Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







27.11.2020

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:40 Uhr die Fielmann-Aktie am besten: 1,99% Plus. Dahinter SMA Solar mit +1,87% , Aurubis mit +1,52% , Suess Microtec mit +1,14% , Aixtron mit +1,01% , Rheinmetall mit +0,64% , Klöckner mit +0,53% , Dialog Semiconductor mit +0,41% , Salzgitter mit +0,39% , BB Biotech mit +0,36% , Aareal Bank mit +0,33% , Bilfinger mit +0,29% , Rhoen-Klinikum mit +0,24% , Deutsche Wohnen mit +0,21% , Fuchs Petrolub mit +0,21% , Pfeiffer Vacuum mit +0,19% , Wacker Chemie mit +0,19% , BayWa mit +0,17% , MorphoSys mit +0,15% und DMG Mori Seiki mit +0,06% Evonik mit -0,12% , Stratec Biomedical mit -0,19% , Sartorius mit -0,22% , Bechtle mit -0,38% , Drägerwerk mit -0,61% , ProSiebenSat1 mit -0,72% , Carl Zeiss Meditec mit -1,08% , Fraport mit -1,35% und Hochtief mit -1,56% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
Fielmann SMA Solar
Aurubis Suess Microtec
Aixtron Rheinmetall
Klöckner Dialog Semiconductor
Salzgitter BB Biotech
Aareal Bank Bilfinger
Rhoen-Klinikum Deutsche Wohnen
Fuchs Petrolub Pfeiffer Vacuum
Wacker Chemie MorphoSys
DMG Mori Seiki Qiagen
Evonik Stratec Biomedical
Sartorius Bechtle
Drägerwerk ProSiebenSat1
Carl Zeiss Meditec Fraport
Hochtief

Weitere Highlights: Klöckner ist nun 5 Tage im Plus (14,45% Zuwachs von 6,2 auf 7,09), ebenso Evonik 5 Tage im Plus (7,28% Zuwachs von 23,63 auf 25,35), Dialog Semiconductor 4 Tage im Plus (18,49% Zuwachs von 36,62 auf 43,39), BayWa 4 Tage im Plus (4,52% Zuwachs von 28,75 auf 30,05), BB Biotech 3 Tage im Plus (2,24% Zuwachs von 66,9 auf 68,4), DMG Mori Seiki 3 Tage im Plus (0,98% Zuwachs von 40,65 auf 41,05).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Sartorius 89,94% (Vorjahr: 75,21 Prozent) im Plus. Dahinter Stratec Biomedical 74,43% (Vorjahr: 21,27 Prozent) und Suess Microtec 53,33% (Vorjahr: 37,93 Prozent). Fraport -36,39% (Vorjahr: 21,33 Prozent) im Minus. Dahinter Aareal Bank -34,05% (Vorjahr: 12,08 Prozent) und Bilfinger -29,9% (Vorjahr: 35,71 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Fraport 36% vor Bilfinger 34,74% , SMA Solar 32,32% , Dialog Semiconductor 32,29% , Klöckner 31,17% , Salzgitter 23,7% , Bechtle 23,59% , Hochtief 23,44% , Suess Microtec 20,26% , Aareal Bank 18,96% , Evonik 15,49% , Wacker Chemie 14,46% , ProSiebenSat1 13,94% , BB Biotech 13,06% , BayWa 10,07% , Rheinmetall 9,17% , MorphoSys 7,02% , Aurubis 5,89% , Fuchs Petrolub 3,41% , Qiagen 2,58% , DMG Mori Seiki 1,11% , Aixtron 0,35% , Rhoen-Klinikum -0,12% , Carl Zeiss Meditec -4,22% , Sartorius -4,48% , Deutsche Wohnen -5% , Drägerwerk -5,86% , Fielmann -6,55% , Pfeiffer Vacuum -6,73% und Stratec Biomedical -15,29% .

