.)

Die Fresenius SE & Co. KGaA ist ein deutsches Medizintechnik- und Gesundheitsunternehmen  Der Konzern ist einer der größten privaten Krankenhausbetreiber Deutschlands sowie im Pharma- und Gesundheitsdienstleistungsbereich tätig. Der Konzern besitzt eine weltweit breit aufgestelltes Portfolio im Gesundheitsbereich.  Ich sehe in Zukunft eine vermehrte Privatisierung der öffentlichen oder freigemeinnützigen Krankenhäuser. 50% der kommunalen Krankenhäuser wirtschaften defizitär, durch die massive Verschuldung  der Kommunen wird eine weitere Unterstützung der Krankenhäuser immer schwieriger. Die Folge ist eine weitere Privatisierung der Krankenhauslandschaft.  

BoerseOnline
zu SRT3 (10.12.)

***Sartorius mit Übernahme*** Sartorius Stedim Biotech übernimmt den US-Aufreinigungsexperten WaterSep BioSeparations mit rund 15 Mitarbeiter und wird damit 2020 voraussichtlich einen Umsatz von ~$2,5 Mio und eine “deutlich zweistellige” Ebitda-Marge erwirtschaften.

BoerseOnline
zu MOR (07.12.)

***CITIGROUP SENKT ZIEL FÜR MORPHOSYS AUF 150 (160) EUR - 'BUY'***

Boersenwerk
zu BAS (09.12.)

Mit BASF kommt ein weiterer Zykliker ins Depot. Wenn BASF es schaffen sollte, wieder in Richtung alter Höchststände aufzubrechen, wären 50% plus X drin. 

BoerseOnline
zu EVT (11.12.)

***Warburg Research startet Evotec mit 'Buy' - Ziel 33 Euro***

BoerseOnline
zu EVT (09.12.)

***EVOTEC/Sartorius: Zusammenarbeit….. Evotec erwirbt eine Beteiligung von etwa 37 % an Curexsys, Sartorius etwa 21 %***


zu BIIB (08.12.)

Das Unternehmen Biogen ist im Breich Alzheimer/Demenz in der Medikamenten Forschung und Entwicklung tättig. Im Mittelpunkt der Hoffnungen steht dabei das Mittel Aducanumab aus dem Hause Biogen. Seit 2017 kooperiert das US-Biotech-Unternehmen hier mit der japanischen Eisai. Die Zahl der Menschen mit Demenz in Deutschland wird neuen Schätzungen zufolge bis 2050 erheblich steigen. von knapp 1,6 Millionen im Jahr 2018 auf  2,7 Millionen im Jahr 2050. Wenn ich dies von Sicht des pflegerishen Aufwandes sehe wäre es eine sehr hohe Entlasstung für das Gesundheitssystem wenn es zu einer therapeutischen Möglichkeit kommt um die Erkrankung zu stoppen bzw. so zu verlangsamen das eine weitere Pflege im häulichen Bereich noch möglich ist.

DanielLimper
zu PFE (09.12.)

09.12.2020: Ziel: Umkehrtrend, PHARMA, mittelfristig

CentrisCapital
zu PFE (08.12.)

Die US-Arzneimittelbehörde FDA verlautbart, dass der BioNtech/Pfizer-Impfstoff in einer klinischen Studie die vorgeschriebenen Erfolgskriterien erfüllt. 

lagom
zu NOVN (08.12.)

Die Auszahlpraxis von Novartis sieht moderate https://klug-investieren.jimdo.com/aktienportfolios/aktienr%C3%BCckk%C3%A4ufe/ vor - wodurch sich die Aktienanzahl pro Jahr um ca. 1,2 % verringert – und bleibt mit einer Gewichtung von ca. 3,4 % Bestandteil von https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfaaangels. Der Aktienkurs entspricht meiner Meinung nach dem https://klug-investieren.jimdofree.com/unternehmensbewertung/.


zu NOVN (08.12.)

