Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



17.10.2020

In der Wochensicht ist vorne: Air Berlin 50% vor Lockheed Martin 0,15%, Boeing 0,01%, FACC -1,33%, Flughafen Wien -3,63%, Lufthansa -5,86%, Ryanair -6,99%, Airbus Group -7,67%, Kuoni -8,04%, Fraport -9,62%, TUI AG -10,7% und Thomas Cook Group -99,89%.

In der Monatssicht ist vorne: Air Berlin 50% vor Boeing 2,36% , Ryanair 0,72% , Lockheed Martin -1,54% , Kuoni -8,28% , FACC -8,61% , Fraport -10,79% , Flughafen Wien -11,46% , Lufthansa -12,73% , Airbus Group -13,36% , TUI AG -17,28% und Thomas Cook Group -99,93% . Weitere Highlights: Boeing ist nun 3 Tage im Plus (3,21% Zuwachs von 162,14 auf 167,35), ebenso Airbus Group 5 Tage im Minus (7,67% Verlust von 66,92 auf 61,79), Thomas Cook Group 3 Tage im Minus (99,89% Verlust von 4,5 auf 0,01).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Thomas Cook Group 0% (Vorjahr: 0 Prozent) im Minus. Dahinter Kuoni 0% (Vorjahr: 0 Prozent) und Lockheed Martin -0,74% (Vorjahr: 50 Prozent). TUI AG -73,42% (Vorjahr: -7,32 Prozent) im Minus. Dahinter Fraport -58,09% (Vorjahr: 21,33 Prozent) und Lufthansa -53,95% (Vorjahr: -16,7 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Air Berlin 15,85%, Lockheed Martin 0,6% und Ryanair 0,58%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Kuoni -100%, Thomas Cook Group -100% und TUI AG -41,45%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:05 Uhr die Air Berlin-Aktie am besten: 127,27% Plus. Dahinter Kuoni mit +14,61% , Airbus Group mit +3,23% , Boeing mit +2,35% , Fraport mit +0,19% , TUI AG mit +0,05% , Lockheed Martin mit -0,08% , Flughafen Wien mit -0,12% , FACC mit -0,29% , Lufthansa mit -0,67% , Ryanair mit -2,04% und Thomas Cook Group mit -100% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Luftfahrt & Reise ist -34,77% und reiht sich damit auf Platz 31 ein:

1. Solar: 114,2% Show latest Report (10.10.2020)
2. Energie: 46,73% Show latest Report (17.10.2020)
3. Computer, Software & Internet : 35,1% Show latest Report (17.10.2020)
4. Börseneulinge 2019: 31,83% Show latest Report (17.10.2020)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 27,04% Show latest Report (10.10.2020)
6. Post: 25,03% Show latest Report (10.10.2020)
7. Runplugged Running Stocks: 10,48%
8. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 10,3% Show latest Report (10.10.2020)
9. Gaming: 5,65% Show latest Report (17.10.2020)
10. Licht und Beleuchtung: 5,62% Show latest Report (17.10.2020)
11. Auto, Motor und Zulieferer: 4,99% Show latest Report (17.10.2020)
12. Deutsche Nebenwerte: 4,22% Show latest Report (17.10.2020)
13. Konsumgüter: 1,12% Show latest Report (17.10.2020)
14. Global Innovation 1000: -3,24% Show latest Report (17.10.2020)
15. Zykliker Österreich: -3,47% Show latest Report (10.10.2020)
16. Crane: -5,8% Show latest Report (17.10.2020)
17. Aluminium: -6,4%
18. Sport: -6,7% Show latest Report (10.10.2020)
19. MSCI World Biggest 10: -8,71% Show latest Report (10.10.2020)
20. IT, Elektronik, 3D: -9,64% Show latest Report (17.10.2020)
21. Immobilien: -12,18% Show latest Report (17.10.2020)
22. Media: -13,57% Show latest Report (10.10.2020)
23. OÖ10 Members: -15,34% Show latest Report (10.10.2020)
24. Bau & Baustoffe: -19,8% Show latest Report (17.10.2020)
25. Stahl: -21,06% Show latest Report (10.10.2020)
26. Telekom: -21,27% Show latest Report (10.10.2020)
27. Rohstoffaktien: -22,46% Show latest Report (10.10.2020)
28. Big Greeks: -23,5% Show latest Report (17.10.2020)
29. Banken: -29,52% Show latest Report (17.10.2020)
30. Versicherer: -31,29% Show latest Report (10.10.2020)
31. Luftfahrt & Reise: -34,77% Show latest Report (10.10.2020)
32. Ölindustrie: -45,15% Show latest Report (10.10.2020)

Social Trading Kommentare

finelabels
zu AIR (14.10.)

