Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



05.12.2020

In der Wochensicht ist vorne: GoPro 18,54% vor Dropbox 5,86%, Snapchat 4,5%, Alphabet 3,12%, SAP 2,64%, Twitter 2,45%, Facebook 2,27%, Nvidia 1,22%, RIB Software 1,03%, Wirecard 0,96%, LinkedIn 0,82%, Altaba 0,41%, Microsoft 0,17%, Amazon 0,05%, Xing 0%, Rocket Internet -0,15%, United Internet -1,25%, Zalando -2,09%, Nintendo -2,65%, Alibaba Group Holding -3,34%, Pinterest -3,46% und Fabasoft -4,94%.

In der Monatssicht ist vorne: GoPro 38,8% vor Snapchat 16,83% , RIB Software 16,01% , Twitter 14,38% , Pinterest 12,97% , Dropbox 12,58% , Alphabet 12,35% , SAP 9,4% , United Internet 8,88% , LinkedIn 7,86% , Facebook 7,84% , Nvidia 6,48% , Amazon 6,07% , Microsoft 5,89% , Fabasoft 1,84% , Xing 0% , Nintendo -5,32% , Alibaba Group Holding -6,42% , Zalando -7,16% , Wirecard -13,37% , Rocket Internet -24% und Altaba -71,75% . Weitere Highlights: Snapchat ist nun 4 Tage im Plus (8,28% Zuwachs von 44,42 auf 48,1), ebenso GoPro 3 Tage im Plus (16,17% Zuwachs von 6,99 auf 8,12), Zalando 4 Tage im Minus (7,1% Verlust von 84,8 auf 78,78), Nintendo 3 Tage im Minus (5,35% Verlust von 473,65 auf 448,3).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Pinterest 261,11% (Vorjahr: -25,78 Prozent) im Plus. Dahinter Snapchat 194,55% (Vorjahr: 178,28 Prozent) und Nvidia 127,73% (Vorjahr: 73,83 Prozent). Wirecard -99,51% (Vorjahr: -19,05 Prozent) im Minus. Dahinter SAP -14,58% (Vorjahr: 38,41 Prozent) und Rocket Internet -10,59% (Vorjahr: 9,51 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Pinterest 112,85%, Snapchat 106,11% und GoPro 75,91%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: LinkedIn -100%, Altaba -100% und Wirecard -98,72%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:01 Uhr die GoPro-Aktie am besten: 5,86% Plus. Dahinter Fabasoft mit +3,27% , Nvidia mit +1,34% , Nintendo mit +0,81% , Snapchat mit +0,61% , Zalando mit +0,53% , Alibaba Group Holding mit +0,34% , Alphabet mit +0,31% und Microsoft mit +0,19% LinkedIn mit -0% SAP mit -0,13% , RIB Software mit -0,22% , United Internet mit -0,27% , Dropbox mit -0,29% , Twitter mit -0,47% , Amazon mit -0,9% , Wirecard mit -1,12% , Facebook mit -1,18% und Rocket Internet mit -5,79% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Computer, Software & Internet ist 46,23% und reiht sich damit auf Platz 4 ein:

1. Solar: 118,67% Show latest Report (28.11.2020)
2. Energie: 58,27% Show latest Report (28.11.2020)
3. Börseneulinge 2019: 57,44% Show latest Report (05.12.2020)
4. Computer, Software & Internet : 46,23% Show latest Report (28.11.2020)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 38,79% Show latest Report (28.11.2020)
6. Auto, Motor und Zulieferer: 33,86% Show latest Report (05.12.2020)
7. Post: 26,65% Show latest Report (28.11.2020)
8. Runplugged Running Stocks: 19,82%
9. Licht und Beleuchtung: 14,34% Show latest Report (28.11.2020)
10. Deutsche Nebenwerte: 10,21% Show latest Report (28.11.2020)
11. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,74% Show latest Report (28.11.2020)
12. Gaming: 6,15% Show latest Report (28.11.2020)
13. Crane: 5,83% Show latest Report (28.11.2020)
14. IT, Elektronik, 3D: 4,94% Show latest Report (28.11.2020)
15. Zykliker Österreich: 4,74% Show latest Report (28.11.2020)
16. Global Innovation 1000: 2,13% Show latest Report (28.11.2020)
17. Luftfahrt & Reise: 1,94% Show latest Report (28.11.2020)
18. MSCI World Biggest 10: -1,15% Show latest Report (28.11.2020)
19. Konsumgüter: -1,83% Show latest Report (28.11.2020)
20. Sport: -2,99% Show latest Report (28.11.2020)
21. Aluminium: -3,45%
22. OÖ10 Members: -4,35% Show latest Report (28.11.2020)
23. Media: -6,68% Show latest Report (28.11.2020)
24. Immobilien: -7,81% Show latest Report (28.11.2020)
25. Stahl: -9,05% Show latest Report (28.11.2020)
26. Banken: -11,71% Show latest Report (05.12.2020)
27. Bau & Baustoffe: -13% Show latest Report (05.12.2020)
28. Telekom: -13,51% Show latest Report (28.11.2020)
29. Big Greeks: -14,21% Show latest Report (05.12.2020)
30. Rohstoffaktien: -18,08% Show latest Report (28.11.2020)
31. Versicherer: -19,16% Show latest Report (28.11.2020)
32. Ölindustrie: -35,05% Show latest Report (28.11.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

SystematiCK
zu FAA (03.12.)

Heute ist Intraday mein initialer Stop Loss bei FABASOFT gerissen.

lagom
zu NVDA (03.12.)

Von Nvidia befindet sich derzeit nur eine Aktie in https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfamaackia, dem Portfolio der https://klug-investieren.jimdo.com/aktienportfolios/weltbekannte-marken/. Die Position wird erst aufgestockt, wenn der Kurs dem https://klug-investieren.jimdofree.com/unternehmensbewertung/ entspricht.

DanielLimper
zu NVDA (02.12.)

02.12.2020: 5 ST. Gewinnabsicherung

DanielLimper
zu NVDA (02.12.)

02.12.2020: 5 ST. Gewinnabsicherung

dasdigitaleauto
zu NVDA (02.12.)

Gewinnmitnahme

BioNeuralNet
zu NVDA (30.11.)

Position etwas verkleinert auf ~11%

Maerchenprinz
zu NVDA (30.11.)

Eine Art Notverkauf, da kein Cash im Depot war. Im Moment laufen andere halt besser.

Th96tr
zu NVDA (29.11.)

Der Artikel zum Wochenende zeigt, dass Nvidia nicht ohne Grund als einer der ersten Werte im Musterdepot aufgenommen wurde. Mittlerweile stehen wir bei +210%! https://www.nvidia.com/de-de/industries/telecommunications/

lagom
zu ZAL (03.12.)

Zalando ist aufgrund geringer Nachhaltigkeit nicht mehr Bestandteil von https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfamaackia und wird durch eine starke und nachhaltige https://klug-investieren.jimdo.com/aktienportfolios/weltbekannte-marken/ ersetzt, wodurch der Nachhaltigkeits-Score voraussichtlich Anfang des Jahres 10,0/10 erreichen sollte.

sirmike
zu ZAL (02.12.)

Cyber-Week-Shopping: Zalando schreit vor Glück! Und das zu Recht, wenn man sich die Zahlen mal ansieht und die weiteren Perspektiven vor Augen hält... http://www.intelligent-investieren.net/2020/12/cyber-week-shopping-zalando-schreit-vor.html

sirmike
zu ZAL (02.12.)

Cyber-Week-Shopping: Zalando schreit vor Glück! Und das zu Recht, wenn man sich die Zahlen mal ansieht und die weiteren Perspektiven vor Augen hält... http://www.intelligent-investieren.net/2020/12/cyber-week-shopping-zalando-schreit-vor.html

UpnUp
zu BABA (04.12.)

Onlineriese auf Erholungskurs 

DerDenker
zu BABA (04.12.)

