Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



31.10.2020

In der Wochensicht ist vorne: TNT Express 1,59% vor Nippon Express -0,85%, PostNL -4,8%, Österreichische Post -5,05%, Deutsche Post -6,33%, FedEx Corp -8,5% und United Parcel Service -8,6%.

In der Monatssicht ist vorne: TNT Express 8,45% vor PostNL 7,76% , FedEx Corp 2,36% , Deutsche Post -3,65% , Österreichische Post -5,38% , United Parcel Service -6,76% und Nippon Express -8,24% . Weitere Highlights: PostNL ist nun 4 Tage im Minus (6,16% Verlust von 3 auf 2,82).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs FedEx Corp 71,6% (Vorjahr: -5,56 Prozent) im Plus. Dahinter PostNL 39,5% (Vorjahr: 4,72 Prozent) und United Parcel Service 34,21% (Vorjahr: 20,63 Prozent). Österreichische Post -19,85% (Vorjahr: 13,26 Prozent) im Minus. Dahinter Nippon Express -9,13% (Vorjahr: 9,25 Prozent) und TNT Express 0% (Vorjahr: 0 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: FedEx Corp 54,02%, PostNL 49,89% und United Parcel Service 28,3%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: TNT Express -100% und Österreichische Post -10,31%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die TNT Express-Aktie am besten: 11,41% Plus. Dahinter PostNL mit +3,94% , Nippon Express mit +2,56% , Deutsche Post mit +0,55% , Österreichische Post mit +0,28% , United Parcel Service mit +0,05% und FedEx Corp mit -0,22% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Post ist 18,31% und reiht sich damit auf Platz 6 ein:

1. Solar: 98,17% Show latest Report (24.10.2020)
2. Computer, Software & Internet : 35,37% Show latest Report (31.10.2020)
3. Börseneulinge 2019: 28,53% Show latest Report (31.10.2020)
4. Energie: 27,9% Show latest Report (31.10.2020)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 23,62% Show latest Report (31.10.2020)
6. Post: 18,31% Show latest Report (24.10.2020)
7. Runplugged Running Stocks: 4,04%
8. Licht und Beleuchtung: 0,8% Show latest Report (31.10.2020)
9. Gaming: 0,03% Show latest Report (31.10.2020)
10. Auto, Motor und Zulieferer: -1,33% Show latest Report (31.10.2020)
11. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -1,92% Show latest Report (31.10.2020)
12. Deutsche Nebenwerte: -4,34% Show latest Report (31.10.2020)
13. Konsumgüter: -4,94% Show latest Report (31.10.2020)
14. Aluminium: -8,53%
15. Zykliker Österreich: -9,98% Show latest Report (24.10.2020)
16. Global Innovation 1000: -10,33% Show latest Report (31.10.2020)
17. Crane: -11,43% Show latest Report (31.10.2020)
18. Sport: -12,1% Show latest Report (24.10.2020)
19. MSCI World Biggest 10: -12,98% Show latest Report (31.10.2020)
20. Media: -15,62% Show latest Report (31.10.2020)
21. Immobilien: -18,59% Show latest Report (31.10.2020)
22. OÖ10 Members: -19,8% Show latest Report (31.10.2020)
23. IT, Elektronik, 3D: -19,86% Show latest Report (31.10.2020)
24. Stahl: -24,86% Show latest Report (24.10.2020)
25. Telekom: -25% Show latest Report (24.10.2020)
26. Rohstoffaktien: -27,25% Show latest Report (24.10.2020)
27. Big Greeks: -27,79% Show latest Report (31.10.2020)
28. Bau & Baustoffe: -28,49% Show latest Report (31.10.2020)
29. Banken: -31,91% Show latest Report (31.10.2020)
30. Versicherer: -35,26% Show latest Report (24.10.2020)
31. Luftfahrt & Reise: -36,93% Show latest Report (31.10.2020)
32. Ölindustrie: -47,95% Show latest Report (31.10.2020)

Social Trading Kommentare

Quanvest
zu DPW (30.10.)