In der Wochensicht ist vorne: Dialog Semiconductor 19,93% vor Salzgitter 19,06%, Klöckner 14,45%, Bilfinger 9,68%, Hochtief 8,26%, Evonik 7,28%, Aixtron 7,27%, Wacker Chemie 6,67%, Aareal Bank 5,28%, Fraport 5,1%, BayWa 3,44%, BB Biotech 3,25%, MorphoSys 2,79%, Aurubis 2,79%, Suess Microtec 2,68%, Bechtle 2,44%, SMA Solar 1,99%, Rheinmetall 1,38%, Fielmann 0,48%, DMG Mori Seiki 0,24%, Qiagen 0%, Rhoen-Klinikum 0%, ProSiebenSat1 -0,52%, Fuchs Petrolub -1,11%, Pfeiffer Vacuum -2,02%, Sartorius -2,11%, Deutsche Wohnen -3,48%, Drägerwerk -4,63%, Carl Zeiss Meditec -4,79% und Stratec Biomedical -5%.

Am weitesten über dem MA200: Klöckner 48,69%, SMA Solar 48,26% und Suess Microtec 48,09%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, MorphoSys -11,42% und Drägerwerk -9,13%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 7,53% und reiht sich damit auf Platz 11 ein:

1. Solar: 120,62% Show latest Report (21.11.2020)
2. Börseneulinge 2019: 54,16% Show latest Report (21.11.2020)
3. Energie: 54,11% Show latest Report (21.11.2020)
4. Computer, Software & Internet : 43,77% Show latest Report (21.11.2020)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 36,74% Show latest Report (21.11.2020)
6. Auto, Motor und Zulieferer: 30,91% Show latest Report (21.11.2020)
7. Post: 27,55% Show latest Report (21.11.2020)
8. Runplugged Running Stocks: 14,46%
9. Licht und Beleuchtung: 13,67% Show latest Report (21.11.2020)
10. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,77% Show latest Report (21.11.2020)
11. Deutsche Nebenwerte: 7,53% Show latest Report (21.11.2020)
12. Gaming: 5,48% Show latest Report (21.11.2020)
13. Crane: 3,74% Show latest Report (21.11.2020)
14. Zykliker Österreich: 2,67% Show latest Report (21.11.2020)
15. Global Innovation 1000: 1,25% Show latest Report (21.11.2020)
16. Konsumgüter: -0,5% Show latest Report (21.11.2020)
17. IT, Elektronik, 3D: -2,57% Show latest Report (21.11.2020)
18. MSCI World Biggest 10: -2,94% Show latest Report (21.11.2020)
19. Sport: -4,52% Show latest Report (21.11.2020)
20. Aluminium: -4,92%
21. OÖ10 Members: -5,22% Show latest Report (21.11.2020)
22. Media: -7,16% Show latest Report (21.11.2020)
23. Immobilien: -8,48% Show latest Report (21.11.2020)
24. Luftfahrt & Reise: -9,69% Show latest Report (21.11.2020)
25. Bau & Baustoffe: -11,99% Show latest Report (21.11.2020)
26. Stahl: -12,54% Show latest Report (21.11.2020)
27. Banken: -14,2% Show latest Report (21.11.2020)
28. Big Greeks: -16,05% Show latest Report (21.11.2020)
29. Telekom: -16,35% Show latest Report (21.11.2020)
30. Versicherer: -19,32% Show latest Report (21.11.2020)
31. Rohstoffaktien: -19,75% Show latest Report (21.11.2020)
32. Ölindustrie: -34,97% Show latest Report (21.11.2020)

Social Trading Kommentare

MarkusCF14
zu SRT3 (25.11.)

Gewinnmitnahme, KGV ist mir aktuell zu hoch

Aktienkampagne
zu SRT3 (24.11.)

CAN SLIM-Check: Nach dem massiven Anstieg der Aktie läuft sie nun nicht mehr richtig. Gut möglich, dass nun eine Konsolidierung bevorsteht zumal die Aktie durchaus hoch bewertet ist. 

SEHEN
zu PSM (25.11.)

“Der November ist sehr stark, stärker als im vergangenen Jahr, und er bleibt stark”, sagte Konzernchef Rainer Beaujean am Freitag auf einer Technologie- und Medienkonferenz von Morgan Stanley. Der Dezember sei auf einem ähnlichen Niveau. “Ich bin sehr optimistisch” fügte Beaujean hinzu. https://de.reuters.com/article/deutschland-prosiebensat-1-idDEKBN2801WQ

Elstertal
zu AFX (26.11.)