Die Alibaba Position wurde ausgebaut. Alibaba verlor 20 % nachdem der Börsengang von Alibaba-Ableger Ant Group verschoben wurde. Ich sehe hier eine möglichkeit günstig nachzukaufen.

TOP300
zu BABA (02.12.)

Es ist Zeit, sich neu aufzustellen. Die Corona-Hausse für Biotechs und Internet-Shopping ist wohl ziemlich gelaufen. Auch die Absicherung mit Put-OS geben wir auf. In den nächsten Tagen wird weiter bereinigt werden.

TomXor
zu BABA (01.12.)

Nach dem Rücksetzer wieder kaufenswert...

Fincation
zu BABA (01.12.)

Wer ist eigentlich dieser Ali Baba? Ein frecher Holzfäller, der es mit 40 Räubern aufnimmt? Tatsächlich geht es um die 2. Größte Online Handelsplattform der Welt. Hier ein paar Fakten zu Alibaba: Marktkapitalisierung in Mrd. EUR 613,72 Kurs 230€ Eigenkapitalquote 57% Mitarbeiter 117.000 Bilanz 170.000 Mio $ KGV 24 (2020) KGV (Amazon) 89 (2020) ⅓ Eigentümer der ANT Group 37 Mrd. $ Wie verdient eigentlich Alibaba (WKN: A117ME) sein Geld? Alibaba kennt man vielleicht als Online Händler oder das “chinesische Amazon”. Tatsächlich verdient Alibaba auch 88% seiner Einnahmen mit dem klassischen Online Handel. Umsatz ca 17 Mrd. $/ Jahr Zum Online Handel gehören folgende Plattformen: alibaba.com, Taobao (C2C), Tmall.com (B2C) Konkurrenz: https://www.instagram.com/explore/tags/amazon/ https://www.instagram.com/explore/tags/jd/.com Alibabas Cloud-Geschäft Umsatz ca. 1 Mrd Umsatzwachstum von 84 % In China mittlerweile einen Marktanteil von über 50 % weniger als 5 % des globalen Cloud-Marktes Konkurrenz: https://www.instagram.com/explore/tags/microsoft/ https://www.instagram.com/explore/tags/amazon/ Alibabas Medien- und Unterhaltungsgeschäft: Alibaba Pictures Umsatz ca. 1 Mrd Konkurrenz: https://www.instagram.com/explore/tags/netflix/ https://www.instagram.com/explore/tags/tencent/ https://www.instagram.com/explore/tags/iqiyi/ Ausblick: Chinas 1,4 Mrd. Einwohner stellen sich immer noch auf Online-Shopping ein, und die Mittelschicht wird bis 2030 voraussichtlich auf 850 Mio. Menschen wachsen, gegenüber heute 300 Mio. Ich habe meine ersten Alibaba Aktien Anfang 2017 für 118€ gekauft und immer wieder nachgekauft. Aktuell habe ich einen Durchschnittskurs von ca. 127€. 👉https://www.instagram.com/Fincation/ 👈 👉https://www.instagram.com/Fincation/ 👈 👉https://www.instagram.com/Fincation/ 👈 🤝Ich will mit euch eine Community aufbauen die sich gegenseitig mit guten Tipps zur Seite steht und sich gegenseitig beim 📈 https://www.instagram.com/explore/tags/verm%C3%B6gensaufbau/ hilft. ⚠️ Keine Anlageberatung⚠️

Growthbill
zu BABA (01.12.)

Zuletzt der Verkauf des Restes an Alibaba. Obwohl Alibaba den Markt in China beherrscht und auch immer nationaler wird, konnte man an den Diskrepanzen mit der chinesischen Regierung bzgl. Ant-Pay Börsengang sehen, wie abhängig und gefährdet sie sind. Nun will Trump noch drohen, Listings von Alibaba und Baidu in USA zu überprüfen. Grad keine gute Zeit. Auch wenn das Trump-Problem bald vorbei sein könnte. Wiedereinstieg möglich, wenn sich alles beruhigt hat.

Fincation
zu GOOG (01.12.)

Welche Unternehmen gehören eigentlich zu Alphabet? Google: Google Ads (Search, AdWords, Adsense) Google Cloud ( Maps, GSuite) Google You Tube Google Android Google Hardware (Home/Pixel, Cromecast, ATAP) Google Infrastructure Calico ( Forschung zur Lebensverlängerung Lebensqualität und Lebenserweiterung) Nest (Smart Home, IoT) SidewalkLabs ( Stadt Innovation, Smart Citys, Lösung Städtischer Probleme) GV (RisikokapitalGeber) X (Secretive Moonshots) ? Keine Ahnung was das ist. Jigzaw ( Technologie Incubator für geopolitische Herausforderungen) Verily (Gesundheits und Präventions Forschung Technologien) Deepmind (Forschung für künstliche Intelligenz) Waymo ( Autonomes Fahren) Capital ( Kapital Fonds für Portfolio Unternehmen ) Access and Energy ( Energie und Internet Zugang, Google Fibers) Sind da noch Fragen offen? Alphabet ist einfach ein Portfolio von Unternehmen, die sich mit allen wichtigen Fragen der Zukunft beschäftigen. Die Alphabet Aktie hat im März diesen Jahres den Weg in mein Portfolio bei 1060€ gefunden. Ich bin sehr froh, dass ich diesen Kauf getätigt habe und beabsichtige nicht, diese Aktie jemals wieder zu verkaufen. Die Märkte reagieren immer negativ darauf, wenn im US Senat mal wieder das Thema: “Macht der Großkonzerne” angesprochen wird. Ich denke für den Kurs der Alphabet Unternehmen wäre es sogar gut, wenn man mal sehen würde, wie hoch hier die einzelnen Unternehmens Bewertungen liegt. 👉https://www.instagram.com/Fincation/ 👈 👉https://www.instagram.com/Fincation/ 👈 👉https://www.instagram.com/Fincation/ 👈 🤝Ich will mit euch eine Community aufbauen die sich gegenseitig mit guten Tipps zur Seite steht und sich gegenseitig beim 📈 https://www.instagram.com/explore/tags/vermo%CC%88gensaufbau/ hilft. https://www.instagram.com/explore/tags/fincation/ https://www.instagram.com/explore/tags/investiereneinfachgemacht/ https://www.instagram.com/explore/tags/alphabet/ https://www.instagram.com/explore/tags/google/ https://www.instagram.com/explore/tags/zukunft/ https://www.instagram.com/explore/tags/autonomesfahren/ https://www.instagram.com/explore/tags/iot/ https://www.instagram.com/explore/tags/lifescience/ https://www.instagram.com/explore/tags/healthcare/ https://www.instagram.com/explore/tags/smarthome/ https://www.instagram.com/explore/tags/smartcities/ https://www.instagram.com/explore/tags/android/ https://www.instagram.com/explore/tags/aktie/ https://www.instagram.com/explore/tags/aktien/ https://www.instagram.com/explore/tags/aktiendepot/ https://www.instagram.com/explore/tags/aktientipps/ https://www.instagram.com/explore/tags/aktienhandel/ https://www.instagram.com/explore/tags/aktienfu%CC%88ranfa%CC%88nger/ https://www.instagram.com/explore/tags/meincoolerbeitrag/ https://www.instagram.com/explore/tags/finanzen/ https://www.instagram.com/explore/tags/investment/ https://www.instagram.com/explore/tags/invest/ https://www.instagram.com/explore/tags/investieren/ https://www.instagram.com/explore/tags/investing/ https://www.instagram.com/explore/tags/depot/ https://www.instagram.com/explore/tags/vermo%CC%88gensbildung/ ⚠️ Keine Anlagebetatung! ⚠️

AnBergenTrader1
zu GOOG (30.11.)

GOOGLE und FACEBOOK stehen in USA vor neuem Kartellverfahren.

lagom
zu MSFT (03.12.)