Aufstockung Einzeltitel im Bereich Nachhaltigkeit. Günstige Kurse !

tradsam
zu DPW (29.10.)

Stopp-Loss ausgelöst.

DanielLimper
zu DPW (29.10.)

29.10.2020: Einstieg 100 ST. nach starker KOrrektur des Gesamtmartes; Unternehmen als Gewinner einer LockDown-Phase gesehen

Amazonit
zu DPW (28.10.)

Wegen der Coronavirus-Pandemie boomt der Online-Handel. Von dieser Entwicklung profitiert die Deutsche Post AG. Bei Kursen von unter 40 Euro können Anleger einige Aktien des Logistikkonzerns kaufen.    





 

Bildnachweis

1. BSN Group Post Performancevergleich YTD, Stand: 31.10.2020

2. Paket, schwer, Last, tragen, schleppen, langsam, Zustellung, Zentrale, verteilen, Versand, Post http://www.shutterstock.com/de/pic-129634592/stock-photo-man-carrying-boxes-in-warehouse.html

Aktien auf dem Radar:Bawag, Frequentis, Erste Group, Kapsch TrafficCom, CA Immo, Mayr-Melnhof, Strabag, Wienerberger, UBM, Rosgix, Österreichische Post, Andritz, Linz Textil Holding, OMV, RBI, Verbund, Rath AG, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech.


Random Partner

FACC
Die FACC ist führend in der Entwicklung und Produktion von Komponenten und Systemen aus Composite-Materialien. Die FACC Leichtbaulösungen sorgen in Verkehrs-, Fracht-, Businessflugzeugen und Hubschraubern für Sicherheit und Gewichtsersparnis, aber auch Schallreduktion. Zu den Kunden zählen u.a. wichtige Flugzeug- und Triebwerkshersteller.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2NXW5
AT0000A2QM25
AT0000A2P469
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #894

    Featured Partner Video

    Epische Berg- und EM-Etappe

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7. Juli 2021

    TNT Express und Nippon Express vs. United Parcel Service und FedEx Corp – kommentierter KW 44 Peer Group Watch Post


    31.10.2020

    In der Wochensicht ist vorne: TNT Express 1,59% vor Nippon Express -0,85%, PostNL -4,8%, Österreichische Post -5,05%, Deutsche Post -6,33%, FedEx Corp -8,5% und United Parcel Service -8,6%.

    In der Monatssicht ist vorne: TNT Express 8,45% vor PostNL 7,76% , FedEx Corp 2,36% , Deutsche Post -3,65% , Österreichische Post -5,38% , United Parcel Service -6,76% und Nippon Express -8,24% . Weitere Highlights: PostNL ist nun 4 Tage im Minus (6,16% Verlust von 3 auf 2,82).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs FedEx Corp 71,6% (Vorjahr: -5,56 Prozent) im Plus. Dahinter PostNL 39,5% (Vorjahr: 4,72 Prozent) und United Parcel Service 34,21% (Vorjahr: 20,63 Prozent). Österreichische Post -19,85% (Vorjahr: 13,26 Prozent) im Minus. Dahinter Nippon Express -9,13% (Vorjahr: 9,25 Prozent) und TNT Express 0% (Vorjahr: 0 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: FedEx Corp 54,02%, PostNL 49,89% und United Parcel Service 28,3%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: TNT Express -100% und Österreichische Post -10,31%,
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die TNT Express-Aktie am besten: 11,41% Plus. Dahinter PostNL mit +3,94% , Nippon Express mit +2,56% , Deutsche Post mit +0,55% , Österreichische Post mit +0,28% , United Parcel Service mit +0,05% und FedEx Corp mit -0,22% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Post ist 18,31% und reiht sich damit auf Platz 6 ein:

    1. Solar: 98,17% Show latest Report (24.10.2020)
    2. Computer, Software & Internet : 35,37% Show latest Report (31.10.2020)
    3. Börseneulinge 2019: 28,53% Show latest Report (31.10.2020)
    4. Energie: 27,9% Show latest Report (31.10.2020)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 23,62% Show latest Report (31.10.2020)
    6. Post: 18,31% Show latest Report (24.10.2020)
    7. Runplugged Running Stocks: 4,04%
    8. Licht und Beleuchtung: 0,8% Show latest Report (31.10.2020)
    9. Gaming: 0,03% Show latest Report (31.10.2020)
    10. Auto, Motor und Zulieferer: -1,33% Show latest Report (31.10.2020)
    11. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -1,92% Show latest Report (31.10.2020)
    12. Deutsche Nebenwerte: -4,34% Show latest Report (31.10.2020)
    13. Konsumgüter: -4,94% Show latest Report (31.10.2020)
    14. Aluminium: -8,53%
    15. Zykliker Österreich: -9,98% Show latest Report (24.10.2020)
    16. Global Innovation 1000: -10,33% Show latest Report (31.10.2020)
    17. Crane: -11,43% Show latest Report (31.10.2020)
    18. Sport: -12,1% Show latest Report (24.10.2020)
    19. MSCI World Biggest 10: -12,98% Show latest Report (31.10.2020)
    20. Media: -15,62% Show latest Report (31.10.2020)
    21. Immobilien: -18,59% Show latest Report (31.10.2020)
    22. OÖ10 Members: -19,8% Show latest Report (31.10.2020)
    23. IT, Elektronik, 3D: -19,86% Show latest Report (31.10.2020)
    24. Stahl: -24,86% Show latest Report (24.10.2020)
    25. Telekom: -25% Show latest Report (24.10.2020)
    26. Rohstoffaktien: -27,25% Show latest Report (24.10.2020)
    27. Big Greeks: -27,79% Show latest Report (31.10.2020)
    28. Bau & Baustoffe: -28,49% Show latest Report (31.10.2020)
    29. Banken: -31,91% Show latest Report (31.10.2020)
    30. Versicherer: -35,26% Show latest Report (24.10.2020)
    31. Luftfahrt & Reise: -36,93% Show latest Report (31.10.2020)
    32. Ölindustrie: -47,95% Show latest Report (31.10.2020)

    Social Trading Kommentare

    Quanvest
    zu DPW (30.10.)

    Aufstockung Einzeltitel im Bereich Nachhaltigkeit. Günstige Kurse !

    tradsam
    zu DPW (29.10.)

    Stopp-Loss ausgelöst.

    DanielLimper
    zu DPW (29.10.)

    29.10.2020: Einstieg 100 ST. nach starker KOrrektur des Gesamtmartes; Unternehmen als Gewinner einer LockDown-Phase gesehen

    Amazonit
    zu DPW (28.10.)

    Wegen der Coronavirus-Pandemie boomt der Online-Handel. Von dieser Entwicklung profitiert die Deutsche Post AG. Bei Kursen von unter 40 Euro können Anleger einige Aktien des Logistikkonzerns kaufen.    





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Post Performancevergleich YTD, Stand: 31.10.2020

    2. Paket, schwer, Last, tragen, schleppen, langsam, Zustellung, Zentrale, verteilen, Versand, Post http://www.shutterstock.com/de/pic-129634592/stock-photo-man-carrying-boxes-in-warehouse.html

    Aktien auf dem Radar:Bawag, Frequentis, Erste Group, Kapsch TrafficCom, CA Immo, Mayr-Melnhof, Strabag, Wienerberger, UBM, Rosgix, Österreichische Post, Andritz, Linz Textil Holding, OMV, RBI, Verbund, Rath AG, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech.


    Random Partner

    FACC
    Die FACC ist führend in der Entwicklung und Produktion von Komponenten und Systemen aus Composite-Materialien. Die FACC Leichtbaulösungen sorgen in Verkehrs-, Fracht-, Businessflugzeugen und Hubschraubern für Sicherheit und Gewichtsersparnis, aber auch Schallreduktion. Zu den Kunden zählen u.a. wichtige Flugzeug- und Triebwerkshersteller.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2NXW5
    AT0000A2QM25
    AT0000A2P469
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #894

      Featured Partner Video

      Epische Berg- und EM-Etappe

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7. Juli 2021