Goldman Sachs senkt  das Kursziel für Airbus von €91 auf €89. Conviction Buy List. Kurspotential demnach immerhin noch 40 Prozent.

twocent
zu BCO (16.10.)

Boeing ist aktuell wieder ins Depot zurückgekehrt. Der Grund ist, dass mit zunehmender Erholung der Wirtschaft eine Sektorrotation hin zu den bislang stark leidenden Unternehmen eintreten kann. Boeing wäre ein wahrscheinlicher Profiteur (neben vielen anderen) und könnte dann zu einer größeren Position ausgebaut werden, während vielleicht andere (Tech-)Unternehmen, die stärker von Corona profitiert haben, dann vielleicht zurückgefahren werden müssen.



BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #29: Tippen wir, dass CPI die S Immo bei Immofinanz überbietet und Hallo, Semperit




 

Bildnachweis

1. BSN Group Luftfahrt & Reise Performancevergleich YTD, Stand: 17.10.2020

2. Out of body experience at #LevitateATX #InstagramATX @officialmikep #NasdaqGram Source: http://facebook.com/NASDAQ

Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Porr, S Immo, Lenzing, CA Immo, Telekom Austria, UBM, DO&CO, AT&S, Palfinger, FACC, Flughafen Wien, Gurktaler AG VZ, Österreichische Post, Rosenbauer, Semperit, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, MTU Aero Engines, Fresenius Medical Care, Vonovia SE, HelloFresh, Zalando, Delivery Hero, Daimler, Siemens Healthineers, Airbus Group, Deutsche Bank, Fresenius, Sartorius, Volkswagen Vz..


Random Partner

RCB
Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TJM2
AT0000A202D8
AT0000A2SL57
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Zumtobel 1.86%, Rutsch der Stunde: Amag -0.5%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Fabasoft(1), Strabag(1)
    BSN Vola-Event MTU Aero Engines
    #gabb #984

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch #22: Valneva-Ziel 50, Pierers Fahrräder, dra als Statist bei Okto, Baumann-Kalender und Berl auch

    Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in „Wiener Börse Plausch #22" wieder über das aktuelle Geschehen in ...

    Air Berlin und Lockheed Martin vs. Thomas Cook Group und TUI AG – kommentierter KW 42 Peer Group Watch Luftfahrt & Reise


    17.10.2020

    In der Wochensicht ist vorne: Air Berlin 50% vor Lockheed Martin 0,15%, Boeing 0,01%, FACC -1,33%, Flughafen Wien -3,63%, Lufthansa -5,86%, Ryanair -6,99%, Airbus Group -7,67%, Kuoni -8,04%, Fraport -9,62%, TUI AG -10,7% und Thomas Cook Group -99,89%.

    In der Monatssicht ist vorne: Air Berlin 50% vor Boeing 2,36% , Ryanair 0,72% , Lockheed Martin -1,54% , Kuoni -8,28% , FACC -8,61% , Fraport -10,79% , Flughafen Wien -11,46% , Lufthansa -12,73% , Airbus Group -13,36% , TUI AG -17,28% und Thomas Cook Group -99,93% . Weitere Highlights: Boeing ist nun 3 Tage im Plus (3,21% Zuwachs von 162,14 auf 167,35), ebenso Airbus Group 5 Tage im Minus (7,67% Verlust von 66,92 auf 61,79), Thomas Cook Group 3 Tage im Minus (99,89% Verlust von 4,5 auf 0,01).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Thomas Cook Group 0% (Vorjahr: 0 Prozent) im Minus. Dahinter Kuoni 0% (Vorjahr: 0 Prozent) und Lockheed Martin -0,74% (Vorjahr: 50 Prozent). TUI AG -73,42% (Vorjahr: -7,32 Prozent) im Minus. Dahinter Fraport -58,09% (Vorjahr: 21,33 Prozent) und Lufthansa -53,95% (Vorjahr: -16,7 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Air Berlin 15,85%, Lockheed Martin 0,6% und Ryanair 0,58%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Kuoni -100%, Thomas Cook Group -100% und TUI AG -41,45%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:05 Uhr die Air Berlin-Aktie am besten: 127,27% Plus. Dahinter Kuoni mit +14,61% , Airbus Group mit +3,23% , Boeing mit +2,35% , Fraport mit +0,19% , TUI AG mit +0,05% , Lockheed Martin mit -0,08% , Flughafen Wien mit -0,12% , FACC mit -0,29% , Lufthansa mit -0,67% , Ryanair mit -2,04% und Thomas Cook Group mit -100% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Luftfahrt & Reise ist -34,77% und reiht sich damit auf Platz 31 ein:

    1. Solar: 114,2% Show latest Report (10.10.2020)
    2. Energie: 46,73% Show latest Report (17.10.2020)
    3. Computer, Software & Internet : 35,1% Show latest Report (17.10.2020)
    4. Börseneulinge 2019: 31,83% Show latest Report (17.10.2020)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 27,04% Show latest Report (10.10.2020)
    6. Post: 25,03% Show latest Report (10.10.2020)
    7. Runplugged Running Stocks: 10,48%
    8. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 10,3% Show latest Report (10.10.2020)
    9. Gaming: 5,65% Show latest Report (17.10.2020)
    10. Licht und Beleuchtung: 5,62% Show latest Report (17.10.2020)
    11. Auto, Motor und Zulieferer: 4,99% Show latest Report (17.10.2020)
    12. Deutsche Nebenwerte: 4,22% Show latest Report (17.10.2020)
    13. Konsumgüter: 1,12% Show latest Report (17.10.2020)
    14. Global Innovation 1000: -3,24% Show latest Report (17.10.2020)
    15. Zykliker Österreich: -3,47% Show latest Report (10.10.2020)
    16. Crane: -5,8% Show latest Report (17.10.2020)
    17. Aluminium: -6,4%
    18. Sport: -6,7% Show latest Report (10.10.2020)
    19. MSCI World Biggest 10: -8,71% Show latest Report (10.10.2020)
    20. IT, Elektronik, 3D: -9,64% Show latest Report (17.10.2020)
    21. Immobilien: -12,18% Show latest Report (17.10.2020)
    22. Media: -13,57% Show latest Report (10.10.2020)
    23. OÖ10 Members: -15,34% Show latest Report (10.10.2020)
    24. Bau & Baustoffe: -19,8% Show latest Report (17.10.2020)
    25. Stahl: -21,06% Show latest Report (10.10.2020)
    26. Telekom: -21,27% Show latest Report (10.10.2020)
    27. Rohstoffaktien: -22,46% Show latest Report (10.10.2020)
    28. Big Greeks: -23,5% Show latest Report (17.10.2020)
    29. Banken: -29,52% Show latest Report (17.10.2020)
    30. Versicherer: -31,29% Show latest Report (10.10.2020)
    31. Luftfahrt & Reise: -34,77% Show latest Report (10.10.2020)
    32. Ölindustrie: -45,15% Show latest Report (10.10.2020)

    Social Trading Kommentare

    finelabels
    zu AIR (14.10.)

    Goldman Sachs senkt  das Kursziel für Airbus von €91 auf €89. Conviction Buy List. Kurspotential demnach immerhin noch 40 Prozent.

    twocent
    zu BCO (16.10.)

    Boeing ist aktuell wieder ins Depot zurückgekehrt. Der Grund ist, dass mit zunehmender Erholung der Wirtschaft eine Sektorrotation hin zu den bislang stark leidenden Unternehmen eintreten kann. Boeing wäre ein wahrscheinlicher Profiteur (neben vielen anderen) und könnte dann zu einer größeren Position ausgebaut werden, während vielleicht andere (Tech-)Unternehmen, die stärker von Corona profitiert haben, dann vielleicht zurückgefahren werden müssen.



    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #29: Tippen wir, dass CPI die S Immo bei Immofinanz überbietet und Hallo, Semperit




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Luftfahrt & Reise Performancevergleich YTD, Stand: 17.10.2020

    2. Out of body experience at #LevitateATX #InstagramATX @officialmikep #NasdaqGram Source: http://facebook.com/NASDAQ

    Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Porr, S Immo, Lenzing, CA Immo, Telekom Austria, UBM, DO&CO, AT&S, Palfinger, FACC, Flughafen Wien, Gurktaler AG VZ, Österreichische Post, Rosenbauer, Semperit, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, MTU Aero Engines, Fresenius Medical Care, Vonovia SE, HelloFresh, Zalando, Delivery Hero, Daimler, Siemens Healthineers, Airbus Group, Deutsche Bank, Fresenius, Sartorius, Volkswagen Vz..


    Random Partner

    RCB
    Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2TJM2
    AT0000A202D8
    AT0000A2SL57
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Zumtobel 1.86%, Rutsch der Stunde: Amag -0.5%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Fabasoft(1), Strabag(1)
      BSN Vola-Event MTU Aero Engines
      #gabb #984

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch #22: Valneva-Ziel 50, Pierers Fahrräder, dra als Statist bei Okto, Baumann-Kalender und Berl auch

      Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in „Wiener Börse Plausch #22" wieder über das aktuelle Geschehen in ...