Die Novartis AG ist ein Biotechnologie- und Pharmaunternehmen mit Sitz in Basel. Novartis entstand 1996 aus einer Fusion der beiden Basler Pharma- und Chemieunternehmen Ciba-Geigy und Sandoz. Novartis ist mit 47,4 Mrd. USD Umsatz im Jahr 2019 eines der grössten Pharmaunternehmen der Welt.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Performancevergleich YTD, Stand: 12.12.2020

2. Pillen, Tabletten, Gesundheit, Medizin, Pharma, Biotech, Medikament, http://www.shutterstock.com/de/pic-125983040/stock-photo-yellow-pills.html

Aktien auf dem Radar:Semperit.


Random Partner

Mayr-Melnhof Gruppe
Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2MJG9
AT0000A2QRV2
AT0000A20DP5
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: EVN(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Andritz(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Verbund(1), CA Immo(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Wienerberger(1)
    Star der Stunde: Flughafen Wien 1.44%, Rutsch der Stunde: Porr -1.29%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(3), Strabag(1), AT&S(1), S Immo(1), OMV(1)
    BSN MA-Event Andritz
    Star der Stunde: Lenzing 0.75%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -1.09%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(3), EVN(1)

    Featured Partner Video

    Drilling a Mine Shaft at Lockwood Beck

    #STRABAG, #STRABAG_UK, #North_Yorkshire_Polyhalite_Project, #NYPP, #Lockwood_Beck, #Mine Shaft, #1_2_ 3_Choose_Safety, #Safety, #Behavioural_Safety, #Construction (c) STRABAG AG UK Branch, Tunnelli...

    Valneva und BASF vs. Ibu-Tec und Epigenomics – kommentierter KW 50 Peer Group Watch Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit


    12.12.2020

    In der Wochensicht ist vorne: Valneva 9,81% vor BASF 3,39%, Lanxess 2,45%, Roche GS 2,07%, Pfizer 1,93%, GlaxoSmithKline 1,88%, Baxter International 1,72%, Merck Co. 1,24%, Evotec 0,76%, Amgen 0,55%, Novartis 0,47%, Linde 0,05%, Qiagen 0%, Sartorius -0,28%, MorphoSys -0,43%, Biogen Idec -0,45%, Fresenius -0,48%, Gilead Sciences -0,67%, Paion -1,19%, Sanofi -1,49%, Merck KGaA -2,49%, Medigene -2,5%, Stratec Biomedical -2,56%, Bayer -2,79%, BB Biotech -3,09%, Epigenomics -6,99%, Ibu-Tec -11,49% und