Microsoft ist aufgrund geringer Nachhaltigkeit nicht mehr Bestandteil von https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfamaackia und wird durch eine starke und nachhaltige https://klug-investieren.jimdo.com/aktienportfolios/weltbekannte-marken/ ersetzt, wodurch der Nachhaltigkeits-Score voraussichtlich Anfang des Jahres 10,0/10 erreichen sollte.

Bluechipper
zu MSFT (01.12.)

Gewinnmitnahme und Anpassung des Protfolios

Fincation
zu SAP (01.12.)

Aktien Analyse SAP - Das größte deutsche IT Unternehmen hat gerade einen Rückschlag erlitten. Wie ich finde zu unrecht. Zugegeben die Quartalszahlen hätten besser sein können, aber die langfristige perspektive stimmt. Und wenn die hohen Investitionen in die zukunftstechnologie der Cloud nun kurzfristig zu geringeren Margen geführt haben, kann ich damit gut leben. Deswegen habe ich diese Möglichkeit genutzt, um es antizyklisch in mein privates Portfolio zu kaufen. Wenn ihr weitere Aktien Analysen sehen möchtet, abonniert gerne meine Beiträge. 👉https://www.instagram.com/Fincation/ 👈 👉https://www.instagram.com/Fincation/ 👈 👉https://www.instagram.com/Fincation/ 👈 🤝Ich will mit euch eine https://www.instagram.com/explore/tags/community/ aufbauen die sich gegenseitig mit guten https://www.instagram.com/explore/tags/tipps/ zur Seite steht und sich gegenseitig beim 📈 https://www.instagram.com/explore/tags/vermo%CC%88gensaufbau/ hilft. Wenn ihr diese Aktie auch gekauft oder gerade verkauft habt, ✍️ scheibt mir mal in die Kommentare. Und jetzt viel Spaß auf meinem Kanal dein Gregor von Fincation. https://www.instagram.com/explore/tags/sap/ https://www.instagram.com/explore/tags/investment/ https://www.instagram.com/explore/tags/invest/ https://www.instagram.com/explore/tags/investieren/ https://www.instagram.com/explore/tags/investing/ https://www.instagram.com/explore/tags/finanzen_einfach_machen/ https://www.instagram.com/explore/tags/investiereneinfachgemacht/ https://www.instagram.com/explore/tags/finanzen_einfach_machen/ https://www.instagram.com/explore/tags/discipline/ https://www.instagram.com/explore/tags/time/ https://www.instagram.com/explore/tags/timetostart/ https://www.instagram.com/explore/tags/money/ https://www.instagram.com/explore/tags/aktien/ https://www.instagram.com/explore/tags/aktienmitkopf/ https://www.instagram.com/explore/tags/aktienanalyse/ https://www.instagram.com/explore/tags/fincation/ https://www.instagram.com/explore/tags/community/ https://www.instagram.com/explore/tags/connection/ https://www.instagram.com/explore/tags/finanziellefreiheit/ https://www.instagram.com/explore/tags/finanziellebildung/ https://www.instagram.com/explore/tags/finanzielleintelligenz/ https://www.instagram.com/explore/tags/unternehmer/ https://www.instagram.com/explore/tags/unternehmertum/ https://www.instagram.com/explore/tags/startup/ ______________________________ !!! Keine Anlageberatung !!!! ______________________________

Wachstum123
zu DBX (02.12.)

Umschichtung in Dropbox - Die Aktie sieht charttechnisch sehr attraktiv aus nach Ausbruch.

lagom
zu AMZ (03.12.)

Amazon ist aufgrund geringer Nachhaltigkeit nicht mehr Bestandteil von https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfamaackia und wird durch eine starke und nachhaltige https://klug-investieren.jimdo.com/aktienportfolios/weltbekannte-marken/ ersetzt, wodurch der Nachhaltigkeits-Score voraussichtlich Anfang des Jahres 10,0/10 erreichen sollte.

GreenSpirit
zu AMZ (02.12.)

Amazon hat von Januar bis Oktober 423.000 Mitarbeiter weltweit eingestellt. Allein von Juli bis Oktober waren es 350.000 neue Angestellte. Insgesamt beschäftigt Amazon 1,2 Mio. Menschen direkt. Der Stellenzuwachs ist Rekord in der amerikanischen Geschichte und verdeutlicht eindrucksvoll, wie sehr Amazon von der Corona-Pandemie profitiert hat. Ich erwarte sehr gute Zahlen für die kommenden Quartale und halte die hohe Gewichtung in diesem Titel.

Silberpfeil60
zu AMZ (02.12.)

https://twitter.com/golem/status/1334068850955055117

sirmike
zu AMZ (01.12.)

Amazon macht ernst mit dem Online-Medikamentenverkauf und startet seinen neuen Dienst "Amazon Pharmacy" in 46 der 50 US-Bundesstaaten. Für Amazon ist es nur ein weiteres lukratives Geschäftsfeld, mit dem die Prime-Mitrgliedschaft attraktiver und die Kundenbasis verbreitert wird. Für Apothekenketten wie CVS Healthoder Walgreens Boot Alliance, aber auch für Shop Apotheke und Zur Rose brechen perspektivisch schwere(re) Zeiten an. Denn Amazon setzt nicht auf Platz, sondern immer auf Sieg und wird sich nach UK auch in Kontinentaleuropa breit machen. Und die Online-Apotheken haben dankanswerterweise schon den Weg bereitet und Widerstände beseitigt: http://www.intelligent-investieren.net/2020/11/kissigs-aktien-report-killt-amazon.html.

sirmike
zu AMZ (01.12.)

Die Cloudsparte AWS ist Weltmarktführer und spielte bei Amazon jahrelang die Gewinne ein. Der Markt wird immer stärker umkämpft und es geht längst nicht mehr um die ganz großen Deals, sondern auch viele kleinere Abschlüsse zeigen die starke Marktstellung von AWS auf. Zuletzt kamen Zalando, Solarisbank und BlackBerry hinzu: http://www.intelligent-investieren.net/2020/12/amazon-wkn-906866-kann-mit.html

stwBoerse
zu FB2A (03.12.)

Ein erst 5 Jahre altes Startup im Bereich CRM = Kundenbeziehungsmanagement, das von Facebook für >$1Mrd. übernommen wird. Da lohnt es sich, doch mal etwas genauer hinzuschauen, oder? Hier meine Analyse dieses Deals: https://thedlf.de/facebook-kauft-kustomer-milliardenuebernahme/

lagom
zu FB2A (03.12.)

facebook bleibt mit einer Gewichtung von 4,4 % wichtiger Bestandteil von https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfamaackia, dem Portfolio der https://klug-investieren.jimdo.com/aktienportfolios/weltbekannte-marken/. Der Aktienkurs entspricht meiner Meinung nach dem https://klug-investieren.jimdofree.com/unternehmensbewertung/.

MavTrade
zu FB2A (02.12.)

Lt. Wall Street Jounral plant Facebook das Start-Up Kustomer für etwas mehr als 1 Mrd. US $ zu kaufen. Mit Kustomer möchte Facebook sein Angebot für Kundendienste stärken. Die Firma stellt Plattformen für Kundenservice und Chatbots bereitm, die Kundenanfragen automatisiert beantworten. Langfristig will Facebook wohl damit Whatts App Business weiter ausbauen um auch Whatts App endlich monetarisieren zu können. Über Whatts App Business sollen Unternehmen schnell und einfach mit ihren Kunden kommunizieren können. https://boerse.ard.de/aktien/facebook-kauft-start-up-kustomer100.html Auch bei Facebooks Kryptowährung Libra kommt langsam wieder neue Musik rein. Diese wird jetzt offiziell von Libra in Diem umbenannt um die unabhängigkeit von Facebook zu betonen. Zudem soll Diem deutlich abgespeckter sein als Libra ursprünglich geplant war. Statt eines Korbs an Währungen die dem Stable-Coin ursprünglich zugrunde liegen sollte, wird Diem nun lediglich den US-Dollar abbilden. Unterscheiden will sich Diem hauptsächlich damit, dass Regulierungen der westlichen Regierungen vollständig berücksichtigt werden sollen einschließlich Sanktionskontrollen und Finanzkriminalität. https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/kryptowaehrung-facebooks-libra-soll-jetzt-diem-heissen/26676456.html?ticket=ST-5149385-guMxkZ2zg44F1bgws9aQ-ap6 Ich finde es eigentlich schaden, dass der usrpüngliche Plan einer komplett neuen Währung basierend auf einem Korb aus mehreren internationalen Währungen aufgegeben wurde. Letztendlich wird Diem nun einfach nur ein digitaler US-Dollar sein. Sobald die amerikanische Regierung in den nächsten Jahren auch auf die Idee kommen sollte einen digitalen Dollar herauszubringen wird Diem keine Bedeutung mehr haben. Aber der Druck der Behörden auf Facebook bzw. Libra war scheinbar wohl einfach zu groß.