An Tagen mit schwächeren Kursen wird CZM wieder etwas nachgekauft werden.




 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 27.11.2020

Aktien auf dem Radar:UBM, Warimpex, Lenzing, Frequentis, Rosenbauer, Agrana, EVN, Österreichische Post, Amag, Palfinger, Zumtobel, Bawag, AMS, FACC, Verbund, RHI Magnesita, Cleen Energy, Wiener Privatbank, Frauenthal, BKS Bank Stamm, Athos Immobilien, Semperit, SW Umwelttechnik, Linz Textil Holding, Flughafen Wien, Pierer Mobility AG.


Random Partner

RCB
Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: FACC(4), Österreichische Post(1), S&T(1), Kapsch TrafficCom(1), Telekom Austria(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: FACC(5), AMS(2), Verbund(1), S&T(1)
    FACC nachbörslich 20 Prozent im Plus
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: FACC(9), EVN(3), S&T(1), Fabasoft(1), Frequentis(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: EVN(3), Immofinanz(2), VIG(2), OMV(2), CA Immo(2), Bawag(1), AT&S(1), UBM(1), voestalpine(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: EVN(5), FACC(2), Palfinger(1), Verbund(1), S&T(1), AT&S(1), Frequentis(1)
    Star der Stunde: FACC 2.29%, Rutsch der Stunde: SBO -2.42%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: FACC(5), EVN(4), AMS(2), Verbund(1)
    Jule112 zu Verbund

    Featured Partner Video

    33. Corona Online Workout für Läufer

    ► Die besten Lauftipps für 2021: https://youtu.be/MHxvPC1AbNI 0:00 - Vorstellung der Übungen / demonstration of exercises 0:00 - Start des Workouts / start of workout Trotz der aktuellen Einschrä...

    Fielmann, SMA Solar und Aurubius am besten (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)


    27.11.2020

    Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:40 Uhr die Fielmann-Aktie am besten: 1,99% Plus. Dahinter SMA Solar mit +1,87% , Aurubis mit +1,52% , Suess Microtec mit +1,14% , Aixtron mit +1,01% , Rheinmetall mit +0,64% , Klöckner mit +0,53% , Dialog Semiconductor mit +0,41% , Salzgitter mit +0,39% , BB Biotech mit +0,36% , Aareal Bank mit +0,33% , Bilfinger mit +0,29% , Rhoen-Klinikum mit +0,24% , Deutsche Wohnen mit +0,21% , Fuchs Petrolub mit +0,21% , Pfeiffer Vacuum mit +0,19% , Wacker Chemie mit +0,19% , BayWa mit +0,17% , MorphoSys mit +0,15% und DMG Mori Seiki mit +0,06% Evonik mit -0,12% , Stratec Biomedical mit -0,19% , Sartorius mit -0,22% , Bechtle mit -0,38% , Drägerwerk mit -0,61% , ProSiebenSat1 mit -0,72% , Carl Zeiss Meditec mit -1,08% , Fraport mit -1,35% und Hochtief mit -1,56% .

    Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
    Fielmann SMA Solar
    Aurubis Suess Microtec
    Aixtron Rheinmetall
    Klöckner Dialog Semiconductor
    Salzgitter BB Biotech
    Aareal Bank Bilfinger
    Rhoen-Klinikum Deutsche Wohnen
    Fuchs Petrolub Pfeiffer Vacuum
    Wacker Chemie MorphoSys
    DMG Mori Seiki Qiagen
    Evonik Stratec Biomedical
    Sartorius Bechtle
    Drägerwerk ProSiebenSat1
    Carl Zeiss Meditec Fraport
    Hochtief

