Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







14.11.2020

In der Wochensicht ist vorne: AXA 14,18% vor Münchener Rück 13,95%, Allianz 13,61%, Hannover Rück 12,74%, Talanx 10,73%, VIG 9,97%, Uniqa 9,36%, Generali Assicuraz. 8,85%, Swiss Re 7,04% und Zurich Insurance 6,79%.

In der Monatssicht ist vorne: Allianz 14,66% vor Hannover Rück 11,45% , AXA 10,27% , Talanx 9,23% , Uniqa 8,07% , Münchener Rück 8,01% , Swiss Re 7,67% , Zurich Insurance 7,39% , Generali Assicuraz. 6,32% und VIG -0,72% . Weitere Highlights: Zurich Insurance ist nun 4 Tage im Plus (7,35% Zuwachs von 322,3 auf 346).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Münchener Rück -10,84% (Vorjahr: 38,02 Prozent) im Minus. Dahinter Allianz -12,57% (Vorjahr: 24,7 Prozent) und Zurich Insurance -12,87% (Vorjahr: 35,48 Prozent). Uniqa -39,64% (Vorjahr: 15,71 Prozent) im Minus. Dahinter Talanx -30,87% (Vorjahr: 48,26 Prozent) und Swiss Re -29,2% (Vorjahr: 20,62 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Allianz 8,33%, Münchener Rück 5,67% und Zurich Insurance 3,06%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Uniqa -12,31%, Talanx -6,44% und VIG -2,17%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:10 Uhr die Zurich Insurance-Aktie am besten: 6,3% Plus. Dahinter Generali Assicuraz. mit +3,1% , AXA mit +2% , Talanx mit +1,18% , Münchener Rück mit +0,66% , VIG mit +0,52% , Hannover Rück mit +0,38% , Allianz mit +0,01% , Uniqa mit -0,18% und Swiss Re mit -18,75% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Versicherer ist -23,23% und reiht sich damit auf Platz 30 ein:

1. Solar: 109,06% Show latest Report (14.11.2020)
2. Energie: 42,42% Show latest Report (14.11.2020)
3. Computer, Software & Internet : 39,78% Show latest Report (14.11.2020)
4. Börseneulinge 2019: 38,9% Show latest Report (14.11.2020)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 29,57% Show latest Report (14.11.2020)
6. Post: 22,96% Show latest Report (14.11.2020)
7. Auto, Motor und Zulieferer: 14,39% Show latest Report (14.11.2020)
8. Runplugged Running Stocks: 12,17%
9. Licht und Beleuchtung: 5,73% Show latest Report (14.11.2020)
10. Deutsche Nebenwerte: 3,21% Show latest Report (14.11.2020)
11. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 3,2% Show latest Report (14.11.2020)
12. Gaming: 1,28% Show latest Report (14.11.2020)
13. Konsumgüter: 0,72% Show latest Report (14.11.2020)
14. Zykliker Österreich: -1,49% Show latest Report (07.11.2020)
15. Global Innovation 1000: -2,03% Show latest Report (14.11.2020)
16. Crane: -4,3% Show latest Report (14.11.2020)
17. MSCI World Biggest 10: -6,12% Show latest Report (14.11.2020)
18. Aluminium: -6,56%
19. Sport: -8,22% Show latest Report (14.11.2020)
20. Media: -9,6% Show latest Report (14.11.2020)
21. IT, Elektronik, 3D: -10,71% Show latest Report (14.11.2020)
22. OÖ10 Members: -10,86% Show latest Report (14.11.2020)
23. Immobilien: -11,22% Show latest Report (14.11.2020)
24. Bau & Baustoffe: -15,11% Show latest Report (14.11.2020)
25. Telekom: -18,96% Show latest Report (14.11.2020)
26. Stahl: -18,98% Show latest Report (14.11.2020)
27. Banken: -19,47% Show latest Report (14.11.2020)
28. Big Greeks: -21,19% Show latest Report (14.11.2020)
29. Rohstoffaktien: -22,11% Show latest Report (14.11.2020)
30. Versicherer: -23,23% Show latest Report (07.11.2020)
31. Luftfahrt & Reise: -25,76% Show latest Report (14.11.2020)
32. Ölindustrie: -40,93% Show latest Report (14.11.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

TradingHaC
zu MUV2 (11.11.)

Insiderkäufe bei der Münchner Rückversicherung. https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/insiderkaeufe-bei-munich-re-und-cancom-verkaeufe-bei-zalando-1029780716  

Fraita
zu HNR1 (13.11.)

Hannover Rück heute komplett verkauft mit minimal verlust

DanielLimper
zu HNR1 (11.11.)

11.11.2020: 25 ST: Gewinnmitnahme / Absicherung

Idomybest
zu ALV (10.11.)

Mit der Allianz ins ein Dividendentitel in den TIW aufgenommen worden mit einem Kurspotential bis ca 210 Euro, danach erfolgt eine Neubewertung des Titels.