MavTrade
zu FB2A (02.12.)

Lt. Wall Street Jounral plant Facebook das Start-Up Kustomer für etwas mehr als 1 Mrd. US $ zu kaufen. Mit Kustomer möchte Facebook sein Angebot für Kundendienste stärken. Die Firma stellt Plattformen für Kundenservice und Chatbots bereitm, die Kundenanfragen automatisiert beantworten. Langfristig will Facebook wohl damit Whatts App Business weiter ausbauen um auch Whatts App endlich monetarisieren zu können. Über Whatts App Business sollen Unternehmen schnell und einfach mit ihren Kunden kommunizieren können. https://boerse.ard.de/aktien/facebook-kauft-start-up-kustomer100.html Auch bei Facebooks Kryptowährung Libra kommt langsam wieder neue Musik rein. Diese wird jetzt offiziell von Libra in Diem umbenannt um die unabhängigkeit von Facebook zu betonen. Zudem soll Diem deutlich abgespeckter sein als Libra ursprünglich geplant war. Statt eines Korbs an Währungen die dem Stable-Coin ursprünglich zugrunde liegen sollte, wird Diem nun lediglich den US-Dollar abbilden. Unterscheiden will sich Diem hauptsächlich damit, dass Regulierungen der westlichen Regierungen vollständig berücksichtigt werden sollen einschließlich Sanktionskontrollen und Finanzkriminalität. https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/kryptowaehrung-facebooks-libra-soll-jetzt-diem-heissen/26676456.html?ticket=ST-5149385-guMxkZ2zg44F1bgws9aQ-ap6 Ich finde es eigentlich schaden, dass der usrpüngliche Plan einer komplett neuen Währung basierend auf einem Korb aus mehreren internationalen Währungen aufgegeben wurde. Letztendlich wird Diem nun einfach nur ein digitaler US-Dollar sein. Sobald die amerikanische Regierung in den nächsten Jahren auch auf die Idee kommen sollte einen digitalen Dollar herauszubringen wird Diem keine Bedeutung mehr haben. Aber der Druck der Behörden auf Facebook bzw. Libra war scheinbar wohl einfach zu groß.

MavTrade
zu FB2A (02.12.)

Lt. Wall Street Jounral plant Facebook das Start-Up Kustomer für etwas mehr als 1 Mrd. US $ zu kaufen. Mit Kustomer möchte Facebook sein Angebot für Kundendienste stärken. Die Firma stellt Plattformen für Kundenservice und Chatbots bereitm, die Kundenanfragen automatisiert beantworten. Langfristig will Facebook wohl damit Whatts App Business weiter ausbauen um auch Whatts App endlich monetarisieren zu können. Über Whatts App Business sollen Unternehmen schnell und einfach mit ihren Kunden kommunizieren können. https://boerse.ard.de/aktien/facebook-kauft-start-up-kustomer100.html Auch bei Facebooks Kryptowährung Libra kommt langsam wieder neue Musik rein. Diese wird jetzt offiziell von Libra in Diem umbenannt um die unabhängigkeit von Facebook zu betonen. Zudem soll Diem deutlich abgespeckter sein als Libra ursprünglich geplant war. Statt eines Korbs an Währungen die dem Stable-Coin ursprünglich zugrunde liegen sollte, wird Diem nun lediglich den US-Dollar abbilden. Unterscheiden will sich Diem hauptsächlich damit, dass Regulierungen der westlichen Regierungen vollständig berücksichtigt werden sollen einschließlich Sanktionskontrollen und Finanzkriminalität. https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/kryptowaehrung-facebooks-libra-soll-jetzt-diem-heissen/26676456.html?ticket=ST-5149385-guMxkZ2zg44F1bgws9aQ-ap6 Ich finde es eigentlich schaden, dass der usrpüngliche Plan einer komplett neuen Währung basierend auf einem Korb aus mehreren internationalen Währungen aufgegeben wurde. Letztendlich wird Diem nun einfach nur ein digitaler US-Dollar sein. Sobald die amerikanische Regierung in den nächsten Jahren auch auf die Idee kommen sollte einen digitalen Dollar herauszubringen wird Diem keine Bedeutung mehr haben. Aber der Druck der Behörden auf Facebook bzw. Libra war scheinbar wohl einfach zu groß.

AktienMax
zu FB2A (01.12.)

Meiner Analyse nach könnte bei Facebook ein wesentlicher Wachstumstreiber der kommenden Jahre in der Transformation ihrer Plattformen in Richtung Social-Commerce liegen. Zum Beispiel lassen sich Features wie Instagram Shopping optimal mit dem Libra-Coin (Geplanter Launch: Anfang 2021) kombinieren. So könnte ein geschlossenes Ökosystem mit optimierter User-Experience entstehen. Zusätzlich können Unternehmen durch Werbeanzeigen auf Instagram ihren eigenen Shop promoten. Das dürfte den aktuellen Zeitgeist treffen, da insbesondere kleine und mittlere Unternehmen gezwungen werden, ihre Geschäftsaktivitäten vermehrt online abzuwickeln.

AktienMax
zu FB2A (01.12.)

Update zum fairen Wert von Facebook: Erstmalig wurden Aktien von Facebook am 03.01.2019 erworben. Momentan werden 71 Anteile zu einem kombiniertem Kaufkurs von je 120,30€ gehalten. Der faire Wert je Aktie beträgt meiner Bewertung nach 837,22€. Der Discount zwischen meinem kalkulierten fairen Wert und meinem Kaufkurs entspricht somit 86%.



BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Song #15: Christmas Time Forever




 

Bildnachweis

1. BSN Group Computer, Software & Internet Performancevergleich YTD, Stand: 05.12.2020

2. Internet, browser, suchen, search, www, http://www.shutterstock.com/de/pic-152012018/stock-photo-technology-searching-system-and-internet-concept-male-hand-pressing-search-button.html

Aktien auf dem Radar:Porr, S Immo, Immofinanz, Lenzing, CA Immo, Telekom Austria, UBM, DO&CO, Frequentis, Addiko Bank, Heid AG, Semperit, Kapsch TrafficCom, Tesla, Fabasoft.


Random Partner

Wolftank-Adisa
Die Wolftank-Adisa Holding AG ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Sanierung und Überwachungen von (Groß–)Tankanlagen und Umweltschutz-Dienstleistungen bei verseuchten Böden und Einrichtungen.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2GFN5
AT0000A2SWJ3
AT0000A2MJG9
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #983

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch #16: Grandseigneur Scheuch, Marinomed im TV, Valneva in der Welt, Bitpandas Drohung, European Lithi

    Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in „Wiener Börse Plausch #16" wieder über das aktuelle Geschehen in ...