    Weitere Highlights: Klöckner ist nun 5 Tage im Plus (14,45% Zuwachs von 6,2 auf 7,09), ebenso Evonik 5 Tage im Plus (7,28% Zuwachs von 23,63 auf 25,35), Dialog Semiconductor 4 Tage im Plus (18,49% Zuwachs von 36,62 auf 43,39), BayWa 4 Tage im Plus (4,52% Zuwachs von 28,75 auf 30,05), BB Biotech 3 Tage im Plus (2,24% Zuwachs von 66,9 auf 68,4), DMG Mori Seiki 3 Tage im Plus (0,98% Zuwachs von 40,65 auf 41,05).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Sartorius 89,94% (Vorjahr: 75,21 Prozent) im Plus. Dahinter Stratec Biomedical 74,43% (Vorjahr: 21,27 Prozent) und Suess Microtec 53,33% (Vorjahr: 37,93 Prozent). Fraport -36,39% (Vorjahr: 21,33 Prozent) im Minus. Dahinter Aareal Bank -34,05% (Vorjahr: 12,08 Prozent) und Bilfinger -29,9% (Vorjahr: 35,71 Prozent).

    In der Monatssicht ist vorne: Fraport 36% vor Bilfinger 34,74% , SMA Solar 32,32% , Dialog Semiconductor 32,29% , Klöckner 31,17% , Salzgitter 23,7% , Bechtle 23,59% , Hochtief 23,44% , Suess Microtec 20,26% , Aareal Bank 18,96% , Evonik 15,49% , Wacker Chemie 14,46% , ProSiebenSat1 13,94% , BB Biotech 13,06% , BayWa 10,07% , Rheinmetall 9,17% , MorphoSys 7,02% , Aurubis 5,89% , Fuchs Petrolub 3,41% , Qiagen 2,58% , DMG Mori Seiki 1,11% , Aixtron 0,35% , Rhoen-Klinikum -0,12% , Carl Zeiss Meditec -4,22% , Sartorius -4,48% , Deutsche Wohnen -5% , Drägerwerk -5,86% , Fielmann -6,55% , Pfeiffer Vacuum -6,73% und Stratec Biomedical -15,29% .

    In der Wochensicht ist vorne: Dialog Semiconductor 19,93% vor Salzgitter 19,06%, Klöckner 14,45%, Bilfinger 9,68%, Hochtief 8,26%, Evonik 7,28%, Aixtron 7,27%, Wacker Chemie 6,67%, Aareal Bank 5,28%, Fraport 5,1%, BayWa 3,44%, BB Biotech 3,25%, MorphoSys 2,79%, Aurubis 2,79%, Suess Microtec 2,68%, Bechtle 2,44%, SMA Solar 1,99%, Rheinmetall 1,38%, Fielmann 0,48%, DMG Mori Seiki 0,24%, Qiagen 0%, Rhoen-Klinikum 0%, ProSiebenSat1 -0,52%, Fuchs Petrolub -1,11%, Pfeiffer Vacuum -2,02%, Sartorius -2,11%, Deutsche Wohnen -3,48%, Drägerwerk -4,63%, Carl Zeiss Meditec -4,79% und Stratec Biomedical -5%.

    Am weitesten über dem MA200: Klöckner 48,69%, SMA Solar 48,26% und Suess Microtec 48,09%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, MorphoSys -11,42% und Drägerwerk -9,13%.

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 7,53% und reiht sich damit auf Platz 11 ein:

    1. Solar: 120,62% Show latest Report (21.11.2020)
    2. Börseneulinge 2019: 54,16% Show latest Report (21.11.2020)
    3. Energie: 54,11% Show latest Report (21.11.2020)
    4. Computer, Software & Internet : 43,77% Show latest Report (21.11.2020)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 36,74% Show latest Report (21.11.2020)
    6. Auto, Motor und Zulieferer: 30,91% Show latest Report (21.11.2020)
    7. Post: 27,55% Show latest Report (21.11.2020)
    8. Runplugged Running Stocks: 14,46%
    9. Licht und Beleuchtung: 13,67% Show latest Report (21.11.2020)
    10. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,77% Show latest Report (21.11.2020)
    11. Deutsche Nebenwerte: 7,53% Show latest Report (21.11.2020)
    12. Gaming: 5,48% Show latest Report (21.11.2020)
    13. Crane: 3,74% Show latest Report (21.11.2020)
    14. Zykliker Österreich: 2,67% Show latest Report (21.11.2020)
    15. Global Innovation 1000: 1,25% Show latest Report (21.11.2020)
    16. Konsumgüter: -0,5% Show latest Report (21.11.2020)
    17. IT, Elektronik, 3D: -2,57% Show latest Report (21.11.2020)
    18. MSCI World Biggest 10: -2,94% Show latest Report (21.11.2020)
    19. Sport: -4,52% Show latest Report (21.11.2020)
    20. Aluminium: -4,92%
    21. OÖ10 Members: -5,22% Show latest Report (21.11.2020)
    22. Media: -7,16% Show latest Report (21.11.2020)
    23. Immobilien: -8,48% Show latest Report (21.11.2020)
    24. Luftfahrt & Reise: -9,69% Show latest Report (21.11.2020)
    25. Bau & Baustoffe: -11,99% Show latest Report (21.11.2020)
    26. Stahl: -12,54% Show latest Report (21.11.2020)
    27. Banken: -14,2% Show latest Report (21.11.2020)
    28. Big Greeks: -16,05% Show latest Report (21.11.2020)
    29. Telekom: -16,35% Show latest Report (21.11.2020)
    30. Versicherer: -19,32% Show latest Report (21.11.2020)
    31. Rohstoffaktien: -19,75% Show latest Report (21.11.2020)
    32. Ölindustrie: -34,97% Show latest Report (21.11.2020)

    Social Trading Kommentare

    MarkusCF14
    zu SRT3 (25.11.)

    Gewinnmitnahme, KGV ist mir aktuell zu hoch

    Aktienkampagne
    zu SRT3 (24.11.)

    CAN SLIM-Check: Nach dem massiven Anstieg der Aktie läuft sie nun nicht mehr richtig. Gut möglich, dass nun eine Konsolidierung bevorsteht zumal die Aktie durchaus hoch bewertet ist. 

    SEHEN
    zu PSM (25.11.)

    “Der November ist sehr stark, stärker als im vergangenen Jahr, und er bleibt stark”, sagte Konzernchef Rainer Beaujean am Freitag auf einer Technologie- und Medienkonferenz von Morgan Stanley. Der Dezember sei auf einem ähnlichen Niveau. “Ich bin sehr optimistisch” fügte Beaujean hinzu. https://de.reuters.com/article/deutschland-prosiebensat-1-idDEKBN2801WQ

    Elstertal
    zu AFX (26.11.)

    An Tagen mit schwächeren Kursen wird CZM wieder etwas nachgekauft werden.




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 27.11.2020

    Aktien auf dem Radar:UBM, Warimpex, Lenzing, Frequentis, Rosenbauer, Agrana, EVN, Österreichische Post, Amag, Palfinger, Zumtobel, Bawag, AMS, FACC, Verbund, RHI Magnesita, Cleen Energy, Wiener Privatbank, Frauenthal, BKS Bank Stamm, Athos Immobilien, Semperit, SW Umwelttechnik, Linz Textil Holding, Flughafen Wien, Pierer Mobility AG.


    Random Partner

    RCB
    Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

    >> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: FACC(4), Österreichische Post(1), S&T(1), Kapsch TrafficCom(1), Telekom Austria(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: FACC(5), AMS(2), Verbund(1), S&T(1)
      FACC nachbörslich 20 Prozent im Plus
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: FACC(9), EVN(3), S&T(1), Fabasoft(1), Frequentis(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: EVN(3), Immofinanz(2), VIG(2), OMV(2), CA Immo(2), Bawag(1), AT&S(1), UBM(1), voestalpine(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: EVN(5), FACC(2), Palfinger(1), Verbund(1), S&T(1), AT&S(1), Frequentis(1)
      Star der Stunde: FACC 2.29%, Rutsch der Stunde: SBO -2.42%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: FACC(5), EVN(4), AMS(2), Verbund(1)
      Jule112 zu Verbund

      Featured Partner Video

      33. Corona Online Workout für Läufer

      ► Die besten Lauftipps für 2021: https://youtu.be/MHxvPC1AbNI 0:00 - Vorstellung der Übungen / demonstration of exercises 0:00 - Start des Workouts / start of workout Trotz der aktuellen Einschrä...