    In der Monatssicht ist vorne: Ibu-Tec 84,43% vor Valneva 32,36% , Lanxess 16,76% , Stratec Biomedical 13,07% , Paion 10,62% , BASF 9,72% , Evotec 9,11% , BB Biotech 6,39% , Pfizer 6,31% , MorphoSys 6,09% , Novartis 5,5% , Merck KGaA 3,29% , Biogen Idec 2,84% , Qiagen 2,58% , Gilead Sciences 2,37% , Sartorius 2,33% , Merck Co. 2,28% , Linde 1,34% , Fresenius -0,77% , GlaxoSmithKline -1,34% , Roche GS -1,58% , Medigene -2,23% , Bayer -2,41% , Baxter International -2,71% , Amgen -2,91% , Sanofi -3,7% , Epigenomics -8,58% und Weitere Highlights: Valneva ist nun 3 Tage im Plus (7,9% Zuwachs von 6,33 auf 6,83), ebenso BB Biotech 5 Tage im Minus (3,09% Verlust von 71,3 auf 69,1), Pfizer 3 Tage im Minus (3,38% Verlust von 42,56 auf 41,12), Merck KGaA 3 Tage im Minus (2,49% Verlust von 136,65 auf 133,25), Epigenomics 3 Tage im Minus (5,33% Verlust von 0,45 auf 0,43).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Valneva 169,43% (Vorjahr: -15,5 Prozent) im Plus. Dahinter Ibu-Tec 94,94% (Vorjahr: 9,72 Prozent) und Sartorius 88,68% (Vorjahr: 75,21 Prozent). Epigenomics -68,79% (Vorjahr: -22,71 Prozent) im Minus. Dahinter Bayer -36,21% (Vorjahr: 20,23 Prozent) und MorphoSys -26,37% (Vorjahr: 42,55 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Ibu-Tec 129,65%, Valneva 45,18% und Lanxess 27,5%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, Linde -100% und Epigenomics -71,78%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die Roche GS-Aktie am besten: 16,22% Plus. Dahinter Epigenomics mit +3,52% , Valneva mit +1,32% , Gilead Sciences mit +0,63% , Medigene mit +0,28% , Bayer mit +0,24% , Fresenius mit +0,24% , BB Biotech mit +0,23% , Merck KGaA mit +0,13% , Stratec Biomedical mit +0,09% und Paion mit -0% Linde mit -0% , Sartorius mit -0,06% , Lanxess mit -0,28% , MorphoSys mit -0,36% , BASF mit -0,48% , Baxter International mit -0,53% , Evotec mit -0,55% , GlaxoSmithKline mit -0,61% , Amgen mit -0,65% , Biogen Idec mit -0,74% , Merck Co. mit -0,87% , Pfizer mit -1,05% , Ibu-Tec mit -2,6% , Sanofi mit -2,92% und Novartis mit -4,79% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit ist 9,11% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

    1. Solar: 111,57% Show latest Report (12.12.2020)
    2. Energie: 59,67% Show latest Report (12.12.2020)
    3. Börseneulinge 2019: 58,88% Show latest Report (12.12.2020)
    4. Computer, Software & Internet : 49,3% Show latest Report (12.12.2020)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 39,57% Show latest Report (12.12.2020)
    6. Auto, Motor und Zulieferer: 34,48% Show latest Report (12.12.2020)
    7. Post: 24,65% Show latest Report (05.12.2020)
    8. Runplugged Running Stocks: 21,73%
    9. Licht und Beleuchtung: 14,68% Show latest Report (12.12.2020)
    10. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,45% Show latest Report (05.12.2020)
    11. Deutsche Nebenwerte: 9,12% Show latest Report (12.12.2020)
    12. Gaming: 5,19% Show latest Report (12.12.2020)
    13. Crane: 5,1% Show latest Report (12.12.2020)
    14. Zykliker Österreich: 4,88% Show latest Report (05.12.2020)
    15. IT, Elektronik, 3D: 3,03% Show latest Report (12.12.2020)
    16. Global Innovation 1000: 1,11% Show latest Report (12.12.2020)
    17. MSCI World Biggest 10: -0,98% Show latest Report (12.12.2020)
    18. Konsumgüter: -2,11% Show latest Report (12.12.2020)
    19. Sport: -3,25% Show latest Report (05.12.2020)
    20. Aluminium: -4,1%
    21. OÖ10 Members: -4,37% Show latest Report (12.12.2020)
    22. Luftfahrt & Reise: -6,19% Show latest Report (12.12.2020)
    23. Media: -6,84% Show latest Report (12.12.2020)
    24. Immobilien: -7,28% Show latest Report (12.12.2020)
    25. Stahl: -8,39% Show latest Report (05.12.2020)
    26. Big Greeks: -13,68% Show latest Report (12.12.2020)
    27. Telekom: -13,91% Show latest Report (05.12.2020)
    28. Banken: -14,43% Show latest Report (12.12.2020)
    29. Bau & Baustoffe: -14,9% Show latest Report (12.12.2020)
    30. Rohstoffaktien: -16,08% Show latest Report (05.12.2020)
    31. Versicherer: -20,73% Show latest Report (05.12.2020)
    32. Ölindustrie: -33,57% Show latest Report (12.12.2020)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Steuerfuchs
    zu ROG (09.12.)