    GoPro und Dropbox vs. Fabasoft und Pinterest – kommentierter KW 49 Peer Group Watch Computer, Software & Internet


    05.12.2020

    In der Wochensicht ist vorne: GoPro 18,54% vor Dropbox 5,86%, Snapchat 4,5%, Alphabet 3,12%, SAP 2,64%, Twitter 2,45%, Facebook 2,27%, Nvidia 1,22%, RIB Software 1,03%, Wirecard 0,96%, LinkedIn 0,82%, Altaba 0,41%, Microsoft 0,17%, Amazon 0,05%, Xing 0%, Rocket Internet -0,15%, United Internet -1,25%, Zalando -2,09%, Nintendo -2,65%, Alibaba Group Holding -3,34%, Pinterest -3,46% und Fabasoft -4,94%.

    In der Monatssicht ist vorne: GoPro 38,8% vor Snapchat 16,83% , RIB Software 16,01% , Twitter 14,38% , Pinterest 12,97% , Dropbox 12,58% , Alphabet 12,35% , SAP 9,4% , United Internet 8,88% , LinkedIn 7,86% , Facebook 7,84% , Nvidia 6,48% , Amazon 6,07% , Microsoft 5,89% , Fabasoft 1,84% , Xing 0% , Nintendo -5,32% , Alibaba Group Holding -6,42% , Zalando -7,16% , Wirecard -13,37% , Rocket Internet -24% und Altaba -71,75% . Weitere Highlights: Snapchat ist nun 4 Tage im Plus (8,28% Zuwachs von 44,42 auf 48,1), ebenso GoPro 3 Tage im Plus (16,17% Zuwachs von 6,99 auf 8,12), Zalando 4 Tage im Minus (7,1% Verlust von 84,8 auf 78,78), Nintendo 3 Tage im Minus (5,35% Verlust von 473,65 auf 448,3).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Pinterest 261,11% (Vorjahr: -25,78 Prozent) im Plus. Dahinter Snapchat 194,55% (Vorjahr: 178,28 Prozent) und Nvidia 127,73% (Vorjahr: 73,83 Prozent). Wirecard -99,51% (Vorjahr: -19,05 Prozent) im Minus. Dahinter SAP -14,58% (Vorjahr: 38,41 Prozent) und Rocket Internet -10,59% (Vorjahr: 9,51 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Pinterest 112,85%, Snapchat 106,11% und GoPro 75,91%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: LinkedIn -100%, Altaba -100% und Wirecard -98,72%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:01 Uhr die GoPro-Aktie am besten: 5,86% Plus. Dahinter Fabasoft mit +3,27% , Nvidia mit +1,34% , Nintendo mit +0,81% , Snapchat mit +0,61% , Zalando mit +0,53% , Alibaba Group Holding mit +0,34% , Alphabet mit +0,31% und Microsoft mit +0,19% LinkedIn mit -0% SAP mit -0,13% , RIB Software mit -0,22% , United Internet mit -0,27% , Dropbox mit -0,29% , Twitter mit -0,47% , Amazon mit -0,9% , Wirecard mit -1,12% , Facebook mit -1,18% und Rocket Internet mit -5,79% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Computer, Software & Internet ist 46,23% und reiht sich damit auf Platz 4 ein:

    1. Solar: 118,67% Show latest Report (28.11.2020)
    2. Energie: 58,27% Show latest Report (28.11.2020)
    3. Börseneulinge 2019: 57,44% Show latest Report (05.12.2020)
    4. Computer, Software & Internet : 46,23% Show latest Report (28.11.2020)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 38,79% Show latest Report (28.11.2020)
    6. Auto, Motor und Zulieferer: 33,86% Show latest Report (05.12.2020)
    7. Post: 26,65% Show latest Report (28.11.2020)
    8. Runplugged Running Stocks: 19,82%
    9. Licht und Beleuchtung: 14,34% Show latest Report (28.11.2020)
    10. Deutsche Nebenwerte: 10,21% Show latest Report (28.11.2020)
    11. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,74% Show latest Report (28.11.2020)
    12. Gaming: 6,15% Show latest Report (28.11.2020)
    13. Crane: 5,83% Show latest Report (28.11.2020)
    14. IT, Elektronik, 3D: 4,94% Show latest Report (28.11.2020)
    15. Zykliker Österreich: 4,74% Show latest Report (28.11.2020)
    16. Global Innovation 1000: 2,13% Show latest Report (28.11.2020)
    17. Luftfahrt & Reise: 1,94% Show latest Report (28.11.2020)
    18. MSCI World Biggest 10: -1,15% Show latest Report (28.11.2020)
    19. Konsumgüter: -1,83% Show latest Report (28.11.2020)
    20. Sport: -2,99% Show latest Report (28.11.2020)
    21. Aluminium: -3,45%
    22. OÖ10 Members: -4,35% Show latest Report (28.11.2020)
    23. Media: -6,68% Show latest Report (28.11.2020)
    24. Immobilien: -7,81% Show latest Report (28.11.2020)
    25. Stahl: -9,05% Show latest Report (28.11.2020)
    26. Banken: -11,71% Show latest Report (05.12.2020)
    27. Bau & Baustoffe: -13% Show latest Report (05.12.2020)
    28. Telekom: -13,51% Show latest Report (28.11.2020)
    29. Big Greeks: -14,21% Show latest Report (05.12.2020)
    30. Rohstoffaktien: -18,08% Show latest Report (28.11.2020)
    31. Versicherer: -19,16% Show latest Report (28.11.2020)
    32. Ölindustrie: -35,05% Show latest Report (28.11.2020)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    SystematiCK
    zu FAA (03.12.)

    Heute ist Intraday mein initialer Stop Loss bei FABASOFT gerissen.

    lagom
    zu NVDA (03.12.)

    Von Nvidia befindet sich derzeit nur eine Aktie in https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfamaackia, dem Portfolio der https://klug-investieren.jimdo.com/aktienportfolios/weltbekannte-marken/. Die Position wird erst aufgestockt, wenn der Kurs dem https://klug-investieren.jimdofree.com/unternehmensbewertung/ entspricht.

    DanielLimper
    zu NVDA (02.12.)

    02.12.2020: 5 ST. Gewinnabsicherung

    DanielLimper
    zu NVDA (02.12.)

    02.12.2020: 5 ST. Gewinnabsicherung

    dasdigitaleauto
    zu NVDA (02.12.)

    Gewinnmitnahme

    BioNeuralNet
    zu NVDA (30.11.)

    Position etwas verkleinert auf ~11%

    Maerchenprinz
    zu NVDA (30.11.)

    Eine Art Notverkauf, da kein Cash im Depot war. Im Moment laufen andere halt besser.

    Th96tr
    zu NVDA (29.11.)

    Der Artikel zum Wochenende zeigt, dass Nvidia nicht ohne Grund als einer der ersten Werte im Musterdepot aufgenommen wurde. Mittlerweile stehen wir bei +210%! https://www.nvidia.com/de-de/industries/telecommunications/

    lagom
    zu ZAL (03.12.)

    Zalando ist aufgrund geringer Nachhaltigkeit nicht mehr Bestandteil von https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfamaackia und wird durch eine starke und nachhaltige https://klug-investieren.jimdo.com/aktienportfolios/weltbekannte-marken/ ersetzt, wodurch der Nachhaltigkeits-Score voraussichtlich Anfang des Jahres 10,0/10 erreichen sollte.

    sirmike
    zu ZAL (02.12.)

    Cyber-Week-Shopping: Zalando schreit vor Glück! Und das zu Recht, wenn man sich die Zahlen mal ansieht und die weiteren Perspektiven vor Augen hält... http://www.intelligent-investieren.net/2020/12/cyber-week-shopping-zalando-schreit-vor.html

    sirmike
    zu ZAL (02.12.)

    Cyber-Week-Shopping: Zalando schreit vor Glück! Und das zu Recht, wenn man sich die Zahlen mal ansieht und die weiteren Perspektiven vor Augen hält... http://www.intelligent-investieren.net/2020/12/cyber-week-shopping-zalando-schreit-vor.html

    UpnUp
    zu BABA (04.12.)