DanielLimper
zu ALV (09.11.)

09.11.2020: 10 ST. Gewinnmitnahme / Barmittelaufwertung

FlorianGoy
zu ALV (09.11.)

Die Allianz schlägt sich in der Corona-Krise wacker. Das operative Ergebnis in Q3 2020 lag mit 2,907 Mrd. € nur knapp 3% unter dem Vorjahresergebnis. In den ersten 9 Monaten insgesamt sieht es etwas schlechter aus. Hier geht der Gewinn um 14,6% zurück. Die Schaden-Kosten-Quoten erhöht sich um 1,9%-Punkte auf 96,0% und bleibt damit im grünen Bereich. Allerdings sind bisher rund 130 Klagen wegen der Betriebsschließungsversicherung anhängig. Der zweite Lockdown wird die Allianz ebenfalls treffen. Das Ergebnis ist noch nicht absehbar.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Versicherer Performancevergleich YTD, Stand: 14.11.2020

2. Versicherer, Familie, Haus, Versicherung, Sicherheit, http://www.shutterstock.com/de/pic-161784542/stock-photo-hand-holding-a-paper-home-car-family-on-green-background-insurance-concept.html

Aktien auf dem Radar:UBM, Warimpex, Lenzing, Frequentis, Kapsch TrafficCom, Rosenbauer, FACC, EVN, Polytec Group, Verbund, Palfinger, Frauenthal, BKS Bank Stamm, SW Umwelttechnik.


Random Partner

Frequentis
Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: AMS(1), Fabasoft(1), AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: S&T(1), Immofinanz(1), Telekom Austria(1), Österreichische Post(1), Verbund(1), Agrana(1), Strabag(1), Uniqa(1), Kapsch TrafficCom(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: EVN(6), Fabasoft(1), S&T(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Bawag(1), Semperit(1), S&T(1), Kapsch TrafficCom(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AMS(4), S&T(3), Bawag(1), Kapsch TrafficCom(1), Fabasoft(1), Polytec Group(1), EVN(1)
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN Vola-Event Warimpex
    Star der Stunde: Amag 1.98%, Rutsch der Stunde: EVN -1.34%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: EVN(4), S&T(4), Österreichische Post(2), Frequentis(1), DO&CO(1), Verbund(1)

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: In aller Kürze

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 15. Jänner 2021

    AXA und Münchener Rück vs. Zurich Insurance und Swiss Re – kommentierter KW 46 Peer Group Watch Versicherer


    14.11.2020

    In der Wochensicht ist vorne: AXA 14,18% vor Münchener Rück 13,95%, Allianz 13,61%, Hannover Rück 12,74%, Talanx 10,73%, VIG 9,97%, Uniqa 9,36%, Generali Assicuraz. 8,85%, Swiss Re 7,04% und Zurich Insurance 6,79%.

    In der Monatssicht ist vorne: Allianz 14,66% vor Hannover Rück 11,45% , AXA 10,27% , Talanx 9,23% , Uniqa 8,07% , Münchener Rück 8,01% , Swiss Re 7,67% , Zurich Insurance 7,39% , Generali Assicuraz. 6,32% und VIG -0,72% . Weitere Highlights: Zurich Insurance ist nun 4 Tage im Plus (7,35% Zuwachs von 322,3 auf 346).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Münchener Rück -10,84% (Vorjahr: 38,02 Prozent) im Minus. Dahinter Allianz -12,57% (Vorjahr: 24,7 Prozent) und Zurich Insurance -12,87% (Vorjahr: 35,48 Prozent). Uniqa -39,64% (Vorjahr: 15,71 Prozent) im Minus. Dahinter Talanx -30,87% (Vorjahr: 48,26 Prozent) und Swiss Re -29,2% (Vorjahr: 20,62 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Allianz 8,33%, Münchener Rück 5,67% und Zurich Insurance 3,06%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Uniqa -12,31%, Talanx -6,44% und VIG -2,17%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:10 Uhr die Zurich Insurance-Aktie am besten: 6,3% Plus. Dahinter Generali Assicuraz. mit +3,1% , AXA mit +2% , Talanx mit +1,18% , Münchener Rück mit +0,66% , VIG mit +0,52% , Hannover Rück mit +0,38% , Allianz mit +0,01% , Uniqa mit -0,18% und Swiss Re mit -18,75% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Versicherer ist -23,23% und reiht sich damit auf Platz 30 ein:

    1. Solar: 109,06% Show latest Report (14.11.2020)
    2. Energie: 42,42% Show latest Report (14.11.2020)
    3. Computer, Software & Internet : 39,78% Show latest Report (14.11.2020)
    4. Börseneulinge 2019: 38,9% Show latest Report (14.11.2020)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 29,57% Show latest Report (14.11.2020)
    6. Post: 22,96% Show latest Report (14.11.2020)
    7. Auto, Motor und Zulieferer: 14,39% Show latest Report (14.11.2020)
    8. Runplugged Running Stocks: 12,17%
    9. Licht und Beleuchtung: 5,73% Show latest Report (14.11.2020)
    10. Deutsche Nebenwerte: 3,21% Show latest Report (14.11.2020)
    11. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 3,2% Show latest Report (14.11.2020)
    12. Gaming: 1,28% Show latest Report (14.11.2020)
    13. Konsumgüter: 0,72% Show latest Report (14.11.2020)
    14. Zykliker Österreich: -1,49% Show latest Report (07.11.2020)
    15. Global Innovation 1000: -2,03% Show latest Report (14.11.2020)
    16. Crane: -4,3% Show latest Report (14.11.2020)
    17. MSCI World Biggest 10: -6,12% Show latest Report (14.11.2020)
    18. Aluminium: -6,56%
    19. Sport: -8,22% Show latest Report (14.11.2020)
    20. Media: -9,6% Show latest Report (14.11.2020)
    21. IT, Elektronik, 3D: -10,71% Show latest Report (14.11.2020)
    22. OÖ10 Members: -10,86% Show latest Report (14.11.2020)
    23. Immobilien: -11,22% Show latest Report (14.11.2020)
    24. Bau & Baustoffe: -15,11% Show latest Report (14.11.2020)
    25. Telekom: -18,96% Show latest Report (14.11.2020)
    26. Stahl: -18,98% Show latest Report (14.11.2020)
    27. Banken: -19,47% Show latest Report (14.11.2020)
    28. Big Greeks: -21,19% Show latest Report (14.11.2020)
    29. Rohstoffaktien: -22,11% Show latest Report (14.11.2020)
    30. Versicherer: -23,23% Show latest Report (07.11.2020)
    31. Luftfahrt & Reise: -25,76% Show latest Report (14.11.2020)
    32. Ölindustrie: -40,93% Show latest Report (14.11.2020)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    TradingHaC
    zu MUV2 (11.11.)

    Insiderkäufe bei der Münchner Rückversicherung. https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/insiderkaeufe-bei-munich-re-und-cancom-verkaeufe-bei-zalando-1029780716  

    Fraita
    zu HNR1 (13.11.)

    Hannover Rück heute komplett verkauft mit minimal verlust

    DanielLimper
    zu HNR1 (11.11.)

    11.11.2020: 25 ST: Gewinnmitnahme / Absicherung

    Idomybest
    zu ALV (10.11.)

    Mit der Allianz ins ein Dividendentitel in den TIW aufgenommen worden mit einem Kurspotential bis ca 210 Euro, danach erfolgt eine Neubewertung des Titels.

    DanielLimper
    zu ALV (09.11.)

    09.11.2020: 10 ST. Gewinnmitnahme / Barmittelaufwertung

    FlorianGoy
    zu ALV (09.11.)

    Die Allianz schlägt sich in der Corona-Krise wacker. Das operative Ergebnis in Q3 2020 lag mit 2,907 Mrd. € nur knapp 3% unter dem Vorjahresergebnis. In den ersten 9 Monaten insgesamt sieht es etwas schlechter aus. Hier geht der Gewinn um 14,6% zurück. Die Schaden-Kosten-Quoten erhöht sich um 1,9%-Punkte auf 96,0% und bleibt damit im grünen Bereich. Allerdings sind bisher rund 130 Klagen wegen der Betriebsschließungsversicherung anhängig. Der zweite Lockdown wird die Allianz ebenfalls treffen. Das Ergebnis ist noch nicht absehbar.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Versicherer Performancevergleich YTD, Stand: 14.11.2020

    2. Versicherer, Familie, Haus, Versicherung, Sicherheit, http://www.shutterstock.com/de/pic-161784542/stock-photo-hand-holding-a-paper-home-car-family-on-green-background-insurance-concept.html

    Aktien auf dem Radar:UBM, Warimpex, Lenzing, Frequentis, Kapsch TrafficCom, Rosenbauer, FACC, EVN, Polytec Group, Verbund, Palfinger, Frauenthal, BKS Bank Stamm, SW Umwelttechnik.


    Random Partner

    Frequentis
    Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

    >> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: AMS(1), Fabasoft(1), AT&S(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: S&T(1), Immofinanz(1), Telekom Austria(1), Österreichische Post(1), Verbund(1), Agrana(1), Strabag(1), Uniqa(1), Kapsch TrafficCom(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: EVN(6), Fabasoft(1), S&T(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Bawag(1), Semperit(1), S&T(1), Kapsch TrafficCom(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AMS(4), S&T(3), Bawag(1), Kapsch TrafficCom(1), Fabasoft(1), Polytec Group(1), EVN(1)
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN Vola-Event Warimpex
      Star der Stunde: Amag 1.98%, Rutsch der Stunde: EVN -1.34%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: EVN(4), S&T(4), Österreichische Post(2), Frequentis(1), DO&CO(1), Verbund(1)

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: In aller Kürze

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 15. Jänner 2021