    Roche stellt Moderna für deren laufenden Impfstoffstudien einen diagnostischen Test bereit, um die Menge der Antikörper, die durch die Impfung bewirkt werden, zu bestimmen. Der Bluttest namens Elecsys Anti-SARS-CoV-2 S wurde in den USA bereits Ende November notfallmäßig zugelassen.

    MonDividende
    zu ECX (10.12.)

    Delisting und Einbuchung in Cash-Bestand

    DerFreieTrader
    zu BAYN (11.12.)

    Zur Endjahresbereinigung wurde die Hälfte unserer Bayer Position mit einem Gewinn von etwa 8% verkauft.

    tradsam
    zu BAYN (10.12.)

    Bayer AG -Aktien wurden gekauft.


    zu BAYN (08.12.)

    Der Zeit ist hat Bayer noch einige Baustellen offen wie z.B. Glyphosatrechtsfälle oder auch Corona beeinflusst noch stark die Geschäffte. Zu dem ist das Chartbild doch recht angeschlagen. Für Die Zukunft sehe ich aber den weltweit handelnden Konzern gut aufgestellt. Dabei kann er kommende Zukunftsmärkte bedienen.

    EW5
    zu BAYN (07.12.)

    Ich verkaufe die Bayer nachdem sich eine Basiswelle auf Wochenbasis gebildet hat, jetzt (ja, es ist erst Montag, jedoch gibt es bereits ein neues Tief) wird es wahrscheinlicher, dass es eine Korrektur bis zum 50er/61er-Retracement gibt (44,78/43,65€). Ggf. suche ich einen Reentry wenn sich die Gelegenheit bietet.

    DanielLimper
    zu FRE (09.12.)

    09.12.2020: Ziel: Umkehrtrend Positiver PHARMA, Pflege

    tradsam
    zu FRE (08.12.)

    Fresenius SE -Aktien wurden gekauft.


    zu FRE (08.12.)

    Die Fresenius SE & Co. KGaA ist ein deutsches Medizintechnik- und Gesundheitsunternehmen  Der Konzern ist einer der größten privaten Krankenhausbetreiber Deutschlands sowie im Pharma- und Gesundheitsdienstleistungsbereich tätig. Der Konzern besitzt eine weltweit breit aufgestelltes Portfolio im Gesundheitsbereich.  Ich sehe in Zukunft eine vermehrte Privatisierung der öffentlichen oder freigemeinnützigen Krankenhäuser. 50% der kommunalen Krankenhäuser wirtschaften defizitär, durch die massive Verschuldung  der Kommunen wird eine weitere Unterstützung der Krankenhäuser immer schwieriger. Die Folge ist eine weitere Privatisierung der Krankenhauslandschaft.  

    BoerseOnline
    zu SRT3 (10.12.)

    ***Sartorius mit Übernahme*** Sartorius Stedim Biotech übernimmt den US-Aufreinigungsexperten WaterSep BioSeparations mit rund 15 Mitarbeiter und wird damit 2020 voraussichtlich einen Umsatz von ~$2,5 Mio und eine “deutlich zweistellige” Ebitda-Marge erwirtschaften.

    BoerseOnline
    zu MOR (07.12.)

    ***CITIGROUP SENKT ZIEL FÜR MORPHOSYS AUF 150 (160) EUR - 'BUY'***

    Boersenwerk
    zu BAS (09.12.)

    Mit BASF kommt ein weiterer Zykliker ins Depot. Wenn BASF es schaffen sollte, wieder in Richtung alter Höchststände aufzubrechen, wären 50% plus X drin. 

    BoerseOnline
    zu EVT (11.12.)