    Onlineriese auf Erholungskurs 

    DerDenker
    zu BABA (04.12.)

    Die Alibaba Position wurde ausgebaut. Alibaba verlor 20 % nachdem der Börsengang von Alibaba-Ableger Ant Group verschoben wurde. Ich sehe hier eine möglichkeit günstig nachzukaufen.

    TOP300
    zu BABA (02.12.)

    Es ist Zeit, sich neu aufzustellen. Die Corona-Hausse für Biotechs und Internet-Shopping ist wohl ziemlich gelaufen. Auch die Absicherung mit Put-OS geben wir auf. In den nächsten Tagen wird weiter bereinigt werden.

    TomXor
    zu BABA (01.12.)

    Nach dem Rücksetzer wieder kaufenswert...

    Fincation
    zu BABA (01.12.)

    Wer ist eigentlich dieser Ali Baba? Ein frecher Holzfäller, der es mit 40 Räubern aufnimmt? Tatsächlich geht es um die 2. Größte Online Handelsplattform der Welt. Hier ein paar Fakten zu Alibaba: Marktkapitalisierung in Mrd. EUR 613,72 Kurs 230€ Eigenkapitalquote 57% Mitarbeiter 117.000 Bilanz 170.000 Mio $ KGV 24 (2020) KGV (Amazon) 89 (2020) ⅓ Eigentümer der ANT Group 37 Mrd. $ Wie verdient eigentlich Alibaba (WKN: A117ME) sein Geld? Alibaba kennt man vielleicht als Online Händler oder das “chinesische Amazon”. Tatsächlich verdient Alibaba auch 88% seiner Einnahmen mit dem klassischen Online Handel. Umsatz ca 17 Mrd. $/ Jahr Zum Online Handel gehören folgende Plattformen: alibaba.com, Taobao (C2C), Tmall.com (B2C) Konkurrenz: https://www.instagram.com/explore/tags/amazon/ https://www.instagram.com/explore/tags/jd/.com Alibabas Cloud-Geschäft Umsatz ca. 1 Mrd Umsatzwachstum von 84 % In China mittlerweile einen Marktanteil von über 50 % weniger als 5 % des globalen Cloud-Marktes Konkurrenz: https://www.instagram.com/explore/tags/microsoft/ https://www.instagram.com/explore/tags/amazon/ Alibabas Medien- und Unterhaltungsgeschäft: Alibaba Pictures Umsatz ca. 1 Mrd Konkurrenz: https://www.instagram.com/explore/tags/netflix/ https://www.instagram.com/explore/tags/tencent/ https://www.instagram.com/explore/tags/iqiyi/ Ausblick: Chinas 1,4 Mrd. Einwohner stellen sich immer noch auf Online-Shopping ein, und die Mittelschicht wird bis 2030 voraussichtlich auf 850 Mio. Menschen wachsen, gegenüber heute 300 Mio. Ich habe meine ersten Alibaba Aktien Anfang 2017 für 118€ gekauft und immer wieder nachgekauft. Aktuell habe ich einen Durchschnittskurs von ca. 127€. 👉https://www.instagram.com/Fincation/ 👈 👉https://www.instagram.com/Fincation/ 👈 👉https://www.instagram.com/Fincation/ 👈 🤝Ich will mit euch eine Community aufbauen die sich gegenseitig mit guten Tipps zur Seite steht und sich gegenseitig beim 📈 https://www.instagram.com/explore/tags/verm%C3%B6gensaufbau/ hilft. ⚠️ Keine Anlageberatung⚠️

    Growthbill
    zu BABA (01.12.)

    Zuletzt der Verkauf des Restes an Alibaba. Obwohl Alibaba den Markt in China beherrscht und auch immer nationaler wird, konnte man an den Diskrepanzen mit der chinesischen Regierung bzgl. Ant-Pay Börsengang sehen, wie abhängig und gefährdet sie sind. Nun will Trump noch drohen, Listings von Alibaba und Baidu in USA zu überprüfen. Grad keine gute Zeit. Auch wenn das Trump-Problem bald vorbei sein könnte. Wiedereinstieg möglich, wenn sich alles beruhigt hat.

    Fincation
    zu GOOG (01.12.)

    Welche Unternehmen gehören eigentlich zu Alphabet? Google: Google Ads (Search, AdWords, Adsense) Google Cloud ( Maps, GSuite) Google You Tube Google Android Google Hardware (Home/Pixel, Cromecast, ATAP) Google Infrastructure Calico ( Forschung zur Lebensverlängerung Lebensqualität und Lebenserweiterung) Nest (Smart Home, IoT) SidewalkLabs ( Stadt Innovation, Smart Citys, Lösung Städtischer Probleme) GV (RisikokapitalGeber) X (Secretive Moonshots) ? Keine Ahnung was das ist. Jigzaw ( Technologie Incubator für geopolitische Herausforderungen) Verily (Gesundheits und Präventions Forschung Technologien) Deepmind (Forschung für künstliche Intelligenz) Waymo ( Autonomes Fahren) Capital ( Kapital Fonds für Portfolio Unternehmen ) Access and Energy ( Energie und Internet Zugang, Google Fibers) Sind da noch Fragen offen? Alphabet ist einfach ein Portfolio von Unternehmen, die sich mit allen wichtigen Fragen der Zukunft beschäftigen. Die Alphabet Aktie hat im März diesen Jahres den Weg in mein Portfolio bei 1060€ gefunden. Ich bin sehr froh, dass ich diesen Kauf getätigt habe und beabsichtige nicht, diese Aktie jemals wieder zu verkaufen. Die Märkte reagieren immer negativ darauf, wenn im US Senat mal wieder das Thema: “Macht der Großkonzerne” angesprochen wird. Ich denke für den Kurs der Alphabet Unternehmen wäre es sogar gut, wenn man mal sehen würde, wie hoch hier die einzelnen Unternehmens Bewertungen liegt. 👉https://www.instagram.com/Fincation/ 👈 👉https://www.instagram.com/Fincation/ 👈 👉https://www.instagram.com/Fincation/ 👈 🤝Ich will mit euch eine Community aufbauen die sich gegenseitig mit guten Tipps zur Seite steht und sich gegenseitig beim 📈 https://www.instagram.com/explore/tags/vermo%CC%88gensaufbau/ hilft. https://www.instagram.com/explore/tags/fincation/ https://www.instagram.com/explore/tags/investiereneinfachgemacht/ https://www.instagram.com/explore/tags/alphabet/ https://www.instagram.com/explore/tags/google/ https://www.instagram.com/explore/tags/zukunft/ https://www.instagram.com/explore/tags/autonomesfahren/ https://www.instagram.com/explore/tags/iot/ https://www.instagram.com/explore/tags/lifescience/ https://www.instagram.com/explore/tags/healthcare/ https://www.instagram.com/explore/tags/smarthome/ https://www.instagram.com/explore/tags/smartcities/ https://www.instagram.com/explore/tags/android/ https://www.instagram.com/explore/tags/aktie/ https://www.instagram.com/explore/tags/aktien/ https://www.instagram.com/explore/tags/aktiendepot/ https://www.instagram.com/explore/tags/aktientipps/ https://www.instagram.com/explore/tags/aktienhandel/ https://www.instagram.com/explore/tags/aktienfu%CC%88ranfa%CC%88nger/ https://www.instagram.com/explore/tags/meincoolerbeitrag/ https://www.instagram.com/explore/tags/finanzen/ https://www.instagram.com/explore/tags/investment/ https://www.instagram.com/explore/tags/invest/ https://www.instagram.com/explore/tags/investieren/ https://www.instagram.com/explore/tags/investing/ https://www.instagram.com/explore/tags/depot/ https://www.instagram.com/explore/tags/vermo%CC%88gensbildung/ ⚠️ Keine Anlagebetatung! ⚠️

    AnBergenTrader1
    zu GOOG (30.11.)

    GOOGLE und FACEBOOK stehen in USA vor neuem Kartellverfahren.

    lagom
    zu MSFT (03.12.)

    Microsoft ist aufgrund geringer Nachhaltigkeit nicht mehr Bestandteil von https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfamaackia und wird durch eine starke und nachhaltige https://klug-investieren.jimdo.com/aktienportfolios/weltbekannte-marken/ ersetzt, wodurch der Nachhaltigkeits-Score voraussichtlich Anfang des Jahres 10,0/10 erreichen sollte.

    Bluechipper
    zu MSFT (01.12.)

    Gewinnmitnahme und Anpassung des Protfolios

    Fincation
    zu SAP (01.12.)

    Aktien Analyse SAP - Das größte deutsche IT Unternehmen hat gerade einen Rückschlag erlitten. Wie ich finde zu unrecht. Zugegeben die Quartalszahlen hätten besser sein können, aber die langfristige perspektive stimmt. Und wenn die hohen Investitionen in die zukunftstechnologie der Cloud nun kurzfristig zu geringeren Margen geführt haben, kann ich damit gut leben. Deswegen habe ich diese Möglichkeit genutzt, um es antizyklisch in mein privates Portfolio zu kaufen. Wenn ihr weitere Aktien Analysen sehen möchtet, abonniert gerne meine Beiträge. 👉https://www.instagram.com/Fincation/ 👈 👉https://www.instagram.com/Fincation/ 👈 👉https://www.instagram.com/Fincation/ 👈 🤝Ich will mit euch eine https://www.instagram.com/explore/tags/community/ aufbauen die sich gegenseitig mit guten https://www.instagram.com/explore/tags/tipps/ zur Seite steht und sich gegenseitig beim 📈 https://www.instagram.com/explore/tags/vermo%CC%88gensaufbau/ hilft. Wenn ihr diese Aktie auch gekauft oder gerade verkauft habt, ✍️ scheibt mir mal in die Kommentare. Und jetzt viel Spaß auf meinem Kanal dein Gregor von Fincation. https://www.instagram.com/explore/tags/sap/ https://www.instagram.com/explore/tags/investment/ https://www.instagram.com/explore/tags/invest/ https://www.instagram.com/explore/tags/investieren/ https://www.instagram.com/explore/tags/investing/ https://www.instagram.com/explore/tags/finanzen_einfach_machen/ https://www.instagram.com/explore/tags/investiereneinfachgemacht/ https://www.instagram.com/explore/tags/finanzen_einfach_machen/ https://www.instagram.com/explore/tags/discipline/ https://www.instagram.com/explore/tags/time/ https://www.instagram.com/explore/tags/timetostart/ https://www.instagram.com/explore/tags/money/ https://www.instagram.com/explore/tags/aktien/ https://www.instagram.com/explore/tags/aktienmitkopf/ https://www.instagram.com/explore/tags/aktienanalyse/ https://www.instagram.com/explore/tags/fincation/ https://www.instagram.com/explore/tags/community/ https://www.instagram.com/explore/tags/connection/ https://www.instagram.com/explore/tags/finanziellefreiheit/ https://www.instagram.com/explore/tags/finanziellebildung/ https://www.instagram.com/explore/tags/finanzielleintelligenz/ https://www.instagram.com/explore/tags/unternehmer/ https://www.instagram.com/explore/tags/unternehmertum/ https://www.instagram.com/explore/tags/startup/ ______________________________ !!! Keine Anlageberatung !!!! ______________________________

    Wachstum123
    zu DBX (02.12.)

    Umschichtung in Dropbox - Die Aktie sieht charttechnisch sehr attraktiv aus nach Ausbruch.

    lagom
    zu AMZ (03.12.)

    Amazon ist aufgrund geringer Nachhaltigkeit nicht mehr Bestandteil von https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfamaackia und wird durch eine starke und nachhaltige https://klug-investieren.jimdo.com/aktienportfolios/weltbekannte-marken/ ersetzt, wodurch der Nachhaltigkeits-Score voraussichtlich Anfang des Jahres 10,0/10 erreichen sollte.

    GreenSpirit
    zu AMZ (02.12.)

    Amazon hat von Januar bis Oktober 423.000 Mitarbeiter weltweit eingestellt. Allein von Juli bis Oktober waren es 350.000 neue Angestellte. Insgesamt beschäftigt Amazon 1,2 Mio. Menschen direkt. Der Stellenzuwachs ist Rekord in der amerikanischen Geschichte und verdeutlicht eindrucksvoll, wie sehr Amazon von der Corona-Pandemie profitiert hat. Ich erwarte sehr gute Zahlen für die kommenden Quartale und halte die hohe Gewichtung in diesem Titel.

    Silberpfeil60
    zu AMZ (02.12.)

    https://twitter.com/golem/status/1334068850955055117

    sirmike
    zu AMZ (01.12.)

    Amazon macht ernst mit dem Online-Medikamentenverkauf und startet seinen neuen Dienst "Amazon Pharmacy" in 46 der 50 US-Bundesstaaten. Für Amazon ist es nur ein weiteres lukratives Geschäftsfeld, mit dem die Prime-Mitrgliedschaft attraktiver und die Kundenbasis verbreitert wird. Für Apothekenketten wie CVS Healthoder Walgreens Boot Alliance, aber auch für Shop Apotheke und Zur Rose brechen perspektivisch schwere(re) Zeiten an. Denn Amazon setzt nicht auf Platz, sondern immer auf Sieg und wird sich nach UK auch in Kontinentaleuropa breit machen. Und die Online-Apotheken haben dankanswerterweise schon den Weg bereitet und Widerstände beseitigt: http://www.intelligent-investieren.net/2020/11/kissigs-aktien-report-killt-amazon.html.

    sirmike
    zu AMZ (01.12.)

    Die Cloudsparte AWS ist Weltmarktführer und spielte bei Amazon jahrelang die Gewinne ein. Der Markt wird immer stärker umkämpft und es geht längst nicht mehr um die ganz großen Deals, sondern auch viele kleinere Abschlüsse zeigen die starke Marktstellung von AWS auf. Zuletzt kamen Zalando, Solarisbank und BlackBerry hinzu: http://www.intelligent-investieren.net/2020/12/amazon-wkn-906866-kann-mit.html

    stwBoerse
    zu FB2A (03.12.)

    Ein erst 5 Jahre altes Startup im Bereich CRM = Kundenbeziehungsmanagement, das von Facebook für >$1Mrd. übernommen wird. Da lohnt es sich, doch mal etwas genauer hinzuschauen, oder? Hier meine Analyse dieses Deals: https://thedlf.de/facebook-kauft-kustomer-milliardenuebernahme/

    lagom
    zu FB2A (03.12.)

    facebook bleibt mit einer Gewichtung von 4,4 % wichtiger Bestandteil von https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfamaackia, dem Portfolio der https://klug-investieren.jimdo.com/aktienportfolios/weltbekannte-marken/. Der Aktienkurs entspricht meiner Meinung nach dem https://klug-investieren.jimdofree.com/unternehmensbewertung/.

    MavTrade
    zu FB2A (02.12.)