    ***Warburg Research startet Evotec mit 'Buy' - Ziel 33 Euro***

    BoerseOnline
    zu EVT (09.12.)

    ***EVOTEC/Sartorius: Zusammenarbeit….. Evotec erwirbt eine Beteiligung von etwa 37 % an Curexsys, Sartorius etwa 21 %***


    zu BIIB (08.12.)

    Das Unternehmen Biogen ist im Breich Alzheimer/Demenz in der Medikamenten Forschung und Entwicklung tättig. Im Mittelpunkt der Hoffnungen steht dabei das Mittel Aducanumab aus dem Hause Biogen. Seit 2017 kooperiert das US-Biotech-Unternehmen hier mit der japanischen Eisai. Die Zahl der Menschen mit Demenz in Deutschland wird neuen Schätzungen zufolge bis 2050 erheblich steigen. von knapp 1,6 Millionen im Jahr 2018 auf  2,7 Millionen im Jahr 2050. Wenn ich dies von Sicht des pflegerishen Aufwandes sehe wäre es eine sehr hohe Entlasstung für das Gesundheitssystem wenn es zu einer therapeutischen Möglichkeit kommt um die Erkrankung zu stoppen bzw. so zu verlangsamen das eine weitere Pflege im häulichen Bereich noch möglich ist.

    DanielLimper
    zu PFE (09.12.)

    09.12.2020: Ziel: Umkehrtrend, PHARMA, mittelfristig

    CentrisCapital
    zu PFE (08.12.)

    Die US-Arzneimittelbehörde FDA verlautbart, dass der BioNtech/Pfizer-Impfstoff in einer klinischen Studie die vorgeschriebenen Erfolgskriterien erfüllt. 

    lagom
    zu NOVN (08.12.)

    Die Auszahlpraxis von Novartis sieht moderate https://klug-investieren.jimdo.com/aktienportfolios/aktienr%C3%BCckk%C3%A4ufe/ vor - wodurch sich die Aktienanzahl pro Jahr um ca. 1,2 % verringert – und bleibt mit einer Gewichtung von ca. 3,4 % Bestandteil von https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfaaangels. Der Aktienkurs entspricht meiner Meinung nach dem https://klug-investieren.jimdofree.com/unternehmensbewertung/.


    zu NOVN (08.12.)

    Die Novartis AG ist ein Biotechnologie- und Pharmaunternehmen mit Sitz in Basel. Novartis entstand 1996 aus einer Fusion der beiden Basler Pharma- und Chemieunternehmen Ciba-Geigy und Sandoz. Novartis ist mit 47,4 Mrd. USD Umsatz im Jahr 2019 eines der grössten Pharmaunternehmen der Welt.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Performancevergleich YTD, Stand: 12.12.2020

    2. Pillen, Tabletten, Gesundheit, Medizin, Pharma, Biotech, Medikament, http://www.shutterstock.com/de/pic-125983040/stock-photo-yellow-pills.html

    Aktien auf dem Radar:Semperit.


    Random Partner

    Mayr-Melnhof Gruppe
    Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2MJG9
    AT0000A2QRV2
    AT0000A20DP5
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: EVN(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Andritz(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Verbund(1), CA Immo(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Wienerberger(1)
      Star der Stunde: Flughafen Wien 1.44%, Rutsch der Stunde: Porr -1.29%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(3), Strabag(1), AT&S(1), S Immo(1), OMV(1)
      BSN MA-Event Andritz
      Star der Stunde: Lenzing 0.75%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -1.09%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(3), EVN(1)

      Featured Partner Video

      Drilling a Mine Shaft at Lockwood Beck

      #STRABAG, #STRABAG_UK, #North_Yorkshire_Polyhalite_Project, #NYPP, #Lockwood_Beck, #Mine Shaft, #1_2_ 3_Choose_Safety, #Safety, #Behavioural_Safety, #Construction (c) STRABAG AG UK Branch, Tunnelli...