    Lt. Wall Street Jounral plant Facebook das Start-Up Kustomer für etwas mehr als 1 Mrd. US $ zu kaufen. Mit Kustomer möchte Facebook sein Angebot für Kundendienste stärken. Die Firma stellt Plattformen für Kundenservice und Chatbots bereitm, die Kundenanfragen automatisiert beantworten. Langfristig will Facebook wohl damit Whatts App Business weiter ausbauen um auch Whatts App endlich monetarisieren zu können. Über Whatts App Business sollen Unternehmen schnell und einfach mit ihren Kunden kommunizieren können. https://boerse.ard.de/aktien/facebook-kauft-start-up-kustomer100.html Auch bei Facebooks Kryptowährung Libra kommt langsam wieder neue Musik rein. Diese wird jetzt offiziell von Libra in Diem umbenannt um die unabhängigkeit von Facebook zu betonen. Zudem soll Diem deutlich abgespeckter sein als Libra ursprünglich geplant war. Statt eines Korbs an Währungen die dem Stable-Coin ursprünglich zugrunde liegen sollte, wird Diem nun lediglich den US-Dollar abbilden. Unterscheiden will sich Diem hauptsächlich damit, dass Regulierungen der westlichen Regierungen vollständig berücksichtigt werden sollen einschließlich Sanktionskontrollen und Finanzkriminalität. https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/kryptowaehrung-facebooks-libra-soll-jetzt-diem-heissen/26676456.html?ticket=ST-5149385-guMxkZ2zg44F1bgws9aQ-ap6 Ich finde es eigentlich schaden, dass der usrpüngliche Plan einer komplett neuen Währung basierend auf einem Korb aus mehreren internationalen Währungen aufgegeben wurde. Letztendlich wird Diem nun einfach nur ein digitaler US-Dollar sein. Sobald die amerikanische Regierung in den nächsten Jahren auch auf die Idee kommen sollte einen digitalen Dollar herauszubringen wird Diem keine Bedeutung mehr haben. Aber der Druck der Behörden auf Facebook bzw. Libra war scheinbar wohl einfach zu groß.

    MavTrade
    zu FB2A (02.12.)

    Lt. Wall Street Jounral plant Facebook das Start-Up Kustomer für etwas mehr als 1 Mrd. US $ zu kaufen. Mit Kustomer möchte Facebook sein Angebot für Kundendienste stärken. Die Firma stellt Plattformen für Kundenservice und Chatbots bereitm, die Kundenanfragen automatisiert beantworten. Langfristig will Facebook wohl damit Whatts App Business weiter ausbauen um auch Whatts App endlich monetarisieren zu können. Über Whatts App Business sollen Unternehmen schnell und einfach mit ihren Kunden kommunizieren können. https://boerse.ard.de/aktien/facebook-kauft-start-up-kustomer100.html Auch bei Facebooks Kryptowährung Libra kommt langsam wieder neue Musik rein. Diese wird jetzt offiziell von Libra in Diem umbenannt um die unabhängigkeit von Facebook zu betonen. Zudem soll Diem deutlich abgespeckter sein als Libra ursprünglich geplant war. Statt eines Korbs an Währungen die dem Stable-Coin ursprünglich zugrunde liegen sollte, wird Diem nun lediglich den US-Dollar abbilden. Unterscheiden will sich Diem hauptsächlich damit, dass Regulierungen der westlichen Regierungen vollständig berücksichtigt werden sollen einschließlich Sanktionskontrollen und Finanzkriminalität. https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/kryptowaehrung-facebooks-libra-soll-jetzt-diem-heissen/26676456.html?ticket=ST-5149385-guMxkZ2zg44F1bgws9aQ-ap6 Ich finde es eigentlich schaden, dass der usrpüngliche Plan einer komplett neuen Währung basierend auf einem Korb aus mehreren internationalen Währungen aufgegeben wurde. Letztendlich wird Diem nun einfach nur ein digitaler US-Dollar sein. Sobald die amerikanische Regierung in den nächsten Jahren auch auf die Idee kommen sollte einen digitalen Dollar herauszubringen wird Diem keine Bedeutung mehr haben. Aber der Druck der Behörden auf Facebook bzw. Libra war scheinbar wohl einfach zu groß.

    MavTrade
    zu FB2A (02.12.)

    Lt. Wall Street Jounral plant Facebook das Start-Up Kustomer für etwas mehr als 1 Mrd. US $ zu kaufen. Mit Kustomer möchte Facebook sein Angebot für Kundendienste stärken. Die Firma stellt Plattformen für Kundenservice und Chatbots bereitm, die Kundenanfragen automatisiert beantworten. Langfristig will Facebook wohl damit Whatts App Business weiter ausbauen um auch Whatts App endlich monetarisieren zu können. Über Whatts App Business sollen Unternehmen schnell und einfach mit ihren Kunden kommunizieren können. https://boerse.ard.de/aktien/facebook-kauft-start-up-kustomer100.html Auch bei Facebooks Kryptowährung Libra kommt langsam wieder neue Musik rein. Diese wird jetzt offiziell von Libra in Diem umbenannt um die unabhängigkeit von Facebook zu betonen. Zudem soll Diem deutlich abgespeckter sein als Libra ursprünglich geplant war. Statt eines Korbs an Währungen die dem Stable-Coin ursprünglich zugrunde liegen sollte, wird Diem nun lediglich den US-Dollar abbilden. Unterscheiden will sich Diem hauptsächlich damit, dass Regulierungen der westlichen Regierungen vollständig berücksichtigt werden sollen einschließlich Sanktionskontrollen und Finanzkriminalität. https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/kryptowaehrung-facebooks-libra-soll-jetzt-diem-heissen/26676456.html?ticket=ST-5149385-guMxkZ2zg44F1bgws9aQ-ap6 Ich finde es eigentlich schaden, dass der usrpüngliche Plan einer komplett neuen Währung basierend auf einem Korb aus mehreren internationalen Währungen aufgegeben wurde. Letztendlich wird Diem nun einfach nur ein digitaler US-Dollar sein. Sobald die amerikanische Regierung in den nächsten Jahren auch auf die Idee kommen sollte einen digitalen Dollar herauszubringen wird Diem keine Bedeutung mehr haben. Aber der Druck der Behörden auf Facebook bzw. Libra war scheinbar wohl einfach zu groß.

    AktienMax
    zu FB2A (01.12.)

    Meiner Analyse nach könnte bei Facebook ein wesentlicher Wachstumstreiber der kommenden Jahre in der Transformation ihrer Plattformen in Richtung Social-Commerce liegen. Zum Beispiel lassen sich Features wie Instagram Shopping optimal mit dem Libra-Coin (Geplanter Launch: Anfang 2021) kombinieren. So könnte ein geschlossenes Ökosystem mit optimierter User-Experience entstehen. Zusätzlich können Unternehmen durch Werbeanzeigen auf Instagram ihren eigenen Shop promoten. Das dürfte den aktuellen Zeitgeist treffen, da insbesondere kleine und mittlere Unternehmen gezwungen werden, ihre Geschäftsaktivitäten vermehrt online abzuwickeln.

    AktienMax
    zu FB2A (01.12.)

    Update zum fairen Wert von Facebook: Erstmalig wurden Aktien von Facebook am 03.01.2019 erworben. Momentan werden 71 Anteile zu einem kombiniertem Kaufkurs von je 120,30€ gehalten. Der faire Wert je Aktie beträgt meiner Bewertung nach 837,22€. Der Discount zwischen meinem kalkulierten fairen Wert und meinem Kaufkurs entspricht somit 86%.



    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Song #15: Christmas Time Forever




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Computer, Software & Internet Performancevergleich YTD, Stand: 05.12.2020

    2. Internet, browser, suchen, search, www, http://www.shutterstock.com/de/pic-152012018/stock-photo-technology-searching-system-and-internet-concept-male-hand-pressing-search-button.html

    Aktien auf dem Radar:Porr, S Immo, Immofinanz, Lenzing, CA Immo, Telekom Austria, UBM, DO&CO, Frequentis, Addiko Bank, Heid AG, Semperit, Kapsch TrafficCom, Tesla, Fabasoft.


    Random Partner

    Wolftank-Adisa
    Die Wolftank-Adisa Holding AG ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Sanierung und Überwachungen von (Groß–)Tankanlagen und Umweltschutz-Dienstleistungen bei verseuchten Böden und Einrichtungen.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2GFN5
    AT0000A2SWJ3
    AT0000A2MJG9
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #983

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch #16: Grandseigneur Scheuch, Marinomed im TV, Valneva in der Welt, Bitpandas Drohung, European Lithi

      Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in „Wiener Börse Plausch #16" wieder über das aktuelle Geschehen in ...